SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
ErlesenesVeranstaltungen Herbst/Winter 2015/2016
©DieterGlogowski
Liebe Bücherfreunde,
ein buntes Programm wartet auf Sie, mit dem wir Ihnen den
Bücherherbst und -winter beleben und unterhaltsam ausfüllen wollen.
Sie sind herzlich dazu eingeladen!
Auf eine zusätzliche Veranstaltung möchte ich Sie gerne aufmerksam
machen: Die „Nacht der Weiterbildung” findet am Donnerstag, 17.09.2015,
ab 15 Uhr vor dem und im Rathaus Offenburg statt. Um 20 Uhr können Sie mit
„Redensarten“ eine unterhaltsame Lesung mit Dr. Rolf-Bernhard Essig erleben.
Seit über einem Jahr beteiligen wir uns an der Mittelstandsoffensive „Buy
Local – Erlebe deine Stadt“. Machen Sie mit! Qualität liegt ganz schön nah.
Kaufen Sie bei Ihren Fachgeschäften und Dienstleistern vor Ort und sorgen
Sie so ganz nebenbei dafür, dass das Geld in der Region bleibt und sinnvolle
Dinge wie Spielplätze, Schwimmbäder oder Theater damit finanziert werden.
Voller Vorfreude auf Ihr Kommen grüßt Sie
Ihre
und das Team der Buchhandlung Roth
Reserviert?
Für alle Veranstaltungen gibt es unsere rot(h)en Eintrittskarten zum Vorverkaufs-
preis direkt bei uns. Selbstverständlich können Sie auch telefonisch oder per
E-Mail bei uns reservieren. Die Karten liegen dann zur Abholung an unserer Kasse im
Erdgeschoss bereit. Am Veranstaltungstag können die reservierten Karten bis 15 Minu-
ten vor Beginn an der Abendkasse (zum Preis der Abendkasse) abgeholt werden. (Aus-
nahme: Buchmessenfahrt – verbindliche Abholung bis 12.10.15). Die ermäßigten Preise
gelten für Schüler, Studenten, Senioren und Behinderte.
	 auch als Hörbuch erhältlich	 auch als eBook erhältlich
Montag
21. September 15
Vortrag
„Was müsste Luther heute sagen?“
Vortrag von Dr. Heiner Geißler
20 Uhr, Ev. Stadtkirche
Donnerstag
01. Oktober 15
Vortrag
„Geh hinein in deine Kraft“
mit Pierre Stutz
20 Uhr, Buchhandlung Roth
Samstag
17. Oktober 15
Fahrt zur Frankfurter Buchmesse
Abfahrt: 7.30 Uhr, Ursulasäule, Offenburg
Donnerstag
22. Oktober 15
Buchvorstellungen
„Bilderbuch-Abend“
mit dem Kinderbuch-Team
20 Uhr, Buchhandlung Roth
Sonntag
08. November 15
Lesung/Matinee
„Neue Leben“ – 25 Jahre Deutsche Einheit
mit Ingo Schulze, anschl. Podiumsdiskussion
11 Uhr, Buchhandlung Roth
Sonntag
15. November 15
Literaturmatinee
„Heinrich von Kleist“ – auf der Bühne und im Film
Kurztheater mit Alexandra Kleiser und
Film „Amour Fou“ mit Christian Friedel
10.30 Uhr, Forum Kino
Donnerstag
19. November 15
Buchvorstellungen
„Erlesenes“
mit dem Team der Buchhandlung Roth
20 Uhr, Buchhandlung Roth
Freitag
27. November 15
„Kultkarten-Abend“
19.30 – 22 Uhr, Buchhandlung Roth
Mittwoch
09. Dezember 15
Lesung
„Schwarze Liebe, Schwarzes Meer“
mit Zülfü Livaneli
20 Uhr, VHS Offenburg, Saal 102
Samstag
02. Januar 16
„Pippi plündert den Weihnachtsbaum“
Aktion für Kinder
15 Uhr, Buchhandlung Roth
Vorschau und Geschenktipp:
Freitag
29. Januar 16
Multivisionsshow
„Nepal – Der Weg hat ein Ziel“
mit Dieter Glogowski
20 Uhr, Waldorfschule Offenburg
Rot(h) auf den
ersten Blick
Der rot(h)e Faden für Herbst/Winter 2015
Nachholtermin
Montag, 21.09.15				
Ev. Stadtkirche · 20 Uhr
Heiner Geißler kommt nach Offenburg! Bekannt als streitbarer Demo-
krat und philosophischer Denker hat sich Heiner Geißler vielen wich-
tigen und aktuellen Themen gewidmet. Nun setzt sich der Bestseller-
Autor kritisch mit Leben und Werk von Martin Luther auseinander.
Luther - der Revolutionär, der Unbeugsame und der wortgewaltige
Schöpfer der deutschen Sprache. Als Vorbild der Deutschen von vie-
len bewundert und zugleich umstritten. Könnte er heute die Welt ver-
ändern? Was würde er in den Kirchen heute ändern? Was würde Luther
heute sagen? Oder bräuchten wir einen ganz neuen Luther?
In Kooperation mit der Ev. Erwachsenenbildung OG,
Kath. Bildungswerk und C-Punkt Offenburg
Eintritt im Vorverkauf: 7 € bzw. 5 € (ermäßigt)
An der Abendkasse: 8 € bzw. 6 € (ermäßigt)
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Buch: Dr. Heiner Geißler „Was müsste Luther
heute sagen?“, Ullstein Verlag, 18 €
Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors.
„Was müsste Luther heute sagen?“
Vortrag mit Dr. Heiner Geißler, Bundesminister a.D.
Das neue Buch des bekannten spirituellen Autors, Theologen und
geistlichem Begleiter Pierre Stutz ist da! »Das Kino? Das ist für mich
Leben und Spiritualität pur. Weil ich dort tief angerührt werden kann
und Momente erlebe, in denen ich voll da bin – und ganz weg.«
meint Pierre Stutz. Anhand von 50 Kinofilmgeschichten zeigt er uns,
wie Menschen zu ihren Wurzeln und neuer Stärke im Leben gefun-
den haben. Ein spannend erzählter Weg zu Achtsamkeit und zur eige-
nen Spiritualität. Denn Stutz ist überzeugt: in jedem Menschen liegt
eine unerschöpfliche, göttliche Kraftquelle verborgen.
Eintritt im Vorverkauf: 7 € bzw. 5 € (ermäßigt)
An der Abendkasse: 8 € bzw. 6 € (ermäßigt)
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Buch: Pierre Stutz „Geh hinein in deine Kraft“,
Herder Verlag, 16,99 €
Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors.
„Geh hinein in deine Kraft –
50 Film-Momente fürs Leben“
Vortrag mit Pierre Stutz
Donnerstag, 01.10.15
Buchhandlung Roth · 20 Uhr
Fahrt zur Frankfurter
Buchmesse
Ehrengast 2015: Indonesien
Samstag, 17.10.15
Buchhandlung Roth · Abfahrt 7.30 Uhr
Foto:MesseFrankfurt
Lassen Sie sich von der Welt der Bücher begeistern. Fahren Sie mit
uns im Bus zur Frankfurter Buchmesse. Am Messesamstag geht’s
um 7.30 Uhr an der Ursulasäule in Offenburg los.
Ausgestattet mit der Eintrittskarte, Gutscheinen unserer Partner-
verlage und vielen Infos rund um die Messe können Sie einen
Messetag ganz nach Ihren Wünschen verbringen. Sind Sie dabei?
Wir versprechen Ihnen einen Tag voller interessanter Begegnungen
und faszinierender Ein- und Ausblicke in die Welt der Bücher und
Verlage. Sichern Sie sich Ihren Platz!
Rückfahrt ab Messe Frankfurt: 17 Uhr
Eintritt: 46 € inklusive Fahrt, kleinem Imbiss im Bus, Eintrittskarte,
Verlagsgutscheinen und Führung beim Partnerverlag DTV
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Nur nach vorheriger Anmeldung!
Wir bitten um Abholung der Karten bis spätestens 12.10.15.
Wendezeit, Altenburg, Offenburg, Städtepartnerschaft – all dies und
vieles mehr spiegelt sich in dem Roman „Neue Leben“ des vielfach
ausgezeichneten Autors Ingo Schulze, zur Wendezeit Dramaturg am
Theater in Altenburg. Die Entwicklung dieser Stadt, die Reaktion
ihrer Menschen auf Umbruch und Neuanfang werden in den „Neuen
Leben“ virtuos und pointiert dargestellt. Das Buch, aus dem Ingo
Schulze liest, hat an Aktualität nichts eingebüßt. Die anschließende
Podiumsdiskussion mit Bertold Thoma, Jürgen Rohn und Dr. Jutta
Hagedorn ermöglicht Rückblicke und Ausblicke auf unsere Partner-
stadt Altenburg. Ergänzt wird die Matinee von Fotos aus dem Archiv
von Ulrich Marx.
Eintritt inklusive Umtrunk und Gebäck: 9 € bzw. 7 € (ermäßigt)
An der Tageskasse: 10 € bzw. 8 € (ermäßigt)
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Ingo Schulze „Neue Leben“, DTV Verlag, 9,90 €
Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors.
Mit freundlicher Unterstützung durch:
„Neue Leben“ – Matinee
zu 25 Jahre Deutsche Einheit
Lesung mit Ingo Schulze und anschl. Diskussion
Sonntag, 08.11.15
Buchhandlung Roth · 11 Uhr
„Heinrich von Kleist“ auf der
Bühne und im Film „Amour fou“
Literaturmatinee mit Alexandra Kleiser
Heinrich von Kleists größter Wunsch war es, das Jammertal auf Er-
den mit einem geliebten Menschen verlassen zu können. Wenn zwei
Menschen sich töten ist das Liebe? Egoismus? Oder bloß Angst? Der
Film „Amour fou“ interpretiert den berühmten Doppelselbstmord von
Heinrich von Kleist mit Henriette Vogel und schafft es gleichzeitig,
das Leben des Dichters und seiner Zeit gelungen darzustellen. Mit
einem Kurztheater wird uns Alexandra Kleiser in bewährter Weise auf
den Film einstimmen. Lernen Sie mit uns diese faszinierende Dichter-
Persönlichkeit kennen.
Vorverkauf: 15 €, Veranstaltungskasse im Forum Kino: 16 €
Eintritt inklusive Sekt, Gebäck und Film
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Anna Maria Carpi „Kleist – Ein Leben“, Insel Verlag, 24,90 €,
Günter Blamberger „Heinrich von Kleist“, S.Fischerverlage, 12,99 €
Wir reservieren Ihnen gerne die Bücher.
Sonntag, 15.11.15
Forum Kino Offenburg ·10 Uhr Einlass
„Schwarze Liebe, Schwarzes Meer“
Lesung und Gespräch mit Zülfü Livaneli
Mittwoch, 09.12.15
Volkshochschule Offenburg, Saal 102 · 20 Uhr
Die junge Journalistin Pelin lernt bei ihren Recherchearbeiten an der
Schwarzmeerküste den pensionierten Bauingenieur Ahmet kennen.
Der Eigenbrötler glaubt, alles mit dem Verstand fassen und lösen zu
können. Um jedoch mehr Zeit mit Pelin verbringen zu können, setzt
er auf ihre Neugierde und erzählt fesselnde Geschichten wie einst
Scheherazade in 1001 Nacht. „Livaneli ist eine unverzichtbare Autorität
in der kulturellen und politischen Szene der Türkei“ (Orhan Pamuk).
Er begleitet heute aktiv die Demokratie-Bewegung in der Türkei.
In Kooperation mit: VHS Offenburg und
Alevitische Gemeinde Offenburg/Ortenau
Eintritt im Vorverkauf: 8 € bzw. 6 € (ermäßigt)
An der Abendkasse: 10 € bzw. 8 € (ermäßigt)
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Zülfü Livaneli „Schwarze Liebe, Schwarzes Meer“,
Klett-Cotta-Verlag, 19,95 €
Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors.
Foto:fotolia
Rothe Aktionen
für Groß und Klein
Donnerstag, 19.11.15
20 Uhr · Buchhandlung Roth
„Erlesenes“
Aktuelle Buchvorstellungen &
Lieblingsbücher von und mit
dem Team der Buchhandlung Roth
Zum siebten Mal heißt es an diesem Abend: „Vorhang auf für die
rothe Bücherwelt.“ Gemeinsam mit Ihnen durchstreifen wir die Neu-
erscheinungen des Bücherherbstes. Zur Pause reichen wir „Roth-
Wein“ und Gebäck. Genießen Sie dabei das Gespräch mit uns und
den Austausch mit anderen Lesefreudigen.
Unsere persönlichen Vorstellungen sind für uns immer wieder etwas
ganz Besonderes. Deshalb beteiligen wir uns mit diesem Abend an
den Aktionen von WUB (Woche der unabhängigen Buchhandlungen).
www.wub-event.de
Eintritt: 6 €, Karten nur im Vorverkauf
Für Kultkarten-Inhaber 3 € Ermäßigung
..........................................................................................................
Freitag, 27.11.15 ·19.30 bis 22 Uhr
KULTkarten-Abend
Das ist Ihr Abend, liebe KULTkarteninhaber!
Als Dankeschön für Ihre „rothe“ Treue öffnen wir exklusiv für Sie un-
sere Buchhandlung. Genießen Sie bei Getränken, Snacks und einer
musikalischen Überraschung diesen besonderen Einkaufsabend.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten zur genaueren Planung
um Ihre Anmeldung. Eintritt kostenlos.
Donnerstag, 22.10.15 · 20 Uhr
Buchhandlung Roth
„Mit Bilderbüchern
wächst man besser“
Buchvorstellungen von unserem Kinderbuch-Team
Sie haben die Premiere letztes Jahr verpasst? Wie gut, dass es eine
Fortsetzung des Bilderbuchabends gibt, denn Bilderbücher sind der
Grundstein für die Sprach- und Lesekompetenz unserer Kinder. Sie
regen die Kreativität und Phantasie an und erweitern den Wortschatz.
Lassen Sie sich von der liebevollen und kompetenten Auswahl von
Monika Noll und Renate Betzler überraschen.
Eintritt: 6 € inklusive Pausenbewirtung
Für KULTkarten-Inhaber 3 € Ermäßigung
..........................................................................................................
Samstag, 02.01.16 ·15 Uhr vor der Buchhandlung Roth
Pippi plündert den
Weihnachtsbaum
Alle Kinder aufgepasst: Am Samstag, 02.01.
steigt das große Plünderfest!
Kommt um 15 Uhr zur Buchhandlung Roth
und hört die Geschichte, wie Pippi mit ihren
Freunden den Weihnachtsbaum plündert.
Tanzt mit ihr um den geschmückten Baum
und wärmt Euch mit heißer Schokolade.
Danach dürft Ihr den Baum plündern! Bitte
warme Kleidung anziehen. Gerne dürft Ihr
auch als Pippi verkleidet kommen.
Eintritt frei.
Astrid Lindgren „Pippi plündert den
Weihnachtsbaum“, Oetinger Verlag, 7,95 €
LorenzPauli/KathrinSchärer:Dabistduja!©2014AtlantisVerlag
Buchhandlung Gustav Roth
Hauptstraße 45
77652 Offenburg
Tel. 0781 9142-0
Fax 0781 9142-22
info@buecher-roth.de
www.buecher-roth.de
Mit seiner neuen Multivisions-Show „ACHT“ schließt Glogowski den
Kreis seiner 30-jährigen Tätigkeit als Himalaya-Fotograf. Dabei ver-
wirklicht er die Vision seines neuen Projektes:
Eine 1.400 km lange West-Ost-Durchquerung Nepals entlang aller
acht 8.000er Bergriesen. Sein abenteuerlicher sowie kontemplativer
Weg führt ihn entlang am Dhaulagiri, Annapurna, Manaslu, Cho Oyo,
Everest, Lhotse, Makalu und endet im äußersten Osten am Achttau-
sendermassiv Kanchenchunga. Erleben Sie diese atemberaubende
Multivisions-Show. Sensibel, nah und nachhaltig vermittelt Glogowski
Religion, Kultur und die Gebirgslandschaften dieses faszinierenden
Landes. Eine Reise über Freundschaft, Mut und Erkenntnis.
Eintritt im Vorverkauf:15 € bzw.13 € (ermäßigt),
Kinder bis 12 Jahre 7 €
An der Abendkasse: 16 € bzw. 14 € (ermäßigt),
Kinder bis 12 Jahre 8 €
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Der besondere Geschenktipp zu Weihnachten:
Buch mit Eintrittskarte 47,99 €
Buch: Dieter Glogowski „Nepal – Acht“,
Frederking und Thaler Verlag, 32,99 €
Wir reservieren Ihnen gerne
signierte Bücher
des Autors.
„Nepal – Der Weg hat ein Ziel“
Multivisionsshow mit Dieter Glogowski
Freitag, 29.01.16 · 20 Uhr
Waldorfschule Offenburg
Vorschau und
Geschenktipp

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Roth weihnachten2015 web
Roth weihnachten2015 webRoth weihnachten2015 web
Roth weihnachten2015 web
Buchhandlung-Roth
 
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Buchhandlung-Roth
 
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Bâle Région Mag
 
Theater basel premiereninfo september 2013
Theater basel premiereninfo september 2013Theater basel premiereninfo september 2013
Theater basel premiereninfo september 2013Bâle Région Mag
 
leporello12.pdf
leporello12.pdfleporello12.pdf
Programm thrillernacht 2014
Programm thrillernacht 2014Programm thrillernacht 2014
Programm thrillernacht 2014
Caroline Rullmann
 
Flyer Krimiwochenende Endversion.pdf
Flyer Krimiwochenende Endversion.pdfFlyer Krimiwochenende Endversion.pdf
Flyer Krimiwochenende Endversion.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Nachwuchstreffen_2014
Nachwuchstreffen_2014Nachwuchstreffen_2014
Nachwuchstreffen_2014
Boersenverein_LV_BB
 
Théâtre de Bâle Premières Novembre 2014
Théâtre de Bâle Premières Novembre  2014Théâtre de Bâle Premières Novembre  2014
Théâtre de Bâle Premières Novembre 2014
Bâle Région Mag
 
Roth magazin 2017_1_web
Roth magazin 2017_1_webRoth magazin 2017_1_web
Roth magazin 2017_1_web
Buchhandlung-Roth
 
Theaterzeitung feb 2015
Theaterzeitung feb 2015Theaterzeitung feb 2015
Theaterzeitung feb 2015
Bâle Région Mag
 
Sagentheater für Schüler
Sagentheater für SchülerSagentheater für Schüler
Sagentheater für Schülernetzpirat
 
Vorberichterstattung Vortrag im Rahmen der "Denkanstöße", Schwarzwälder Bote
Vorberichterstattung Vortrag im Rahmen der "Denkanstöße", Schwarzwälder BoteVorberichterstattung Vortrag im Rahmen der "Denkanstöße", Schwarzwälder Bote
Vorberichterstattung Vortrag im Rahmen der "Denkanstöße", Schwarzwälder Bote
Anja Bonelli
 
Der pelzemärtel kommt
Der pelzemärtel kommtDer pelzemärtel kommt
Der pelzemärtel kommt
Jutta Triantafyllidis
 
Newsletter 10 2016
Newsletter 10 2016Newsletter 10 2016
Programm in salzburg
Programm  in salzburgProgramm  in salzburg
Programm in salzburgKTdeutsch
 
Vorberichterstattung meines Vortrags zu den "Denkanstößen", Schwarzwälder Bote
Vorberichterstattung meines Vortrags zu den "Denkanstößen", Schwarzwälder BoteVorberichterstattung meines Vortrags zu den "Denkanstößen", Schwarzwälder Bote
Vorberichterstattung meines Vortrags zu den "Denkanstößen", Schwarzwälder Bote
Anja Bonelli
 

Was ist angesagt? (18)

Roth weihnachten2015 web
Roth weihnachten2015 webRoth weihnachten2015 web
Roth weihnachten2015 web
 
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
 
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
Premières Théâtre de Bâle janvier 2015
 
Theater basel premiereninfo september 2013
Theater basel premiereninfo september 2013Theater basel premiereninfo september 2013
Theater basel premiereninfo september 2013
 
leporello12.pdf
leporello12.pdfleporello12.pdf
leporello12.pdf
 
Programm thrillernacht 2014
Programm thrillernacht 2014Programm thrillernacht 2014
Programm thrillernacht 2014
 
Flyer Krimiwochenende Endversion.pdf
Flyer Krimiwochenende Endversion.pdfFlyer Krimiwochenende Endversion.pdf
Flyer Krimiwochenende Endversion.pdf
 
Nachwuchstreffen_2014
Nachwuchstreffen_2014Nachwuchstreffen_2014
Nachwuchstreffen_2014
 
Théâtre de Bâle Premières Novembre 2014
Théâtre de Bâle Premières Novembre  2014Théâtre de Bâle Premières Novembre  2014
Théâtre de Bâle Premières Novembre 2014
 
Bayreuth_magazin 2011
Bayreuth_magazin 2011Bayreuth_magazin 2011
Bayreuth_magazin 2011
 
Roth magazin 2017_1_web
Roth magazin 2017_1_webRoth magazin 2017_1_web
Roth magazin 2017_1_web
 
Theaterzeitung feb 2015
Theaterzeitung feb 2015Theaterzeitung feb 2015
Theaterzeitung feb 2015
 
Sagentheater für Schüler
Sagentheater für SchülerSagentheater für Schüler
Sagentheater für Schüler
 
Vorberichterstattung Vortrag im Rahmen der "Denkanstöße", Schwarzwälder Bote
Vorberichterstattung Vortrag im Rahmen der "Denkanstöße", Schwarzwälder BoteVorberichterstattung Vortrag im Rahmen der "Denkanstöße", Schwarzwälder Bote
Vorberichterstattung Vortrag im Rahmen der "Denkanstöße", Schwarzwälder Bote
 
Der pelzemärtel kommt
Der pelzemärtel kommtDer pelzemärtel kommt
Der pelzemärtel kommt
 
Newsletter 10 2016
Newsletter 10 2016Newsletter 10 2016
Newsletter 10 2016
 
Programm in salzburg
Programm  in salzburgProgramm  in salzburg
Programm in salzburg
 
Vorberichterstattung meines Vortrags zu den "Denkanstößen", Schwarzwälder Bote
Vorberichterstattung meines Vortrags zu den "Denkanstößen", Schwarzwälder BoteVorberichterstattung meines Vortrags zu den "Denkanstößen", Schwarzwälder Bote
Vorberichterstattung meines Vortrags zu den "Denkanstößen", Schwarzwälder Bote
 

Ähnlich wie Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015

Flyer Tag der Kinderrechte 2012
Flyer Tag der Kinderrechte 2012Flyer Tag der Kinderrechte 2012
Flyer Tag der Kinderrechte 2012deinerechte_li
 
Nef des Livres 2015
Nef des Livres 2015Nef des Livres 2015
Nef des Livres 2015
Bâle Région Mag
 
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
advars network
 
Programme de la Nuit des Musées 2014
Programme de la Nuit des Musées 2014Programme de la Nuit des Musées 2014
Programme de la Nuit des Musées 2014
Bâle Région Mag
 
Folder_Opening.pdf
Folder_Opening.pdfFolder_Opening.pdf
Folder_Opening.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Théâtre de Bâle saison 2017/2018Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Bâle Région Mag
 
Programm Hermannshof.pdf
Programm Hermannshof.pdfProgramm Hermannshof.pdf
Programm Hermannshof.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
LGS_Veranstaltungskalender August.pdf
LGS_Veranstaltungskalender August.pdfLGS_Veranstaltungskalender August.pdf
LGS_Veranstaltungskalender August.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Newsletter 11 2016
Newsletter 11 2016Newsletter 11 2016
Kunstsommer Arnsberg - Festival Programm 2013
Kunstsommer Arnsberg - Festival Programm 2013Kunstsommer Arnsberg - Festival Programm 2013
Kunstsommer Arnsberg - Festival Programm 2013
Christian Kaulich
 
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
stabihh
 
Newsletter 12 2015
Newsletter 12 2015Newsletter 12 2015
3 tipps_gratis- und anzeigenzeitungen
3 tipps_gratis- und anzeigenzeitungen3 tipps_gratis- und anzeigenzeitungen
3 tipps_gratis- und anzeigenzeitungen
WAN-IFRA
 
Nachtschicht-Flyer Frühjahr-Sommer
Nachtschicht-Flyer Frühjahr-SommerNachtschicht-Flyer Frühjahr-Sommer
Nachtschicht-Flyer Frühjahr-Sommer
Melanie Peschel
 
Newsletter 11 2015
Newsletter 11 2015Newsletter 11 2015
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeierSchirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Hans-Juergen Bell
 
Plakat klaus + bettina
Plakat  klaus + bettinaPlakat  klaus + bettina
Plakat klaus + bettina
Bettina Döblitz
 

Ähnlich wie Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015 (20)

Flyer Tag der Kinderrechte 2012
Flyer Tag der Kinderrechte 2012Flyer Tag der Kinderrechte 2012
Flyer Tag der Kinderrechte 2012
 
Nef des Livres 2015
Nef des Livres 2015Nef des Livres 2015
Nef des Livres 2015
 
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
Aktuelles Halbjahresprogramm Zum Grünen See, September bis Dezember 2014
 
Programme de la Nuit des Musées 2014
Programme de la Nuit des Musées 2014Programme de la Nuit des Musées 2014
Programme de la Nuit des Musées 2014
 
Stuttgarter Buchwochen 2011 Programm
Stuttgarter Buchwochen 2011 Programm Stuttgarter Buchwochen 2011 Programm
Stuttgarter Buchwochen 2011 Programm
 
Folder_Opening.pdf
Folder_Opening.pdfFolder_Opening.pdf
Folder_Opening.pdf
 
Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Théâtre de Bâle saison 2017/2018Théâtre de Bâle saison 2017/2018
Théâtre de Bâle saison 2017/2018
 
Programm Hermannshof.pdf
Programm Hermannshof.pdfProgramm Hermannshof.pdf
Programm Hermannshof.pdf
 
LGS_Veranstaltungskalender August.pdf
LGS_Veranstaltungskalender August.pdfLGS_Veranstaltungskalender August.pdf
LGS_Veranstaltungskalender August.pdf
 
Newsletter 06 2016
Newsletter 06 2016Newsletter 06 2016
Newsletter 06 2016
 
Performa City 2014
Performa City 2014Performa City 2014
Performa City 2014
 
Newsletter 11 2016
Newsletter 11 2016Newsletter 11 2016
Newsletter 11 2016
 
Kunstsommer Arnsberg - Festival Programm 2013
Kunstsommer Arnsberg - Festival Programm 2013Kunstsommer Arnsberg - Festival Programm 2013
Kunstsommer Arnsberg - Festival Programm 2013
 
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
Infoscreen-Präsentation Stabi HH Januar 2010
 
Newsletter 12 2015
Newsletter 12 2015Newsletter 12 2015
Newsletter 12 2015
 
3 tipps_gratis- und anzeigenzeitungen
3 tipps_gratis- und anzeigenzeitungen3 tipps_gratis- und anzeigenzeitungen
3 tipps_gratis- und anzeigenzeitungen
 
Nachtschicht-Flyer Frühjahr-Sommer
Nachtschicht-Flyer Frühjahr-SommerNachtschicht-Flyer Frühjahr-Sommer
Nachtschicht-Flyer Frühjahr-Sommer
 
Newsletter 11 2015
Newsletter 11 2015Newsletter 11 2015
Newsletter 11 2015
 
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeierSchirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
Schirmbeck gesellschaft e.v. 100 jahrfeier
 
Plakat klaus + bettina
Plakat  klaus + bettinaPlakat  klaus + bettina
Plakat klaus + bettina
 

Mehr von Buchhandlung-Roth

Roth magazin 3_2021_web
Roth magazin 3_2021_webRoth magazin 3_2021_web
Roth magazin 3_2021_web
Buchhandlung-Roth
 
Der Rothe Buch Katalog Herbst Winter 2021 / 2022
Der Rothe Buch Katalog Herbst Winter 2021 / 2022Der Rothe Buch Katalog Herbst Winter 2021 / 2022
Der Rothe Buch Katalog Herbst Winter 2021 / 2022
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 2_2021_web
Roth magazin 2_2021_webRoth magazin 2_2021_web
Roth magazin 2_2021_web
Buchhandlung-Roth
 
Buchhandlung Roth Katalog Frühjahr Sommer 2021
Buchhandlung Roth Katalog Frühjahr Sommer 2021 Buchhandlung Roth Katalog Frühjahr Sommer 2021
Buchhandlung Roth Katalog Frühjahr Sommer 2021
Buchhandlung-Roth
 
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_webRoth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_web
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_webRoth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_web
Buchhandlung-Roth
 
Roth katalog 1_2020_web
Roth katalog 1_2020_webRoth katalog 1_2020_web
Roth katalog 1_2020_web
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgbRoth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 3_2019_web
Roth magazin 3_2019_webRoth magazin 3_2019_web
Roth magazin 3_2019_web
Buchhandlung-Roth
 
Roth katalog 2_2019_96dpi
Roth katalog 2_2019_96dpiRoth katalog 2_2019_96dpi
Roth katalog 2_2019_96dpi
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 1_2019_web
Roth magazin 1_2019_webRoth magazin 1_2019_web
Roth magazin 1_2019_web
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 2018_3_web
Roth magazin 2018_3_webRoth magazin 2018_3_web
Roth magazin 2018_3_web
Buchhandlung-Roth
 
Roth katalog 2_2018_rgb
Roth katalog 2_2018_rgbRoth katalog 2_2018_rgb
Roth katalog 2_2018_rgb
Buchhandlung-Roth
 
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpiRoth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 2018_1_96dpi
Roth magazin 2018_1_96dpiRoth magazin 2018_1_96dpi
Roth magazin 2018_1_96dpi
Buchhandlung-Roth
 
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hrAgm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Buchhandlung-Roth
 
Plakat endkundenwerbung buyloc_alii
Plakat endkundenwerbung buyloc_aliiPlakat endkundenwerbung buyloc_alii
Plakat endkundenwerbung buyloc_alii
Buchhandlung-Roth
 
Roth bewerbung omp_k060913_n2
Roth bewerbung omp_k060913_n2Roth bewerbung omp_k060913_n2
Roth bewerbung omp_k060913_n2
Buchhandlung-Roth
 

Mehr von Buchhandlung-Roth (19)

Roth magazin 3_2021_web
Roth magazin 3_2021_webRoth magazin 3_2021_web
Roth magazin 3_2021_web
 
Der Rothe Buch Katalog Herbst Winter 2021 / 2022
Der Rothe Buch Katalog Herbst Winter 2021 / 2022Der Rothe Buch Katalog Herbst Winter 2021 / 2022
Der Rothe Buch Katalog Herbst Winter 2021 / 2022
 
Roth magazin 2_2021_web
Roth magazin 2_2021_webRoth magazin 2_2021_web
Roth magazin 2_2021_web
 
Buchhandlung Roth Katalog Frühjahr Sommer 2021
Buchhandlung Roth Katalog Frühjahr Sommer 2021 Buchhandlung Roth Katalog Frühjahr Sommer 2021
Buchhandlung Roth Katalog Frühjahr Sommer 2021
 
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
 
Roth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_webRoth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_web
 
Roth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_webRoth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_web
 
Roth katalog 1_2020_web
Roth katalog 1_2020_webRoth katalog 1_2020_web
Roth katalog 1_2020_web
 
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgbRoth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
 
Roth magazin 3_2019_web
Roth magazin 3_2019_webRoth magazin 3_2019_web
Roth magazin 3_2019_web
 
Roth katalog 2_2019_96dpi
Roth katalog 2_2019_96dpiRoth katalog 2_2019_96dpi
Roth katalog 2_2019_96dpi
 
Roth magazin 1_2019_web
Roth magazin 1_2019_webRoth magazin 1_2019_web
Roth magazin 1_2019_web
 
Roth magazin 2018_3_web
Roth magazin 2018_3_webRoth magazin 2018_3_web
Roth magazin 2018_3_web
 
Roth katalog 2_2018_rgb
Roth katalog 2_2018_rgbRoth katalog 2_2018_rgb
Roth katalog 2_2018_rgb
 
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpiRoth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
 
Roth magazin 2018_1_96dpi
Roth magazin 2018_1_96dpiRoth magazin 2018_1_96dpi
Roth magazin 2018_1_96dpi
 
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hrAgm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
 
Plakat endkundenwerbung buyloc_alii
Plakat endkundenwerbung buyloc_aliiPlakat endkundenwerbung buyloc_alii
Plakat endkundenwerbung buyloc_alii
 
Roth bewerbung omp_k060913_n2
Roth bewerbung omp_k060913_n2Roth bewerbung omp_k060913_n2
Roth bewerbung omp_k060913_n2
 

Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015

  • 2. Liebe Bücherfreunde, ein buntes Programm wartet auf Sie, mit dem wir Ihnen den Bücherherbst und -winter beleben und unterhaltsam ausfüllen wollen. Sie sind herzlich dazu eingeladen! Auf eine zusätzliche Veranstaltung möchte ich Sie gerne aufmerksam machen: Die „Nacht der Weiterbildung” findet am Donnerstag, 17.09.2015, ab 15 Uhr vor dem und im Rathaus Offenburg statt. Um 20 Uhr können Sie mit „Redensarten“ eine unterhaltsame Lesung mit Dr. Rolf-Bernhard Essig erleben. Seit über einem Jahr beteiligen wir uns an der Mittelstandsoffensive „Buy Local – Erlebe deine Stadt“. Machen Sie mit! Qualität liegt ganz schön nah. Kaufen Sie bei Ihren Fachgeschäften und Dienstleistern vor Ort und sorgen Sie so ganz nebenbei dafür, dass das Geld in der Region bleibt und sinnvolle Dinge wie Spielplätze, Schwimmbäder oder Theater damit finanziert werden. Voller Vorfreude auf Ihr Kommen grüßt Sie Ihre und das Team der Buchhandlung Roth Reserviert? Für alle Veranstaltungen gibt es unsere rot(h)en Eintrittskarten zum Vorverkaufs- preis direkt bei uns. Selbstverständlich können Sie auch telefonisch oder per E-Mail bei uns reservieren. Die Karten liegen dann zur Abholung an unserer Kasse im Erdgeschoss bereit. Am Veranstaltungstag können die reservierten Karten bis 15 Minu- ten vor Beginn an der Abendkasse (zum Preis der Abendkasse) abgeholt werden. (Aus- nahme: Buchmessenfahrt – verbindliche Abholung bis 12.10.15). Die ermäßigten Preise gelten für Schüler, Studenten, Senioren und Behinderte. auch als Hörbuch erhältlich auch als eBook erhältlich
  • 3. Montag 21. September 15 Vortrag „Was müsste Luther heute sagen?“ Vortrag von Dr. Heiner Geißler 20 Uhr, Ev. Stadtkirche Donnerstag 01. Oktober 15 Vortrag „Geh hinein in deine Kraft“ mit Pierre Stutz 20 Uhr, Buchhandlung Roth Samstag 17. Oktober 15 Fahrt zur Frankfurter Buchmesse Abfahrt: 7.30 Uhr, Ursulasäule, Offenburg Donnerstag 22. Oktober 15 Buchvorstellungen „Bilderbuch-Abend“ mit dem Kinderbuch-Team 20 Uhr, Buchhandlung Roth Sonntag 08. November 15 Lesung/Matinee „Neue Leben“ – 25 Jahre Deutsche Einheit mit Ingo Schulze, anschl. Podiumsdiskussion 11 Uhr, Buchhandlung Roth Sonntag 15. November 15 Literaturmatinee „Heinrich von Kleist“ – auf der Bühne und im Film Kurztheater mit Alexandra Kleiser und Film „Amour Fou“ mit Christian Friedel 10.30 Uhr, Forum Kino Donnerstag 19. November 15 Buchvorstellungen „Erlesenes“ mit dem Team der Buchhandlung Roth 20 Uhr, Buchhandlung Roth Freitag 27. November 15 „Kultkarten-Abend“ 19.30 – 22 Uhr, Buchhandlung Roth Mittwoch 09. Dezember 15 Lesung „Schwarze Liebe, Schwarzes Meer“ mit Zülfü Livaneli 20 Uhr, VHS Offenburg, Saal 102 Samstag 02. Januar 16 „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“ Aktion für Kinder 15 Uhr, Buchhandlung Roth Vorschau und Geschenktipp: Freitag 29. Januar 16 Multivisionsshow „Nepal – Der Weg hat ein Ziel“ mit Dieter Glogowski 20 Uhr, Waldorfschule Offenburg Rot(h) auf den ersten Blick Der rot(h)e Faden für Herbst/Winter 2015
  • 4. Nachholtermin Montag, 21.09.15 Ev. Stadtkirche · 20 Uhr Heiner Geißler kommt nach Offenburg! Bekannt als streitbarer Demo- krat und philosophischer Denker hat sich Heiner Geißler vielen wich- tigen und aktuellen Themen gewidmet. Nun setzt sich der Bestseller- Autor kritisch mit Leben und Werk von Martin Luther auseinander. Luther - der Revolutionär, der Unbeugsame und der wortgewaltige Schöpfer der deutschen Sprache. Als Vorbild der Deutschen von vie- len bewundert und zugleich umstritten. Könnte er heute die Welt ver- ändern? Was würde er in den Kirchen heute ändern? Was würde Luther heute sagen? Oder bräuchten wir einen ganz neuen Luther? In Kooperation mit der Ev. Erwachsenenbildung OG, Kath. Bildungswerk und C-Punkt Offenburg Eintritt im Vorverkauf: 7 € bzw. 5 € (ermäßigt) An der Abendkasse: 8 € bzw. 6 € (ermäßigt) Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Buch: Dr. Heiner Geißler „Was müsste Luther heute sagen?“, Ullstein Verlag, 18 € Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors. „Was müsste Luther heute sagen?“ Vortrag mit Dr. Heiner Geißler, Bundesminister a.D.
  • 5. Das neue Buch des bekannten spirituellen Autors, Theologen und geistlichem Begleiter Pierre Stutz ist da! »Das Kino? Das ist für mich Leben und Spiritualität pur. Weil ich dort tief angerührt werden kann und Momente erlebe, in denen ich voll da bin – und ganz weg.« meint Pierre Stutz. Anhand von 50 Kinofilmgeschichten zeigt er uns, wie Menschen zu ihren Wurzeln und neuer Stärke im Leben gefun- den haben. Ein spannend erzählter Weg zu Achtsamkeit und zur eige- nen Spiritualität. Denn Stutz ist überzeugt: in jedem Menschen liegt eine unerschöpfliche, göttliche Kraftquelle verborgen. Eintritt im Vorverkauf: 7 € bzw. 5 € (ermäßigt) An der Abendkasse: 8 € bzw. 6 € (ermäßigt) Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Buch: Pierre Stutz „Geh hinein in deine Kraft“, Herder Verlag, 16,99 € Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors. „Geh hinein in deine Kraft – 50 Film-Momente fürs Leben“ Vortrag mit Pierre Stutz Donnerstag, 01.10.15 Buchhandlung Roth · 20 Uhr
  • 6. Fahrt zur Frankfurter Buchmesse Ehrengast 2015: Indonesien Samstag, 17.10.15 Buchhandlung Roth · Abfahrt 7.30 Uhr Foto:MesseFrankfurt Lassen Sie sich von der Welt der Bücher begeistern. Fahren Sie mit uns im Bus zur Frankfurter Buchmesse. Am Messesamstag geht’s um 7.30 Uhr an der Ursulasäule in Offenburg los. Ausgestattet mit der Eintrittskarte, Gutscheinen unserer Partner- verlage und vielen Infos rund um die Messe können Sie einen Messetag ganz nach Ihren Wünschen verbringen. Sind Sie dabei? Wir versprechen Ihnen einen Tag voller interessanter Begegnungen und faszinierender Ein- und Ausblicke in die Welt der Bücher und Verlage. Sichern Sie sich Ihren Platz! Rückfahrt ab Messe Frankfurt: 17 Uhr Eintritt: 46 € inklusive Fahrt, kleinem Imbiss im Bus, Eintrittskarte, Verlagsgutscheinen und Führung beim Partnerverlag DTV Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Nur nach vorheriger Anmeldung! Wir bitten um Abholung der Karten bis spätestens 12.10.15.
  • 7. Wendezeit, Altenburg, Offenburg, Städtepartnerschaft – all dies und vieles mehr spiegelt sich in dem Roman „Neue Leben“ des vielfach ausgezeichneten Autors Ingo Schulze, zur Wendezeit Dramaturg am Theater in Altenburg. Die Entwicklung dieser Stadt, die Reaktion ihrer Menschen auf Umbruch und Neuanfang werden in den „Neuen Leben“ virtuos und pointiert dargestellt. Das Buch, aus dem Ingo Schulze liest, hat an Aktualität nichts eingebüßt. Die anschließende Podiumsdiskussion mit Bertold Thoma, Jürgen Rohn und Dr. Jutta Hagedorn ermöglicht Rückblicke und Ausblicke auf unsere Partner- stadt Altenburg. Ergänzt wird die Matinee von Fotos aus dem Archiv von Ulrich Marx. Eintritt inklusive Umtrunk und Gebäck: 9 € bzw. 7 € (ermäßigt) An der Tageskasse: 10 € bzw. 8 € (ermäßigt) Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Ingo Schulze „Neue Leben“, DTV Verlag, 9,90 € Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors. Mit freundlicher Unterstützung durch: „Neue Leben“ – Matinee zu 25 Jahre Deutsche Einheit Lesung mit Ingo Schulze und anschl. Diskussion Sonntag, 08.11.15 Buchhandlung Roth · 11 Uhr
  • 8. „Heinrich von Kleist“ auf der Bühne und im Film „Amour fou“ Literaturmatinee mit Alexandra Kleiser Heinrich von Kleists größter Wunsch war es, das Jammertal auf Er- den mit einem geliebten Menschen verlassen zu können. Wenn zwei Menschen sich töten ist das Liebe? Egoismus? Oder bloß Angst? Der Film „Amour fou“ interpretiert den berühmten Doppelselbstmord von Heinrich von Kleist mit Henriette Vogel und schafft es gleichzeitig, das Leben des Dichters und seiner Zeit gelungen darzustellen. Mit einem Kurztheater wird uns Alexandra Kleiser in bewährter Weise auf den Film einstimmen. Lernen Sie mit uns diese faszinierende Dichter- Persönlichkeit kennen. Vorverkauf: 15 €, Veranstaltungskasse im Forum Kino: 16 € Eintritt inklusive Sekt, Gebäck und Film Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Anna Maria Carpi „Kleist – Ein Leben“, Insel Verlag, 24,90 €, Günter Blamberger „Heinrich von Kleist“, S.Fischerverlage, 12,99 € Wir reservieren Ihnen gerne die Bücher. Sonntag, 15.11.15 Forum Kino Offenburg ·10 Uhr Einlass
  • 9. „Schwarze Liebe, Schwarzes Meer“ Lesung und Gespräch mit Zülfü Livaneli Mittwoch, 09.12.15 Volkshochschule Offenburg, Saal 102 · 20 Uhr Die junge Journalistin Pelin lernt bei ihren Recherchearbeiten an der Schwarzmeerküste den pensionierten Bauingenieur Ahmet kennen. Der Eigenbrötler glaubt, alles mit dem Verstand fassen und lösen zu können. Um jedoch mehr Zeit mit Pelin verbringen zu können, setzt er auf ihre Neugierde und erzählt fesselnde Geschichten wie einst Scheherazade in 1001 Nacht. „Livaneli ist eine unverzichtbare Autorität in der kulturellen und politischen Szene der Türkei“ (Orhan Pamuk). Er begleitet heute aktiv die Demokratie-Bewegung in der Türkei. In Kooperation mit: VHS Offenburg und Alevitische Gemeinde Offenburg/Ortenau Eintritt im Vorverkauf: 8 € bzw. 6 € (ermäßigt) An der Abendkasse: 10 € bzw. 8 € (ermäßigt) Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Zülfü Livaneli „Schwarze Liebe, Schwarzes Meer“, Klett-Cotta-Verlag, 19,95 € Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors. Foto:fotolia
  • 10. Rothe Aktionen für Groß und Klein Donnerstag, 19.11.15 20 Uhr · Buchhandlung Roth „Erlesenes“ Aktuelle Buchvorstellungen & Lieblingsbücher von und mit dem Team der Buchhandlung Roth Zum siebten Mal heißt es an diesem Abend: „Vorhang auf für die rothe Bücherwelt.“ Gemeinsam mit Ihnen durchstreifen wir die Neu- erscheinungen des Bücherherbstes. Zur Pause reichen wir „Roth- Wein“ und Gebäck. Genießen Sie dabei das Gespräch mit uns und den Austausch mit anderen Lesefreudigen. Unsere persönlichen Vorstellungen sind für uns immer wieder etwas ganz Besonderes. Deshalb beteiligen wir uns mit diesem Abend an den Aktionen von WUB (Woche der unabhängigen Buchhandlungen). www.wub-event.de Eintritt: 6 €, Karten nur im Vorverkauf Für Kultkarten-Inhaber 3 € Ermäßigung .......................................................................................................... Freitag, 27.11.15 ·19.30 bis 22 Uhr KULTkarten-Abend Das ist Ihr Abend, liebe KULTkarteninhaber! Als Dankeschön für Ihre „rothe“ Treue öffnen wir exklusiv für Sie un- sere Buchhandlung. Genießen Sie bei Getränken, Snacks und einer musikalischen Überraschung diesen besonderen Einkaufsabend. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten zur genaueren Planung um Ihre Anmeldung. Eintritt kostenlos.
  • 11. Donnerstag, 22.10.15 · 20 Uhr Buchhandlung Roth „Mit Bilderbüchern wächst man besser“ Buchvorstellungen von unserem Kinderbuch-Team Sie haben die Premiere letztes Jahr verpasst? Wie gut, dass es eine Fortsetzung des Bilderbuchabends gibt, denn Bilderbücher sind der Grundstein für die Sprach- und Lesekompetenz unserer Kinder. Sie regen die Kreativität und Phantasie an und erweitern den Wortschatz. Lassen Sie sich von der liebevollen und kompetenten Auswahl von Monika Noll und Renate Betzler überraschen. Eintritt: 6 € inklusive Pausenbewirtung Für KULTkarten-Inhaber 3 € Ermäßigung .......................................................................................................... Samstag, 02.01.16 ·15 Uhr vor der Buchhandlung Roth Pippi plündert den Weihnachtsbaum Alle Kinder aufgepasst: Am Samstag, 02.01. steigt das große Plünderfest! Kommt um 15 Uhr zur Buchhandlung Roth und hört die Geschichte, wie Pippi mit ihren Freunden den Weihnachtsbaum plündert. Tanzt mit ihr um den geschmückten Baum und wärmt Euch mit heißer Schokolade. Danach dürft Ihr den Baum plündern! Bitte warme Kleidung anziehen. Gerne dürft Ihr auch als Pippi verkleidet kommen. Eintritt frei. Astrid Lindgren „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“, Oetinger Verlag, 7,95 € LorenzPauli/KathrinSchärer:Dabistduja!©2014AtlantisVerlag
  • 12. Buchhandlung Gustav Roth Hauptstraße 45 77652 Offenburg Tel. 0781 9142-0 Fax 0781 9142-22 info@buecher-roth.de www.buecher-roth.de Mit seiner neuen Multivisions-Show „ACHT“ schließt Glogowski den Kreis seiner 30-jährigen Tätigkeit als Himalaya-Fotograf. Dabei ver- wirklicht er die Vision seines neuen Projektes: Eine 1.400 km lange West-Ost-Durchquerung Nepals entlang aller acht 8.000er Bergriesen. Sein abenteuerlicher sowie kontemplativer Weg führt ihn entlang am Dhaulagiri, Annapurna, Manaslu, Cho Oyo, Everest, Lhotse, Makalu und endet im äußersten Osten am Achttau- sendermassiv Kanchenchunga. Erleben Sie diese atemberaubende Multivisions-Show. Sensibel, nah und nachhaltig vermittelt Glogowski Religion, Kultur und die Gebirgslandschaften dieses faszinierenden Landes. Eine Reise über Freundschaft, Mut und Erkenntnis. Eintritt im Vorverkauf:15 € bzw.13 € (ermäßigt), Kinder bis 12 Jahre 7 € An der Abendkasse: 16 € bzw. 14 € (ermäßigt), Kinder bis 12 Jahre 8 € Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Der besondere Geschenktipp zu Weihnachten: Buch mit Eintrittskarte 47,99 € Buch: Dieter Glogowski „Nepal – Acht“, Frederking und Thaler Verlag, 32,99 € Wir reservieren Ihnen gerne signierte Bücher des Autors. „Nepal – Der Weg hat ein Ziel“ Multivisionsshow mit Dieter Glogowski Freitag, 29.01.16 · 20 Uhr Waldorfschule Offenburg Vorschau und Geschenktipp