SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Belletristik
Tiere
UNTERHALTUNG
Spiel&Spaß
Sport
Emotionen
PolitikundGeschichte
JUGENDBUCH
Natur
Krimi
Literatur
THRILLER
LexikaSprachen
Kunst&Kultur
ROMANE
SACHBUCH
ROMANEROMANE
LexikaSprachen
Kunst&Kultur
SACHBUCHSACHBUCH
Belletristik
Tiere
Spiel&Spaß
Sport
EmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionen
PolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichte
JUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCH
Krimi
Natur
Literatur
Kinderbuch
THRILLER
UNTERHALTUNG
D
er Katalog für Frühling und Sommer 201
8
33romaneromane
Maja Lunde
Die Geschichte
des Wassers
Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich
auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie, die französische
Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen
Planeten verändern kann.
Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur
Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da.
Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung
auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken.
Signes Segelboot.
Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit
dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine
Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung
vor seiner Endlichkeit.
480 S. | btb
€ 20,–
Auch als Hörbuch erhältlich: MP3-CD, 8 h | Der Hörverlag
€ 20,–
©OdaBerby
Im Porträt: Maja Lunde
Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute
noch mit ihrer Familie lebt. Ihr Roman »Die Geschichte der
Bienen« wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis
ausgezeichnet und sorgte auch international für Furore. Das
Buch stand monatelang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste
und wurde in 30 Länder verkauft. »Die Geschichte des Was-
sers« ist der zweite Teil ihres literarischen Klima-Quartetts,
das sich mit den Folgen menschlichen Handelns für die Natur
beschäftigt.
Liebe Bücherfreunde,
wenn Sie in diesem Frühjahr Lust verspüren, den grünen Buchenblättern zu lauschen,
oder Sie im Sommer ein wenig Schatten suchen mögen, gehen Sie doch in den Bürger-
park. Gegenüber vom Bilettschen Schlösschen warten unsere drei „Rot(h)buchen“ auf
Sie, die wir mittlerweile gemeinsam mit der Stadt aus den „Tüten-Einnahmen“ pflanzen
lassen konnten.
Dass es „Rot(h)buchen“ geworden sind, schulden wir zum einen unserem Rothen
Namen. Zum anderen wurde früher auch auf Buchenrinde geschrieben und im Wort
„Buche“ steckt ja schon das Wort „Buch“!
Schmökern Sie in unseren aktuellen Buchempfehlungen, wählen Sie die passenden
Bücher für sich aus und machen Sie es sich unter den drei Bäumen gemütlich. Natürlich
können Sie auch zuhause oder auf Reisen lesen, in Papierform oder digital. Wir freuen
uns, Sie munter bei Ihrer Lektüre beraten zu können und Ihnen unsere Buchentdeckun-
gen zu verraten. Das ist unser Glück!
Auf Ihr Kommen freut sich
Ihre
Barbara Roth und das Team der Buchhandlung Roth
„Wer gelernt hat, Bäumen zuzuhören,
begehrt nicht mehr, ein Baum zu sein.
Er begehrt nichts zu sein, als was er ist.
Das ist Heimat. Das ist Glück.“
Herrmann Hesse (aus „Bäume“)
4
Vorwort, Inhalt …………………………………………………………………………………………… 4 - 5
Romane
Literatur, Unterhaltung, Historisches, Fantasy, Klassiker, Geschenkbücher ……………………… 3, 6 - 25
Spannung
Krimi, Thriller, Fantasy ………………………………………………………………………………… 26 - 35
Junge Leser
All Age, Jugendbuch, Fantasy, Spannung, Liebe ……………………………………………………… 36 - 38
Kinderbuch
Unterhaltung, Abenteuer, Erstleser, Bilderbücher, Ostern, Wissen für Kinder …………………… 39 - 51
Kreativ
Kreatives, DIY: Natur & Garten ………………………………………………………………………… 52 - 53
Natur
Tiere, Pflanzen, Gärten, Wunder der Natur …………………………………………………………… 54 - 57
Gesundheit
Ratgeber, Gesunde Küche, Gesunder Körper ………………………………………………………… 58 - 61
Kochen
Thematische Kochbücher, Grillen, Cocktails ………………………………………………………… 62 - 67
Fitness
Ratgeber rund um Fitnessthemen ……………………………………………………………………… 68 - 69
Leben
Motivation, Entspannung, Lebenshilfe, Führung, Elternratgeber ………………………………… 70 - 75
Sachbuch
Fachbücher, Bildbände, Biografien, Expeditionen, Spiritualität …………………………………… 76 - 82
Geschichte/Zeitgeschehen
Politik, Zeitgeschehen, Historische Ereignisse ……………………………………………………… 83 - 85
Hobby
Sport, Musik, Fotografie, Fahrzeuge …………………………………………………………………… 86 - 89
Wissen
Schule, Sprachen ………………………………………………………………………………………… 90 - 91
Horizonte
Sprachen, Reisen ………………………………………………………………………………………… 92 - 97
Service
Rothe Lieblingsbücher …………………………………………………………………………………… 8 - 9
Autoren live erleben! Highlights im Frühjahr 2018…………………………………………………… 12
Veranstaltungs-Tipp: Erlesenes bei Roth ……………………………………………………………… 13
Neue Atmosphäre bei Roth …………………………………………………………………………… 94 - 95
Öffnungszeiten …………………………………………………………………………………………… 98
inhalt 5
6
Jessie Burton
Das Geheimnis der Muse
London, 1967. Odelle, aus Trinidad nach
England gekommen, ergattert einen Job
in der renommierten Kunstgalerie Skel-
ton. Durch einen sensationellen Fund –
ein Gemälde des verschollenen Künst-
lers Isaac Robles –, wird Odelle in eine
Geschichte verstrickt, die ihr Leben völ-
lig auf den Kopf stellt. Denn um das Ge-
mälde rankt sich ein Geheimnis, das ins
Jahr 1936 zurückreicht, als Olive, eine
begabte junge Malerin, in Andalusien
auf den Künstler und Revolutionär
Isaac Robles trifft.
Eine Begegnung, die ungeahnte
Konsequenzen nach sich zieht.
461 S. | Insel
€ 14,95
Tom Saller
Wenn Martha tanzt
Ein junger Mann reist nach New York, um das Notizbuch seiner Urgroßmutter
Martha bei Sotheby’s versteigern zu lassen. Es enthält bislang unbekannte
Skizzen und Zeichnungen von Feininger, Klee, Kandinsky und anderen
Bauhaus-Künstlern.
Martha wird 1900 als Tochter des Kapellmeisters eines kleinen Dorfes in
Pommern geboren. Von dort geht sie ans Bauhaus in Weimar – ein gewagter
Schritt. Walter Gropius wird auf sie aufmerksam, Martha entdeckt das Tanzen
für sich und erringt so die Bewunderung und den Respekt der Bauhaus-
Mitglieder. Bis die Nazis die Kunstschule schließen und Martha in ihre Hei-
mat zurückkehrt. In ihrem Arm ein Kind und im Gepäck ein Notizbuch von
immensem Wert – für sie persönlich und für die Nachwelt. Doch am Ende
des Zweiten Weltkriegs verliert sich auf der Flucht Marthas Spur.
288 S. | List
€ 20,–
7romane
Marie Benedict
Frau Einstein
Zürich, 1896: Mileva Maric ist eine der
ersten Frauen, die am Polytechnikum
studieren dürfen. Ihr großes Talent
bleibt auch dem charismatischen Phy-
sikstudenten Albert Einstein nicht lan-
ge verborgen. Die beiden werden ein
Paar. Gemeinsam arbeiten sie an der
Relativitätstheorie. Doch als Mileva
schwanger wird, verschwindet sie im-
mer mehr im Schatten ihres Mannes,
der als strahlendes Genie bis heute
weltberühmt ist.
Eine atemberaubende Liebes- und
Emanzipationsgeschichte!
380 S. | Kiepenheuer & Witsch
€ 20,–
Susanne Röckel
Der Vogelgott
Die Mitglieder einer wissenschaftlich orientierten Familie werden durch eine
zufällige Entdeckung auf einem Kirchenbild in den schwer durchschaubaren
Mythos eines Vogelgottes hineingezogen – mit einem Sog, dem sie so wenig
widerstehen können wie der Leser dieser Geschichte.
Spätestens als sich herausstellt, dass dieser Mythos eben nicht nur ein Mythos
ist: Es ist eine sagenhafte, aber elende Gegend dieser Erde, wo die Verehrer des
Vogelgottes leben, die ihm allerdings weniger ergeben als vielmehr ausgelie-
fert zu sein scheinen.
In diesem unwiderstehlichen Roman entpuppt sich eine geheime Welt als
die unsere, in der die Natur ihre Freundschaft aufkündigt und wir ihrer
Aggression und Düsternis gegenüberstehen.
272 S. | Jung und Jung
€ 22,–
erscheint am 12.04.18
Elke Lux-Kimmig
Mein Lieblingsbuch
Mein Lieblingsbuch
Fernando Aramburu
Patria
Die ETA kämpfte über Jahrzehnte mit schrecklichen
Anschlägen gegen den spanischen Staat.
Über 800 Morde, von denen 300 bis heute nicht auf-
geklärt sind, sind der Terrorgruppe zuzuschreiben.
Arambur, erzählt von diesem Kampf anhand zweier
Familien, einer Opferfamilie und einer Täterfamilie.
Äußerst gekonnt versetzt er sich in die beteiligten
Figuren und lässt jeden Protagonisten zum Erzähler
werden.
Der Autor gibt in seinem komplexen und unglaublich
faszinierenden Roman den Opfern auf beiden Seiten
des blutigen Partisanenkrieges eine Stimme.
768 S. | Rowohlt
€ 25,–
Beth Lewis
Wolf Road – Die Angst ist immer einen
Schritt voraus
Der einsame Trapper Kreagar Hallet war Elkas
Familie, sie ist nach dem Verlust der Großmutter
bei ihm groß geworden. Viele Jahre hat er ihr
gezeigt, wie man in einer gesetzlosen und zerstörten
Zivilisation überleben kann.
Doch der Mann, den Elka zu kennen glaubte, birgt
ein schreckliches Geheimnis: Er ist ein Killer und sie
könnte sein nächstes Opfer sein. Ihr bleibt nur die
Flucht durch die Wildnis.
Beth Lewis ist ein erbarmungsloser Psychothriller
mit einer unvergesslichen Hauptperson gelungen,
der den Leser von der ersten Seite an fesselt.
384 S. | Arctis Verlag
€ 22,–
8
Renate Betzler
Sybille Scheerer
Mein Lieblingsbuch
Jens Sparschuh
Das Leben kostet viel Zeit
Vor Jahren führte Titus Brose ein aufregendes
Leben als Chefredakteur des Spandauer Boten.
Nun arbeitet er für die Agentur »LebensLauf« und
schreibt die eher unspannenden Biografien betagter
Menschen auf.
Seine Geschichten findet er bei den Bewohnern
des »Alten Fährhaus«, einer Seniorenresidenz.
Die Bekanntschaft mit dem schrägen Dr. Einhorn
aber sorgt ganz plötzlich für Spannung in seinem
Leben und führt ihn auf eine Recherche zu sich
selbst.
Ein wunderbar heiter-philosophischer Roman und
die Geschichte einer besonderen Freundschaft.
384 S. | Kiepenheuer & Witsch
€ 20,–
Jürgen Teipel
Unsere unbekannte Familie
Wahre Geschichten von Tieren und
Menschen
Jürgen Teipel erklärt zur Enstehung seines Buches,
in dem er von außergewöhnlichen Begegnungen
zwischen Mensch und Tier berichtet: »Es ist das,
was ich am liebsten mochte: Leute treffen, die etwas
zu erzählen haben.«
Jede dieser wahren Geschichten zeugt von
großer Liebe, Achtung und Respekt im Umgang
mit Tieren. Er hat die persönliche Sprache der
Erzähler erhalten. Dadurch sind diese Berichte sehr
unterhaltsam und berührend. Sie geben dem Leser
einen Anstoß, noch sensibler auf Tiere zuzugehen.
285 S. | Suhrkamp
€ 18,–
Mein Lieblingsbuch
lieblingsbücher 9
10
Nadja Spiegelman
Was nie geschehen ist
Als Kind glaubt Nadja Spiegelman, ihre Mutter sei eine Fee. Ein besonderer
Zauber umgibt Françoise Mouly, die erfolgreiche Kunstredakteurin des New
Yorker. Erst Jahre später, als Nadja allmählich zur Frau wird, bricht dieser
Zauber. Immer häufiger trifft sie die plötzliche Wut der Mutter, ihre Zurück-
weisung, ihre Verschlossenheit. Nadja ahnt, dass sich in Françoises Ausbrü-
chen deren eigene Familiengeschichte widerspiegelt, und sie beginnt, der
Vergangenheit nachzuspüren. In langen Gesprächen mit ihrer Mutter
und ihrer Großmutter stößt sie auf unsagbaren Schmerz und widerstreitende
Erinnerungen, aber auch auf die Möglichkeit, im Erzählen einen versöhnli-
chen Blick auf die Vergangenheit zu finden.
Ein poetisches, zutiefst ehrliches Buch, das offenlegt, warum uns die,
die wir am meisten lieben, häufig am stärksten verletzen.
394 S. | Aufbau
€ 22,–
Sayaka Murata
Die Ladenhüterin
Gefühle sind Keiko fremd. Um
nirgendwo anzuecken, bleibt sie
für sich. Bis sie in einem neuen
Supermarkt, einem so genannten
Konbini, als Ladenhilfe anfängt.
Dort bringt man ihr den richtigen
Gesichtsausdruck, das richtige Lä-
cheln, die richtige Art zu sprechen
bei. Keiko verschmilzt geradezu mit
den Gepflogenheiten des Konbini.
Doch dann fängt Shiraba dort an,
ein zynischer junger Mann, der sich
sämtlichen Regeln widersetzt. Keikos
mühsam aufgebautes Lebenssystem
gerät ins Wanken.
160 S. | Aufbau
€ 18,–
Kent Haruf
Lied der Weite
Victoria, siebzehn und schwanger,
wird von ihrer Mutter vor die Tür
gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin
Maggie die Brüder McPheron, zwei
rauhbeinige, unverheiratete, alte
Viehzüchter, das Mädchen bei sich
aufzunehmen. Ein erst widerwilli-
ger Akt der Güte, der das Leben von
sieben Menschen in der Kleinstadt
Holt in Colorado umkrempelt und
verwandelt.
384 S. | Diogenes
€ 24,–
11romaneromane
Ann Brashares
Ein Sommer für zwei
Die Geschichte einer besonderen
Patchworkfamilie: Die zerstrittenen
Ex-Eheleute haben drei gemeinsame
Töchter – und die Teenager Sasha und
Ray, die aus den jeweils neuen Bezie-
hungen der beiden stammen. Obwohl
die ehemaligen Partner ihre Leben
strikt voneinander trennen, teilen sie
sich ein Ferienhaus auf Long Island,
das sie abwechselnd nutzen. So teilen
Sasha und Ray fast alles: Sie lesen die-
selben Bücher, benutzen dieselbe Küche
und schlafen sogar in einem Bett. Aber
begegnet sind sie sich noch nie. Bis zu
diesem Sommer …
320 S. | dtv
€ 15,90
Abby Fabiaschi
Für immer ist
die längste Zeit
Maddy ist tot. Vom Dach der Bibliothek
gestürzt. Sie landet jedoch nicht im
friedvollen Himmel, sondern blickt aus
kurzer Höhe auf ihre Familie – ihre pu-
bertierende Tochter Eve und den emoti-
onal unaufgeräumten Ehemann Brady –
herab. Ohne Maddy sind sie schon in
einfachen Dingen der Alltagsorganisati-
on überfordert. Jetzt drohen sie an der
Frage nach dem Warum zu zerbrechen.
Maddy muss etwas tun. Doch ihre Mög-
lichkeiten der Einflussnahme aus dem
Jenseits sind begrenzt – sie ist ja auch
neu hier.
368 S. | FISCHER Krüger
€ 14,99
Margriet de Moor
Von Vögeln und Menschen
Vor dem Amsterdamer Hauptbahnhof
klafft eine Baugrube. Auf dem schma-
len Steg davor begegnen sich zwei Frau-
en. Schreiend beginnt die jüngere auf
die ältere einzuschlagen, bis diese in
die Grube stürzt und den Tod findet.
Seit ihrer Kindheit hat Marie Lina den
Gedanken an Rache im Herzen getra-
gen, an diesem Tag bricht er sich Bahn.
Warum hat Marie Linas Mutter einst
einen Mord gestanden, den sie nicht be-
gangen hat? Ein Roman über drei starke
Frauen – spannend, dicht und unglaub-
lich raffiniert erzählt.
272 S. | Hanser
€ 23,–
erscheint am 29.03.18
Highlights im Frühjahr 2018
Do, 5. April „Nacht der Leseratten“, Lesenacht für Kinder und
Jugendliche von 6 bis 16 Jahre, 19.30–22 Uhr,
Buchhandlung Roth
Fr, 20. April „Eine Nacht im Buchladen“, Lesenacht für Erwachsene,
20 – max. 3 Uhr, Buchhandlung Roth
Sa, 28. April „Taschenbuch-Schnäppchenmarkt“, 9.30 – 17 Uhr,
vor der Buchhandlung Roth
Mo, 11. Juni „Das Mysterium der Bäume“ Vortrag mit Jana Haas,
20 Uhr, Waldorfschule Offenburg
Sa, 16. Juni „Das literarische Straßburg um 1900“
Fahrt und Rundgang mit Stefan Woltersdorff,
Abfahrt 9 Uhr, Bushaltestelle an der Polizei, Offenburg
Sa, 21. Juli „Taschenbuch-Schnäppchenmarkt“,
9 – 17.30 Uhr, vor der Buchhandlung Roth
Den kompletten Veranstaltungskalender gibt es direkt in unserer Buchhandlung, per Post, per E-Mail und auf unserer Homepage. Die Eintrittskarten zu
den Veranstaltungen erhalten Sie im Vorverkauf in unserer Buchhandlung. Schauen Sie doch mal rein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Autoren live erleben!
23.3. – 8.5.2018
Freuen Sie sich auf die Autoren
Ada Dorian am 12. April und
Peter Stamm am 3. Mai
in unserer Buchhandlung!
Weitere Informationen unter:
www.wortspiel-offenburg.de
Foto:MelanieHauke
Literarisches Highlight:
Wortspiel 2018
12
Veranstaltungen Frühjahr/Sommer 2018
Erlesenes von Roth
Mit viel Sorgfalt und Liebe haben wir unseren aktuellen Veranstaltungs-
kalender für Sie zusammengestellt. Autoren und Künstler zu unterschiedlichen
Themen zeigen Ihnen ihr Können, lesen aus ihren Werken, kommen mit uns ins
Gespräch und garantieren besondere Bücher-Stunden! Wir laden Sie herzlich
zu unseren Veranstaltungen ein. Erleben Sie live die „Menschen hinter den Bü-
chern“. Der nächste Veranstaltungskalender erscheint übrigens im September.
Freuen Sie sich darauf!
An diesen beiden Samstagen bauen wir wieder unser großes Zelt für
Sie auf und bieten Hunderte von Taschenbüchern, die entdeckt und
gelesen werden wollen. Es lohnt sich, denn die Bücher sind echte
Schnäppchen – Lesevergnügen zu garantiert günstigen Preisen.
Der große Taschenbuch-
Schnäppchenmarkt
Samstag, 28.04.2018
9.30 – 17 Uhr
und
Samstag, 21.07.2018
9 – 16.30 Uhr
Und weiterhin bei Roth …
„Leselust“-Abend
Lassen Sie sich mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie (mindestens
vier Personen) in unserer Buchhandlung einschließen und genießen
Sie drei ungestörte Stunden in der rothen Bücherwelt.
Fragen Sie nach freien Terminen.
Rothe Aktionen zum
Welttag des Buches
Donnerstag, 05.04.18
19.30 – 22 Uhr · Buchhandlung Roth
„Die Nacht der Leseratten“
Lesenacht für Kinder und Jugendliche
Lesen ist cool! Alle „Leseratten“ (6 bis 16 Jahre) sind zur rothen Lese-
nacht für Kids eingeladen. Ganz entspannt könnt ihr euch den vielen
Büchern widmen, die darauf warten, von
euch entdeckt zu werden. Zur Stärkung
gibt es für euch Snacks und Getränke.
Na, Lust darauf? Dann schnell anmel-
den und einen Platz sichern. Den Erlös
dieser Lesenacht spenden wir dem
Krankenhaus-Clown!
Eintritt: 4 € inklusive Verpflegung
Für Kultkarten-Inhaber
1 € Ermäßigung
Freitag, 20.04.18
20 – max. 3 Uhr · Buchhandlung Roth
„Eine Nacht im Buchladen“
Lesenacht für Erwachsene
Tauchen Sie stressfrei in die rothe Bücherwelt ein. Bis längstens
3 Uhr morgens harren wir mit Ihnen aus. Vor dem Mitternachtskaffee
dürfen Sie gespannt sein auf einige persönliche Buchempfehlungen
von uns. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wenn Sie also einen der
70 Plätze ergattern wollen, freuen wir uns auf Ihre Reservierung.
Eintritt: 6 € inklusive Verpflegung
Für Kultkarten-Inhaber 3 € Ermäßigung
Den Erlös dieser Lesenacht spenden wir der Pflasterstube Offenburg!
©Fotolia
Die zwischen 1871 und 1918 errichtete Straßburger Neustadt, dieses
Stück Preußen auf französischem Boden, ist nur wenigen Touristen
bekannt. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt mit anschließendem Rund-
gang sehen Sie protzige Fassaden, verspielte Jugendstil-Villen, die
Universität und Straßburgs Kaiserpalast. Der Literaturwissenschaftler,
Autor und Reiseleiter Stefan Woltersdorff lässt für uns mit Anekdoten
und Texten zeitgenössischer Autoren wie Otto Flake, Ernst Stadler und
René Schickele die Belle Epoque wieder lebendig werden. Abfahrt um
9 Uhr gegenüber der Ursulasäule in Offenburg, Rückkehr gegen 13 Uhr.
Eintritt nur im Vorverkauf: 32 €
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Buch: Stefan Woltersdorff „Straßburg und Umgebung“, 15 €, Gmeiner Verlag
Gerne reservieren wir Ihnen signierte Bücher des Autors.
Bitte beachten Sie: Abholung der reservierten Karten
bis spätestens 06.06.2018. Für Karten-Stornierungen
ab dem 07.06. fällt eine Gebühr von 20 € an.
„Das literarische Straßburg
um 1900“
Fahrt und Rundgang mit Stefan Woltersdorff
Samstag, 16.06.18
Abfahrt am Stadtbuckel · 9 – ca. 13 Uhr
©Veeterzy
©S.Wolterdorff©S.Wolterdorff©S.Wolterdorff
In unseren hektischen Zeiten wird es immer wichtiger, sich auf das
Wesentliche zu besinnen: den gegenwärtigen Moment. Die Natur
ist uns dabei ein guter Wegbegleiter. Bäume sind unsere grünen
Freunde. Sie besitzen ein Bewusstsein der Liebe und des Lebens
und sind gerne Lehrer für die heilende Achtsamkeit. Jana Haas
widmet sich dem Mysterium der Bäume und ihrer heilenden Kraft.
Sie zeigt uns praxisnah, wie wir in Kontakt treten und die heilsame
Kraft der Bäume in uns aufnehmen können.
Eintritt im Vorverkauf: 10 € bzw. 8 € (ermäßigt)
An der Abendkasse: 11 € bzw. 9 € (ermäßigt)
Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung
Buch: Jana Haas „Das Mysterium der Bäume“,
18 €, Trinity Verlag
Gerne reservieren wir Ihnen signierte Bücher der Autorin.
„Das Mysterium der Bäume“
Vortrag mit Jana Haas
Montag, 11.06.18
Waldorfschule Offenburg · 20 Uhr
Bäume
Jana Haas
Selbsterkenntnis, Liebe, Heilung
Das Mysterium der
©Veeterzy
In unseren hektischen Zeiten wird es immer wichtiger, sich auf das
Wesentliche zu besinnen: den gegenwärtigen Moment. Die Natur
ist uns dabei ein guter Wegbegleiter. Bäume sind unsere grünen
Freunde. Sie besitzen ein Bewusstsein der Liebe und des Lebens
und sind gerne Lehrer für die heilende Achtsamkeit. Jana Haas
widmet sich dem Mysterium der Bäume und ihrer heilenden Kraft.
Sie zeigt uns praxisnah, wie wir in Kontakt treten und die heilsame
Kraft der Bäume in uns aufnehmen können.
Eintritt im Vorverkauf: 10
An der Abendkasse: 11
Für KULTkarten-Inhaber 1
Buch: Jana Haas „Das Mysterium der Bäume“,
18 €, Trinity Verlag
Gerne reservieren wir Ihnen signierte Bücher der Autorin.
„Das Mysterium der Bäume“
Vortrag mit Jana Haas
Montag, 11.06.18
Waldorfschule Offenburg · 20 Uhr
Veranstaltungen Frühjahr/Sommer 2018ErlesenesErlesenesErlesenes
13
14
Hannes Köhler
Ein mögliches Leben
Es ist ein Wunsch, den Martin seinem Großvater Franz nicht abschlagen
kann: eine letzte große Reise unternehmen, nach Amerika, an die Orte, die
Franz seit seiner Gefangenschaft 1944 nicht mehr gesehen hat. Martin lässt
sich auf dieses Abenteuer ein, obwohl er den Großvater eigentlich nur aus den
bitteren Geschichten seiner Mutter kennt. Unter der sengenden texanischen
Sonne, zwischen den Ruinen der Barackenlager, durch die Begegnung mit
den Zeugen der Vergangenheit, werden in dem alten Mann die Kriegsjahre
und die Zeit danach wieder lebendig. Und endlich findet er Worte für das,
was sein Leben damals für immer verändert hatte.
Mit jeder Erinnerung, mit jedem Gespräch kommt Martin seinem Großvater
näher, und langsam beginnt er die Brüche zu begreifen, die sich durch seine
Familie ziehen.
Ein vielschichtiger Roman über die tiefen Spuren, die der Krieg bis heute
in vielen Familien hinterlassen hat.
352 S. | Ullstein Hardcover
€ 22,–
Jan Böttcher
Das Kaff
Familie, Freunde, Erinnerung? Dar-
auf hat Architekt Michael Schürtz
nie etwas gegeben. Er ist für die
Karriere in die Großstadt gezogen
und kehrt nur widerwillig für einen
Bauleiterjob in seinen Heimatort zu-
rück. Doch die Menschen kommen
ihm näher, als er möchte. Und ir-
gendwann muss er einsehen, dass
er nie mehr war als das: ein Nobody
aus einem Kaff in der norddeutschen
Tiefebene. Und dass sein Leben hier
und jetzt beginnen kann.
269 S. | Aufbau
€ 20,–
Paul Auster
4321
Archibald Ferguson heißt der jugend-
liche Held von Paul Austers neuestem
Roman, und er kommt darin gleich
viermal vor – in vier raffiniert ver-
wobenen Variationen seines Lebens,
ganz nach dem Motto: Was wäre ge-
schehen, wenn …? So entwirft Auster
ein grandioses, episches Porträt der
zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts
in Amerika, voller Abenteuer, Liebe,
Lebenskämpfe und den Schlägen ei-
nes unberechenbaren Schicksals.
1.264 S. | Rowohlt TB
€ 18,–
erscheint am 27.03.18
15romane
Nickolas Butler
Die Herzen der Männer
In den Augen seines Vaters ist Nelson
eine Enttäuschung. Wer will schon ein
Kind, das weder Freunde noch Selbstbe-
wusstsein besitzt? Dabei täuscht er sich:
Nelson hat einen Freund. Jonathan aus
dem Pfadfinderlager ist das genaue Ge-
genteil von Nelson: bei allen beliebt,
pragmatisch und mit einer unverwüstli-
chen Leichtigkeit ausgestattet. Was aber
treibt jemanden wie Jonathan dazu, sich
mit einem Außenseiter anzufreunden?
Ein sensibles Epos über drei Generatio-
nen hinweg, das die Herzen der Männer,
ihre Schwächen, Geheimnisse und Be-
dürfnisse erkundet.
480 S. | Klett-Cotta
€ 22,–
Ruth Jones
Alles begehren
1985: Callum ist ein glücklich verheira-
teter Familienvater. Die Studentin Kate
ist bildschön und gewohnt, sich das zu
nehmen, was sie braucht. Sie begegnen
sich – und begehren einander mit solch
einer Macht, dass es ihrer beider Leben
beinahe zerstört. Aber nur beinahe.
17 Jahre später treffen sie sich wieder.
Das Leben hat auf den Moment der Ent-
scheidung zurückgespult. Sie können
noch einmal wählen. Doch das Leben
verfolgt einen eigenen Plan.
480 S. | HarperCollins
€ 20,–
Lars Lenth
Der Lärm der Fische
beim Fliegen
Der Anwalt Leo führt ein ruhiges Leben
in Oslo – bis er aus dem rauen nördli-
chen Norwegen einen Anruf von seinem
alten Freund Axel erhält, auf dessen
Lachszuchtfarmen mehrere Anschläge
verübt wurden. Leo soll der Sache auf
den Grund gehen. Axels skrupellose
Verwalter kümmern sich jedoch schon
auf ihre Art um die Schuldigen und
schrecken dabei vor nichts zurück. Der
unbedarfte Leo gerät zwischen die Fron-
ten wütender Ökoaktivisten, eigenwilli-
ger Einsiedler und brutaler Lachsfarmer
und wünscht sich sein ödes Leben bald
sehnlich zurück.
288 S. | Limes
€ 18,–
erscheint am 01.05.18
16
Steffi von Wolff
Hafenkino – Mein Mann,
seine Alte und ich
Die meisten Segler haben ihre große
Liebe schon früh gefunden: das Se-
geln und, wenn alles gut läuft, sogar
das eigene Segelboot. Erfolgsautorin
Steffi von Wolff ist in genau so eine
Beziehung hineingerutscht. Nach
glücklicher Hochzeit mit einem Se-
gelbootbesitzer stellt sie fest: Mein
Mann liebt eine andere. Und hat gar
nicht vor, sie aufzugeben. Aber an-
statt zu verzweifeln, lässt sie sich
auf eine fröhliche Dreiecksbezie-
hung ein: Ich, mein Mann und
sein Segelboot.
164 S. | Delius Klasing
€ 16,90
Elena Uhlig
Qualle vor Malle
Urlaub mit Familie, Chaos inclusive
Wer denkt, ein paar Tage an den
Stränden Mallorcas seien erholsam,
hat noch nie mit Frau Uhlig Urlaub
gemacht: Wo die liebenswerte
Schauspielerin auftaucht, herrscht
Chaos. Elena Uhlig landet mit ihrem
Partner Fritz Karl und ihren Kin-
dern auf Mallorca in einer Betten-
burg und kann sich schon am ersten
Tag nicht entscheiden, in welchem
Hotelzimmer sie das Glück des Ur-
laubs genießen möchte. Da kann
der VIP-Beauftragte auch nicht
viel ausrichten.
208 S. | Knaur
€ 12,99
C.E. Bernard
Palace of Glass – Die Wächterin
Im London einer anderen Zeit fürchtet die Bevölkerung und insbesondere
das Königshaus die Gefahr, die von den so genannten Magdalenen ausgeht –
Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu
manipulieren. Die junge Rea zeigt daher so wenig Haut wie möglich. Doch wie
kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner
stets besiegt? Bald erhält Rea den Auftrag, das Leben des Kronprinzen zu
beschützen. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist.
416 S. | Penhaligon
€ 14,–
erscheint am 03.04.18
17romane
Catharina Junk
Bis zum Himmel und zurück
Drama, Crime und Love-Stories. Als Drehbuchautorin kann Katja unzählige
Leben leben, ohne selbst große Gefühle zu riskieren. Perfekt also. Okay,
manchmal kommt Ratko vorbei, aber Liebe ist das eigentlich nicht. Doch als
Katja eine Familienserie entwickeln soll, klappt es mit dem Schreiben plötz-
lich nicht mehr. Ihre eigene Familie ist nämlich ein Trümmerhaufen. Als sich
dann ihre Mutter mit einer erschütternden Neuigkeit meldet, wie aus dem
Nichts eine Halbschwester auftaucht und Katja ständig an Joost denken muss,
kann sie sich nicht länger vor ihrer eigenen Geschichte verkriechen. Die muss
nämlich dringend neu geschrieben werden.
352 S. | Kindler
€ 17,95
Ann Kidd Taylor
Shark Club – Eine Liebe
so ewig wie das Meer
Mit 12 erlebt Maeve an einem Strand
in Florida zwei Dinge, die ihr Leben
verändern: Sie küsst Daniel. Und sie
wird von einem Hai gebissen. Erst zu
ihrem 30. Geburtstag kehrt Maeve
zurück in das Hotel ihrer Großmut-
ter, in dem sie aufwuchs. Und an
den Strand, den sie noch immer mit
Daniel verbindet. Dort wird ihr klar,
dass sie nicht ewig fliehen kann.
Nicht vor ihrer Vergangenheit –
und nicht vor der Liebe.
416 S. | Penguin
€ 13,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
MP3-CD, 8 h 40 | Der Hörverlag
€ 12,99
Katherine Heiny
Gemischte Gefühle
Graham, ein gesetzter Mittfünfziger,
erzählt von seinem Leben in New
York City: Er ist in zweiter Ehe ver-
heiratet mit Audra,15 Jahre jünger
und von impulsivem Temperament.
Ihrer beider Sohn Matthew ist 10 Jah-
re alt und das Zentralgestirn, um das
sie beide kreisen. Graham liebt seine
Familie innig und versucht nach
Kräften, alles richtig zu machen.
Heiny beschreibt mit viel Witz ein
Ehe- und Familienleben mit Hürden
und Hindernissen, aber auch Stern-
stunden und erschafft Figuren, die
noch lange in Erinnerung bleiben.
352 S. | Tempo
€ 20,–
erscheint am 10.04.18
12,99
erscheint am 10.04.18
18
©StephenWolstenholme
Catherine Isaac
Was in unseren
Sternen steht
Ein Sommer in der Dordogne. Der Duft von Lavendel, ein altes Château, im
Fluss schwimmen, Bordeaux trinken. Ein Traum – nur nicht für Jess. Denn
dort lebt Adam: ihre große Liebe, der Vater ihres Kindes, aber auch der Mann,
der ihr das Herz gebrochen hat. Nur wenige Monate nach der Geburt ihres
Sohnes hat Jess sich von ihm getrennt. Mittlerweile ist William zehn Jahre alt
und seinen Vater kennt er kaum. Adam hat sich in Frankreich ein neues Leben
aufgebaut und führt das Château de Roussignol, ein Hotel, malerisch gelegen
inmitten von Lavendelfeldern und Kiefernwäldern. Mit diesem Urlaub erfüllt
Jess den Herzenswunsch ihrer Mutter. Sie ist überzeugt, Vater und Sohn müs-
sen endlich eine Beziehung zueinander aufbauen. Und auch Jess kann davor
nicht länger die Augen verschließen. Denn anders als die meisten Menschen
hat sie bereits erfahren, was in ihren Sternen steht, und daher eine Mission:
Vater und Sohn müssen sich ineinander verlieben, dafür hat sie einen Sommer
lang Zeit. Doch auch ihre eigenen Gefühle für Adam sind längst nicht so abge-
schlossen, wie sie dachte. Und wie lebt man, wenn man seine eigenen Sterne
kennt? Wie hält man das Glück fest? Ein herzzerreißender Roman über Liebe,
Familie und Freundschaft und ein Plädoyer dafür, das Leben zu nehmen, wie
es ist, und einfach glücklich zu sein.
416 S. | Rowohlt Polaris
€ 14,99
Im Porträt: Catherine Isaac
Catherine Isaac, Jahrgang 1974, ist das Pseudonym einer er-
folgreichen britischen Autorin. Unter dem Namen Jane Costello
hat sie heitere Romane geschrieben, stand damit in England
regelmäßig auf der Bestsellerliste. Mit »Was in unseren Sternen
steht« erobert sie das Genre der emotionalen Frauenunterhal-
tung. Bevor sie mit dem Schreiben anfing, arbeitete Catherine
Isaac als Journalistin. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem
Mann und drei Söhnen in Liverpool.
erscheint am 27.03.18
19romane
Lucy Foley
Das Versprechen
eines Sommers
Rom, 1953: Hier begegnen sich eines
Nachts der englische Journalist Hal
und die geheimnisvolle Stella. Nach
einem kurzen Moment gemeinsamen
Glücks verschwindet Stella wieder
aus Hals Leben. Erst ein Jahr später
sieht er sie durch Zufall wieder: an
Bord eines Schiffes und an der Seite
des skrupellosen Geschäftsmannes
Frank. Je weiter das Schiff an der
ligurischen Küste entlang Richtung
Cannes fährt, desto weniger können
Hal und Stella ihre Gefühle fürein-
ander verbergen – und desto ange-
spannter wird die Situation an Bord.
450 S. | Insel
€ 9,95
Janet Lewis
Die Frau, die liebte
Als Martin nach langjähriger,
rätselhafter Abwesenheit endlich
zu seiner Frau zurückkehrt, ist
Bertrande von Sinnen vor Glück. Der
inzwischen 10-jährige Sohn weicht
dem Vater nicht mehr von der Seite,
das Gut blüht auf, die Familie ist
wieder vereint. Endlich kann sich
Bertrande wieder hingeben: der
Liebe, ihrer Sinnlichkeit, seinem
Begehren. Doch ist der Mann, den
sie liebt, wirklich Martin? Getrieben
von einer düsteren Ahnung entfes-
selt sie eine richterliche Untersu-
chung – und eine Tragödie.
136 S. | dtv
€ 18,–
Verena Carl
Die Lichter unter uns
Anna verbringt ihren Urlaub in
Taormina auf Sizilien, mit ihrem
Mann und ihren beiden Kindern.
Plötzlich fühlt der Boden sich
brüchig an, auf dem sie steht: Sie be-
gegnet Alexander, der das aufregen-
de Leben führt, das sie sich einmal
für sich selbst erträumt hatte. Und
Alexander? Beneidet er sie um ihr
Familienglück? Mit einem Mal wird
der Zweifel am eigenen Leben über-
mächtig, alles steht auf dem Spiel.
Sieben Tage können alles verändern.
320 S. | S.Fischer
€ 20,–
Laetitia Colombani
Der Zopf
Die Lebenswege von Smita, Giulia
und Sarah könnten unterschiedli-
cher nicht sein: Während Sarah in
Montreal als Staranwältin gut situ-
iert ist, hat Giulia in Palermo ihren
festen Platz im Familienunterneh-
men, der letzten Perückenfabrik der
Stadt. Smita in Uttar Pradesh im
Norden Indiens hat es am schlech-
testen getroffen, als Dalit gehört sie
der untersten Kaste an und muss die
Exkremente der anderen entsorgen.
Laetitia Colombani flicht kunstvoll
die drei Geschichten zu einem er-
zählerischen Zopf zusammen.
288 S. | S.Fischer
€ 20,–
erscheint am 11.04.18
erscheint am 29.03.18 erscheint am 28.04.18
20
vor traumhafter
bretonischer
Küste
www.luebbe.de
EVT Band 2:
28.09.2018
ISBN978-3-404-17631-1|€9,90[D]AuchalsE-Bookerhältlich
21romaneromane
Claudia Winter
Die Wolkenfischerin
Mit kleinen bis mittelgroßen Lügen
hat sich Claire auf der Karriereleiter
eines Berliner Gourmet-Magazins
nach oben geschummelt. Als sie je-
doch einen Hilferuf aus der Bretagne
bekommt, wo ihre Mutter Claires
Hilfe braucht, droht ihr Kartenhaus
einzustürzen: Dort angekomen stellt
sie fest, dass ihr alter Freund Nicolas
längst nicht mehr der schüchterne
Junge ist, der er einmal war; und
dann taucht aus heiterem Himmel
auch noch ihr Chef auf. Claire muss
improvisieren – und stiftet ein heil-
loses Durcheinander in dem sonst
so beschaulichen Örtchen an.
400 S. | Goldmann
€ 9,99
Ivonne Hübner
Teufelsfarbe
»Teufelsfarbe« wurde im 16. Jahrhun-
dert das aus der Waidpflanze gewon-
nene Blau genannt. Es zerfresse
Stoffe und bringe Unglück, hieß es.
Ausgerechnet diese Pflanze will der
Bauer Christoph anbauen. Und reich
will er damit werden, denn die Farbe
ist trotz ihres schlechten Rufs ge-
fragt. Zum Entsetzen der Gemeinde
nimmt der Sonderling ein als Hexe
verschrienes Mädchen zur Frau, um
sich mit ihrer Mitgift seinen Traum
zu ermöglichen. Zu spät erkennt
er die Konsequenzen, die sein Vor-
haben nach sich ziehen wird.
500 S. | Dryas
€ 12,–
Lorraine Fouchet
Die Farben des Lebens
Nach dem Tod ihrer Großmutter
verschlägt es Kim von der Bretagne
nach Antibes, wo sie fortan eine
dickköpfige alte Dame betreut.
Gilonne wird schnell zu ihrer Ersatz-
großmutter. Außer Kim kümmert
sich auch Gilonnes Sohn rührend
um sie. Umso überraschter ist Kim,
als sie herausfindet, dass Gilonnes
Sohn angeblich vor Jahrzehnten ver-
schwunden ist. Ist die alte Dame ei-
nem Hochstapler aufgesessen? Kim
will Gilonne beschützen und macht
sich daran, lang gehütete Familien-
geheimnisse zu lüften.
320 S. | Atlantik
€ 20,–
Lucinda Riley
Die Schattenschwester
Wie alle Mädchen der Familie ist
auch Star ein Adoptivkind mit un-
bekannter Herkunft, doch der Ab-
schiedsbrief ihres Vaters enthält
einen Anhaltspunkt: die Adresse
einer Londoner Buchhandlung so-
wie den Hinweis, dort nach Flora
MacNichol zu fragen. Star folgt
diesen Spuren und beginnt ganz
langsam, ihr eigenes Leben zu ent-
decken – und ihr Herz zu öffnen für
das Wagnis, das man Liebe nennt.
736 S. | Goldmann
€ 10,99
Auch als Hörbuch erhältlich:
2 MP3-CDs, 16 h 15 | Der Hörverlag
€ 19,99
22
Hans Pleschinski
Wiesenstein
Der alte Mann, eine Berühmtheit, Nobelpreisträger, verlässt mit seiner Frau das
Sanatorium, wo beide Erholung gesucht haben, und wird mit militärischem Be-
gleitschutz zum Zug gebracht. Doch es ist März 1945, das Sanatorium liegt im
eben zerstörten Dresden und der Zug fährt nach Osten. Gerhart und Margarete
Hauptmann nämlich wollen nirgendwo anders hin als nach Schlesien, in ihre
Villa »Wiesenstein«, ein prächtiges Anwesen im Riesengebirge. Dort wollen sie
inmittend der Barbarei ihr immer noch luxuriöses Leben weiterleben. Aber war
es die richtige Entscheidung? Überhaupt im Dritten Reich zu bleiben? Können sie
und ihre Entourage unbehelligt leben, jetzt, da der Krieg allmählich verloren ist
und das alte Schlesien untergeht?
Hans Pleschinski erzählt erschütternd und farbig, episodenreich und spannend
vom großen, genialen Gerhart Hauptmann, von Liebe und Hoffnung, Verzweif-
lung und Angst. Er erzählt vom Ende des Krieges, dem Verlust von Heimat, von
der großen Flucht und vergegenwärtigt eine Welt, die für uns verloren ist, – und
das Werk Gerhart Hauptmanns.
552 S. | C.H.Beck
€ 24,–
Claire Winter
Die geliehene Schuld
Berlin, Sommer 1949: Die Redakteurin
Vera will vor allem eines: die traumati-
schen Erlebnisse des Krieges hinter
sich lassen. Doch als ihr Jugendfreund
und Kollege Jonathan auf mysteriöse
Weise ums Leben kommt, wird sie un-
weigerlich in seine Arbeit hineingezo-
gen. Jonathan hat Recherchen über
Kriegsverbrecher betrieben. Gleich-
zeitig stand er im Kontakt mit einer
jungen Frau, die Sekretärin im Stab
Konrad Adenauers ist. Vera geht den
Spuren nach, die sie in die mächtigen
Kreise der Geheimdienste führen.
576 S. | Diana
€ 22,–
23romaneromane
Jaume Cabré
Eine bessere Zeit
Als Miquel den Bruch mit seiner Fami-
lie herbeiführt, ist er keine zwanzig
Jahre alt. Zusammen mit seinem Ju-
gendfreund beginnt er ein Studium der
Literatur an der Universität in Barcelo-
na. Doch schon bald zieht es die beiden
aus Faszination für eine Frau in den an-
tifranquistischen Untergrund und sie
laden eine Schuld auf sich, die nie mehr
vergeht. Als Franco stirbt und Spanien
sich verwandelt, muss Miquel nach und
nach zurückfinden. Zu einem Leben
ohne Idealismus, zu seiner Familie
und dem erdrückenden Gewicht ihrer
langen Geschichte.
555 S. | Insel
€ 24,–
Carry Ulreich
Nachts träum ich
vom Frieden
Tagebuch 1941 bis 1945
»Meine Geschichte ist wie die von Anne
Frank mit Happy End.« Carry Ulreich
führte in den letzten Jahren des Zweiten
Weltkriegs Tagebuch. Es ist das bewe-
gende Zeugnis einer jüdischen Heran-
wachsenden, die den Krieg in einem
Versteck in Rotterdam überlebte. Und
es endet nicht mit der Befreiung, son-
dern vermittelt ebenso eindringlich die
Herausforderungen der Nachkriegszeit.
Ein bewegendes Dokument von einer der
letzten Holocaust-Überlebenden.
380 S. | Aufbau
€ 22,–
Arno Geiger
Unter der Drachenwand
Veit verbringt ein paar Monate am
Mondsee, unter der Drachenwand,
und trifft hier zwei junge Frauen.
Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in
Russland verwundet. Was Margot
und Margarete mit ihm teilen, ist
seine Hoffnung, dass irgendwann
wieder das Leben beginnt. Es ist
1944, der Weltkrieg verloren, doch
wie lang dauert er noch?
Ein herausragender Roman über den
einzelnen Menschen und die Macht
der Geschichte, über das Persön-
lichste und den Krieg, über die
Toten und die Überlebenden.
480 S. | Hanser
€ 26,–
24
Hans Fallada, Jeder
stirbt für sich allein
Eine bewegende Geschichte über
Macht und Moral im Zeichen der na-
tionalsozialistischen Diktatur:
Schreinermeister Otto Quangel und
seine Frau Anna haben mit Politik
nichts am Hut, doch als ihr einziger
Sohn im Krieg fällt, erproben die
biederen Leute ihre ganz eigene
Form von Widerstand gegen die Na-
zis. Mühsam per Hand beschreiben
sie Karten mit antifaschistischen
Botschaften und legen sie in Trep-
penhäusern aus. Damit schrecken
sie so manchen auf – und natürlich
kann das nicht lange gutgehen.
736 S. | Anaconda
€ 6,95
Hans Fallada
Kleiner Mann – was nun?
Vor dem Hintergrund wirtschaftli-
cher Not in der Spätzeit der Weima-
rer Republik erzählt Hans Fallada in
seinem Roman eine anrührende Ge-
schichte von Liebe und Zusammen-
halt: Groß ist die Zuneigung, die der
Buchhalter Johannes Pinneberg und
sein »Lämmchen« füreinander emp-
finden, doch ihren Alltag müssen sie
auf Sparflamme meistern. Erst
recht, als ihr kleiner Murkel zur
Welt kommt und sie zu dritt in einer
Berliner Bruchbude hausen müssen.
Mit aller Macht kämpfen die kleinen
Leute um ihr täglich Brot.
432 S. | Anaconda
€ 4,95
Effi Biedrzynski
Das große deutsche Novellenbuch
Seit Goethes Zeit schrieben bedeutende Schriftsteller
spannungsreiche, kompakte Geschichten voller uner-
hörter Begebenheiten, die man in einem Rutsch durch-
lesen kann. Dieser Band versammelt dreißig der besten
Werke der deutschen Literatur. Von Schiller bis Grass,
von der »Judenbuche« bis zur »Schachnovelle« und von
den Meisterwerken der Klassik und Romantik bis zu
den subtilen Erzählstücken von Robert Musil, Franz
Kafka und Stefan Andres.
1.056 S. | Anaconda
€ 9,95
25romane
Wilhelm Busch
Solange Herz und
Auge offen
Die schönsten Gedichte
Neben seinen Bildergeschichten hat
Wilhelm Busch zeitlebens Gedichte
geschrieben und in Sammlungen he-
rausgebracht. Daraus enthält dieser
Band eine Auswahl der besten und
schönsten Gedichte. Busch ist ein
Meister des versteckten Hinter-
sinns. So lustig, bunt und gut ge-
reimt kommen seine Verse daher,
dass man die kluge Nachdenklich-
keit oft gar nicht bemerkt. Und doch
ist es diese besondere Mischung, die
das Lesen lohnt.
256 S. | Anaconda
€ 5,–
Kurt Tucholsky
Gesammelte Werke
Der Journalist verwendete das Wort
als Waffe; der Literat konnte sich
wunderbar entspannt zeigen – bei-
des war Kurt Tucholsky, der sprach-
mächtige Schreiber aus Berlin. Mit
»Schloss Gripsholm« schrieb er eine
federleichte Sommergeschichte, mit
der Erzählung »Rheinsberg« ein iro-
nisch getöntes »Bilderbuch für Ver-
liebte«. Der politische Kommentator
und zeitkritische Satiriker ist tref-
fend in den Sammlungen »Gruß
nach vorn« und »Panter, Tiger & Co.«
dokumentiert. Dies alles steckt in
diesem reichhaltigen Auswahlband.
672 S. | Anaconda
€ 9,95
Eigentlich wollte ich die Welt retten, aber der Kaffee
war alle und die Schokolade auch
Sie schaffen es nicht, Ihre Augen vor der ersten Tasse Kaffee am Morgen offen
zu halten? Sie sind unausstehlich, wenn Sie längere Zeit keine Schokolade hat-
ten? Oder haben Sie einen Freund, auf den all diese Eigenschaften zutreffen?
Dann wird Ihnen dieser trendige Spiralaufsteller direkt aus der Seele spre-
chen. Mit lustigen Sprüchen entführt der Aufsteller in eine Welt voll Kaffee-
und Schokoladengenuss. Und zu Lachen gibt es auf dieser Reise einiges!
192 S., farb. Abb. | GROH
€ 12,99
26
Andy Weir, Artemis
Jazz Bashara ist kriminell. Zumin-
dest ein bisschen. Schließlich ist das
Leben in Artemis, der einzigen Stadt
auf dem Mond, sehr teuer und, wenn
man kein Millionär ist, verdammt
ungemütlich. Also schmuggelt Jazz
Zigaretten und andere auf dem Mond
verbotene Luxusgüter für ihre reiche
Kundschaft. Und plötzlich steckt sie
mitten drin in einer tödlichen Ver-
schwörung, in der nichts Geringeres
auf dem Spiel steht als das Schicksal
von Artemis selbst.
432 S. | Heyne
€ 15,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
2 MP3-CDs, ca. 9 h 9
Random House Audio
€ 15,–
Aidan Truhen
Fuck you very much
Jack Price ist Drogengroßhändler, aber nicht irgendeiner, sondern der beste:
cleverer, smarter und intelligenter als alle seine Konkurrenten zusammen.
Mr. Cool himself. Und er hat sich bislang noch vor jeder unliebsamen Über-
raschung geschützt. Als man jedoch eine Nachbarin, die unter seinem Pent-
house wohnt, ermordet auffindet, wird er nervös. Sie war zwar eine garstige
alte Frau, mit der er nichts zu tun hatte. Was aber, wenn dieser anscheinend
sinnlose Mord eine Botschaft seiner Gegenspieler an ihn war? Er zieht Erkun-
digungen ein und erfährt, dass die »Seven Demons« auf ihn angesetzt sind –
eine exklusive, hocheffiziente »Bruderschaft«, die bösartigsten, gnadenloses-
ten Hitmen überhaupt. Sieben absolut tödliche Spezialisten, die nie aufgeben
und noch nie einen Auftrag vermasselt haben. Aber Price nimmt den Kampf
an und setzt damit eine Kette unfassbarer Ereignisse in Gang.
350 S. | Suhrkamp
€ 14,95
Jens Henrik Jensen
Oxen – Der dunkle Mann
Niels Oxen, der traumatisierte Elite-
soldat, ist untergetaucht. Um dem
mächtigen Geheimbund »Danehof«
das Handwerk zu legen, hat er Muse-
umsdirektor Malte Bulbjerg brisante
Unterlagen zugespielt. Doch kurze
Zeit später ist Bulbjerg tot, und ein
weiterer Mord wird Oxen in die
Schuhe geschoben. Als es der Ge-
heimdienstmitarbeiterin Margrethe
Franck gelingt, Oxen aufzuspüren,
werden beide vom »Danehof« in eine
Falle gelockt.
512 S. | dtv
€ 16,90
erscheint am 11.04.18
27spannung
©PaulSchmitz
Frank Schätzing
Die Tyrannei
des Schmetterlings
Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra inmitten
Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und
chronischer Personalknappheit zu kämpfen. Dreihundert Meilen westlich
davon wetteifern im Silicon Valley IT-Visionäre um die Erschaffung des
ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die großen Probleme
der Menschheit zu lösen.
Als in Sierras Wäldern eine Biologin unter rätselhaften Umständen ums
Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein Naturidyll längst Testge-
lände eigenwilliger Experimente geworden ist. Die Ermittlungen nehmen
zusehends surreale Züge an. Bald schon beginnt er an seinem Verstand zu
zweifeln. Tote werden lebendig, die Zeit gerät aus den Fugen – und das ist
erst der Anfang einer Odyssee über die Grenzen des Vorstellbaren hinaus.
In seinem neuen Thriller »Die Tyrannei des Schmetterlings« entwirft
Frank Schätzing das Szenario einer Technologie, die unser Leben radikal
verändern wird, mit dem Potenzial, es auf kaum vorstellbare Weise zu
verbessern – oder uns alle zu vernichten: künstliche Intelligenz.
ca. 730 S. | Kiepenheuer & Witsch
€ 26,–
Im Porträt: Frank Schätzing
Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, veröffentlichte 1995
den historischen Roman »Tod und Teufel«, der zunächst zum
regionalen, später bundesweit zum Bestseller avancierte. Nach
zwei weiteren Romanen und einem Band mit Erzählungen sowie
dem Thriller »Lautlos« erschien im Frühjahr 2004 der Roman
»Der Schwarm«, der seit Erscheinen eine Gesamtauflage von
4,5 Millionen Exemplaren erreicht hat und weltweit in 27 Spra-
chen übersetzt wurde. Es folgten die internationalen Bestseller
»Limit« (2009) und »Breaking News« (2014). Frank Schätzing
lebt und arbeitet in Köln.
erscheint am 24.04.18
2828
Anthony Horowitz, Die Morde von Pye Hall
Susan Ryeland, Lektorin bei Cloverleaf Books, arbeitet schon seit Jahren mit dem
Bestsellerautor Alan Conway zusammen, und die Leser lieben seine Krimis mit dem
Detektiv Atticus Pünd, der seine Fälle charmant wie Hercule Poirot zu lösen pflegt.
Doch in seinem neuesten Fall ist nichts, wie es scheint. Zwar gibt es zwei Leichen in
Pye Hall und auch diverse Verdächtige, aber die letzten Kapitel des Manuskripts feh-
len und der Autor ist verschwunden. Ein merkwürdiger Brief legt nahe, dass er sich
das Leben genommen hat. Susan Ryeland muss selbst zur Detektivin werden, um
nicht nur den Fall der Morde von Pye Hall zu lösen, sondern auch die Umstände des
Todes von Alan Conway zu enträtseln.
Geschickt miteinander verwoben präsentiert Anthony Horowitz hier zwei Krimis in
einem und erzählt eine raffinierte und überaus spannende Story voller Eifersucht,
Gier, Leidenschaft und Mord.
Ivy A. Paul
Mörderische Teatime
Ein Irland-Krimi
Die Moderatorin Anne Cleary wird
bei der Vorbereitung zu Dreharbeiten
ermordet. Am Abend zuvor hatte sie
sich heftig mit ihrer Jugendfreundin Mae
Pennywether gestritten. Mae gerät daher
unter Tatverdacht und beginnt zu ermit-
teln, um den wahren Täter zu finden. In
der Tearoom-Besitzerin Clarissa Nelson
findet sie eine Verdächtige, die nicht nur
Gelegenheit, sondern auch Motive für
beide Verbrechen hatte.
Doch wie soll Mae das beweisen?
246 S. | Dryas
€ 11,–
Gelesen von Katja Danowski und Bodo Wolf
8 CDs, 10 h 40 | GoyaLiT
€ 22,–
600 S. | Insel
€ 24,–
29spannung
Minette Walters
Die letzte Stunde
Südengland, Juli 1348: Um ihre Schutz-
befohlenen vor der Pest zu retten, zieht
sich Lady Anne, die Herrin von Develish,
auf ihr Anwesen zurück und lässt die Zu-
gangsbrücke verbrennen. In ihrem kleinen
Reich zählen fortan nicht mehr gesell-
schaftliche Konvention und Rang, sondern
Einsatz für die anderen. Unter der Verwal-
tung des klugen Dieners Thaddeus beginnt
sich die Schicksalsgemeinschaft zu bewäh-
ren – bis ein schrecklicher Mord geschieht.
656 S. | Heyne
€ 22,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
3 MP3-CDs, 14 h 40 | Random House Audio
€ 22,–
Karin Slaughter
Die gute Tochter
Charlie ist getrieben von den Erinnerun-
gen an ein grauenvolles Erlebnis in ihrer
Kindheit: die blutigen Knochen ihrer er-
schossenen Mutter. die Todesangst ihrer
Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers.
28 Jahre später ist Charlie selbst erfolg-
reiche Anwältin. Als sie Zeugin einer
weiteren brutalen Bluttat wird, holt
ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein.
Nie ist es Karin Slaughter besser gelun-
gen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu
schauen und jede Einzelne mit Schuld
und Leid gleichermaßen zu belegen.
608 S. | HarperCollins
€ 10,99
A.J.Finn
The Woman in the Window
Was hat sie wirklich gesehen?
Anna verlässt nach einem traumatischen
Erlebnis ihre vier Wände nicht mehr, son-
dern verbringt die Zeit damit, zu chatten,
zu trinken und ihre Nachbarn durchs
Fenster zu beobachten. Als sie dabei
Zeugin eines brutalen Überfalls wird,
will sie helfen. Doch stattdessen fällt sie
vor Panik in Ohnmacht. Keiner glaubt ihr,
als sie wieder erwacht: Angeblich ist
nichts passiert.
544 S. | Blanvalet
€ 15,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
2 MP3-CDs, 9 h 30 | Random House Audio
€ 15,–
erscheint am 01.05.18
30
AlbertoVenzago/©DiogenesVerlag
Im Porträt: Katrine Engberg
Katrine Engberg, geboren 1975 in Kopenhagen, arbeitet fürs
Fernsehen und Theater und ist als Tänzerin, Choreographin
und Regisseurin landesweit bekannt. Mit »Krokodilwächter«
hat sie in der Welt des skandinavischen Thrillers debütiert und
stand damit wochenlang auf den ersten Rängen der dänischen
Bestsellerliste. Sie lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen.
Katrine Engberg
Krokodilwächter
Die emeritierte Professorin Esther de Laurenti ist froh, dem Universitätsbe-
trieb entkommen zu sein und endlich nach ihrem eigenen Rhythmus leben
zu können. Sie lässt sich vom jungen Theatergarderobier Kristoffer bekochen,
schläft nach lebhaften Abenden unter Freunden bis mittags – und schreibt an
einem Kriminalroman. Zur Aufbesserung der Rente vermietet sie die Woh-
nungen in ihrem Haus in der Kopenhagener Innenstadt. Als die junge Julie
vom ersten Stock erstochen aufgefunden wird, verliert Esther den Boden unter
den Füßen. Ein Zweifel treibt sie um: Kann es sein, dass jemand die grausams-
te Szene aus ihrem Romanmanuskript in die Realität umsetzen wollte? Und
Jeppe Kørner und Anette Werner von der Kopenhagener Mordkommission
fragen sich: Wer, wenn nicht sie?
512 S. | Diogenes
€ 22,–
erscheint am 28.03.18
31spannung
Jonas Bonnier
Der Helicopter Coup
Die Millionen Beute
Am 23.9.2009 detoniert auf dem
Dach des Stockholmer Banknotende-
pots ein Sprengstoffpaket. Es öffnet
den Weg zu 39 Millionen Kronen.
Der Plan sieht vor, mit einem Heli-
copter zu fliehen und die Beute zu
verstecken. Im spektakulärsten
Raubüberfall der schwedischen Ge-
schichte gelingt es Niklas Nordgren,
Michel Malouf, Sami Farhan und
Zoran Petrovic, mit dem Helicopter
vom Dach des Depots abzuheben.
Doch damit ist die Beute noch nicht
in Sicherheit.
Eine wahre Geschichte, spannender
als jede Fiktion!
416 S. | Piper
€ 20,–
Marc Raabe
Schlüssel 17
In der Kuppel des Berliner Doms
hängt die prominente Pfarrerin –
eine grausam zugerichtete Tote mit
schwarzen Flügeln. Um den Hals
trägt sie einen Schlüssel. In den
Griff ist die Zahl 17 geritzt. Tom
Babylon vom LKA will diesen Fall
um jeden Preis. Denn mit diesem
Schlüssel verschwand vor Jahren
seine kleine Schwester. Doch Tom
bekommt eine unliebsame Partnerin
für die Ermittlungen. Die Psycholo-
gin Sita fragt sich schon bald, wer in
diesem Fall mehr zu verbergen hat:
Tom oder der Mörder, der sie beide
erbarmungslos vor sich hertreibt.
512 S. | Ullstein
€ 15,–
Olivia Kiernan
Zu nah
Die angesehene Wissenschaftlerin
Eleanor Costello ist tot. Erhängt
in ihrem Schlafzimmer. Frankie
Sheehan, Detective im Dubliner
Police Department und schwer ge-
zeichnet von ihrem letzten Fall,
glaubt nicht an Selbstmord. Jemand
war bei Eleanor, als sie starb. Je-
mand, der sadistische Lust an bruta-
len Spielchen hat. Schon bald wird
eine zweite Leiche gefunden: eine
junge Frau – zu Tode gefoltert.
Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt,
und für Frankie geht es erneut um
Leben und Tod.
368 S. | HarperCollins
€ 14,99
Sebastian Fitzek
Das Paket
Seit die junge Psychiaterin Emma
Stein in einem Hotelzimmer verge-
waltigt wurde, verlässt sie das Haus
nicht mehr. Als einzige war sie dem
Psychopathen, den die Presse »Fri-
seur« getauft hatte, entkommen. In
ihrer Paranoia glaubt sie nun in je-
dem Mann ihren Peiniger wiederzu-
erkennen. Nur in ihrem kleinen Haus
am Rande des Berliner Grunewalds
fühlt sie sich noch sicher – bis der
Postbote sie eines Tages bittet, ein
Paket für ihren Nachbarn anzuneh-
men. Einen Mann, der ihr völlig un-
bekannt ist. Und das, obwohl sie
schon seit Jahren in ihrer Straße lebt.
368 S. | Knaur
€ 10,99
erscheint am 03.04.18
32
Gin Phillips
Nachtwild
Joan besucht mit ihrem vierjährigen
Sohn Lincoln den Zoo, als sie plötz-
lich Schüsse hört. Am Ausgang sieht
sie Tote liegen. Sie weiß nicht, ob die
Polizei unterwegs ist, ob der oder die
Täter noch in der Nähe sind. Als wei-
tere Schüsse fallen, flüchtet sie mit
Lincoln in ein leer stehendes Gehe-
ge. Das Leben ihres Sohnes hängt
jetzt allein davon ab, ob sie einen
Weg finden wird, sie beide zu retten.
Jedes Geräusch, jede Bewegung
kann tödlich sein. Und sie muss
Dinge tun, die sie nie für möglich
gehalten hätte.
304 S. | dtv
€ 15,90
Susanne Jansson
Opfermoor
Ein Moor inmitten der Wälder und
Seen Schwedens: Hier entnimmt die
junge Biologin Nathalie Proben für
ein Forschungsprojekt – und findet
einen Mann, der zusammengeschla-
gen im Sumpf liegt, direkt neben ei-
ner zwei Meter langen Grube. Zusam-
men mit der Polizeifotografin Maya
versucht Nathalie, die Geschehnisse
aufzuklären. Dabei stoßen die beiden
Frauen auf weitere Leichen. Und die
Bewohner des Ortes scheinen in die
dunklen Vorfälle verstrickt zu sein.
320 S. | C.Bertelsmann
€ 15,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
MP3-CD, 6 h 10 | Der Hörverlag
€ 14,99
Mick Schulz
MS Mord
Ein Kreuzfahrt-Krimi
Das Kreuzfahrtschiff »MS Mythos«
ist auf dem Weg von Kiel nach Nor-
wegen. An Bord befinden sich der
Verleger Holk Sonntag, der glaubt,
schuld am Tod seiner Tochter zu
sein, Guntram Fellner, ehemali-
ger Soldat der Wehrmacht, und der
Rentner Jürgen Wörner, der sicher
ist, in einem der Passagiere seinen
Stasi-Peiniger wiedererkannt zu
haben. Margo Sebald will sich nur
erholen. Doch als der junge Joan
von der Service Crew plötzlich
verschwindet, heftet sie sich an
seine Spuren.
278 S. | Gmeiner
€ 15,–
Gil Ribeiro
Lost in Fuseta –
Spur der Schatten
Ein Portugal-Krimi
Im zweiten Fall um den schlaksigen
Deutschen und Asperger-Autisten
Lost und die portugiesischen Er-
mittler Graciana Rosado und Carlos
Esteves geht es um den Mord an
einer Kollegin. Schon bald führen
die Zeugenbefragungen das Trio auf
die Spur einer politischen Aktivistin
aus Angola, die zu Besuch in Lagos
ist – und deren Aufenthalt in der
ehemaligen Kolonialmacht Portugal
sogar das Lissaboner Innenministe-
rium aufschreckt.
400 S. | Kiepenheuer & Witsch
€ 14,99
erscheint am 12.04.18
erscheint am 29.03.18
33spannung
Sven Koch
Kalte Sonne
Die 35-jährige Dänin Maja sieht im
Fernsehen etwas, das unmöglich ist:
Der Mann, der bei einer Nachrich-
tensendung im Hintergrund durchs
Bild läuft, ist Erik, ihr verstorbener
Ehemann. Nur wurde Eriks Leiche
vor fünf Jahren aus dem Meer gezo-
gen und mittels DNA-Abgleich ein-
deutig identifiziert. Maja beginnt,
die gemeinsame Vergangenheit auf
den Kopf zu stellen. Was sie findet,
beschwört ein Unwetter herauf,
ebenso dunkel und unheimlich wie
die Zeit der schwarzen Sonne.
352 S. | Knaur
€ 14,99
John Grisham, Forderung
Kurz vor dem Examen wird es Zola,
Todd und Mark klar: Die private
Hochschule, an der sie Jura studie-
ren, hat sie über den Tisch gezogen.
Die drei werden das Examen nicht
schaffen. Doch ohne Abschluss kein
Job. Und ohne Job keine Rückzah-
lung der horrenden Studiengebüh-
ren. Aber vielleicht haben sie eine
Möglichkeit, nicht nur dem Schul-
denberg zu entkommen, sondern
auch die Verantwortlichen zur
Rechenschaft zu ziehen.
432 S. | Heyne
€ 24,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
2 MP3-CDs, 12 h 30
Random House Audio
€ 24,–
Ethan Cross
Ich bin der Hass
Special Agent Marcus Williams und
sein Bruder, der Serienkiller Francis
Ackerman jr., verfolgen die blutige
Spur mehrerer Auftragsmörder nach
San Francisco. Dort stoßen sie auf
den »Gladiator«, der nicht nur für ein
mächtiges Verbrechersyndikat als
Auftragsmörder arbeitet. Offenbar
betrachtet er sich auch als modernen
Dschingis Khan und will dafür sor-
gen, dass er der Menschheit ewig im
Gedächtnis bleibt. An eines hat der
Gladiator dabei allerdings nicht ge-
dacht: In seiner Arena des Todes
stand er noch nie einem Gegner
wie Ackerman gegenüber.
544 S. | Bastei Lübbe
€ 11,–
Markus Heitz
Die Klinge des Schicksals
Seit vor 150 Jahren der Wald in
Yarkin begonnen hat, sich unaufhalt-
sam auszubreiten, sind die Menschen
immer weniger geworden. Immer
wieder hat man Expeditionen ausge-
sandt, um ein Mittel gegen das Vor-
dringen der Bäume zu finden – keine
kehrte zurück. Bis die legendäre
Kriegerin Danèstra auf Kalenia trifft,
die eine unglaubliche Geschichte
erzählt: von einer Siedlung im Wald
und einem grausamen Überfall, der
das wahre Böse offenbart habe; und
von einer Verschwörung, die nur sie,
Kalenia, aufdecken könne. Sie bittet
die Kriegerin um Hilfe. Doch kann
diese ihr trauen?
576 S. | Knaur
€ 16,99
34
Ferdinand von Schirach
Strafe
Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit?
Wie wurden wir, wer wir sind?
Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem neuen
Buch zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Bän-
den »Verbrechen« und »Schuld« zeigt er, wie schwer es
ist, einem Menschen gerecht zu werden, und wie vor-
eilig unsere Begriffe von »gut« und »böse« oft sind.
Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, dis-
tanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie
erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem
Streben nach Glück und dem Scheitern.
Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst.
192 S. | Luchterhand
€ 18,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
4 CDs, 4 h 22 | Der Hörverlag
€ 18,–
35spannung
Sascha Berst-Frediani, Reue
Ein Dorf in Deutschland. Sie – jung, hübsch und beruflich erfolgreich; ihr
Ehemann – derb und eher schlicht. Dass er nur am Wochenende zu Hause ist,
stört sie nicht. Eigentlich wäre alles perfekt, wenn dieser Untermieter nicht
wäre. Am Anfang spielt sie nur mit ihm. Aber die Versuchung ist zu groß.
Und plötzlich ist es ernst. Doch als sie beschließt, die Karten auf den Tisch
zu legen, ist einer tot und für die Wahrheit ist es zu spät.
Ein eindringlicher Roman, aus unterschiedlichen Perspektiven anhand
von Rückblenden erzählt. Hart, präzise und mit einer nüchternen Sprache!
247 S. | Gmeiner
€ 16,–
Ursula Poznanski,
Arno Strobel
Invisible
Ein Arzt, der während einer OP das Skalpell ins Herz eines Patienten sticht.
Ein junger Mann, der in aller Öffentlichkeit brutal erschlagen wird. Ein Im-
mobilienmakler, mit zahllosen Messerstichen getötet in seiner Wohnung.
Die Hamburger Kriminalkommissare Nina Salomon und Daniel Buchholz
stehen vor einem Rätsel: Die Täter metzeln ihre Opfer in einem wahren
Blutrausch nieder – allerdings ohne sie vorher gekannt zu haben. Das einzige,
was sie verbindet, ist die unfassbare Wut, die sich so lange steigerte, bis die
Tat unvermeidlich wurde. Für Salomon und Buchholz eine bislang ungekann-
te Herausforderung: Wenn es keine Verbindung zwischen Täter und Opfer
gibt, woher rührt dann diese unglaubliche Wut? Während die Stimmung im
Kommissariat immer angespannter wird, müssen Salomon und Buchholz, den
zu allem Überfluss auch noch private Probleme plagen, die tiefsten Geheim-
nisse der Opfer erforschen. Die Spur, auf die sie schließlich stoßen, führt in
eine völlig andere Richtung, als sie vermutet hatten.
368 S. | Wunderlich
€ 14,99
erscheint am 27.03.18
36
Erin Beaty
Vertrauen und Verrat
Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für
Sage der absolute Albtraum. Und doch ist dies die Tradition im Reich Demora.
Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und be-
gleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungs-
ball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für
ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg
zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den Fronten wieder. Und
sie, die nie heiraten wollte, stolpert geradewegs auf eine große Liebe zu.
Doch wem kann sie wirklich trauen?
»Vertrauen und Verrat« ist der erste Band der Fantasy-Serie
»Kampf um Demora«.
Ab 14 Jahren.
496 S. | Carlsen
€ 19,99
Eva Völler
Time School –
Auf ewig mein
Neue Herausforderungen für Anna
und Sebastiano: Ein Unbekannter
hat die Zeitmaschine entwendet und
droht, die ganze Menschheit ins
Chaos zu stürzen. Rund um die Welt
entstehen plötzlich gefährliche Zeit-
durchgänge. Während Anna und
Sebastiano noch versuchen, diese
Durchgänge zu versiegeln, wird
Anna von einem unheimlichen
Mann zu einem Spiel aufgefordert.
Der Gewinn: die Zeitmaschine.
Scheitern sie jedoch, ist nicht nur
das Spiel verloren. Dann muss auch
Sebastiano sterben.
Ab 14 Jahren.
368 S. | One
€ 15,–
Irmgard Kramer
17 Erkenntnisse über
Leander Blum
Nichts kann die talentierten Street-
artkünstler Jonas und Leander tren-
nen. Bis sich Leander in Rapunzel
verliebt, das süße Mädchen mit
den goldenen Haaren, die bis zum
Po reichen. Und bis Jonas über das
Märchen vom chinesischen Pinsel
stolpert und sich in eine Katastro-
phe malt.
Ein großartiger Jugendroman über
Freundschaft und Kunst, über tiefste
Verzweiflung und äußerste Hingabe
und eine Liebe, die alles rettet.
Ab 14 Jahren.
352 S. | Loewe
€ 17,95
erscheint im April 2018
3737junge leser
Cath Crowley
Das tiefe Blau der Worte
Rachel und Henry waren mal beste
Freunde und verbrachten Tage und
Nächte in der gemütlichen Buch-
handlung von Henrys Familie. Bis
Rachel aus der Stadt wegzog und
Henry einen Liebesbrief hinterließ –
während Henry mit Amy unterwegs
war. Nun ist Rachel zurück und ar-
beitet wieder in der Buchhandlung,
zusammen mit Henry, den sie am
liebsten nie wiedersehen würde.
Und während sich im Laden Dramen
ereignen und Liebespaare finden, ge-
ben sie einander wieder Halt in einer
Welt, in der es zum Glück Bücher
gibt. Und eine zweite Chance.
Ab 14 Jahren.
400 S. | Carlsen
€ 17,99
Julie Murphy
DUMPLIN’ –
Go big or go home
Die üppige Willowdean wird von
ihrer Mutter immer nur Dumplin’
genannt. In ihrem Körper fühlt sie
sich eigentlich wohl. Bis sie den
sportlichen und attraktiven Bo ken-
nenlernt – der sie völlig unerwartet
küsst. Plötzlich macht es ihr doch
etwas aus, nicht schlank zu sein.
Um ihre Selbstzweifel in den Griff
zu bekommen, will sie an einem
Schönheitswettbewerb teilnehmen
und allen beweisen, dass die Klei-
dergröße für das große Glück keine
Rolle spielt.
Ab 14 Jahren.
400 S. | FISCHER FJB
€ 18,99
Elisabeth Herrmann
Zartbittertod
Mia ist in der Chocolaterie ihrer
Eltern aufgewachsen – mit den
wunderbaren Rezepten, aber auch
mit einem rätselhaften Familienfoto,
auf dem ihr schwarzer Urgroßvater
Jakob mit seinem weißen Lehrherrn
zu sehen ist. Als Mia zu ergründen
versucht, warum ihr Urahn damals
von Afrika nach Deutschland kam,
und den Nachkommen von Jakobs
Lehrherrn unbequeme Fragen stellt,
sticht sie in ein Wespennest.
Ab 14 Jahren.
480 S. | cbj
€ 18,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
MP3-CD, 1 h 31 | Der Hörverlag
€ 18,–
Rainer Wekwerth, Thariot
Pheromon –
Sie riechen dich
Stell dir vor, du stehst vor dem Spie-
gel und entdeckst in deinen Augen
einen goldenen Schimmer, der vorher
nicht da war. Aber das ist nicht alles.
Plötzlich kannst du die Gefühle der
Menschen riechen, brauchst keine
Brille mehr und löst die schwierigs-
ten Matheaufgaben im Kopf. Irgend-
wie cool. Irgendwie verstörend. Noch
während du dich fragst, was mit dir
los ist, beginnt ein Abenteuer unge-
ahnten Ausmaßes. Ein Kampf um das
Schicksal der ganzen Welt – und du
bist mittendrin.
Ab 14 Jahren.
416 S. | Planet!
€ 17,–
erscheint im April 2018
38
Fabian Lenk
Darklands
Im Reich der Schatten
Für Raven und seine Gang ist jeder
Tag ein Kampf ums Überleben. Sie
hausen in der Geisterstadt Blackpool
inmitten der Darklands-Wüste. Seit
dem gewaltigen Meteoriteneinschlag
gibt es hier kaum noch Erwachsene
und fast kein Wasser und sie be-
schließen, die Desert Plants, das ge-
lobte Land, zu suchen. Vor ihnen
liegt eine Reise voller Überraschun-
gen und dunkler Gefahren.
Ab 12 Jahren.
208 S. | KOSMOS
€ 12,99
Ava Reed
Die Stille meiner Worte
Hannah hat ihre Worte verloren.
In der Nacht, als ihre Zwillings-
schwester Izzy ums Leben kam.
Wer soll nun ihre Gedanken weiter-
denken, ihre Sätze beenden und ihr
Lachen vervollständigen? Niemand
kann das. Um Izzy nicht loslassen
zu müssen, schreibt sie ihr Briefe.
Schreibt und verbrennt sie. Immer
wieder. Bis sie Levi trifft, der mit al-
ler Macht versucht herauszufinden,
wer sie wirklich ist.
Ab 12 Jahren.
320 S. | Ueberreuter
€ 16,95
Caroline Ronnefeldt
Quendel
Die Quendel sind ein gutmütiges
Volk, das nie etwas Ungeplantes tut.
Doch als der verwegene Eigenbrötler
Bullrich Schattenbart eines Nachts
nicht nach Hause kommt, brechen
seine besorgten Nachbarn auf, um
ihn zu suchen. Noch ahnt keiner,
was diese Nacht so anders macht als
alle anderen: Ein seltsam leuchten-
der Nebel öffnet die Grenzen zu ei-
ner fremden, bedrohlichen Welt und
erweckt uralte, grausame Kräfte zu
neuem Leben.
Ab 14 Jahren.
448 S. | Ueberreuter
€ 19,95
David Arnold
Herzdenker
Als Victor auf Madeline trifft, ist er
gerade dabei, die Asche seines Dads
in den Hudson River zu streuen.
Doch die Botschaft, die er in der
Urne findet, ergibt keinen Sinn.
Und nur Madeline und ihre seltsame
kleine Straßengang können ihm hel-
fen, die Orte zu finden, zu denen
sein Dad ihn führen will. Die Suche
bringt so manches Geheimnis ans
Licht: über Victor, über Mad und da-
rüber, was es eigentlich bedeutet,
mit dem Herzen zu denken.
Ab 12 Jahren.
376 S. | Arena
€ 17,–
39kinderbuch
Ruth Lauren
Valor – Die Verschwörung
im Königreich
»Ich bewege den Pfeil ein winzi-
ges Stück nach links, ziele neben
Anatols Schulter, dann halte ich den
Atem an, bete, dass er sich nicht be-
wegt, und schieße.« Valors Plan ist
geglückt, als sie nach dem Anschlag
auf den Prinzen von Demidova in
das berüchtigte Gefängnis Tyur’ma
gebracht wird. Hier ist ihre Zwil-
lingsschwester Sascha eingesperrt,
die des Diebstahls bezichtigt wird.
Valor riskiert ihre Freiheit und ihr
Leben, um Sascha zu befreien. Doch
niemandem ist je die Flucht aus
Tyur’ma gelungen.
Ab 11 Jahren.
320 S. | Gulliver
€ 14,95
Linwood Barclay
Chase
Auf der Flucht
Border-Collie Chipper ist auf der
Flucht: Er ist aus einem geheimen
Labor entkommen, in dem im Auf-
trag der Regierung Tiere mit künst-
licher Intelligenz gezüchtet werden.
Chipper versteht die Sprache der
Menschen und freundet sich mit
dem Waisenjungen Jeff an. Doch die
Geheimorganisation, die das Labor
betreibt, jagt sie erbarmungslos.
Mehrmals gelingt es Jeff und
Chipper, die Verfolger abzuhängen.
Dabei kommen sie einer Verschwö-
rung auf die Spur.
Ab 11 Jahren.
288 S. | Edel Kids
€ 12,99
Akram El-Bahay
Wortwächter
Im verwinkelten Anwesen seines
Onkel David gibt es weder Internet
noch einen Fernseher, nur jede Men-
ge Bücher – absolut langweilig, fin-
det Tom. Bis er auf eine Buchseite
stößt, auf der wie von Zauberhand
Worte erscheinen – und ihn warnen,
sich rasch zu verstecken. Tatsäch-
lich: Im selben Moment bricht je-
mand ein und entführt Toms Onkel.
Ehe er sich versieht, steckt Tom in
einem Abenteuer, in dem ein alter
Geheimbund, die Statuen berühmter
Autoren und ein lesehungriges Mäd-
chen eine große Rolle spielen.
Ab 11 Jahren.
384 S. | Ueberreuter
€ 14,95
R.T. Acron
Ocean City
Jede Sekunde zählt
Der furiose Start einer neuen Acti-
on-Trilogie: In Ocean City, einer auf
dem Meer treibenden Megacity, ist
die Währung Zeit. Mehr aus Spieler-
ei haben Jackson und sein Freund
Crockie einen Weg gefunden, die
Zeitkonten zu hacken. Jetzt ist
Crockie verhaftet und Jackson muss
den verräterischen Transponder noch
vor dem Geheimdienst finden, sonst
sind er und ihre beiden Familien in
höchster Gefahr. Doch wo könnte
Crockie das Gerät versteckt haben?
Ab 11 Jahren.
272 S. | dtv junior
€ 14,95
40
Jochen Till
Luzifer junior – Einmal
Hölle und zurück
Luzie und seine Freunde machen
sich auf die Suche nach Luzifer seni-
or, der spurlos verschwunden ist. Es
sieht ganz so aus, als ob der Teufel
höchstpersönlich entthront wurde.
Doch was ist mit Luzifers Vater pas-
siert? Und wer hat nun die Macht
in der Hölle? Zusammen mit Lilly,
Aaron und Gustav reist Luzie hinab
in die Unterwelt, um der Sache auf
den Grund zu gehen.
Witziger Comic-Roman um den
Höllensohn!
Ab 10 Jahren.
224 S. | Loewe
€ 12,95
Jessica Townsend
Nevermoor
Fluch und Wunder
Morrigan ist verflucht, an ihrem
11. Geburtstag zu sterben. Doch als
die Zeiger auf Mitternacht zulaufen,
wird sie vom wunderbar seltsamen
Jupiter gerettet und in sein Hotel in
der geheimen Stadt Nevermoor ge-
bracht. Dort gibt es riesenhafte,
sprechende Katzen, Vampirzwerge
und echte Freunde für Morrigan.
Doch sie muss schwierige Prüfun-
gen bestehen, um in Nevermoor
bleiben zu dürfen, und jeder hier
scheint ein besonderes Talent zu ha-
ben. Nur Morrigan nicht. Oder doch?
Ab 10 Jahren.
432 S. | Dressler
€ 19,–
Anna Ruhe
Die Duftapotheke
Ein Geheimnis liegt in der Luft
In der alten Villa riecht es seltsam –
nach tausend Dingen gleichzeitig. Es
ist das erste, was Luzie an ihrem
neuen Zuhause auffällt. Aber die Ge-
rüche führen nirgendwohin. Gibt es
in der Villa ein verstecktes Zimmer?
Gemeinsam mit ihrem Bruder Benno
macht sich Luzie auf die Suche. Als
sie in den verborgenen Teil der Villa
vordringen, trauen die Kinder ihren
Augen kaum: Auf deckenhohen
Regalen reihen sich zahllose Duft-
flakons aneinander. Doch in den
Fläschchen schlummern nicht nur
schöne Überraschungen …
Ab 10 Jahren.
264 S. | Arena
€ 12,99
Leigh Bardugo
Wonder Woman
Kriegerin der Amazonen
Eigentlich will Diana, Tochter der
Amazonenkönigin, nur eines: das
Rennen gewinnen, in dem sie gegen
die schnellsten Läuferinnen der In-
sel antreten muss. Doch dann er-
blickt sie am Horizont ein unterge-
hendes Schiff und bewahrt Alia, ein
gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod.
Aber wie Diana vom Orakel erfährt,
ist es Alias Bestimmung, die Welt
ins Unglück zu stürzen. Um dies zu
verhindern, reist Diana mit Alia ins
ferne New York – und wird mit einer
Welt und Gefahren konfrontiert, die
sie bislang nicht kannte.
Ab 13 Jahren.
448 S. | dtv junior
€ 18,95
41kinderbuch
Marliese Arold
Der magische 8. Tag
Verborgene Kräfte
Als Laura eine geheimnisvolle Ta-
schenuhr findet, ist nichts mehr wie
zuvor: Es gibt für sie plötzlich einen
achten Tag in der Woche. An diesem
Tag ist Laura Teil einer Welt voller
Magie. Laura entdeckt an sich neue
Fähigkeiten und muss lernen, mit ih-
nen umzugehen. Bald findet sie drei
Freundinnen, die sich in der gleichen
Situation befinden. Auf die vier war-
tet eine wichtige Aufgabe: Sie müs-
sen ihre eigene Welt vor den skrupel-
losen Zeitprogrammierern schützen.
Ab 10 Jahren.
240 S. | Edel Kids
€ 12,99
Kelly Barnhill
Das Mädchen,
das den Mond trank
Jedes Jahr lassen die Bürger des Pro-
tektorats ihr jüngstes Kind im Wald
zurück – als Opfergabe zum Schutz
vor der bösen Hexe. Jedes Jahr rettet
die Hexe Xan die ausgesetzten Kin-
der, denn sie ist gar nicht böse. Die-
ses Jahr jedoch gibt Xan dem ausge-
setzten kleinen Mädchen aus
Versehen das magische Mondlicht
zu trinken. Und so wächst in dem
Kind, genannt Luna, große Macht
heran. Wird sie diese Macht für das
Gute einsetzen und die Stadt, die sie
einst opferte, von ihrem grausamen
Schicksal befreien?
Ab 10 Jahren.
464 S. | FISCHER Sauerländer
€ 16,99
Gina Mayer
Pferdeflüsterer-Academy
Reise nach Snowfields
Die 13-jährige Zoe versteht von Pfer-
den in etwa so viel wie von Physik –
nämlich gar nichts. Doch als sie ihre
Freundin Kim zur Aufnahmeprü-
fung ins Reitinternat Snowfields be-
gleitet, hat sie eine Begegnung, die
sie nicht mehr loslässt. Der schwar-
ze Hengst Shaman gilt als scheu und
gefährlich. Trotzdem scheint er Zoe
von Anfang an zu vertrauen. Aber
nicht nur das: Sein Blick sagt ihr,
dass sie allein ihm helfen kann.
Ab 10 Jahren.
224 S. | Ravensburger
€ 9,99
Cressida Cowell
Wilderwald
Die Rückkehr der dunklen Magie
Xar, der Sohn des Magierkönigs, hat
ein großes Problem: Er kann nicht
zaubern. Als er keinen anderen Aus-
weg mehr sieht, macht er sich in den
gefährlichen Wilderwald auf, um ei-
ner Hexe die Kräfte zu rauben. Ein
völlig verrücktes Unterfangen, findet
Xars sprechender Rabe Kaliburn,
denn Hexen sind schon lange ausge-
storben. Aber dann landet tatsächlich
etwas in Xars Falle …
Ab 10 Jahren.
312 S. | Arena
€ 15,–
42
Kirsten Boie
Ein Sommer in Sommerby
Die zwölfjährige Martha und ihre jün-
geren Brüder Mats und Mikkel müssen
die Ferien bei ihrer Oma auf dem Land
verbringen. Und diese Oma ist ein biss-
chen seltsam: Sie wohnt allein in einem
abgelegenen Haus, verkauft selbstge-
machte Marmelade, hat kein Telefon und
erst recht kein Internet. Aber Hühner, ein
Motorboot und ein Gewehr, mit dem sie
ungebetene Gäste verjagt. Als die Idylle
bedroht wird, halten die Stadtkinder und
ihre Oma zusammen und erkennen,
worauf es im Leben wirklich ankommt.
Ab 10 Jahren.
320 S. | Oetinger
€ 14,–
Salah Naoura
Der Ratz-Fatz-x-weg 23
Seit Familie Pittel sich einen »Ratz-
Fatz-x-weg 23« angeschafft hat, erkennen
Laura und Robert ihre Mutter nicht wie-
der. Wie besessen saugt sie mit dem Su-
perstaubsauger alles weg, was ihr vor
die Nase kommt. Was ist nur mit ihr los?
Und wer sind die Herren, die aus ihren
weißen Schnappkoffern nicht nur Putz-
mittel zaubern, sondern auch diese Trop-
fen im Goldfläschchen? Gemeinsam ma-
chen sich die Kinder auf, dem Geheimnis
der dubiosen Firma »Gründlich« auf die
Spur zu kommen.
Ab 8 Jahren.
216 S., farb. Abb. | Beltz & Gelberg
€ 12,95
Frauke Scheunemann,
Antje Szillat
Bulli & Lina –
Ein Pony verliebt sich
Bulli ist mit Abstand das klügste Pferd
im Stall – nur leider hat das bislang noch
niemand kapiert. Da taucht plötzlich Lina
auf dem Nachbarhof auf. Bulli ist völlig
aus dem Häuschen und möchte unbe-
dingt, dass Lina seine Reiterin wird. Ein-
ziges Problem: Lina findet nichts blöder
als Ponys! Doch als ein Dieb auf dem Hof
sein Unwesen treibt, sieht Bulli seine
Stunde gekommen und hilft Lina bei ih-
ren Ermittlungen. Ob Lina nun endlich
versteht, dass Bulli für sie bestimmt ist?
Ab 8 Jahren.
152 S. | Loewe
€ 12,95
43kinderbuch
Tobias Ohmann
Tobis Outdoor-Tagebuch:
11 Tage allein im Wald
Verlaufen im undurchdringlichen
Urwald, Feuer machen bei Regen,
einen Unterschlupf bauen, wenn der
Sturm das Zelt zerfetzt hat: Wildnis-
coach Tobi kennt die Gefahren, die
auf einen Abenteurer lauern, der
sich elf Tage allein im Wald durch-
schlagen muss. Seine persönlichen
Erlebnisse hat der Profi hier aufge-
schrieben – mit vielen Tipps für
alle, die eigene Expeditionen
starten wollen.
Ab 8 Jahren.
64 S., farb. Abb. | Coppenrath
€ 9,99
Supererde
So spektakulär ist
unser Planet
In diesem beeindruckenden Nach-
schlagewerk werden bedeutende
Plätze der Erde, Landschaften und
Wetterphänomene auf spektakulärs-
te Art und Weise auf doppelseitigen
Porträts in Szene gesetzt. Mit dem
Kindersachbuch erkunden die jun-
gen Leser unsere erstaunliche Erde
in atemberaubenden Luftaufnahmen
und Naturfotografien, 3-D-Grafiken
zu geografischen Details und unter-
haltsamen Texten mit spannenden
Fakten und verblüffenden Rekorden.
Ab 8 Jahren.
208 S., farb. Abb.
Dorling Kindersley
€ 19,95
LEGO®
Absolut alles,
was du wissen musst
Das Beste aus dem
LEGO®
Universum
Dieses LEGO® Buch ist ein unent-
behrlicher Begleiter für Fans! Hier
gibt es umfassendes und beeindru-
ckendes Wissen über LEGO® Bau-
steine und Teile, Fahrzeuge, Figuren
oder Monster in fünf großen, reich
bebilderten Kapiteln rund um die
LEGO® Themenwelten. Mit verblüf-
fenden Vergleichen, witzigen Hinter-
gründen, Top-Listen, Stein-Statisti-
ken und lustigen Kommentaren von
den beliebten Minifiguren.
Ab 8 Jahren.
240 S., farb. Abb.
Dorling Kindersley
€ 19,95
WAS IST WAS
Insekten
Überlebenskünstler
auf sechs Beinen
Manche fliegen um den halben Erd-
ball, andere gründen Staaten mit
Abertausenden Einwohnern – Insek-
ten sind wahre Überlebenskünstler!
Mindestens eine Million Arten sind
bekannt, von der fliegendreckgro-
ßen Zwergwespe bis zur halbmeter-
langen Stabheuschrecke. Doch viele
Arten sind bedroht. WAS IST WAS
lädt zu einer Entdeckungsreise in
die Wunderwelt der Sechsbeiner ein.
Denn nur was wir kennen, können
wir schützen!
Ab 8 Jahren.
48 S., farb. Abb. | Tessloff
€ 9,95
44
Bernd Flessner,
Peter Schilling
Der kleine Major Tom
Rückkehr zur Erde
Endlich! Das Raumschiff Space
Racer ist fertig und der kleine Major
Tom, Stella und Plutinchen dürfen
es testen. Ganz klar, dass ihre erste
Reise damit zur Erde geht. Der
Himmel verdunkelt sich und schon
sind die drei mittendrin im nächsten
Forschungsauftrag!
Ein atemberaubendes Abenteuer,
gemischt mit jeder Menge Sachwis-
sen, sorgt für galaktisch spannende
Unterhaltung. Was genau passiert
bei einer Sonnenfinsternis? Wozu
braucht man Weltraumteleskope?
Ab 8 Jahren.
72 S., farb. Abb. | Tessloff
€ 8,95
Bernd Flessner,
Peter Schilling
Der kleine Major Tom
Die Mondmission
Ein neuer Auftrag für den kleinen
Major Tom, Stella und Plutinchen:
Sie haben einen dringenden Einsatz
auf dem Mond. Doch kaum ist die
Mission erfüllt, beginnt der Mond-
boden zu beben!
Das spannende Abenteuer ist auch
dieses Mal mit jeder Menge Sach-
wissen gespickt und begeistert neu-
gierige Kinder ab 8. Was haben Ebbe
und Flut mit dem Mond zu tun? Wer
war der erste Mensch auf dem Mond?
Ab 8 Jahren.
72 S., farb. Abb. | Tessloff
€ 8,95
Ralph Caspers, Wenn
Glühwürmchen morsen
Fantastische Geschichten
Das erste Kinderbuch von »Wissen
macht ah!«-Moderator Ralph Caspers
macht aus alltäglichen Situationen
Geschichten zum Staunen und
Träumen. Zum Beispiel von Greta,
die einfach behauptet, sie könne
fliegen – und es dann tatsächlich
tut! Ob als Gutenachtgeschichte
oder einfach zwischendurch, Ralph
Caspers fängt die bunte Kinderwelt
auf lustige und verblüffende Art und
Weise in all ihren Farben ein.
Ab 6 Jahren.
160 S., farb. Abb. | Thienemann
€ 13,99
Julia Boehme
Tafiti und das
verschwundene
Geburtstagskind
Tafitis kleiner Bruder Tutu hat Ge-
burtstag, doch alle scheinen ihn ver-
gessen zu haben. Er ahnt nicht, dass
Tafiti, Pinsel und die anderen heim-
lich eine Party für ihn vorbereiten!
Enttäuscht läuft er davon. Doch als
Tutu den Fluss überqueren will,
wird sein Boot von der Strömung
fortgerissen. Natürlich paddeln
Tafiti und Pinsel sofort hinterher,
um das Geburtstagskind zu retten!
Ab 6 Jahren.
80 S., farb. Abb. | Loewe
€ 7,95
45kinderbuch
Pamela Butchart,
Becka Moor
Eine Klasse für sich
Der magische Hamster
Jonas, Maya, Irfan & Co. machen den
Schulalltag mit viel Fantasie zum
großen Abenteuer: Nicht nur der
Hamster, der als Klassenhaustier
neu im Schulzimmer einzieht, sorgt
für Aufruhr – auch eine verschluck-
te (große!) Fliege und ein piepsender
Rucksack beunruhigen die Klasse
sehr … In drei in sich abgeschlosse-
nen Geschichten berichtet ein kind-
licher Erzähler von den Abenteuern
einer Grundschulklasse.
104 S. | Orell Füssli Kinderbuch
€ 11,95
Sarah Welk
Ziemlich beste Schwestern
Quatsch mit Soße
Die Schwestern Mimi und Flo haben
immer die besten Ideen! Einen Über-
raschungskuchen machen zum Bei-
spiel. Sooo schwierig kann Backen ja
nicht sein. Oder doch? Und wie wäre
es mit einer Mäusefamilie, die ins
Puppenhaus einzieht? Dumm nur,
dass die kleinen Nager gar nicht dar-
an denken, brav in ihrem Versteck zu
bleiben. Und komisch, dass Mama
und Papa von den neuen Mitbewoh-
nern gar nicht begeistert sind …
Eine Geschichte zum Vor- und
Selberlesen!
Ab 7 Jahren.
128 S., farb. Abb. | arsEdition
€ 10,–
Sarah Welk
Ziemlich beste Schwestern
So ein Affentheater!
Die kleinen und großen Abenteuer
der einfallsreichen ziemlich besten
Schwestern gehen weiter: Mimi
und Flo gehen mit den Eltern in den
Zoo. Mimi freut sich auf die Affen,
doch Flo möchte unbedingt heraus-
finden, welche Geräusche Giraffen
machen … und ist plötzlich ver-
schwunden! Auch dieser Band ist
prima geeignet zum Vor- und
Selberlesen!
Ab 7 Jahren.
128 S., farb. Abb. | arsEdition
€ 10,–
Sophie Kinsella
Mami Fee & ich – Der
große Cupcake-Zauber
Ella hat eine ganz normale Familie:
chaotischer kleiner Bruder, Papa und
Mama. Hm, na ja, Ellas Mama ist
nicht gaaaanz so wie andere Mütter.
Denn: Sie ist eine wischwaschechte
Fee! Und Ella – ist ihre kleine Junior-
Fee. Wie gut, dass Ella ihrer Mama
zur Hand geht, die ist nämlich die Al-
lerallerbeste auf der Welt und immer
guter Laune – nur mit dem Zaubern,
da hapert es manchmal ein bisschen.
Ab 6 Jahren.
120 S. | cbj
€ 12,–
Auch als Hörbuch erhältlich:
CD, 1 h 15 | cbj audio
€ 9,99
46
Alexandra Helmig,
Timo Becker
Kosmo & Klax
ABC-Geschichten
Ob spannender Zirkusbesuch,
rasante Fahrradtour, unheimliches
Niemandsland oder ein lustiges
Picknick im Park – in der fröhlichen
Welt von Kosmo & Klax ist immer
etwas los!
26 aufregende ABC-Geschichten –
zum Vorlesen, Anhören und
Mitmachen.
Ab 4 Jahren.
120 S., farb. Abb. | Mixtvision
€ 9,90
Antoine de Saint-Exupéry,
Manuela Adreani
Der kleine Prinz
Er fegt drei Vulkane, reißt die
Schösslinge der Affenbrotbäume aus,
pflegt eine Rose und trifft auf ande-
ren Planeten allerlei merkwürdige
Leute: Der kleine Prinz und seine
Geschichte fesseln Menschen aller
Altersgruppen. In ihrer Neufassung
transportiert Manuela Adreani
Antoine de Saint-Exupérys Ideen
von Freundschaft, Menschlichkeit
und Abschied in poetisch-modernen
Illustrationen. Lassen Sie beim Be-
trachten ruhig ein wenig die Seele
baumeln.
Ab 6 Jahren.
80 S., farb. Abb. | White Star
€ 14,95
Carlo Collodi,
Manuela Adreani
Pinocchio
»Pinocchio«, Carlo Collodis Meister-
werk, lieben Kinder auf der ganzen
Welt. Schon seit über hundert Jahren
haben die Abenteuer der ungehorsa-
men Puppe, die davon träumt, ein
echter Junge zu werden, einen festen
Platz in den Herzen der kleinen Le-
ser. Manuela Adreani bereichert
ihre Adaption des Originaltextes mit
feinsinnigen Illustrationen. Ihnen
gelingt es, die ganze Magie dieses
zeitlosen Klassikers einzufangen –
sehr schön und sehr, sehr spannend.
Ab 6 Jahren.
80 S., farb. Abb. | White Star
€ 14,95
Katalina Brause,
Wiebke Rauers
Die wüsten Tiere
in der großen Stadt
In der Wüste Sandara geht es heiß
her: Dumdidum, das kleine Drome-
dar, ist weg, verschwunden in der
großen Stadt. Klare Sache für Wüs-
tenfuchs Finnek: Nichts wie hinter-
her! Und schon stecken er und seine
Freunde mittendrin im Abenteuer.
Denn die Stadttiere halten die Besu-
cher aus der Wüste für kleine »Sand-
kastenbabys«! Gemein! Das wollen
die Wüstentiere so nicht stehen
lassen: Sie werden es allen zeigen!
Ab 5 Jahren.
144 S., farb. Abb. | Carlsen
€ 12,99
erscheint im März 2018
4747kinderbuch
Beatrix Potter
Peter Hase
Sämtliche Abenteuer
Seit über 100 Jahren durchlebt Peter
Hase gemeinsam mit seinen jungen
Lesern kleine Abenteuer. Sie beginnen
bereits hinter der Haustürschwelle und
führen ihn zum Beispiel in den Gemüse-
garten des gefürchteten Mr. McGregor.
Dabei zeigt Peter Hase, wie schön und
aufregend es ist, neugierig und ein
bisschen ungehorsam zu sein. Dieser
Band versammelt alle vier Peter-Hase-
Geschichten – neu übersetzt und mit den
berühmten Farbillustrationen aus der
Hand der Autorin.
Ab 6 Jahren.
80 S., farb. Abb. | Anaconda
€ 7,95
Max Bolliger, Kathrin Schärer
Stummel – Ein Hasenkind wird groß
Max Bolligers Stummel-Texte sind ein moderner Klassi-
ker: Die 41 kurzen Geschichten erzählen, wie der kleine
Hase bei seiner Mutter aufwächst, wie er anfängt, das Nest
zu verlassen, wie er Freundschaften schließt, Freud und
Leid erlebt. Kathrin Schärers Tierdarstellungen leben von
einer großartigen Mimik und Gestik. Ihre Hasen treten
uns mal ernst und anrührend, mal verspielt entgegen.
Ab 5 Jahren.
144 S. | Atlantis
€ 16,95
Hans Lafrenz, Jan Kaiser
Hase Hartmann
Der kleine Mats wünscht sich so sehr ein Haustier, einen
Hasen, um genau zu sein. Und groß ist seine Freude, als sein
Wunsch in Erfüllung geht. Aber wie fühlt sich der eingesperr-
te Hase im Kinderzimmer? Und kümmert sich Mats wirklich
um ihn? Dann kommt Ostern. Und Mats hat eine Idee …
Eine originell andere Osterhasen-Bildergeschichte über
Kinder und Haustiere, über Wünsche und Verantwortung,
über Lieben und Loslassen.
Ab 3 Jahren.
32 S., farb. Abb. | Urachhaus
€ 14,–
48
Norman Klaar, So 'ne
lange Autoschlange
Alex hat, das kann man sagen,
einen tollen Flitze-Wagen.
Heute aber, das ist schade, rollt
er in der Stau-Parade! Auch ein
Abschleppwagen, die Feuerwehr
und eine Lokomotive fahren im
Stau mit. Und ist das dort eine
Rakete? Und ein Elefant???
Das kann doch kein normaler
Stau sein …
Ab 2 Jahren.
20 S., farb. Abb. | Magellan
€ 9,–
Susanne Göhlich
10 kleine Burgge-
spenster im Zoo
In den Zoo sieht man
die zehn kleinen Burgge-
spenster gehen. Es ist
heiß, und man ver-
schnauft, dann wird
schnell ein Eis gekauft.
Aber, o Schreck, ein Dieb schnappt sich das Eis vom kleinsten Gespenst. Das
geht so schnell, dass Zipfel nur noch eine dunkle Gestalt mit Fell sieht. Wer
war das? Und wo versteckt sich der haarige Dieb nur? Eine aufregende und
lustige Suche beginnt. Ein fröhliches Pappbuch mit Daumenregister.
Ab 2 Jahren.
24 S., farb. Abb. | Orell Füssli Kinderbuch
€ 9,95
Mein erstes Schablonen-Malbuch
Ein liebevoll gestaltetes Schablonen-Malbuch mit über 35 Schablonen und
stabiler Klappseite als Malunterlage für kreative Mini-Künstler ab 4 Jahren.
Eule, Fuchs
und Reh
Ab 4 Jahren.
16 S., farb. Abb.
Coppenrath
€ 9,99
Auto, Schiff
und Eisenbahn
Ab 4 Jahren.
16 S., farb. Abb.
Coppenrath
€ 9,99
4949kinderbuch
Bettina Göschl
Paffi – Ein kleiner Drache
bringt Glück
Ein kleiner grüner Drache namens
Paffi klopft an die Tür des Rosen-
hauses und bittet um Hilfe. Eigent-
lich dürfen Leon und Marie keine
Fremden hereinlassen, aber weil
Paffi von einem Monster verfolgt
wird, machen sie eine Ausnahme.
Das Monster entpuppt sich als kläf-
fender Hund des Nachbarn – trotz-
dem wird schnell klar, dass der klei-
ne Drache versteckt werden muss.
Denn, ob in der Drachenhöhle oder
im Kinderzimmer, jeder braucht
eine liebevolle Familie und ein
gemütliches Zuhause.
Ab 2 Jahren.
32 S., farb. Abb. | Jumbo
€ 13,–
Jochem Myjer, Rick de
Haas, Die Welt der Gorgel
In diesem großformatigen Bilder-
buch, das Rick de Haas liebevoll mit
Witz und Fantasie illustriert hat,
können die Kinder in das spannende
Insel- und Höhlenleben der Gorgel
eintauchen und alles über die Kind-
heit des Wachgorgels Bobba erfah-
ren. Es ist die ideale Einstimmung
auf Jochem Myjers erfolgreiches
Kinderbuch »Die Gorgel« – und für
alle, die nach dessen Lektüre mehr
über die Welt der Gorgel erfahren
möchten.
Ab 4 Jahren.
32 S., farb. Abb. | Freies Geistesleben
€ 17,–
Anne-Sophie Baumann
Mein großes Buch
der Stadt
Auf acht großformatigen Wimmelbil-
dern können kleine Entdecker in
diesem Buch einen spannenden
Streifzug unternehmen und dank
der vielen Klappen erkunden, was in
den Gebäuden und unter ihren Fü-
ßen geschieht. Im einzelnen werden
der Stadtverkehr, das Büroviertel,
die Kanalisation und Stromversor-
gung, der Park, das Einkaufszent-
rum, Polizei, Feuerwehr, Kranken-
haus und ein typisches Stadtviertel
vorgestellt. Dazu laden über 55 Klap-
pen und Spielelemente zum genauen
Betrachten ein.
Ab 5 Jahren.
24 S., farb. Abb. | Gerstenberg
€ 24,95
Jane Clarke,
Britta Teckentrup
Greta Glühwürmchen
O Schreck! Greta Glühwürmchen
hat sich verirrt. Wo sind nur all ihre
Freunde? Bei Nacht sind sie schwer
zu finden. Überall strahlen Lichter
und erst beim Näherkommen sieht
Greta: Das sind gar nicht die anderen
Glühwürmchen! Doch zum Glück
gibt es die Leser: Mit deren Hilfe
findet Greta den Weg nach Hause.
Eine Mutmachgeschichte über das
Verlorengehen und Heimfinden.
Ab 3 Jahren.
32 S., farb. Abb. | Annette Betz
€ 14,95
50
WAS IST WAS Junior
Technik zu Hause
Ein Haus steckt vom Dachboden bis
zum Keller voller Technik. Spannend,
wie alles funktioniert! Ob Heizung,
Waschmaschine, Fernseher, Internet
oder Küchengeräte – jedes Gerät
funktioniert anders. Und wie sieht
die Technik von innen aus?
Anhand farbenfroher Illustrationen,
gespickt mit unzähligen Details er-
klärt das Junior-Sachbuch Kindern
das spannende Thema. Lustige Ent-
decker-Klappen, kleine Spiele, Rätsel
und Experimente vertiefen erstes
Wissen und sorgen für Spaß und
Abwechslung.
Ab 4 Jahren.
20 S., farb. Abb. | Tessloff
€ 12,95
Christine Faust,
Sandra Grimm
Wer klopft und quakt
denn hier?
Hörst du die Tiere im Wald? Der
Specht klopft tock, tock tock, die
Frösche rufen quak, quak, die
Maus macht piep, piep. Wie klingt
der Biber?
Durch das Bewegen der Schieber
können Kinder die Tiergeräusche
selbst erzeugen – ganz ohne
Elektronik!
Ab 2 Jahren.
10 S., farb. Abb. | Ravensburger
€ 14,99
Sam Taplin
Klänge der Natur – Was
hörst du in der Nacht?
Eulen rufen, ein Zug rattert, die
Turmuhr schlägt – die Nacht ist
ganz und gar nicht still! Zehn
echte Klänge machen Kinder mit
den Geräuschen der Nacht vertraut.
Mit einem integrierten Soundchip
auf jeder Seite und praktischer
Ein- und Ausschaltfunktion.
Ab 3 Jahren.
10 S., farb. Abb. | Usborne
€ 14,95
Peter Houghton,
Jane Worroll
Abenteuer Waldschule
Outdoor-Erlebnisse
für Kinder
Von Spielen über kreative Bastelar-
beiten bis hin zu Survival-Tipps:
Die Natur bietet unzählige Möglich-
keiten für Spiele, Entdeckungen und
Erlebnisse. Die Waldschul-Bewegung
greift darauf zurück und stärkt
Selbstbewusstsein und Selbstwertge-
fühl von Kindern durch praktische
Lernerfahrungen in der Natur. Ob
allein, mit der Familie oder in der
Gruppe – die besten Abenteuer
warten direkt vor der Tür!
Ab 3 Jahren.
192 S. | Anaconda
€ 7,95
51kinderbuch
Holger Haag
Vögel begrüßen den Tag
Mit 12 echten
Tierstimmen
In diesem Soundbuch erfahren klei-
ne und große Vogelfreunde, wann
welche Vogelart im Frühling ihren
Morgengesang anstimmt. Damit je-
der Vogel von seinen Artgenossen
gehört werden kann, beginnen nicht
alle Vögel gleichzeitig zu singen,
sondern in einer von der Natur fest-
gelegten Reihenfolge.
Ab 6 Jahren.
24 S., farb. Abb. | Coppenrath
€ 16,95
Ilka Sokolowski
Wir feiern durch das gan-
ze Jahr – Das Hausbuch
der Feste und Bräuche
Für alle, die unsere Feste und Feier-
tage kennenlernen oder besser ver-
stehen möchten, ist dieses liebevoll
gestaltete Buch genau das Richtige.
Hier wird nicht nur erklärt, warum
wir Weihnachten und Ostern feiern,
was beim Ramadan oder bei Chanuk-
ka begangen wird und was es mit
Halloween, Biikebrennen und Perch-
tenläufen auf sich hat. Zu all den al-
ten und neuen Festen und Bräuchen
lernt man auch viele Lieder, Gedichte
und Spiele kennen.
Ab 6 Jahren.
112 S., farb. Abb. | Gerstenberg
€ 25,–
Bärbel Oftring
Gärtnern in Beet, Topf &
Kasten – Das Gartenbuch
für Kinder
Ein Buch für Stadt und Land mit vie-
len tollen Tipps für kleine Gärtner
und Profis. Vom Indianerbeet über
leckere Beerengärtchen bis zu duf-
tenden Blumen im Balkonkasten ent-
hält dieses Buch Upcycling-Projekte,
leckere Rezepte und Bastel-Anleitun-
gen für ein abwechslungsreiches
Gartenjahr und viel frisches Obst
und Gemüse zu Hause. So gelingt
Kindern ab 8 das Gärtnern in Beet,
Topf und Kasten auf dem Balkon,
der Terrasse oder im Garten.
Ab 8 Jahren.
96 S., farb. Abb. | moses.
€ 12,95
Das Conni-Kochbuch
Die Lieblingsrezepte von
Conni, ihrer Familie und
ihren Freunden
Ob Gemüsespieße, Hähnchen-Nug-
gets, Pizza oder Milchreis mit Erd-
beeren: Mit dem neuen Conni-Koch-
buch werden schon die Kleinsten auf
das Thema Kochen neugierig ge-
macht – mit einfach nachzukochen-
den Rezepten, vielen Stepfotos und
zahlreichen Conni-Illustrationen.
Und was Conni schmeckt, schmeckt
nicht nur allen Kindern, sondern
natürlich auch den Erwachsenen!
160 S., farb. Abb. | ZS
€ 14,99
erscheint im April 2018
52
Mein großes Tücher-Buch
100 Häkeltücher für jede Gelegenheit
Von trendig bis klassisch, von schlicht
bis elegant – Häkeltücher sind vielseitig
einsetzbar und verleihen jedem Outfit im
Handumdrehen eine ganz individuelle
Note. Entdecken Sie in diesem Buch viele
verschiedene Modelle, die sich dank kla-
rer Anleitungen und deutlicher Häkel-
schriften problemlos nacharbeiten las-
sen. Durch den leicht verständlichen
Einleitungsteil, in dem die wichtigsten
Begriffe und Techniken des Häkelns er-
klärt werden, ist das Buch auch für Ein-
steiger prima geeignet.
224 S., farb. Abb. | Christophorus
€ 22,–
Mein großes Kleider-Buch
30 individuelle Kleider nähen
Ob Sommer, Frühling, Herbst oder Win-
ter – nichts ist so feminin wie ein trendi-
ges, perfekt sitzendes Kleid. Mit diesen
30 Lieblingskleidern ist man einfach im-
mer passend angezogen! Vom locker-läs-
sigen Shirtkleid für den Stadtbummel
über das schicke Etui-Dress fürs Büro bis
hin zur strandtauglichen Maxi-Robe. Su-
per einfache und schnell zu nähende
Schnitte führen auch Einsteiger zum Er-
folg, ausgefallene Modelle mit Raffungen
werden zum absoluten Highlight für er-
fahrene Näherinnen.
224 S., farb. Abb. | Christophorus
€ 22,–
53kreativ
Geschenke aus dem Garten
Selbst gemachte Geschenke aus dem
eigenen Garten sind etwas ganz Beson-
deres! Zaubern Sie herzhafte Pestos
oder Chutneys, fruchtige Cupcakes
und Tarteletten oder hochprozentige
Klassiker wie Limoncello oder Johan-
nisbeerlikör und lassen Sie sich von
fantasievollen Verpackungstipps inspi-
rieren. Zahlreiche kreative Bastelideen
mit Naturmaterialien aus dem Garten,
die als Geschenk einiges hermachen,
runden dieses Buch ab und lassen das
Herz jedes Bastelfans höher schlagen.
176 S., farb. Abb. | garant
€ 4,99
Kim Lehmann
Bienen-Werkstatt
52 Projekte für angehende Imker
Dieses Buch liefert 52 Ideen und Pro-
jekte, wie wir die Honigbienen näher
kennenlernen können: Vom Honig-Ener-
gydrink über selbst gemachtes Lederpfle-
gemittel zum Lippenbalsam und einer
Honig-Pollen-Lotion für die Gesichts-
pflege – eine ganze Reihe von Projekten
zeigt, wie aus Bienenprodukten Leckeres
und Nützliches entsteht. Ob bereits Im-
ker oder einfach Bienenfan: Die vielfälti-
gen Projekte in diesem Buch inspirieren
zu spannenden Begegnungen mit der
Welt der Bienen.
144 S., farb. Abb. | Haupt
€ 22,–
Carola von Kessel
Expedition Natur –
50 heimische
Garten- & Feldpflanzen
Die leckere und farbenprächtige
Vielfalt essbarer, heimischer
Pflanzen und Früchte. Obst und
Beeren, Gemüse und Salate, Kräuter
und Getreidesorten in Feld und Flur,
auf dem Balkon und im Garten.
Ideal für alle, die umweltbewusst
und saisonal einkaufen.
Box mit 50 Karten | moses.
€ 7,95
54
Bärbel Oftring
Bist du noch zu retten?
Pflanzenkrankheiten &
schädliche Insekten erkennen
und das Richtige tun
Ob Verfärbungen, Fraßspuren oder
andere Auffälligkeiten: Mit den de-
taillierten Fotos in diesem Buch ist
der Grund schnell gefunden. Bärbel
Oftring erklärt, welche Pflegefehler,
Krankheiten oder Schädlinge dahin-
terstecken, und zeigt, wie man seine
Pflanzen auf natürliche Weise ge-
sund erhält. So macht der Blick in
den Garten bald wieder Spaß!
144 S., farb. Abb. | KOSMOS
€ 16,99
Gunnar Decker, Die Fledermaus
Bote der Nacht
Eine Fledermaus im Schlafzimmer? Nur stoische Naturen blieben da unbe-
eindruckt. Nachdem sich bei Gunnar Decker der erste Schreck gelegt hatte,
wurde er neugierig und wollte mehr über die ebenso unheimliche wie un-
umschränkte Herrin des Nachthimmels in Erfahrung bringen. Über ihre er-
staunliche Eigenschaft, durch stockdunkle Räume zu fliegen, obwohl sie keine
Federn wie der Vogel, sondern Arme und Beine wie der Mensch hat. Über ihre
zunehmende Gefährdung, das Aussterben ganzer Arten und die Tatsache,
dass die Fledermaus ein Wildtier ist, zu dem man – in beiderseitigem Interes-
se – den nötigen Abstand bewahren sollte (es holt sich schließlich auch keiner
einen Wolf in die Wohnung). Und über die zahllosen Legenden und Mythen,
die sich mit ihr verbinden. Denn natürlich gilt: Am Vampir kommt kein
Fledermausforscher vorbei.
120 S., farb. Abb. | Berenberg
€ 22,–
Caroline und Anna
Ronnefeldt, Gartenglück
und Sommerzauber
Mein wunderbares Gartenlesebuch
Inspiriert von der reichen Vielfalt
und dem bunten Wachsen und Ge-
deihen im familiären Garten haben
Caroline und Anne Ronnefeldt einen
zauberhaften Bildband zusammen-
gestellt: Gedichte und Geschichten,
Gartentipps und Aufzeichnungen,
Rezepte, Fotos und kunstvolle Illust-
rationen entführen den Leser in eine
märchenhafte Welt voller Blumen-
duft und Geschmack nach frisch
geernteten Beeren.
112 S. | Anaconda
€ 7,95
55natur
Jana Henschel, Ulrike Schacht
Garden Girls
20 Frauen und ihr Schrebergartenglück!
Sie arbeiten als Grafik-Designerin, Architektin oder
Interior-Stylistin in den tollsten Berufen der Stadt, doch
nach Feierabend blüht ihre Kreativität hinter dem Gar-
tenzaun erst richtig auf. Dann bauen sie Hochbeete und
Palettensofas, pflanzen Zucchini und Himbeeren, kochen
Marmelade und brauen Rosenlimonade – und feilen an
der Einrichtung ihrer Gartenlaube.
In diesem wunderbaren Band präsentieren 20 Schreber-
gärtnerinnen ihren Traum von der eigenen Laube, zeigen
ihre schönsten Einrichtungsideen, geben genial einfache
Pflanz- und Interior-Tipps zum Nachmachen und verra-
ten ihre besten Rezepte aus dem Garten.
208 S., farb. Abb. | Callwey
€ 29,95
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi
Roth katalog 1_2018_96dpi

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Roth magazin 1_2019_web
Roth magazin 1_2019_webRoth magazin 1_2019_web
Roth magazin 1_2019_web
Buchhandlung-Roth
 
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgbRoth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Buchhandlung-Roth
 
Roth katalog 2_2019_96dpi
Roth katalog 2_2019_96dpiRoth katalog 2_2019_96dpi
Roth katalog 2_2019_96dpi
Buchhandlung-Roth
 
Longlist Deutscher Buchpreis 2014
Longlist Deutscher Buchpreis 2014Longlist Deutscher Buchpreis 2014
Longlist Deutscher Buchpreis 2014
medtrustadvisory
 
Longlist Deutscher Buchpreis 2014
Longlist Deutscher Buchpreis 2014Longlist Deutscher Buchpreis 2014
Longlist Deutscher Buchpreis 2014
medtrustadvisory
 
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Buchhandlung-Roth
 
BuchJournal Buchhandlung Böhnert
BuchJournal Buchhandlung BöhnertBuchJournal Buchhandlung Böhnert
BuchJournal Buchhandlung Böhnert
shop-boehnert
 
Roth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_webRoth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_web
Buchhandlung-Roth
 
Sommerbuchtipps Ihrer Buchhandlung - Nordbuch Marketing
Sommerbuchtipps Ihrer Buchhandlung - Nordbuch MarketingSommerbuchtipps Ihrer Buchhandlung - Nordbuch Marketing
Sommerbuchtipps Ihrer Buchhandlung - Nordbuch Marketing
Nordbuch-Marketing
 
Böhnert Bücherbescherung
Böhnert BücherbescherungBöhnert Bücherbescherung
Böhnert Bücherbescherung
shop-boehnert
 
Roth va kalender-1-17_korr2
Roth va kalender-1-17_korr2Roth va kalender-1-17_korr2
Roth va kalender-1-17_korr2
Buchhandlung-Roth
 

Was ist angesagt? (12)

Roth magazin 1_2019_web
Roth magazin 1_2019_webRoth magazin 1_2019_web
Roth magazin 1_2019_web
 
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgbRoth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
Roth magazin 1_2020_096_dpi_rgb
 
Roth katalog 2_2019_96dpi
Roth katalog 2_2019_96dpiRoth katalog 2_2019_96dpi
Roth katalog 2_2019_96dpi
 
Longlist Deutscher Buchpreis 2014
Longlist Deutscher Buchpreis 2014Longlist Deutscher Buchpreis 2014
Longlist Deutscher Buchpreis 2014
 
Longlist Deutscher Buchpreis 2014
Longlist Deutscher Buchpreis 2014Longlist Deutscher Buchpreis 2014
Longlist Deutscher Buchpreis 2014
 
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
Der Kindergarten Buchkatalog für zuhause!
 
BuchJournal Buchhandlung Böhnert
BuchJournal Buchhandlung BöhnertBuchJournal Buchhandlung Böhnert
BuchJournal Buchhandlung Böhnert
 
Roth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_webRoth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_web
 
Sommerbuchtipps Ihrer Buchhandlung - Nordbuch Marketing
Sommerbuchtipps Ihrer Buchhandlung - Nordbuch MarketingSommerbuchtipps Ihrer Buchhandlung - Nordbuch Marketing
Sommerbuchtipps Ihrer Buchhandlung - Nordbuch Marketing
 
Böhnert Bücherbescherung
Böhnert BücherbescherungBöhnert Bücherbescherung
Böhnert Bücherbescherung
 
Roth va kalender-1-17_korr2
Roth va kalender-1-17_korr2Roth va kalender-1-17_korr2
Roth va kalender-1-17_korr2
 
Serie "Gefühlswelten"
Serie "Gefühlswelten"Serie "Gefühlswelten"
Serie "Gefühlswelten"
 

Ähnlich wie Roth katalog 1_2018_96dpi

Roth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_webRoth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_web
Buchhandlung-Roth
 
Unser rother Weihnachtskatalog
Unser rother WeihnachtskatalogUnser rother Weihnachtskatalog
Unser rother Weihnachtskatalog
Buchhandlung-Roth
 
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Buchhandlung-Roth
 
Kriminalromane
KriminalromaneKriminalromane
Kriminalromane
deutscheins1
 
Roth magazin 2018_3_web
Roth magazin 2018_3_webRoth magazin 2018_3_web
Roth magazin 2018_3_web
Buchhandlung-Roth
 
Das Heerlager der Heiligen
Das Heerlager der HeiligenDas Heerlager der Heiligen
Das Heerlager der Heiligen
mrfreeballer
 
Freiämter Sagenweg Unterrichtsmaterial Teil 2
Freiämter Sagenweg Unterrichtsmaterial Teil 2Freiämter Sagenweg Unterrichtsmaterial Teil 2
Freiämter Sagenweg Unterrichtsmaterial Teil 2netzpirat
 
Roth va kalender-1-16_lr
Roth va kalender-1-16_lrRoth va kalender-1-16_lr
Roth va kalender-1-16_lr
Buchhandlung-Roth
 
Roth katalog 1_2020_web
Roth katalog 1_2020_webRoth katalog 1_2020_web
Roth katalog 1_2020_web
Buchhandlung-Roth
 
Deutscher Buchpreis 2014 - Einzeltitelvorstellung Ulrike Draesner - Sieben Sp...
Deutscher Buchpreis 2014 - Einzeltitelvorstellung Ulrike Draesner - Sieben Sp...Deutscher Buchpreis 2014 - Einzeltitelvorstellung Ulrike Draesner - Sieben Sp...
Deutscher Buchpreis 2014 - Einzeltitelvorstellung Ulrike Draesner - Sieben Sp...
medtrustadvisory
 
Roth va kalender-1-17_lr
Roth va kalender-1-17_lrRoth va kalender-1-17_lr
Roth va kalender-1-17_lr
Buchhandlung-Roth
 
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...ghv Antriebstechnik Grafing bei München
 
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...ghv Antriebstechnik Grafing bei München
 
Aufgabe 5.3 sommerferien mit deutsch
Aufgabe 5.3 sommerferien mit deutschAufgabe 5.3 sommerferien mit deutsch
Aufgabe 5.3 sommerferien mit deutsch
Galina Chernjavskaja
 
Heimatblatt 22
Heimatblatt 22Heimatblatt 22
Heimatblatt 22
Rudolf Germann
 
Heimatblatt 22
Heimatblatt 22Heimatblatt 22
Heimatblatt 22
Rudolf Germann
 
Margaret_Atwood_Interview
Margaret_Atwood_InterviewMargaret_Atwood_Interview
Margaret_Atwood_InterviewElisabeth Dietz
 
Travaux d' élèves (3ème)
Travaux d' élèves (3ème)Travaux d' élèves (3ème)
Travaux d' élèves (3ème)FrauA
 
"War's das schon?"
"War's das schon?""War's das schon?"
"War's das schon?"
SolibroVerlag
 

Ähnlich wie Roth katalog 1_2018_96dpi (20)

Roth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_webRoth magazin 1_2021_web
Roth magazin 1_2021_web
 
Unser rother Weihnachtskatalog
Unser rother WeihnachtskatalogUnser rother Weihnachtskatalog
Unser rother Weihnachtskatalog
 
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
Roth Weihnachtskatalog 2016 Offenburg
 
Kriminalromane
KriminalromaneKriminalromane
Kriminalromane
 
Roth magazin 2018_3_web
Roth magazin 2018_3_webRoth magazin 2018_3_web
Roth magazin 2018_3_web
 
Das Heerlager der Heiligen
Das Heerlager der HeiligenDas Heerlager der Heiligen
Das Heerlager der Heiligen
 
Freiämter Sagenweg Unterrichtsmaterial Teil 2
Freiämter Sagenweg Unterrichtsmaterial Teil 2Freiämter Sagenweg Unterrichtsmaterial Teil 2
Freiämter Sagenweg Unterrichtsmaterial Teil 2
 
Roth va kalender-1-16_lr
Roth va kalender-1-16_lrRoth va kalender-1-16_lr
Roth va kalender-1-16_lr
 
Roth katalog 1_2020_web
Roth katalog 1_2020_webRoth katalog 1_2020_web
Roth katalog 1_2020_web
 
Deutscher Buchpreis 2014 - Einzeltitelvorstellung Ulrike Draesner - Sieben Sp...
Deutscher Buchpreis 2014 - Einzeltitelvorstellung Ulrike Draesner - Sieben Sp...Deutscher Buchpreis 2014 - Einzeltitelvorstellung Ulrike Draesner - Sieben Sp...
Deutscher Buchpreis 2014 - Einzeltitelvorstellung Ulrike Draesner - Sieben Sp...
 
Roth va kalender-1-17_lr
Roth va kalender-1-17_lrRoth va kalender-1-17_lr
Roth va kalender-1-17_lr
 
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
 
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
Anna-Maria Reichel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und drei Enkel...
 
Aufgabe 5.3 sommerferien mit deutsch
Aufgabe 5.3 sommerferien mit deutschAufgabe 5.3 sommerferien mit deutsch
Aufgabe 5.3 sommerferien mit deutsch
 
Heimatblatt 22
Heimatblatt 22Heimatblatt 22
Heimatblatt 22
 
Heimatblatt 22
Heimatblatt 22Heimatblatt 22
Heimatblatt 22
 
Margaret_Atwood_Interview
Margaret_Atwood_InterviewMargaret_Atwood_Interview
Margaret_Atwood_Interview
 
Travaux d' élèves (3ème)
Travaux d' élèves (3ème)Travaux d' élèves (3ème)
Travaux d' élèves (3ème)
 
"War's das schon?"
"War's das schon?""War's das schon?"
"War's das schon?"
 
ps V5 Deutsche Literatur
ps V5 Deutsche Literaturps V5 Deutsche Literatur
ps V5 Deutsche Literatur
 

Mehr von Buchhandlung-Roth

Roth magazin 3_2019_web
Roth magazin 3_2019_webRoth magazin 3_2019_web
Roth magazin 3_2019_web
Buchhandlung-Roth
 
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hrAgm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Buchhandlung-Roth
 
Roth va kalender-2-16_lr_va-kale
Roth va kalender-2-16_lr_va-kaleRoth va kalender-2-16_lr_va-kale
Roth va kalender-2-16_lr_va-kale
Buchhandlung-Roth
 
Plakat endkundenwerbung buyloc_alii
Plakat endkundenwerbung buyloc_aliiPlakat endkundenwerbung buyloc_alii
Plakat endkundenwerbung buyloc_alii
Buchhandlung-Roth
 
Roth bewerbung omp_k060913_n2
Roth bewerbung omp_k060913_n2Roth bewerbung omp_k060913_n2
Roth bewerbung omp_k060913_n2
Buchhandlung-Roth
 
Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015
Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015
Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015
Buchhandlung-Roth
 

Mehr von Buchhandlung-Roth (6)

Roth magazin 3_2019_web
Roth magazin 3_2019_webRoth magazin 3_2019_web
Roth magazin 3_2019_web
 
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hrAgm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
Agm katalog1-18 vorwort-buy_local_hr
 
Roth va kalender-2-16_lr_va-kale
Roth va kalender-2-16_lr_va-kaleRoth va kalender-2-16_lr_va-kale
Roth va kalender-2-16_lr_va-kale
 
Plakat endkundenwerbung buyloc_alii
Plakat endkundenwerbung buyloc_aliiPlakat endkundenwerbung buyloc_alii
Plakat endkundenwerbung buyloc_alii
 
Roth bewerbung omp_k060913_n2
Roth bewerbung omp_k060913_n2Roth bewerbung omp_k060913_n2
Roth bewerbung omp_k060913_n2
 
Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015
Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015
Roth - Erlesenes Herbst / Winter 2015
 

Roth katalog 1_2018_96dpi

  • 1. Belletristik Tiere UNTERHALTUNG Spiel&Spaß Sport Emotionen PolitikundGeschichte JUGENDBUCH Natur Krimi Literatur THRILLER LexikaSprachen Kunst&Kultur ROMANE SACHBUCH ROMANEROMANE LexikaSprachen Kunst&Kultur SACHBUCHSACHBUCH Belletristik Tiere Spiel&Spaß Sport EmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionenEmotionen PolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichtePolitikundGeschichte JUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCHJUGENDBUCH Krimi Natur Literatur Kinderbuch THRILLER UNTERHALTUNG D er Katalog für Frühling und Sommer 201 8
  • 2.
  • 3. 33romaneromane Maja Lunde Die Geschichte des Wassers Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie, die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann. Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein uraltes Segelboot entdecken. Signes Segelboot. Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit. 480 S. | btb € 20,– Auch als Hörbuch erhältlich: MP3-CD, 8 h | Der Hörverlag € 20,– ©OdaBerby Im Porträt: Maja Lunde Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Ihr Roman »Die Geschichte der Bienen« wurde mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet und sorgte auch international für Furore. Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste und wurde in 30 Länder verkauft. »Die Geschichte des Was- sers« ist der zweite Teil ihres literarischen Klima-Quartetts, das sich mit den Folgen menschlichen Handelns für die Natur beschäftigt.
  • 4. Liebe Bücherfreunde, wenn Sie in diesem Frühjahr Lust verspüren, den grünen Buchenblättern zu lauschen, oder Sie im Sommer ein wenig Schatten suchen mögen, gehen Sie doch in den Bürger- park. Gegenüber vom Bilettschen Schlösschen warten unsere drei „Rot(h)buchen“ auf Sie, die wir mittlerweile gemeinsam mit der Stadt aus den „Tüten-Einnahmen“ pflanzen lassen konnten. Dass es „Rot(h)buchen“ geworden sind, schulden wir zum einen unserem Rothen Namen. Zum anderen wurde früher auch auf Buchenrinde geschrieben und im Wort „Buche“ steckt ja schon das Wort „Buch“! Schmökern Sie in unseren aktuellen Buchempfehlungen, wählen Sie die passenden Bücher für sich aus und machen Sie es sich unter den drei Bäumen gemütlich. Natürlich können Sie auch zuhause oder auf Reisen lesen, in Papierform oder digital. Wir freuen uns, Sie munter bei Ihrer Lektüre beraten zu können und Ihnen unsere Buchentdeckun- gen zu verraten. Das ist unser Glück! Auf Ihr Kommen freut sich Ihre Barbara Roth und das Team der Buchhandlung Roth „Wer gelernt hat, Bäumen zuzuhören, begehrt nicht mehr, ein Baum zu sein. Er begehrt nichts zu sein, als was er ist. Das ist Heimat. Das ist Glück.“ Herrmann Hesse (aus „Bäume“) 4
  • 5. Vorwort, Inhalt …………………………………………………………………………………………… 4 - 5 Romane Literatur, Unterhaltung, Historisches, Fantasy, Klassiker, Geschenkbücher ……………………… 3, 6 - 25 Spannung Krimi, Thriller, Fantasy ………………………………………………………………………………… 26 - 35 Junge Leser All Age, Jugendbuch, Fantasy, Spannung, Liebe ……………………………………………………… 36 - 38 Kinderbuch Unterhaltung, Abenteuer, Erstleser, Bilderbücher, Ostern, Wissen für Kinder …………………… 39 - 51 Kreativ Kreatives, DIY: Natur & Garten ………………………………………………………………………… 52 - 53 Natur Tiere, Pflanzen, Gärten, Wunder der Natur …………………………………………………………… 54 - 57 Gesundheit Ratgeber, Gesunde Küche, Gesunder Körper ………………………………………………………… 58 - 61 Kochen Thematische Kochbücher, Grillen, Cocktails ………………………………………………………… 62 - 67 Fitness Ratgeber rund um Fitnessthemen ……………………………………………………………………… 68 - 69 Leben Motivation, Entspannung, Lebenshilfe, Führung, Elternratgeber ………………………………… 70 - 75 Sachbuch Fachbücher, Bildbände, Biografien, Expeditionen, Spiritualität …………………………………… 76 - 82 Geschichte/Zeitgeschehen Politik, Zeitgeschehen, Historische Ereignisse ……………………………………………………… 83 - 85 Hobby Sport, Musik, Fotografie, Fahrzeuge …………………………………………………………………… 86 - 89 Wissen Schule, Sprachen ………………………………………………………………………………………… 90 - 91 Horizonte Sprachen, Reisen ………………………………………………………………………………………… 92 - 97 Service Rothe Lieblingsbücher …………………………………………………………………………………… 8 - 9 Autoren live erleben! Highlights im Frühjahr 2018…………………………………………………… 12 Veranstaltungs-Tipp: Erlesenes bei Roth ……………………………………………………………… 13 Neue Atmosphäre bei Roth …………………………………………………………………………… 94 - 95 Öffnungszeiten …………………………………………………………………………………………… 98 inhalt 5
  • 6. 6 Jessie Burton Das Geheimnis der Muse London, 1967. Odelle, aus Trinidad nach England gekommen, ergattert einen Job in der renommierten Kunstgalerie Skel- ton. Durch einen sensationellen Fund – ein Gemälde des verschollenen Künst- lers Isaac Robles –, wird Odelle in eine Geschichte verstrickt, die ihr Leben völ- lig auf den Kopf stellt. Denn um das Ge- mälde rankt sich ein Geheimnis, das ins Jahr 1936 zurückreicht, als Olive, eine begabte junge Malerin, in Andalusien auf den Künstler und Revolutionär Isaac Robles trifft. Eine Begegnung, die ungeahnte Konsequenzen nach sich zieht. 461 S. | Insel € 14,95 Tom Saller Wenn Martha tanzt Ein junger Mann reist nach New York, um das Notizbuch seiner Urgroßmutter Martha bei Sotheby’s versteigern zu lassen. Es enthält bislang unbekannte Skizzen und Zeichnungen von Feininger, Klee, Kandinsky und anderen Bauhaus-Künstlern. Martha wird 1900 als Tochter des Kapellmeisters eines kleinen Dorfes in Pommern geboren. Von dort geht sie ans Bauhaus in Weimar – ein gewagter Schritt. Walter Gropius wird auf sie aufmerksam, Martha entdeckt das Tanzen für sich und erringt so die Bewunderung und den Respekt der Bauhaus- Mitglieder. Bis die Nazis die Kunstschule schließen und Martha in ihre Hei- mat zurückkehrt. In ihrem Arm ein Kind und im Gepäck ein Notizbuch von immensem Wert – für sie persönlich und für die Nachwelt. Doch am Ende des Zweiten Weltkriegs verliert sich auf der Flucht Marthas Spur. 288 S. | List € 20,–
  • 7. 7romane Marie Benedict Frau Einstein Zürich, 1896: Mileva Maric ist eine der ersten Frauen, die am Polytechnikum studieren dürfen. Ihr großes Talent bleibt auch dem charismatischen Phy- sikstudenten Albert Einstein nicht lan- ge verborgen. Die beiden werden ein Paar. Gemeinsam arbeiten sie an der Relativitätstheorie. Doch als Mileva schwanger wird, verschwindet sie im- mer mehr im Schatten ihres Mannes, der als strahlendes Genie bis heute weltberühmt ist. Eine atemberaubende Liebes- und Emanzipationsgeschichte! 380 S. | Kiepenheuer & Witsch € 20,– Susanne Röckel Der Vogelgott Die Mitglieder einer wissenschaftlich orientierten Familie werden durch eine zufällige Entdeckung auf einem Kirchenbild in den schwer durchschaubaren Mythos eines Vogelgottes hineingezogen – mit einem Sog, dem sie so wenig widerstehen können wie der Leser dieser Geschichte. Spätestens als sich herausstellt, dass dieser Mythos eben nicht nur ein Mythos ist: Es ist eine sagenhafte, aber elende Gegend dieser Erde, wo die Verehrer des Vogelgottes leben, die ihm allerdings weniger ergeben als vielmehr ausgelie- fert zu sein scheinen. In diesem unwiderstehlichen Roman entpuppt sich eine geheime Welt als die unsere, in der die Natur ihre Freundschaft aufkündigt und wir ihrer Aggression und Düsternis gegenüberstehen. 272 S. | Jung und Jung € 22,– erscheint am 12.04.18
  • 8. Elke Lux-Kimmig Mein Lieblingsbuch Mein Lieblingsbuch Fernando Aramburu Patria Die ETA kämpfte über Jahrzehnte mit schrecklichen Anschlägen gegen den spanischen Staat. Über 800 Morde, von denen 300 bis heute nicht auf- geklärt sind, sind der Terrorgruppe zuzuschreiben. Arambur, erzählt von diesem Kampf anhand zweier Familien, einer Opferfamilie und einer Täterfamilie. Äußerst gekonnt versetzt er sich in die beteiligten Figuren und lässt jeden Protagonisten zum Erzähler werden. Der Autor gibt in seinem komplexen und unglaublich faszinierenden Roman den Opfern auf beiden Seiten des blutigen Partisanenkrieges eine Stimme. 768 S. | Rowohlt € 25,– Beth Lewis Wolf Road – Die Angst ist immer einen Schritt voraus Der einsame Trapper Kreagar Hallet war Elkas Familie, sie ist nach dem Verlust der Großmutter bei ihm groß geworden. Viele Jahre hat er ihr gezeigt, wie man in einer gesetzlosen und zerstörten Zivilisation überleben kann. Doch der Mann, den Elka zu kennen glaubte, birgt ein schreckliches Geheimnis: Er ist ein Killer und sie könnte sein nächstes Opfer sein. Ihr bleibt nur die Flucht durch die Wildnis. Beth Lewis ist ein erbarmungsloser Psychothriller mit einer unvergesslichen Hauptperson gelungen, der den Leser von der ersten Seite an fesselt. 384 S. | Arctis Verlag € 22,– 8
  • 9. Renate Betzler Sybille Scheerer Mein Lieblingsbuch Jens Sparschuh Das Leben kostet viel Zeit Vor Jahren führte Titus Brose ein aufregendes Leben als Chefredakteur des Spandauer Boten. Nun arbeitet er für die Agentur »LebensLauf« und schreibt die eher unspannenden Biografien betagter Menschen auf. Seine Geschichten findet er bei den Bewohnern des »Alten Fährhaus«, einer Seniorenresidenz. Die Bekanntschaft mit dem schrägen Dr. Einhorn aber sorgt ganz plötzlich für Spannung in seinem Leben und führt ihn auf eine Recherche zu sich selbst. Ein wunderbar heiter-philosophischer Roman und die Geschichte einer besonderen Freundschaft. 384 S. | Kiepenheuer & Witsch € 20,– Jürgen Teipel Unsere unbekannte Familie Wahre Geschichten von Tieren und Menschen Jürgen Teipel erklärt zur Enstehung seines Buches, in dem er von außergewöhnlichen Begegnungen zwischen Mensch und Tier berichtet: »Es ist das, was ich am liebsten mochte: Leute treffen, die etwas zu erzählen haben.« Jede dieser wahren Geschichten zeugt von großer Liebe, Achtung und Respekt im Umgang mit Tieren. Er hat die persönliche Sprache der Erzähler erhalten. Dadurch sind diese Berichte sehr unterhaltsam und berührend. Sie geben dem Leser einen Anstoß, noch sensibler auf Tiere zuzugehen. 285 S. | Suhrkamp € 18,– Mein Lieblingsbuch lieblingsbücher 9
  • 10. 10 Nadja Spiegelman Was nie geschehen ist Als Kind glaubt Nadja Spiegelman, ihre Mutter sei eine Fee. Ein besonderer Zauber umgibt Françoise Mouly, die erfolgreiche Kunstredakteurin des New Yorker. Erst Jahre später, als Nadja allmählich zur Frau wird, bricht dieser Zauber. Immer häufiger trifft sie die plötzliche Wut der Mutter, ihre Zurück- weisung, ihre Verschlossenheit. Nadja ahnt, dass sich in Françoises Ausbrü- chen deren eigene Familiengeschichte widerspiegelt, und sie beginnt, der Vergangenheit nachzuspüren. In langen Gesprächen mit ihrer Mutter und ihrer Großmutter stößt sie auf unsagbaren Schmerz und widerstreitende Erinnerungen, aber auch auf die Möglichkeit, im Erzählen einen versöhnli- chen Blick auf die Vergangenheit zu finden. Ein poetisches, zutiefst ehrliches Buch, das offenlegt, warum uns die, die wir am meisten lieben, häufig am stärksten verletzen. 394 S. | Aufbau € 22,– Sayaka Murata Die Ladenhüterin Gefühle sind Keiko fremd. Um nirgendwo anzuecken, bleibt sie für sich. Bis sie in einem neuen Supermarkt, einem so genannten Konbini, als Ladenhilfe anfängt. Dort bringt man ihr den richtigen Gesichtsausdruck, das richtige Lä- cheln, die richtige Art zu sprechen bei. Keiko verschmilzt geradezu mit den Gepflogenheiten des Konbini. Doch dann fängt Shiraba dort an, ein zynischer junger Mann, der sich sämtlichen Regeln widersetzt. Keikos mühsam aufgebautes Lebenssystem gerät ins Wanken. 160 S. | Aufbau € 18,– Kent Haruf Lied der Weite Victoria, siebzehn und schwanger, wird von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt. Da überredet ihre Lehrerin Maggie die Brüder McPheron, zwei rauhbeinige, unverheiratete, alte Viehzüchter, das Mädchen bei sich aufzunehmen. Ein erst widerwilli- ger Akt der Güte, der das Leben von sieben Menschen in der Kleinstadt Holt in Colorado umkrempelt und verwandelt. 384 S. | Diogenes € 24,–
  • 11. 11romaneromane Ann Brashares Ein Sommer für zwei Die Geschichte einer besonderen Patchworkfamilie: Die zerstrittenen Ex-Eheleute haben drei gemeinsame Töchter – und die Teenager Sasha und Ray, die aus den jeweils neuen Bezie- hungen der beiden stammen. Obwohl die ehemaligen Partner ihre Leben strikt voneinander trennen, teilen sie sich ein Ferienhaus auf Long Island, das sie abwechselnd nutzen. So teilen Sasha und Ray fast alles: Sie lesen die- selben Bücher, benutzen dieselbe Küche und schlafen sogar in einem Bett. Aber begegnet sind sie sich noch nie. Bis zu diesem Sommer … 320 S. | dtv € 15,90 Abby Fabiaschi Für immer ist die längste Zeit Maddy ist tot. Vom Dach der Bibliothek gestürzt. Sie landet jedoch nicht im friedvollen Himmel, sondern blickt aus kurzer Höhe auf ihre Familie – ihre pu- bertierende Tochter Eve und den emoti- onal unaufgeräumten Ehemann Brady – herab. Ohne Maddy sind sie schon in einfachen Dingen der Alltagsorganisati- on überfordert. Jetzt drohen sie an der Frage nach dem Warum zu zerbrechen. Maddy muss etwas tun. Doch ihre Mög- lichkeiten der Einflussnahme aus dem Jenseits sind begrenzt – sie ist ja auch neu hier. 368 S. | FISCHER Krüger € 14,99 Margriet de Moor Von Vögeln und Menschen Vor dem Amsterdamer Hauptbahnhof klafft eine Baugrube. Auf dem schma- len Steg davor begegnen sich zwei Frau- en. Schreiend beginnt die jüngere auf die ältere einzuschlagen, bis diese in die Grube stürzt und den Tod findet. Seit ihrer Kindheit hat Marie Lina den Gedanken an Rache im Herzen getra- gen, an diesem Tag bricht er sich Bahn. Warum hat Marie Linas Mutter einst einen Mord gestanden, den sie nicht be- gangen hat? Ein Roman über drei starke Frauen – spannend, dicht und unglaub- lich raffiniert erzählt. 272 S. | Hanser € 23,– erscheint am 29.03.18
  • 12. Highlights im Frühjahr 2018 Do, 5. April „Nacht der Leseratten“, Lesenacht für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahre, 19.30–22 Uhr, Buchhandlung Roth Fr, 20. April „Eine Nacht im Buchladen“, Lesenacht für Erwachsene, 20 – max. 3 Uhr, Buchhandlung Roth Sa, 28. April „Taschenbuch-Schnäppchenmarkt“, 9.30 – 17 Uhr, vor der Buchhandlung Roth Mo, 11. Juni „Das Mysterium der Bäume“ Vortrag mit Jana Haas, 20 Uhr, Waldorfschule Offenburg Sa, 16. Juni „Das literarische Straßburg um 1900“ Fahrt und Rundgang mit Stefan Woltersdorff, Abfahrt 9 Uhr, Bushaltestelle an der Polizei, Offenburg Sa, 21. Juli „Taschenbuch-Schnäppchenmarkt“, 9 – 17.30 Uhr, vor der Buchhandlung Roth Den kompletten Veranstaltungskalender gibt es direkt in unserer Buchhandlung, per Post, per E-Mail und auf unserer Homepage. Die Eintrittskarten zu den Veranstaltungen erhalten Sie im Vorverkauf in unserer Buchhandlung. Schauen Sie doch mal rein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Autoren live erleben! 23.3. – 8.5.2018 Freuen Sie sich auf die Autoren Ada Dorian am 12. April und Peter Stamm am 3. Mai in unserer Buchhandlung! Weitere Informationen unter: www.wortspiel-offenburg.de Foto:MelanieHauke Literarisches Highlight: Wortspiel 2018 12
  • 13. Veranstaltungen Frühjahr/Sommer 2018 Erlesenes von Roth Mit viel Sorgfalt und Liebe haben wir unseren aktuellen Veranstaltungs- kalender für Sie zusammengestellt. Autoren und Künstler zu unterschiedlichen Themen zeigen Ihnen ihr Können, lesen aus ihren Werken, kommen mit uns ins Gespräch und garantieren besondere Bücher-Stunden! Wir laden Sie herzlich zu unseren Veranstaltungen ein. Erleben Sie live die „Menschen hinter den Bü- chern“. Der nächste Veranstaltungskalender erscheint übrigens im September. Freuen Sie sich darauf! An diesen beiden Samstagen bauen wir wieder unser großes Zelt für Sie auf und bieten Hunderte von Taschenbüchern, die entdeckt und gelesen werden wollen. Es lohnt sich, denn die Bücher sind echte Schnäppchen – Lesevergnügen zu garantiert günstigen Preisen. Der große Taschenbuch- Schnäppchenmarkt Samstag, 28.04.2018 9.30 – 17 Uhr und Samstag, 21.07.2018 9 – 16.30 Uhr Und weiterhin bei Roth … „Leselust“-Abend Lassen Sie sich mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie (mindestens vier Personen) in unserer Buchhandlung einschließen und genießen Sie drei ungestörte Stunden in der rothen Bücherwelt. Fragen Sie nach freien Terminen. Rothe Aktionen zum Welttag des Buches Donnerstag, 05.04.18 19.30 – 22 Uhr · Buchhandlung Roth „Die Nacht der Leseratten“ Lesenacht für Kinder und Jugendliche Lesen ist cool! Alle „Leseratten“ (6 bis 16 Jahre) sind zur rothen Lese- nacht für Kids eingeladen. Ganz entspannt könnt ihr euch den vielen Büchern widmen, die darauf warten, von euch entdeckt zu werden. Zur Stärkung gibt es für euch Snacks und Getränke. Na, Lust darauf? Dann schnell anmel- den und einen Platz sichern. Den Erlös dieser Lesenacht spenden wir dem Krankenhaus-Clown! Eintritt: 4 € inklusive Verpflegung Für Kultkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Freitag, 20.04.18 20 – max. 3 Uhr · Buchhandlung Roth „Eine Nacht im Buchladen“ Lesenacht für Erwachsene Tauchen Sie stressfrei in die rothe Bücherwelt ein. Bis längstens 3 Uhr morgens harren wir mit Ihnen aus. Vor dem Mitternachtskaffee dürfen Sie gespannt sein auf einige persönliche Buchempfehlungen von uns. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wenn Sie also einen der 70 Plätze ergattern wollen, freuen wir uns auf Ihre Reservierung. Eintritt: 6 € inklusive Verpflegung Für Kultkarten-Inhaber 3 € Ermäßigung Den Erlös dieser Lesenacht spenden wir der Pflasterstube Offenburg! ©Fotolia Die zwischen 1871 und 1918 errichtete Straßburger Neustadt, dieses Stück Preußen auf französischem Boden, ist nur wenigen Touristen bekannt. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt mit anschließendem Rund- gang sehen Sie protzige Fassaden, verspielte Jugendstil-Villen, die Universität und Straßburgs Kaiserpalast. Der Literaturwissenschaftler, Autor und Reiseleiter Stefan Woltersdorff lässt für uns mit Anekdoten und Texten zeitgenössischer Autoren wie Otto Flake, Ernst Stadler und René Schickele die Belle Epoque wieder lebendig werden. Abfahrt um 9 Uhr gegenüber der Ursulasäule in Offenburg, Rückkehr gegen 13 Uhr. Eintritt nur im Vorverkauf: 32 € Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Buch: Stefan Woltersdorff „Straßburg und Umgebung“, 15 €, Gmeiner Verlag Gerne reservieren wir Ihnen signierte Bücher des Autors. Bitte beachten Sie: Abholung der reservierten Karten bis spätestens 06.06.2018. Für Karten-Stornierungen ab dem 07.06. fällt eine Gebühr von 20 € an. „Das literarische Straßburg um 1900“ Fahrt und Rundgang mit Stefan Woltersdorff Samstag, 16.06.18 Abfahrt am Stadtbuckel · 9 – ca. 13 Uhr ©Veeterzy ©S.Wolterdorff©S.Wolterdorff©S.Wolterdorff In unseren hektischen Zeiten wird es immer wichtiger, sich auf das Wesentliche zu besinnen: den gegenwärtigen Moment. Die Natur ist uns dabei ein guter Wegbegleiter. Bäume sind unsere grünen Freunde. Sie besitzen ein Bewusstsein der Liebe und des Lebens und sind gerne Lehrer für die heilende Achtsamkeit. Jana Haas widmet sich dem Mysterium der Bäume und ihrer heilenden Kraft. Sie zeigt uns praxisnah, wie wir in Kontakt treten und die heilsame Kraft der Bäume in uns aufnehmen können. Eintritt im Vorverkauf: 10 € bzw. 8 € (ermäßigt) An der Abendkasse: 11 € bzw. 9 € (ermäßigt) Für KULTkarten-Inhaber 1 € Ermäßigung Buch: Jana Haas „Das Mysterium der Bäume“, 18 €, Trinity Verlag Gerne reservieren wir Ihnen signierte Bücher der Autorin. „Das Mysterium der Bäume“ Vortrag mit Jana Haas Montag, 11.06.18 Waldorfschule Offenburg · 20 Uhr Bäume Jana Haas Selbsterkenntnis, Liebe, Heilung Das Mysterium der ©Veeterzy In unseren hektischen Zeiten wird es immer wichtiger, sich auf das Wesentliche zu besinnen: den gegenwärtigen Moment. Die Natur ist uns dabei ein guter Wegbegleiter. Bäume sind unsere grünen Freunde. Sie besitzen ein Bewusstsein der Liebe und des Lebens und sind gerne Lehrer für die heilende Achtsamkeit. Jana Haas widmet sich dem Mysterium der Bäume und ihrer heilenden Kraft. Sie zeigt uns praxisnah, wie wir in Kontakt treten und die heilsame Kraft der Bäume in uns aufnehmen können. Eintritt im Vorverkauf: 10 An der Abendkasse: 11 Für KULTkarten-Inhaber 1 Buch: Jana Haas „Das Mysterium der Bäume“, 18 €, Trinity Verlag Gerne reservieren wir Ihnen signierte Bücher der Autorin. „Das Mysterium der Bäume“ Vortrag mit Jana Haas Montag, 11.06.18 Waldorfschule Offenburg · 20 Uhr Veranstaltungen Frühjahr/Sommer 2018ErlesenesErlesenesErlesenes 13
  • 14. 14 Hannes Köhler Ein mögliches Leben Es ist ein Wunsch, den Martin seinem Großvater Franz nicht abschlagen kann: eine letzte große Reise unternehmen, nach Amerika, an die Orte, die Franz seit seiner Gefangenschaft 1944 nicht mehr gesehen hat. Martin lässt sich auf dieses Abenteuer ein, obwohl er den Großvater eigentlich nur aus den bitteren Geschichten seiner Mutter kennt. Unter der sengenden texanischen Sonne, zwischen den Ruinen der Barackenlager, durch die Begegnung mit den Zeugen der Vergangenheit, werden in dem alten Mann die Kriegsjahre und die Zeit danach wieder lebendig. Und endlich findet er Worte für das, was sein Leben damals für immer verändert hatte. Mit jeder Erinnerung, mit jedem Gespräch kommt Martin seinem Großvater näher, und langsam beginnt er die Brüche zu begreifen, die sich durch seine Familie ziehen. Ein vielschichtiger Roman über die tiefen Spuren, die der Krieg bis heute in vielen Familien hinterlassen hat. 352 S. | Ullstein Hardcover € 22,– Jan Böttcher Das Kaff Familie, Freunde, Erinnerung? Dar- auf hat Architekt Michael Schürtz nie etwas gegeben. Er ist für die Karriere in die Großstadt gezogen und kehrt nur widerwillig für einen Bauleiterjob in seinen Heimatort zu- rück. Doch die Menschen kommen ihm näher, als er möchte. Und ir- gendwann muss er einsehen, dass er nie mehr war als das: ein Nobody aus einem Kaff in der norddeutschen Tiefebene. Und dass sein Leben hier und jetzt beginnen kann. 269 S. | Aufbau € 20,– Paul Auster 4321 Archibald Ferguson heißt der jugend- liche Held von Paul Austers neuestem Roman, und er kommt darin gleich viermal vor – in vier raffiniert ver- wobenen Variationen seines Lebens, ganz nach dem Motto: Was wäre ge- schehen, wenn …? So entwirft Auster ein grandioses, episches Porträt der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Amerika, voller Abenteuer, Liebe, Lebenskämpfe und den Schlägen ei- nes unberechenbaren Schicksals. 1.264 S. | Rowohlt TB € 18,– erscheint am 27.03.18
  • 15. 15romane Nickolas Butler Die Herzen der Männer In den Augen seines Vaters ist Nelson eine Enttäuschung. Wer will schon ein Kind, das weder Freunde noch Selbstbe- wusstsein besitzt? Dabei täuscht er sich: Nelson hat einen Freund. Jonathan aus dem Pfadfinderlager ist das genaue Ge- genteil von Nelson: bei allen beliebt, pragmatisch und mit einer unverwüstli- chen Leichtigkeit ausgestattet. Was aber treibt jemanden wie Jonathan dazu, sich mit einem Außenseiter anzufreunden? Ein sensibles Epos über drei Generatio- nen hinweg, das die Herzen der Männer, ihre Schwächen, Geheimnisse und Be- dürfnisse erkundet. 480 S. | Klett-Cotta € 22,– Ruth Jones Alles begehren 1985: Callum ist ein glücklich verheira- teter Familienvater. Die Studentin Kate ist bildschön und gewohnt, sich das zu nehmen, was sie braucht. Sie begegnen sich – und begehren einander mit solch einer Macht, dass es ihrer beider Leben beinahe zerstört. Aber nur beinahe. 17 Jahre später treffen sie sich wieder. Das Leben hat auf den Moment der Ent- scheidung zurückgespult. Sie können noch einmal wählen. Doch das Leben verfolgt einen eigenen Plan. 480 S. | HarperCollins € 20,– Lars Lenth Der Lärm der Fische beim Fliegen Der Anwalt Leo führt ein ruhiges Leben in Oslo – bis er aus dem rauen nördli- chen Norwegen einen Anruf von seinem alten Freund Axel erhält, auf dessen Lachszuchtfarmen mehrere Anschläge verübt wurden. Leo soll der Sache auf den Grund gehen. Axels skrupellose Verwalter kümmern sich jedoch schon auf ihre Art um die Schuldigen und schrecken dabei vor nichts zurück. Der unbedarfte Leo gerät zwischen die Fron- ten wütender Ökoaktivisten, eigenwilli- ger Einsiedler und brutaler Lachsfarmer und wünscht sich sein ödes Leben bald sehnlich zurück. 288 S. | Limes € 18,– erscheint am 01.05.18
  • 16. 16 Steffi von Wolff Hafenkino – Mein Mann, seine Alte und ich Die meisten Segler haben ihre große Liebe schon früh gefunden: das Se- geln und, wenn alles gut läuft, sogar das eigene Segelboot. Erfolgsautorin Steffi von Wolff ist in genau so eine Beziehung hineingerutscht. Nach glücklicher Hochzeit mit einem Se- gelbootbesitzer stellt sie fest: Mein Mann liebt eine andere. Und hat gar nicht vor, sie aufzugeben. Aber an- statt zu verzweifeln, lässt sie sich auf eine fröhliche Dreiecksbezie- hung ein: Ich, mein Mann und sein Segelboot. 164 S. | Delius Klasing € 16,90 Elena Uhlig Qualle vor Malle Urlaub mit Familie, Chaos inclusive Wer denkt, ein paar Tage an den Stränden Mallorcas seien erholsam, hat noch nie mit Frau Uhlig Urlaub gemacht: Wo die liebenswerte Schauspielerin auftaucht, herrscht Chaos. Elena Uhlig landet mit ihrem Partner Fritz Karl und ihren Kin- dern auf Mallorca in einer Betten- burg und kann sich schon am ersten Tag nicht entscheiden, in welchem Hotelzimmer sie das Glück des Ur- laubs genießen möchte. Da kann der VIP-Beauftragte auch nicht viel ausrichten. 208 S. | Knaur € 12,99 C.E. Bernard Palace of Glass – Die Wächterin Im London einer anderen Zeit fürchtet die Bevölkerung und insbesondere das Königshaus die Gefahr, die von den so genannten Magdalenen ausgeht – Menschen, deren Gabe es ist, die Gedanken anderer durch Berührung zu manipulieren. Die junge Rea zeigt daher so wenig Haut wie möglich. Doch wie kommt es, dass die zierliche Kämpferin ihre körperlich überlegenen Gegner stets besiegt? Bald erhält Rea den Auftrag, das Leben des Kronprinzen zu beschützen. Doch am Hof ahnt niemand, dass sie selbst sein größter Feind ist. 416 S. | Penhaligon € 14,– erscheint am 03.04.18
  • 17. 17romane Catharina Junk Bis zum Himmel und zurück Drama, Crime und Love-Stories. Als Drehbuchautorin kann Katja unzählige Leben leben, ohne selbst große Gefühle zu riskieren. Perfekt also. Okay, manchmal kommt Ratko vorbei, aber Liebe ist das eigentlich nicht. Doch als Katja eine Familienserie entwickeln soll, klappt es mit dem Schreiben plötz- lich nicht mehr. Ihre eigene Familie ist nämlich ein Trümmerhaufen. Als sich dann ihre Mutter mit einer erschütternden Neuigkeit meldet, wie aus dem Nichts eine Halbschwester auftaucht und Katja ständig an Joost denken muss, kann sie sich nicht länger vor ihrer eigenen Geschichte verkriechen. Die muss nämlich dringend neu geschrieben werden. 352 S. | Kindler € 17,95 Ann Kidd Taylor Shark Club – Eine Liebe so ewig wie das Meer Mit 12 erlebt Maeve an einem Strand in Florida zwei Dinge, die ihr Leben verändern: Sie küsst Daniel. Und sie wird von einem Hai gebissen. Erst zu ihrem 30. Geburtstag kehrt Maeve zurück in das Hotel ihrer Großmut- ter, in dem sie aufwuchs. Und an den Strand, den sie noch immer mit Daniel verbindet. Dort wird ihr klar, dass sie nicht ewig fliehen kann. Nicht vor ihrer Vergangenheit – und nicht vor der Liebe. 416 S. | Penguin € 13,– Auch als Hörbuch erhältlich: MP3-CD, 8 h 40 | Der Hörverlag € 12,99 Katherine Heiny Gemischte Gefühle Graham, ein gesetzter Mittfünfziger, erzählt von seinem Leben in New York City: Er ist in zweiter Ehe ver- heiratet mit Audra,15 Jahre jünger und von impulsivem Temperament. Ihrer beider Sohn Matthew ist 10 Jah- re alt und das Zentralgestirn, um das sie beide kreisen. Graham liebt seine Familie innig und versucht nach Kräften, alles richtig zu machen. Heiny beschreibt mit viel Witz ein Ehe- und Familienleben mit Hürden und Hindernissen, aber auch Stern- stunden und erschafft Figuren, die noch lange in Erinnerung bleiben. 352 S. | Tempo € 20,– erscheint am 10.04.18 12,99 erscheint am 10.04.18
  • 18. 18 ©StephenWolstenholme Catherine Isaac Was in unseren Sternen steht Ein Sommer in der Dordogne. Der Duft von Lavendel, ein altes Château, im Fluss schwimmen, Bordeaux trinken. Ein Traum – nur nicht für Jess. Denn dort lebt Adam: ihre große Liebe, der Vater ihres Kindes, aber auch der Mann, der ihr das Herz gebrochen hat. Nur wenige Monate nach der Geburt ihres Sohnes hat Jess sich von ihm getrennt. Mittlerweile ist William zehn Jahre alt und seinen Vater kennt er kaum. Adam hat sich in Frankreich ein neues Leben aufgebaut und führt das Château de Roussignol, ein Hotel, malerisch gelegen inmitten von Lavendelfeldern und Kiefernwäldern. Mit diesem Urlaub erfüllt Jess den Herzenswunsch ihrer Mutter. Sie ist überzeugt, Vater und Sohn müs- sen endlich eine Beziehung zueinander aufbauen. Und auch Jess kann davor nicht länger die Augen verschließen. Denn anders als die meisten Menschen hat sie bereits erfahren, was in ihren Sternen steht, und daher eine Mission: Vater und Sohn müssen sich ineinander verlieben, dafür hat sie einen Sommer lang Zeit. Doch auch ihre eigenen Gefühle für Adam sind längst nicht so abge- schlossen, wie sie dachte. Und wie lebt man, wenn man seine eigenen Sterne kennt? Wie hält man das Glück fest? Ein herzzerreißender Roman über Liebe, Familie und Freundschaft und ein Plädoyer dafür, das Leben zu nehmen, wie es ist, und einfach glücklich zu sein. 416 S. | Rowohlt Polaris € 14,99 Im Porträt: Catherine Isaac Catherine Isaac, Jahrgang 1974, ist das Pseudonym einer er- folgreichen britischen Autorin. Unter dem Namen Jane Costello hat sie heitere Romane geschrieben, stand damit in England regelmäßig auf der Bestsellerliste. Mit »Was in unseren Sternen steht« erobert sie das Genre der emotionalen Frauenunterhal- tung. Bevor sie mit dem Schreiben anfing, arbeitete Catherine Isaac als Journalistin. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Liverpool. erscheint am 27.03.18
  • 19. 19romane Lucy Foley Das Versprechen eines Sommers Rom, 1953: Hier begegnen sich eines Nachts der englische Journalist Hal und die geheimnisvolle Stella. Nach einem kurzen Moment gemeinsamen Glücks verschwindet Stella wieder aus Hals Leben. Erst ein Jahr später sieht er sie durch Zufall wieder: an Bord eines Schiffes und an der Seite des skrupellosen Geschäftsmannes Frank. Je weiter das Schiff an der ligurischen Küste entlang Richtung Cannes fährt, desto weniger können Hal und Stella ihre Gefühle fürein- ander verbergen – und desto ange- spannter wird die Situation an Bord. 450 S. | Insel € 9,95 Janet Lewis Die Frau, die liebte Als Martin nach langjähriger, rätselhafter Abwesenheit endlich zu seiner Frau zurückkehrt, ist Bertrande von Sinnen vor Glück. Der inzwischen 10-jährige Sohn weicht dem Vater nicht mehr von der Seite, das Gut blüht auf, die Familie ist wieder vereint. Endlich kann sich Bertrande wieder hingeben: der Liebe, ihrer Sinnlichkeit, seinem Begehren. Doch ist der Mann, den sie liebt, wirklich Martin? Getrieben von einer düsteren Ahnung entfes- selt sie eine richterliche Untersu- chung – und eine Tragödie. 136 S. | dtv € 18,– Verena Carl Die Lichter unter uns Anna verbringt ihren Urlaub in Taormina auf Sizilien, mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern. Plötzlich fühlt der Boden sich brüchig an, auf dem sie steht: Sie be- gegnet Alexander, der das aufregen- de Leben führt, das sie sich einmal für sich selbst erträumt hatte. Und Alexander? Beneidet er sie um ihr Familienglück? Mit einem Mal wird der Zweifel am eigenen Leben über- mächtig, alles steht auf dem Spiel. Sieben Tage können alles verändern. 320 S. | S.Fischer € 20,– Laetitia Colombani Der Zopf Die Lebenswege von Smita, Giulia und Sarah könnten unterschiedli- cher nicht sein: Während Sarah in Montreal als Staranwältin gut situ- iert ist, hat Giulia in Palermo ihren festen Platz im Familienunterneh- men, der letzten Perückenfabrik der Stadt. Smita in Uttar Pradesh im Norden Indiens hat es am schlech- testen getroffen, als Dalit gehört sie der untersten Kaste an und muss die Exkremente der anderen entsorgen. Laetitia Colombani flicht kunstvoll die drei Geschichten zu einem er- zählerischen Zopf zusammen. 288 S. | S.Fischer € 20,– erscheint am 11.04.18 erscheint am 29.03.18 erscheint am 28.04.18
  • 20. 20 vor traumhafter bretonischer Küste www.luebbe.de EVT Band 2: 28.09.2018 ISBN978-3-404-17631-1|€9,90[D]AuchalsE-Bookerhältlich
  • 21. 21romaneromane Claudia Winter Die Wolkenfischerin Mit kleinen bis mittelgroßen Lügen hat sich Claire auf der Karriereleiter eines Berliner Gourmet-Magazins nach oben geschummelt. Als sie je- doch einen Hilferuf aus der Bretagne bekommt, wo ihre Mutter Claires Hilfe braucht, droht ihr Kartenhaus einzustürzen: Dort angekomen stellt sie fest, dass ihr alter Freund Nicolas längst nicht mehr der schüchterne Junge ist, der er einmal war; und dann taucht aus heiterem Himmel auch noch ihr Chef auf. Claire muss improvisieren – und stiftet ein heil- loses Durcheinander in dem sonst so beschaulichen Örtchen an. 400 S. | Goldmann € 9,99 Ivonne Hübner Teufelsfarbe »Teufelsfarbe« wurde im 16. Jahrhun- dert das aus der Waidpflanze gewon- nene Blau genannt. Es zerfresse Stoffe und bringe Unglück, hieß es. Ausgerechnet diese Pflanze will der Bauer Christoph anbauen. Und reich will er damit werden, denn die Farbe ist trotz ihres schlechten Rufs ge- fragt. Zum Entsetzen der Gemeinde nimmt der Sonderling ein als Hexe verschrienes Mädchen zur Frau, um sich mit ihrer Mitgift seinen Traum zu ermöglichen. Zu spät erkennt er die Konsequenzen, die sein Vor- haben nach sich ziehen wird. 500 S. | Dryas € 12,– Lorraine Fouchet Die Farben des Lebens Nach dem Tod ihrer Großmutter verschlägt es Kim von der Bretagne nach Antibes, wo sie fortan eine dickköpfige alte Dame betreut. Gilonne wird schnell zu ihrer Ersatz- großmutter. Außer Kim kümmert sich auch Gilonnes Sohn rührend um sie. Umso überraschter ist Kim, als sie herausfindet, dass Gilonnes Sohn angeblich vor Jahrzehnten ver- schwunden ist. Ist die alte Dame ei- nem Hochstapler aufgesessen? Kim will Gilonne beschützen und macht sich daran, lang gehütete Familien- geheimnisse zu lüften. 320 S. | Atlantik € 20,– Lucinda Riley Die Schattenschwester Wie alle Mädchen der Familie ist auch Star ein Adoptivkind mit un- bekannter Herkunft, doch der Ab- schiedsbrief ihres Vaters enthält einen Anhaltspunkt: die Adresse einer Londoner Buchhandlung so- wie den Hinweis, dort nach Flora MacNichol zu fragen. Star folgt diesen Spuren und beginnt ganz langsam, ihr eigenes Leben zu ent- decken – und ihr Herz zu öffnen für das Wagnis, das man Liebe nennt. 736 S. | Goldmann € 10,99 Auch als Hörbuch erhältlich: 2 MP3-CDs, 16 h 15 | Der Hörverlag € 19,99
  • 22. 22 Hans Pleschinski Wiesenstein Der alte Mann, eine Berühmtheit, Nobelpreisträger, verlässt mit seiner Frau das Sanatorium, wo beide Erholung gesucht haben, und wird mit militärischem Be- gleitschutz zum Zug gebracht. Doch es ist März 1945, das Sanatorium liegt im eben zerstörten Dresden und der Zug fährt nach Osten. Gerhart und Margarete Hauptmann nämlich wollen nirgendwo anders hin als nach Schlesien, in ihre Villa »Wiesenstein«, ein prächtiges Anwesen im Riesengebirge. Dort wollen sie inmittend der Barbarei ihr immer noch luxuriöses Leben weiterleben. Aber war es die richtige Entscheidung? Überhaupt im Dritten Reich zu bleiben? Können sie und ihre Entourage unbehelligt leben, jetzt, da der Krieg allmählich verloren ist und das alte Schlesien untergeht? Hans Pleschinski erzählt erschütternd und farbig, episodenreich und spannend vom großen, genialen Gerhart Hauptmann, von Liebe und Hoffnung, Verzweif- lung und Angst. Er erzählt vom Ende des Krieges, dem Verlust von Heimat, von der großen Flucht und vergegenwärtigt eine Welt, die für uns verloren ist, – und das Werk Gerhart Hauptmanns. 552 S. | C.H.Beck € 24,– Claire Winter Die geliehene Schuld Berlin, Sommer 1949: Die Redakteurin Vera will vor allem eines: die traumati- schen Erlebnisse des Krieges hinter sich lassen. Doch als ihr Jugendfreund und Kollege Jonathan auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, wird sie un- weigerlich in seine Arbeit hineingezo- gen. Jonathan hat Recherchen über Kriegsverbrecher betrieben. Gleich- zeitig stand er im Kontakt mit einer jungen Frau, die Sekretärin im Stab Konrad Adenauers ist. Vera geht den Spuren nach, die sie in die mächtigen Kreise der Geheimdienste führen. 576 S. | Diana € 22,–
  • 23. 23romaneromane Jaume Cabré Eine bessere Zeit Als Miquel den Bruch mit seiner Fami- lie herbeiführt, ist er keine zwanzig Jahre alt. Zusammen mit seinem Ju- gendfreund beginnt er ein Studium der Literatur an der Universität in Barcelo- na. Doch schon bald zieht es die beiden aus Faszination für eine Frau in den an- tifranquistischen Untergrund und sie laden eine Schuld auf sich, die nie mehr vergeht. Als Franco stirbt und Spanien sich verwandelt, muss Miquel nach und nach zurückfinden. Zu einem Leben ohne Idealismus, zu seiner Familie und dem erdrückenden Gewicht ihrer langen Geschichte. 555 S. | Insel € 24,– Carry Ulreich Nachts träum ich vom Frieden Tagebuch 1941 bis 1945 »Meine Geschichte ist wie die von Anne Frank mit Happy End.« Carry Ulreich führte in den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs Tagebuch. Es ist das bewe- gende Zeugnis einer jüdischen Heran- wachsenden, die den Krieg in einem Versteck in Rotterdam überlebte. Und es endet nicht mit der Befreiung, son- dern vermittelt ebenso eindringlich die Herausforderungen der Nachkriegszeit. Ein bewegendes Dokument von einer der letzten Holocaust-Überlebenden. 380 S. | Aufbau € 22,– Arno Geiger Unter der Drachenwand Veit verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch? Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über das Persön- lichste und den Krieg, über die Toten und die Überlebenden. 480 S. | Hanser € 26,–
  • 24. 24 Hans Fallada, Jeder stirbt für sich allein Eine bewegende Geschichte über Macht und Moral im Zeichen der na- tionalsozialistischen Diktatur: Schreinermeister Otto Quangel und seine Frau Anna haben mit Politik nichts am Hut, doch als ihr einziger Sohn im Krieg fällt, erproben die biederen Leute ihre ganz eigene Form von Widerstand gegen die Na- zis. Mühsam per Hand beschreiben sie Karten mit antifaschistischen Botschaften und legen sie in Trep- penhäusern aus. Damit schrecken sie so manchen auf – und natürlich kann das nicht lange gutgehen. 736 S. | Anaconda € 6,95 Hans Fallada Kleiner Mann – was nun? Vor dem Hintergrund wirtschaftli- cher Not in der Spätzeit der Weima- rer Republik erzählt Hans Fallada in seinem Roman eine anrührende Ge- schichte von Liebe und Zusammen- halt: Groß ist die Zuneigung, die der Buchhalter Johannes Pinneberg und sein »Lämmchen« füreinander emp- finden, doch ihren Alltag müssen sie auf Sparflamme meistern. Erst recht, als ihr kleiner Murkel zur Welt kommt und sie zu dritt in einer Berliner Bruchbude hausen müssen. Mit aller Macht kämpfen die kleinen Leute um ihr täglich Brot. 432 S. | Anaconda € 4,95 Effi Biedrzynski Das große deutsche Novellenbuch Seit Goethes Zeit schrieben bedeutende Schriftsteller spannungsreiche, kompakte Geschichten voller uner- hörter Begebenheiten, die man in einem Rutsch durch- lesen kann. Dieser Band versammelt dreißig der besten Werke der deutschen Literatur. Von Schiller bis Grass, von der »Judenbuche« bis zur »Schachnovelle« und von den Meisterwerken der Klassik und Romantik bis zu den subtilen Erzählstücken von Robert Musil, Franz Kafka und Stefan Andres. 1.056 S. | Anaconda € 9,95
  • 25. 25romane Wilhelm Busch Solange Herz und Auge offen Die schönsten Gedichte Neben seinen Bildergeschichten hat Wilhelm Busch zeitlebens Gedichte geschrieben und in Sammlungen he- rausgebracht. Daraus enthält dieser Band eine Auswahl der besten und schönsten Gedichte. Busch ist ein Meister des versteckten Hinter- sinns. So lustig, bunt und gut ge- reimt kommen seine Verse daher, dass man die kluge Nachdenklich- keit oft gar nicht bemerkt. Und doch ist es diese besondere Mischung, die das Lesen lohnt. 256 S. | Anaconda € 5,– Kurt Tucholsky Gesammelte Werke Der Journalist verwendete das Wort als Waffe; der Literat konnte sich wunderbar entspannt zeigen – bei- des war Kurt Tucholsky, der sprach- mächtige Schreiber aus Berlin. Mit »Schloss Gripsholm« schrieb er eine federleichte Sommergeschichte, mit der Erzählung »Rheinsberg« ein iro- nisch getöntes »Bilderbuch für Ver- liebte«. Der politische Kommentator und zeitkritische Satiriker ist tref- fend in den Sammlungen »Gruß nach vorn« und »Panter, Tiger & Co.« dokumentiert. Dies alles steckt in diesem reichhaltigen Auswahlband. 672 S. | Anaconda € 9,95 Eigentlich wollte ich die Welt retten, aber der Kaffee war alle und die Schokolade auch Sie schaffen es nicht, Ihre Augen vor der ersten Tasse Kaffee am Morgen offen zu halten? Sie sind unausstehlich, wenn Sie längere Zeit keine Schokolade hat- ten? Oder haben Sie einen Freund, auf den all diese Eigenschaften zutreffen? Dann wird Ihnen dieser trendige Spiralaufsteller direkt aus der Seele spre- chen. Mit lustigen Sprüchen entführt der Aufsteller in eine Welt voll Kaffee- und Schokoladengenuss. Und zu Lachen gibt es auf dieser Reise einiges! 192 S., farb. Abb. | GROH € 12,99
  • 26. 26 Andy Weir, Artemis Jazz Bashara ist kriminell. Zumin- dest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der einzigen Stadt auf dem Mond, sehr teuer und, wenn man kein Millionär ist, verdammt ungemütlich. Also schmuggelt Jazz Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Und plötzlich steckt sie mitten drin in einer tödlichen Ver- schwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht als das Schicksal von Artemis selbst. 432 S. | Heyne € 15,– Auch als Hörbuch erhältlich: 2 MP3-CDs, ca. 9 h 9 Random House Audio € 15,– Aidan Truhen Fuck you very much Jack Price ist Drogengroßhändler, aber nicht irgendeiner, sondern der beste: cleverer, smarter und intelligenter als alle seine Konkurrenten zusammen. Mr. Cool himself. Und er hat sich bislang noch vor jeder unliebsamen Über- raschung geschützt. Als man jedoch eine Nachbarin, die unter seinem Pent- house wohnt, ermordet auffindet, wird er nervös. Sie war zwar eine garstige alte Frau, mit der er nichts zu tun hatte. Was aber, wenn dieser anscheinend sinnlose Mord eine Botschaft seiner Gegenspieler an ihn war? Er zieht Erkun- digungen ein und erfährt, dass die »Seven Demons« auf ihn angesetzt sind – eine exklusive, hocheffiziente »Bruderschaft«, die bösartigsten, gnadenloses- ten Hitmen überhaupt. Sieben absolut tödliche Spezialisten, die nie aufgeben und noch nie einen Auftrag vermasselt haben. Aber Price nimmt den Kampf an und setzt damit eine Kette unfassbarer Ereignisse in Gang. 350 S. | Suhrkamp € 14,95 Jens Henrik Jensen Oxen – Der dunkle Mann Niels Oxen, der traumatisierte Elite- soldat, ist untergetaucht. Um dem mächtigen Geheimbund »Danehof« das Handwerk zu legen, hat er Muse- umsdirektor Malte Bulbjerg brisante Unterlagen zugespielt. Doch kurze Zeit später ist Bulbjerg tot, und ein weiterer Mord wird Oxen in die Schuhe geschoben. Als es der Ge- heimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck gelingt, Oxen aufzuspüren, werden beide vom »Danehof« in eine Falle gelockt. 512 S. | dtv € 16,90 erscheint am 11.04.18
  • 27. 27spannung ©PaulSchmitz Frank Schätzing Die Tyrannei des Schmetterlings Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra inmitten Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und chronischer Personalknappheit zu kämpfen. Dreihundert Meilen westlich davon wetteifern im Silicon Valley IT-Visionäre um die Erschaffung des ersten ultraintelligenten Computers mit dem Ziel, die großen Probleme der Menschheit zu lösen. Als in Sierras Wäldern eine Biologin unter rätselhaften Umständen ums Leben kommt, muss Luther erkennen, dass sein Naturidyll längst Testge- lände eigenwilliger Experimente geworden ist. Die Ermittlungen nehmen zusehends surreale Züge an. Bald schon beginnt er an seinem Verstand zu zweifeln. Tote werden lebendig, die Zeit gerät aus den Fugen – und das ist erst der Anfang einer Odyssee über die Grenzen des Vorstellbaren hinaus. In seinem neuen Thriller »Die Tyrannei des Schmetterlings« entwirft Frank Schätzing das Szenario einer Technologie, die unser Leben radikal verändern wird, mit dem Potenzial, es auf kaum vorstellbare Weise zu verbessern – oder uns alle zu vernichten: künstliche Intelligenz. ca. 730 S. | Kiepenheuer & Witsch € 26,– Im Porträt: Frank Schätzing Frank Schätzing, geboren 1957 in Köln, veröffentlichte 1995 den historischen Roman »Tod und Teufel«, der zunächst zum regionalen, später bundesweit zum Bestseller avancierte. Nach zwei weiteren Romanen und einem Band mit Erzählungen sowie dem Thriller »Lautlos« erschien im Frühjahr 2004 der Roman »Der Schwarm«, der seit Erscheinen eine Gesamtauflage von 4,5 Millionen Exemplaren erreicht hat und weltweit in 27 Spra- chen übersetzt wurde. Es folgten die internationalen Bestseller »Limit« (2009) und »Breaking News« (2014). Frank Schätzing lebt und arbeitet in Köln. erscheint am 24.04.18
  • 28. 2828 Anthony Horowitz, Die Morde von Pye Hall Susan Ryeland, Lektorin bei Cloverleaf Books, arbeitet schon seit Jahren mit dem Bestsellerautor Alan Conway zusammen, und die Leser lieben seine Krimis mit dem Detektiv Atticus Pünd, der seine Fälle charmant wie Hercule Poirot zu lösen pflegt. Doch in seinem neuesten Fall ist nichts, wie es scheint. Zwar gibt es zwei Leichen in Pye Hall und auch diverse Verdächtige, aber die letzten Kapitel des Manuskripts feh- len und der Autor ist verschwunden. Ein merkwürdiger Brief legt nahe, dass er sich das Leben genommen hat. Susan Ryeland muss selbst zur Detektivin werden, um nicht nur den Fall der Morde von Pye Hall zu lösen, sondern auch die Umstände des Todes von Alan Conway zu enträtseln. Geschickt miteinander verwoben präsentiert Anthony Horowitz hier zwei Krimis in einem und erzählt eine raffinierte und überaus spannende Story voller Eifersucht, Gier, Leidenschaft und Mord. Ivy A. Paul Mörderische Teatime Ein Irland-Krimi Die Moderatorin Anne Cleary wird bei der Vorbereitung zu Dreharbeiten ermordet. Am Abend zuvor hatte sie sich heftig mit ihrer Jugendfreundin Mae Pennywether gestritten. Mae gerät daher unter Tatverdacht und beginnt zu ermit- teln, um den wahren Täter zu finden. In der Tearoom-Besitzerin Clarissa Nelson findet sie eine Verdächtige, die nicht nur Gelegenheit, sondern auch Motive für beide Verbrechen hatte. Doch wie soll Mae das beweisen? 246 S. | Dryas € 11,– Gelesen von Katja Danowski und Bodo Wolf 8 CDs, 10 h 40 | GoyaLiT € 22,– 600 S. | Insel € 24,–
  • 29. 29spannung Minette Walters Die letzte Stunde Südengland, Juli 1348: Um ihre Schutz- befohlenen vor der Pest zu retten, zieht sich Lady Anne, die Herrin von Develish, auf ihr Anwesen zurück und lässt die Zu- gangsbrücke verbrennen. In ihrem kleinen Reich zählen fortan nicht mehr gesell- schaftliche Konvention und Rang, sondern Einsatz für die anderen. Unter der Verwal- tung des klugen Dieners Thaddeus beginnt sich die Schicksalsgemeinschaft zu bewäh- ren – bis ein schrecklicher Mord geschieht. 656 S. | Heyne € 22,– Auch als Hörbuch erhältlich: 3 MP3-CDs, 14 h 40 | Random House Audio € 22,– Karin Slaughter Die gute Tochter Charlie ist getrieben von den Erinnerun- gen an ein grauenvolles Erlebnis in ihrer Kindheit: die blutigen Knochen ihrer er- schossenen Mutter. die Todesangst ihrer Schwester. Das Keuchen ihres Verfolgers. 28 Jahre später ist Charlie selbst erfolg- reiche Anwältin. Als sie Zeugin einer weiteren brutalen Bluttat wird, holt ihre Geschichte sie ganz ungeahnt ein. Nie ist es Karin Slaughter besser gelun- gen, ihren Figuren bis tief in die Seele zu schauen und jede Einzelne mit Schuld und Leid gleichermaßen zu belegen. 608 S. | HarperCollins € 10,99 A.J.Finn The Woman in the Window Was hat sie wirklich gesehen? Anna verlässt nach einem traumatischen Erlebnis ihre vier Wände nicht mehr, son- dern verbringt die Zeit damit, zu chatten, zu trinken und ihre Nachbarn durchs Fenster zu beobachten. Als sie dabei Zeugin eines brutalen Überfalls wird, will sie helfen. Doch stattdessen fällt sie vor Panik in Ohnmacht. Keiner glaubt ihr, als sie wieder erwacht: Angeblich ist nichts passiert. 544 S. | Blanvalet € 15,– Auch als Hörbuch erhältlich: 2 MP3-CDs, 9 h 30 | Random House Audio € 15,– erscheint am 01.05.18
  • 30. 30 AlbertoVenzago/©DiogenesVerlag Im Porträt: Katrine Engberg Katrine Engberg, geboren 1975 in Kopenhagen, arbeitet fürs Fernsehen und Theater und ist als Tänzerin, Choreographin und Regisseurin landesweit bekannt. Mit »Krokodilwächter« hat sie in der Welt des skandinavischen Thrillers debütiert und stand damit wochenlang auf den ersten Rängen der dänischen Bestsellerliste. Sie lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen. Katrine Engberg Krokodilwächter Die emeritierte Professorin Esther de Laurenti ist froh, dem Universitätsbe- trieb entkommen zu sein und endlich nach ihrem eigenen Rhythmus leben zu können. Sie lässt sich vom jungen Theatergarderobier Kristoffer bekochen, schläft nach lebhaften Abenden unter Freunden bis mittags – und schreibt an einem Kriminalroman. Zur Aufbesserung der Rente vermietet sie die Woh- nungen in ihrem Haus in der Kopenhagener Innenstadt. Als die junge Julie vom ersten Stock erstochen aufgefunden wird, verliert Esther den Boden unter den Füßen. Ein Zweifel treibt sie um: Kann es sein, dass jemand die grausams- te Szene aus ihrem Romanmanuskript in die Realität umsetzen wollte? Und Jeppe Kørner und Anette Werner von der Kopenhagener Mordkommission fragen sich: Wer, wenn nicht sie? 512 S. | Diogenes € 22,– erscheint am 28.03.18
  • 31. 31spannung Jonas Bonnier Der Helicopter Coup Die Millionen Beute Am 23.9.2009 detoniert auf dem Dach des Stockholmer Banknotende- pots ein Sprengstoffpaket. Es öffnet den Weg zu 39 Millionen Kronen. Der Plan sieht vor, mit einem Heli- copter zu fliehen und die Beute zu verstecken. Im spektakulärsten Raubüberfall der schwedischen Ge- schichte gelingt es Niklas Nordgren, Michel Malouf, Sami Farhan und Zoran Petrovic, mit dem Helicopter vom Dach des Depots abzuheben. Doch damit ist die Beute noch nicht in Sicherheit. Eine wahre Geschichte, spannender als jede Fiktion! 416 S. | Piper € 20,– Marc Raabe Schlüssel 17 In der Kuppel des Berliner Doms hängt die prominente Pfarrerin – eine grausam zugerichtete Tote mit schwarzen Flügeln. Um den Hals trägt sie einen Schlüssel. In den Griff ist die Zahl 17 geritzt. Tom Babylon vom LKA will diesen Fall um jeden Preis. Denn mit diesem Schlüssel verschwand vor Jahren seine kleine Schwester. Doch Tom bekommt eine unliebsame Partnerin für die Ermittlungen. Die Psycholo- gin Sita fragt sich schon bald, wer in diesem Fall mehr zu verbergen hat: Tom oder der Mörder, der sie beide erbarmungslos vor sich hertreibt. 512 S. | Ullstein € 15,– Olivia Kiernan Zu nah Die angesehene Wissenschaftlerin Eleanor Costello ist tot. Erhängt in ihrem Schlafzimmer. Frankie Sheehan, Detective im Dubliner Police Department und schwer ge- zeichnet von ihrem letzten Fall, glaubt nicht an Selbstmord. Jemand war bei Eleanor, als sie starb. Je- mand, der sadistische Lust an bruta- len Spielchen hat. Schon bald wird eine zweite Leiche gefunden: eine junge Frau – zu Tode gefoltert. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, und für Frankie geht es erneut um Leben und Tod. 368 S. | HarperCollins € 14,99 Sebastian Fitzek Das Paket Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer verge- waltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Als einzige war sie dem Psychopathen, den die Presse »Fri- seur« getauft hatte, entkommen. In ihrer Paranoia glaubt sie nun in je- dem Mann ihren Peiniger wiederzu- erkennen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzuneh- men. Einen Mann, der ihr völlig un- bekannt ist. Und das, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt. 368 S. | Knaur € 10,99 erscheint am 03.04.18
  • 32. 32 Gin Phillips Nachtwild Joan besucht mit ihrem vierjährigen Sohn Lincoln den Zoo, als sie plötz- lich Schüsse hört. Am Ausgang sieht sie Tote liegen. Sie weiß nicht, ob die Polizei unterwegs ist, ob der oder die Täter noch in der Nähe sind. Als wei- tere Schüsse fallen, flüchtet sie mit Lincoln in ein leer stehendes Gehe- ge. Das Leben ihres Sohnes hängt jetzt allein davon ab, ob sie einen Weg finden wird, sie beide zu retten. Jedes Geräusch, jede Bewegung kann tödlich sein. Und sie muss Dinge tun, die sie nie für möglich gehalten hätte. 304 S. | dtv € 15,90 Susanne Jansson Opfermoor Ein Moor inmitten der Wälder und Seen Schwedens: Hier entnimmt die junge Biologin Nathalie Proben für ein Forschungsprojekt – und findet einen Mann, der zusammengeschla- gen im Sumpf liegt, direkt neben ei- ner zwei Meter langen Grube. Zusam- men mit der Polizeifotografin Maya versucht Nathalie, die Geschehnisse aufzuklären. Dabei stoßen die beiden Frauen auf weitere Leichen. Und die Bewohner des Ortes scheinen in die dunklen Vorfälle verstrickt zu sein. 320 S. | C.Bertelsmann € 15,– Auch als Hörbuch erhältlich: MP3-CD, 6 h 10 | Der Hörverlag € 14,99 Mick Schulz MS Mord Ein Kreuzfahrt-Krimi Das Kreuzfahrtschiff »MS Mythos« ist auf dem Weg von Kiel nach Nor- wegen. An Bord befinden sich der Verleger Holk Sonntag, der glaubt, schuld am Tod seiner Tochter zu sein, Guntram Fellner, ehemali- ger Soldat der Wehrmacht, und der Rentner Jürgen Wörner, der sicher ist, in einem der Passagiere seinen Stasi-Peiniger wiedererkannt zu haben. Margo Sebald will sich nur erholen. Doch als der junge Joan von der Service Crew plötzlich verschwindet, heftet sie sich an seine Spuren. 278 S. | Gmeiner € 15,– Gil Ribeiro Lost in Fuseta – Spur der Schatten Ein Portugal-Krimi Im zweiten Fall um den schlaksigen Deutschen und Asperger-Autisten Lost und die portugiesischen Er- mittler Graciana Rosado und Carlos Esteves geht es um den Mord an einer Kollegin. Schon bald führen die Zeugenbefragungen das Trio auf die Spur einer politischen Aktivistin aus Angola, die zu Besuch in Lagos ist – und deren Aufenthalt in der ehemaligen Kolonialmacht Portugal sogar das Lissaboner Innenministe- rium aufschreckt. 400 S. | Kiepenheuer & Witsch € 14,99 erscheint am 12.04.18 erscheint am 29.03.18
  • 33. 33spannung Sven Koch Kalte Sonne Die 35-jährige Dänin Maja sieht im Fernsehen etwas, das unmöglich ist: Der Mann, der bei einer Nachrich- tensendung im Hintergrund durchs Bild läuft, ist Erik, ihr verstorbener Ehemann. Nur wurde Eriks Leiche vor fünf Jahren aus dem Meer gezo- gen und mittels DNA-Abgleich ein- deutig identifiziert. Maja beginnt, die gemeinsame Vergangenheit auf den Kopf zu stellen. Was sie findet, beschwört ein Unwetter herauf, ebenso dunkel und unheimlich wie die Zeit der schwarzen Sonne. 352 S. | Knaur € 14,99 John Grisham, Forderung Kurz vor dem Examen wird es Zola, Todd und Mark klar: Die private Hochschule, an der sie Jura studie- ren, hat sie über den Tisch gezogen. Die drei werden das Examen nicht schaffen. Doch ohne Abschluss kein Job. Und ohne Job keine Rückzah- lung der horrenden Studiengebüh- ren. Aber vielleicht haben sie eine Möglichkeit, nicht nur dem Schul- denberg zu entkommen, sondern auch die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. 432 S. | Heyne € 24,– Auch als Hörbuch erhältlich: 2 MP3-CDs, 12 h 30 Random House Audio € 24,– Ethan Cross Ich bin der Hass Special Agent Marcus Williams und sein Bruder, der Serienkiller Francis Ackerman jr., verfolgen die blutige Spur mehrerer Auftragsmörder nach San Francisco. Dort stoßen sie auf den »Gladiator«, der nicht nur für ein mächtiges Verbrechersyndikat als Auftragsmörder arbeitet. Offenbar betrachtet er sich auch als modernen Dschingis Khan und will dafür sor- gen, dass er der Menschheit ewig im Gedächtnis bleibt. An eines hat der Gladiator dabei allerdings nicht ge- dacht: In seiner Arena des Todes stand er noch nie einem Gegner wie Ackerman gegenüber. 544 S. | Bastei Lübbe € 11,– Markus Heitz Die Klinge des Schicksals Seit vor 150 Jahren der Wald in Yarkin begonnen hat, sich unaufhalt- sam auszubreiten, sind die Menschen immer weniger geworden. Immer wieder hat man Expeditionen ausge- sandt, um ein Mittel gegen das Vor- dringen der Bäume zu finden – keine kehrte zurück. Bis die legendäre Kriegerin Danèstra auf Kalenia trifft, die eine unglaubliche Geschichte erzählt: von einer Siedlung im Wald und einem grausamen Überfall, der das wahre Böse offenbart habe; und von einer Verschwörung, die nur sie, Kalenia, aufdecken könne. Sie bittet die Kriegerin um Hilfe. Doch kann diese ihr trauen? 576 S. | Knaur € 16,99
  • 34. 34 Ferdinand von Schirach Strafe Was ist Wahrheit? Was ist Wirklichkeit? Wie wurden wir, wer wir sind? Ferdinand von Schirach beschreibt in seinem neuen Buch zwölf Schicksale. Wie schon in den beiden Bän- den »Verbrechen« und »Schuld« zeigt er, wie schwer es ist, einem Menschen gerecht zu werden, und wie vor- eilig unsere Begriffe von »gut« und »böse« oft sind. Ferdinand von Schirach verurteilt nie. In ruhiger, dis- tanzierter Gelassenheit und zugleich voller Empathie erzählt er von Einsamkeit und Fremdheit, von dem Streben nach Glück und dem Scheitern. Seine Geschichten sind Erzählungen über uns selbst. 192 S. | Luchterhand € 18,– Auch als Hörbuch erhältlich: 4 CDs, 4 h 22 | Der Hörverlag € 18,–
  • 35. 35spannung Sascha Berst-Frediani, Reue Ein Dorf in Deutschland. Sie – jung, hübsch und beruflich erfolgreich; ihr Ehemann – derb und eher schlicht. Dass er nur am Wochenende zu Hause ist, stört sie nicht. Eigentlich wäre alles perfekt, wenn dieser Untermieter nicht wäre. Am Anfang spielt sie nur mit ihm. Aber die Versuchung ist zu groß. Und plötzlich ist es ernst. Doch als sie beschließt, die Karten auf den Tisch zu legen, ist einer tot und für die Wahrheit ist es zu spät. Ein eindringlicher Roman, aus unterschiedlichen Perspektiven anhand von Rückblenden erzählt. Hart, präzise und mit einer nüchternen Sprache! 247 S. | Gmeiner € 16,– Ursula Poznanski, Arno Strobel Invisible Ein Arzt, der während einer OP das Skalpell ins Herz eines Patienten sticht. Ein junger Mann, der in aller Öffentlichkeit brutal erschlagen wird. Ein Im- mobilienmakler, mit zahllosen Messerstichen getötet in seiner Wohnung. Die Hamburger Kriminalkommissare Nina Salomon und Daniel Buchholz stehen vor einem Rätsel: Die Täter metzeln ihre Opfer in einem wahren Blutrausch nieder – allerdings ohne sie vorher gekannt zu haben. Das einzige, was sie verbindet, ist die unfassbare Wut, die sich so lange steigerte, bis die Tat unvermeidlich wurde. Für Salomon und Buchholz eine bislang ungekann- te Herausforderung: Wenn es keine Verbindung zwischen Täter und Opfer gibt, woher rührt dann diese unglaubliche Wut? Während die Stimmung im Kommissariat immer angespannter wird, müssen Salomon und Buchholz, den zu allem Überfluss auch noch private Probleme plagen, die tiefsten Geheim- nisse der Opfer erforschen. Die Spur, auf die sie schließlich stoßen, führt in eine völlig andere Richtung, als sie vermutet hatten. 368 S. | Wunderlich € 14,99 erscheint am 27.03.18
  • 36. 36 Erin Beaty Vertrauen und Verrat Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum. Und doch ist dies die Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und be- gleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungs- ball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den Fronten wieder. Und sie, die nie heiraten wollte, stolpert geradewegs auf eine große Liebe zu. Doch wem kann sie wirklich trauen? »Vertrauen und Verrat« ist der erste Band der Fantasy-Serie »Kampf um Demora«. Ab 14 Jahren. 496 S. | Carlsen € 19,99 Eva Völler Time School – Auf ewig mein Neue Herausforderungen für Anna und Sebastiano: Ein Unbekannter hat die Zeitmaschine entwendet und droht, die ganze Menschheit ins Chaos zu stürzen. Rund um die Welt entstehen plötzlich gefährliche Zeit- durchgänge. Während Anna und Sebastiano noch versuchen, diese Durchgänge zu versiegeln, wird Anna von einem unheimlichen Mann zu einem Spiel aufgefordert. Der Gewinn: die Zeitmaschine. Scheitern sie jedoch, ist nicht nur das Spiel verloren. Dann muss auch Sebastiano sterben. Ab 14 Jahren. 368 S. | One € 15,– Irmgard Kramer 17 Erkenntnisse über Leander Blum Nichts kann die talentierten Street- artkünstler Jonas und Leander tren- nen. Bis sich Leander in Rapunzel verliebt, das süße Mädchen mit den goldenen Haaren, die bis zum Po reichen. Und bis Jonas über das Märchen vom chinesischen Pinsel stolpert und sich in eine Katastro- phe malt. Ein großartiger Jugendroman über Freundschaft und Kunst, über tiefste Verzweiflung und äußerste Hingabe und eine Liebe, die alles rettet. Ab 14 Jahren. 352 S. | Loewe € 17,95 erscheint im April 2018
  • 37. 3737junge leser Cath Crowley Das tiefe Blau der Worte Rachel und Henry waren mal beste Freunde und verbrachten Tage und Nächte in der gemütlichen Buch- handlung von Henrys Familie. Bis Rachel aus der Stadt wegzog und Henry einen Liebesbrief hinterließ – während Henry mit Amy unterwegs war. Nun ist Rachel zurück und ar- beitet wieder in der Buchhandlung, zusammen mit Henry, den sie am liebsten nie wiedersehen würde. Und während sich im Laden Dramen ereignen und Liebespaare finden, ge- ben sie einander wieder Halt in einer Welt, in der es zum Glück Bücher gibt. Und eine zweite Chance. Ab 14 Jahren. 400 S. | Carlsen € 17,99 Julie Murphy DUMPLIN’ – Go big or go home Die üppige Willowdean wird von ihrer Mutter immer nur Dumplin’ genannt. In ihrem Körper fühlt sie sich eigentlich wohl. Bis sie den sportlichen und attraktiven Bo ken- nenlernt – der sie völlig unerwartet küsst. Plötzlich macht es ihr doch etwas aus, nicht schlank zu sein. Um ihre Selbstzweifel in den Griff zu bekommen, will sie an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen und allen beweisen, dass die Klei- dergröße für das große Glück keine Rolle spielt. Ab 14 Jahren. 400 S. | FISCHER FJB € 18,99 Elisabeth Herrmann Zartbittertod Mia ist in der Chocolaterie ihrer Eltern aufgewachsen – mit den wunderbaren Rezepten, aber auch mit einem rätselhaften Familienfoto, auf dem ihr schwarzer Urgroßvater Jakob mit seinem weißen Lehrherrn zu sehen ist. Als Mia zu ergründen versucht, warum ihr Urahn damals von Afrika nach Deutschland kam, und den Nachkommen von Jakobs Lehrherrn unbequeme Fragen stellt, sticht sie in ein Wespennest. Ab 14 Jahren. 480 S. | cbj € 18,– Auch als Hörbuch erhältlich: MP3-CD, 1 h 31 | Der Hörverlag € 18,– Rainer Wekwerth, Thariot Pheromon – Sie riechen dich Stell dir vor, du stehst vor dem Spie- gel und entdeckst in deinen Augen einen goldenen Schimmer, der vorher nicht da war. Aber das ist nicht alles. Plötzlich kannst du die Gefühle der Menschen riechen, brauchst keine Brille mehr und löst die schwierigs- ten Matheaufgaben im Kopf. Irgend- wie cool. Irgendwie verstörend. Noch während du dich fragst, was mit dir los ist, beginnt ein Abenteuer unge- ahnten Ausmaßes. Ein Kampf um das Schicksal der ganzen Welt – und du bist mittendrin. Ab 14 Jahren. 416 S. | Planet! € 17,– erscheint im April 2018
  • 38. 38 Fabian Lenk Darklands Im Reich der Schatten Für Raven und seine Gang ist jeder Tag ein Kampf ums Überleben. Sie hausen in der Geisterstadt Blackpool inmitten der Darklands-Wüste. Seit dem gewaltigen Meteoriteneinschlag gibt es hier kaum noch Erwachsene und fast kein Wasser und sie be- schließen, die Desert Plants, das ge- lobte Land, zu suchen. Vor ihnen liegt eine Reise voller Überraschun- gen und dunkler Gefahren. Ab 12 Jahren. 208 S. | KOSMOS € 12,99 Ava Reed Die Stille meiner Worte Hannah hat ihre Worte verloren. In der Nacht, als ihre Zwillings- schwester Izzy ums Leben kam. Wer soll nun ihre Gedanken weiter- denken, ihre Sätze beenden und ihr Lachen vervollständigen? Niemand kann das. Um Izzy nicht loslassen zu müssen, schreibt sie ihr Briefe. Schreibt und verbrennt sie. Immer wieder. Bis sie Levi trifft, der mit al- ler Macht versucht herauszufinden, wer sie wirklich ist. Ab 12 Jahren. 320 S. | Ueberreuter € 16,95 Caroline Ronnefeldt Quendel Die Quendel sind ein gutmütiges Volk, das nie etwas Ungeplantes tut. Doch als der verwegene Eigenbrötler Bullrich Schattenbart eines Nachts nicht nach Hause kommt, brechen seine besorgten Nachbarn auf, um ihn zu suchen. Noch ahnt keiner, was diese Nacht so anders macht als alle anderen: Ein seltsam leuchten- der Nebel öffnet die Grenzen zu ei- ner fremden, bedrohlichen Welt und erweckt uralte, grausame Kräfte zu neuem Leben. Ab 14 Jahren. 448 S. | Ueberreuter € 19,95 David Arnold Herzdenker Als Victor auf Madeline trifft, ist er gerade dabei, die Asche seines Dads in den Hudson River zu streuen. Doch die Botschaft, die er in der Urne findet, ergibt keinen Sinn. Und nur Madeline und ihre seltsame kleine Straßengang können ihm hel- fen, die Orte zu finden, zu denen sein Dad ihn führen will. Die Suche bringt so manches Geheimnis ans Licht: über Victor, über Mad und da- rüber, was es eigentlich bedeutet, mit dem Herzen zu denken. Ab 12 Jahren. 376 S. | Arena € 17,–
  • 39. 39kinderbuch Ruth Lauren Valor – Die Verschwörung im Königreich »Ich bewege den Pfeil ein winzi- ges Stück nach links, ziele neben Anatols Schulter, dann halte ich den Atem an, bete, dass er sich nicht be- wegt, und schieße.« Valors Plan ist geglückt, als sie nach dem Anschlag auf den Prinzen von Demidova in das berüchtigte Gefängnis Tyur’ma gebracht wird. Hier ist ihre Zwil- lingsschwester Sascha eingesperrt, die des Diebstahls bezichtigt wird. Valor riskiert ihre Freiheit und ihr Leben, um Sascha zu befreien. Doch niemandem ist je die Flucht aus Tyur’ma gelungen. Ab 11 Jahren. 320 S. | Gulliver € 14,95 Linwood Barclay Chase Auf der Flucht Border-Collie Chipper ist auf der Flucht: Er ist aus einem geheimen Labor entkommen, in dem im Auf- trag der Regierung Tiere mit künst- licher Intelligenz gezüchtet werden. Chipper versteht die Sprache der Menschen und freundet sich mit dem Waisenjungen Jeff an. Doch die Geheimorganisation, die das Labor betreibt, jagt sie erbarmungslos. Mehrmals gelingt es Jeff und Chipper, die Verfolger abzuhängen. Dabei kommen sie einer Verschwö- rung auf die Spur. Ab 11 Jahren. 288 S. | Edel Kids € 12,99 Akram El-Bahay Wortwächter Im verwinkelten Anwesen seines Onkel David gibt es weder Internet noch einen Fernseher, nur jede Men- ge Bücher – absolut langweilig, fin- det Tom. Bis er auf eine Buchseite stößt, auf der wie von Zauberhand Worte erscheinen – und ihn warnen, sich rasch zu verstecken. Tatsäch- lich: Im selben Moment bricht je- mand ein und entführt Toms Onkel. Ehe er sich versieht, steckt Tom in einem Abenteuer, in dem ein alter Geheimbund, die Statuen berühmter Autoren und ein lesehungriges Mäd- chen eine große Rolle spielen. Ab 11 Jahren. 384 S. | Ueberreuter € 14,95 R.T. Acron Ocean City Jede Sekunde zählt Der furiose Start einer neuen Acti- on-Trilogie: In Ocean City, einer auf dem Meer treibenden Megacity, ist die Währung Zeit. Mehr aus Spieler- ei haben Jackson und sein Freund Crockie einen Weg gefunden, die Zeitkonten zu hacken. Jetzt ist Crockie verhaftet und Jackson muss den verräterischen Transponder noch vor dem Geheimdienst finden, sonst sind er und ihre beiden Familien in höchster Gefahr. Doch wo könnte Crockie das Gerät versteckt haben? Ab 11 Jahren. 272 S. | dtv junior € 14,95
  • 40. 40 Jochen Till Luzifer junior – Einmal Hölle und zurück Luzie und seine Freunde machen sich auf die Suche nach Luzifer seni- or, der spurlos verschwunden ist. Es sieht ganz so aus, als ob der Teufel höchstpersönlich entthront wurde. Doch was ist mit Luzifers Vater pas- siert? Und wer hat nun die Macht in der Hölle? Zusammen mit Lilly, Aaron und Gustav reist Luzie hinab in die Unterwelt, um der Sache auf den Grund zu gehen. Witziger Comic-Roman um den Höllensohn! Ab 10 Jahren. 224 S. | Loewe € 12,95 Jessica Townsend Nevermoor Fluch und Wunder Morrigan ist verflucht, an ihrem 11. Geburtstag zu sterben. Doch als die Zeiger auf Mitternacht zulaufen, wird sie vom wunderbar seltsamen Jupiter gerettet und in sein Hotel in der geheimen Stadt Nevermoor ge- bracht. Dort gibt es riesenhafte, sprechende Katzen, Vampirzwerge und echte Freunde für Morrigan. Doch sie muss schwierige Prüfun- gen bestehen, um in Nevermoor bleiben zu dürfen, und jeder hier scheint ein besonderes Talent zu ha- ben. Nur Morrigan nicht. Oder doch? Ab 10 Jahren. 432 S. | Dressler € 19,– Anna Ruhe Die Duftapotheke Ein Geheimnis liegt in der Luft In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Ge- rüche führen nirgendwohin. Gibt es in der Villa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem Bruder Benno macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duft- flakons aneinander. Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen … Ab 10 Jahren. 264 S. | Arena € 12,99 Leigh Bardugo Wonder Woman Kriegerin der Amazonen Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der In- sel antreten muss. Doch dann er- blickt sie am Horizont ein unterge- hendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Aber wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte. Ab 13 Jahren. 448 S. | dtv junior € 18,95
  • 41. 41kinderbuch Marliese Arold Der magische 8. Tag Verborgene Kräfte Als Laura eine geheimnisvolle Ta- schenuhr findet, ist nichts mehr wie zuvor: Es gibt für sie plötzlich einen achten Tag in der Woche. An diesem Tag ist Laura Teil einer Welt voller Magie. Laura entdeckt an sich neue Fähigkeiten und muss lernen, mit ih- nen umzugehen. Bald findet sie drei Freundinnen, die sich in der gleichen Situation befinden. Auf die vier war- tet eine wichtige Aufgabe: Sie müs- sen ihre eigene Welt vor den skrupel- losen Zeitprogrammierern schützen. Ab 10 Jahren. 240 S. | Edel Kids € 12,99 Kelly Barnhill Das Mädchen, das den Mond trank Jedes Jahr lassen die Bürger des Pro- tektorats ihr jüngstes Kind im Wald zurück – als Opfergabe zum Schutz vor der bösen Hexe. Jedes Jahr rettet die Hexe Xan die ausgesetzten Kin- der, denn sie ist gar nicht böse. Die- ses Jahr jedoch gibt Xan dem ausge- setzten kleinen Mädchen aus Versehen das magische Mondlicht zu trinken. Und so wächst in dem Kind, genannt Luna, große Macht heran. Wird sie diese Macht für das Gute einsetzen und die Stadt, die sie einst opferte, von ihrem grausamen Schicksal befreien? Ab 10 Jahren. 464 S. | FISCHER Sauerländer € 16,99 Gina Mayer Pferdeflüsterer-Academy Reise nach Snowfields Die 13-jährige Zoe versteht von Pfer- den in etwa so viel wie von Physik – nämlich gar nichts. Doch als sie ihre Freundin Kim zur Aufnahmeprü- fung ins Reitinternat Snowfields be- gleitet, hat sie eine Begegnung, die sie nicht mehr loslässt. Der schwar- ze Hengst Shaman gilt als scheu und gefährlich. Trotzdem scheint er Zoe von Anfang an zu vertrauen. Aber nicht nur das: Sein Blick sagt ihr, dass sie allein ihm helfen kann. Ab 10 Jahren. 224 S. | Ravensburger € 9,99 Cressida Cowell Wilderwald Die Rückkehr der dunklen Magie Xar, der Sohn des Magierkönigs, hat ein großes Problem: Er kann nicht zaubern. Als er keinen anderen Aus- weg mehr sieht, macht er sich in den gefährlichen Wilderwald auf, um ei- ner Hexe die Kräfte zu rauben. Ein völlig verrücktes Unterfangen, findet Xars sprechender Rabe Kaliburn, denn Hexen sind schon lange ausge- storben. Aber dann landet tatsächlich etwas in Xars Falle … Ab 10 Jahren. 312 S. | Arena € 15,–
  • 42. 42 Kirsten Boie Ein Sommer in Sommerby Die zwölfjährige Martha und ihre jün- geren Brüder Mats und Mikkel müssen die Ferien bei ihrer Oma auf dem Land verbringen. Und diese Oma ist ein biss- chen seltsam: Sie wohnt allein in einem abgelegenen Haus, verkauft selbstge- machte Marmelade, hat kein Telefon und erst recht kein Internet. Aber Hühner, ein Motorboot und ein Gewehr, mit dem sie ungebetene Gäste verjagt. Als die Idylle bedroht wird, halten die Stadtkinder und ihre Oma zusammen und erkennen, worauf es im Leben wirklich ankommt. Ab 10 Jahren. 320 S. | Oetinger € 14,– Salah Naoura Der Ratz-Fatz-x-weg 23 Seit Familie Pittel sich einen »Ratz- Fatz-x-weg 23« angeschafft hat, erkennen Laura und Robert ihre Mutter nicht wie- der. Wie besessen saugt sie mit dem Su- perstaubsauger alles weg, was ihr vor die Nase kommt. Was ist nur mit ihr los? Und wer sind die Herren, die aus ihren weißen Schnappkoffern nicht nur Putz- mittel zaubern, sondern auch diese Trop- fen im Goldfläschchen? Gemeinsam ma- chen sich die Kinder auf, dem Geheimnis der dubiosen Firma »Gründlich« auf die Spur zu kommen. Ab 8 Jahren. 216 S., farb. Abb. | Beltz & Gelberg € 12,95 Frauke Scheunemann, Antje Szillat Bulli & Lina – Ein Pony verliebt sich Bulli ist mit Abstand das klügste Pferd im Stall – nur leider hat das bislang noch niemand kapiert. Da taucht plötzlich Lina auf dem Nachbarhof auf. Bulli ist völlig aus dem Häuschen und möchte unbe- dingt, dass Lina seine Reiterin wird. Ein- ziges Problem: Lina findet nichts blöder als Ponys! Doch als ein Dieb auf dem Hof sein Unwesen treibt, sieht Bulli seine Stunde gekommen und hilft Lina bei ih- ren Ermittlungen. Ob Lina nun endlich versteht, dass Bulli für sie bestimmt ist? Ab 8 Jahren. 152 S. | Loewe € 12,95
  • 43. 43kinderbuch Tobias Ohmann Tobis Outdoor-Tagebuch: 11 Tage allein im Wald Verlaufen im undurchdringlichen Urwald, Feuer machen bei Regen, einen Unterschlupf bauen, wenn der Sturm das Zelt zerfetzt hat: Wildnis- coach Tobi kennt die Gefahren, die auf einen Abenteurer lauern, der sich elf Tage allein im Wald durch- schlagen muss. Seine persönlichen Erlebnisse hat der Profi hier aufge- schrieben – mit vielen Tipps für alle, die eigene Expeditionen starten wollen. Ab 8 Jahren. 64 S., farb. Abb. | Coppenrath € 9,99 Supererde So spektakulär ist unser Planet In diesem beeindruckenden Nach- schlagewerk werden bedeutende Plätze der Erde, Landschaften und Wetterphänomene auf spektakulärs- te Art und Weise auf doppelseitigen Porträts in Szene gesetzt. Mit dem Kindersachbuch erkunden die jun- gen Leser unsere erstaunliche Erde in atemberaubenden Luftaufnahmen und Naturfotografien, 3-D-Grafiken zu geografischen Details und unter- haltsamen Texten mit spannenden Fakten und verblüffenden Rekorden. Ab 8 Jahren. 208 S., farb. Abb. Dorling Kindersley € 19,95 LEGO® Absolut alles, was du wissen musst Das Beste aus dem LEGO® Universum Dieses LEGO® Buch ist ein unent- behrlicher Begleiter für Fans! Hier gibt es umfassendes und beeindru- ckendes Wissen über LEGO® Bau- steine und Teile, Fahrzeuge, Figuren oder Monster in fünf großen, reich bebilderten Kapiteln rund um die LEGO® Themenwelten. Mit verblüf- fenden Vergleichen, witzigen Hinter- gründen, Top-Listen, Stein-Statisti- ken und lustigen Kommentaren von den beliebten Minifiguren. Ab 8 Jahren. 240 S., farb. Abb. Dorling Kindersley € 19,95 WAS IST WAS Insekten Überlebenskünstler auf sechs Beinen Manche fliegen um den halben Erd- ball, andere gründen Staaten mit Abertausenden Einwohnern – Insek- ten sind wahre Überlebenskünstler! Mindestens eine Million Arten sind bekannt, von der fliegendreckgro- ßen Zwergwespe bis zur halbmeter- langen Stabheuschrecke. Doch viele Arten sind bedroht. WAS IST WAS lädt zu einer Entdeckungsreise in die Wunderwelt der Sechsbeiner ein. Denn nur was wir kennen, können wir schützen! Ab 8 Jahren. 48 S., farb. Abb. | Tessloff € 9,95
  • 44. 44 Bernd Flessner, Peter Schilling Der kleine Major Tom Rückkehr zur Erde Endlich! Das Raumschiff Space Racer ist fertig und der kleine Major Tom, Stella und Plutinchen dürfen es testen. Ganz klar, dass ihre erste Reise damit zur Erde geht. Der Himmel verdunkelt sich und schon sind die drei mittendrin im nächsten Forschungsauftrag! Ein atemberaubendes Abenteuer, gemischt mit jeder Menge Sachwis- sen, sorgt für galaktisch spannende Unterhaltung. Was genau passiert bei einer Sonnenfinsternis? Wozu braucht man Weltraumteleskope? Ab 8 Jahren. 72 S., farb. Abb. | Tessloff € 8,95 Bernd Flessner, Peter Schilling Der kleine Major Tom Die Mondmission Ein neuer Auftrag für den kleinen Major Tom, Stella und Plutinchen: Sie haben einen dringenden Einsatz auf dem Mond. Doch kaum ist die Mission erfüllt, beginnt der Mond- boden zu beben! Das spannende Abenteuer ist auch dieses Mal mit jeder Menge Sach- wissen gespickt und begeistert neu- gierige Kinder ab 8. Was haben Ebbe und Flut mit dem Mond zu tun? Wer war der erste Mensch auf dem Mond? Ab 8 Jahren. 72 S., farb. Abb. | Tessloff € 8,95 Ralph Caspers, Wenn Glühwürmchen morsen Fantastische Geschichten Das erste Kinderbuch von »Wissen macht ah!«-Moderator Ralph Caspers macht aus alltäglichen Situationen Geschichten zum Staunen und Träumen. Zum Beispiel von Greta, die einfach behauptet, sie könne fliegen – und es dann tatsächlich tut! Ob als Gutenachtgeschichte oder einfach zwischendurch, Ralph Caspers fängt die bunte Kinderwelt auf lustige und verblüffende Art und Weise in all ihren Farben ein. Ab 6 Jahren. 160 S., farb. Abb. | Thienemann € 13,99 Julia Boehme Tafiti und das verschwundene Geburtstagskind Tafitis kleiner Bruder Tutu hat Ge- burtstag, doch alle scheinen ihn ver- gessen zu haben. Er ahnt nicht, dass Tafiti, Pinsel und die anderen heim- lich eine Party für ihn vorbereiten! Enttäuscht läuft er davon. Doch als Tutu den Fluss überqueren will, wird sein Boot von der Strömung fortgerissen. Natürlich paddeln Tafiti und Pinsel sofort hinterher, um das Geburtstagskind zu retten! Ab 6 Jahren. 80 S., farb. Abb. | Loewe € 7,95
  • 45. 45kinderbuch Pamela Butchart, Becka Moor Eine Klasse für sich Der magische Hamster Jonas, Maya, Irfan & Co. machen den Schulalltag mit viel Fantasie zum großen Abenteuer: Nicht nur der Hamster, der als Klassenhaustier neu im Schulzimmer einzieht, sorgt für Aufruhr – auch eine verschluck- te (große!) Fliege und ein piepsender Rucksack beunruhigen die Klasse sehr … In drei in sich abgeschlosse- nen Geschichten berichtet ein kind- licher Erzähler von den Abenteuern einer Grundschulklasse. 104 S. | Orell Füssli Kinderbuch € 11,95 Sarah Welk Ziemlich beste Schwestern Quatsch mit Soße Die Schwestern Mimi und Flo haben immer die besten Ideen! Einen Über- raschungskuchen machen zum Bei- spiel. Sooo schwierig kann Backen ja nicht sein. Oder doch? Und wie wäre es mit einer Mäusefamilie, die ins Puppenhaus einzieht? Dumm nur, dass die kleinen Nager gar nicht dar- an denken, brav in ihrem Versteck zu bleiben. Und komisch, dass Mama und Papa von den neuen Mitbewoh- nern gar nicht begeistert sind … Eine Geschichte zum Vor- und Selberlesen! Ab 7 Jahren. 128 S., farb. Abb. | arsEdition € 10,– Sarah Welk Ziemlich beste Schwestern So ein Affentheater! Die kleinen und großen Abenteuer der einfallsreichen ziemlich besten Schwestern gehen weiter: Mimi und Flo gehen mit den Eltern in den Zoo. Mimi freut sich auf die Affen, doch Flo möchte unbedingt heraus- finden, welche Geräusche Giraffen machen … und ist plötzlich ver- schwunden! Auch dieser Band ist prima geeignet zum Vor- und Selberlesen! Ab 7 Jahren. 128 S., farb. Abb. | arsEdition € 10,– Sophie Kinsella Mami Fee & ich – Der große Cupcake-Zauber Ella hat eine ganz normale Familie: chaotischer kleiner Bruder, Papa und Mama. Hm, na ja, Ellas Mama ist nicht gaaaanz so wie andere Mütter. Denn: Sie ist eine wischwaschechte Fee! Und Ella – ist ihre kleine Junior- Fee. Wie gut, dass Ella ihrer Mama zur Hand geht, die ist nämlich die Al- lerallerbeste auf der Welt und immer guter Laune – nur mit dem Zaubern, da hapert es manchmal ein bisschen. Ab 6 Jahren. 120 S. | cbj € 12,– Auch als Hörbuch erhältlich: CD, 1 h 15 | cbj audio € 9,99
  • 46. 46 Alexandra Helmig, Timo Becker Kosmo & Klax ABC-Geschichten Ob spannender Zirkusbesuch, rasante Fahrradtour, unheimliches Niemandsland oder ein lustiges Picknick im Park – in der fröhlichen Welt von Kosmo & Klax ist immer etwas los! 26 aufregende ABC-Geschichten – zum Vorlesen, Anhören und Mitmachen. Ab 4 Jahren. 120 S., farb. Abb. | Mixtvision € 9,90 Antoine de Saint-Exupéry, Manuela Adreani Der kleine Prinz Er fegt drei Vulkane, reißt die Schösslinge der Affenbrotbäume aus, pflegt eine Rose und trifft auf ande- ren Planeten allerlei merkwürdige Leute: Der kleine Prinz und seine Geschichte fesseln Menschen aller Altersgruppen. In ihrer Neufassung transportiert Manuela Adreani Antoine de Saint-Exupérys Ideen von Freundschaft, Menschlichkeit und Abschied in poetisch-modernen Illustrationen. Lassen Sie beim Be- trachten ruhig ein wenig die Seele baumeln. Ab 6 Jahren. 80 S., farb. Abb. | White Star € 14,95 Carlo Collodi, Manuela Adreani Pinocchio »Pinocchio«, Carlo Collodis Meister- werk, lieben Kinder auf der ganzen Welt. Schon seit über hundert Jahren haben die Abenteuer der ungehorsa- men Puppe, die davon träumt, ein echter Junge zu werden, einen festen Platz in den Herzen der kleinen Le- ser. Manuela Adreani bereichert ihre Adaption des Originaltextes mit feinsinnigen Illustrationen. Ihnen gelingt es, die ganze Magie dieses zeitlosen Klassikers einzufangen – sehr schön und sehr, sehr spannend. Ab 6 Jahren. 80 S., farb. Abb. | White Star € 14,95 Katalina Brause, Wiebke Rauers Die wüsten Tiere in der großen Stadt In der Wüste Sandara geht es heiß her: Dumdidum, das kleine Drome- dar, ist weg, verschwunden in der großen Stadt. Klare Sache für Wüs- tenfuchs Finnek: Nichts wie hinter- her! Und schon stecken er und seine Freunde mittendrin im Abenteuer. Denn die Stadttiere halten die Besu- cher aus der Wüste für kleine »Sand- kastenbabys«! Gemein! Das wollen die Wüstentiere so nicht stehen lassen: Sie werden es allen zeigen! Ab 5 Jahren. 144 S., farb. Abb. | Carlsen € 12,99 erscheint im März 2018
  • 47. 4747kinderbuch Beatrix Potter Peter Hase Sämtliche Abenteuer Seit über 100 Jahren durchlebt Peter Hase gemeinsam mit seinen jungen Lesern kleine Abenteuer. Sie beginnen bereits hinter der Haustürschwelle und führen ihn zum Beispiel in den Gemüse- garten des gefürchteten Mr. McGregor. Dabei zeigt Peter Hase, wie schön und aufregend es ist, neugierig und ein bisschen ungehorsam zu sein. Dieser Band versammelt alle vier Peter-Hase- Geschichten – neu übersetzt und mit den berühmten Farbillustrationen aus der Hand der Autorin. Ab 6 Jahren. 80 S., farb. Abb. | Anaconda € 7,95 Max Bolliger, Kathrin Schärer Stummel – Ein Hasenkind wird groß Max Bolligers Stummel-Texte sind ein moderner Klassi- ker: Die 41 kurzen Geschichten erzählen, wie der kleine Hase bei seiner Mutter aufwächst, wie er anfängt, das Nest zu verlassen, wie er Freundschaften schließt, Freud und Leid erlebt. Kathrin Schärers Tierdarstellungen leben von einer großartigen Mimik und Gestik. Ihre Hasen treten uns mal ernst und anrührend, mal verspielt entgegen. Ab 5 Jahren. 144 S. | Atlantis € 16,95 Hans Lafrenz, Jan Kaiser Hase Hartmann Der kleine Mats wünscht sich so sehr ein Haustier, einen Hasen, um genau zu sein. Und groß ist seine Freude, als sein Wunsch in Erfüllung geht. Aber wie fühlt sich der eingesperr- te Hase im Kinderzimmer? Und kümmert sich Mats wirklich um ihn? Dann kommt Ostern. Und Mats hat eine Idee … Eine originell andere Osterhasen-Bildergeschichte über Kinder und Haustiere, über Wünsche und Verantwortung, über Lieben und Loslassen. Ab 3 Jahren. 32 S., farb. Abb. | Urachhaus € 14,–
  • 48. 48 Norman Klaar, So 'ne lange Autoschlange Alex hat, das kann man sagen, einen tollen Flitze-Wagen. Heute aber, das ist schade, rollt er in der Stau-Parade! Auch ein Abschleppwagen, die Feuerwehr und eine Lokomotive fahren im Stau mit. Und ist das dort eine Rakete? Und ein Elefant??? Das kann doch kein normaler Stau sein … Ab 2 Jahren. 20 S., farb. Abb. | Magellan € 9,– Susanne Göhlich 10 kleine Burgge- spenster im Zoo In den Zoo sieht man die zehn kleinen Burgge- spenster gehen. Es ist heiß, und man ver- schnauft, dann wird schnell ein Eis gekauft. Aber, o Schreck, ein Dieb schnappt sich das Eis vom kleinsten Gespenst. Das geht so schnell, dass Zipfel nur noch eine dunkle Gestalt mit Fell sieht. Wer war das? Und wo versteckt sich der haarige Dieb nur? Eine aufregende und lustige Suche beginnt. Ein fröhliches Pappbuch mit Daumenregister. Ab 2 Jahren. 24 S., farb. Abb. | Orell Füssli Kinderbuch € 9,95 Mein erstes Schablonen-Malbuch Ein liebevoll gestaltetes Schablonen-Malbuch mit über 35 Schablonen und stabiler Klappseite als Malunterlage für kreative Mini-Künstler ab 4 Jahren. Eule, Fuchs und Reh Ab 4 Jahren. 16 S., farb. Abb. Coppenrath € 9,99 Auto, Schiff und Eisenbahn Ab 4 Jahren. 16 S., farb. Abb. Coppenrath € 9,99
  • 49. 4949kinderbuch Bettina Göschl Paffi – Ein kleiner Drache bringt Glück Ein kleiner grüner Drache namens Paffi klopft an die Tür des Rosen- hauses und bittet um Hilfe. Eigent- lich dürfen Leon und Marie keine Fremden hereinlassen, aber weil Paffi von einem Monster verfolgt wird, machen sie eine Ausnahme. Das Monster entpuppt sich als kläf- fender Hund des Nachbarn – trotz- dem wird schnell klar, dass der klei- ne Drache versteckt werden muss. Denn, ob in der Drachenhöhle oder im Kinderzimmer, jeder braucht eine liebevolle Familie und ein gemütliches Zuhause. Ab 2 Jahren. 32 S., farb. Abb. | Jumbo € 13,– Jochem Myjer, Rick de Haas, Die Welt der Gorgel In diesem großformatigen Bilder- buch, das Rick de Haas liebevoll mit Witz und Fantasie illustriert hat, können die Kinder in das spannende Insel- und Höhlenleben der Gorgel eintauchen und alles über die Kind- heit des Wachgorgels Bobba erfah- ren. Es ist die ideale Einstimmung auf Jochem Myjers erfolgreiches Kinderbuch »Die Gorgel« – und für alle, die nach dessen Lektüre mehr über die Welt der Gorgel erfahren möchten. Ab 4 Jahren. 32 S., farb. Abb. | Freies Geistesleben € 17,– Anne-Sophie Baumann Mein großes Buch der Stadt Auf acht großformatigen Wimmelbil- dern können kleine Entdecker in diesem Buch einen spannenden Streifzug unternehmen und dank der vielen Klappen erkunden, was in den Gebäuden und unter ihren Fü- ßen geschieht. Im einzelnen werden der Stadtverkehr, das Büroviertel, die Kanalisation und Stromversor- gung, der Park, das Einkaufszent- rum, Polizei, Feuerwehr, Kranken- haus und ein typisches Stadtviertel vorgestellt. Dazu laden über 55 Klap- pen und Spielelemente zum genauen Betrachten ein. Ab 5 Jahren. 24 S., farb. Abb. | Gerstenberg € 24,95 Jane Clarke, Britta Teckentrup Greta Glühwürmchen O Schreck! Greta Glühwürmchen hat sich verirrt. Wo sind nur all ihre Freunde? Bei Nacht sind sie schwer zu finden. Überall strahlen Lichter und erst beim Näherkommen sieht Greta: Das sind gar nicht die anderen Glühwürmchen! Doch zum Glück gibt es die Leser: Mit deren Hilfe findet Greta den Weg nach Hause. Eine Mutmachgeschichte über das Verlorengehen und Heimfinden. Ab 3 Jahren. 32 S., farb. Abb. | Annette Betz € 14,95
  • 50. 50 WAS IST WAS Junior Technik zu Hause Ein Haus steckt vom Dachboden bis zum Keller voller Technik. Spannend, wie alles funktioniert! Ob Heizung, Waschmaschine, Fernseher, Internet oder Küchengeräte – jedes Gerät funktioniert anders. Und wie sieht die Technik von innen aus? Anhand farbenfroher Illustrationen, gespickt mit unzähligen Details er- klärt das Junior-Sachbuch Kindern das spannende Thema. Lustige Ent- decker-Klappen, kleine Spiele, Rätsel und Experimente vertiefen erstes Wissen und sorgen für Spaß und Abwechslung. Ab 4 Jahren. 20 S., farb. Abb. | Tessloff € 12,95 Christine Faust, Sandra Grimm Wer klopft und quakt denn hier? Hörst du die Tiere im Wald? Der Specht klopft tock, tock tock, die Frösche rufen quak, quak, die Maus macht piep, piep. Wie klingt der Biber? Durch das Bewegen der Schieber können Kinder die Tiergeräusche selbst erzeugen – ganz ohne Elektronik! Ab 2 Jahren. 10 S., farb. Abb. | Ravensburger € 14,99 Sam Taplin Klänge der Natur – Was hörst du in der Nacht? Eulen rufen, ein Zug rattert, die Turmuhr schlägt – die Nacht ist ganz und gar nicht still! Zehn echte Klänge machen Kinder mit den Geräuschen der Nacht vertraut. Mit einem integrierten Soundchip auf jeder Seite und praktischer Ein- und Ausschaltfunktion. Ab 3 Jahren. 10 S., farb. Abb. | Usborne € 14,95 Peter Houghton, Jane Worroll Abenteuer Waldschule Outdoor-Erlebnisse für Kinder Von Spielen über kreative Bastelar- beiten bis hin zu Survival-Tipps: Die Natur bietet unzählige Möglich- keiten für Spiele, Entdeckungen und Erlebnisse. Die Waldschul-Bewegung greift darauf zurück und stärkt Selbstbewusstsein und Selbstwertge- fühl von Kindern durch praktische Lernerfahrungen in der Natur. Ob allein, mit der Familie oder in der Gruppe – die besten Abenteuer warten direkt vor der Tür! Ab 3 Jahren. 192 S. | Anaconda € 7,95
  • 51. 51kinderbuch Holger Haag Vögel begrüßen den Tag Mit 12 echten Tierstimmen In diesem Soundbuch erfahren klei- ne und große Vogelfreunde, wann welche Vogelart im Frühling ihren Morgengesang anstimmt. Damit je- der Vogel von seinen Artgenossen gehört werden kann, beginnen nicht alle Vögel gleichzeitig zu singen, sondern in einer von der Natur fest- gelegten Reihenfolge. Ab 6 Jahren. 24 S., farb. Abb. | Coppenrath € 16,95 Ilka Sokolowski Wir feiern durch das gan- ze Jahr – Das Hausbuch der Feste und Bräuche Für alle, die unsere Feste und Feier- tage kennenlernen oder besser ver- stehen möchten, ist dieses liebevoll gestaltete Buch genau das Richtige. Hier wird nicht nur erklärt, warum wir Weihnachten und Ostern feiern, was beim Ramadan oder bei Chanuk- ka begangen wird und was es mit Halloween, Biikebrennen und Perch- tenläufen auf sich hat. Zu all den al- ten und neuen Festen und Bräuchen lernt man auch viele Lieder, Gedichte und Spiele kennen. Ab 6 Jahren. 112 S., farb. Abb. | Gerstenberg € 25,– Bärbel Oftring Gärtnern in Beet, Topf & Kasten – Das Gartenbuch für Kinder Ein Buch für Stadt und Land mit vie- len tollen Tipps für kleine Gärtner und Profis. Vom Indianerbeet über leckere Beerengärtchen bis zu duf- tenden Blumen im Balkonkasten ent- hält dieses Buch Upcycling-Projekte, leckere Rezepte und Bastel-Anleitun- gen für ein abwechslungsreiches Gartenjahr und viel frisches Obst und Gemüse zu Hause. So gelingt Kindern ab 8 das Gärtnern in Beet, Topf und Kasten auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten. Ab 8 Jahren. 96 S., farb. Abb. | moses. € 12,95 Das Conni-Kochbuch Die Lieblingsrezepte von Conni, ihrer Familie und ihren Freunden Ob Gemüsespieße, Hähnchen-Nug- gets, Pizza oder Milchreis mit Erd- beeren: Mit dem neuen Conni-Koch- buch werden schon die Kleinsten auf das Thema Kochen neugierig ge- macht – mit einfach nachzukochen- den Rezepten, vielen Stepfotos und zahlreichen Conni-Illustrationen. Und was Conni schmeckt, schmeckt nicht nur allen Kindern, sondern natürlich auch den Erwachsenen! 160 S., farb. Abb. | ZS € 14,99 erscheint im April 2018
  • 52. 52 Mein großes Tücher-Buch 100 Häkeltücher für jede Gelegenheit Von trendig bis klassisch, von schlicht bis elegant – Häkeltücher sind vielseitig einsetzbar und verleihen jedem Outfit im Handumdrehen eine ganz individuelle Note. Entdecken Sie in diesem Buch viele verschiedene Modelle, die sich dank kla- rer Anleitungen und deutlicher Häkel- schriften problemlos nacharbeiten las- sen. Durch den leicht verständlichen Einleitungsteil, in dem die wichtigsten Begriffe und Techniken des Häkelns er- klärt werden, ist das Buch auch für Ein- steiger prima geeignet. 224 S., farb. Abb. | Christophorus € 22,– Mein großes Kleider-Buch 30 individuelle Kleider nähen Ob Sommer, Frühling, Herbst oder Win- ter – nichts ist so feminin wie ein trendi- ges, perfekt sitzendes Kleid. Mit diesen 30 Lieblingskleidern ist man einfach im- mer passend angezogen! Vom locker-läs- sigen Shirtkleid für den Stadtbummel über das schicke Etui-Dress fürs Büro bis hin zur strandtauglichen Maxi-Robe. Su- per einfache und schnell zu nähende Schnitte führen auch Einsteiger zum Er- folg, ausgefallene Modelle mit Raffungen werden zum absoluten Highlight für er- fahrene Näherinnen. 224 S., farb. Abb. | Christophorus € 22,–
  • 53. 53kreativ Geschenke aus dem Garten Selbst gemachte Geschenke aus dem eigenen Garten sind etwas ganz Beson- deres! Zaubern Sie herzhafte Pestos oder Chutneys, fruchtige Cupcakes und Tarteletten oder hochprozentige Klassiker wie Limoncello oder Johan- nisbeerlikör und lassen Sie sich von fantasievollen Verpackungstipps inspi- rieren. Zahlreiche kreative Bastelideen mit Naturmaterialien aus dem Garten, die als Geschenk einiges hermachen, runden dieses Buch ab und lassen das Herz jedes Bastelfans höher schlagen. 176 S., farb. Abb. | garant € 4,99 Kim Lehmann Bienen-Werkstatt 52 Projekte für angehende Imker Dieses Buch liefert 52 Ideen und Pro- jekte, wie wir die Honigbienen näher kennenlernen können: Vom Honig-Ener- gydrink über selbst gemachtes Lederpfle- gemittel zum Lippenbalsam und einer Honig-Pollen-Lotion für die Gesichts- pflege – eine ganze Reihe von Projekten zeigt, wie aus Bienenprodukten Leckeres und Nützliches entsteht. Ob bereits Im- ker oder einfach Bienenfan: Die vielfälti- gen Projekte in diesem Buch inspirieren zu spannenden Begegnungen mit der Welt der Bienen. 144 S., farb. Abb. | Haupt € 22,– Carola von Kessel Expedition Natur – 50 heimische Garten- & Feldpflanzen Die leckere und farbenprächtige Vielfalt essbarer, heimischer Pflanzen und Früchte. Obst und Beeren, Gemüse und Salate, Kräuter und Getreidesorten in Feld und Flur, auf dem Balkon und im Garten. Ideal für alle, die umweltbewusst und saisonal einkaufen. Box mit 50 Karten | moses. € 7,95
  • 54. 54 Bärbel Oftring Bist du noch zu retten? Pflanzenkrankheiten & schädliche Insekten erkennen und das Richtige tun Ob Verfärbungen, Fraßspuren oder andere Auffälligkeiten: Mit den de- taillierten Fotos in diesem Buch ist der Grund schnell gefunden. Bärbel Oftring erklärt, welche Pflegefehler, Krankheiten oder Schädlinge dahin- terstecken, und zeigt, wie man seine Pflanzen auf natürliche Weise ge- sund erhält. So macht der Blick in den Garten bald wieder Spaß! 144 S., farb. Abb. | KOSMOS € 16,99 Gunnar Decker, Die Fledermaus Bote der Nacht Eine Fledermaus im Schlafzimmer? Nur stoische Naturen blieben da unbe- eindruckt. Nachdem sich bei Gunnar Decker der erste Schreck gelegt hatte, wurde er neugierig und wollte mehr über die ebenso unheimliche wie un- umschränkte Herrin des Nachthimmels in Erfahrung bringen. Über ihre er- staunliche Eigenschaft, durch stockdunkle Räume zu fliegen, obwohl sie keine Federn wie der Vogel, sondern Arme und Beine wie der Mensch hat. Über ihre zunehmende Gefährdung, das Aussterben ganzer Arten und die Tatsache, dass die Fledermaus ein Wildtier ist, zu dem man – in beiderseitigem Interes- se – den nötigen Abstand bewahren sollte (es holt sich schließlich auch keiner einen Wolf in die Wohnung). Und über die zahllosen Legenden und Mythen, die sich mit ihr verbinden. Denn natürlich gilt: Am Vampir kommt kein Fledermausforscher vorbei. 120 S., farb. Abb. | Berenberg € 22,– Caroline und Anna Ronnefeldt, Gartenglück und Sommerzauber Mein wunderbares Gartenlesebuch Inspiriert von der reichen Vielfalt und dem bunten Wachsen und Ge- deihen im familiären Garten haben Caroline und Anne Ronnefeldt einen zauberhaften Bildband zusammen- gestellt: Gedichte und Geschichten, Gartentipps und Aufzeichnungen, Rezepte, Fotos und kunstvolle Illust- rationen entführen den Leser in eine märchenhafte Welt voller Blumen- duft und Geschmack nach frisch geernteten Beeren. 112 S. | Anaconda € 7,95
  • 55. 55natur Jana Henschel, Ulrike Schacht Garden Girls 20 Frauen und ihr Schrebergartenglück! Sie arbeiten als Grafik-Designerin, Architektin oder Interior-Stylistin in den tollsten Berufen der Stadt, doch nach Feierabend blüht ihre Kreativität hinter dem Gar- tenzaun erst richtig auf. Dann bauen sie Hochbeete und Palettensofas, pflanzen Zucchini und Himbeeren, kochen Marmelade und brauen Rosenlimonade – und feilen an der Einrichtung ihrer Gartenlaube. In diesem wunderbaren Band präsentieren 20 Schreber- gärtnerinnen ihren Traum von der eigenen Laube, zeigen ihre schönsten Einrichtungsideen, geben genial einfache Pflanz- und Interior-Tipps zum Nachmachen und verra- ten ihre besten Rezepte aus dem Garten. 208 S., farb. Abb. | Callwey € 29,95