SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Ihr Partner für Software Engineering & Test Consulting




           Performance on the Run:
  Herausforderungen im mobilen Zeitalter

Stand: November 2012 • Copyright 2012 • C1 SetCon GmbH – Ein Unternehmen der C1 Group • www.c1-setcon.de
C1 SetCon:
                   Die Performance-Spezialisten
© C1 SetCon 2012
                   Performance Engineering
                      Eigener Geschäftsbereich für das Thema Application
                       Performance Management und Testing mit 12 Experten.


                   PERFECTA
                      Unsere selbstentwickelte Assessment-Methode zur
                       Verbesserung von Performance-Testprozessen.


                   TAPE
                      Ein Framework für Management, Scheduling und
                       Automatisierung im Last- und Performancetest-Umfeld.




       1
Performance Engineering:
                   Unser Portfolio
© C1 SetCon 2012



                                           Beurteilung des Reifegrades von unternehmens-
                                    Assessment          weiten Performancetest-Prozessen


                                  Prozesse                     Definition und Verbesserung
                                                            von Performancetest-Prozessen


                                                      Erstellung von Strategien für Test und
                                  Strategie
                                                              Optimierung der Performance


                                                                 Coaching und Koordination
                              Test-Management               von Performance-Testprojekten
                                                                     Einführung und Einsatz
                                                                   von Methoden und Tools,
                               Test-Methodik                  Tool-Evaluierungen, Trainings
                                                                         Performancetests,
                                                                    nicht-funktionale Tests,
                      Test-Konzeption und -Durchführung
                                                               Diagnosen, Ergebnisanalysen
       2
C1 SetCon:
                   Partnerschaften
© C1 SetCon 2012   Neotys Training Partner (NeoLoad)


                   AppDynamics Partner


                   Hewlett Packard Partner



                   Aktives Mitglied im ASQF


                   Akkreditierter Trainingsanbieter für den
                   „Certified Tester Foundation Level“ nach dem
                   ISTQB-Standard.

       3
Performance on the Run:
                   Herausforderungen im mobilen Zeitalter

© C1 SetCon 2012




       4
Performance on the Run:
                   Herausforderungen im mobilen Zeitalter

© C1 SetCon 2012



                   2008: Start in eine neue Ära



                   Seit der Einführung des iPhone 3G
                   und der breiten Verfügbarkeit von
                   UMTS hat sich der Zugriff auf Web-
                   Anwendungen drastisch verändert



       5
Performance on the Run

© C1 SetCon 2012




                     Dank steigender Leistungsfähigkeit von Geräten und

       6
                   Funknetzen sind immer mehr Menschen unterwegs online
Mobile Geschäfte

© C1 SetCon 2012    M-Commerce boomt auch in 2012:
                     Der Umsatz über mobile Endgeräte ist im europäischen
                     Jahresvergleich um über 152% explodiert

                    Retail & Shopping sind in Deutschland die
                     mobile Wachstumsbranche Nr. 1
                    Umsatzwachstum auf 5,9 Mrd. € in 2015 (2011: 1,8 Mrd.)


                    Das iPad ist mit 54% Umsatzanteil
                     M-Commerce Plattform Nr. 1
                    Android holt auf und hat einen Umsatzanteil von 25%
                    Deutschland bleibt Apple-Land mit 76% Anteil am
                     mobilen Umsatz
                   Quelle: ZANOX Mobile Performance Barometer 2012 (Stand: Juli 2012)
       7           http://blog.zanox.com/de/zanox/2012/09/13/zanox-mobile-performance-barometer-2012/
Wo stehen wir heute?

© C1 SetCon 2012
                    Push-Zeitalter & Allways On
                    iOS dominiert
                    Kritische Masse bei Geräten
                     und im M-Commerce Umsatz
                     überschritten




       8
Mobile Herausforderungen

© C1 SetCon 2012
                    Neue Client-Plattformen:
                     iOS, Android & Windows Phone
                     SmartPhones & Tablets

                    Unterschiedliche Zugriffe:
                     Browser & App

                    Neue Angebote:
                     Social Media & Location Based Services

                    Unbekannte Infrastrukturen:
                     CDN und Cloud-Services wie IaaS, PaaS & SaaS
       9
Herausforderung Infrastruktur

© C1 SetCon 2012
                    Geschwindigkeitsunterschiede:
                     EDGE, UMTS, LTE & WiFi

                    Varianz bei Ping-Zeiten
                    Hohe Netzwerklatenzen

                    Performance von mobilen Geräten:
                     Hardware & Browser




      10
Mobile vs. Desktop

© C1 SetCon 2012
                   Vergleich zwischen den unterschiedlichen
                     Versionen der Top US-Webseiten:
                         Durschnittswerte
                                    Requests HTML Elements                         Ping
                          Desktop         31 110 kB   1166                        20 ms
                              iPad        28 86 kB     908                        40 ms
                           iPhone         15 75 kB     567                       120 ms


                   SmartPhone-Versionen hatten 50% weniger DOM-Elemente
                     und Requests, allerdings hatten die HTML-Dokumente
                     lediglich eine 25% geringere Größe.



                   Zugriffsart: Desktop und iPad mit WiFi, iPhone AT&T 3G
      11           Quelle: Steve Sounders (März 2011),
                       Link: http://www.stevesouders.com/blog/2011/03/14/mobile-comparison-of-top-11/
Unsere Aufgaben

© C1 SetCon 2012
                    Sicherstellung der Kundenzufriedenheit


                    Performance-Tests für zusätzliche mobile
                     Versionen


                    Validierung der Performance auf diversen
                     Plattformen


                    Berücksichtigung von neuen
                     Verbindungswegen und Geräten

      12
Und jetzt?

© C1 SetCon 2012




      13
Performance
Engineering         Lösungsansätze

 © C1 SetCon 2012    Nativer Mobile-Support des verwendeten
                      Performancetest-Tools (Browser & Apps)


                     Simulation unterschiedlicher Netzwerke


                     Browser Compability Checks


                     Application Performance Management
                      über den gesamten System Development Life Cycle


                     Flexibilität bei Tools, Technologien und Frameworks


       14
                     Ständige Marktbeobachtung
Performance
Engineering         Lösungsansätze II

 © C1 SetCon 2012


                    Enge Zusammenarbeit von Auftraggeber, Entwicklung, Test
                       und Betrieb -> DevOps mit Performance Engineering




                    Performance Engineering
                    ist ein ganzheitlicher
                    Ansatz, der Leistungs-
                    anforderungen und deren
                    Überprüfung von Beginn
                    an als integralen Bestand-
                    teil des Software-Lebens-
                    zyklus eines Produktes
       15           sieht.
Performance         Performance on the Run:
Engineering
                    Links
 © C1 SetCon 2012   Diverse Links zu Tools und Informationen rund um Mobile
                       Performance:
                    http://stevesouders.com/mobileperf/


                    Warum Mobile Performance ein komplexes Thema ist:
                    http://blog.cloudflare.com/why-mobile-performance-is-difficult


                    Wie lassen sich mobile Webseiten schneller machen?
                    http://www.golem.de/1101/80665.html


                    Tests durch Kunden vermeiden - warum Mobile Performance
                       Tests entscheidend sind:
                    http://searchsoftwarequality.techtarget.com/news/2240158650/A
                       voiding-consumer-testing-Why-mobile-performance-testing-is-
       16              critical
Performance
Engineering         Kontakt

 © C1 SetCon 2012


                    Vielen Dank für Ihr Interesse!
                                                              Weitere Fragen?




                      Marc A. Rieger                   C1 SetCon GmbH
                                                       Kapuzinerstr. 7a
                      Leiter Performance Engineering   80337 München

                                                       Fon +49 89 589399-0
                                                       Fax +49 89 589399-25
                                                       Mobil +49 176 12303075

                                                       marc.rieger@c1-setcon.de
                                                       www.c1-setcon.de

       17                                                                   17
Performance
Engineering         Abstract

 © C1 SetCon 2012   Performance on the Run:
                      Herausforderungen im mobilen Zeitalter
                    Smartphone-Verkaufszahlen, Nutzungsverhalten und
                      Zugriffsstatistiken beweisen: das Internet ist endgültig im
                      mobilen Zeitalter angekommen. Doch während immer mehr
                      Benutzer ihre Online-Aktivitäten auf Smartphone und Tablet
                      verlagern, haben viele Unternehmen noch erhebliche
                      Schwierigkeiten, auf den mobilen Zug aufzuspringen. Neben der
                      Bereitstellung von Versionen, die für die mobile Nutzung
                      optimiert wurden und deren Usability bleibt weiterhin die
                      Performance ein großer Knackpunkt, um die Erwartungen von
                      Kunden und Fachbereich zu erfüllen. Der Vortrag beleuchtet,
                      warum die zunehmende Anzahl von mobilen Benutzern es noch
                      notwendiger macht ausführliche Tests der
                      Anwendungsperformance durchzuführen und welche weiteren
                      Details betrachtet werden müssen.

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Warum Scrum CMMI Level 5 erfüllt
Warum Scrum CMMI Level 5 erfülltWarum Scrum CMMI Level 5 erfüllt
Warum Scrum CMMI Level 5 erfüllt
KEGON AG
 
Kegon agile@enterprise 112011 v1.0
Kegon agile@enterprise 112011 v1.0Kegon agile@enterprise 112011 v1.0
Kegon agile@enterprise 112011 v1.0
KEGON AG
 

Was ist angesagt? (9)

Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS
Geschäftsprozessmanagement mit ADONISGeschäftsprozessmanagement mit ADONIS
Geschäftsprozessmanagement mit ADONIS
 
IKS, Risikomanagement und Compliance mit ADONIS
IKS, Risikomanagement und Compliance mit ADONISIKS, Risikomanagement und Compliance mit ADONIS
IKS, Risikomanagement und Compliance mit ADONIS
 
Requirements Engineering für SEO
Requirements Engineering für SEORequirements Engineering für SEO
Requirements Engineering für SEO
 
120715 agile requirements_handout
120715 agile requirements_handout120715 agile requirements_handout
120715 agile requirements_handout
 
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
"Design & Generate": Standard ERP Systeme nach Mass
 
Web xf@web analytics
Web xf@web analyticsWeb xf@web analytics
Web xf@web analytics
 
Warum Scrum CMMI Level 5 erfüllt
Warum Scrum CMMI Level 5 erfülltWarum Scrum CMMI Level 5 erfüllt
Warum Scrum CMMI Level 5 erfüllt
 
Meister Training Professionelle Entwicklung: Alles rund um (mobile) App Entwi...
Meister Training Professionelle Entwicklung: Alles rund um (mobile) App Entwi...Meister Training Professionelle Entwicklung: Alles rund um (mobile) App Entwi...
Meister Training Professionelle Entwicklung: Alles rund um (mobile) App Entwi...
 
Kegon agile@enterprise 112011 v1.0
Kegon agile@enterprise 112011 v1.0Kegon agile@enterprise 112011 v1.0
Kegon agile@enterprise 112011 v1.0
 

Ähnlich wie Performance Day 2012 Performance on the Run

Agiles Enterprise Big Data Testmanagement
Agiles Enterprise Big Data TestmanagementAgiles Enterprise Big Data Testmanagement
Agiles Enterprise Big Data Testmanagement
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausErp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Dedagroup
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04
SuperB2
 
C Level Brunch Timo Salzsieder "Herausforderungen moderner Plattformen"
C Level Brunch Timo Salzsieder "Herausforderungen moderner Plattformen"C Level Brunch Timo Salzsieder "Herausforderungen moderner Plattformen"
C Level Brunch Timo Salzsieder "Herausforderungen moderner Plattformen"
TFT TIE Kinetix GmbH
 

Ähnlich wie Performance Day 2012 Performance on the Run (20)

Testautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
Testautomatisierung mit CodedUI für FortgeschrittendeTestautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
Testautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
 
Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014Umfrage report - smart.Remote Service 2014
Umfrage report - smart.Remote Service 2014
 
Agiles Enterprise Big Data Testmanagement
Agiles Enterprise Big Data TestmanagementAgiles Enterprise Big Data Testmanagement
Agiles Enterprise Big Data Testmanagement
 
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinausErp in der zukunft: über die funktionen hinaus
Erp in der zukunft: über die funktionen hinaus
 
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.deZinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
 
Governance
GovernanceGovernance
Governance
 
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
DWX 2017 - Alternativen zu Visual-Studio-Testtools: Wann lohnt es sich auch m...
 
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch SalzburgSlides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg
 
Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Client 2015 Strategie Short Version V0.52Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Client 2015 Strategie Short Version V0.52
 
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - KeynoteDigitalisierung leicht gemacht - Keynote
Digitalisierung leicht gemacht - Keynote
 
Migration von Applikationen in die Cloud
Migration von Applikationen in die CloudMigration von Applikationen in die Cloud
Migration von Applikationen in die Cloud
 
Mit Performance-Modellierung Test- und Betriebskosten senken
Mit Performance-Modellierung Test- und Betriebskosten senkenMit Performance-Modellierung Test- und Betriebskosten senken
Mit Performance-Modellierung Test- und Betriebskosten senken
 
Excellence of Execution beim Going Mobile
Excellence of Execution beim Going MobileExcellence of Execution beim Going Mobile
Excellence of Execution beim Going Mobile
 
DevOps: Revolution im IT Betrieb?
DevOps: Revolution im IT Betrieb?DevOps: Revolution im IT Betrieb?
DevOps: Revolution im IT Betrieb?
 
Plattformvergleich
PlattformvergleichPlattformvergleich
Plattformvergleich
 
Lean development 04
Lean development 04Lean development 04
Lean development 04
 
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVsCLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
 
ONE Konferenz: Von der Idee zur App
ONE Konferenz: Von der Idee zur AppONE Konferenz: Von der Idee zur App
ONE Konferenz: Von der Idee zur App
 
C Level Brunch Timo Salzsieder "Herausforderungen moderner Plattformen"
C Level Brunch Timo Salzsieder "Herausforderungen moderner Plattformen"C Level Brunch Timo Salzsieder "Herausforderungen moderner Plattformen"
C Level Brunch Timo Salzsieder "Herausforderungen moderner Plattformen"
 
Data Governance - Data Performance Management
Data Governance - Data Performance ManagementData Governance - Data Performance Management
Data Governance - Data Performance Management
 

Performance Day 2012 Performance on the Run

  • 1. Ihr Partner für Software Engineering & Test Consulting Performance on the Run: Herausforderungen im mobilen Zeitalter Stand: November 2012 • Copyright 2012 • C1 SetCon GmbH – Ein Unternehmen der C1 Group • www.c1-setcon.de
  • 2. C1 SetCon: Die Performance-Spezialisten © C1 SetCon 2012 Performance Engineering  Eigener Geschäftsbereich für das Thema Application Performance Management und Testing mit 12 Experten. PERFECTA  Unsere selbstentwickelte Assessment-Methode zur Verbesserung von Performance-Testprozessen. TAPE  Ein Framework für Management, Scheduling und Automatisierung im Last- und Performancetest-Umfeld. 1
  • 3. Performance Engineering: Unser Portfolio © C1 SetCon 2012 Beurteilung des Reifegrades von unternehmens- Assessment weiten Performancetest-Prozessen Prozesse Definition und Verbesserung von Performancetest-Prozessen Erstellung von Strategien für Test und Strategie Optimierung der Performance Coaching und Koordination Test-Management von Performance-Testprojekten Einführung und Einsatz von Methoden und Tools, Test-Methodik Tool-Evaluierungen, Trainings Performancetests, nicht-funktionale Tests, Test-Konzeption und -Durchführung Diagnosen, Ergebnisanalysen 2
  • 4. C1 SetCon: Partnerschaften © C1 SetCon 2012 Neotys Training Partner (NeoLoad) AppDynamics Partner Hewlett Packard Partner Aktives Mitglied im ASQF Akkreditierter Trainingsanbieter für den „Certified Tester Foundation Level“ nach dem ISTQB-Standard. 3
  • 5. Performance on the Run: Herausforderungen im mobilen Zeitalter © C1 SetCon 2012 4
  • 6. Performance on the Run: Herausforderungen im mobilen Zeitalter © C1 SetCon 2012 2008: Start in eine neue Ära Seit der Einführung des iPhone 3G und der breiten Verfügbarkeit von UMTS hat sich der Zugriff auf Web- Anwendungen drastisch verändert 5
  • 7. Performance on the Run © C1 SetCon 2012 Dank steigender Leistungsfähigkeit von Geräten und 6 Funknetzen sind immer mehr Menschen unterwegs online
  • 8. Mobile Geschäfte © C1 SetCon 2012  M-Commerce boomt auch in 2012: Der Umsatz über mobile Endgeräte ist im europäischen Jahresvergleich um über 152% explodiert  Retail & Shopping sind in Deutschland die mobile Wachstumsbranche Nr. 1  Umsatzwachstum auf 5,9 Mrd. € in 2015 (2011: 1,8 Mrd.)  Das iPad ist mit 54% Umsatzanteil M-Commerce Plattform Nr. 1  Android holt auf und hat einen Umsatzanteil von 25%  Deutschland bleibt Apple-Land mit 76% Anteil am mobilen Umsatz Quelle: ZANOX Mobile Performance Barometer 2012 (Stand: Juli 2012) 7 http://blog.zanox.com/de/zanox/2012/09/13/zanox-mobile-performance-barometer-2012/
  • 9. Wo stehen wir heute? © C1 SetCon 2012  Push-Zeitalter & Allways On  iOS dominiert  Kritische Masse bei Geräten und im M-Commerce Umsatz überschritten 8
  • 10. Mobile Herausforderungen © C1 SetCon 2012  Neue Client-Plattformen: iOS, Android & Windows Phone SmartPhones & Tablets  Unterschiedliche Zugriffe: Browser & App  Neue Angebote: Social Media & Location Based Services  Unbekannte Infrastrukturen: CDN und Cloud-Services wie IaaS, PaaS & SaaS 9
  • 11. Herausforderung Infrastruktur © C1 SetCon 2012  Geschwindigkeitsunterschiede: EDGE, UMTS, LTE & WiFi  Varianz bei Ping-Zeiten  Hohe Netzwerklatenzen  Performance von mobilen Geräten: Hardware & Browser 10
  • 12. Mobile vs. Desktop © C1 SetCon 2012 Vergleich zwischen den unterschiedlichen Versionen der Top US-Webseiten: Durschnittswerte Requests HTML Elements Ping Desktop 31 110 kB 1166 20 ms iPad 28 86 kB 908 40 ms iPhone 15 75 kB 567 120 ms SmartPhone-Versionen hatten 50% weniger DOM-Elemente und Requests, allerdings hatten die HTML-Dokumente lediglich eine 25% geringere Größe. Zugriffsart: Desktop und iPad mit WiFi, iPhone AT&T 3G 11 Quelle: Steve Sounders (März 2011), Link: http://www.stevesouders.com/blog/2011/03/14/mobile-comparison-of-top-11/
  • 13. Unsere Aufgaben © C1 SetCon 2012  Sicherstellung der Kundenzufriedenheit  Performance-Tests für zusätzliche mobile Versionen  Validierung der Performance auf diversen Plattformen  Berücksichtigung von neuen Verbindungswegen und Geräten 12
  • 14. Und jetzt? © C1 SetCon 2012 13
  • 15. Performance Engineering Lösungsansätze © C1 SetCon 2012  Nativer Mobile-Support des verwendeten Performancetest-Tools (Browser & Apps)  Simulation unterschiedlicher Netzwerke  Browser Compability Checks  Application Performance Management über den gesamten System Development Life Cycle  Flexibilität bei Tools, Technologien und Frameworks 14  Ständige Marktbeobachtung
  • 16. Performance Engineering Lösungsansätze II © C1 SetCon 2012 Enge Zusammenarbeit von Auftraggeber, Entwicklung, Test und Betrieb -> DevOps mit Performance Engineering Performance Engineering ist ein ganzheitlicher Ansatz, der Leistungs- anforderungen und deren Überprüfung von Beginn an als integralen Bestand- teil des Software-Lebens- zyklus eines Produktes 15 sieht.
  • 17. Performance Performance on the Run: Engineering Links © C1 SetCon 2012 Diverse Links zu Tools und Informationen rund um Mobile Performance: http://stevesouders.com/mobileperf/ Warum Mobile Performance ein komplexes Thema ist: http://blog.cloudflare.com/why-mobile-performance-is-difficult Wie lassen sich mobile Webseiten schneller machen? http://www.golem.de/1101/80665.html Tests durch Kunden vermeiden - warum Mobile Performance Tests entscheidend sind: http://searchsoftwarequality.techtarget.com/news/2240158650/A voiding-consumer-testing-Why-mobile-performance-testing-is- 16 critical
  • 18. Performance Engineering Kontakt © C1 SetCon 2012 Vielen Dank für Ihr Interesse! Weitere Fragen? Marc A. Rieger C1 SetCon GmbH Kapuzinerstr. 7a Leiter Performance Engineering 80337 München Fon +49 89 589399-0 Fax +49 89 589399-25 Mobil +49 176 12303075 marc.rieger@c1-setcon.de www.c1-setcon.de 17 17
  • 19. Performance Engineering Abstract © C1 SetCon 2012 Performance on the Run: Herausforderungen im mobilen Zeitalter Smartphone-Verkaufszahlen, Nutzungsverhalten und Zugriffsstatistiken beweisen: das Internet ist endgültig im mobilen Zeitalter angekommen. Doch während immer mehr Benutzer ihre Online-Aktivitäten auf Smartphone und Tablet verlagern, haben viele Unternehmen noch erhebliche Schwierigkeiten, auf den mobilen Zug aufzuspringen. Neben der Bereitstellung von Versionen, die für die mobile Nutzung optimiert wurden und deren Usability bleibt weiterhin die Performance ein großer Knackpunkt, um die Erwartungen von Kunden und Fachbereich zu erfüllen. Der Vortrag beleuchtet, warum die zunehmende Anzahl von mobilen Benutzern es noch notwendiger macht ausführliche Tests der Anwendungsperformance durchzuführen und welche weiteren Details betrachtet werden müssen.