SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 71
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt
Mathias Magdowski
Lehrstuhl für Elektromagnetische Verträglichkeit
Institut für Medizintechnik
Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg
Lizenz: cb CC BY 4.0 (Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
Gute LEGO-Paper schreiben 1
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Unser Ziel: schöne und verständliche Berichte der Studierenden
https://journals.ub.ovgu.de/index.php/LEGO
Gute LEGO-Paper schreiben 2
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Gliederung
Struktur und Inhalt
Formatierung
Zusammenfassung
Gute LEGO-Paper schreiben 3
Struktur und Inhalt
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Struktur eines Papers
1. Titel
2. Kurzfassung
3. Schlagwörter
4. Einleitung
5. Hauptteil
6. Zusammenfassung
7. Literaturverzeichnis
8. Anhang (optional)
Gute LEGO-Paper schreiben 5
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Titel
Gute Titel:
▶ Robotik trifft Kunst – Light-Painting-Robot 2.0
▶ Regelung eines selbstbalancierenden Roboters
Gute LEGO-Paper schreiben 6
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Titel
Gute Titel:
▶ Robotik trifft Kunst – Light-Painting-Robot 2.0
▶ Regelung eines selbstbalancierenden Roboters
Mittelmäßige Titel:
▶ LEGO-Farbsortiermaschine
▶ Der Hinderniserkennungsroboter
Gute LEGO-Paper schreiben 6
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Titel
Gute Titel:
▶ Robotik trifft Kunst – Light-Painting-Robot 2.0
▶ Regelung eines selbstbalancierenden Roboters
Mittelmäßige Titel:
▶ LEGO-Farbsortiermaschine
▶ Der Hinderniserkennungsroboter
Schlechte Titel:
▶ Paper für das LEGO-Praktikum 2024
▶ Bericht zum LEGO-Mindstorms-Projektseminar
Gute LEGO-Paper schreiben 6
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Kurzfassung
Gut:
▶ kurze und prägnante Inhaltsangabe des Papers
▶ verständlich auch ohne zusätzliche Literatur
▶ keine Quellen- und Literaturangaben
▶ Abkürzungen und Formelzeichen vermeiden oder erklären
Gute LEGO-Paper schreiben 7
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Kurzfassung
Gut:
▶ kurze und prägnante Inhaltsangabe des Papers
▶ verständlich auch ohne zusätzliche Literatur
▶ keine Quellen- und Literaturangaben
▶ Abkürzungen und Formelzeichen vermeiden oder erklären
Schlecht:
▶ direkte Einleitung in das Thema
▶ zu allgemeine und zu breite Darstellung
▶ sehr lange Schachtelsätze
Gute LEGO-Paper schreiben 7
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Einleitung
Gut:
▶ Einführung in das Thema
▶ Motivation und Relevanz
▶ Stand der Technik
▶ eigene Aufgabenstellung und deren Herausforderungen erklären
Gute LEGO-Paper schreiben 8
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Einleitung
Gut:
▶ Einführung in das Thema
▶ Motivation und Relevanz
▶ Stand der Technik
▶ eigene Aufgabenstellung und deren Herausforderungen erklären
Schlecht:
▶ zu umfangreich
▶ fehlender Bezug zu den eigenen Arbeiten
Gute LEGO-Paper schreiben 8
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Hauptteil
Wichtig:
▶ sinnvolle und nicht zu generische Abschnittsüberschriften (in Kapitälchen wie
bei EINLEITUNG)
▶ einleitende und überleitende Sätze
▶ Formeln, Abbildungen und Tabellen nummerieren
▶ exakte und sachliche Beschreibung der technischen Entwicklung
Gute LEGO-Paper schreiben 9
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Hauptteil
Wichtig:
▶ sinnvolle und nicht zu generische Abschnittsüberschriften (in Kapitälchen wie
bei EINLEITUNG)
▶ einleitende und überleitende Sätze
▶ Formeln, Abbildungen und Tabellen nummerieren
▶ exakte und sachliche Beschreibung der technischen Entwicklung
Diskussion:
▶ Besonderheiten, Schwierigkeiten oder Auffälligkeiten
▶ Genauigkeit, Fehlerquellen, Verbesserungsmöglichkeiten
▶ gesellschaftliche oder ethische Implikationen
Gute LEGO-Paper schreiben 9
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Text
Formulierung:
▶ im Passiv (z. B. „es wird . . . “) oder unpersönlicher Schreibweise
▶ keine Sätze mit „ich“ und „wir“ oder „meine“ und „unsere“
▶ keine allzu persönliche Wertungen und Interpretationen
Gute LEGO-Paper schreiben 10
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Text
Formulierung:
▶ im Passiv (z. B. „es wird . . . “) oder unpersönlicher Schreibweise
▶ keine Sätze mit „ich“ und „wir“ oder „meine“ und „unsere“
▶ keine allzu persönliche Wertungen und Interpretationen
Überarbeitungshilfen:
DeepL: Übersetzungen (siehe https://www.deepl.com/)
DeepL Write: Verbesserung von Satzbau, Formulierung und Grammatik
(siehe https://www.deepl.com/de/write)
ChatGPT: z. B. Umformulierung von Stichpunkten in Sätze
(siehe https://chat.openai.com)
Gute LEGO-Paper schreiben 10
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Beispiel:
[1] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen
Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan-Verlag, 1982. – 242
S. – ISBN 978–3802781223
[2] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische Berichte:
Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6. Wiesbaden :
Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713
Gute LEGO-Paper schreiben 11
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Beispiel:
[1] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen
Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan-Verlag, 1982. – 242
S. – ISBN 978–3802781223
[2] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische Berichte:
Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6. Wiesbaden :
Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713
siehe https://de.wikipedia.org/wiki/DIN_1505-2
Gute LEGO-Paper schreiben 11
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Beispiel:
[1] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen
Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan-Verlag, 1982. – 242
S. – ISBN 978–3802781223
[2] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische Berichte:
Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6. Wiesbaden :
Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713
siehe https://de.wikipedia.org/wiki/DIN_1505-2
siehe http://www.emv.ovgu.de/
Gute LEGO-Paper schreiben 11
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Weitere Hinweise:
▶ Zitate bzw. Verweise auf Literaturquellen vor dem Satzpunkt
Gute LEGO-Paper schreiben 12
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Weitere Hinweise:
▶ Zitate bzw. Verweise auf Literaturquellen vor dem Satzpunkt
Das Unternehmen LEGO wurde 1932 gegründet [1].
Gute LEGO-Paper schreiben 12
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Weitere Hinweise:
▶ Zitate bzw. Verweise auf Literaturquellen vor dem Satzpunkt
Das Unternehmen LEGO wurde 1932 gegründet [1].
▶ Angabe für jede Literaturquelle:
▶ Autor (kann auch eine Institution sein)
▶ Titel
▶ Veröffentlichungsjahr
▶ Angabe, wie man auf die Quelle zugreifen kann (z. B. einen Verlag bei Büchern
oder eine URL/DOI für elektronische Veröffentlichungen)
Gute LEGO-Paper schreiben 12
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Literaturverzeichnis
Weitere Hinweise:
▶ Zitate bzw. Verweise auf Literaturquellen vor dem Satzpunkt
Das Unternehmen LEGO wurde 1932 gegründet [1].
▶ Angabe für jede Literaturquelle:
▶ Autor (kann auch eine Institution sein)
▶ Titel
▶ Veröffentlichungsjahr
▶ Angabe, wie man auf die Quelle zugreifen kann (z. B. einen Verlag bei Büchern
oder eine URL/DOI für elektronische Veröffentlichungen)
▶ Links nach Möglichkeit kürzen
Gute LEGO-Paper schreiben 12
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Anhang
Inhalt:
▶ Quelltexte
▶ andere Inhalte, die den Lesefluss stören würden
Gute LEGO-Paper schreiben 13
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Anhang
Inhalt:
▶ Quelltexte
▶ andere Inhalte, die den Lesefluss stören würden
Wichtig:
▶ Einbindung von Code-Schnipseln als Text und nicht als Bild
▶ sinnvolle Schriftgröße
▶ Schriftart mit gleicher Laufweite pro Buchstabe (siehe
https://de.wikipedia.org/wiki/Nichtproportionale_Schriftart)
▶ verbatim-Umgebung oder das listings-Paket an
(siehe: https://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Source_Code_Listings)
Gute LEGO-Paper schreiben 13
Formatierung
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Format entsprechend der IEEE-Konferenzvorlage
PROJEKTSEMINAR ELEKTROTECHNIK/INFORMATIONSTECHNIK 2021, VOLLSTÄNDIGER NAME
Titel des Papers
Vollständiger Name, Studiengang
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Zusammenfassung—Ein Abstract ist eine prägnante Inhalts-
angabe, ein Abriss ohne Interpretation und Wertung einer
wissenschaftlichen Arbeit. In DIN 1426 wird das (oder auch
der) Abstract als Kurzreferat (auch als Synonym verwandt)
zur Inhaltsangabe beschrieben. Die Definition des American
National Standards Institute (ANSI) lautet: „An abstract is
defined as an abbreviated accurate representation of the contents
of a document.“ („Ein Abstract ist definiert als eine gekürzte
präzise Darstellung des Inhalts eines Dokuments.“). Allgemeine
Merkmale sind: Objektivität (keine persönliche Wertung), Kürze
(ca. ½ Spalte), Verständlichkeit (klare, nachvollziehbare Sprache
und Struktur), Vollständigkeit (alle wesentlichen Sachverhalte
sollen enthalten sein), Genauigkeit (Inhalte und die Meinung der
Originalarbeit soll wiedergegeben werden).
Schlagwörter—5 bis 6 Schlagwörter in alphabetischer Reihen-
folge getrennt durch Kommas.
I. EINLEITUNG
DIE Einleitung soll das Anwendungsgebiet kurz skizzieren.
Ebenso sollen das zu lösende Problem inkl. der dafür
erforderlichen Anforderungen dargestellt werden. Daraus wird
die eigene Idee abgeleitet. Der Umfang sollte nicht länger als
½ bis 1 Seite sein.
II. VORBETRACHTUNGEN
In den Vorbetrachtungen werden die bereits vorhandenen
Lösungen kurz vorgestellt und mit einer Literaturquelle belegt.
Ebenso werden für die eigene Lösung genutzte Verfahren.
A. Unterüberschrift
Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben.
Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich
den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich-
gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest
gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige
Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift,
ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen
und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte
möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der
Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben,
sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem
ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine
falsche Anmutung vermitteln.
B. Noch eine Unterüberschrift
Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben.
Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich
den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich-
gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest
0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20
−300
−200
−100
0
100
200
300
Zeit, t (in ms)
Spannung,
u(t)
(in
V)
sinusförmig
cosinusförmig
Abbildung 1. Harmonischer Zeitverlauf einer Spannung mit einer Frequenz
von 50 Hz und einem Effektivwert von 230 V
gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige
Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift,
ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen
und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte
möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der
Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben,
sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem
ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine
falsche Anmutung vermitteln.
C. Und noch eine
Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben.
Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich
den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich-
gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest
gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige
Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift,
ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen
und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte
möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der
Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben,
sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem
ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine
falsche Anmutung vermitteln.
III. HAUPTTEIL
Im Hauptteil werden das Konzept und die Realisierung
erläutert.
Dazu sind Abbildungen hilfreich. Ein Beispieldiagramm ist
in Abbildung 1 gezeigt.
Ein beispielhafter Programmablaufplan zur Erklärung einer
Prozedur oder einer Routine ist in Abbildung 2 dargestellt.
DOI: 10.24352/UB.OVGU-2018-0xx Lizenz: CC BY-SA 4.0
PROJEKTSEMINAR ELEKTROTECHNIK/INFORMATIONSTECHNIK 2021, VOLLSTÄNDIGER NAME
Initialisierung
Bildaufnahme
Segmentierung
und Analyse
Ziel erfasst?
Ansteuerung
der Antriebe
Ziel erreicht?
Stoppen der
Bewegung
Zielsuche
ja
nein
ja
nein
Abbildung 2. Beispielhafter Programmablaufplan zur Erklärung eines Verfol-
gungsalgorithmus
Tabelle I
EINZUHALTENDE SEITENRÄNDER
Position Seitenrand (in cm)
links 1,65
rechts 1,65
oben 1,78
unten 1,78
Eine beispielhafte tabellarische Zusammenstellung zeigt
Tabelle I.
A. Gleichungen
Die Nummerierung der Gleichungen erfolgt mit (1) und
fortführend.
a2
+ b2
= c2
(1)
Auf diese kann dann im Text referenziert werden. Aus
Gleichung (1) folgt, dass die Erde eine Kugel ist.
B. Verweis auf Literaturquellen
Es kann auf Literaturquellen verwiesen werden, indem die
jeweilige Nummer in eckigen Klammern angeführt ist. Beispiel:
Laut [1] folgt, dass wir von den Affen abstammen. Weitere
nützliche Quellen sind [2]–[5].
IV. ERGEBNISDISKUSSION
In der Ergebnisdiskussion soll erläutert werden, was bei
dem Projekt als Endergebnis herausgekommen ist und welche
Probleme dabei aufgetreten sind.
V. ZUSAMMENFASSUNG UND FAZIT
Wie der Name schon sagt, wird innerhalb des Abschnitts „Zu-
sammenfassung“ der Inhalt der Arbeit kurz zusammengefasst.
Ebenso wird angeführt, was noch fehlt und was in Zukunft
noch hinzugefügt werden könnte.
ANHANG
Falls notwendig, können hier KURZE (!!!) Abschnitte des
Quellcodes aufgeführt werden.
LITERATURVERZEICHNIS
[1] DARWIN, Charles: The Origin of Species by Means of Natural Selection.
6. London : John Murray, 1872
[2] BLANKENBURG, Klaus H.: Der korrekte Umgang mit Größen,
Einheiten und Gleichungen. Version 03.00. München: Rohde&Schwarz,
August 2011. http://karriere.rohde-schwarz.de/fileadmin/customer/
downloads/PDF/Der_korrekte_Umgang_mit_Groessen_Einheiten_und_
Gleichungen_bro_de_01.pdf. – PD 5214.5061.61
[3] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische
Berichte: Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6.
Wiesbaden : Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713
[4] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit
ausführlichen Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan-
Verlag, 1982. – 242 S. – ISBN 978–3802781223
[5] INTERNATIONALES BÜRO FÜR MASS UND GEWICHT (BUREAU IN-
TERNATIONAL DES POIDS ET MESURES) (Hrsg.): The International
System of Units (SI). 8. Sèvres, Frankreich: Internationales Büro für
Maß und Gewicht (Bureau International des Poids et Mesures), 2006.
http://www.bipm.org/en/publications/si-brochure/
Gute LEGO-Paper schreiben 15
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Format entsprechend der IEEE-Konferenzvorlage
PROJEKTSEMINAR ELEKTROTECHNIK/INFORMATIONSTECHNIK 2021, VOLLSTÄNDIGER NAME
Titel des Papers
Vollständiger Name, Studiengang
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Zusammenfassung—Ein Abstract ist eine prägnante Inhalts-
angabe, ein Abriss ohne Interpretation und Wertung einer
wissenschaftlichen Arbeit. In DIN 1426 wird das (oder auch
der) Abstract als Kurzreferat (auch als Synonym verwandt)
zur Inhaltsangabe beschrieben. Die Definition des American
National Standards Institute (ANSI) lautet: „An abstract is
defined as an abbreviated accurate representation of the contents
of a document.“ („Ein Abstract ist definiert als eine gekürzte
präzise Darstellung des Inhalts eines Dokuments.“). Allgemeine
Merkmale sind: Objektivität (keine persönliche Wertung), Kürze
(ca. ½ Spalte), Verständlichkeit (klare, nachvollziehbare Sprache
und Struktur), Vollständigkeit (alle wesentlichen Sachverhalte
sollen enthalten sein), Genauigkeit (Inhalte und die Meinung der
Originalarbeit soll wiedergegeben werden).
Schlagwörter—5 bis 6 Schlagwörter in alphabetischer Reihen-
folge getrennt durch Kommas.
I. EINLEITUNG
DIE Einleitung soll das Anwendungsgebiet kurz skizzieren.
Ebenso sollen das zu lösende Problem inkl. der dafür
erforderlichen Anforderungen dargestellt werden. Daraus wird
die eigene Idee abgeleitet. Der Umfang sollte nicht länger als
½ bis 1 Seite sein.
II. VORBETRACHTUNGEN
In den Vorbetrachtungen werden die bereits vorhandenen
Lösungen kurz vorgestellt und mit einer Literaturquelle belegt.
Ebenso werden für die eigene Lösung genutzte Verfahren.
A. Unterüberschrift
Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben.
Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich
den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich-
gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest
gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige
Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift,
ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen
und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte
möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der
Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben,
sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem
ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine
falsche Anmutung vermitteln.
B. Noch eine Unterüberschrift
Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben.
Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich
den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich-
gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest
0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20
−300
−200
−100
0
100
200
300
Zeit, t (in ms)
Spannung,
u(t)
(in
V)
sinusförmig
cosinusförmig
Abbildung 1. Harmonischer Zeitverlauf einer Spannung mit einer Frequenz
von 50 Hz und einem Effektivwert von 230 V
gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige
Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift,
ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen
und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte
möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der
Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben,
sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem
ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine
falsche Anmutung vermitteln.
C. Und noch eine
Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben.
Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich
den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich-
gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest
gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige
Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift,
ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen
und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte
möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der
Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben,
sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem
ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine
falsche Anmutung vermitteln.
III. HAUPTTEIL
Im Hauptteil werden das Konzept und die Realisierung
erläutert.
Dazu sind Abbildungen hilfreich. Ein Beispieldiagramm ist
in Abbildung 1 gezeigt.
Ein beispielhafter Programmablaufplan zur Erklärung einer
Prozedur oder einer Routine ist in Abbildung 2 dargestellt.
DOI: 10.24352/UB.OVGU-2018-0xx Lizenz: CC BY-SA 4.0
PROJEKTSEMINAR ELEKTROTECHNIK/INFORMATIONSTECHNIK 2021, VOLLSTÄNDIGER NAME
Initialisierung
Bildaufnahme
Segmentierung
und Analyse
Ziel erfasst?
Ansteuerung
der Antriebe
Ziel erreicht?
Stoppen der
Bewegung
Zielsuche
ja
nein
ja
nein
Abbildung 2. Beispielhafter Programmablaufplan zur Erklärung eines Verfol-
gungsalgorithmus
Tabelle I
EINZUHALTENDE SEITENRÄNDER
Position Seitenrand (in cm)
links 1,65
rechts 1,65
oben 1,78
unten 1,78
Eine beispielhafte tabellarische Zusammenstellung zeigt
Tabelle I.
A. Gleichungen
Die Nummerierung der Gleichungen erfolgt mit (1) und
fortführend.
a2
+ b2
= c2
(1)
Auf diese kann dann im Text referenziert werden. Aus
Gleichung (1) folgt, dass die Erde eine Kugel ist.
B. Verweis auf Literaturquellen
Es kann auf Literaturquellen verwiesen werden, indem die
jeweilige Nummer in eckigen Klammern angeführt ist. Beispiel:
Laut [1] folgt, dass wir von den Affen abstammen. Weitere
nützliche Quellen sind [2]–[5].
IV. ERGEBNISDISKUSSION
In der Ergebnisdiskussion soll erläutert werden, was bei
dem Projekt als Endergebnis herausgekommen ist und welche
Probleme dabei aufgetreten sind.
V. ZUSAMMENFASSUNG UND FAZIT
Wie der Name schon sagt, wird innerhalb des Abschnitts „Zu-
sammenfassung“ der Inhalt der Arbeit kurz zusammengefasst.
Ebenso wird angeführt, was noch fehlt und was in Zukunft
noch hinzugefügt werden könnte.
ANHANG
Falls notwendig, können hier KURZE (!!!) Abschnitte des
Quellcodes aufgeführt werden.
LITERATURVERZEICHNIS
[1] DARWIN, Charles: The Origin of Species by Means of Natural Selection.
6. London : John Murray, 1872
[2] BLANKENBURG, Klaus H.: Der korrekte Umgang mit Größen,
Einheiten und Gleichungen. Version 03.00. München: Rohde&Schwarz,
August 2011. http://karriere.rohde-schwarz.de/fileadmin/customer/
downloads/PDF/Der_korrekte_Umgang_mit_Groessen_Einheiten_und_
Gleichungen_bro_de_01.pdf. – PD 5214.5061.61
[3] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische
Berichte: Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6.
Wiesbaden : Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713
[4] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit
ausführlichen Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan-
Verlag, 1982. – 242 S. – ISBN 978–3802781223
[5] INTERNATIONALES BÜRO FÜR MASS UND GEWICHT (BUREAU IN-
TERNATIONAL DES POIDS ET MESURES) (Hrsg.): The International
System of Units (SI). 8. Sèvres, Frankreich: Internationales Büro für
Maß und Gewicht (Bureau International des Poids et Mesures), 2006.
http://www.bipm.org/en/publications/si-brochure/
siehe https://www.overleaf.com/read/hsdmzxwyzysb
Gute LEGO-Paper schreiben 15
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Diagramme
0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20
−200
0
200
Zeit, t (in ms)
Spannung,
u(t)
(in
V)
sinusförmig
cosinusförmig
Abbildung 1: Harmonischer Zeitverlauf einer Spannung mit einer Frequenz von 50 Hz und
einem Effektivwert von 230 V
Gute LEGO-Paper schreiben 16
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Tabellen
Tabelle 1: Messwerte für einen Aufladevorgang
Zeit, t in s 0 1 2 3
Spannung, U in V 0,00 1,26 1,73 1,90
Gute LEGO-Paper schreiben 17
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Diagramme und Tabellen
Tabellenüberschrift und Abbildungsunterschrift:
▶ sollte selbst eigenständig verständlich sein
▶ lieber zu lang als zu kurz
Gute LEGO-Paper schreiben 18
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Diagramme und Tabellen
Tabellenüberschrift und Abbildungsunterschrift:
▶ sollte selbst eigenständig verständlich sein
▶ lieber zu lang als zu kurz
Verweis im Text:
▶ „siehe Tabelle 1“ oder „. . . ist in Abbildung 1 gezeigt“
▶ nicht „die folgende Abbildung“
Gute LEGO-Paper schreiben 18
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Diagramme und Tabellen
Tabellenüberschrift und Abbildungsunterschrift:
▶ sollte selbst eigenständig verständlich sein
▶ lieber zu lang als zu kurz
Verweis im Text:
▶ „siehe Tabelle 1“ oder „. . . ist in Abbildung 1 gezeigt“
▶ nicht „die folgende Abbildung“
Ganz schlecht:
▶ JPEG-komprimierte Rastergrafiken für Diagramme
Gute LEGO-Paper schreiben 18
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Unterabbildungen per subfloat einfügen
(a) 3 T-Magnetresonanztomograph von
Siemens
Quelle: Forschungscampus STIMULATE
(b) Berechnung der im menschlichen Körper
absorbierten Energie
Abbildung 2: Medizinische Bildgebung per Magnetresonanztomografie
Gute LEGO-Paper schreiben 19
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Einheiten und Formelsatz
siehe SI-Broschüre des BIPM
Formatierung:
▶ Einheiten aufrecht (im Formelsatz ebenso Abkürzungen, Funktionen und
Operatoren), z. B.:
▶ Umax = 1 V statt Umax = 1 V
▶ sin(x) statt sin(x)
▶ ex
statt ex
▶ df
dx statt df
dx
▶ halbes Leerzeichen zwischen Zahl und Einheit
▶ einheitliche Formatierung (z. B. km h−1 vs. km
h )
▶ U[V] ist falsch, stattdessen U/V
▶ 2,998 · 108 statt 2,998 E+008
Gute LEGO-Paper schreiben 20
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Physikalische Größen
Schreibweise mit dem siunitx-Paket:
▶ Zahl und Einheit in der Form
SI{1,5e3}{microohmpersquaremeter} ergibt 1,5 · 103 µΩ m−2
▶ nur Zahl in der Form num{12345,6789} ergibt 12 345,6789
▶ nur Einheit in der Form
si{kilovoltamperemeterpercubichour} ergibt kV A m h−3
▶ Bereiche können in der Form numrange{0.1}{5e3} angegeben werden,
das ergibt 0,1 bis 5 · 103
▶ das Gleiche geht auch für Größen in der Form
SIrange{0.1}{5e3}{meter}, das ergibt 0,1 m bis 5 · 103 m
▶ siehe Dokumentation des siunitx-Pakets
Gute LEGO-Paper schreiben 21
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Einheiten
von https://imgflip.com/i/4y4m6r
Gute LEGO-Paper schreiben 22
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Gleichungen
▶ Variablen und Gleichungen innerhalb des Textes in der Form
$a^2 + b^2 = c^2$ ergibt a2 + b2 = c2
▶ einzelne abgesetzte Gleichung in der Form
begin{equation}
a^2 + b^2 = c^2
end{equation}
ergibt
a2
+ b2
= c2
(1)
Gute LEGO-Paper schreiben 23
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Gleichungen
▶ abgesetzte Gleichungsfolge in der Form
begin{align}
a^2 + b^2 &= c^2 
a^2 &= c^2 - b^2
end{align}
ergibt
a2
+ b2
= c2
(2)
a2
= c2
− b2
(3)
▶ · oder × statt ∗
▶ ± statt +/−
Gute LEGO-Paper schreiben 24
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . .
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . .
▶ das macht Sinn
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . .
▶ das macht Sinn
▶ Quellen nicht als Fußnoten
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . .
▶ das macht Sinn
▶ Quellen nicht als Fußnoten
▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen
(per Leerzeile, bitte kein par, noindent und  im Text verwenden)
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . .
▶ das macht Sinn
▶ Quellen nicht als Fußnoten
▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen
(per Leerzeile, bitte kein par, noindent und  im Text verwenden)
▶ LEGO statt Lego
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . .
▶ das macht Sinn
▶ Quellen nicht als Fußnoten
▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen
(per Leerzeile, bitte kein par, noindent und  im Text verwenden)
▶ LEGO statt Lego
▶ MATLAB statt MatLab oder Matlab
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . .
▶ das macht Sinn
▶ Quellen nicht als Fußnoten
▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen
(per Leerzeile, bitte kein par, noindent und  im Text verwenden)
▶ LEGO statt Lego
▶ MATLAB statt MatLab oder Matlab
▶ LEGO Mindstorms statt Mindstorm oder LEGO-Mindstorms
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise
▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen
▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden
▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . .
▶ das macht Sinn
▶ Quellen nicht als Fußnoten
▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen
(per Leerzeile, bitte kein par, noindent und  im Text verwenden)
▶ LEGO statt Lego
▶ MATLAB statt MatLab oder Matlab
▶ LEGO Mindstorms statt Mindstorm oder LEGO-Mindstorms
▶ The MathWorks statt Mathworks
Gute LEGO-Paper schreiben 25
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Sonstiges
▶ Hervorhebung mit emph{Wort} ergibt Wort, keinen Fettdruck verwenden
▶ Anführungszeichen mit enquote{Wort} ergibt „Wort“
▶ Internetadressen mit url{http://www.ovgu.de/} ergibt
http://www.ovgu.de/
▶ Verweise auf Gleichungen erzeugt man mit eqref{}
▶ Querverweise mit ref oder pageref einfügen (z. B. „wie in Abschnitt 3
gezeigt wurde, . . . “ oder „auf Seite 4“)
▶ geschütztes Leerzeichen ~ vor ref{}, pageref{} und eqref{}
▶ für Abkürzungen wie z. B., d. h. und u. a. die Befehle zB, dH und ua
benutzen (halbes, geschütztes Leerzeichen)
▶ keine doppelten Leerzeichen
Gute LEGO-Paper schreiben 26
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Binde-, Gedanken- und Spiegelstriche
Viertelgeviertstrich: ▶ als Bindestrich wie in LED-Lampe ergibt „LED-Lampe“
▶ bei mehreren mit Bindestrich getrennten Wörtern erlaubt
ein "= statt des Bindestrichs in der Form
Finite"=Differenzen"=Methode einen Umbruch
auch außerhalb der Bindestriche wie bei der Finite-
Differenzen-Methode
Halbgeviertstrich: ▶ als Gedankenstrich oder Streckenstrich mit -- ergibt –
Geviertstrich: ▶ als Spiegelstrich mit --- ergibt —
Gute LEGO-Paper schreiben 27
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Spracheinstellungen
▶ ganze Abschnitte können mit selectlanguage{ngerman} oder
selectlanguage{english} auf eine bestimmte Sprache umgestellt
werden, diese Einstellung gilt bis zum nächsten selectlanguage{}-
Befehl
▶ einzelne Wortgruppen können mit
foreinglanguage{english}{Wortgruppe} auf eine andere Sprache
umgestellt werden
▶ die Sprachumstellung ist wichtig für die korrekte Silbentrennung und
automatische Übersetzungen (z. B. Abbildung in Figure)
▶ kein language= mehr verwenden
▶ für englische Titel den Title Case verwenden
Gute LEGO-Paper schreiben 28
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Klemps und Plenks vermeiden
Beispiele für Klemps:
▶ Das ist ein Programm,das nicht funktioniert.
▶ Der Programmablauf(siehe Abbildung 1) ist simpel.
▶ Das Roboter fährt.Er kann auch fliegen.
Gute LEGO-Paper schreiben 29
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Klemps und Plenks vermeiden
Beispiele für Klemps:
▶ Das ist ein Programm,das nicht funktioniert.
▶ Der Programmablauf(siehe Abbildung 1) ist simpel.
▶ Das Roboter fährt.Er kann auch fliegen.
Beispiele für Plenks:
▶ Das ist ein Programm , das nicht funktioniert.
▶ Das Roboter fährt . Er kann auch fliegen.
Gute LEGO-Paper schreiben 29
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Klemps und Plenks vermeiden
Beispiele für Klemps:
▶ Das ist ein Programm,das nicht funktioniert.
▶ Der Programmablauf(siehe Abbildung 1) ist simpel.
▶ Das Roboter fährt.Er kann auch fliegen.
Beispiele für Plenks:
▶ Das ist ein Programm , das nicht funktioniert.
▶ Das Roboter fährt . Er kann auch fliegen.
siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Plenk
Gute LEGO-Paper schreiben 29
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Wenn der Architekt mit Microsoft Word gearbeitet hat
von https://twitter.com/FiIetstueck/status/1485738009240772610
Gute LEGO-Paper schreiben 30
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Software
von https://xkcd.com/1301/
Gute LEGO-Paper schreiben 31
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Software für Bilder
Dia:
Download: https://wiki.gnome.org/Apps/Dia/
von Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dia-gtk.png#/media/File:Dia-gtk.png
Gute LEGO-Paper schreiben 32
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Software für Bilder
Ipe:
Download: http://ipe.otfried.org/
von Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipe6pre30.png#/media/File:Ipe6pre30.png
Gute LEGO-Paper schreiben 33
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Software für Bilder
Inkscape:
Download: https://inkscape.org/
von Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17670534
Gute LEGO-Paper schreiben 34
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Software für Bilder
draw.io als Online-Editor für Abbildungen:
Webseite: https://app.diagrams.net/
Gute LEGO-Paper schreiben 35
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Software für Bilder
XnView:
Download: http://www.xnview.com/de/xnview/
▶ Fotos direkt als jpg-Datei einbinden (nicht als png-Datei)
Gute LEGO-Paper schreiben 36
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Fotos mit TikZ direkt in L
A
TEX beschriften
Beispiel:
Line 1
Line 2
Line 3
siehe: https://www.overleaf.com/read/gwsqzjydskwj
Gute LEGO-Paper schreiben 37
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Weitere Hinweise für L
A
TEX-Benutzer
Nützliche Pakete:
hyperref: Aktivierung von PDF-Befehlen
amsmath: mathematischer Formelsatz
siunitx: Formatierung von Einheiten
pgfplots: Erstellen von Diagrammen
circuitikz: Erstellen von Schaltbildern
tikz: TikZ ist kein Zeichenprogramm
csquotes: einheitliche Anführungszeichen
cite: bessere Zitate im Text
Gute LEGO-Paper schreiben 38
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Moving a figure in Microsoft Word
von https://twitter.com/737_key/status/1670839539366084620
Gute LEGO-Paper schreiben 39
Zusammenfassung
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Zusammenfassung
Die Betreuer*innen (und Leser*innen) sollten
sehen, dass ihr euch Mühe gegeben habt!
Gute LEGO-Paper schreiben 41
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Zusammenfassung
langes Paper ˆ
= Abschlussarbeit
Gute LEGO-Paper schreiben 42
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
L
A
TEX-Lernkurve möglichst früh meistern
von https://twitter.com/heikelehner/status/1510209654055477253
Gute LEGO-Paper schreiben 43
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!
Gibt es Fragen?
Gute LEGO-Paper schreiben 44
Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung
Vorlagen und Beispiele
Vorlage für das Paper:
https://www.overleaf.com/read/hsdmzxwyzysb
Beispiel für einen Programmablaufplan:
https://www.overleaf.com/read/cpkwgszhsgms
Diagramm in pgfplots:
https://bit.ly/pgfplots
Protokollvorlage von Niklas Paulig:
https://bit.ly/ETProtokoll
Gute LEGO-Paper schreiben 45

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Dynamic Analysis of an Elbow Bracket in COMSOL Multiphysics
Dynamic Analysis of an Elbow Bracket in COMSOL MultiphysicsDynamic Analysis of an Elbow Bracket in COMSOL Multiphysics
Dynamic Analysis of an Elbow Bracket in COMSOL MultiphysicsAlexanderABANOBI
 
Cálculo de vazão
Cálculo de vazãoCálculo de vazão
Cálculo de vazãocorelo2001
 
1997 Porsche Boxster 986 Service Repair Manual
1997 Porsche Boxster 986 Service Repair Manual1997 Porsche Boxster 986 Service Repair Manual
1997 Porsche Boxster 986 Service Repair Manualjksmmemd
 
Prumadas elétricas
Prumadas elétricasPrumadas elétricas
Prumadas elétricasCassioballa
 

Was ist angesagt? (6)

Dynamic Analysis of an Elbow Bracket in COMSOL Multiphysics
Dynamic Analysis of an Elbow Bracket in COMSOL MultiphysicsDynamic Analysis of an Elbow Bracket in COMSOL Multiphysics
Dynamic Analysis of an Elbow Bracket in COMSOL Multiphysics
 
09 oleos para refrigeração
09 oleos para refrigeração09 oleos para refrigeração
09 oleos para refrigeração
 
Trabalho de lubrificantes
Trabalho de lubrificantesTrabalho de lubrificantes
Trabalho de lubrificantes
 
Cálculo de vazão
Cálculo de vazãoCálculo de vazão
Cálculo de vazão
 
1997 Porsche Boxster 986 Service Repair Manual
1997 Porsche Boxster 986 Service Repair Manual1997 Porsche Boxster 986 Service Repair Manual
1997 Porsche Boxster 986 Service Repair Manual
 
Prumadas elétricas
Prumadas elétricasPrumadas elétricas
Prumadas elétricas
 

Mehr von Mathias Magdowski

Filters for Electromagnetic Compatibility Applications
Filters for Electromagnetic Compatibility ApplicationsFilters for Electromagnetic Compatibility Applications
Filters for Electromagnetic Compatibility ApplicationsMathias Magdowski
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Mathias Magdowski
 
MINT-Mitmachaktionen und Tage der offenen Labortür - Diskussionsbeitrag zur V...
MINT-Mitmachaktionen und Tage der offenen Labortür - Diskussionsbeitrag zur V...MINT-Mitmachaktionen und Tage der offenen Labortür - Diskussionsbeitrag zur V...
MINT-Mitmachaktionen und Tage der offenen Labortür - Diskussionsbeitrag zur V...Mathias Magdowski
 
Kern-Curriculum und Laborversuche für die EMV-Lehre von heute
Kern-Curriculum und Laborversuche für die EMV-Lehre von heuteKern-Curriculum und Laborversuche für die EMV-Lehre von heute
Kern-Curriculum und Laborversuche für die EMV-Lehre von heuteMathias Magdowski
 
Robust, Precise, Fast - Chose Two for Radiated EMC Measurements!
Robust, Precise, Fast - Chose Two for Radiated EMC Measurements!Robust, Precise, Fast - Chose Two for Radiated EMC Measurements!
Robust, Precise, Fast - Chose Two for Radiated EMC Measurements!Mathias Magdowski
 
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...Mathias Magdowski
 
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...Mathias Magdowski
 
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...Mathias Magdowski
 
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation ChambersWell Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation ChambersMathias Magdowski
 
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...Mathias Magdowski
 
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...Mathias Magdowski
 
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission LinesWhy the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission LinesMathias Magdowski
 
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...Mathias Magdowski
 
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...Mathias Magdowski
 
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...Mathias Magdowski
 
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?Mathias Magdowski
 
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...Mathias Magdowski
 
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...Mathias Magdowski
 
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...Mathias Magdowski
 
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation ChambersElectromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation ChambersMathias Magdowski
 

Mehr von Mathias Magdowski (20)

Filters for Electromagnetic Compatibility Applications
Filters for Electromagnetic Compatibility ApplicationsFilters for Electromagnetic Compatibility Applications
Filters for Electromagnetic Compatibility Applications
 
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
Do's and Don'ts für mobile Streamsetups - Beitrag zum #ScienceVideoCamp2024 d...
 
MINT-Mitmachaktionen und Tage der offenen Labortür - Diskussionsbeitrag zur V...
MINT-Mitmachaktionen und Tage der offenen Labortür - Diskussionsbeitrag zur V...MINT-Mitmachaktionen und Tage der offenen Labortür - Diskussionsbeitrag zur V...
MINT-Mitmachaktionen und Tage der offenen Labortür - Diskussionsbeitrag zur V...
 
Kern-Curriculum und Laborversuche für die EMV-Lehre von heute
Kern-Curriculum und Laborversuche für die EMV-Lehre von heuteKern-Curriculum und Laborversuche für die EMV-Lehre von heute
Kern-Curriculum und Laborversuche für die EMV-Lehre von heute
 
Robust, Precise, Fast - Chose Two for Radiated EMC Measurements!
Robust, Precise, Fast - Chose Two for Radiated EMC Measurements!Robust, Precise, Fast - Chose Two for Radiated EMC Measurements!
Robust, Precise, Fast - Chose Two for Radiated EMC Measurements!
 
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
Use ChatGPT in Electrical Engineering (!?) - Contribution to the event "AI To...
 
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
ChatGPT nutzen in der Elektrotechnik (!?) - Beitrag zur Veranstaltung "KI-Too...
 
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT - Wie kann mir ChatGPT helfen, mein...
 
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation ChambersWell Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
Well Stirred is Half Measured - EMC Tests in Reverberation Chambers
 
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
Digitale Tools in hybriden Lehrformaten einsetzen Beitrag zu den Hochschuldid...
 
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
Hybride Lehrformate erfolgreich gestalten - Beitrag zum Workshop on E-Learnin...
 
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission LinesWhy the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
Why the Wire is on Fire - Electromagnetic Field Coupling to Transmission Lines
 
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
Calculation of conversion factors for the RVC method in accordance with CISPR...
 
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
Akademische Integrität bei Laborprotokollen - Plagiate proaktiv vermeiden und...
 
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
Chancen und Herausforderungen von ChatGPT in der ingenieurwissenschaftlichen ...
 
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
Wie kann mir ChatGPT helfen, meine Elektrotechnik-Prüfung zu bestehen?
 
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
Prüfungen, in denen Studierende gern zeigen, was sie können - Online-Workshop...
 
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
Offene und alternative Prüfungsformate - Schulinterne Lehrer*innen-Fortbildun...
 
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
Appetit auf Hybrid? - Praktische Rezepte für Technik und Didaktik in synchron...
 
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation ChambersElectromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
Electromagnetic Compatibility Measurements in Reverberation Chambers
 

Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt

  • 1. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Wie man ein gutes Paper (für das LEGO-Praktikum) schreibt Mathias Magdowski Lehrstuhl für Elektromagnetische Verträglichkeit Institut für Medizintechnik Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg Lizenz: cb CC BY 4.0 (Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen) Gute LEGO-Paper schreiben 1
  • 2. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Unser Ziel: schöne und verständliche Berichte der Studierenden https://journals.ub.ovgu.de/index.php/LEGO Gute LEGO-Paper schreiben 2
  • 3. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Gliederung Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Gute LEGO-Paper schreiben 3
  • 5. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Struktur eines Papers 1. Titel 2. Kurzfassung 3. Schlagwörter 4. Einleitung 5. Hauptteil 6. Zusammenfassung 7. Literaturverzeichnis 8. Anhang (optional) Gute LEGO-Paper schreiben 5
  • 6. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Titel Gute Titel: ▶ Robotik trifft Kunst – Light-Painting-Robot 2.0 ▶ Regelung eines selbstbalancierenden Roboters Gute LEGO-Paper schreiben 6
  • 7. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Titel Gute Titel: ▶ Robotik trifft Kunst – Light-Painting-Robot 2.0 ▶ Regelung eines selbstbalancierenden Roboters Mittelmäßige Titel: ▶ LEGO-Farbsortiermaschine ▶ Der Hinderniserkennungsroboter Gute LEGO-Paper schreiben 6
  • 8. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Titel Gute Titel: ▶ Robotik trifft Kunst – Light-Painting-Robot 2.0 ▶ Regelung eines selbstbalancierenden Roboters Mittelmäßige Titel: ▶ LEGO-Farbsortiermaschine ▶ Der Hinderniserkennungsroboter Schlechte Titel: ▶ Paper für das LEGO-Praktikum 2024 ▶ Bericht zum LEGO-Mindstorms-Projektseminar Gute LEGO-Paper schreiben 6
  • 9. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Kurzfassung Gut: ▶ kurze und prägnante Inhaltsangabe des Papers ▶ verständlich auch ohne zusätzliche Literatur ▶ keine Quellen- und Literaturangaben ▶ Abkürzungen und Formelzeichen vermeiden oder erklären Gute LEGO-Paper schreiben 7
  • 10. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Kurzfassung Gut: ▶ kurze und prägnante Inhaltsangabe des Papers ▶ verständlich auch ohne zusätzliche Literatur ▶ keine Quellen- und Literaturangaben ▶ Abkürzungen und Formelzeichen vermeiden oder erklären Schlecht: ▶ direkte Einleitung in das Thema ▶ zu allgemeine und zu breite Darstellung ▶ sehr lange Schachtelsätze Gute LEGO-Paper schreiben 7
  • 11. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Einleitung Gut: ▶ Einführung in das Thema ▶ Motivation und Relevanz ▶ Stand der Technik ▶ eigene Aufgabenstellung und deren Herausforderungen erklären Gute LEGO-Paper schreiben 8
  • 12. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Einleitung Gut: ▶ Einführung in das Thema ▶ Motivation und Relevanz ▶ Stand der Technik ▶ eigene Aufgabenstellung und deren Herausforderungen erklären Schlecht: ▶ zu umfangreich ▶ fehlender Bezug zu den eigenen Arbeiten Gute LEGO-Paper schreiben 8
  • 13. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Hauptteil Wichtig: ▶ sinnvolle und nicht zu generische Abschnittsüberschriften (in Kapitälchen wie bei EINLEITUNG) ▶ einleitende und überleitende Sätze ▶ Formeln, Abbildungen und Tabellen nummerieren ▶ exakte und sachliche Beschreibung der technischen Entwicklung Gute LEGO-Paper schreiben 9
  • 14. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Hauptteil Wichtig: ▶ sinnvolle und nicht zu generische Abschnittsüberschriften (in Kapitälchen wie bei EINLEITUNG) ▶ einleitende und überleitende Sätze ▶ Formeln, Abbildungen und Tabellen nummerieren ▶ exakte und sachliche Beschreibung der technischen Entwicklung Diskussion: ▶ Besonderheiten, Schwierigkeiten oder Auffälligkeiten ▶ Genauigkeit, Fehlerquellen, Verbesserungsmöglichkeiten ▶ gesellschaftliche oder ethische Implikationen Gute LEGO-Paper schreiben 9
  • 15. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Text Formulierung: ▶ im Passiv (z. B. „es wird . . . “) oder unpersönlicher Schreibweise ▶ keine Sätze mit „ich“ und „wir“ oder „meine“ und „unsere“ ▶ keine allzu persönliche Wertungen und Interpretationen Gute LEGO-Paper schreiben 10
  • 16. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Text Formulierung: ▶ im Passiv (z. B. „es wird . . . “) oder unpersönlicher Schreibweise ▶ keine Sätze mit „ich“ und „wir“ oder „meine“ und „unsere“ ▶ keine allzu persönliche Wertungen und Interpretationen Überarbeitungshilfen: DeepL: Übersetzungen (siehe https://www.deepl.com/) DeepL Write: Verbesserung von Satzbau, Formulierung und Grammatik (siehe https://www.deepl.com/de/write) ChatGPT: z. B. Umformulierung von Stichpunkten in Sätze (siehe https://chat.openai.com) Gute LEGO-Paper schreiben 10
  • 17. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Literaturverzeichnis Beispiel: [1] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan-Verlag, 1982. – 242 S. – ISBN 978–3802781223 [2] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische Berichte: Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6. Wiesbaden : Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713 Gute LEGO-Paper schreiben 11
  • 18. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Literaturverzeichnis Beispiel: [1] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan-Verlag, 1982. – 242 S. – ISBN 978–3802781223 [2] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische Berichte: Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6. Wiesbaden : Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713 siehe https://de.wikipedia.org/wiki/DIN_1505-2 Gute LEGO-Paper schreiben 11
  • 19. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Literaturverzeichnis Beispiel: [1] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan-Verlag, 1982. – 242 S. – ISBN 978–3802781223 [2] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische Berichte: Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6. Wiesbaden : Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713 siehe https://de.wikipedia.org/wiki/DIN_1505-2 siehe http://www.emv.ovgu.de/ Gute LEGO-Paper schreiben 11
  • 20. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Literaturverzeichnis Weitere Hinweise: ▶ Zitate bzw. Verweise auf Literaturquellen vor dem Satzpunkt Gute LEGO-Paper schreiben 12
  • 21. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Literaturverzeichnis Weitere Hinweise: ▶ Zitate bzw. Verweise auf Literaturquellen vor dem Satzpunkt Das Unternehmen LEGO wurde 1932 gegründet [1]. Gute LEGO-Paper schreiben 12
  • 22. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Literaturverzeichnis Weitere Hinweise: ▶ Zitate bzw. Verweise auf Literaturquellen vor dem Satzpunkt Das Unternehmen LEGO wurde 1932 gegründet [1]. ▶ Angabe für jede Literaturquelle: ▶ Autor (kann auch eine Institution sein) ▶ Titel ▶ Veröffentlichungsjahr ▶ Angabe, wie man auf die Quelle zugreifen kann (z. B. einen Verlag bei Büchern oder eine URL/DOI für elektronische Veröffentlichungen) Gute LEGO-Paper schreiben 12
  • 23. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Literaturverzeichnis Weitere Hinweise: ▶ Zitate bzw. Verweise auf Literaturquellen vor dem Satzpunkt Das Unternehmen LEGO wurde 1932 gegründet [1]. ▶ Angabe für jede Literaturquelle: ▶ Autor (kann auch eine Institution sein) ▶ Titel ▶ Veröffentlichungsjahr ▶ Angabe, wie man auf die Quelle zugreifen kann (z. B. einen Verlag bei Büchern oder eine URL/DOI für elektronische Veröffentlichungen) ▶ Links nach Möglichkeit kürzen Gute LEGO-Paper schreiben 12
  • 24. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Anhang Inhalt: ▶ Quelltexte ▶ andere Inhalte, die den Lesefluss stören würden Gute LEGO-Paper schreiben 13
  • 25. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Anhang Inhalt: ▶ Quelltexte ▶ andere Inhalte, die den Lesefluss stören würden Wichtig: ▶ Einbindung von Code-Schnipseln als Text und nicht als Bild ▶ sinnvolle Schriftgröße ▶ Schriftart mit gleicher Laufweite pro Buchstabe (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Nichtproportionale_Schriftart) ▶ verbatim-Umgebung oder das listings-Paket an (siehe: https://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Source_Code_Listings) Gute LEGO-Paper schreiben 13
  • 27. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Format entsprechend der IEEE-Konferenzvorlage PROJEKTSEMINAR ELEKTROTECHNIK/INFORMATIONSTECHNIK 2021, VOLLSTÄNDIGER NAME Titel des Papers Vollständiger Name, Studiengang Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Zusammenfassung—Ein Abstract ist eine prägnante Inhalts- angabe, ein Abriss ohne Interpretation und Wertung einer wissenschaftlichen Arbeit. In DIN 1426 wird das (oder auch der) Abstract als Kurzreferat (auch als Synonym verwandt) zur Inhaltsangabe beschrieben. Die Definition des American National Standards Institute (ANSI) lautet: „An abstract is defined as an abbreviated accurate representation of the contents of a document.“ („Ein Abstract ist definiert als eine gekürzte präzise Darstellung des Inhalts eines Dokuments.“). Allgemeine Merkmale sind: Objektivität (keine persönliche Wertung), Kürze (ca. ½ Spalte), Verständlichkeit (klare, nachvollziehbare Sprache und Struktur), Vollständigkeit (alle wesentlichen Sachverhalte sollen enthalten sein), Genauigkeit (Inhalte und die Meinung der Originalarbeit soll wiedergegeben werden). Schlagwörter—5 bis 6 Schlagwörter in alphabetischer Reihen- folge getrennt durch Kommas. I. EINLEITUNG DIE Einleitung soll das Anwendungsgebiet kurz skizzieren. Ebenso sollen das zu lösende Problem inkl. der dafür erforderlichen Anforderungen dargestellt werden. Daraus wird die eigene Idee abgeleitet. Der Umfang sollte nicht länger als ½ bis 1 Seite sein. II. VORBETRACHTUNGEN In den Vorbetrachtungen werden die bereits vorhandenen Lösungen kurz vorgestellt und mit einer Literaturquelle belegt. Ebenso werden für die eigene Lösung genutzte Verfahren. A. Unterüberschrift Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben. Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich- gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift, ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben, sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine falsche Anmutung vermitteln. B. Noch eine Unterüberschrift Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben. Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich- gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 −300 −200 −100 0 100 200 300 Zeit, t (in ms) Spannung, u(t) (in V) sinusförmig cosinusförmig Abbildung 1. Harmonischer Zeitverlauf einer Spannung mit einer Frequenz von 50 Hz und einem Effektivwert von 230 V gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift, ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben, sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine falsche Anmutung vermitteln. C. Und noch eine Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben. Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich- gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift, ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben, sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine falsche Anmutung vermitteln. III. HAUPTTEIL Im Hauptteil werden das Konzept und die Realisierung erläutert. Dazu sind Abbildungen hilfreich. Ein Beispieldiagramm ist in Abbildung 1 gezeigt. Ein beispielhafter Programmablaufplan zur Erklärung einer Prozedur oder einer Routine ist in Abbildung 2 dargestellt. DOI: 10.24352/UB.OVGU-2018-0xx Lizenz: CC BY-SA 4.0 PROJEKTSEMINAR ELEKTROTECHNIK/INFORMATIONSTECHNIK 2021, VOLLSTÄNDIGER NAME Initialisierung Bildaufnahme Segmentierung und Analyse Ziel erfasst? Ansteuerung der Antriebe Ziel erreicht? Stoppen der Bewegung Zielsuche ja nein ja nein Abbildung 2. Beispielhafter Programmablaufplan zur Erklärung eines Verfol- gungsalgorithmus Tabelle I EINZUHALTENDE SEITENRÄNDER Position Seitenrand (in cm) links 1,65 rechts 1,65 oben 1,78 unten 1,78 Eine beispielhafte tabellarische Zusammenstellung zeigt Tabelle I. A. Gleichungen Die Nummerierung der Gleichungen erfolgt mit (1) und fortführend. a2 + b2 = c2 (1) Auf diese kann dann im Text referenziert werden. Aus Gleichung (1) folgt, dass die Erde eine Kugel ist. B. Verweis auf Literaturquellen Es kann auf Literaturquellen verwiesen werden, indem die jeweilige Nummer in eckigen Klammern angeführt ist. Beispiel: Laut [1] folgt, dass wir von den Affen abstammen. Weitere nützliche Quellen sind [2]–[5]. IV. ERGEBNISDISKUSSION In der Ergebnisdiskussion soll erläutert werden, was bei dem Projekt als Endergebnis herausgekommen ist und welche Probleme dabei aufgetreten sind. V. ZUSAMMENFASSUNG UND FAZIT Wie der Name schon sagt, wird innerhalb des Abschnitts „Zu- sammenfassung“ der Inhalt der Arbeit kurz zusammengefasst. Ebenso wird angeführt, was noch fehlt und was in Zukunft noch hinzugefügt werden könnte. ANHANG Falls notwendig, können hier KURZE (!!!) Abschnitte des Quellcodes aufgeführt werden. LITERATURVERZEICHNIS [1] DARWIN, Charles: The Origin of Species by Means of Natural Selection. 6. London : John Murray, 1872 [2] BLANKENBURG, Klaus H.: Der korrekte Umgang mit Größen, Einheiten und Gleichungen. Version 03.00. München: Rohde&Schwarz, August 2011. http://karriere.rohde-schwarz.de/fileadmin/customer/ downloads/PDF/Der_korrekte_Umgang_mit_Groessen_Einheiten_und_ Gleichungen_bro_de_01.pdf. – PD 5214.5061.61 [3] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische Berichte: Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6. Wiesbaden : Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713 [4] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan- Verlag, 1982. – 242 S. – ISBN 978–3802781223 [5] INTERNATIONALES BÜRO FÜR MASS UND GEWICHT (BUREAU IN- TERNATIONAL DES POIDS ET MESURES) (Hrsg.): The International System of Units (SI). 8. Sèvres, Frankreich: Internationales Büro für Maß und Gewicht (Bureau International des Poids et Mesures), 2006. http://www.bipm.org/en/publications/si-brochure/ Gute LEGO-Paper schreiben 15
  • 28. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Format entsprechend der IEEE-Konferenzvorlage PROJEKTSEMINAR ELEKTROTECHNIK/INFORMATIONSTECHNIK 2021, VOLLSTÄNDIGER NAME Titel des Papers Vollständiger Name, Studiengang Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Zusammenfassung—Ein Abstract ist eine prägnante Inhalts- angabe, ein Abriss ohne Interpretation und Wertung einer wissenschaftlichen Arbeit. In DIN 1426 wird das (oder auch der) Abstract als Kurzreferat (auch als Synonym verwandt) zur Inhaltsangabe beschrieben. Die Definition des American National Standards Institute (ANSI) lautet: „An abstract is defined as an abbreviated accurate representation of the contents of a document.“ („Ein Abstract ist definiert als eine gekürzte präzise Darstellung des Inhalts eines Dokuments.“). Allgemeine Merkmale sind: Objektivität (keine persönliche Wertung), Kürze (ca. ½ Spalte), Verständlichkeit (klare, nachvollziehbare Sprache und Struktur), Vollständigkeit (alle wesentlichen Sachverhalte sollen enthalten sein), Genauigkeit (Inhalte und die Meinung der Originalarbeit soll wiedergegeben werden). Schlagwörter—5 bis 6 Schlagwörter in alphabetischer Reihen- folge getrennt durch Kommas. I. EINLEITUNG DIE Einleitung soll das Anwendungsgebiet kurz skizzieren. Ebenso sollen das zu lösende Problem inkl. der dafür erforderlichen Anforderungen dargestellt werden. Daraus wird die eigene Idee abgeleitet. Der Umfang sollte nicht länger als ½ bis 1 Seite sein. II. VORBETRACHTUNGEN In den Vorbetrachtungen werden die bereits vorhandenen Lösungen kurz vorgestellt und mit einer Literaturquelle belegt. Ebenso werden für die eigene Lösung genutzte Verfahren. A. Unterüberschrift Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben. Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich- gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift, ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben, sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine falsche Anmutung vermitteln. B. Noch eine Unterüberschrift Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben. Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich- gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 −300 −200 −100 0 100 200 300 Zeit, t (in ms) Spannung, u(t) (in V) sinusförmig cosinusförmig Abbildung 1. Harmonischer Zeitverlauf einer Spannung mit einer Frequenz von 50 Hz und einem Effektivwert von 230 V gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift, ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben, sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine falsche Anmutung vermitteln. C. Und noch eine Dies hier ist ein Blindtext zum Testen von Textausgaben. Wer diesen Text liest, ist selbst schuld. Der Text gibt lediglich den Grauwert der Schrift an. Ist das wirklich so? Ist es gleich- gültig, ob ich schreibe: „Dies ist ein Blindtext“ oder „Huardest gefburn“? Kjift – mitnichten! Ein Blindtext bietet mir wichtige Informationen. An ihm messe ich die Lesbarkeit einer Schrift, ihre Anmutung, wie harmonisch die Figuren zueinander stehen und prüfe, wie breit oder schmal sie läuft. Ein Blindtext sollte möglichst viele verschiedene Buchstaben enthalten und in der Originalsprache gesetzt sein. Er muss keinen Sinn ergeben, sollte aber lesbar sein. Fremdsprachige Texte wie „Lorem ipsum“ dienen nicht dem eigentlichen Zweck, da sie eine falsche Anmutung vermitteln. III. HAUPTTEIL Im Hauptteil werden das Konzept und die Realisierung erläutert. Dazu sind Abbildungen hilfreich. Ein Beispieldiagramm ist in Abbildung 1 gezeigt. Ein beispielhafter Programmablaufplan zur Erklärung einer Prozedur oder einer Routine ist in Abbildung 2 dargestellt. DOI: 10.24352/UB.OVGU-2018-0xx Lizenz: CC BY-SA 4.0 PROJEKTSEMINAR ELEKTROTECHNIK/INFORMATIONSTECHNIK 2021, VOLLSTÄNDIGER NAME Initialisierung Bildaufnahme Segmentierung und Analyse Ziel erfasst? Ansteuerung der Antriebe Ziel erreicht? Stoppen der Bewegung Zielsuche ja nein ja nein Abbildung 2. Beispielhafter Programmablaufplan zur Erklärung eines Verfol- gungsalgorithmus Tabelle I EINZUHALTENDE SEITENRÄNDER Position Seitenrand (in cm) links 1,65 rechts 1,65 oben 1,78 unten 1,78 Eine beispielhafte tabellarische Zusammenstellung zeigt Tabelle I. A. Gleichungen Die Nummerierung der Gleichungen erfolgt mit (1) und fortführend. a2 + b2 = c2 (1) Auf diese kann dann im Text referenziert werden. Aus Gleichung (1) folgt, dass die Erde eine Kugel ist. B. Verweis auf Literaturquellen Es kann auf Literaturquellen verwiesen werden, indem die jeweilige Nummer in eckigen Klammern angeführt ist. Beispiel: Laut [1] folgt, dass wir von den Affen abstammen. Weitere nützliche Quellen sind [2]–[5]. IV. ERGEBNISDISKUSSION In der Ergebnisdiskussion soll erläutert werden, was bei dem Projekt als Endergebnis herausgekommen ist und welche Probleme dabei aufgetreten sind. V. ZUSAMMENFASSUNG UND FAZIT Wie der Name schon sagt, wird innerhalb des Abschnitts „Zu- sammenfassung“ der Inhalt der Arbeit kurz zusammengefasst. Ebenso wird angeführt, was noch fehlt und was in Zukunft noch hinzugefügt werden könnte. ANHANG Falls notwendig, können hier KURZE (!!!) Abschnitte des Quellcodes aufgeführt werden. LITERATURVERZEICHNIS [1] DARWIN, Charles: The Origin of Species by Means of Natural Selection. 6. London : John Murray, 1872 [2] BLANKENBURG, Klaus H.: Der korrekte Umgang mit Größen, Einheiten und Gleichungen. Version 03.00. München: Rohde&Schwarz, August 2011. http://karriere.rohde-schwarz.de/fileadmin/customer/ downloads/PDF/Der_korrekte_Umgang_mit_Groessen_Einheiten_und_ Gleichungen_bro_de_01.pdf. – PD 5214.5061.61 [3] HERING, Lutz ; HERING, Heike ; HEYNE, Klaus-Geert: Technische Berichte: Verständlich gliedern, gut gestalten, überzeugend vortragen. 6. Wiesbaden : Vieweg+Teubner, 2009. – 280 S. – ISBN 978–3834805713 [4] LANZE, Werner: Das technische Manuskript - Ein Handbuch mit ausführlichen Anleitungen für Autoren und Bearbeiter. 3. Essen : Vulkan- Verlag, 1982. – 242 S. – ISBN 978–3802781223 [5] INTERNATIONALES BÜRO FÜR MASS UND GEWICHT (BUREAU IN- TERNATIONAL DES POIDS ET MESURES) (Hrsg.): The International System of Units (SI). 8. Sèvres, Frankreich: Internationales Büro für Maß und Gewicht (Bureau International des Poids et Mesures), 2006. http://www.bipm.org/en/publications/si-brochure/ siehe https://www.overleaf.com/read/hsdmzxwyzysb Gute LEGO-Paper schreiben 15
  • 29. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Diagramme 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 −200 0 200 Zeit, t (in ms) Spannung, u(t) (in V) sinusförmig cosinusförmig Abbildung 1: Harmonischer Zeitverlauf einer Spannung mit einer Frequenz von 50 Hz und einem Effektivwert von 230 V Gute LEGO-Paper schreiben 16
  • 30. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Tabellen Tabelle 1: Messwerte für einen Aufladevorgang Zeit, t in s 0 1 2 3 Spannung, U in V 0,00 1,26 1,73 1,90 Gute LEGO-Paper schreiben 17
  • 31. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Diagramme und Tabellen Tabellenüberschrift und Abbildungsunterschrift: ▶ sollte selbst eigenständig verständlich sein ▶ lieber zu lang als zu kurz Gute LEGO-Paper schreiben 18
  • 32. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Diagramme und Tabellen Tabellenüberschrift und Abbildungsunterschrift: ▶ sollte selbst eigenständig verständlich sein ▶ lieber zu lang als zu kurz Verweis im Text: ▶ „siehe Tabelle 1“ oder „. . . ist in Abbildung 1 gezeigt“ ▶ nicht „die folgende Abbildung“ Gute LEGO-Paper schreiben 18
  • 33. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Diagramme und Tabellen Tabellenüberschrift und Abbildungsunterschrift: ▶ sollte selbst eigenständig verständlich sein ▶ lieber zu lang als zu kurz Verweis im Text: ▶ „siehe Tabelle 1“ oder „. . . ist in Abbildung 1 gezeigt“ ▶ nicht „die folgende Abbildung“ Ganz schlecht: ▶ JPEG-komprimierte Rastergrafiken für Diagramme Gute LEGO-Paper schreiben 18
  • 34. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Unterabbildungen per subfloat einfügen (a) 3 T-Magnetresonanztomograph von Siemens Quelle: Forschungscampus STIMULATE (b) Berechnung der im menschlichen Körper absorbierten Energie Abbildung 2: Medizinische Bildgebung per Magnetresonanztomografie Gute LEGO-Paper schreiben 19
  • 35. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Einheiten und Formelsatz siehe SI-Broschüre des BIPM Formatierung: ▶ Einheiten aufrecht (im Formelsatz ebenso Abkürzungen, Funktionen und Operatoren), z. B.: ▶ Umax = 1 V statt Umax = 1 V ▶ sin(x) statt sin(x) ▶ ex statt ex ▶ df dx statt df dx ▶ halbes Leerzeichen zwischen Zahl und Einheit ▶ einheitliche Formatierung (z. B. km h−1 vs. km h ) ▶ U[V] ist falsch, stattdessen U/V ▶ 2,998 · 108 statt 2,998 E+008 Gute LEGO-Paper schreiben 20
  • 36. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Physikalische Größen Schreibweise mit dem siunitx-Paket: ▶ Zahl und Einheit in der Form SI{1,5e3}{microohmpersquaremeter} ergibt 1,5 · 103 µΩ m−2 ▶ nur Zahl in der Form num{12345,6789} ergibt 12 345,6789 ▶ nur Einheit in der Form si{kilovoltamperemeterpercubichour} ergibt kV A m h−3 ▶ Bereiche können in der Form numrange{0.1}{5e3} angegeben werden, das ergibt 0,1 bis 5 · 103 ▶ das Gleiche geht auch für Größen in der Form SIrange{0.1}{5e3}{meter}, das ergibt 0,1 m bis 5 · 103 m ▶ siehe Dokumentation des siunitx-Pakets Gute LEGO-Paper schreiben 21
  • 37. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Einheiten von https://imgflip.com/i/4y4m6r Gute LEGO-Paper schreiben 22
  • 38. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Gleichungen ▶ Variablen und Gleichungen innerhalb des Textes in der Form $a^2 + b^2 = c^2$ ergibt a2 + b2 = c2 ▶ einzelne abgesetzte Gleichung in der Form begin{equation} a^2 + b^2 = c^2 end{equation} ergibt a2 + b2 = c2 (1) Gute LEGO-Paper schreiben 23
  • 39. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Gleichungen ▶ abgesetzte Gleichungsfolge in der Form begin{align} a^2 + b^2 &= c^2 a^2 &= c^2 - b^2 end{align} ergibt a2 + b2 = c2 (2) a2 = c2 − b2 (3) ▶ · oder × statt ∗ ▶ ± statt +/− Gute LEGO-Paper schreiben 24
  • 40. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 41. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 42. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden ▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . . Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 43. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden ▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . . ▶ das macht Sinn Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 44. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden ▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . . ▶ das macht Sinn ▶ Quellen nicht als Fußnoten Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 45. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden ▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . . ▶ das macht Sinn ▶ Quellen nicht als Fußnoten ▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen (per Leerzeile, bitte kein par, noindent und im Text verwenden) Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 46. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden ▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . . ▶ das macht Sinn ▶ Quellen nicht als Fußnoten ▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen (per Leerzeile, bitte kein par, noindent und im Text verwenden) ▶ LEGO statt Lego Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 47. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden ▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . . ▶ das macht Sinn ▶ Quellen nicht als Fußnoten ▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen (per Leerzeile, bitte kein par, noindent und im Text verwenden) ▶ LEGO statt Lego ▶ MATLAB statt MatLab oder Matlab Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 48. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden ▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . . ▶ das macht Sinn ▶ Quellen nicht als Fußnoten ▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen (per Leerzeile, bitte kein par, noindent und im Text verwenden) ▶ LEGO statt Lego ▶ MATLAB statt MatLab oder Matlab ▶ LEGO Mindstorms statt Mindstorm oder LEGO-Mindstorms Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 49. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise ▶ Abkürzungen und Variablen beim ersten Gebrauch einführen ▶ keine englischen Wörter und Anglizismen verwenden ▶ Fit, Plot, Fitfunktion, fitten, plotten, . . . ▶ das macht Sinn ▶ Quellen nicht als Fußnoten ▶ in langen Abschnitten Absatzwechsel einfügen (per Leerzeile, bitte kein par, noindent und im Text verwenden) ▶ LEGO statt Lego ▶ MATLAB statt MatLab oder Matlab ▶ LEGO Mindstorms statt Mindstorm oder LEGO-Mindstorms ▶ The MathWorks statt Mathworks Gute LEGO-Paper schreiben 25
  • 50. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Sonstiges ▶ Hervorhebung mit emph{Wort} ergibt Wort, keinen Fettdruck verwenden ▶ Anführungszeichen mit enquote{Wort} ergibt „Wort“ ▶ Internetadressen mit url{http://www.ovgu.de/} ergibt http://www.ovgu.de/ ▶ Verweise auf Gleichungen erzeugt man mit eqref{} ▶ Querverweise mit ref oder pageref einfügen (z. B. „wie in Abschnitt 3 gezeigt wurde, . . . “ oder „auf Seite 4“) ▶ geschütztes Leerzeichen ~ vor ref{}, pageref{} und eqref{} ▶ für Abkürzungen wie z. B., d. h. und u. a. die Befehle zB, dH und ua benutzen (halbes, geschütztes Leerzeichen) ▶ keine doppelten Leerzeichen Gute LEGO-Paper schreiben 26
  • 51. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Binde-, Gedanken- und Spiegelstriche Viertelgeviertstrich: ▶ als Bindestrich wie in LED-Lampe ergibt „LED-Lampe“ ▶ bei mehreren mit Bindestrich getrennten Wörtern erlaubt ein "= statt des Bindestrichs in der Form Finite"=Differenzen"=Methode einen Umbruch auch außerhalb der Bindestriche wie bei der Finite- Differenzen-Methode Halbgeviertstrich: ▶ als Gedankenstrich oder Streckenstrich mit -- ergibt – Geviertstrich: ▶ als Spiegelstrich mit --- ergibt — Gute LEGO-Paper schreiben 27
  • 52. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Spracheinstellungen ▶ ganze Abschnitte können mit selectlanguage{ngerman} oder selectlanguage{english} auf eine bestimmte Sprache umgestellt werden, diese Einstellung gilt bis zum nächsten selectlanguage{}- Befehl ▶ einzelne Wortgruppen können mit foreinglanguage{english}{Wortgruppe} auf eine andere Sprache umgestellt werden ▶ die Sprachumstellung ist wichtig für die korrekte Silbentrennung und automatische Übersetzungen (z. B. Abbildung in Figure) ▶ kein language= mehr verwenden ▶ für englische Titel den Title Case verwenden Gute LEGO-Paper schreiben 28
  • 53. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Klemps und Plenks vermeiden Beispiele für Klemps: ▶ Das ist ein Programm,das nicht funktioniert. ▶ Der Programmablauf(siehe Abbildung 1) ist simpel. ▶ Das Roboter fährt.Er kann auch fliegen. Gute LEGO-Paper schreiben 29
  • 54. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Klemps und Plenks vermeiden Beispiele für Klemps: ▶ Das ist ein Programm,das nicht funktioniert. ▶ Der Programmablauf(siehe Abbildung 1) ist simpel. ▶ Das Roboter fährt.Er kann auch fliegen. Beispiele für Plenks: ▶ Das ist ein Programm , das nicht funktioniert. ▶ Das Roboter fährt . Er kann auch fliegen. Gute LEGO-Paper schreiben 29
  • 55. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Klemps und Plenks vermeiden Beispiele für Klemps: ▶ Das ist ein Programm,das nicht funktioniert. ▶ Der Programmablauf(siehe Abbildung 1) ist simpel. ▶ Das Roboter fährt.Er kann auch fliegen. Beispiele für Plenks: ▶ Das ist ein Programm , das nicht funktioniert. ▶ Das Roboter fährt . Er kann auch fliegen. siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Plenk Gute LEGO-Paper schreiben 29
  • 56. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Wenn der Architekt mit Microsoft Word gearbeitet hat von https://twitter.com/FiIetstueck/status/1485738009240772610 Gute LEGO-Paper schreiben 30
  • 57. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Software von https://xkcd.com/1301/ Gute LEGO-Paper schreiben 31
  • 58. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Software für Bilder Dia: Download: https://wiki.gnome.org/Apps/Dia/ von Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Dia-gtk.png#/media/File:Dia-gtk.png Gute LEGO-Paper schreiben 32
  • 59. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Software für Bilder Ipe: Download: http://ipe.otfried.org/ von Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ipe6pre30.png#/media/File:Ipe6pre30.png Gute LEGO-Paper schreiben 33
  • 60. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Software für Bilder Inkscape: Download: https://inkscape.org/ von Wikimedia Commons - https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17670534 Gute LEGO-Paper schreiben 34
  • 61. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Software für Bilder draw.io als Online-Editor für Abbildungen: Webseite: https://app.diagrams.net/ Gute LEGO-Paper schreiben 35
  • 62. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Software für Bilder XnView: Download: http://www.xnview.com/de/xnview/ ▶ Fotos direkt als jpg-Datei einbinden (nicht als png-Datei) Gute LEGO-Paper schreiben 36
  • 63. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Fotos mit TikZ direkt in L A TEX beschriften Beispiel: Line 1 Line 2 Line 3 siehe: https://www.overleaf.com/read/gwsqzjydskwj Gute LEGO-Paper schreiben 37
  • 64. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Weitere Hinweise für L A TEX-Benutzer Nützliche Pakete: hyperref: Aktivierung von PDF-Befehlen amsmath: mathematischer Formelsatz siunitx: Formatierung von Einheiten pgfplots: Erstellen von Diagrammen circuitikz: Erstellen von Schaltbildern tikz: TikZ ist kein Zeichenprogramm csquotes: einheitliche Anführungszeichen cite: bessere Zitate im Text Gute LEGO-Paper schreiben 38
  • 65. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Moving a figure in Microsoft Word von https://twitter.com/737_key/status/1670839539366084620 Gute LEGO-Paper schreiben 39
  • 67. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Zusammenfassung Die Betreuer*innen (und Leser*innen) sollten sehen, dass ihr euch Mühe gegeben habt! Gute LEGO-Paper schreiben 41
  • 68. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Zusammenfassung langes Paper ˆ = Abschlussarbeit Gute LEGO-Paper schreiben 42
  • 69. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung L A TEX-Lernkurve möglichst früh meistern von https://twitter.com/heikelehner/status/1510209654055477253 Gute LEGO-Paper schreiben 43
  • 70. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit! Gibt es Fragen? Gute LEGO-Paper schreiben 44
  • 71. Struktur und Inhalt Formatierung Zusammenfassung Vorlagen und Beispiele Vorlage für das Paper: https://www.overleaf.com/read/hsdmzxwyzysb Beispiel für einen Programmablaufplan: https://www.overleaf.com/read/cpkwgszhsgms Diagramm in pgfplots: https://bit.ly/pgfplots Protokollvorlage von Niklas Paulig: https://bit.ly/ETProtokoll Gute LEGO-Paper schreiben 45