SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

professionalView Business Brunch

G
gst1984

ProfessionalView integriert die beiden Power- Tools Professional Planner und QlikView: http://www.hpartner.at/cms/loesungen/professionalview

1 von 37
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Willkommen zum Event Die Integration von  Planung und Analyse mit professionalView
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Harrer & Partner Unternehmensberatung – Planen Sie Ihren Erfolg
Referenzkunden
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Agenda Business Brunch
 
Introducing QlikTech –  das Softwareunternehmen der neuen Generation ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Mehr als 19.000 Kunden weltweit

Recomendados

Mit den richtigen KPIs im Reporting zu besseren Entscheidungen
Mit den richtigen KPIs im Reporting zu besseren EntscheidungenMit den richtigen KPIs im Reporting zu besseren Entscheidungen
Mit den richtigen KPIs im Reporting zu besseren EntscheidungenBOARD_de
 
Provadis Nr. 12 Oktober 2016
Provadis Nr. 12 Oktober 2016Provadis Nr. 12 Oktober 2016
Provadis Nr. 12 Oktober 2016Natasha Senn
 
Best Practices für eine moderne Unternehmenssteuerung
Best Practices für eine moderne UnternehmenssteuerungBest Practices für eine moderne Unternehmenssteuerung
Best Practices für eine moderne UnternehmenssteuerungBOARD_de
 
Michael Sifkovits (IDS Scheer)
Michael Sifkovits (IDS Scheer)Michael Sifkovits (IDS Scheer)
Michael Sifkovits (IDS Scheer)Praxistage
 
Dipl.-Ing. Christian Plaichner (Senactive)
Dipl.-Ing. Christian Plaichner (Senactive)Dipl.-Ing. Christian Plaichner (Senactive)
Dipl.-Ing. Christian Plaichner (Senactive)Praxistage
 
Vorstellung SAP Services
Vorstellung SAP ServicesVorstellung SAP Services
Vorstellung SAP Servicescareerloft
 
Data Governance - Data Performance Management
Data Governance - Data Performance ManagementData Governance - Data Performance Management
Data Governance - Data Performance ManagementMarco Geuer
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

SEPA - Kunden im Blick?
SEPA - Kunden im Blick?SEPA - Kunden im Blick?
SEPA - Kunden im Blick?Marco Geuer
 
Data Governance Journey from UM to VF
Data Governance Journey from UM to VFData Governance Journey from UM to VF
Data Governance Journey from UM to VFMarco Geuer
 
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)Praxistage
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Praxistage
 
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"Marco Geuer
 
Durchsatzrechnung vs. Kostenrechnung (erweiterte Version)
Durchsatzrechnung vs. Kostenrechnung (erweiterte Version)Durchsatzrechnung vs. Kostenrechnung (erweiterte Version)
Durchsatzrechnung vs. Kostenrechnung (erweiterte Version)Marco Geuer
 
Daten- und Informationsqualitätsmanagement als integraler Baustein von Manage...
Daten- und Informationsqualitätsmanagement als integraler Baustein von Manage...Daten- und Informationsqualitätsmanagement als integraler Baustein von Manage...
Daten- und Informationsqualitätsmanagement als integraler Baustein von Manage...Marco Geuer
 
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-ControllingTisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-ControllingHorst Tisson
 
KPI-Studie 2013 - Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting -...
KPI-Studie 2013 - Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting -...KPI-Studie 2013 - Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting -...
KPI-Studie 2013 - Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting -...amortisat' e.K.
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Sunny2014
 
DQM in der Versicherung
DQM in der VersicherungDQM in der Versicherung
DQM in der VersicherungMarco Geuer
 
Datenqualität und Normen
Datenqualität und NormenDatenqualität und Normen
Datenqualität und NormenMarco Geuer
 
Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Praxistage
 
Siegfried Klug (automationX)
Siegfried Klug (automationX)Siegfried Klug (automationX)
Siegfried Klug (automationX)Praxistage
 
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)Praxistage
 
Innovatives Finanzmanagement
Innovatives FinanzmanagementInnovatives Finanzmanagement
Innovatives FinanzmanagementHenner Schliebs
 
Twowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingTwowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingJörg Petters
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Wolfgang Schmidt
 

Was ist angesagt? (20)

SEPA - Kunden im Blick?
SEPA - Kunden im Blick?SEPA - Kunden im Blick?
SEPA - Kunden im Blick?
 
Data Governance Journey from UM to VF
Data Governance Journey from UM to VFData Governance Journey from UM to VF
Data Governance Journey from UM to VF
 
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
Dieter Macher (Macher Solutions), Gerhard Kala (Wave Solutions)
 
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
Michael Jäger (Techsoft), Dipl.-Ing. Bernd Kuntze (Franz Haas Waffel- und Kek...
 
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
TOC Netzwerktagung - "HiSpeed Data Analytics"
 
Durchsatzrechnung vs. Kostenrechnung (erweiterte Version)
Durchsatzrechnung vs. Kostenrechnung (erweiterte Version)Durchsatzrechnung vs. Kostenrechnung (erweiterte Version)
Durchsatzrechnung vs. Kostenrechnung (erweiterte Version)
 
Daten- und Informationsqualitätsmanagement als integraler Baustein von Manage...
Daten- und Informationsqualitätsmanagement als integraler Baustein von Manage...Daten- und Informationsqualitätsmanagement als integraler Baustein von Manage...
Daten- und Informationsqualitätsmanagement als integraler Baustein von Manage...
 
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
 
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-ControllingTisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
 
KPI-Studie 2013 - Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting -...
KPI-Studie 2013 - Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting -...KPI-Studie 2013 - Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting -...
KPI-Studie 2013 - Effektiver Einsatz von Kennzahlen im Management Reporting -...
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
 
DQM in der Versicherung
DQM in der VersicherungDQM in der Versicherung
DQM in der Versicherung
 
Datenqualität und Normen
Datenqualität und NormenDatenqualität und Normen
Datenqualität und Normen
 
KPI Management
KPI ManagementKPI Management
KPI Management
 
Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)Helmuth Rath (proALPHA)
Helmuth Rath (proALPHA)
 
Siegfried Klug (automationX)
Siegfried Klug (automationX)Siegfried Klug (automationX)
Siegfried Klug (automationX)
 
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
Oliver Krizek (NAVAX | 4relation)
 
Innovatives Finanzmanagement
Innovatives FinanzmanagementInnovatives Finanzmanagement
Innovatives Finanzmanagement
 
Twowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile SourcingTwowayys Agile Sourcing
Twowayys Agile Sourcing
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 

Ähnlich wie professionalView Business Brunch

QUANTO Solutions 2018
QUANTO Solutions 2018QUANTO Solutions 2018
QUANTO Solutions 2018Bernd Knobel
 
Einladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wienEinladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wienHeimo Teubenbacher
 
Business & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center LeipzigBusiness & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center LeipzigDeloitte Deutschland
 
KEGON Unternehmensdarstellung
KEGON UnternehmensdarstellungKEGON Unternehmensdarstellung
KEGON UnternehmensdarstellungKEGON AG
 
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsIRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsJosef A. Bayer
 
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...IBsolution GmbH
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerOliver Belikan
 
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...bhoeck
 
Ec4u 2 pager-sf services
Ec4u 2 pager-sf servicesEc4u 2 pager-sf services
Ec4u 2 pager-sf servicesMullrich1012
 
[Webinar] Digitalisierung im Vertrieb - Alles was Sales Profis wissen müssen
[Webinar] Digitalisierung im Vertrieb - Alles was Sales Profis wissen müssen[Webinar] Digitalisierung im Vertrieb - Alles was Sales Profis wissen müssen
[Webinar] Digitalisierung im Vertrieb - Alles was Sales Profis wissen müssenJedox
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023Thomas Neuhaus
 
Trusted Shops und LeanIX Enterprise Architektur Management Success Story
Trusted Shops und LeanIX Enterprise Architektur Management Success StoryTrusted Shops und LeanIX Enterprise Architektur Management Success Story
Trusted Shops und LeanIX Enterprise Architektur Management Success StoryLeanIX GmbH
 

Ähnlich wie professionalView Business Brunch (20)

QUANTO Solutions 2018
QUANTO Solutions 2018QUANTO Solutions 2018
QUANTO Solutions 2018
 
Hpartner business brunch
Hpartner business brunchHpartner business brunch
Hpartner business brunch
 
Einladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wienEinladung art of planninig 2016_wien
Einladung art of planninig 2016_wien
 
Impulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre KarriereImpulse für Ihre Karriere
Impulse für Ihre Karriere
 
Leistungsspektrum
LeistungsspektrumLeistungsspektrum
Leistungsspektrum
 
BOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
BOARD: Predictive Analytics, Advanced BudgetingBOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
BOARD: Predictive Analytics, Advanced Budgeting
 
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 SekundenLernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
 
Business & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center LeipzigBusiness & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center Leipzig
 
Technology Center Leipzig
Technology Center LeipzigTechnology Center Leipzig
Technology Center Leipzig
 
KEGON Unternehmensdarstellung
KEGON UnternehmensdarstellungKEGON Unternehmensdarstellung
KEGON Unternehmensdarstellung
 
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial SystemsIRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
IRF Solutions - Data Focus for Financial Systems
 
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
Data Governance: Schlüsselfaktor zur erfolgreichen Umsetzung der Finance Tran...
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
 
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
 
ec4u - Lösungen in salesforce.com
ec4u - Lösungen in salesforce.comec4u - Lösungen in salesforce.com
ec4u - Lösungen in salesforce.com
 
Ec4u 2 pager-sf services
Ec4u 2 pager-sf servicesEc4u 2 pager-sf services
Ec4u 2 pager-sf services
 
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
CRM Vortrag - BVMW IT Frühstück 2011
 
[Webinar] Digitalisierung im Vertrieb - Alles was Sales Profis wissen müssen
[Webinar] Digitalisierung im Vertrieb - Alles was Sales Profis wissen müssen[Webinar] Digitalisierung im Vertrieb - Alles was Sales Profis wissen müssen
[Webinar] Digitalisierung im Vertrieb - Alles was Sales Profis wissen müssen
 
AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023AGILITA TechTrends 2023
AGILITA TechTrends 2023
 
Trusted Shops und LeanIX Enterprise Architektur Management Success Story
Trusted Shops und LeanIX Enterprise Architektur Management Success StoryTrusted Shops und LeanIX Enterprise Architektur Management Success Story
Trusted Shops und LeanIX Enterprise Architektur Management Success Story
 

professionalView Business Brunch

  • 1. Willkommen zum Event Die Integration von Planung und Analyse mit professionalView
  • 2.
  • 4.
  • 5.  
  • 6.
  • 8. QlikView: “Leader” im Gartner BI Magic Quadrant 2011 “ QlikTech ist das Aushängeschild für einen neuen, anwendergesteuerten BI-Ansatz.” “ Laut den Umfragen für diesen Report überbietet Einfachheit erstmals Funktionalität als vorherrschendes Kaufkriterium.”
  • 9. Positive Auswirkungen auf das Business Quelle: IDC-QlikTech-Kundenzufriedenheitsbefragung 2009 20% Reduzierung der Betriebskosten 34% Erhöhung der Arbeitsproduktivität 16% Steigerung der Erträge 23% Erhöhung des Cash Flow
  • 10. What if you could a nswer any question about your business? Anywhere?
  • 11.
  • 12.
  • 13.
  • 14.
  • 15. QlikView: Partner – Entscheidend für den Erfolg! QlikView Produkt Expertise Branchen Know How Komplette Lösung Kenntnis von Vorsystemen Sprache des Kunden Ergänzung des Portfolios
  • 16.  
  • 17. WINTERHELLER software gehört seit über 20 Jahren zu den führenden Anbietern von Softwarelösungen zur Unternehmenssteuerung (Corporate Performance Management). Mit schnellen, flexiblen und stabilen Tools sowie mit Methodik und Kompetenz haben Sie mit WINTERHELLER einen verlässlichen Partner, der großen Wert darauf legt, Ihre Bedürfnisse zu verstehen . WINTERHELLER – Überblick Seite
  • 18.
  • 19.
  • 20.
  • 21.
  • 22.
  • 23.
  • 24. Steuern Sie auf allen Ebenen Risk Management Finanzplanung, Maßnahmenplanung Investitionscontrolling HR-Controlling KPIs GuV/ Finanz/ Bilanz Konsolidierung Personalplanung Vertriebsplanung Kostenplanung Produktionsplanung Data Staging Area/ Datawarehouse ERP-Systeme Strategische Planung Reporting & Dashboards Szenarien & Simulationen Operative Planung Detailanalysen Finanzreporting Für Geschäftsführer, CEOs, CFOs Die Lösungen von WINTERHELLER sorgen für hohe Sicherheit und Rentabilität des Investments. Für Controlling und Finanzen Sichern Sie sich schnelle und verlässliche Ergebnisse – tausendfach erprobt, lösungsorientiert, flexibel und sicher . Fachabteilungen Echte Erleichterung im Planungs- und Konsolidierungsalltag – immer verfügbar, einfach in der Anwendung . IT Sicher, zeit- und kostensparend durch ausgereifte Technologie. ETL-Prozesse Drill Through One- leading-System Seite
  • 25. Die Lösungen von WINTERHELLER sind entwickelt worden, um Ihnen Produkte in die Hand zu geben, die Sie in Ihrem Business-Alltag unterstützen: Schnell, flexibel und verlässlich Produkte und Services Planung und Budgetierung Konsolidierung Liquiditätsplanung Implementierung u. Support Vereint operative und strategische Unternehmens-planung in einem vollintegrierten System Legale Konsolidierung und Management-konsolidierung – „ready to use“ Kurz- und mittelfristige Planung und Steuerung der Zahlungsströme . Die sichere Brücke zwischen ERP-System und Cash-flow-Planung Fundiertes Wissen und professionelle Projektentwicklung und Prozessbegleitung. Wir hören zu! Fast rund um die Uhr sind Experten für Sie da. Seite
  • 27. Das sagen unsere Kunden… „ Mit Professional Planner ist die Erstellung des Forecasts schneller, zuverlässiger und komfortabler geworden! Damit gewinnen wir Zeit für qualifizierte Analysen.“ Thomas Schmitt, Head of Division Equipment Controlling, Heidelberger Druckmaschinen AG „ Für unser Konzern-Planungssystems haben wir unseren Planungsprozess neu ausgerichtet: durch die Einführung einheitlicher Planungstermine stehen uns nun Wochen früher fundierte Planinformationen auf allen Konzernebenen zur Verfügung – und das mit geringstem Aufwand für die bedarfsgerechte Management-Konsolidierung und das Planreporting.“ Dr. Günther Bär, Leiter Controlling, WMF AG „ Mit WINTERHELLER haben wir eine zentrale Lösung in der Unternehmensplanung und im Reporting. Die Softwaretools sind flexibel, einfach zu bedienen und bieten uns 100%ige Datensicherheit. Wir können auf wesentliche Performance-Verbesserungen verweisen.“ Mag. Dieter Rudorfer, Leiter Konzerncontrolling & Beteiligungsmanagement, GRAZ AG endemol Deutschland wurde mit WINTERHELLER Best Practice für den Konzern. Aber das Beste ist, dass die Endanwender sehr zufrieden sind. Die konstruktive Zusammenarbeit und insbesondere die hohe Problemlösungs-kompetenz des Implementierungspartners waren dabei wichtige Erfolgsgaranten.“ Rüdiger Nottscheidt, Leiter Controlling, endemol Deutschland GmbH „ Heute ist die Planung bei Loesche keine Prozedur mehr. Einige Klicks in Professional Planner ersetzen die Arbeit in Excel von zwei Wochen.“ Rüdiger Kleusch, Corporate Manager Finance, Controlling & IT, Loesche GmbH Seite
  • 28. Background Die Integration von Planung und Analyse mit professionalView Andras LUGER / Gerald STOCKINGER
  • 29. Stehen Sie vor denselben Herausforderungen? Herausforderung … arbeitsintensive Erstellung von “Integrierten Unternehmensplanungen” … zeitaufwendige Aufbereitung und Weiterverarbeitung von Daten (z.B.: Reporting) … Beherrschung von komplexen Excel-Anwendungen ... zeitnahe Ad-hoc Analysen ... keine bzw. mangelnde Integration einzelner Systeme … zu wenig Transparenz und Datensicherheit … starre, unflexible Systeme
  • 30. Die Eier legende „Wollmilchsau“ Gibt es ein Tool für alle Anforderungen? Leider nein 
  • 31.
  • 32. Nach welchen Kriterien werden BI Lösungen ausgewählt? Ba Quelle: The BI Survey 9; n=2173
  • 33. Spezialtools für Spezialthemen Die Stärken beider Tools stehen im Vordergrund. Winterheller software und QlikTech sind Pioniere in ihrem Bereich und entwickeln ihre Software kontinuierlich weiter (Konzentration auf die KERNKOMPETENZEN!). Der Integrationsgrad der Tools ist den Projekt-anforderungen angepasst.
  • 34. professionalView - die perfekte Integration von Planung, Reporting und Analyse Integration Professional Planner QlikView Vorsystem Vorsystem Vorsystem
  • 35.
  • 36. professionalView Interfaces Plandaten => QlikView Datenimport => PP Strukturaufbau Drill Through PP => QV Organisations- strukturen

Hinweis der Redaktion

  1. QlikTech is a whole new kind of software company. Our QlikView BI tool uniquely solves critical business problems for large and small companies alike. It’s generating significant results for business users worldwide. The proof is that QlikView users are the most successful and satisfied in the industry. That’s why QlikView has been adopted at more than 15,000 companies. A lot of people ask us ”Why does QlikView have so much market traction and growth?” It’s because it takes a totally different approach to BI. Think about Google. They simplified the process of searching information for hundreds of millions of consumers. Like Google, QlikView has simplified accessing and analyzing business information.
  2. Gartner redet über die Notwendigkeit eines Portfolio-Ansatzes, weil traditionelle BI den Anforderungen des heutigen Geschäftslebens nicht mehr gerecht wird. Laut Gartner sollten Business-Anwender mit Lösungen mit anwendergesteuerten Lösungen arbeiten. Im den Augen der Branchenanalysten ist QlikView Vorreiter dieses innovativen Ansatzes. Gartner bestätigt, dass Business-Anwender heute anspruchsvoller und einflussreicher den je sind. Gartner hat uns mit Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit, Unternehmenserfolg und Wertschöpfung als extrem gut bewertet. Die Branchenanalysten sind zudem der Meinung, dass wir die beste Leistung im BI-Markt erbringen. Erleben Sie selbst, wie wir dieses Versprechen einlösen.
  3. At the end of the day, what matters most about a BI tool is the business impact it creates. As you can see, we have a substantial impact on cash flow, revenue, productivity, and operating costs. Now, think about that for a minute. What if these numbers were even half-true? What would that mean? Would that be important to you?
  4. QlikView offers a better way of doing things. It makes the complex simple. It’s a single product that easily consolidates information from multiple data sources. That’s really different from traditional BI’s stacks of software and consulting services, where that’s totally out of reach. And it’s really critical, because one of the key ways you generate business insight is by linking systems and data. For instance, you might want to compare sales performance with the budgetary plan that sits in the financial accounting system. QlikView makes those connections for you, so all you have to focus on is the data. It also lets you search data with Google-like ease. QlikView’s search capability offers a similar white-box experience, and even has auto-complete to help you search faster. QlikView also lets you visualize your information with state-of-the-art graphics and charts so you can easily spot trends and opportunities. QlikView has always been focused on that, which is why it’s wildly popular with business users.
  5. QlikView makes your whole organization smarter by enabling every business user to easily create their own QlikView apps. They can even mash them up and integrate them into other complementary apps and share their business insights with anyone. Imagine linking regional sales data from QlikView to locations onGoogle Maps. How about taking a QlikView inventory analysis and making it available to all business users on SharePoint? QlikView makes all of this a reality via simple-to-use extensions. It’s never been simplerto share unique business insight with the entire organization.
  6. Unternehmen haben lange versucht, ihren Mitarbeitern ein “mobiles Arbeiten” zu ermöglichen, aber die Infrastruktur gab dies lange Zeit nicht her. Mit dem Aufkommen von iPad und Co. kann BI diese Mobilität nun auf bahnbrechende Weise unterstützen. Das Marktforschungsunternehmen Forrester erwartet, dass sich der Umsatz von Tablets in den USA im Zeitraum zwischen 2010 und 2015 auf etwa 195 Million Dollar belaufen wird und in diesem Zeitraum etwa 5 Millionen mehr Tablets als Laptops abgesetzt werden. Und Forrester sagt auch, dass “30 Prozent der IT-Shops Tablet-Apps entweder testen oder planen und nur eines von vier Unternehmen eine Zukunft ohne Tablets plant.” QlikView bietet die fortschrittlichsten und benutzerfreundlichsten mobile Anwendungen der BI-Branche – keine statischen Reports, sondern „Live-Daten“. QlikView funktioniert auf jedem Gerät – inklusive iPads, iPhones und Androids. Die Anwendungen sind für den Einsatz in großen Unternehmen optimiert und erfüllen alle Anforderungen der Anwender in Sachen Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Leistungsfähigkeit. Daneben bieten sie die Möglichkeit, Daten in alle Richtungen zu untersuchen, sind interaktiv und ermöglichen fast alles, was man an über ein Desktop abbilden kann. Sie sind also meilenweit entfernt von den festgefügten Analysepfaden, die die mobilen Apps traditioneller BI-Lösungen bieten. Der mobile Ansatz von QlikView ermöglicht die komplette Unabhängigkeit vom Desktop. Eben zeitgemäße, mobile BI.
  7. To address performance and information challenges in healthcare, QlikView supports a broad array of solutions throughout the organization - - bringing together the three primary systems of clinical, resources and financial to measure and analyze the key areas spanning clinical care operations and care delivery to resource planning and supply chain to revenue cycle and finance. QlikView creates a single version of the truth and allows organizations to distribute this information in any desired format, including Dashboards, Analysis and Reporting, to all levels of decision-making throughout any distributed enterprise. As we have mentioned, these are just a sampling of the solutions our customers are delivering with QlikView. [NOTE TO PRESENTER: this is a good time for you to pause and engage the audience around their needs in any or all of these areas. At the very least, it’s a good time to encourage the audience to think about where in their organization they might benefit the most from QlikView.]
  8. To address performance and information challenges in healthcare, QlikView supports a broad array of solutions throughout the organization - - bringing together the three primary systems of clinical, resources and financial to measure and analyze the key areas spanning clinical care operations and care delivery to resource planning and supply chain to revenue cycle and finance. QlikView creates a single version of the truth and allows organizations to distribute this information in any desired format, including Dashboards, Analysis and Reporting, to all levels of decision-making throughout any distributed enterprise. As we have mentioned, these are just a sampling of the solutions our customers are delivering with QlikView. [NOTE TO PRESENTER: this is a good time for you to pause and engage the audience around their needs in any or all of these areas. At the very least, it’s a good time to encourage the audience to think about where in their organization they might benefit the most from QlikView.]
  9. About WINTERHELLER software WINTERHELLER software, with its head office in Graz (Austria), was founded in 1988 by Prof. Dr. Manfred Winterheller. Looking back on more than 20 years of experience, the company is known for maintaining highest standards of flexibility, productivity and efficiency. As an expert in the fields of Business Intelligence and Corporate Performance Management, WINTERHELLER software provides a central point of contact for SMEs and groups. The company offers in-depth operational knowledge, professional consultancy and implementation as well as flexible software solutions in the areas of planning, corporate management, business management and consolidation. WINTERHELLER software has more than 70 employees. With a worldwide network of partners and locations in Austria, Germany, Sweden and Switzerland, it is your competent partner wherever you are. High growth rates over the last years offer customers, partners and staff reliability, consistency and stability. More than 4,500 companies of all sizes and sectors of industry rely on WINTERHELLER software.
  10. About WINTERHELLER software WINTERHELLER software, with its head office in Graz (Austria), was founded in 1988 by Prof. Dr. Manfred Winterheller. Looking back on more than 20 years of experience, the company is known for maintaining highest standards of flexibility, productivity and efficiency. As an expert in the fields of Business Intelligence and Corporate Performance Management, WINTERHELLER software provides a central point of contact for SMEs and groups. The company offers in-depth operational knowledge, professional consultancy and implementation as well as flexible software solutions in the areas of planning, corporate management, business management and consolidation. WINTERHELLER software has more than 70 employees. With a worldwide network of partners and locations in Austria, Germany, Sweden and Switzerland, it is your competent partner wherever you are. High growth rates over the last years offer customers, partners and staff reliability, consistency and stability. More than 4,500 companies of all sizes and sectors of industry rely on WINTERHELLER software.
  11. About WINTERHELLER software WINTERHELLER software, with its head office in Graz (Austria), was founded in 1988 by Prof. Dr. Manfred Winterheller. Looking back on more than 20 years of experience, the company is known for maintaining highest standards of flexibility, productivity and efficiency. As an expert in the fields of Business Intelligence and Corporate Performance Management, WINTERHELLER software provides a central point of contact for SMEs and groups. The company offers in-depth operational knowledge, professional consultancy and implementation as well as flexible software solutions in the areas of planning, corporate management, business management and consolidation. WINTERHELLER software has more than 70 employees. With a worldwide network of partners and locations in Austria, Germany, Sweden and Switzerland, it is your competent partner wherever you are. High growth rates over the last years offer customers, partners and staff reliability, consistency and stability. More than 4,500 companies of all sizes and sectors of industry rely on WINTERHELLER software.