SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk
Geschäftsfeld:
Sicherung der Qualität und Effizienz anspruchsvoller
Industrieller Prozesse durch HLK Technik
Ansprechpartner:
Technischer Leiter Herr Hans-Joachim Löffler
Bemerkungen:
Die Märkischen Werke haben schon
mehrere Projekte bezüglich HLK Technik
für Fertigungstechnik mit der Firma
TOBOL gemacht.
Cirka 1.300 Datenpunkte für HLK
Technik+ Gebäudetechnik.
Stammkunde von TOBOL seit 2004.
Planer:
HKL Ingenieurgesellschaft mbH
Erfurter Landstraße 9/10
99195 Erfurt-Stotternheim
Neubau MW-Racing Neubau Werk II
Ort:
Märkisches Werk GmbH
Fleckenstraße 2a
37345 Großbodungen
HLK Zentrale mit Kältemaschine
Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk
MSR Technik für Prozesskälte:
• Prozesskälte: 2x Wärmepumpe mit 26-Erdsonden
Umschaltung H/K/Freie Kühlung
• Maschienenkälte: 2x Kühltürme + Freikühler
MSR für Kühlung der Schmiermittel für die
Werkzeugmaschinen:
• Präzesions-Regelung für Messräume
• Anbindung der Wärmepumpen über Bacnet
Klimatisierung der gesamten Produktionshalle:
• Datenaufzeichnung aller Relevanten Systemtemperaturen
mit Übergabe über SNMP an Qualitätsmanagmentsystem
Gebäudemanagmentsystem inkl. Alarmmanagment +
Spitzenlastoptimierung um Energiekosten zu
reduzieren
Protokolle:
• Bacnet
• Mod-BUS
• M-BUS
Welche Aufgaben wurden von TOBOL gelöst?
Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk
Remote Online Service:
TOBOL hat alle historischen Daten der Werkstechnik jederzeit zugreifbar und
kann sich direkt mit alle Automationsstationen für Service verbinden.
Topologie: Steuerungstechnik und Multi Site Kommunikation
Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk
Konzeptions- / Planungsphase:
• Dauerte 6 Monate - TOBOL bereits mit am Tisch
Realisierungsphase:
• Dauerte 4 Monate.
Optimierungsphase:
• Dauerte 12Monate - TOBOL monatlich 2-3 Termine
Perfektionierungsphase:
• Kein Vor-Ort Einsatz mehr. Überwachung via Internet
Wie wurde Aufgabe gelöst? - Bildeindrücke
Innenansicht eines von insgesamt 5
Schaltschränken mit frei,programmierbaren,
modularen Automationsgeräten - Typ Saia
PCD 3 M5xxx
Schaltschränke mit 15“ Touchpanel
als Vor-Ort-Bedienung
Anlagenschema: Bild vom Web
basierter
Leit-/Managementsystem
Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk
Das webbasierte Leit-/Managementsystem läuft
auf allen Geräten mit Browser. Dedizierte PC braucht
es dafür nicht.
Wir geben Sicherheit, dass Ihre Anlagen
zuverlässig und effizient laufen!
Übersicht: Prozesskälte mit Berechnung
der Entzugskälte aus dem Erdreich –
Erdsonden 2x
Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk
Wir geben Sicherheit, dass Ihre Anlagen
zuverlässig und effizient laufen!
Übersicht Maschinenkälte – 2x KühltürmeÜberwachung Technische Gase (Stickstoff/Argon
/Wasserstoff) mit online Meldung an „Linde
Gase“.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

El viaje a guatemala, guatemala
El viaje a guatemala, guatemalaEl viaje a guatemala, guatemala
El viaje a guatemala, guatemala
cadisaurusrex
 
Exhortaciones para una iglesia
Exhortaciones para una iglesiaExhortaciones para una iglesia
Exhortaciones para una iglesia
Saúl Loera
 
Muntatge n s de robines
Muntatge n s de robinesMuntatge n s de robines
Muntatge n s de robines
cprobines
 
Wenn man alles_aufgegeben_hat
Wenn man alles_aufgegeben_hatWenn man alles_aufgegeben_hat
Wenn man alles_aufgegeben_hat
Guido Göbel
 
From persecutor to preacher spanish cb
From persecutor to preacher spanish cbFrom persecutor to preacher spanish cb
From persecutor to preacher spanish cb
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Eröffnung: der erste Internetbrunnen der Welt im Pengland Mainz
Eröffnung: der erste Internetbrunnen der Welt im Pengland MainzEröffnung: der erste Internetbrunnen der Welt im Pengland Mainz
Eröffnung: der erste Internetbrunnen der Welt im Pengland Mainz
Alex Boerger
 
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Claudio Ordoñez
 
Jesus feeds 5000 people spanish c bz
Jesus feeds 5000 people spanish c bzJesus feeds 5000 people spanish c bz
Jesus feeds 5000 people spanish c bz
Ministerio Infantil Arcoiris
 
20150611 track5 2_sp21_social_ecm_dvelop
20150611 track5 2_sp21_social_ecm_dvelop20150611 track5 2_sp21_social_ecm_dvelop
20150611 track5 2_sp21_social_ecm_dvelop
DNUG e.V.
 
Getit Uml Methodik
Getit Uml MethodikGetit Uml Methodik
Getit Uml Methodik
Thomas Wöhlke
 
Como obedecer la ley 2
Como obedecer la ley 2Como obedecer la ley 2
Como obedecer la ley 2
Saúl Loera
 
El amor es el cumplimiento de la ley1
El amor es el cumplimiento de la ley1El amor es el cumplimiento de la ley1
El amor es el cumplimiento de la ley1
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Conf laomniscienciadedios-def-111228165346-phpapp02
Conf laomniscienciadedios-def-111228165346-phpapp02Conf laomniscienciadedios-def-111228165346-phpapp02
Conf laomniscienciadedios-def-111228165346-phpapp02
Saúl Loera
 
2. dios me dio un cuerpo
2. dios me dio un cuerpo2. dios me dio un cuerpo
2. dios me dio un cuerpo
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Referenzen Übersicht und Daten von Tobol_10_07_2013
Referenzen  Übersicht und Daten von Tobol_10_07_2013Referenzen  Übersicht und Daten von Tobol_10_07_2013
Referenzen Übersicht und Daten von Tobol_10_07_2013
Jürgen Lauber
 
Ergebnisliste
ErgebnislisteErgebnisliste
Ergebnisliste
emiliomerayo
 
Tarea de investigacion
Tarea de investigacionTarea de investigacion
Tarea de investigacion
Paul Torres
 
When god made everything spanish
When god made everything spanishWhen god made everything spanish
When god made everything spanish
Ministerio Infantil Arcoiris
 
Año 1 semana-13
Año 1 semana-13Año 1 semana-13
DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY Aktuell 1/13DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY GmbH
 

Andere mochten auch (20)

El viaje a guatemala, guatemala
El viaje a guatemala, guatemalaEl viaje a guatemala, guatemala
El viaje a guatemala, guatemala
 
Exhortaciones para una iglesia
Exhortaciones para una iglesiaExhortaciones para una iglesia
Exhortaciones para una iglesia
 
Muntatge n s de robines
Muntatge n s de robinesMuntatge n s de robines
Muntatge n s de robines
 
Wenn man alles_aufgegeben_hat
Wenn man alles_aufgegeben_hatWenn man alles_aufgegeben_hat
Wenn man alles_aufgegeben_hat
 
From persecutor to preacher spanish cb
From persecutor to preacher spanish cbFrom persecutor to preacher spanish cb
From persecutor to preacher spanish cb
 
Eröffnung: der erste Internetbrunnen der Welt im Pengland Mainz
Eröffnung: der erste Internetbrunnen der Welt im Pengland MainzEröffnung: der erste Internetbrunnen der Welt im Pengland Mainz
Eröffnung: der erste Internetbrunnen der Welt im Pengland Mainz
 
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
Presentación para el Mini-Congreso Los Beatles: 50 años después. Innovaciones...
 
Jesus feeds 5000 people spanish c bz
Jesus feeds 5000 people spanish c bzJesus feeds 5000 people spanish c bz
Jesus feeds 5000 people spanish c bz
 
20150611 track5 2_sp21_social_ecm_dvelop
20150611 track5 2_sp21_social_ecm_dvelop20150611 track5 2_sp21_social_ecm_dvelop
20150611 track5 2_sp21_social_ecm_dvelop
 
Getit Uml Methodik
Getit Uml MethodikGetit Uml Methodik
Getit Uml Methodik
 
Como obedecer la ley 2
Como obedecer la ley 2Como obedecer la ley 2
Como obedecer la ley 2
 
El amor es el cumplimiento de la ley1
El amor es el cumplimiento de la ley1El amor es el cumplimiento de la ley1
El amor es el cumplimiento de la ley1
 
Conf laomniscienciadedios-def-111228165346-phpapp02
Conf laomniscienciadedios-def-111228165346-phpapp02Conf laomniscienciadedios-def-111228165346-phpapp02
Conf laomniscienciadedios-def-111228165346-phpapp02
 
2. dios me dio un cuerpo
2. dios me dio un cuerpo2. dios me dio un cuerpo
2. dios me dio un cuerpo
 
Referenzen Übersicht und Daten von Tobol_10_07_2013
Referenzen  Übersicht und Daten von Tobol_10_07_2013Referenzen  Übersicht und Daten von Tobol_10_07_2013
Referenzen Übersicht und Daten von Tobol_10_07_2013
 
Ergebnisliste
ErgebnislisteErgebnisliste
Ergebnisliste
 
Tarea de investigacion
Tarea de investigacionTarea de investigacion
Tarea de investigacion
 
When god made everything spanish
When god made everything spanishWhen god made everything spanish
When god made everything spanish
 
Año 1 semana-13
Año 1 semana-13Año 1 semana-13
Año 1 semana-13
 
DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY Aktuell 1/13DHI-WASY Aktuell 1/13
DHI-WASY Aktuell 1/13
 

Ähnlich wie Referenz: Prozess HLK Maerkisches werk von Tobol Controls

FMK2014: Ein Warenwirtschaftssystem, das mit Scannern, Waagen und Mitarbeiter...
FMK2014: Ein Warenwirtschaftssystem, das mit Scannern, Waagen und Mitarbeiter...FMK2014: Ein Warenwirtschaftssystem, das mit Scannern, Waagen und Mitarbeiter...
FMK2014: Ein Warenwirtschaftssystem, das mit Scannern, Waagen und Mitarbeiter...
Verein FM Konferenz
 
BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung
BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene FertigungBüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung
BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung
softenginegmbh
 
Druckluftkommentare 2 2011
Druckluftkommentare 2 2011Druckluftkommentare 2 2011
Druckluftkommentare 2 2011
Marketing CTS
 
Chronos Zeiterfassung mit SAP Business ByDesign
Chronos Zeiterfassung mit SAP Business ByDesignChronos Zeiterfassung mit SAP Business ByDesign
Chronos Zeiterfassung mit SAP Business ByDesign
Cobalt Software GmbH
 
Schnellübersicht Zeiterfassung Sap Business ByDesign
Schnellübersicht Zeiterfassung Sap Business ByDesignSchnellübersicht Zeiterfassung Sap Business ByDesign
Schnellübersicht Zeiterfassung Sap Business ByDesign
Cobalt Software GmbH
 
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Perfion
 
Chronos Zeiterfassung für SAP
Chronos Zeiterfassung für SAPChronos Zeiterfassung für SAP
Chronos Zeiterfassung für SAP
Cobalt Software GmbH
 
Beckhoff programmierer -_expert
Beckhoff programmierer -_expertBeckhoff programmierer -_expert
Beckhoff programmierer -_expert
Setiono Winardi
 
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologieoee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
ifp – Institut für Produktivität
 
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution GmbH & Co. KG
 
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales JourneyProduktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Intelliact AG
 
Voll flexible LED-Lösungen für Innen und Außen
Voll flexible LED-Lösungen für Innen und AußenVoll flexible LED-Lösungen für Innen und Außen
Voll flexible LED-Lösungen für Innen und Außen
fair4business
 
OSMC 2018 | Icinga2 Scale-Out – Monitoring großer Umgebungen by Jens Schanz
OSMC 2018 | Icinga2 Scale-Out – Monitoring großer Umgebungen by Jens SchanzOSMC 2018 | Icinga2 Scale-Out – Monitoring großer Umgebungen by Jens Schanz
OSMC 2018 | Icinga2 Scale-Out – Monitoring großer Umgebungen by Jens Schanz
NETWAYS
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Thomas Schulz
 
TRANSCONNECT® als Rückgrat für die Industrie 4.0 (TRANSCONNECT®-ANWENDERTAG 2...
TRANSCONNECT® als Rückgrat für die Industrie 4.0 (TRANSCONNECT®-ANWENDERTAG 2...TRANSCONNECT® als Rückgrat für die Industrie 4.0 (TRANSCONNECT®-ANWENDERTAG 2...
TRANSCONNECT® als Rückgrat für die Industrie 4.0 (TRANSCONNECT®-ANWENDERTAG 2...
SQL Projekt AG
 
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologieoee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
Lean Knowledge Base UG
 
Abschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
Abschlusspräsentation IT-System-KaufmannAbschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
Abschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
Oliver Boresch
 
80 energiesparende Kleindurchlauferhitzer installiert.pdf
80 energiesparende Kleindurchlauferhitzer installiert.pdf80 energiesparende Kleindurchlauferhitzer installiert.pdf
80 energiesparende Kleindurchlauferhitzer installiert.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Reengineering am Beispiel eines Heizkraftwerks
Reengineering am Beispiel eines HeizkraftwerksReengineering am Beispiel eines Heizkraftwerks
Reengineering am Beispiel eines Heizkraftwerks
Thomas Schulz
 

Ähnlich wie Referenz: Prozess HLK Maerkisches werk von Tobol Controls (20)

FMK2014: Ein Warenwirtschaftssystem, das mit Scannern, Waagen und Mitarbeiter...
FMK2014: Ein Warenwirtschaftssystem, das mit Scannern, Waagen und Mitarbeiter...FMK2014: Ein Warenwirtschaftssystem, das mit Scannern, Waagen und Mitarbeiter...
FMK2014: Ein Warenwirtschaftssystem, das mit Scannern, Waagen und Mitarbeiter...
 
BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung
BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene FertigungBüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung
BüroWARE® FACTORY - ERP für die auftragsbezogene Fertigung
 
Druckluftkommentare 2 2011
Druckluftkommentare 2 2011Druckluftkommentare 2 2011
Druckluftkommentare 2 2011
 
Chronos Zeiterfassung mit SAP Business ByDesign
Chronos Zeiterfassung mit SAP Business ByDesignChronos Zeiterfassung mit SAP Business ByDesign
Chronos Zeiterfassung mit SAP Business ByDesign
 
Schnellübersicht Zeiterfassung Sap Business ByDesign
Schnellübersicht Zeiterfassung Sap Business ByDesignSchnellübersicht Zeiterfassung Sap Business ByDesign
Schnellübersicht Zeiterfassung Sap Business ByDesign
 
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
Fallstudie: Der Zeitaufwand für die Erstellung großer Produktdatendateien san...
 
Chronos Zeiterfassung für SAP
Chronos Zeiterfassung für SAPChronos Zeiterfassung für SAP
Chronos Zeiterfassung für SAP
 
Beckhoff programmierer -_expert
Beckhoff programmierer -_expertBeckhoff programmierer -_expert
Beckhoff programmierer -_expert
 
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologieoee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
 
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
 
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales JourneyProduktkataloge als Teil der Sales Journey
Produktkataloge als Teil der Sales Journey
 
Voll flexible LED-Lösungen für Innen und Außen
Voll flexible LED-Lösungen für Innen und AußenVoll flexible LED-Lösungen für Innen und Außen
Voll flexible LED-Lösungen für Innen und Außen
 
OSMC 2018 | Icinga2 Scale-Out – Monitoring großer Umgebungen by Jens Schanz
OSMC 2018 | Icinga2 Scale-Out – Monitoring großer Umgebungen by Jens SchanzOSMC 2018 | Icinga2 Scale-Out – Monitoring großer Umgebungen by Jens Schanz
OSMC 2018 | Icinga2 Scale-Out – Monitoring großer Umgebungen by Jens Schanz
 
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von HolzfaserplattenderFreisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
Freisetzung ungenutzter Reserven bei der Fertigung von Holzfaserplattender
 
TRANSCONNECT® als Rückgrat für die Industrie 4.0 (TRANSCONNECT®-ANWENDERTAG 2...
TRANSCONNECT® als Rückgrat für die Industrie 4.0 (TRANSCONNECT®-ANWENDERTAG 2...TRANSCONNECT® als Rückgrat für die Industrie 4.0 (TRANSCONNECT®-ANWENDERTAG 2...
TRANSCONNECT® als Rückgrat für die Industrie 4.0 (TRANSCONNECT®-ANWENDERTAG 2...
 
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologieoee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
 
Abschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
Abschlusspräsentation IT-System-KaufmannAbschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
Abschlusspräsentation IT-System-Kaufmann
 
2010 09 29 12-30 michael haser
2010 09 29 12-30 michael haser2010 09 29 12-30 michael haser
2010 09 29 12-30 michael haser
 
80 energiesparende Kleindurchlauferhitzer installiert.pdf
80 energiesparende Kleindurchlauferhitzer installiert.pdf80 energiesparende Kleindurchlauferhitzer installiert.pdf
80 energiesparende Kleindurchlauferhitzer installiert.pdf
 
Reengineering am Beispiel eines Heizkraftwerks
Reengineering am Beispiel eines HeizkraftwerksReengineering am Beispiel eines Heizkraftwerks
Reengineering am Beispiel eines Heizkraftwerks
 

Mehr von Jürgen Lauber

Ig bau grundstein mai2015 bau unwesen
Ig bau grundstein mai2015 bau unwesenIg bau grundstein mai2015 bau unwesen
Ig bau grundstein mai2015 bau unwesen
Jürgen Lauber
 
Facility manager november 2014
Facility manager november 2014Facility manager november 2014
Facility manager november 2014
Jürgen Lauber
 
Wirtschaftsblatt at januar 2015
Wirtschaftsblatt at januar 2015Wirtschaftsblatt at januar 2015
Wirtschaftsblatt at januar 2015
Jürgen Lauber
 
eVersion 2014: BauWesen: Besonderheit und Dynamik von Bauprojekten
eVersion 2014: BauWesen: Besonderheit und Dynamik von BauprojekteneVersion 2014: BauWesen: Besonderheit und Dynamik von Bauprojekten
eVersion 2014: BauWesen: Besonderheit und Dynamik von Bauprojekten
Jürgen Lauber
 
Enterprise 2.0 Stude Saia-Burgess Conrols AG
Enterprise 2.0 Stude  Saia-Burgess Conrols AG Enterprise 2.0 Stude  Saia-Burgess Conrols AG
Enterprise 2.0 Stude Saia-Burgess Conrols AG
Jürgen Lauber
 
Göttingen Stadtgespräche Bauunwesen TGA Fachmann 20.Februar 2015
Göttingen Stadtgespräche Bauunwesen TGA Fachmann 20.Februar 2015Göttingen Stadtgespräche Bauunwesen TGA Fachmann 20.Februar 2015
Göttingen Stadtgespräche Bauunwesen TGA Fachmann 20.Februar 2015
Jürgen Lauber
 
TGA im Kontext des Bauwesen / BauUnwesen :Bälz stiftung januar 16 2015 share
TGA im Kontext des Bauwesen / BauUnwesen :Bälz stiftung  januar 16 2015 shareTGA im Kontext des Bauwesen / BauUnwesen :Bälz stiftung  januar 16 2015 share
TGA im Kontext des Bauwesen / BauUnwesen :Bälz stiftung januar 16 2015 share
Jürgen Lauber
 
BauWesen/ Bauunwesen - Universitätskrankenhaus Insel Bern November 26 2014 pu...
BauWesen/ Bauunwesen - Universitätskrankenhaus Insel Bern November 26 2014 pu...BauWesen/ Bauunwesen - Universitätskrankenhaus Insel Bern November 26 2014 pu...
BauWesen/ Bauunwesen - Universitätskrankenhaus Insel Bern November 26 2014 pu...
Jürgen Lauber
 
Editorial moderne gebäudetechnik 9 2014
Editorial moderne gebäudetechnik 9 2014Editorial moderne gebäudetechnik 9 2014
Editorial moderne gebäudetechnik 9 2014
Jürgen Lauber
 
VDI AUTOMATIONS KONGRESS juergen lauber 1.juli 2014
VDI AUTOMATIONS KONGRESS juergen lauber 1.juli 2014VDI AUTOMATIONS KONGRESS juergen lauber 1.juli 2014
VDI AUTOMATIONS KONGRESS juergen lauber 1.juli 2014
Jürgen Lauber
 
Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?
Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?
Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?
Jürgen Lauber
 
Juergen Lauber Detail Lebenslauf Mai 2015 D
Juergen Lauber Detail Lebenslauf Mai 2015 D Juergen Lauber Detail Lebenslauf Mai 2015 D
Juergen Lauber Detail Lebenslauf Mai 2015 D
Jürgen Lauber
 
Erfurt 2014 april 25 hochschule share
Erfurt 2014 april 25 hochschule shareErfurt 2014 april 25 hochschule share
Erfurt 2014 april 25 hochschule share
Jürgen Lauber
 
Danke Merci Thanks saia 28.2.2014
Danke Merci Thanks saia 28.2.2014Danke Merci Thanks saia 28.2.2014
Danke Merci Thanks saia 28.2.2014
Jürgen Lauber
 
fm benchmark TGA Daten - Mail an Saia Kontakte
fm benchmark  TGA Daten -  Mail an Saia Kontakte fm benchmark  TGA Daten -  Mail an Saia Kontakte
fm benchmark TGA Daten - Mail an Saia Kontakte
Jürgen Lauber
 
Abschlussbericht AMEV Umfrage Pro.Buechel fur BBR
Abschlussbericht AMEV Umfrage Pro.Buechel fur BBRAbschlussbericht AMEV Umfrage Pro.Buechel fur BBR
Abschlussbericht AMEV Umfrage Pro.Buechel fur BBR
Jürgen Lauber
 
Abschlussbericht Anhang AMEV Befragung Prof.Buechel fuer BBR
Abschlussbericht Anhang AMEV Befragung Prof.Buechel fuer BBRAbschlussbericht Anhang AMEV Befragung Prof.Buechel fuer BBR
Abschlussbericht Anhang AMEV Befragung Prof.Buechel fuer BBR
Jürgen Lauber
 
M&A Karls University november 5h 2013 public selection
M&A  Karls University  november 5h 2013 public selectionM&A  Karls University  november 5h 2013 public selection
M&A Karls University november 5h 2013 public selection
Jürgen Lauber
 
Lean nella azienda ed technologia
Lean nella azienda ed technologia Lean nella azienda ed technologia
Lean nella azienda ed technologia
Jürgen Lauber
 
Lean in company and technology - extracts of year book 2012
Lean in company and technology - extracts of  year book 2012Lean in company and technology - extracts of  year book 2012
Lean in company and technology - extracts of year book 2012
Jürgen Lauber
 

Mehr von Jürgen Lauber (20)

Ig bau grundstein mai2015 bau unwesen
Ig bau grundstein mai2015 bau unwesenIg bau grundstein mai2015 bau unwesen
Ig bau grundstein mai2015 bau unwesen
 
Facility manager november 2014
Facility manager november 2014Facility manager november 2014
Facility manager november 2014
 
Wirtschaftsblatt at januar 2015
Wirtschaftsblatt at januar 2015Wirtschaftsblatt at januar 2015
Wirtschaftsblatt at januar 2015
 
eVersion 2014: BauWesen: Besonderheit und Dynamik von Bauprojekten
eVersion 2014: BauWesen: Besonderheit und Dynamik von BauprojekteneVersion 2014: BauWesen: Besonderheit und Dynamik von Bauprojekten
eVersion 2014: BauWesen: Besonderheit und Dynamik von Bauprojekten
 
Enterprise 2.0 Stude Saia-Burgess Conrols AG
Enterprise 2.0 Stude  Saia-Burgess Conrols AG Enterprise 2.0 Stude  Saia-Burgess Conrols AG
Enterprise 2.0 Stude Saia-Burgess Conrols AG
 
Göttingen Stadtgespräche Bauunwesen TGA Fachmann 20.Februar 2015
Göttingen Stadtgespräche Bauunwesen TGA Fachmann 20.Februar 2015Göttingen Stadtgespräche Bauunwesen TGA Fachmann 20.Februar 2015
Göttingen Stadtgespräche Bauunwesen TGA Fachmann 20.Februar 2015
 
TGA im Kontext des Bauwesen / BauUnwesen :Bälz stiftung januar 16 2015 share
TGA im Kontext des Bauwesen / BauUnwesen :Bälz stiftung  januar 16 2015 shareTGA im Kontext des Bauwesen / BauUnwesen :Bälz stiftung  januar 16 2015 share
TGA im Kontext des Bauwesen / BauUnwesen :Bälz stiftung januar 16 2015 share
 
BauWesen/ Bauunwesen - Universitätskrankenhaus Insel Bern November 26 2014 pu...
BauWesen/ Bauunwesen - Universitätskrankenhaus Insel Bern November 26 2014 pu...BauWesen/ Bauunwesen - Universitätskrankenhaus Insel Bern November 26 2014 pu...
BauWesen/ Bauunwesen - Universitätskrankenhaus Insel Bern November 26 2014 pu...
 
Editorial moderne gebäudetechnik 9 2014
Editorial moderne gebäudetechnik 9 2014Editorial moderne gebäudetechnik 9 2014
Editorial moderne gebäudetechnik 9 2014
 
VDI AUTOMATIONS KONGRESS juergen lauber 1.juli 2014
VDI AUTOMATIONS KONGRESS juergen lauber 1.juli 2014VDI AUTOMATIONS KONGRESS juergen lauber 1.juli 2014
VDI AUTOMATIONS KONGRESS juergen lauber 1.juli 2014
 
Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?
Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?
Quellen BauWesen / BauUnwesen : Warum geht Baue in Deutschland schief?
 
Juergen Lauber Detail Lebenslauf Mai 2015 D
Juergen Lauber Detail Lebenslauf Mai 2015 D Juergen Lauber Detail Lebenslauf Mai 2015 D
Juergen Lauber Detail Lebenslauf Mai 2015 D
 
Erfurt 2014 april 25 hochschule share
Erfurt 2014 april 25 hochschule shareErfurt 2014 april 25 hochschule share
Erfurt 2014 april 25 hochschule share
 
Danke Merci Thanks saia 28.2.2014
Danke Merci Thanks saia 28.2.2014Danke Merci Thanks saia 28.2.2014
Danke Merci Thanks saia 28.2.2014
 
fm benchmark TGA Daten - Mail an Saia Kontakte
fm benchmark  TGA Daten -  Mail an Saia Kontakte fm benchmark  TGA Daten -  Mail an Saia Kontakte
fm benchmark TGA Daten - Mail an Saia Kontakte
 
Abschlussbericht AMEV Umfrage Pro.Buechel fur BBR
Abschlussbericht AMEV Umfrage Pro.Buechel fur BBRAbschlussbericht AMEV Umfrage Pro.Buechel fur BBR
Abschlussbericht AMEV Umfrage Pro.Buechel fur BBR
 
Abschlussbericht Anhang AMEV Befragung Prof.Buechel fuer BBR
Abschlussbericht Anhang AMEV Befragung Prof.Buechel fuer BBRAbschlussbericht Anhang AMEV Befragung Prof.Buechel fuer BBR
Abschlussbericht Anhang AMEV Befragung Prof.Buechel fuer BBR
 
M&A Karls University november 5h 2013 public selection
M&A  Karls University  november 5h 2013 public selectionM&A  Karls University  november 5h 2013 public selection
M&A Karls University november 5h 2013 public selection
 
Lean nella azienda ed technologia
Lean nella azienda ed technologia Lean nella azienda ed technologia
Lean nella azienda ed technologia
 
Lean in company and technology - extracts of year book 2012
Lean in company and technology - extracts of  year book 2012Lean in company and technology - extracts of  year book 2012
Lean in company and technology - extracts of year book 2012
 

Referenz: Prozess HLK Maerkisches werk von Tobol Controls

  • 1. Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk Geschäftsfeld: Sicherung der Qualität und Effizienz anspruchsvoller Industrieller Prozesse durch HLK Technik Ansprechpartner: Technischer Leiter Herr Hans-Joachim Löffler Bemerkungen: Die Märkischen Werke haben schon mehrere Projekte bezüglich HLK Technik für Fertigungstechnik mit der Firma TOBOL gemacht. Cirka 1.300 Datenpunkte für HLK Technik+ Gebäudetechnik. Stammkunde von TOBOL seit 2004. Planer: HKL Ingenieurgesellschaft mbH Erfurter Landstraße 9/10 99195 Erfurt-Stotternheim Neubau MW-Racing Neubau Werk II Ort: Märkisches Werk GmbH Fleckenstraße 2a 37345 Großbodungen
  • 2. HLK Zentrale mit Kältemaschine Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk MSR Technik für Prozesskälte: • Prozesskälte: 2x Wärmepumpe mit 26-Erdsonden Umschaltung H/K/Freie Kühlung • Maschienenkälte: 2x Kühltürme + Freikühler MSR für Kühlung der Schmiermittel für die Werkzeugmaschinen: • Präzesions-Regelung für Messräume • Anbindung der Wärmepumpen über Bacnet Klimatisierung der gesamten Produktionshalle: • Datenaufzeichnung aller Relevanten Systemtemperaturen mit Übergabe über SNMP an Qualitätsmanagmentsystem Gebäudemanagmentsystem inkl. Alarmmanagment + Spitzenlastoptimierung um Energiekosten zu reduzieren Protokolle: • Bacnet • Mod-BUS • M-BUS Welche Aufgaben wurden von TOBOL gelöst?
  • 3. Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk Remote Online Service: TOBOL hat alle historischen Daten der Werkstechnik jederzeit zugreifbar und kann sich direkt mit alle Automationsstationen für Service verbinden. Topologie: Steuerungstechnik und Multi Site Kommunikation
  • 4. Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk Konzeptions- / Planungsphase: • Dauerte 6 Monate - TOBOL bereits mit am Tisch Realisierungsphase: • Dauerte 4 Monate. Optimierungsphase: • Dauerte 12Monate - TOBOL monatlich 2-3 Termine Perfektionierungsphase: • Kein Vor-Ort Einsatz mehr. Überwachung via Internet Wie wurde Aufgabe gelöst? - Bildeindrücke Innenansicht eines von insgesamt 5 Schaltschränken mit frei,programmierbaren, modularen Automationsgeräten - Typ Saia PCD 3 M5xxx Schaltschränke mit 15“ Touchpanel als Vor-Ort-Bedienung
  • 5. Anlagenschema: Bild vom Web basierter Leit-/Managementsystem Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk Das webbasierte Leit-/Managementsystem läuft auf allen Geräten mit Browser. Dedizierte PC braucht es dafür nicht. Wir geben Sicherheit, dass Ihre Anlagen zuverlässig und effizient laufen! Übersicht: Prozesskälte mit Berechnung der Entzugskälte aus dem Erdreich – Erdsonden 2x
  • 6. Märkisches Werk GmbH – Neues Produktionswerk Wir geben Sicherheit, dass Ihre Anlagen zuverlässig und effizient laufen! Übersicht Maschinenkälte – 2x KühltürmeÜberwachung Technische Gase (Stickstoff/Argon /Wasserstoff) mit online Meldung an „Linde Gase“.