SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Mobile WebApps
                          Motivation
                         matthias.luebken@it-agile.de




Montag, 28. März 2011
We want to mobile!



Montag, 28. März 2011
Montag, 28. März 2011
Plattformen




Montag, 28. März 2011
Market share




             Share of worldwide 2010 Q3 smartphone sales to end users by operating system, according to Gartner. [Wikipedia]


Montag, 28. März 2011
Was macht eine App
                              aus?
                    • Native User-Experience?
                    • Eigenes Icon?
                    • Offline fähig?
                    • Appstore?
                    • Performance?

Montag, 28. März 2011
Mögliche Ansätze

                    • Native
                    • Web-Based
                    • Hybrid
                    • (Interpreted)
                    • (Generated)

Montag, 28. März 2011
Native Anwendung

                    • Plattform spezifische Sprache und API
                        (Objective-C, C, Java ...)
                    • Hervorragende Tool Unterstützung
                    • Gute Einbindung in AppStores etc.


Montag, 28. März 2011
Bsp. iPhone




Montag, 28. März 2011
Native Anwendung
                                              
           • Beste User-
                  Experience         • Hoher Entwicklungs-
                                       aufwand
           • Alle Features möglich
                                     • Wenig
           • Beste Performance         Wiederverwendung
           • Beste Unterstützung     • Hoher
                  durch Plattform      Einarbeitungsaufwand
                  Anbieter

Montag, 28. März 2011
WebApp
                        • Spezielle Webseite
                        • Basis offene Webstandards
                        • Browser als Basis
                        • Modernere Browser als auf dem Desktop
                        • WebApp wird direkt geladen
                        • Gute Integration in Smartphones
Montag, 28. März 2011
Die “IDE”




Montag, 28. März 2011
WebApp
                                          
        • Offene Webstandards     • Nicht alle Features
        • Gering Einarbeitung     • Kein native Look&Feel
                                    Bsp. Scrolling
        • Hohe Wieder-
               verwendbarkeit     • Wenig Speicher
        • Kein AppStore           • Schlechte
               Restriktionen        Toolunterstützung

Montag, 28. März 2011
Hybrid-App

                    • Anwendung wird als WebApp geschrieben
                    • Und in kleinem nativen Rahmen eingebettet
                    • Alle Features des Gerätes nutzen
                    • Große Unterstützung: Phonegap

Montag, 28. März 2011
Hybrid-App als agiler
                              Ansatz
                    • Anwendung als pure WebApp entwickeln
                        und mit Phonegap releasen
                    • Teile der Anwendung auf bestimmten
                        Plattformen durch native Views ersetzen
                    • Unterstützt in Phonegap durch Plugins

Montag, 28. März 2011
Hybrid-App
                                         


           • Beste aus beiden     • Nichts Halbes und
                  Welten            nichts Ganzes




Montag, 28. März 2011
Ars Technica App auf dem iPad
Montag, 28. März 2011
Fragen?




Montag, 28. März 2011

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012Alimentaria
 
Deutscher Bundestag Stenographischer Bericht 168. Sitzung
Deutscher Bundestag Stenographischer Bericht 168. SitzungDeutscher Bundestag Stenographischer Bericht 168. Sitzung
Deutscher Bundestag Stenographischer Bericht 168. Sitzung
The Skunks
 
2013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe202013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe20
Thomas Jenewein
 
störungen präs
störungen prässtörungen präs
störungen präsSrl2012
 
Instrumentenmanagement
InstrumentenmanagementInstrumentenmanagement
Instrumentenmanagement11880
 
J connecting with nature article german jonette 32
J connecting with nature article german jonette 32J connecting with nature article german jonette 32
J connecting with nature article german jonette 32
Johanna-Merete Creutzberg
 
2384 stumag
2384 stumag2384 stumag
2384 stumag
angel72bg
 
Stand SHOPPING
Stand SHOPPINGStand SHOPPING
Infopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Social Media Analyse ProtestbewegungenInfopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Deutschland
 
Pressedienst im internet
Pressedienst im internetPressedienst im internet
Pressedienst im internetADENION GmbH
 
Geschichte Litauens - in German
Geschichte Litauens - in GermanGeschichte Litauens - in German
Geschichte Litauens - in German
Andrius Usackas
 
Biblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
Biblioteksledermøde & DRs KulturarvsprojektBiblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
Biblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
Tobias Golodnoff
 
Präsentation umlaufsperren
Präsentation umlaufsperrenPräsentation umlaufsperren
Präsentation umlaufsperren
Wolfgang Gross
 
Fbeltern1
Fbeltern1Fbeltern1
Fbeltern1
Didi Klement
 
Proyecto desarrollo de competencias comunicativas en los docentes
Proyecto desarrollo de competencias comunicativas en los docentesProyecto desarrollo de competencias comunicativas en los docentes
Proyecto desarrollo de competencias comunicativas en los docentes
laura elena aragon hope
 

Andere mochten auch (16)

Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
Alimentaria 2012: Schauplatz für Marken! Regal (Austria), enero 2012
 
Deutscher Bundestag Stenographischer Bericht 168. Sitzung
Deutscher Bundestag Stenographischer Bericht 168. SitzungDeutscher Bundestag Stenographischer Bericht 168. Sitzung
Deutscher Bundestag Stenographischer Bericht 168. Sitzung
 
2013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe202013 learntec jenewein_pe20
2013 learntec jenewein_pe20
 
Serie2
Serie2Serie2
Serie2
 
störungen präs
störungen prässtörungen präs
störungen präs
 
Instrumentenmanagement
InstrumentenmanagementInstrumentenmanagement
Instrumentenmanagement
 
J connecting with nature article german jonette 32
J connecting with nature article german jonette 32J connecting with nature article german jonette 32
J connecting with nature article german jonette 32
 
2384 stumag
2384 stumag2384 stumag
2384 stumag
 
Stand SHOPPING
Stand SHOPPINGStand SHOPPING
Stand SHOPPING
 
Infopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Social Media Analyse ProtestbewegungenInfopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
Infopaq Social Media Analyse Protestbewegungen
 
Pressedienst im internet
Pressedienst im internetPressedienst im internet
Pressedienst im internet
 
Geschichte Litauens - in German
Geschichte Litauens - in GermanGeschichte Litauens - in German
Geschichte Litauens - in German
 
Biblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
Biblioteksledermøde & DRs KulturarvsprojektBiblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
Biblioteksledermøde & DRs Kulturarvsprojekt
 
Präsentation umlaufsperren
Präsentation umlaufsperrenPräsentation umlaufsperren
Präsentation umlaufsperren
 
Fbeltern1
Fbeltern1Fbeltern1
Fbeltern1
 
Proyecto desarrollo de competencias comunicativas en los docentes
Proyecto desarrollo de competencias comunicativas en los docentesProyecto desarrollo de competencias comunicativas en los docentes
Proyecto desarrollo de competencias comunicativas en los docentes
 

Ähnlich wie Mobile Webapps Motivation

PhpStrom git phpunit_t3ak11
PhpStrom git phpunit_t3ak11PhpStrom git phpunit_t3ak11
PhpStrom git phpunit_t3ak11
merzilla & Finanztip
 
NEXT11, Puzzle pieces of our mobile web approach
NEXT11, Puzzle pieces of our mobile web approachNEXT11, Puzzle pieces of our mobile web approach
NEXT11, Puzzle pieces of our mobile web approachwolframkriesing
 
A/B Testing und Conversion Optimierung für Mobile Apps
A/B Testing und Conversion Optimierung für Mobile Apps A/B Testing und Conversion Optimierung für Mobile Apps
A/B Testing und Conversion Optimierung für Mobile Apps
Optimizely
 
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile AnwendungenCross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Markus Eiglsperger
 
10 Dinge die ich an dir hasse - Stolpersteine in der Webentwicklung
10 Dinge die ich an dir hasse - Stolpersteine in der Webentwicklung10 Dinge die ich an dir hasse - Stolpersteine in der Webentwicklung
10 Dinge die ich an dir hasse - Stolpersteine in der WebentwicklungSebastian Springer
 
Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für di...
Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für di...Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für di...
Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für di...
IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme mbH
 
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Dr. U...
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Dr. U...Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Dr. U...
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Dr. U...
e-teaching.org
 
Das Microsoft AppStudio (beta)
Das Microsoft AppStudio (beta)Das Microsoft AppStudio (beta)
Das Microsoft AppStudio (beta)Peter Nowak
 
Einführung in Paper Prototyping
Einführung in Paper PrototypingEinführung in Paper Prototyping
Einführung in Paper PrototypingTobias Adam
 
Mobile Apps für Designer
Mobile Apps für DesignerMobile Apps für Designer
Mobile Apps für Designerbowstreet
 
CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wani...
CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wani...CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wani...
CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wani...Communardo GmbH
 
UxHH Talk - Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX Design
UxHH Talk - Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX DesignUxHH Talk - Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX Design
UxHH Talk - Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX Design
fwippich
 
Was ist eigentlich SharePoint
Was ist eigentlich SharePointWas ist eigentlich SharePoint
Was ist eigentlich SharePoint
Max Nowack
 
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändertWie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
Renato Mitra
 
Executive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Executive Summary – App Entwicklung für EntscheiderExecutive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Executive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Bokowsky + Laymann GmbH
 
eparo - Service Design Immonet iPad-App (Vortrag IA Konferenz 2013 - Rolf Sc...
eparo - Service Design Immonet iPad-App  (Vortrag IA Konferenz 2013 - Rolf Sc...eparo - Service Design Immonet iPad-App  (Vortrag IA Konferenz 2013 - Rolf Sc...
eparo - Service Design Immonet iPad-App (Vortrag IA Konferenz 2013 - Rolf Sc...
eparo GmbH
 
Abap course chapter 2 tools in the development environment
Abap course   chapter 2 tools in the development environmentAbap course   chapter 2 tools in the development environment
Abap course chapter 2 tools in the development environmentMilind Patil
 
Paducation_Lehrerfortbildung _ Struktur und Modul 1 von 4
Paducation_Lehrerfortbildung  _ Struktur und Modul 1 von 4Paducation_Lehrerfortbildung  _ Struktur und Modul 1 von 4
Paducation_Lehrerfortbildung _ Struktur und Modul 1 von 4Ingo15
 
ETH-Bibliothek Tablets für Studium und Arbeit
ETH-Bibliothek Tablets für Studium und ArbeitETH-Bibliothek Tablets für Studium und Arbeit
ETH-Bibliothek Tablets für Studium und Arbeit
ETH-Bibliothek
 
Portale 2.0 mit Liferay
Portale 2.0 mit LiferayPortale 2.0 mit Liferay
Portale 2.0 mit Liferay
inovex GmbH
 

Ähnlich wie Mobile Webapps Motivation (20)

PhpStrom git phpunit_t3ak11
PhpStrom git phpunit_t3ak11PhpStrom git phpunit_t3ak11
PhpStrom git phpunit_t3ak11
 
NEXT11, Puzzle pieces of our mobile web approach
NEXT11, Puzzle pieces of our mobile web approachNEXT11, Puzzle pieces of our mobile web approach
NEXT11, Puzzle pieces of our mobile web approach
 
A/B Testing und Conversion Optimierung für Mobile Apps
A/B Testing und Conversion Optimierung für Mobile Apps A/B Testing und Conversion Optimierung für Mobile Apps
A/B Testing und Conversion Optimierung für Mobile Apps
 
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile AnwendungenCross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
Cross Plattform Entwicklung für Mobile Anwendungen
 
10 Dinge die ich an dir hasse - Stolpersteine in der Webentwicklung
10 Dinge die ich an dir hasse - Stolpersteine in der Webentwicklung10 Dinge die ich an dir hasse - Stolpersteine in der Webentwicklung
10 Dinge die ich an dir hasse - Stolpersteine in der Webentwicklung
 
Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für di...
Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für di...Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für di...
Mobile Applikationen: Entwicklung, Rollout, Wartung - Tipps und Tricks für di...
 
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Dr. U...
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Dr. U...Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Dr. U...
Mobiles Lernen” - ein Überblick über Szenarien und Technologien (Folien Dr. U...
 
Das Microsoft AppStudio (beta)
Das Microsoft AppStudio (beta)Das Microsoft AppStudio (beta)
Das Microsoft AppStudio (beta)
 
Einführung in Paper Prototyping
Einführung in Paper PrototypingEinführung in Paper Prototyping
Einführung in Paper Prototyping
 
Mobile Apps für Designer
Mobile Apps für DesignerMobile Apps für Designer
Mobile Apps für Designer
 
CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wani...
CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wani...CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wani...
CCD 2011: Der Weg eines Intranets zum alltäglichen Arbeitsmittel (Martin Wani...
 
UxHH Talk - Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX Design
UxHH Talk - Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX DesignUxHH Talk - Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX Design
UxHH Talk - Der Weg zu barrierefreien Apps durch UX Design
 
Was ist eigentlich SharePoint
Was ist eigentlich SharePointWas ist eigentlich SharePoint
Was ist eigentlich SharePoint
 
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändertWie das mobile Internet mein Leben verändert
Wie das mobile Internet mein Leben verändert
 
Executive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Executive Summary – App Entwicklung für EntscheiderExecutive Summary – App Entwicklung für Entscheider
Executive Summary – App Entwicklung für Entscheider
 
eparo - Service Design Immonet iPad-App (Vortrag IA Konferenz 2013 - Rolf Sc...
eparo - Service Design Immonet iPad-App  (Vortrag IA Konferenz 2013 - Rolf Sc...eparo - Service Design Immonet iPad-App  (Vortrag IA Konferenz 2013 - Rolf Sc...
eparo - Service Design Immonet iPad-App (Vortrag IA Konferenz 2013 - Rolf Sc...
 
Abap course chapter 2 tools in the development environment
Abap course   chapter 2 tools in the development environmentAbap course   chapter 2 tools in the development environment
Abap course chapter 2 tools in the development environment
 
Paducation_Lehrerfortbildung _ Struktur und Modul 1 von 4
Paducation_Lehrerfortbildung  _ Struktur und Modul 1 von 4Paducation_Lehrerfortbildung  _ Struktur und Modul 1 von 4
Paducation_Lehrerfortbildung _ Struktur und Modul 1 von 4
 
ETH-Bibliothek Tablets für Studium und Arbeit
ETH-Bibliothek Tablets für Studium und ArbeitETH-Bibliothek Tablets für Studium und Arbeit
ETH-Bibliothek Tablets für Studium und Arbeit
 
Portale 2.0 mit Liferay
Portale 2.0 mit LiferayPortale 2.0 mit Liferay
Portale 2.0 mit Liferay
 

Mehr von Matthias Luebken

Who needs containers in a serverless world
Who needs containers in a serverless worldWho needs containers in a serverless world
Who needs containers in a serverless world
Matthias Luebken
 
Who needs containers in a serverless world
Who needs containers in a serverless worldWho needs containers in a serverless world
Who needs containers in a serverless world
Matthias Luebken
 
Container Patterns
Container PatternsContainer Patterns
Container Patterns
Matthias Luebken
 
Eine Einführung in Docker
Eine Einführung in DockerEine Einführung in Docker
Eine Einführung in Docker
Matthias Luebken
 
How to scale product development when you no longer fit in one room
How to scale product development when you no longer fit in one roomHow to scale product development when you no longer fit in one room
How to scale product development when you no longer fit in one room
Matthias Luebken
 
How to scale product development when you no longer fit in one room
How to scale product development when you no longer fit in one roomHow to scale product development when you no longer fit in one room
How to scale product development when you no longer fit in one room
Matthias Luebken
 
Docker Introduction – @ Agile Bonn
Docker Introduction – @ Agile BonnDocker Introduction – @ Agile Bonn
Docker Introduction – @ Agile Bonn
Matthias Luebken
 
“Und wie war ich so?”
Feedback in Unternehmen
“Und wie war ich so?”
Feedback in Unternehmen“Und wie war ich so?”
Feedback in Unternehmen
“Und wie war ich so?”
Feedback in Unternehmen
Matthias Luebken
 
Home- (office) ?
Home- (office) ?Home- (office) ?
Home- (office) ?
Matthias Luebken
 
Staying Startup
Staying StartupStaying Startup
Staying Startup
Matthias Luebken
 
Talk: Staying Startup at Interactive-Cologne
Talk: Staying Startup at Interactive-CologneTalk: Staying Startup at Interactive-Cologne
Talk: Staying Startup at Interactive-Cologne
Matthias Luebken
 
Verbessertes Feedback durch Peerreview
Verbessertes Feedback durch PeerreviewVerbessertes Feedback durch Peerreview
Verbessertes Feedback durch PeerreviewMatthias Luebken
 

Mehr von Matthias Luebken (13)

Who needs containers in a serverless world
Who needs containers in a serverless worldWho needs containers in a serverless world
Who needs containers in a serverless world
 
Who needs containers in a serverless world
Who needs containers in a serverless worldWho needs containers in a serverless world
Who needs containers in a serverless world
 
Container Patterns
Container PatternsContainer Patterns
Container Patterns
 
Eine Einführung in Docker
Eine Einführung in DockerEine Einführung in Docker
Eine Einführung in Docker
 
How to scale product development when you no longer fit in one room
How to scale product development when you no longer fit in one roomHow to scale product development when you no longer fit in one room
How to scale product development when you no longer fit in one room
 
How to scale product development when you no longer fit in one room
How to scale product development when you no longer fit in one roomHow to scale product development when you no longer fit in one room
How to scale product development when you no longer fit in one room
 
Docker Introduction – @ Agile Bonn
Docker Introduction – @ Agile BonnDocker Introduction – @ Agile Bonn
Docker Introduction – @ Agile Bonn
 
“Und wie war ich so?”
Feedback in Unternehmen
“Und wie war ich so?”
Feedback in Unternehmen“Und wie war ich so?”
Feedback in Unternehmen
“Und wie war ich so?”
Feedback in Unternehmen
 
Home- (office) ?
Home- (office) ?Home- (office) ?
Home- (office) ?
 
Staying Startup
Staying StartupStaying Startup
Staying Startup
 
Talk: Staying Startup at Interactive-Cologne
Talk: Staying Startup at Interactive-CologneTalk: Staying Startup at Interactive-Cologne
Talk: Staying Startup at Interactive-Cologne
 
Verbessertes Feedback durch Peerreview
Verbessertes Feedback durch PeerreviewVerbessertes Feedback durch Peerreview
Verbessertes Feedback durch Peerreview
 
Mobile WebApps
Mobile WebAppsMobile WebApps
Mobile WebApps
 

Mobile Webapps Motivation

  • 1. Mobile WebApps Motivation matthias.luebken@it-agile.de Montag, 28. März 2011
  • 2. We want to mobile! Montag, 28. März 2011
  • 5. Market share Share of worldwide 2010 Q3 smartphone sales to end users by operating system, according to Gartner. [Wikipedia] Montag, 28. März 2011
  • 6. Was macht eine App aus? • Native User-Experience? • Eigenes Icon? • Offline fähig? • Appstore? • Performance? Montag, 28. März 2011
  • 7. Mögliche Ansätze • Native • Web-Based • Hybrid • (Interpreted) • (Generated) Montag, 28. März 2011
  • 8. Native Anwendung • Plattform spezifische Sprache und API (Objective-C, C, Java ...) • Hervorragende Tool Unterstützung • Gute Einbindung in AppStores etc. Montag, 28. März 2011
  • 10. Native Anwendung   • Beste User- Experience • Hoher Entwicklungs- aufwand • Alle Features möglich • Wenig • Beste Performance Wiederverwendung • Beste Unterstützung • Hoher durch Plattform Einarbeitungsaufwand Anbieter Montag, 28. März 2011
  • 11. WebApp • Spezielle Webseite • Basis offene Webstandards • Browser als Basis • Modernere Browser als auf dem Desktop • WebApp wird direkt geladen • Gute Integration in Smartphones Montag, 28. März 2011
  • 13. WebApp   • Offene Webstandards • Nicht alle Features • Gering Einarbeitung • Kein native Look&Feel Bsp. Scrolling • Hohe Wieder- verwendbarkeit • Wenig Speicher • Kein AppStore • Schlechte Restriktionen Toolunterstützung Montag, 28. März 2011
  • 14. Hybrid-App • Anwendung wird als WebApp geschrieben • Und in kleinem nativen Rahmen eingebettet • Alle Features des Gerätes nutzen • Große Unterstützung: Phonegap Montag, 28. März 2011
  • 15. Hybrid-App als agiler Ansatz • Anwendung als pure WebApp entwickeln und mit Phonegap releasen • Teile der Anwendung auf bestimmten Plattformen durch native Views ersetzen • Unterstützt in Phonegap durch Plugins Montag, 28. März 2011
  • 16. Hybrid-App   • Beste aus beiden • Nichts Halbes und Welten nichts Ganzes Montag, 28. März 2011
  • 17. Ars Technica App auf dem iPad Montag, 28. März 2011