SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
„Versichern mit Vernunft“
Was ist eine Versicherung
und welche brauche ich?
Welche Versicherungen in welchem Umfang?
Ist immer abhängig von deinen persönlichen Lebensverhältnissen
(z. B. Sportart mit Unfallrisiko) und von deinen finanziellen Mitteln
(Einkommen). Jeder muss selbst prüfen und entscheiden.
Jeder Versicherung liegt immer ein Vertrag zugrunde.
Du zahlst an die Versicherung Beiträge. Im Gegenzug erklärt
die Versicherung, dass du bei Eintritt eines Schadenfalles
den vereinbarten Ausgleich erhältst.
Das Versicherungsprinzip
besteht aus dem Zusammenschluss von vielen zahlenden Mitgliedern.
Die Zahlung erfolgt sinngemäß in einen Topf, aus dem etwas ausgezahlt wird,
wenn einem zahlenden Mitglied ein Schaden entstanden ist und
wenn dieser Schaden zu den vertraglich festgelegten Risiken gehört.
Die Krankenversicherung
ist eine gesetzlich
vorgeschriebene
Versicherung, die alle
notwendigen Kosten
bei Krankheit übernimmt.
Die Kfz- Haftpflichtversicherung
ist eine gesetzlich vorgeschriebene Versicherung, welche
Schadensersatz-Ansprüche deckt, die z. B. bei einem
Verkehrsunfall entstehen.
Abgedeckt werden Personen-, Sach- und Vermögensschäden,
sowie Schmerzensgeld.
Zusätzlich gibt es „freiwillig“ noch die
Teil- oder Vollkasko-Versicherung
für Schäden am eigenen Auto z. B. Zerstörung
oder Diebstahl.
Eine freiwillige Versicherung,
die aber jeder haben sollte!
Sie zahlt immer dann,
wenn du Schäden
„fahrlässig“ – also aus Versehen,
verursacht hast, z. B.
dir fällt die geborgte Kamera
runter, oder das Glas Rotwein über
den Laptop Deines Freundes.
Als Schüler, in der Erst-
Ausbildung
oder als Bufdi kann man
bei den Eltern noch mit-
versichert sein.
Spätestens ab einem eigenen
Anstellungsverhältnis, bzw.
der eigenen Wohnung,
sollte man sich selbst
versichern.
Die private
Haftpflicht-Versicherung
= eine Sachversicherung;
Bietet Versicherungsschutz für
Einrichtungs- und Gebrauchs-
Gegenstände deines Haushaltes;
z.B. gegen Feuer,- und Wasser-
Schäden, Schäden durch Einbruch,
Diebstahl, Raub und Vandalismus.
Anders gesagt:
„Versichert sind alle Gegenstände,
die „runter bzw. raus fallen würden,
wenn man ein Haus umdreht.“
Üblich ist die Versicherung des
Hausrats zum
Wiederbeschaffungswert.
Das bedeutet, die Versicherung
ersetzt die Kosten, die entstehen,
um Sachen der gleichen Art und
Güte in neuwertigem Zustand
wieder zu beschaffen.
Die Hausrat-Versicherung
Die gesetzliche
Rentenversicherung
dient zu deiner finanz. Grundabsicherung
im Alter. Beiträge werden automatisch
monatlich vom Bruttolohn abgezogen.
Eine private Rentenversicherung
(z.B. die Riester-Rente)
kann man zusätzlich abschließen,
für die es teilweise staatliche Förderung
gibt.
Beachte: Die Höhe der monatlichen
Beiträge sollte sich am Einkommen
orientieren!
Je nach Dauer der Zahlungen und
Höhe der monatlichen Beiträge, bekommt
man bei Renteneintritt zusätzlich
zur gesetzlichen Rente eine „zweite Rente“
ausgezahlt.
Weitere Renten-Arten bei:
-verminderter Erwerbsfähigkeit
-Berufsunfähigkeit
-Renten an Hinterbliebene
(Witwen, Waisen)
-sowie Leistungen zur Rehabilitation
Unfall, Krankheit oder psychische
Erkrankungen sind Ursachen, seinen
Beruf vielleicht nicht mehr ausüben
zu können. Dann springt diese Versicherung ein.
Die Höhe der sog. Berufsunfähigkeits-Rente
kann individuell (passend zur Einkommenshöhe)
vereinbart werden. Je mehr man
ausgezahlt haben möchte, desto höher ist
der monatliche Versicherungsbeitrag.
Die Berufsunfähigkeits-Versicherung
In Arbeitsverhältnissen oder z. B. Sportvereinen gibt es gesetzliche
Unfallversicherungen.
Zusätzlich kann es sinnvoll sein, eine private Unfallversicherung
abzuschließen (Unfälle im Privat- und Freizeitbereich).
Sie deckt Langzeitfolgen aufgrund solcher Unfälle ab. Der Leistungsumfang
kann dabei sehr unterschiedlich sein, abhängig ist auch die Beitragshöhe.
Die Unfall-Versicherung
Übernahme aller
notwendigen Kosten,
die im Krankheitsfall
während einer
Auslandsreise
entstehen können.
Nicht in allen Ländern
ist eine gesetzliche
Krankenversicherung
ausreichend. Informiere
dich vor Reiseantritt
darüber.
Diese Versicherung
kostet maximal
10,00 € im Jahr.
Beachte, dass
im Ernstfall damit
gerechnet werden
muss, dass du die
Behandlungskosten
erst einmal
vorschießen musst.
Die Auslands-Krankenversicherung
Beachte unsere Tipps:
Brauche ich den Versicherungsschutz
wirklich nicht mehr?
Die Kündigungsfrist beachten –
Diese findest du im Vertrag!
Besonderheit bei der
KfZ-Versicherung:
Sie kann zusätzlich immer zum
30.11. des laufenden Jahres
gekündigt bzw. gewechselt werden!
Versicherung
kündigen!
Weitere Infos unter:
http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de
http://www.vz-nrw.de
http://www.checked4you.de
www.versicherungsvergleich.de
www.cashless-muenchen.de
Es stehen dir für weitere Fragen auch die Mitarbeiter unserer
Schuldner-Beratungsstellen: www.awovogtland.de
sowie das Moneychecker-Team: www.moneychecker-awo.de
zur Verfügung. Kontaktiere uns einfach!
Impressum
Anschrift
AWO Vogtland Bereich Reichenbach e. V.
Obere Dunkelgasse 45
08468 Reichenbach
Kontaktinformationen
Telefon: 03765-555-00
Telefax: 03765-555-077
Internet: www.awovogtland.de
E-Mail: kontakt@awovogtland.de
Weitere Angaben
Geschäftsführer: Steffan Günther
Amtsgericht: Chemnitz
Inhaltlich verantwortlich: Steffan Günther
Sonstige Angaben:
Registereintrag:
Eintragung im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Chemnitz
Registernummer: VR 30645

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

GDV - Rechtsschutzversicherung
GDV - RechtsschutzversicherungGDV - Rechtsschutzversicherung
GDV - Die betriebliche Altersvorsorge
GDV - Die betriebliche AltersvorsorgeGDV - Die betriebliche Altersvorsorge
GDV - Die betriebliche Altersvorsorge
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.
 
GDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum
GDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und EigentumGDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum
GDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.
 
Pflegetagegeldversicherung
PflegetagegeldversicherungPflegetagegeldversicherung
Pflegetagegeldversicherungcolumn6india
 
Private Pflegeversicherung
Private PflegeversicherungPrivate Pflegeversicherung
Private Pflegeversicherungviola76liquid
 
Mackenroth-Theorem
Mackenroth-TheoremMackenroth-Theorem
Mackenroth-Theorem
hc voigt
 
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Braucht Mann-/Frau oder Kind wirklich eine Unfallversicherung?
Braucht Mann-/Frau oder Kind  wirklich eine Unfallversicherung?Braucht Mann-/Frau oder Kind  wirklich eine Unfallversicherung?
Braucht Mann-/Frau oder Kind wirklich eine Unfallversicherung?
Roland Richert
 
Licensed match agent deutch def
Licensed match agent deutch defLicensed match agent deutch def
Licensed match agent deutch defMichael Hart
 
Fa Qs Mindestsicherung
Fa Qs MindestsicherungFa Qs Mindestsicherung
Fa Qs Mindestsicherungguest9d577d
 
Private Pflegeversicherung
Private PflegeversicherungPrivate Pflegeversicherung
Private Pflegeversicherungmexicocinema4
 
GDV - Versicherungen rund ums Reisen
GDV - Versicherungen rund ums ReisenGDV - Versicherungen rund ums Reisen
GDV - Versicherungen rund ums Reisen
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.
 
Die Abwicklung des Privatversicherungsregresses Ignacio Moreno Koordinationsr...
Die Abwicklung des Privatversicherungsregresses Ignacio Moreno Koordinationsr...Die Abwicklung des Privatversicherungsregresses Ignacio Moreno Koordinationsr...
Die Abwicklung des Privatversicherungsregresses Ignacio Moreno Koordinationsr...
Ignacio Moreno
 

Was ist angesagt? (14)

GDV - Rechtsschutzversicherung
GDV - RechtsschutzversicherungGDV - Rechtsschutzversicherung
GDV - Rechtsschutzversicherung
 
GDV - Die betriebliche Altersvorsorge
GDV - Die betriebliche AltersvorsorgeGDV - Die betriebliche Altersvorsorge
GDV - Die betriebliche Altersvorsorge
 
GDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum
GDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und EigentumGDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum
GDV - Versicherungen rund um Haus, Wohnen und Eigentum
 
Pflegetagegeldversicherung
PflegetagegeldversicherungPflegetagegeldversicherung
Pflegetagegeldversicherung
 
Private Pflegeversicherung
Private PflegeversicherungPrivate Pflegeversicherung
Private Pflegeversicherung
 
Mackenroth-Theorem
Mackenroth-TheoremMackenroth-Theorem
Mackenroth-Theorem
 
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
Pflegerentenversicherung: Die finanzielle Absicherung für den Pflegefall im B...
 
Braucht Mann-/Frau oder Kind wirklich eine Unfallversicherung?
Braucht Mann-/Frau oder Kind  wirklich eine Unfallversicherung?Braucht Mann-/Frau oder Kind  wirklich eine Unfallversicherung?
Braucht Mann-/Frau oder Kind wirklich eine Unfallversicherung?
 
Licensed match agent deutch def
Licensed match agent deutch defLicensed match agent deutch def
Licensed match agent deutch def
 
GDV - Basisrente
GDV - BasisrenteGDV - Basisrente
GDV - Basisrente
 
Fa Qs Mindestsicherung
Fa Qs MindestsicherungFa Qs Mindestsicherung
Fa Qs Mindestsicherung
 
Private Pflegeversicherung
Private PflegeversicherungPrivate Pflegeversicherung
Private Pflegeversicherung
 
GDV - Versicherungen rund ums Reisen
GDV - Versicherungen rund ums ReisenGDV - Versicherungen rund ums Reisen
GDV - Versicherungen rund ums Reisen
 
Die Abwicklung des Privatversicherungsregresses Ignacio Moreno Koordinationsr...
Die Abwicklung des Privatversicherungsregresses Ignacio Moreno Koordinationsr...Die Abwicklung des Privatversicherungsregresses Ignacio Moreno Koordinationsr...
Die Abwicklung des Privatversicherungsregresses Ignacio Moreno Koordinationsr...
 

Andere mochten auch

Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
finanzenDE
 
The Greatest Investments for Dividends EVER?
The Greatest Investments for Dividends EVER?The Greatest Investments for Dividends EVER?
The Greatest Investments for Dividends EVER?
Dividend Stocks Research
 
Aristocrat Research Solutions
Aristocrat Research SolutionsAristocrat Research Solutions
Aristocrat Research Solutions
Aristocrat17
 
How to Write A Research Paper? - Useful Tips For Successful Academic Writing
How to Write A Research Paper? - Useful Tips For Successful Academic WritingHow to Write A Research Paper? - Useful Tips For Successful Academic Writing
How to Write A Research Paper? - Useful Tips For Successful Academic Writing
Alina Stepanova
 
Taller kelly
Taller kellyTaller kelly
Taller kelly
Kelly Sofi
 
Superschneller Powerline Adapter von devolo – Erstmals Daten mit bis zu 1,2 G...
Superschneller Powerline Adapter von devolo – Erstmals Daten mit bis zu 1,2 G...Superschneller Powerline Adapter von devolo – Erstmals Daten mit bis zu 1,2 G...
Superschneller Powerline Adapter von devolo – Erstmals Daten mit bis zu 1,2 G...
resultsrelations
 
Análisis historia
Análisis historiaAnálisis historia
Análisis historia
Cathii Diaz
 
Etiqueta (may román)
Etiqueta (may román)Etiqueta (may román)
Etiqueta (may román)
May Román
 
Atomos y moleculas
Atomos y moleculasAtomos y moleculas
Atomos y moleculas
profesora2406
 
Stadt und Netz - Maerker Brandenburg - Dr. Böckmann - 16.11.2011
Stadt und Netz - Maerker Brandenburg - Dr. Böckmann - 16.11.2011Stadt und Netz - Maerker Brandenburg - Dr. Böckmann - 16.11.2011
Stadt und Netz - Maerker Brandenburg - Dr. Böckmann - 16.11.2011
City & Bits GmbH
 
Máximas para mi hija ...
Máximas para mi hija ...Máximas para mi hija ...
Máximas para mi hija ...
Jimenitus s s
 
Artshirt4you Bestellshop Information
Artshirt4you Bestellshop Information Artshirt4you Bestellshop Information
Artshirt4you Bestellshop Information Sonia Oquendo
 
Embarazos no deceados 2
Embarazos no deceados 2Embarazos no deceados 2
Embarazos no deceados 2
Karasheilanicolat
 
El sistema oseo
El sistema oseoEl sistema oseo
El sistema oseo
Mayer Frv
 
Sketchup 8
Sketchup 8Sketchup 8
Sketchup 8
polipelon
 
Copa mundial de fútbol
Copa mundial de fútbolCopa mundial de fútbol
Copa mundial de fútbol
jdgr1998
 
Trabajofinal_Competencias_Comunicativas
Trabajofinal_Competencias_ComunicativasTrabajofinal_Competencias_Comunicativas
Trabajofinal_Competencias_Comunicativas
Mariajoseab
 
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Lorraine Boih
 
2 henrichsen solutionday-innovation ds v2
2 henrichsen solutionday-innovation ds v22 henrichsen solutionday-innovation ds v2
2 henrichsen solutionday-innovation ds v2HENRICHSEN AG
 

Andere mochten auch (20)

Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
 
The Greatest Investments for Dividends EVER?
The Greatest Investments for Dividends EVER?The Greatest Investments for Dividends EVER?
The Greatest Investments for Dividends EVER?
 
Aristocrat Research Solutions
Aristocrat Research SolutionsAristocrat Research Solutions
Aristocrat Research Solutions
 
How to Write A Research Paper? - Useful Tips For Successful Academic Writing
How to Write A Research Paper? - Useful Tips For Successful Academic WritingHow to Write A Research Paper? - Useful Tips For Successful Academic Writing
How to Write A Research Paper? - Useful Tips For Successful Academic Writing
 
Taller kelly
Taller kellyTaller kelly
Taller kelly
 
Superschneller Powerline Adapter von devolo – Erstmals Daten mit bis zu 1,2 G...
Superschneller Powerline Adapter von devolo – Erstmals Daten mit bis zu 1,2 G...Superschneller Powerline Adapter von devolo – Erstmals Daten mit bis zu 1,2 G...
Superschneller Powerline Adapter von devolo – Erstmals Daten mit bis zu 1,2 G...
 
Análisis historia
Análisis historiaAnálisis historia
Análisis historia
 
Etiqueta (may román)
Etiqueta (may román)Etiqueta (may román)
Etiqueta (may román)
 
Atomos y moleculas
Atomos y moleculasAtomos y moleculas
Atomos y moleculas
 
Stadt und Netz - Maerker Brandenburg - Dr. Böckmann - 16.11.2011
Stadt und Netz - Maerker Brandenburg - Dr. Böckmann - 16.11.2011Stadt und Netz - Maerker Brandenburg - Dr. Böckmann - 16.11.2011
Stadt und Netz - Maerker Brandenburg - Dr. Böckmann - 16.11.2011
 
Máximas para mi hija ...
Máximas para mi hija ...Máximas para mi hija ...
Máximas para mi hija ...
 
Artshirt4you Bestellshop Information
Artshirt4you Bestellshop Information Artshirt4you Bestellshop Information
Artshirt4you Bestellshop Information
 
Spreadly für Dich ?
Spreadly für Dich ?Spreadly für Dich ?
Spreadly für Dich ?
 
Embarazos no deceados 2
Embarazos no deceados 2Embarazos no deceados 2
Embarazos no deceados 2
 
El sistema oseo
El sistema oseoEl sistema oseo
El sistema oseo
 
Sketchup 8
Sketchup 8Sketchup 8
Sketchup 8
 
Copa mundial de fútbol
Copa mundial de fútbolCopa mundial de fútbol
Copa mundial de fútbol
 
Trabajofinal_Competencias_Comunicativas
Trabajofinal_Competencias_ComunicativasTrabajofinal_Competencias_Comunicativas
Trabajofinal_Competencias_Comunicativas
 
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
 
2 henrichsen solutionday-innovation ds v2
2 henrichsen solutionday-innovation ds v22 henrichsen solutionday-innovation ds v2
2 henrichsen solutionday-innovation ds v2
 

Ähnlich wie Versichern mit Vernunft - Welche Versicherungen brauche ich?

Wann kann ich meine Unfallversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Unfallversicherung kündigen.pdfWann kann ich meine Unfallversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Unfallversicherung kündigen.pdf
Roland Richert
 
Wann kann ich meine Rechtsschutzversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Rechtsschutzversicherung kündigen.pdfWann kann ich meine Rechtsschutzversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Rechtsschutzversicherung kündigen.pdf
Roland Richert
 
Versicherungstipp: In der neuen Fußballsaison Versicherungsschutz überprüfen!
Versicherungstipp: In der neuen Fußballsaison Versicherungsschutz überprüfen!Versicherungstipp: In der neuen Fußballsaison Versicherungsschutz überprüfen!
Versicherungstipp: In der neuen Fußballsaison Versicherungsschutz überprüfen!
Roland Richert
 
3a säule.docx
3a säule.docx3a säule.docx
3a säule.docx
myprevoyanve003
 
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeldMaklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklrerzentrum Schweiz AG
 
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im ÜberblickDie Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.
 
Kundenmagzin Pro€xpert24
Kundenmagzin Pro€xpert24Kundenmagzin Pro€xpert24
Kundenmagzin Pro€xpert24
Roland Richert
 
Privat oder gesetzlich
Privat oder gesetzlichPrivat oder gesetzlich
Privat oder gesetzlich
Barmenia Versicherungen Düsseldorf
 
Krankentagegeld
KrankentagegeldKrankentagegeld
Krankentagegeldpathspain1
 
Kundenmagazine für private Haftpflichtversicherungen
Kundenmagazine für private HaftpflichtversicherungenKundenmagazine für private Haftpflichtversicherungen
Kundenmagazine für private Haftpflichtversicherungen
Roland Richert
 
Wann kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen.pdfWann kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen.pdf
Roland Richert
 
Pflege-Bahr, geförderte Zusatzpflegeversicherung
Pflege-Bahr, geförderte ZusatzpflegeversicherungPflege-Bahr, geförderte Zusatzpflegeversicherung
Pflege-Bahr, geförderte Zusatzpflegeversicherung
Möller Claudia
 
fristen-und-sonderregelungen-bei-kündigungen.pdf
fristen-und-sonderregelungen-bei-kündigungen.pdffristen-und-sonderregelungen-bei-kündigungen.pdf
fristen-und-sonderregelungen-bei-kündigungen.pdf
Roland Richert
 
Pk vp-garantieplan-kb-6s-d
Pk vp-garantieplan-kb-6s-dPk vp-garantieplan-kb-6s-d
Pk vp-garantieplan-kb-6s-dDsveto
 
Leistungsversprechen Schadenbearbeitung Kfz-Versicherung
Leistungsversprechen Schadenbearbeitung Kfz-VersicherungLeistungsversprechen Schadenbearbeitung Kfz-Versicherung
Leistungsversprechen Schadenbearbeitung Kfz-Versicherung
Michael Danisch
 
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im ÜberblickDie Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.
 
Barmenia Kompakt
Barmenia KompaktBarmenia Kompakt
Barmenia Kompakt
Barmenia Versicherungen
 
Barmenia Kompakt
Barmenia KompaktBarmenia Kompakt
Barmenia Kompakt
Barmenia Versicherungen
 

Ähnlich wie Versichern mit Vernunft - Welche Versicherungen brauche ich? (20)

Wann kann ich meine Unfallversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Unfallversicherung kündigen.pdfWann kann ich meine Unfallversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Unfallversicherung kündigen.pdf
 
Wann kann ich meine Rechtsschutzversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Rechtsschutzversicherung kündigen.pdfWann kann ich meine Rechtsschutzversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Rechtsschutzversicherung kündigen.pdf
 
Versicherungstipp: In der neuen Fußballsaison Versicherungsschutz überprüfen!
Versicherungstipp: In der neuen Fußballsaison Versicherungsschutz überprüfen!Versicherungstipp: In der neuen Fußballsaison Versicherungsschutz überprüfen!
Versicherungstipp: In der neuen Fußballsaison Versicherungsschutz überprüfen!
 
3a säule.docx
3a säule.docx3a säule.docx
3a säule.docx
 
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeldMaklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
Maklerzentrum schweiz ag kranken und unfalltaggeld
 
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im ÜberblickDie Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
 
Kundenmagzin Pro€xpert24
Kundenmagzin Pro€xpert24Kundenmagzin Pro€xpert24
Kundenmagzin Pro€xpert24
 
Privat oder gesetzlich
Privat oder gesetzlichPrivat oder gesetzlich
Privat oder gesetzlich
 
Krankentagegeld
KrankentagegeldKrankentagegeld
Krankentagegeld
 
Krankentagegeld
KrankentagegeldKrankentagegeld
Krankentagegeld
 
Krankentagegeld
KrankentagegeldKrankentagegeld
Krankentagegeld
 
Kundenmagazine für private Haftpflichtversicherungen
Kundenmagazine für private HaftpflichtversicherungenKundenmagazine für private Haftpflichtversicherungen
Kundenmagazine für private Haftpflichtversicherungen
 
Wann kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen.pdfWann kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen.pdf
Wann kann ich meine Haftpflichtversicherung kündigen.pdf
 
Pflege-Bahr, geförderte Zusatzpflegeversicherung
Pflege-Bahr, geförderte ZusatzpflegeversicherungPflege-Bahr, geförderte Zusatzpflegeversicherung
Pflege-Bahr, geförderte Zusatzpflegeversicherung
 
fristen-und-sonderregelungen-bei-kündigungen.pdf
fristen-und-sonderregelungen-bei-kündigungen.pdffristen-und-sonderregelungen-bei-kündigungen.pdf
fristen-und-sonderregelungen-bei-kündigungen.pdf
 
Pk vp-garantieplan-kb-6s-d
Pk vp-garantieplan-kb-6s-dPk vp-garantieplan-kb-6s-d
Pk vp-garantieplan-kb-6s-d
 
Leistungsversprechen Schadenbearbeitung Kfz-Versicherung
Leistungsversprechen Schadenbearbeitung Kfz-VersicherungLeistungsversprechen Schadenbearbeitung Kfz-Versicherung
Leistungsversprechen Schadenbearbeitung Kfz-Versicherung
 
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im ÜberblickDie Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
Die Versicherungswirtschaft - Fakten im Überblick
 
Barmenia Kompakt
Barmenia KompaktBarmenia Kompakt
Barmenia Kompakt
 
Barmenia Kompakt
Barmenia KompaktBarmenia Kompakt
Barmenia Kompakt
 

Versichern mit Vernunft - Welche Versicherungen brauche ich?

  • 1. „Versichern mit Vernunft“ Was ist eine Versicherung und welche brauche ich?
  • 2. Welche Versicherungen in welchem Umfang? Ist immer abhängig von deinen persönlichen Lebensverhältnissen (z. B. Sportart mit Unfallrisiko) und von deinen finanziellen Mitteln (Einkommen). Jeder muss selbst prüfen und entscheiden.
  • 3. Jeder Versicherung liegt immer ein Vertrag zugrunde. Du zahlst an die Versicherung Beiträge. Im Gegenzug erklärt die Versicherung, dass du bei Eintritt eines Schadenfalles den vereinbarten Ausgleich erhältst.
  • 4. Das Versicherungsprinzip besteht aus dem Zusammenschluss von vielen zahlenden Mitgliedern. Die Zahlung erfolgt sinngemäß in einen Topf, aus dem etwas ausgezahlt wird, wenn einem zahlenden Mitglied ein Schaden entstanden ist und wenn dieser Schaden zu den vertraglich festgelegten Risiken gehört.
  • 5. Die Krankenversicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Versicherung, die alle notwendigen Kosten bei Krankheit übernimmt.
  • 6. Die Kfz- Haftpflichtversicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Versicherung, welche Schadensersatz-Ansprüche deckt, die z. B. bei einem Verkehrsunfall entstehen. Abgedeckt werden Personen-, Sach- und Vermögensschäden, sowie Schmerzensgeld. Zusätzlich gibt es „freiwillig“ noch die Teil- oder Vollkasko-Versicherung für Schäden am eigenen Auto z. B. Zerstörung oder Diebstahl.
  • 7. Eine freiwillige Versicherung, die aber jeder haben sollte! Sie zahlt immer dann, wenn du Schäden „fahrlässig“ – also aus Versehen, verursacht hast, z. B. dir fällt die geborgte Kamera runter, oder das Glas Rotwein über den Laptop Deines Freundes. Als Schüler, in der Erst- Ausbildung oder als Bufdi kann man bei den Eltern noch mit- versichert sein. Spätestens ab einem eigenen Anstellungsverhältnis, bzw. der eigenen Wohnung, sollte man sich selbst versichern. Die private Haftpflicht-Versicherung
  • 8. = eine Sachversicherung; Bietet Versicherungsschutz für Einrichtungs- und Gebrauchs- Gegenstände deines Haushaltes; z.B. gegen Feuer,- und Wasser- Schäden, Schäden durch Einbruch, Diebstahl, Raub und Vandalismus. Anders gesagt: „Versichert sind alle Gegenstände, die „runter bzw. raus fallen würden, wenn man ein Haus umdreht.“ Üblich ist die Versicherung des Hausrats zum Wiederbeschaffungswert. Das bedeutet, die Versicherung ersetzt die Kosten, die entstehen, um Sachen der gleichen Art und Güte in neuwertigem Zustand wieder zu beschaffen. Die Hausrat-Versicherung
  • 9. Die gesetzliche Rentenversicherung dient zu deiner finanz. Grundabsicherung im Alter. Beiträge werden automatisch monatlich vom Bruttolohn abgezogen. Eine private Rentenversicherung (z.B. die Riester-Rente) kann man zusätzlich abschließen, für die es teilweise staatliche Förderung gibt. Beachte: Die Höhe der monatlichen Beiträge sollte sich am Einkommen orientieren! Je nach Dauer der Zahlungen und Höhe der monatlichen Beiträge, bekommt man bei Renteneintritt zusätzlich zur gesetzlichen Rente eine „zweite Rente“ ausgezahlt. Weitere Renten-Arten bei: -verminderter Erwerbsfähigkeit -Berufsunfähigkeit -Renten an Hinterbliebene (Witwen, Waisen) -sowie Leistungen zur Rehabilitation
  • 10. Unfall, Krankheit oder psychische Erkrankungen sind Ursachen, seinen Beruf vielleicht nicht mehr ausüben zu können. Dann springt diese Versicherung ein. Die Höhe der sog. Berufsunfähigkeits-Rente kann individuell (passend zur Einkommenshöhe) vereinbart werden. Je mehr man ausgezahlt haben möchte, desto höher ist der monatliche Versicherungsbeitrag. Die Berufsunfähigkeits-Versicherung
  • 11. In Arbeitsverhältnissen oder z. B. Sportvereinen gibt es gesetzliche Unfallversicherungen. Zusätzlich kann es sinnvoll sein, eine private Unfallversicherung abzuschließen (Unfälle im Privat- und Freizeitbereich). Sie deckt Langzeitfolgen aufgrund solcher Unfälle ab. Der Leistungsumfang kann dabei sehr unterschiedlich sein, abhängig ist auch die Beitragshöhe. Die Unfall-Versicherung
  • 12. Übernahme aller notwendigen Kosten, die im Krankheitsfall während einer Auslandsreise entstehen können. Nicht in allen Ländern ist eine gesetzliche Krankenversicherung ausreichend. Informiere dich vor Reiseantritt darüber. Diese Versicherung kostet maximal 10,00 € im Jahr. Beachte, dass im Ernstfall damit gerechnet werden muss, dass du die Behandlungskosten erst einmal vorschießen musst. Die Auslands-Krankenversicherung
  • 13. Beachte unsere Tipps: Brauche ich den Versicherungsschutz wirklich nicht mehr? Die Kündigungsfrist beachten – Diese findest du im Vertrag! Besonderheit bei der KfZ-Versicherung: Sie kann zusätzlich immer zum 30.11. des laufenden Jahres gekündigt bzw. gewechselt werden! Versicherung kündigen!
  • 14. Weitere Infos unter: http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de http://www.vz-nrw.de http://www.checked4you.de www.versicherungsvergleich.de www.cashless-muenchen.de Es stehen dir für weitere Fragen auch die Mitarbeiter unserer Schuldner-Beratungsstellen: www.awovogtland.de sowie das Moneychecker-Team: www.moneychecker-awo.de zur Verfügung. Kontaktiere uns einfach!
  • 15. Impressum Anschrift AWO Vogtland Bereich Reichenbach e. V. Obere Dunkelgasse 45 08468 Reichenbach Kontaktinformationen Telefon: 03765-555-00 Telefax: 03765-555-077 Internet: www.awovogtland.de E-Mail: kontakt@awovogtland.de Weitere Angaben Geschäftsführer: Steffan Günther Amtsgericht: Chemnitz Inhaltlich verantwortlich: Steffan Günther Sonstige Angaben: Registereintrag: Eintragung im Vereinsregister Registergericht: Amtsgericht Chemnitz Registernummer: VR 30645