SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Copyright © 2022 HCL Software Limited | Confidential
DNUG Stammtisch Salzburg 03_24
HCL Unified Development Platform
ZEITPLANUNG
Die Entwicklung, Freigabe und der Zeitpunkt der Entwicklung zukünftiger Features oder Funktionen, die für unsere Produkte beschrieben werden, liegt in
unserem alleinigen Ermessen.
HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Nichts, was in dieser Präsentation oder diesen Materialien enthalten ist, hat die Absicht oder die Wirkung,
Garantien oder Zusicherungen von HCL oder seinen Lieferanten oder Lizenzgebern zu schaffen oder
die Bedingungen der geltenden Lizenzvereinbarung, die die Nutzung der HCL-Produkte regelt, zu ändern.
PERFORMANCE
Die Performance basiert auf Messungen und Projektionen unter Verwendung von Standard-HCL-Benchmarks in einer kontrollierten Umgebung. Der
tatsächliche Durchsatz oder die tatsächliche Leistung, die jeder Benutzer erfährt, hängt von vielen Faktoren ab, darunter auch Aspekte wie der Arbeitslast des
Systems/der Umgebung des Benutzers, der E/A-Konfiguration, der Speicherkonfiguration und der allgemeinen Arbeitslast. Daher kann nicht zugesichert
werden, dass ein einzelner Benutzer ähnliche Ergebnisse wie die hier angegeben erzielt.
VERTRAULICHE INFORMATIONEN
Der Inhalt dieser Präsentation kann Informationen enthalten, die vertraulich sind, Produktstrategien, Preise und andere Informationen im Zusammenhang mit
HCLSoftware-Produkten widerspiegeln, die vertraulich behandelt und nicht ohne vorherige Genehmigung eines HCL-Vertreters verbreitet werden sollten.
ZUKÜNFTIGE PRODUKTE
Informationen über mögliche zukünftige Produkte sollen unsere allgemeine Produktausrichtung umreißen und sollten bei der Kaufentscheidung nicht als
Grundlage dienen. Die erwähnten Informationen über potenzielle zukünftige Produkte stellen keine Verpflichtung, Versprechung oder rechtliche Verpflichtung
zur Lieferung von Material, Code oder Funktionalität dar. Informationen über potenzielle zukünftige Produkte dürfen nicht in einen Vertrag aufgenommen
werden
https://www.hcltechsw.com/wps/portal/legal/hcl-software-disclaimer
HCL Software Haftungsausschluss
Copyright © 2022 HCL Software Limited | Confidential
Ernst Rochovansky
Technical Advisor DACH
ernst.rochovansky@hcl-software.com
Agendapunkte
1. UDP Überblick
2. Demo (Domino) Leap
2a. Blick in Foundry Service
3. VoltMX (Multiexperience)
4. Demo Iris & Mobile App
5. Anleitungen zum Nachbauen
HCL Unified Development Plattform
Die richtigen Tools für das richtige Team
Eine gemeinsame Plattform
Citizen Developer Professional Developer
• Schnelle, nicht
technische
Entwicklung im
Browser – ohne
langwierige
Ressourcen-
Diskussion
• Umfangreiche
clientbasierte IDE
• Eingebunden in
Dev/Ops, GitHub und
andere IT-Verfahren
• Volle Kontrolle über
Formfaktor, Integration,
Sicherheit usw.
• Erweiterung von
Anwendungen, die von
Citizen Developern
erstellt wurden
• Die "Server-Seite" Ihrer Anwendung
• Apps, die als APIs in Backends gespeichert sind,
zusammen mit anderen Diensten für
Authentifizierung, Integration, Objektmodelle,
Arbeitsabläufe, Geschäftsregeln, Offline-
Unterstützung usw.
HCL Unified Development Plattform
Die richtigen Tools für das richtige Team
Eine gemeinsame Plattform - Volt MX Foundry
Citizen Developer Professional Developer
• Schnelle, nicht
technische
Entwicklung im
Browser – ohne
langwierige
Ressourcen-
Diskussion
• Umfangreiche
clientbasierte IDE
• Eingebunden in
Dev/Ops, GitHub und
andere IT-Verfahren
• Volle Kontrolle über
Formfaktor, Integration,
Sicherheit usw.
• Erweiterung von
Anwendungen, die von
Citizen Developern
erstellt wurden
• Die "Server-Seite" Ihrer Anwendung
• Apps, die als APIs in Backends gespeichert sind,
zusammen mit anderen Diensten für
Authentifizierung, Integration, Objektmodelle,
Arbeitsabläufe, Geschäftsregeln, Offline-
Unterstützung usw.
Leap ist Bestandteil von HCL Volt MX/MX Go und DX
• Leap ist im Lieferumfang von HCL Volt MX und in HCL Digital Experience enthalten
• HCL Volt MX Go-Kunden haben die Wahl, entweder Leap oder Domino Leap zu
verwenden
Mobile,
Wearables
Desktop Tablet Kiosk Chat-Bots
ERP CRM Datenbanken
CMS, DAM
IoT
SaaS Apps
Web Services
Iris: Einheitliche visuelle Design- &
Entwicklungsumgebung
Low-Code / Pro-Code
Marketplace
Foundry: Sichere Anwendungs-Backenddienste, Workflow, Regeln und
Integrationsadapter
DevOps & Automatisiertes Testen
On-Premises, Cloud Native und SaaS Hosting
Domino
Leap: Visuelles Anwendungs- &
Workflow-Design
No-Code / Low-Code
Digital
Experience
Anwendungsentwicklung für
jede Zielgruppe, jedes Endgerät, jedes Backend
Workload
Automation
IoT
Browser AR / VR / ML
Digital
Experience
Agendapunkte
1. UDP Überblick
2. Demo (Domino) Leap
2a. Blick in Foundry Service
3. VoltMX (Multiexperience)
4. Demo Iris & Mobile App
5. Anleitungen zum Nachbauen
Zusammenarbeit zwischen Business und IT
Schritt 1:
IT konfiguriert für die
Citizen Developer einen
Integrationsservice in
Foundry zur Nutzung in
Leap Apps
Leap Apps CRM IoT
ERP SaaS Apps
Content Databases Domino Apps
Schritt 2:
Citizen Developer nutzt
den fertigen Integrations-
service in einer Leap App
Szenario: Business User erstellt eine Leap App und möchte darin Daten aus Salesforce übernehmen
Foundry
Leap
• Salesforce als Beispiel
• Developer Account
• Details unter:
Tutorial: How to define an integration service in
Foundry and use it in Leap
https://support.hcltechsw.com/csm?id=kb_article&
sysparm_article=KB0106821
Schritt 1: Einrichtung Foundry
MuleSoft
AWS API Gateway
Relational Database
Mongo DB
RAML
OpenAPI (Swagger)
IBM MQ
SAP JCO
Email
AWS S3
Cloudian
Foundry Admin
Red Hat PAM
BOX Adapter
DialogFlow
USPS
XML
SOAP
JSON
Java
JavaScript
API Proxy
Mock Data
Google
Instagram
Microsoft
BOX
Facebook
LinkedIn
Amazon
Yahoo
Microsoft Active Directory
Open LDAP
Salesforce
SAML
User Repository
SAP Gateway
OAuth 2.0
Okta
Custom
OAuth Provider
• Abdeckung von 80% des
erforderlichen Quellcodes
• Zwischenreleases mit
ihrem Upgrade
Management, Testaufwand
etc. werden obsolet
• Vereinfachung der
Zusammenarbeit zwischen
Entwicklungsprofis und
Fachbereichen durch
Integration von Leap
Anwendungen
Social Adapter
Enterprise Adapter
Business Adapter
Tech Adapter
Foundry ist DIE Integrationsplattform
Zusammenarbeit zwischen Business und IT
Leap
Schritt 1:
IT konfiguriert für die
Citizen Developer einen
Integrationsservice in
Foundry zur Nutzung in
Leap Apps
Leap Apps CRM IoT
ERP SaaS Apps
Content Databases Domino Apps
Foundry
Schritt 2:
Citizen Developer nutzt
den fertigen Integrations-
service in einer Leap App
Szenario: Business User erstellt eine Leap App und möchte darin Daten aus Salesforce übernehmen
Demo 1:
Integration Salesforce in eine Leap Applikation über Foundry
Endergebnis
Zusammenarbeit zwischen IT und Business
Agendapunkte
1. UDP Überblick
2. Demo (Domino) Leap
2a. Blick in Foundry Service
3. VoltMX (Multiexperience)
4. Demo Iris & Mobile App
5. Anleitungen zum Nachbauen
Mobile,
Wearables
Desktop Tablet Kiosk Chat-Bots
ERP CRM Datenbanken
CMS, DAM
IoT
SaaS Apps
Web Services
Iris: Einheitliche visuelle Design- &
Entwicklungsumgebung
Low-Code / Pro-Code
Marketplace
Foundry: Sichere Anwendungs-Backenddienste, Workflow, Regeln und
Integrationsadapter
DevOps & Automatisiertes Testen
On-Premises, Cloud Native und SaaS Hosting
Domino
Leap: Visuelles Anwendungs- &
Workflow-Design
No-Code / Low-Code
Digital
Experience
Anwendungsentwicklung für
jede Zielgruppe, jedes Endgerät, jedes Backend
Workload
Automation
IoT
Browser AR / VR / ML
Digital
Experience
Agendapunkte
1. UDP Überblick
2. Demo (Domino) Leap
2a. Blick in Foundry Service
3. VoltMX (Multiexperience)
4. Demo Iris & Mobile App
5. Anleitungen zum Nachbauen
Zusammenarbeit zwischen Business und IT
Leap
Schritt 2:
IT übernimmt die LEAP
APP und entwickelt eine
mobile Applikation in
IRIS mit der auf die
Daten der LEAP App
zugegriffen wird
Leap Apps CRM IoT
ERP SaaS Apps
Content Databases Domino Apps
Foundry
Schritt 1:
Citizen Developer
übergibt seine App an die
IT.
Szenario: Erweiterung der Leap-App als native mobile App mit Volt Foundry und Iris
Professional Developer
Zusammenarbeit zwischen Business und IT
Leap
Schritt 2:
IT/Developer erstellt
eine mobile Applikationin
IRIS mit der auf die
Daten der LEAP App
zugegriffen wird
Leap Apps CRM IoT
ERP SaaS Apps
Content Databases Domino Apps
Foundry
Schritt 1:
Citizen Developer stellt
seine LEAP App via
REST zur Verfügung
(Swagger).
Szenario: Business User erstellt eine Leap App und möchte darin Daten aus Salesforce übernehmen
Professional Developer
Demo 2:
Erweiterung der Leap-App als native mobile App mit
Volt Foundry und Iris
Zusammenarbeit zwischen Business und IT
Agendapunkte
1. UDP Überblick
2. Demo (Domino) Leap
2a. Blick in Foundry Service
3. VoltMX (Multiexperience)
4. Demo Iris & Mobile App
5. Anleitungen zum Nachbauen
Resource Demoumgebung VoltMX
https://manage.demo-hclvoltmx.com/registration
Resource Domino Leap App via Showroom/Marketplace SoFy
https://volt.myhclsandbox.com/volt-apps/anon/org/app/9c6e2a21-ead6-42f3-956e-
b697884caa1c/launch/index.html?form=F_Form_AppLoader&id=25ac818f-cb7b-4668-8558-9837af5c9b22
Anleitungen zum Nachbauen
Video:
• https://www.youtube.com/watch?v=itnUCG7J3uU
Video:
• https://www.youtube.com/watch?v=qmTsj6dn8ng
Tutorial: How to define an integration service in Foundry and use it in Leap
• https://support.hcltechsw.com/csm?id=kb_article&sysparm_article=KB0106821
Tutorial: Tutorial: Extending a Leap App with Foundry and Iris
• https://support.hcltechsw.com/csm?id=kb_article&sysparm_article=KB0106823
hcltechsw.com

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg

Testautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
Testautomatisierung mit CodedUI für FortgeschrittendeTestautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
Testautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
Nico Orschel
 
Ein Überblick: One Identity Manager Anbindung von SAP HCM und Active Directory
Ein Überblick: One Identity Manager Anbindung von SAP HCM und Active DirectoryEin Überblick: One Identity Manager Anbindung von SAP HCM und Active Directory
Ein Überblick: One Identity Manager Anbindung von SAP HCM und Active Directory
IBsolution GmbH
 
All inside: Integrierte ALM-Komplettlösung mit "codeBeamer"
All inside: Integrierte ALM-Komplettlösung mit "codeBeamer" All inside: Integrierte ALM-Komplettlösung mit "codeBeamer"
All inside: Integrierte ALM-Komplettlösung mit "codeBeamer"
Intland Software GmbH
 
Rapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit OpenobjectRapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit Openobject
openbig
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud ServiceSITEFORUM
 
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVsCLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
acentrix GmbH
 
Deutsche Wolke Präsentation 100114
Deutsche Wolke Präsentation 100114Deutsche Wolke Präsentation 100114
Deutsche Wolke Präsentation 100114
Georg Klauser
 
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-EntwicklungCode-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
bhoeck
 
Csb Kundenforum 2007
Csb Kundenforum 2007Csb Kundenforum 2007
Csb Kundenforum 2007
Andreas Schulte
 
Entfesseln Sie die Leistung von HCL Nomad - DNUG Stammtisch Wien
Entfesseln Sie die Leistung von  HCL Nomad - DNUG Stammtisch WienEntfesseln Sie die Leistung von  HCL Nomad - DNUG Stammtisch Wien
Entfesseln Sie die Leistung von HCL Nomad - DNUG Stammtisch Wien
DNUG e.V.
 
Ivory Soa Suite
Ivory Soa SuiteIvory Soa Suite
Ivory Soa Suite
Predrag61
 
Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Client 2015 Strategie Short Version V0.52Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Udo Schwartz
 
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
Hanns Nolan
 
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud PlattformMigration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
QAware GmbH
 
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die ZukunftSharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
David Schneider
 
Oracle Mobile Cloud Service im Einsatz
Oracle Mobile Cloud Service im EinsatzOracle Mobile Cloud Service im Einsatz
Oracle Mobile Cloud Service im Einsatz
Volker Linz
 
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickelnMit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
IBM
 
Softlayer Cloud Services #asksoftlayer
Softlayer Cloud Services #asksoftlayerSoftlayer Cloud Services #asksoftlayer
Softlayer Cloud Services #asksoftlayer
Bogdan Lupu
 
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-businessIcsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
ICS User Group
 

Ähnlich wie Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg (20)

Testautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
Testautomatisierung mit CodedUI für FortgeschrittendeTestautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
Testautomatisierung mit CodedUI für Fortgeschrittende
 
Ein Überblick: One Identity Manager Anbindung von SAP HCM und Active Directory
Ein Überblick: One Identity Manager Anbindung von SAP HCM und Active DirectoryEin Überblick: One Identity Manager Anbindung von SAP HCM und Active Directory
Ein Überblick: One Identity Manager Anbindung von SAP HCM und Active Directory
 
All inside: Integrierte ALM-Komplettlösung mit "codeBeamer"
All inside: Integrierte ALM-Komplettlösung mit "codeBeamer" All inside: Integrierte ALM-Komplettlösung mit "codeBeamer"
All inside: Integrierte ALM-Komplettlösung mit "codeBeamer"
 
Rapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit OpenobjectRapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit Openobject
 
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben  eines Cloud ServiceEntwickeln und Betreiben  eines Cloud Service
Entwickeln und Betreiben eines Cloud Service
 
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVsCLOUDSERVICES FÜR ISVs
CLOUDSERVICES FÜR ISVs
 
Deutsche Wolke Präsentation 100114
Deutsche Wolke Präsentation 100114Deutsche Wolke Präsentation 100114
Deutsche Wolke Präsentation 100114
 
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-EntwicklungCode-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
Code-Generierung vereinfacht IoT-Entwicklung
 
Csb Kundenforum 2007
Csb Kundenforum 2007Csb Kundenforum 2007
Csb Kundenforum 2007
 
Entfesseln Sie die Leistung von HCL Nomad - DNUG Stammtisch Wien
Entfesseln Sie die Leistung von  HCL Nomad - DNUG Stammtisch WienEntfesseln Sie die Leistung von  HCL Nomad - DNUG Stammtisch Wien
Entfesseln Sie die Leistung von HCL Nomad - DNUG Stammtisch Wien
 
Ivory Soa Suite
Ivory Soa SuiteIvory Soa Suite
Ivory Soa Suite
 
Lean Collaboration
Lean CollaborationLean Collaboration
Lean Collaboration
 
Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Client 2015 Strategie Short Version V0.52Client 2015 Strategie Short Version V0.52
Client 2015 Strategie Short Version V0.52
 
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
ForgeRock Webinar - Was ist Identity Relationship Management?
 
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud PlattformMigration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
Migration von Aftersales Systemen auf eine Cloud Plattform
 
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die ZukunftSharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
SharePointCommunity.ch SharePoint Lösungen für die Zukunft
 
Oracle Mobile Cloud Service im Einsatz
Oracle Mobile Cloud Service im EinsatzOracle Mobile Cloud Service im Einsatz
Oracle Mobile Cloud Service im Einsatz
 
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickelnMit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
Mit IBM Bluemix mobile Anwendungen entwickeln
 
Softlayer Cloud Services #asksoftlayer
Softlayer Cloud Services #asksoftlayerSoftlayer Cloud Services #asksoftlayer
Softlayer Cloud Services #asksoftlayer
 
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-businessIcsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
Icsug conf 14_str05_ibm-smartcloud-for-social-business
 

Mehr von DNUG e.V.

DNUG Online Domino - OnTime | Fachgruppe Domino | 07.05.2024
DNUG Online Domino - OnTime | Fachgruppe Domino | 07.05.2024DNUG Online Domino - OnTime | Fachgruppe Domino | 07.05.2024
DNUG Online Domino - OnTime | Fachgruppe Domino | 07.05.2024
DNUG e.V.
 
DNUG Online Domino - OnTime | OnTime Gruppenkalender für Domino | 07.05.2024
DNUG Online Domino - OnTime | OnTime Gruppenkalender für Domino | 07.05.2024DNUG Online Domino - OnTime | OnTime Gruppenkalender für Domino | 07.05.2024
DNUG Online Domino - OnTime | OnTime Gruppenkalender für Domino | 07.05.2024
DNUG e.V.
 
Slides (1) zu Teil 3 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
Slides (1) zu Teil 3 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...Slides (1) zu Teil 3 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
Slides (1) zu Teil 3 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
DNUG e.V.
 
Slides (1) zu Teil 2 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
Slides (1) zu Teil 2 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...Slides (1) zu Teil 2 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
Slides (1) zu Teil 2 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
DNUG e.V.
 
Slides zum Impulsreferat: HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
Slides zum Impulsreferat: HCL BigFix  - DNUG Stammtisch KarlsruheSlides zum Impulsreferat: HCL BigFix  - DNUG Stammtisch Karlsruhe
Slides zum Impulsreferat: HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
DNUG e.V.
 
Slides zum Impulsreferat: NIS2 & HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
Slides zum Impulsreferat: NIS2 & HCL BigFix - DNUG Stammtisch KarlsruheSlides zum Impulsreferat: NIS2 & HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
Slides zum Impulsreferat: NIS2 & HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
DNUG e.V.
 
Slides zum Impulsreferat: NIS2 - Was steckt konkret dahinter? - DNUG Stammtis...
Slides zum Impulsreferat: NIS2 - Was steckt konkret dahinter? - DNUG Stammtis...Slides zum Impulsreferat: NIS2 - Was steckt konkret dahinter? - DNUG Stammtis...
Slides zum Impulsreferat: NIS2 - Was steckt konkret dahinter? - DNUG Stammtis...
DNUG e.V.
 
HCL Nomad - DNUG Stammtisch Salzburg.pdf
HCL Nomad - DNUG Stammtisch Salzburg.pdfHCL Nomad - DNUG Stammtisch Salzburg.pdf
HCL Nomad - DNUG Stammtisch Salzburg.pdf
DNUG e.V.
 
Trends in Cybersecurity - DNUG Stammtisch Wien
Trends in Cybersecurity - DNUG Stammtisch Wien Trends in Cybersecurity - DNUG Stammtisch Wien
Trends in Cybersecurity - DNUG Stammtisch Wien
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 Domino REST API - Konzepte und Hintergruende.pdf
DACHNUG50 Domino REST API - Konzepte und Hintergruende.pdfDACHNUG50 Domino REST API - Konzepte und Hintergruende.pdf
DACHNUG50 Domino REST API - Konzepte und Hintergruende.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 CNX0 Workshop.pdf
DACHNUG50 CNX0 Workshop.pdfDACHNUG50 CNX0 Workshop.pdf
DACHNUG50 CNX0 Workshop.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 What's new in CCB - V3.3.pdf
DACHNUG50 What's new in CCB - V3.3.pdfDACHNUG50 What's new in CCB - V3.3.pdf
DACHNUG50 What's new in CCB - V3.3.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 presentation 15 June 2023.pdf
DACHNUG50 presentation 15 June 2023.pdfDACHNUG50 presentation 15 June 2023.pdf
DACHNUG50 presentation 15 June 2023.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 Pointsharp overview_web_A4.pdf
DACHNUG50 Pointsharp overview_web_A4.pdfDACHNUG50 Pointsharp overview_web_A4.pdf
DACHNUG50 Pointsharp overview_web_A4.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 OnTime for Domino.pdf
DACHNUG50 OnTime for Domino.pdfDACHNUG50 OnTime for Domino.pdf
DACHNUG50 OnTime for Domino.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 Interpretation-von-Event-Logs-aus-CNX-mit-Hilfe-von-Domino.pdf
DACHNUG50 Interpretation-von-Event-Logs-aus-CNX-mit-Hilfe-von-Domino.pdfDACHNUG50 Interpretation-von-Event-Logs-aus-CNX-mit-Hilfe-von-Domino.pdf
DACHNUG50 Interpretation-von-Event-Logs-aus-CNX-mit-Hilfe-von-Domino.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 EasyTeamsWork.pdf
DACHNUG50 EasyTeamsWork.pdfDACHNUG50 EasyTeamsWork.pdf
DACHNUG50 EasyTeamsWork.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 Sametime Mobile aber sicher.pdf
DACHNUG50 Sametime Mobile aber sicher.pdfDACHNUG50 Sametime Mobile aber sicher.pdf
DACHNUG50 Sametime Mobile aber sicher.pdf
DNUG e.V.
 
DACHNUG50 Sametime im Callcenter.pdf
DACHNUG50 Sametime im Callcenter.pdfDACHNUG50 Sametime im Callcenter.pdf
DACHNUG50 Sametime im Callcenter.pdf
DNUG e.V.
 

Mehr von DNUG e.V. (20)

DNUG Online Domino - OnTime | Fachgruppe Domino | 07.05.2024
DNUG Online Domino - OnTime | Fachgruppe Domino | 07.05.2024DNUG Online Domino - OnTime | Fachgruppe Domino | 07.05.2024
DNUG Online Domino - OnTime | Fachgruppe Domino | 07.05.2024
 
DNUG Online Domino - OnTime | OnTime Gruppenkalender für Domino | 07.05.2024
DNUG Online Domino - OnTime | OnTime Gruppenkalender für Domino | 07.05.2024DNUG Online Domino - OnTime | OnTime Gruppenkalender für Domino | 07.05.2024
DNUG Online Domino - OnTime | OnTime Gruppenkalender für Domino | 07.05.2024
 
Slides (1) zu Teil 3 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
Slides (1) zu Teil 3 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...Slides (1) zu Teil 3 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
Slides (1) zu Teil 3 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
 
Slides (1) zu Teil 2 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
Slides (1) zu Teil 2 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...Slides (1) zu Teil 2 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
Slides (1) zu Teil 2 der Veranstaltungsreihe Anwendungsentwicklung mit Volt M...
 
Slides zum Impulsreferat: HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
Slides zum Impulsreferat: HCL BigFix  - DNUG Stammtisch KarlsruheSlides zum Impulsreferat: HCL BigFix  - DNUG Stammtisch Karlsruhe
Slides zum Impulsreferat: HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
 
Slides zum Impulsreferat: NIS2 & HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
Slides zum Impulsreferat: NIS2 & HCL BigFix - DNUG Stammtisch KarlsruheSlides zum Impulsreferat: NIS2 & HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
Slides zum Impulsreferat: NIS2 & HCL BigFix - DNUG Stammtisch Karlsruhe
 
Slides zum Impulsreferat: NIS2 - Was steckt konkret dahinter? - DNUG Stammtis...
Slides zum Impulsreferat: NIS2 - Was steckt konkret dahinter? - DNUG Stammtis...Slides zum Impulsreferat: NIS2 - Was steckt konkret dahinter? - DNUG Stammtis...
Slides zum Impulsreferat: NIS2 - Was steckt konkret dahinter? - DNUG Stammtis...
 
HCL Nomad - DNUG Stammtisch Salzburg.pdf
HCL Nomad - DNUG Stammtisch Salzburg.pdfHCL Nomad - DNUG Stammtisch Salzburg.pdf
HCL Nomad - DNUG Stammtisch Salzburg.pdf
 
Trends in Cybersecurity - DNUG Stammtisch Wien
Trends in Cybersecurity - DNUG Stammtisch Wien Trends in Cybersecurity - DNUG Stammtisch Wien
Trends in Cybersecurity - DNUG Stammtisch Wien
 
DACHNUG50 Domino REST API - Konzepte und Hintergruende.pdf
DACHNUG50 Domino REST API - Konzepte und Hintergruende.pdfDACHNUG50 Domino REST API - Konzepte und Hintergruende.pdf
DACHNUG50 Domino REST API - Konzepte und Hintergruende.pdf
 
DACHNUG50 CNX0 Workshop.pdf
DACHNUG50 CNX0 Workshop.pdfDACHNUG50 CNX0 Workshop.pdf
DACHNUG50 CNX0 Workshop.pdf
 
DACHNUG50 What's new in CCB - V3.3.pdf
DACHNUG50 What's new in CCB - V3.3.pdfDACHNUG50 What's new in CCB - V3.3.pdf
DACHNUG50 What's new in CCB - V3.3.pdf
 
DACHNUG50 presentation 15 June 2023.pdf
DACHNUG50 presentation 15 June 2023.pdfDACHNUG50 presentation 15 June 2023.pdf
DACHNUG50 presentation 15 June 2023.pdf
 
DACHNUG50 Pointsharp overview_web_A4.pdf
DACHNUG50 Pointsharp overview_web_A4.pdfDACHNUG50 Pointsharp overview_web_A4.pdf
DACHNUG50 Pointsharp overview_web_A4.pdf
 
DACHNUG50 OnTime for Domino.pdf
DACHNUG50 OnTime for Domino.pdfDACHNUG50 OnTime for Domino.pdf
DACHNUG50 OnTime for Domino.pdf
 
DACHNUG50 Interpretation-von-Event-Logs-aus-CNX-mit-Hilfe-von-Domino.pdf
DACHNUG50 Interpretation-von-Event-Logs-aus-CNX-mit-Hilfe-von-Domino.pdfDACHNUG50 Interpretation-von-Event-Logs-aus-CNX-mit-Hilfe-von-Domino.pdf
DACHNUG50 Interpretation-von-Event-Logs-aus-CNX-mit-Hilfe-von-Domino.pdf
 
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
DACHNUG50 Erfolgreiche Digitalisierung Notes Anwendungen mit Low Code L”sung ...
 
DACHNUG50 EasyTeamsWork.pdf
DACHNUG50 EasyTeamsWork.pdfDACHNUG50 EasyTeamsWork.pdf
DACHNUG50 EasyTeamsWork.pdf
 
DACHNUG50 Sametime Mobile aber sicher.pdf
DACHNUG50 Sametime Mobile aber sicher.pdfDACHNUG50 Sametime Mobile aber sicher.pdf
DACHNUG50 Sametime Mobile aber sicher.pdf
 
DACHNUG50 Sametime im Callcenter.pdf
DACHNUG50 Sametime im Callcenter.pdfDACHNUG50 Sametime im Callcenter.pdf
DACHNUG50 Sametime im Callcenter.pdf
 

Slides zum Impulsreferat: HCL UDP - DNUG Stammtisch Salzburg

  • 1. Copyright © 2022 HCL Software Limited | Confidential DNUG Stammtisch Salzburg 03_24 HCL Unified Development Platform
  • 2. ZEITPLANUNG Die Entwicklung, Freigabe und der Zeitpunkt der Entwicklung zukünftiger Features oder Funktionen, die für unsere Produkte beschrieben werden, liegt in unserem alleinigen Ermessen. HAFTUNGSAUSSCHLUSS Nichts, was in dieser Präsentation oder diesen Materialien enthalten ist, hat die Absicht oder die Wirkung, Garantien oder Zusicherungen von HCL oder seinen Lieferanten oder Lizenzgebern zu schaffen oder die Bedingungen der geltenden Lizenzvereinbarung, die die Nutzung der HCL-Produkte regelt, zu ändern. PERFORMANCE Die Performance basiert auf Messungen und Projektionen unter Verwendung von Standard-HCL-Benchmarks in einer kontrollierten Umgebung. Der tatsächliche Durchsatz oder die tatsächliche Leistung, die jeder Benutzer erfährt, hängt von vielen Faktoren ab, darunter auch Aspekte wie der Arbeitslast des Systems/der Umgebung des Benutzers, der E/A-Konfiguration, der Speicherkonfiguration und der allgemeinen Arbeitslast. Daher kann nicht zugesichert werden, dass ein einzelner Benutzer ähnliche Ergebnisse wie die hier angegeben erzielt. VERTRAULICHE INFORMATIONEN Der Inhalt dieser Präsentation kann Informationen enthalten, die vertraulich sind, Produktstrategien, Preise und andere Informationen im Zusammenhang mit HCLSoftware-Produkten widerspiegeln, die vertraulich behandelt und nicht ohne vorherige Genehmigung eines HCL-Vertreters verbreitet werden sollten. ZUKÜNFTIGE PRODUKTE Informationen über mögliche zukünftige Produkte sollen unsere allgemeine Produktausrichtung umreißen und sollten bei der Kaufentscheidung nicht als Grundlage dienen. Die erwähnten Informationen über potenzielle zukünftige Produkte stellen keine Verpflichtung, Versprechung oder rechtliche Verpflichtung zur Lieferung von Material, Code oder Funktionalität dar. Informationen über potenzielle zukünftige Produkte dürfen nicht in einen Vertrag aufgenommen werden https://www.hcltechsw.com/wps/portal/legal/hcl-software-disclaimer HCL Software Haftungsausschluss
  • 3. Copyright © 2022 HCL Software Limited | Confidential Ernst Rochovansky Technical Advisor DACH ernst.rochovansky@hcl-software.com
  • 4. Agendapunkte 1. UDP Überblick 2. Demo (Domino) Leap 2a. Blick in Foundry Service 3. VoltMX (Multiexperience) 4. Demo Iris & Mobile App 5. Anleitungen zum Nachbauen
  • 5. HCL Unified Development Plattform Die richtigen Tools für das richtige Team Eine gemeinsame Plattform Citizen Developer Professional Developer • Schnelle, nicht technische Entwicklung im Browser – ohne langwierige Ressourcen- Diskussion • Umfangreiche clientbasierte IDE • Eingebunden in Dev/Ops, GitHub und andere IT-Verfahren • Volle Kontrolle über Formfaktor, Integration, Sicherheit usw. • Erweiterung von Anwendungen, die von Citizen Developern erstellt wurden • Die "Server-Seite" Ihrer Anwendung • Apps, die als APIs in Backends gespeichert sind, zusammen mit anderen Diensten für Authentifizierung, Integration, Objektmodelle, Arbeitsabläufe, Geschäftsregeln, Offline- Unterstützung usw.
  • 6. HCL Unified Development Plattform Die richtigen Tools für das richtige Team Eine gemeinsame Plattform - Volt MX Foundry Citizen Developer Professional Developer • Schnelle, nicht technische Entwicklung im Browser – ohne langwierige Ressourcen- Diskussion • Umfangreiche clientbasierte IDE • Eingebunden in Dev/Ops, GitHub und andere IT-Verfahren • Volle Kontrolle über Formfaktor, Integration, Sicherheit usw. • Erweiterung von Anwendungen, die von Citizen Developern erstellt wurden • Die "Server-Seite" Ihrer Anwendung • Apps, die als APIs in Backends gespeichert sind, zusammen mit anderen Diensten für Authentifizierung, Integration, Objektmodelle, Arbeitsabläufe, Geschäftsregeln, Offline- Unterstützung usw.
  • 7. Leap ist Bestandteil von HCL Volt MX/MX Go und DX • Leap ist im Lieferumfang von HCL Volt MX und in HCL Digital Experience enthalten • HCL Volt MX Go-Kunden haben die Wahl, entweder Leap oder Domino Leap zu verwenden
  • 8. Mobile, Wearables Desktop Tablet Kiosk Chat-Bots ERP CRM Datenbanken CMS, DAM IoT SaaS Apps Web Services Iris: Einheitliche visuelle Design- & Entwicklungsumgebung Low-Code / Pro-Code Marketplace Foundry: Sichere Anwendungs-Backenddienste, Workflow, Regeln und Integrationsadapter DevOps & Automatisiertes Testen On-Premises, Cloud Native und SaaS Hosting Domino Leap: Visuelles Anwendungs- & Workflow-Design No-Code / Low-Code Digital Experience Anwendungsentwicklung für jede Zielgruppe, jedes Endgerät, jedes Backend Workload Automation IoT Browser AR / VR / ML Digital Experience
  • 9. Agendapunkte 1. UDP Überblick 2. Demo (Domino) Leap 2a. Blick in Foundry Service 3. VoltMX (Multiexperience) 4. Demo Iris & Mobile App 5. Anleitungen zum Nachbauen
  • 10. Zusammenarbeit zwischen Business und IT Schritt 1: IT konfiguriert für die Citizen Developer einen Integrationsservice in Foundry zur Nutzung in Leap Apps Leap Apps CRM IoT ERP SaaS Apps Content Databases Domino Apps Schritt 2: Citizen Developer nutzt den fertigen Integrations- service in einer Leap App Szenario: Business User erstellt eine Leap App und möchte darin Daten aus Salesforce übernehmen Foundry Leap
  • 11. • Salesforce als Beispiel • Developer Account • Details unter: Tutorial: How to define an integration service in Foundry and use it in Leap https://support.hcltechsw.com/csm?id=kb_article& sysparm_article=KB0106821 Schritt 1: Einrichtung Foundry
  • 12. MuleSoft AWS API Gateway Relational Database Mongo DB RAML OpenAPI (Swagger) IBM MQ SAP JCO Email AWS S3 Cloudian Foundry Admin Red Hat PAM BOX Adapter DialogFlow USPS XML SOAP JSON Java JavaScript API Proxy Mock Data Google Instagram Microsoft BOX Facebook LinkedIn Amazon Yahoo Microsoft Active Directory Open LDAP Salesforce SAML User Repository SAP Gateway OAuth 2.0 Okta Custom OAuth Provider • Abdeckung von 80% des erforderlichen Quellcodes • Zwischenreleases mit ihrem Upgrade Management, Testaufwand etc. werden obsolet • Vereinfachung der Zusammenarbeit zwischen Entwicklungsprofis und Fachbereichen durch Integration von Leap Anwendungen Social Adapter Enterprise Adapter Business Adapter Tech Adapter Foundry ist DIE Integrationsplattform
  • 13. Zusammenarbeit zwischen Business und IT Leap Schritt 1: IT konfiguriert für die Citizen Developer einen Integrationsservice in Foundry zur Nutzung in Leap Apps Leap Apps CRM IoT ERP SaaS Apps Content Databases Domino Apps Foundry Schritt 2: Citizen Developer nutzt den fertigen Integrations- service in einer Leap App Szenario: Business User erstellt eine Leap App und möchte darin Daten aus Salesforce übernehmen Demo 1: Integration Salesforce in eine Leap Applikation über Foundry
  • 15. Agendapunkte 1. UDP Überblick 2. Demo (Domino) Leap 2a. Blick in Foundry Service 3. VoltMX (Multiexperience) 4. Demo Iris & Mobile App 5. Anleitungen zum Nachbauen
  • 16. Mobile, Wearables Desktop Tablet Kiosk Chat-Bots ERP CRM Datenbanken CMS, DAM IoT SaaS Apps Web Services Iris: Einheitliche visuelle Design- & Entwicklungsumgebung Low-Code / Pro-Code Marketplace Foundry: Sichere Anwendungs-Backenddienste, Workflow, Regeln und Integrationsadapter DevOps & Automatisiertes Testen On-Premises, Cloud Native und SaaS Hosting Domino Leap: Visuelles Anwendungs- & Workflow-Design No-Code / Low-Code Digital Experience Anwendungsentwicklung für jede Zielgruppe, jedes Endgerät, jedes Backend Workload Automation IoT Browser AR / VR / ML Digital Experience
  • 17. Agendapunkte 1. UDP Überblick 2. Demo (Domino) Leap 2a. Blick in Foundry Service 3. VoltMX (Multiexperience) 4. Demo Iris & Mobile App 5. Anleitungen zum Nachbauen
  • 18. Zusammenarbeit zwischen Business und IT Leap Schritt 2: IT übernimmt die LEAP APP und entwickelt eine mobile Applikation in IRIS mit der auf die Daten der LEAP App zugegriffen wird Leap Apps CRM IoT ERP SaaS Apps Content Databases Domino Apps Foundry Schritt 1: Citizen Developer übergibt seine App an die IT. Szenario: Erweiterung der Leap-App als native mobile App mit Volt Foundry und Iris Professional Developer
  • 19. Zusammenarbeit zwischen Business und IT Leap Schritt 2: IT/Developer erstellt eine mobile Applikationin IRIS mit der auf die Daten der LEAP App zugegriffen wird Leap Apps CRM IoT ERP SaaS Apps Content Databases Domino Apps Foundry Schritt 1: Citizen Developer stellt seine LEAP App via REST zur Verfügung (Swagger). Szenario: Business User erstellt eine Leap App und möchte darin Daten aus Salesforce übernehmen Professional Developer Demo 2: Erweiterung der Leap-App als native mobile App mit Volt Foundry und Iris
  • 21. Agendapunkte 1. UDP Überblick 2. Demo (Domino) Leap 2a. Blick in Foundry Service 3. VoltMX (Multiexperience) 4. Demo Iris & Mobile App 5. Anleitungen zum Nachbauen
  • 23. Resource Domino Leap App via Showroom/Marketplace SoFy https://volt.myhclsandbox.com/volt-apps/anon/org/app/9c6e2a21-ead6-42f3-956e- b697884caa1c/launch/index.html?form=F_Form_AppLoader&id=25ac818f-cb7b-4668-8558-9837af5c9b22
  • 24. Anleitungen zum Nachbauen Video: • https://www.youtube.com/watch?v=itnUCG7J3uU Video: • https://www.youtube.com/watch?v=qmTsj6dn8ng Tutorial: How to define an integration service in Foundry and use it in Leap • https://support.hcltechsw.com/csm?id=kb_article&sysparm_article=KB0106821 Tutorial: Tutorial: Extending a Leap App with Foundry and Iris • https://support.hcltechsw.com/csm?id=kb_article&sysparm_article=KB0106823