Requirements Engineering im SEO
 Nikolas Schmidt-Voigt consultant SEO bei der dmc digital media center  GmbH Schwerpunkt im technische On-Site-SEO für ...
Darum geht es: Warum brauchen wir im SEO Requirements  Engineering? Was gehört zum Requirements Engineering? Was macht ...
Warum Requirements Engineering?                              Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center...
Warum ‚Requirements Engineering‘ ?Häufige Probleme mit SEO-KonzeptenDas SEO-Konzept beschreibt denfertigen Shop nur „von a...
Warum ‚Requirements Engineering‘ ?Häufige Probleme mit SEO-Konzepten                                     SEO-Anforderungen...
Warum ‚Requirements Engineering‘ ?Häufige Probleme mit SEO-Konzepten Das SEO-Konzept berücksichtigt nicht die Eigenheiten ...
Warum ‚Requirements Engineering‘ ?                            Um diese Probleme zu vermeiden, muss                        ...
Warum ‚Requirements Engineering‘ ?Requirements Engineering gewinnt für SEOs an Bedeutung: Weil SEO in großen Projekten fa...
Zutaten zum Requirements EngineeringZiele, Anforderungen und der Systemkontext                                            ...
ZutatenZutat Nr. 1: Ziele                      Müssen geklärt werden, bevor ein neues                       System konzip...
ZutatenZutat Nr. 2: Anforderungen  Eigenschaften des Systems, die benötigt   werden, um ein bestimmtes Ziel zu   erreiche...
ZutatenZutat Nr. 3: Systemkontext                              Der Teil der Systemumgebung, der für die                  ...
Anforderungsdokumentation                            Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 20...
AnforderungsdokumentationGliederung einer Anforderungsdokumentation          1. Historie / Bearbeiter          2. Ziele   ...
AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur Modifizierbar Vollständig Verfolg...
AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur             Es darf keine Widersprüc...
AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur             Es muss möglich sein, si...
AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur             Konzepte verändern sich,...
AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur             Es gibt keine Selbstvers...
AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur             Warum hat wann wer welch...
AnforderungsdokumentationBeschreibung von Anforderungen In der Regel sprachlich Aber auch Diagramme (UML) sind üblich   ...
AnforderungsdokumentationSchablone            Id.               Name              SEO / 12-3      Canonical-Link auf Produ...
AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung Substantive mit fehlendem   Bezug Universalquantoren Unvo...
AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung                               Beispiel: „die 301-Weiterleitu...
AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung                               Beispiel: „das System zeigt de...
AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung                               Signalwörter: „nie“, „immer“, ...
AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung                               Vorsicht vor ungeklärten Fälle...
AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung                               Beispiel: „Auf jeder Kategorie...
AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung                               Achtung, „wenn“ hat zwei Subs...
AnforderungsdokumentationGlossar                             Zur Klärung von SEO-Fachbegriffen:                          ...
AnforderungsdokumentationWerkzeuge Excel Textverarbeitung mit standardisierten   Vorlagen für Anforderungen, Glossar   e...
Requirements Engineering in Projekten                                 Requirements Engineering für SEO | © dmc digital med...
Requirements Engineering in Projekten                  Es gibt die Idee für einen neuen Webauftritt. In einem             ...
Requirements Engineering in Projekten                  Mit dem Input aus dem SEO-Workshop wird eine erste                 ...
Requirements Engineering in Projekten                  Die SEOs erstellen aus dem Grobkonzept in enger                  Ab...
Requirements Engineering in Projekten                  Ausgehend von der Grobkonzeption und den dokumentierten            ...
Requirements Engineering in Projekten                  Während der Implementierung stehen SEOs den Entwicklern            ...
Requirements Engineering in Projekten                  Vor dem Launch wird die Seite gegen die dokumentierten             ...
Nikolas Schmidt-Voigtdmc 030 GmbHnikolas.schmidt-voigt@dmc.de                                                             ...
Bildnachweis   Folie 1: Bundesarchiv, Bild 183-1989-0509-025 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA   Folie 4: Bundesarchiv, Bild ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Requirements Engineering für SEO

1.981 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Folien zu einem Workshop, den ich auf der SEO-Campixx 2013 angeboten habe.

Veröffentlicht in: Technologie

Requirements Engineering für SEO

  1. 1. Requirements Engineering im SEO
  2. 2.  Nikolas Schmidt-Voigt consultant SEO bei der dmc digital media center GmbH Schwerpunkt im technische On-Site-SEO für größere E-Commerce Unternehmen @nikolasSV Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 2
  3. 3. Darum geht es: Warum brauchen wir im SEO Requirements Engineering? Was gehört zum Requirements Engineering? Was macht eine gute Anforderungsdokumentation aus? Wie sähe der ideale Requirements Engineering Prozess im SEO aus? Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 3
  4. 4. Warum Requirements Engineering? Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 4
  5. 5. Warum ‚Requirements Engineering‘ ?Häufige Probleme mit SEO-KonzeptenDas SEO-Konzept beschreibt denfertigen Shop nur „von außen“ –- aber nicht, welche Anforderungen dasGesamtsystem aus Shop, PIM, CMSetc. erfüllt, um dieses Ziel zu erreichen. Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 5
  6. 6. Warum ‚Requirements Engineering‘ ?Häufige Probleme mit SEO-Konzepten SEO-Anforderungen erreichen Entwickler erst während der Implementierung – - und verursachen unvorhergesehene Aufwände. Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 6
  7. 7. Warum ‚Requirements Engineering‘ ?Häufige Probleme mit SEO-Konzepten Das SEO-Konzept berücksichtigt nicht die Eigenheiten des eingesetzten Systems – - Anstatt SEO in das System zu integrieren, werden Workarounds implementiert Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 7
  8. 8. Warum ‚Requirements Engineering‘ ? Um diese Probleme zu vermeiden, muss jemand das SEO-Konzept in Anforderungen an das Gesamtsystem übersetzen, bevor das System implementiert wird. Das ist die Aufgabe des SEOs! Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 8
  9. 9. Warum ‚Requirements Engineering‘ ?Requirements Engineering gewinnt für SEOs an Bedeutung: Weil SEO in großen Projekten fast nie am Fachwissen oder Budgets, sondern beinahe ausschließlich an Problemen im Projektmanagement scheitert. Weil SEO Anforderungen an das gesamte System eines Webshops stellt und nicht nur an das Front End. Weil SEO nicht nur auf der Webseite, sondern im gesamten Unternehmen stattfindet. Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 9
  10. 10. Zutaten zum Requirements EngineeringZiele, Anforderungen und der Systemkontext Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 10
  11. 11. ZutatenZutat Nr. 1: Ziele  Müssen geklärt werden, bevor ein neues System konzipiert wird  Wichtige Fragen: − Welche Rolle spielt SEO im Geschäftsmodell? − B2B oder B2C? − Longtail und / oder Shorthead? − Arten von Suchanfragen: Do & Know? Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 11
  12. 12. ZutatenZutat Nr. 2: Anforderungen  Eigenschaften des Systems, die benötigt werden, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen  Unterschiedliche Arten: − Funktionale Anforderungen − Qualitätsanforderungen − Randbedingung Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 12
  13. 13. ZutatenZutat Nr. 3: Systemkontext  Der Teil der Systemumgebung, der für die Definition und das Verständnis der Anforderungen des betrachteten System relevant ist.  Wichtigster Systemkonxtext für SEO: Google.  Mögliche andere Systemkontexte für SEO: Warenwirtschaft, CMS etc. Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 13
  14. 14. Anforderungsdokumentation Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 14
  15. 15. AnforderungsdokumentationGliederung einer Anforderungsdokumentation 1. Historie / Bearbeiter 2. Ziele 3. Systemkontext 4. Anforderungen 5. Glossar Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 15
  16. 16. AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur Modifizierbar Vollständig Verfolgbarkeit Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 16
  17. 17. AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur Es darf keine Widersprüche zwischen den Anforderungen geben. Modifizierbar Vollständig Verfolgbarkeit Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 17
  18. 18. AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur Es muss möglich sein, sich einen schnellen Überblick zu verschaffen. Modifizierbar Die Beteiligte müssen erkennen, welche Anforderungen in einer Vollständig bestimmten Situation relevant sind. Verfolgbarkeit Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 18
  19. 19. AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur Konzepte verändern sich, neue Features kommen hinzu, andere verschwinden. Modifizierbar Die Anforderungsdokumentation muss Vollständig Veränderungen berücksichtigen können. Verfolgbarkeit Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 19
  20. 20. AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur Es gibt keine Selbstverständlichkeiten! Eine Anforderung, die wir nicht explizit Modifizierbar stellen, wird im Zweifelsfall nicht erfüllt. Vollständig Verfolgbarkeit Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 20
  21. 21. AnforderungsdokumentationQualitätskriterien Eindeutig und Konsistent Klare Struktur Warum hat wann wer welche Anforderung definiert? Modifizierbar Vollständig Verfolgbarkeit Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 21
  22. 22. AnforderungsdokumentationBeschreibung von Anforderungen In der Regel sprachlich Aber auch Diagramme (UML) sind üblich Artikel Kategorie Id Id Produkt Farbe Seitentitel Id Größe Navigationstitel Kategorie Produkt URL-Segment Name Description Beschreibung Kategorietext Preis Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 22
  23. 23. AnforderungsdokumentationSchablone Id. Name SEO / 12-3 Canonical-Link auf Produktdetailseiten Beschreibung Falls der Client eine Produktdetailseite unter einer anderen URL als ihrer kanonischen URL aufruft, gibt das Shop-System innerhalb des <head>-Elements der Seite ein zusätzliches <link>-Element aus (Canonical-Link). Das rel-Attribut dieses Links hat den Wert „canonical“, und im href-Attribut gibt das Shopsystem die kanonische URL des angezeigten Produktes aus. Zur Bildung der kanonischen URL eines Produkts vgl. SEO / 12-4 „Kanonische URL einer Produktdetailseite“. Stabilität Verantwortlicher final Nikolas Schmidt-Voigt (dmc) Quelle SEO Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 23
  24. 24. AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung Substantive mit fehlendem Bezug Universalquantoren Unvollständige Bedingungen Passivkonstruktionen „wenn“ Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 24
  25. 25. AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung Beispiel: „die 301-Weiterleitung“ statt Substantive mit fehlendem Bezug „der Server sendet an den Client eine HTTP-Nachricht mit dem Statuscode Universalquantoren ‚301 Permanent Redirect‘, dem Header ‚Location: neue URL‘ und einem HTML-Dokument mit Link auf die Ziel- Unvollständige Bedingungen URL“ Passivkonstruktionen Per se kein Problem, es muss aber darauf geachtet werden, dass sämtliche relevanten Informationen „wenn“ enthalten sind (Glossar). Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 25
  26. 26. AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung Beispiel: „das System zeigt den SEO- Substantive mit fehlendem Text an“ Bezug  Welches System? Universalquantoren  Welchen SEO-Text?  Wo wird der SEO-Text angezeigt? Unvollständige Bedingungen Passivkonstruktionen „wenn“ Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 26
  27. 27. AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung Signalwörter: „nie“, „immer“, „kein“, Substantive mit fehlendem „jeder“, „alle“ etc. Bezug Beispiel: „Produktübersichtsseiten Universalquantoren werden immer unter ihrer kanonischen URL verlinkt“ Unvollständige Bedingungen Jeder betroffene Fall muss explizit genannt werden! Passivkonstruktionen Hier z.B.: Hauptnavigation, Left-Side- Navigation, redaktionelle Texte etc. „wenn“ Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 27
  28. 28. AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung Vorsicht vor ungeklärten Fällen: Substantive mit fehlendem  Mehrere Bedingungen treten ein Bezug  Eine Bedingung tritt nicht ein Universalquantoren Beispiel:  „Falls eine Produktübersichtsseite Unvollständige Bedingungen mit einem Filter-Parameter aufgerufen wird, setzt das Shop- Passivkonstruktionen System den canonical-Link“  „Auf Folgeseiten der Paginierung, „wenn“ setzt das Shop-System das robots- Meta-Tag auf ‚noindex, follow‘.“ Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 28
  29. 29. AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung Beispiel: „Auf jeder Kategorieseite wird Substantive mit fehlendem ein individueller Titel ausgegeben“ Bezug  Wer pflegt diesen Titel? Universalquantoren  Wie wird er gebildet?  Wo wird er gespeichert? Unvollständige Bedingungen Passivkonstruktionen „wenn“ Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 29
  30. 30. AnforderungsdokumentationSprachliche Effekte Nominalisierung Achtung, „wenn“ hat zwei Substantive mit fehlendem Bedeutungen: Bezug  Zeitlich: „sobald“ Universalquantoren  Bedingung: „falls“ Unvollständige Bedingungen Passivkonstruktionen „wenn“ Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 30
  31. 31. AnforderungsdokumentationGlossar  Zur Klärung von SEO-Fachbegriffen:  Kanonische URL  Canonical-Link  Duplicate-Content  etc.  Und für Begriffe, die im SEO eine besondere Bedeutung haben:  Link  Client  URL  Redirect  etc. Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 31
  32. 32. AnforderungsdokumentationWerkzeuge Excel Textverarbeitung mit standardisierten Vorlagen für Anforderungen, Glossar etc. Taskmanagement, Bugtracker o.ä. (jira etc.) Wiki (Glossar) Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 32
  33. 33. Requirements Engineering in Projekten Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 33
  34. 34. Requirements Engineering in Projekten Es gibt die Idee für einen neuen Webauftritt. In einem ersten SEO-Workshop werden die Ziele geklärt. Grob- Anforderungs- Fein- Projektbeginn Entwicklung Testing konzeption dokumentation konzeption Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 34
  35. 35. Requirements Engineering in Projekten Mit dem Input aus dem SEO-Workshop wird eine erste Grobkonzeption der Webseite erstellt und der Systemkontext bestimmt. Grob- Anforderungs- Fein- Projektbeginn Entwicklung Testing konzeption dokumentation konzeption Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 35
  36. 36. Requirements Engineering in Projekten Die SEOs erstellen aus dem Grobkonzept in enger Abstimmung mit anderen Abteilungen einen Katalog der SEO-Anforderungen. Grob- Anforderungs- Fein- Projektbeginn Entwicklung Testing konzeption dokumentation konzeption Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 36
  37. 37. Requirements Engineering in Projekten Ausgehend von der Grobkonzeption und den dokumentierten Anforderungen wird eine Feinkonzeption erstellt. SEO- Anforderungen werden iterativ ergänzt. Grob- Anforderungs- Fein- Projektbeginn Entwicklung Testing konzeption dokumentation konzeption Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 37
  38. 38. Requirements Engineering in Projekten Während der Implementierung stehen SEOs den Entwicklern zur Seite, um eventuell auftretende Fragen zu klären. Grob- Anforderungs- Fein- Projektbeginn Entwicklung Testing konzeption dokumentation konzeption Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 38
  39. 39. Requirements Engineering in Projekten Vor dem Launch wird die Seite gegen die dokumentierten Anforderungen getestet. Grob- Anforderungs- Fein- Projektbeginn Entwicklung Testing konzeption dokumentation konzeption Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 39
  40. 40. Nikolas Schmidt-Voigtdmc 030 GmbHnikolas.schmidt-voigt@dmc.de @nikolassvhttp://www.dmc.dehttp://www.kawumba.de http://nikolassv.de Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 40
  41. 41. Bildnachweis Folie 1: Bundesarchiv, Bild 183-1989-0509-025 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 4: Bundesarchiv, Bild 183-1986-0730-300 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 5: Bundesarchiv, Bild 183-F0609-0301-001 / Sturm, Horst / CC-BY-SA Folie 6: Bundesarchiv, Bild 183-G0713-0024-001 / Schaar, Helmut / CC-BY-SA Folie 7: Bundesarchiv, Bild 183-G0713-0024-001 / Schaar, Helmut / CC-BY-SA Folie 8: Bundesarchiv, Bild 183-Z0121-003 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 10: Bundesarchiv, Bild 183-1985-1021-301 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 11: Bundesarchiv, Bild 183-Z0311-014 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 12: Bundesarchiv, Bild 183-Z0311-013 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 13: Bundesarchiv, Bild 183-Z0710-301 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 14: Bundesarchiv, Bild 183-61518-0003 / CC-BY-SA Folie 16: Bundesarchiv, Bild 183-J1127-0002-001 / Schaar, Helmut / CC-BY-SA Folie 24: Bundesarchiv, Bild 183-1983-0928-003 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 31: Bundesarchiv, Bild 183-1989-0116-300 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 32: Bundesarchiv, Bild 183-1986-1107-023 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 33: Bundesarchiv, Bild 183-1989-0626-011 / Lehmann, Thomas / CC-BY-SA Folie 40: Bundesarchiv, Bild 102-07727 / CC-BY-SA Requirements Engineering für SEO | © dmc digital media center GmbH 2013 | 16.03.2013 | Folie 41

×