SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 21
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Interkulturelles Management
Kulturdimensionen nach Kluckhohn/Strodtbeck,
Hall und Hofstede
Gliederung
1. Kulturdimensionen nach
Kluckhohn/Strodtbeck
2. Kulturdimensionen nach Hall
3. Kulturdimesionen nach Hofstede
4. Schlussfolgerungen
Leitfrage des Kapitels
Wie können
Gemeinsamkeiten und
Unterschiede von
Landeskulturen erfasst
werden?
Kluckhohn/Strodtbeck
• Erster Versuch Kulturen in Dimensionen
einzuordnen, um Unterschiede und
Gemeinsamkeiten aufzuzeigen
• Als Basis für die Kulturdimensionen dient die
,,Eingeborenen Gemeinschaften“ Studie aus
dem Jahr 1961
Kluckhohn/Strodtbeck
Kulturdimensionen
• das Wesen der menschlichen Natur
• die Beziehungen des Menschen zur Natur
• die Beziehungen des Menschen zu anderen
Menschen
• die Zeitorientierung des Menschen
• die Aktivitätsorientierung
Kluckhohn/Strodtbeck
Die Ausprägungen der
einzelnen Dimensionen
Edward T. Hall
Kulturdimensionen
High Context/ Low Context
In High Context Kulturen wird sehr viel indirekt
kommuniziert. Der Gesprächspartner muss viel
deuten. In Low Context Kulturen wird dagegen
vordergründig direkt kommuniziert.
Edward T. Hall
Einordnug nach Ländern
Edward T. Hall
Zeitorientierung
Monochron
Zeit wird linear betrachtet, Aktivitäten werden
nacheinander ausgeführt
Polychron
Zeit ist zirkulär und Aktivitäten werden zur gleichen
Zeit ausgeführt
Edward T. Hall
Edward T. Hall
Informationsgeschwindigkeit
Hoch
Informationen können sehr schnell aufgenommen
und decodiert werden (Bsp: Bild Zeitung)
Niedrig
Die Verabeitung der Informationen benötigt mehr
Zeit (Bsp: FAZ)
Edward T. Hall
Raumorientierung
Hoch
Personen halten bei der Kommunikation einen
gewissen Mindestabstand
Niedrig
Der Abstand während der Kommunikation ist
deutlich geringer
Edward T. Hall
Geert Hofstede
• Analyse durchgeführt unter
IBM Mitarbeitern
• Umfangreichste verfügbare Studie
• Resultate wurden 1980 in seinem Buch
Culture‘s Consequences veröffentlicht
Geert Hofstede
Machtdistanz (PDI)
Der Power Distance Index gibt an, inwieweit
weniger mächtige Individuen eine ungleiche
Verteilung von Macht akzeptieren und diese
auch erwarten
Geert Hofstede
Individualismus und
Kollektivismus (IDV)
In Gesellschaften mit einem hohen IDV-Index
werden besonders die Rechte
des Individuums geschützt: Selbstbestimmung und
Eigenverantwortung sind wichtig. In einer
kollektivistischen Kultur mit niedrigem IDV-Index
dominiert dagegen die Integration in jeder Art von
Netzwerken
Geert Hofstede
Maskulinität vs. Femininität
Diese Dimension bezeichnet die Ausprägung der
vorherrschenden Werte, die bei beiden
Geschlechtern etabliert sind. Als feminine Werte
zählt Hofstede Fürsorglichkeit, Kooperation und
Bescheidenheit auf. Maskuline Werte seien
hingegen Konkurrenzbereitschaft und
Selbstbewusstsein
Geert Hofstede
Ungewissheitsvermeidung (UAI)
Kulturen mit einem hohen UAI, die Unsicherheit
vermeiden wollen, zeichnen sich durch viele
festgeschriebene Gesetze, Richtlinien,
Sicherheitsmaßnahmen aus. Die Mitglieder sind
emotionaler und nervöser.
Kulturen, die Unsicherheit akzeptieren, sind tolerant,
haben wenige Regeln, die im Zweifelsfall auch
veränderbar sind, und neigen also zu Relativismus. Die
Mitglieder sind phlegmatisch und erwarten von ihrer
Umwelt nicht, dass sie Gefühle zeigt.
Geert Hofstede
Lang- oder kurzfristige Ausrichtung
Dieser Index, der von Hofstede erst spät
eingeführt wurde, gibt an, wie groß der zeitliche
Planungshorizont in einer Gesellschaft ist.
Schlussfolgerungen
• Es ist unbestritten, dass kulturelle
Unterschiede zwischen Ländern existieren
• Das Wissen über die Dimensionen muss dabei
richtig angewendet werden
• Im Management lassen sich keine ,,wenn-
dann“ Aussagen treffen
• Kulturelle Vermischung als Herausforderung
für zukünftige Manager
Vielen Dank für
ihre
Aufmerksamkeit!

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Culture & Communication
Culture & CommunicationCulture & Communication
Culture & Communication
ginabennett
 
Chapter 12 intercultural communication
Chapter 12   intercultural communicationChapter 12   intercultural communication
Chapter 12 intercultural communication
xiaoshandanni
 
D10_E5 Intercultural Communication Skills_Yuri Kagolovsky & Kathryn Brillinger
D10_E5 Intercultural Communication Skills_Yuri Kagolovsky & Kathryn BrillingerD10_E5 Intercultural Communication Skills_Yuri Kagolovsky & Kathryn Brillinger
D10_E5 Intercultural Communication Skills_Yuri Kagolovsky & Kathryn Brillinger
ocasiconference
 
Interkulturelle Kompetenz Vereinigte Arabische Emirate VAE Schenck Process Gm...
Interkulturelle Kompetenz Vereinigte Arabische Emirate VAE Schenck Process Gm...Interkulturelle Kompetenz Vereinigte Arabische Emirate VAE Schenck Process Gm...
Interkulturelle Kompetenz Vereinigte Arabische Emirate VAE Schenck Process Gm...
Samir L. Iranee
 
Cultural diversity presentation - CJA - LSS 2053
Cultural diversity presentation - CJA - LSS 2053Cultural diversity presentation - CJA - LSS 2053
Cultural diversity presentation - CJA - LSS 2053
h00269079
 
Que es la cultura
Que es la culturaQue es la cultura
Que es la cultura
Rene Gdvl
 

Was ist angesagt? (20)

The meaning of culture
The meaning of cultureThe meaning of culture
The meaning of culture
 
Culture & Communication
Culture & CommunicationCulture & Communication
Culture & Communication
 
Ch.6 PowerPoint
Ch.6 PowerPointCh.6 PowerPoint
Ch.6 PowerPoint
 
Hofstede's cultural dimensions: Turkey
Hofstede's cultural dimensions: TurkeyHofstede's cultural dimensions: Turkey
Hofstede's cultural dimensions: Turkey
 
Chapter 12 intercultural communication
Chapter 12   intercultural communicationChapter 12   intercultural communication
Chapter 12 intercultural communication
 
high and low context culture
high and low context culture high and low context culture
high and low context culture
 
D10_E5 Intercultural Communication Skills_Yuri Kagolovsky & Kathryn Brillinger
D10_E5 Intercultural Communication Skills_Yuri Kagolovsky & Kathryn BrillingerD10_E5 Intercultural Communication Skills_Yuri Kagolovsky & Kathryn Brillinger
D10_E5 Intercultural Communication Skills_Yuri Kagolovsky & Kathryn Brillinger
 
INTERKULTURELLE FÄHIGKEITEN copie.pptx
 INTERKULTURELLE FÄHIGKEITEN copie.pptx INTERKULTURELLE FÄHIGKEITEN copie.pptx
INTERKULTURELLE FÄHIGKEITEN copie.pptx
 
L'employabilité dans les secteurs culturels et créatifs au sein des pays arab...
L'employabilité dans les secteurs culturels et créatifs au sein des pays arab...L'employabilité dans les secteurs culturels et créatifs au sein des pays arab...
L'employabilité dans les secteurs culturels et créatifs au sein des pays arab...
 
4. identidad y diversidad enfoques
4. identidad y diversidad enfoques4. identidad y diversidad enfoques
4. identidad y diversidad enfoques
 
Interkulturelle Kompetenz Vereinigte Arabische Emirate VAE Schenck Process Gm...
Interkulturelle Kompetenz Vereinigte Arabische Emirate VAE Schenck Process Gm...Interkulturelle Kompetenz Vereinigte Arabische Emirate VAE Schenck Process Gm...
Interkulturelle Kompetenz Vereinigte Arabische Emirate VAE Schenck Process Gm...
 
Ethnicity and Multiculturalism
Ethnicity and MulticulturalismEthnicity and Multiculturalism
Ethnicity and Multiculturalism
 
Azizi_Questions de méthodologie en anthropologie urbaine
Azizi_Questions de méthodologie en anthropologie urbaineAzizi_Questions de méthodologie en anthropologie urbaine
Azizi_Questions de méthodologie en anthropologie urbaine
 
High & Low Context Culture
High & Low Context CultureHigh & Low Context Culture
High & Low Context Culture
 
Culture
CultureCulture
Culture
 
Cultura y escuela-Profesorado UCU - 2013
Cultura y escuela-Profesorado UCU - 2013Cultura y escuela-Profesorado UCU - 2013
Cultura y escuela-Profesorado UCU - 2013
 
Ethnocentrism & Ethnorelativism
Ethnocentrism & EthnorelativismEthnocentrism & Ethnorelativism
Ethnocentrism & Ethnorelativism
 
Cultural diversity presentation - CJA - LSS 2053
Cultural diversity presentation - CJA - LSS 2053Cultural diversity presentation - CJA - LSS 2053
Cultural diversity presentation - CJA - LSS 2053
 
Que es la cultura
Que es la culturaQue es la cultura
Que es la cultura
 
Identity Negotiation Theory
Identity Negotiation TheoryIdentity Negotiation Theory
Identity Negotiation Theory
 

Ähnlich wie Kulturdimensionen - Kluckhohn/Strodtbeck, Hall und Hofstede

Riding the Waves of Culture
Riding the Waves of CultureRiding the Waves of Culture
Riding the Waves of Culture
Janik Kühn
 
Kommunikationsmodelle
KommunikationsmodelleKommunikationsmodelle
Kommunikationsmodelle
Thomas Stanni
 
Bücher sind auch nur Medien
Bücher sind auch nur MedienBücher sind auch nur Medien
Bücher sind auch nur Medien
joness6
 
Interkult PräSentation
Interkult PräSentationInterkult PräSentation
Interkult PräSentation
Erik Wegener
 

Ähnlich wie Kulturdimensionen - Kluckhohn/Strodtbeck, Hall und Hofstede (20)

Treichel kultur transkulturalität_basismodelle
Treichel kultur transkulturalität_basismodelleTreichel kultur transkulturalität_basismodelle
Treichel kultur transkulturalität_basismodelle
 
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0
Vom Wissen wollen zum Wissen sollen 1.0
 
Unternehmenskultur – über was sprechen wir eigentlich?
Unternehmenskultur – über was sprechen wir eigentlich?Unternehmenskultur – über was sprechen wir eigentlich?
Unternehmenskultur – über was sprechen wir eigentlich?
 
Modul 6
Modul 6Modul 6
Modul 6
 
Forgas (1999) Soziale Interaktion und Kommunikation
Forgas (1999) Soziale Interaktion und KommunikationForgas (1999) Soziale Interaktion und Kommunikation
Forgas (1999) Soziale Interaktion und Kommunikation
 
Riding the Waves of Culture
Riding the Waves of CultureRiding the Waves of Culture
Riding the Waves of Culture
 
Buchauszug Halbmond & Kreuz
Buchauszug Halbmond & KreuzBuchauszug Halbmond & Kreuz
Buchauszug Halbmond & Kreuz
 
Sozialisation
SozialisationSozialisation
Sozialisation
 
Was ist kultur
Was ist kulturWas ist kultur
Was ist kultur
 
Entwicklung & Bildung2 2010 06 23 zusammenfassung
Entwicklung & Bildung2 2010 06 23 zusammenfassungEntwicklung & Bildung2 2010 06 23 zusammenfassung
Entwicklung & Bildung2 2010 06 23 zusammenfassung
 
Kommunikationsmodelle
KommunikationsmodelleKommunikationsmodelle
Kommunikationsmodelle
 
Wissensmanagement & Ethik
Wissensmanagement & EthikWissensmanagement & Ethik
Wissensmanagement & Ethik
 
Die Zukunft der Chancengleichheit
Die Zukunft der ChancengleichheitDie Zukunft der Chancengleichheit
Die Zukunft der Chancengleichheit
 
Gnoti seaton ars vivendi
Gnoti seaton ars vivendiGnoti seaton ars vivendi
Gnoti seaton ars vivendi
 
Formelhafte Sprechakte und Hotspots bei der interkulturellen Kommunikation
Formelhafte Sprechakte und Hotspots bei der interkulturellen KommunikationFormelhafte Sprechakte und Hotspots bei der interkulturellen Kommunikation
Formelhafte Sprechakte und Hotspots bei der interkulturellen Kommunikation
 
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor SozialkapitalRita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
Rita Trattnigg: Zukunftsfaktor Sozialkapital
 
Kommunikation und Auftrittskompetenz am Beispiel Tierversuche
Kommunikation und Auftrittskompetenz am Beispiel TierversucheKommunikation und Auftrittskompetenz am Beispiel Tierversuche
Kommunikation und Auftrittskompetenz am Beispiel Tierversuche
 
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - BuchauszugLiebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
Liebe zwischen Halbmond und Kreuz - Buchauszug
 
Bücher sind auch nur Medien
Bücher sind auch nur MedienBücher sind auch nur Medien
Bücher sind auch nur Medien
 
Interkult PräSentation
Interkult PräSentationInterkult PräSentation
Interkult PräSentation
 

Mehr von Philippxx

Mehr von Philippxx (20)

Russian language
Russian languageRussian language
Russian language
 
Calcio in Italia - Serie A
Calcio in Italia - Serie ACalcio in Italia - Serie A
Calcio in Italia - Serie A
 
Otto von Bismarck
Otto von BismarckOtto von Bismarck
Otto von Bismarck
 
L‘Alsace
L‘Alsace L‘Alsace
L‘Alsace
 
Intercultural Management
Intercultural Management Intercultural Management
Intercultural Management
 
SkyTeam
SkyTeamSkyTeam
SkyTeam
 
Baltic States
Baltic StatesBaltic States
Baltic States
 
Higher Education System in Germany
Higher Education System in GermanyHigher Education System in Germany
Higher Education System in Germany
 
Kosovo
KosovoKosovo
Kosovo
 
Capitals in Europe
Capitals in EuropeCapitals in Europe
Capitals in Europe
 
Parteien in Deutschland
Parteien in DeutschlandParteien in Deutschland
Parteien in Deutschland
 
OECD
OECD OECD
OECD
 
Urbanization
Urbanization Urbanization
Urbanization
 
Tourism in Germany
Tourism in GermanyTourism in Germany
Tourism in Germany
 
Social Insurance System in Germany
Social Insurance System in GermanySocial Insurance System in Germany
Social Insurance System in Germany
 
Consumer society
Consumer societyConsumer society
Consumer society
 
The Gigaliner/ EuroCombi - Current State and Future Prospectives
The Gigaliner/ EuroCombi - Current State and Future ProspectivesThe Gigaliner/ EuroCombi - Current State and Future Prospectives
The Gigaliner/ EuroCombi - Current State and Future Prospectives
 
Marktbearbeitung durch Fusionen und Akquisitionen (M&A*s)
Marktbearbeitung durch Fusionen und Akquisitionen (M&A*s)Marktbearbeitung durch Fusionen und Akquisitionen (M&A*s)
Marktbearbeitung durch Fusionen und Akquisitionen (M&A*s)
 
Der demographische Wandel in Deutschland
Der demographische Wandel in DeutschlandDer demographische Wandel in Deutschland
Der demographische Wandel in Deutschland
 
IS-LM Modelll
IS-LM ModelllIS-LM Modelll
IS-LM Modelll
 

Kulturdimensionen - Kluckhohn/Strodtbeck, Hall und Hofstede