SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Ausflugsziel ERFOLG
Einmalige Lage
Abgeschieden aber dennoch in Fussdistanz
zur heutigen Welt, inmitten der stillen
Schönheit der intakten Thurlandschaft,
liegt die Kartause Ittingen, ein ehemaliges
Kartäuser-Kloster. Gastfreundschaft, Bil-
dung und Begegnung, Fürsorge, Selbstver-
sorgung,SpiritualitätundPflegederKultur:
Das sind die zentralen Werte der klösterli-
chen Vergangenheit. In ihrem Zusammen-
spiel entstehen ungeahnte Möglichkeiten,
diejedenBesuchderKartausezueinemein-
drucksvollen Erlebnis werden lassen.
EntdeckenSiedieunglaublicheVielfaltderNa-
tur innerhalb und ausserhalb der Klostermau-
ern. Spüren Sie im Ittinger Museum dem Le-
ben der ehemaligen Mönche nach. Machen
Sie sich auf,in unseremThymian-Labyrinth Ih-
re Mitte zu finden.Geben Sie sich im Raum der
Stille einer Meditation hin. Wagen Sie im
Kunstmuseum Thurgau die Auseinanderset-
zung mit zeitgenössischer Kunst.
Besuchen Sie ein Konzert oder inspirieren Sie
sich beim Morgengebet in der Klosterkirche.
GeniessenSieeinfeinesMahlundeinGlasaus-
erlesenen Ittinger Wein. Suchen Sie sich im
Klosterladen unsere Spezialitäten aus der
Selbstversorgung aus.
Kartause Ittingen –
Entdecken und erleben
Genuss und Lebensfreude
Gediegen und doch gemütlich lassen sich im
Restaurant und in der lauschigen Gartenwirt-
schaft kulinarische Spezialitäten geniessen,
viele davon aus eigener Produktion. Was auf
rund 100 Hektaren Feld, Rebberg, Wald und
Gärten sowie in den Stallungen und Gewäs-
sern lebt und gedeiht, wird in den modernen
Betrieben der Kartause zu hochwertigen Spe-
zialitäten veredelt und findet seinen Weg in
die Küche und auf Ihren gedeckten Tisch.
Inspirierende Rahmenprogramme
InderKartauseIttingenbietensichmannigfal-
tige Möglichkeiten, Veranstaltungen um ein-
zigartige Erlebnisse zu ergänzen, wie es nur
hier möglich ist. Von der Weindegustation
über die Rosengärten,ein Konzert in der Klos-
terkirche, eine Führung im Kunstmuseum
Thurgau,eine Meditation im Labyrinth bis zur
Pferdekutschenfahrt und der Kegelbahn.
Klösterliches Hotelerlebnis.
Die Stille hören – in einem unserer komfortab-
len Hotelzimmer lässt sich die Ruhe nach ei-
nem Fest besonders geniessen.Stille,Schlicht-
heit und Echtheit prägen unsere Hotelzimmer
im Unteren Gästehaus. Einzigartig in Atmo-
sphäre und Einrichtung den ehemaligen
Mönchszellen des Klosters nachempfunden,
wird die Nacht so zur wirklichen Erholung für
Körper,Geist und Seele.
Gastfreundschaft aus klösterlicher Tradition
Seitbald25JahrenorganisierendieGastgeber
der Kartause Ittingen anspruchsvolle Veran-
staltungen. Termin, Zeitplan, Räumlichkeiten,
Essen,Getränke,Blumen,Rahmenprogramme,
Übernachten,Attraktionen und vieles mehr:In
der Kartause stossen Sie mit Ihren Wünschen
immer auf offene Ohren. Gerne unterstützen
wir Sie bei der Organisation, damit Sie sich
ganz Ihren Gästen widmen können.
Kartause Ittingen auch 2007 beliebteste Ta-
gungsstätte der Schweiz
Bereits zum dritten Mal nach 2005 und 2006
wählten Ausbildner und Trainer die Kartause
Ittingen zu ihrem favorisierten Seminarort.Bei
derWahlspielenLernerfolgundZufriedenheit
der Seminarteilnehmer die entscheidende
Rolle.
Jahresschlussessen – ein Dankeschön an
Ihre Mitarbeitenden
Verzaubern Sie Ihre MitarbeiterInnen mit der
winterlichen und besinnlichen Atmosphäre
der Kartause Ittingen. Zelebrieren Sie diesen
speziellen Abend mit einem festlichen Menu
in einem unserer stimmungsvollen Räume.
Entführen Sie Ihre Mitarbeitenden in die Welt
der Kartäuser und schenken Sie ihnen eine
bleibende Erinnerung.
Markus Berger
Öffnungszeiten:
Täglich geöffnet
Weihnachten/Neujahr geschlossen.
Museen:
Mo-Fr 14-17,
Sa/So 11-17 Uhr
1.4.bis 30.9.jeweils bis 18 Uhr
Anfahrt:
SBB bis Frauenfeld mit dem Postauto bis Warth,dann 5 Minuten zu Fuss.
Mit dem Auto auf der Autobahn A7 von Kreuzlingen bis Ausfahrt FrauenfeldWest,dann Rich-
tung Stein am Rhein.

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Diario Resumen 20160721
Diario Resumen 20160721Diario Resumen 20160721
Diario Resumen 20160721
Diario Resumen
 
SAIOSH GradMember Certificate
SAIOSH GradMember CertificateSAIOSH GradMember Certificate
SAIOSH GradMember Certificate
Andy C. Zimalirana
 
Actividades 16 22 febrero
Actividades 16 22 febreroActividades 16 22 febrero
Actividades 16 22 febrero
AIPTRAVEL
 
Fa102a assignment5
Fa102a assignment5Fa102a assignment5
Fa102a assignment5
Elizabeth Cowee
 
Corporate Embroidery
Corporate EmbroideryCorporate Embroidery
Corporate Embroidery
Vision Embroidery
 
Boxster3 sales kit
Boxster3 sales kitBoxster3 sales kit
Boxster3 sales kit
EBN Technology Corp.
 
Hoja de datos tecnica v7000
Hoja de datos tecnica v7000Hoja de datos tecnica v7000
Hoja de datos tecnica v7000
Diego Rodriguez
 
Lynda resume_7_26_16
Lynda resume_7_26_16Lynda resume_7_26_16
Lynda resume_7_26_16
Lynda McTernan
 

Andere mochten auch (8)

Diario Resumen 20160721
Diario Resumen 20160721Diario Resumen 20160721
Diario Resumen 20160721
 
SAIOSH GradMember Certificate
SAIOSH GradMember CertificateSAIOSH GradMember Certificate
SAIOSH GradMember Certificate
 
Actividades 16 22 febrero
Actividades 16 22 febreroActividades 16 22 febrero
Actividades 16 22 febrero
 
Fa102a assignment5
Fa102a assignment5Fa102a assignment5
Fa102a assignment5
 
Corporate Embroidery
Corporate EmbroideryCorporate Embroidery
Corporate Embroidery
 
Boxster3 sales kit
Boxster3 sales kitBoxster3 sales kit
Boxster3 sales kit
 
Hoja de datos tecnica v7000
Hoja de datos tecnica v7000Hoja de datos tecnica v7000
Hoja de datos tecnica v7000
 
Lynda resume_7_26_16
Lynda resume_7_26_16Lynda resume_7_26_16
Lynda resume_7_26_16
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
WM-Pool Pressedienst
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
WM-Pool Pressedienst
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale Geschäftsabwicklung
WM-Pool Pressedienst
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
WM-Pool Pressedienst
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
WM-Pool Pressedienst
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als Verkaufsinstrument
WM-Pool Pressedienst
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
WM-Pool Pressedienst
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
WM-Pool Pressedienst
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren geht
WM-Pool Pressedienst
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
WM-Pool Pressedienst
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
WM-Pool Pressedienst
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst (20)

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
 
Wein aus Zypern
Wein aus ZypernWein aus Zypern
Wein aus Zypern
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale Geschäftsabwicklung
 
Start für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TVStart für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TV
 
Bei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparenBei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparen
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
 
Ich mache mich selbständig
Ich mache mich selbständigIch mache mich selbständig
Ich mache mich selbständig
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
 
Internationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegenInternationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegen
 
Mahnen und Betreiben
Mahnen und BetreibenMahnen und Betreiben
Mahnen und Betreiben
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als Verkaufsinstrument
 
Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?
 
Externs Rating
Externs RatingExterns Rating
Externs Rating
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
 
«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren geht
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
 

Kartause Ittingen- Entdecken und erleben

  • 1. Ausflugsziel ERFOLG Einmalige Lage Abgeschieden aber dennoch in Fussdistanz zur heutigen Welt, inmitten der stillen Schönheit der intakten Thurlandschaft, liegt die Kartause Ittingen, ein ehemaliges Kartäuser-Kloster. Gastfreundschaft, Bil- dung und Begegnung, Fürsorge, Selbstver- sorgung,SpiritualitätundPflegederKultur: Das sind die zentralen Werte der klösterli- chen Vergangenheit. In ihrem Zusammen- spiel entstehen ungeahnte Möglichkeiten, diejedenBesuchderKartausezueinemein- drucksvollen Erlebnis werden lassen. EntdeckenSiedieunglaublicheVielfaltderNa- tur innerhalb und ausserhalb der Klostermau- ern. Spüren Sie im Ittinger Museum dem Le- ben der ehemaligen Mönche nach. Machen Sie sich auf,in unseremThymian-Labyrinth Ih- re Mitte zu finden.Geben Sie sich im Raum der Stille einer Meditation hin. Wagen Sie im Kunstmuseum Thurgau die Auseinanderset- zung mit zeitgenössischer Kunst. Besuchen Sie ein Konzert oder inspirieren Sie sich beim Morgengebet in der Klosterkirche. GeniessenSieeinfeinesMahlundeinGlasaus- erlesenen Ittinger Wein. Suchen Sie sich im Klosterladen unsere Spezialitäten aus der Selbstversorgung aus. Kartause Ittingen – Entdecken und erleben Genuss und Lebensfreude Gediegen und doch gemütlich lassen sich im Restaurant und in der lauschigen Gartenwirt- schaft kulinarische Spezialitäten geniessen, viele davon aus eigener Produktion. Was auf rund 100 Hektaren Feld, Rebberg, Wald und Gärten sowie in den Stallungen und Gewäs- sern lebt und gedeiht, wird in den modernen Betrieben der Kartause zu hochwertigen Spe- zialitäten veredelt und findet seinen Weg in die Küche und auf Ihren gedeckten Tisch. Inspirierende Rahmenprogramme InderKartauseIttingenbietensichmannigfal- tige Möglichkeiten, Veranstaltungen um ein- zigartige Erlebnisse zu ergänzen, wie es nur hier möglich ist. Von der Weindegustation über die Rosengärten,ein Konzert in der Klos- terkirche, eine Führung im Kunstmuseum Thurgau,eine Meditation im Labyrinth bis zur Pferdekutschenfahrt und der Kegelbahn. Klösterliches Hotelerlebnis. Die Stille hören – in einem unserer komfortab- len Hotelzimmer lässt sich die Ruhe nach ei- nem Fest besonders geniessen.Stille,Schlicht- heit und Echtheit prägen unsere Hotelzimmer im Unteren Gästehaus. Einzigartig in Atmo- sphäre und Einrichtung den ehemaligen Mönchszellen des Klosters nachempfunden, wird die Nacht so zur wirklichen Erholung für Körper,Geist und Seele. Gastfreundschaft aus klösterlicher Tradition Seitbald25JahrenorganisierendieGastgeber der Kartause Ittingen anspruchsvolle Veran- staltungen. Termin, Zeitplan, Räumlichkeiten, Essen,Getränke,Blumen,Rahmenprogramme, Übernachten,Attraktionen und vieles mehr:In der Kartause stossen Sie mit Ihren Wünschen immer auf offene Ohren. Gerne unterstützen wir Sie bei der Organisation, damit Sie sich ganz Ihren Gästen widmen können. Kartause Ittingen auch 2007 beliebteste Ta- gungsstätte der Schweiz Bereits zum dritten Mal nach 2005 und 2006 wählten Ausbildner und Trainer die Kartause Ittingen zu ihrem favorisierten Seminarort.Bei derWahlspielenLernerfolgundZufriedenheit der Seminarteilnehmer die entscheidende Rolle. Jahresschlussessen – ein Dankeschön an Ihre Mitarbeitenden Verzaubern Sie Ihre MitarbeiterInnen mit der winterlichen und besinnlichen Atmosphäre der Kartause Ittingen. Zelebrieren Sie diesen speziellen Abend mit einem festlichen Menu in einem unserer stimmungsvollen Räume. Entführen Sie Ihre Mitarbeitenden in die Welt der Kartäuser und schenken Sie ihnen eine bleibende Erinnerung. Markus Berger Öffnungszeiten: Täglich geöffnet Weihnachten/Neujahr geschlossen. Museen: Mo-Fr 14-17, Sa/So 11-17 Uhr 1.4.bis 30.9.jeweils bis 18 Uhr Anfahrt: SBB bis Frauenfeld mit dem Postauto bis Warth,dann 5 Minuten zu Fuss. Mit dem Auto auf der Autobahn A7 von Kreuzlingen bis Ausfahrt FrauenfeldWest,dann Rich- tung Stein am Rhein.