SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 15
Downloaden Sie, um offline zu lesen
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 2B
Die Vorteile des Heiligen Geistes
* Die Taufe des Heiligen Geistes ist eine Taufe der Liebe.
Galater 5:22-23a – Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude,
Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und
Selbstbeherrschung.
Die Taufe mit dem Heiligen Geist ist eine Taufe der Liebe. Gott ist
der Geist der Liebe, wenn Er dich also mit dem Heiligen Geist tauft,
gießt Er Seine Liebe aus, bis sie dich von unten bis oben ausfüllt, und
das so lange, bis dein Herz vor Liebe platzt und andere überflutet.
Du möchtest diese Liebe mit anderen teilen, damit auch sie Ihn
kennenlernen und
Seine Liebe
erfahren können.
Der Heilige Geist hilft, inspiriert und stärkt uns.
Epheser 3:16 – Bitte, Er möge euch aufgrund des Reichtums Seiner
Herrlichkeit schenken, dass ihr in eurem Innern durch Seinen Geist an
Kraft und Stärke zunehmt.
Johannes 14:16 – Und Ich (Jesus) werde den Vater bitten und Er wird
euch einen anderen Beistand geben, der für immer bei euch bleiben
soll.
Der Heilige Geist leitet uns und hilft uns Gottes Wort zu
verstehen.
Johannes 16:13 – Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit,
wird Er euch in die ganze Wahrheit führen. Denn Er wird nicht aus
sich selbst heraus reden, sondern Er wird sagen, was Er hört, und
euch verkünden, was kommen wird.
Johannes 14:26 – Der Beistand aber, der Heilige Geist, den der Vater
in Meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren und euch
an alles erinnern, was Ich (Jesus) euch gesagt habe.
1. Korinther 2:12 – Wir aber haben nicht den Geist der Welt
empfangen, sondern den Geist, der aus Gott stammt, damit wir das
erkennen, was uns von Gott geschenkt worden ist.
Der Heilige Geist verbessert unsere Beziehung mit dem
Herrn.
Römer 8:26 – So nimmt sich auch der Geist unserer Schwachheit an.
Denn wir wissen nicht, worum wir in rechter Weise beten sollen; der
Geist selber tritt jedoch für uns ein mit Seufzen, das wir nicht in
Worte fassen können.
Der Heilige Geist gibt uns die Kraft, zu anderen zu
bezeugen.
Apostelgeschichte 1:8 – Aber ihr werdet die Kraft des Heiligen
Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird; und ihr
werdet Meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und
Samarien und bis an die Grenzen der Erde.
Lukas 4:18 – [Jesus:] Der Geist des Herrn ruht auf Mir [und dir]; denn
der Herr hat Mich gesalbt. Er hat Mich gesandt, damit Ich den
Armen eine gute Nachricht bringe; damit Ich den Gefangenen die
Entlassung verkünde und den Blinden das Augenlicht; damit Ich die
Zerschlagenen in Freiheit setze.
1.Korinther 2:4–5 – Meine Botschaft und Verkündigung war nicht
Überredung durch gewandte und kluge Worte, sondern war mit
dem Erweis von Geist und Kraft verbunden, damit sich euer Glaube
nicht auf Menschenweisheit stützte, sondern auf die Kraft Gottes.
Wenn dein Gegenüber, dem du über deinen Glauben erzählst,
aufnahmebereit ist und er/sie den Herrn aufnehmen möchte, wird
der Heilige Geist in seinem/ihrem Herzen wirken. Es ist der Geist
des Herrn, der sie wirklich gewinnt, nicht wir!
Wir dürfen nicht vergessen: es hat nichts damit zu tun, wie gut wir
reden, wie sprachbegabt oder ausdrucksfähig wir sind. Nur Sein
Geist kann das Wunder in einem Herzen vollbringen. Du tust
einfach, was du tun kannst und der Heilige Geist vollbringt den Rest.
Du brauchst dich nicht mit denen zu vergleichen, die bessere
Redner sind, oder mehr Schriftstellen kennen als du, oder Fragen
besser beantworten können. Es kommt nicht darauf an wie du
spricht, es ist nur wichtig, dass du sprichst!
Die Gaben des Geistes
Durch den Heiligen Geist können wir auch das bekommen, was die
Bibel die „Gaben des Geistes“ nennt, zusätzlich zur Macht zu
bezeugen, neben mehr Liebe für andere und dem besseren
Verstehen von Gottes Wort. Darüber schreibt der Apostel Paulus:
1 Korinther 12:4-10 - Nun gibt es verschiedene geistige Gaben, aber
es ist ein und derselbe Heilige Geist, der sie zuteilt. In der Gemeinde
gibt es verschiedene Aufgaben, aber es ist ein und derselbe Herr, dem
wir dienen. Gott wirkt auf verschiedene Weise in unserem Leben,
aber es ist immer derselbe Gott, der in uns allen wirkt. Jedem von uns
wird eine geistige Gabe zum Nutzen der ganzen Gemeinde gegeben.
Dem einen gibt der Geist also die Fähigkeit, guten Rat zu erteilen,
einem anderen verleiht er die Gabe besonderer Erkenntnis. Dem
einen schenkt er einen besonders großen Glauben, dem anderen die
Gabe, Kranke zu heilen - das alles bewirkt der eine Geist. Dem einen
Menschen verleiht er Kräfte, dass er Wunder tun kann, einem
anderen die Fähigkeit zur Prophetie. Wieder ein anderer wird durch
den Geist befähigt zu unterscheiden, ob wirklich der Geist Gottes oder
aber ein anderer Geist spricht. Und dem einen gibt der Geist die
Gabe, in anderen Sprachen zu sprechen, während er einen anderen
befähigt, das Gesagte auszulegen.
The Lord chooses which gifts to give to whom.
Die neun Gaben des Geistes
1. Urteilsvermögen
2. Wissen
3. Weisheit
4. Glaube
5. Prophetisches Reden
6. Heilung
7. Wunderwirken
8. Zungenrede
9. Deutung der Zungenrede
1. Urteilsvermögen
Urteilsvermögen „schärft die Einsicht oder das Urteil“ – und
insbesondere die Fähigkeit, den Geist und die Absicht hinter den
Worten anderer zu erkennen.
1 Johannes 4:1-2,6—
Glaubt nicht jedem,
der behauptet, dass
Gottes Geist durch
ihn redet. Prüft
vielmehr genau, ob
das, was er sagt,
wirklich von Gottes
Geist stammt. Denn
in dieser Welt
verbreiten viele
falsche Propheten
ihre Irrlehren. Den
Geist Gottes erkennt
ihr daran: Er bekennt,
dass Jesus Christus
als Mensch aus
Fleisch und Blut zu
uns gekommen ist.
...Daran erkennen wir
den Geist der
Wahrheit und den
Geist der Täuschung.
2. Wissen
Das Geistesgeschenk des Wissens geht
über das geistige Wissen weit hinaus,
es erhascht einen Blick auf das Herz
und Denken Gottes. Du weißt Dinge,
die du sonst nicht wüsstest, weil Gott
sie dir durch Seinen Geist offenbart.
1 Korinther 2:9-16 - Es ist vielmehr das eingetreten, was schon in der
Heiligen Schrift vorausgesagt ist: »Was kein Auge jemals sah, was
kein Ohr jemals hörte und was sich kein Mensch vorstellen konnte,
das hält Gott für die bereit, die ihn lieben.« Uns hat Gott durch seinen
Geist sein Geheimnis enthüllt. Denn der Geist Gottes weiß alles, er
kennt auch Gottes tiefste Gedanken. So wie jeder Mensch nur ganz
allein weiß, was in ihm vorgeht, so weiß auch nur der Geist Gottes,
was Gottes Gedanken sind. Wir haben nicht den Geist dieser Welt
bekommen, sondern den Geist Gottes. Und deshalb können wir auch
erkennen, was Gott uns geschenkt hat.
Wenn wir davon sprechen, kommt das nicht aus menschlicher
Klugheit, sondern wird uns vom Geist Gottes gelehrt. Was er uns
gezeigt hat, das geben wir mit seinen Worten weiter. Der Mensch
kann mit seinen natürlichen Fähigkeiten nicht erfassen, was Gottes
Geist sagt. Für ihn ist das alles Unsinn, denn Gottes Geheimnisse
erschließen sich nur durch Gottes Geist. Der von Gottes Geist erfüllte
Mensch kann alles beurteilen, er selbst aber ist keinem menschlichen
Urteil unterworfen. Denn es steht ja schon in der Heiligen Schrift:
»Wer kann die Gedanken des Herrn erkennen, oder wer könnte gar
Gottes Ratgeber sein?« Nun, wir haben den Geist von Christus, dem
Herrn, empfangen und können seine Gedanken verstehen.
3. Weisheit
Was ist denn
dieses besondere
Geschenk der
Weisheit, das der
Apostel Paulus
erwähnt? Es
bedeutet, zu
wissen, wie man
Dinge richtig
beurteilt, mithilfe
des Wortes
Gottes, der Quelle
wirklicher
Weisheit. Es
bedeutet, das
Wissen Gottes
anzuwenden.
Jakobus 1:5 - Wenn es jemandem von euch an Weisheit mangelt
zu entscheiden, was in einer bestimmten Angelegenheit zu tun ist,
soll er Gott darum bitten, und Gott wird sie ihm geben.
Sprueche 4:7 - Nur eins im Leben ist wirklich wichtig: Werde weise!
Werde verständig! Kein Preis darf dir zu hoch dafür sein.
Sprueche 8:1,5-7, 11 - Hört! Die Weisheit ruft, und die Einsicht lässt
ihre Stimme erschallen! Ihr Unerfahrenen, werdet reif und
vernünftig! Ihr Dummköpfe, nehmt doch endlich Verstand an! Hört
auf mich, denn von mir bekommt ihr guten Rat. Auf meine Worte
ist Verlass. ... Weisheit ist wertvoller als die kostbarste Perle, sie
übertrifft alles, was ihr euch erträumt.
4. Glauben
„Ich versichere euch“, sagte Jesus Seinen Jüngern, „ wenn euer
Glaube auch nur so groß wäre wie ein Senfkorn, könntet ihr zu
diesem Berg sagen: ‚Rücke dich von hier nach da‘, und er würde
sich bewegen. Nichts wäre euch unmöglich.“ (Matthäus 17:20)
Ein gewisses Maß an Glauben erhält jedes neugeborene Kind
Gottes, und jedes Christen Glaube wächst ein wenig, jedes Mal
wenn es das Wort Gottes liest, aufnimmt oder danach handelt.
Aber es ist ein Geschenk des Heiligen Geistes, für bestimmte
Dinge besonders großes Vertrauen zu haben.
Nimm zum Beispiel Georg Müller (1805 – 1895): Er hatte großen
Glauben, Gott würde die nötigen Finanzen zur Verfügung stellen,
die er für seine Vorhaben brauchen würde. Müller gründete fünf
Waisenheime in Bristol, England, und sorgte zu seinen Lebzeiten
für fast 10000 Waisen mit einem Kostenaufwand von vielen
Millionen Dollar, auf heutigen Wert umgerechnet – alles Geld als
Antwort auf seine Gebete gespendet. Das ist das Geschenk des
Glaubens bei der Arbeit!
Eine Menge anderer
ansonsten gewöhnlicher
Menschen, die die Gabe
des Glaubens besaßen,
gingen los, Großes für
Gott zu tun, sei es als
Missionare oder
Weltveränderer an ihrem
Platz, genau dort, wo sie
sich befanden.
5. Heilung
Große Scharen folgten Jesus, und Er heilte sie alle – auch viele,
deren Erkrankung jenseits jeder medizinischen Hilfsmöglichkeit
Seiner oder unsrer Tage lag. Noch erstaunlicher war das
Versprechen Jesu an Seine Jünger, sie würden ebenso handeln
können: „Die Zeichen aber, die folgen werden denen, die da
glauben, sind diese: In meinem Namen werden sie auf Kranke
[werden sie] die Hände legen, so wird's besser mit ihnen werden.“
(Markus 16:17-18)
„Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit“
(Hebraeer 13:8) – und so bleibt auch dieses Versprechen! Jesus ist
heute wie damals dazu in der Lage, kranke Körper zu heilen, wie Er
es während Seiner Erdenmission tat. Und wenn du Jesus hast,
steht dieses wunderbare Geschenk zu deiner Verfügung.
6. Wunder
Jesus wirkt heute immer
noch Wunder für und durch
Seine Nachfolger. Tatsächlich
verspricht Er: „ Ich
versichere euch: Wer an
mich glaubt, wird dieselben
Dinge tun, die ich getan
habe, ja noch größere, denn
ich gehe, um beim Vater zu
sein.“ (Johannes 14:12)
7. Prophezeiung
Durch die Gabe der Prophezeiung sind Christen dazu in der Lage,
Botschaften vom Herrn zu erhalten, in denen Er Liebe, Ermutigung,
Trost und, genau passend, Anweisung und Rat schenkt,
zugeschnitten auf die jeweilige Person, die jeweilige Situation oder
das jeweilige Bedürfnis. Die meisten Prophezeiungen kommen als
„sprachliche“ Version an, vom Empfänger „gehört“ ihn ihren oder
seinen Gedanken und werden mündlich oder als Aufzeichnung
überliefert. Einige prophetische Botschaften erreichen uns jedoch
in anderen Formen der direkten Offenbarung, wie z. B.
offenbarenden Träumen oder Visionen, welche der Heilige Geist
der Person zu interpretieren hilft.
Möglicherweise ist dieses Geschenk der Prophezeiung das
Wichtigste der Gaben des Heiligen Geistes weil es so viel
praktischen Nutzen für uns bietet und so große und lang
anhaltende Vorzüge. „Aber bemüht euch auch um die besonderen
Gaben, die der Geist zuteilt“, weist der Apostel Paulus an, „vor
allem um die Gabe der Prophetie.“ (1. Korinther 14:1) Sie
ermöglicht Christen nicht nur den Einblick in des Herrn Sichtweise
jeder einzelnen Situation und erschließt ihm bei der Suche nach
Lösungen Seine göttliche Weisheit, sondern ergänzt auch andere
Gaben des Geistes, vor allem die des Glaubens. „Und doch kommt
der Glaube durch das Hören dieser Botschaft, die Botschaft aber
kommt von Christus“ (Römer 10:17) – und das bezieht sich ebenso
auf Sein geschriebenes Wort, die Bibel, wie auch auf Seine heute
von Ihm kommenden Worte. Du kannst die Gabe der Prophetie für
dich alleine nutzen oder auch gemeinsam mit anderen.
8. Zungenreden
Die Gabe des Zungenredens bedeutet die Fähigkeit, eine oder
mehr ungelernte Sprachen zu sprechen.
Manchmal sind dies irdische Sprachen – Menschenzungen – wie
am ersten Pfingsttag, als die Apostel und andere der engsten
Jünger Jesu vom Heiligen Geist erfüllt den Menschen predigten,
Fremden mit verschiedenen Sprachen, die sie nie gelernt hatten.
Apostelgeschichte 2:4 - So wurden sie alle mit dem Heiligen Geist
erfüllt und fingen an, in fremden Sprachen zu reden, jeder so, wie
der Geist es ihm eingab.
Jedoch sind diese „Zungen“ häufiger himmlische Sprachen,
„Engelszungen“, die dem Sprechenden unverständlich sind, außer
durch das Geschenk der Auslegung.
1 Korinther 14:2 - Wenn nämlich jemand in unbekannten Sprachen
redet, dann ... er spricht zu Gott, und was er durch Gottes Geist
redet, bleibt ein Geheimnis.
9. Die Auslegung der Zungenrede
Manche Rede soll nur vom Herrn alleine verstanden werden, aber
ein anderes Mal will der Herr, dass du und vielleicht auch andere
die Botschaften verstehen und davon profitieren. Um diesen
Nutzen zu erhalten, musst du oder jemand anderes der
Anwesenden in der Lage sein, diese Botschaft auszulegen. Der
Herr weiß präzise, was in der Nachricht gesagt wird, und Er wird
dir die Auslegung geben, wenn du Ihn darum bittest und wenn du
sie verstehen sollst.
Die Gaben des Geistes
— FAQ
* Bekommt man die
Geistesgaben einfach dann,
wenn man danach fragt,
oder entscheidet der Herr,
wer welche Gabe erhält und
wann?
Glaube es oder nicht, aber die
Antwort lautet: beides.
Manchmal möchte der Herr
jemandem eine bestimmte Gabe
geben, ohne dass er genau um
diese bat. Aber meistens gibt Er
sie als Antwort auf unsere Bitte.
Der Apostel Paulus erklärt: „ (1
Korinther 12:11) Dies alles aber
wirkt derselbe ‚eine‘ Geist und
teilt einem jeden das Seine zu,
wie er will.“ Aber Paulus
ermahnt uns auch: „Strebt aber
nach den größeren Gaben!“ (1
Korinther 12:31) Wenn sie nicht
für uns wären, warum sollte er
uns empfehlen, sie zu
begehren?
* Wann und wie kann ich die neue Gabe zum ersten Mal
einsetzen?
Du bist im Besitz der Gabe, um die du batest, aber es gibt
verschiedene Gründe, wieso sie nicht sofort oder auf die Art, wie
du sie erwartest oder wie du sie gerne hättest, offenkundig wird.
Wenn du scheinbar keine sofortigen Ergebnisse siehst, gib nicht
auf, zweifle nicht, gehe zurück zum Wort, zur Quelle des Glaubens.
Lies und sauge das Wort auf und dein Glaube wird zunehmen. Der
Herr wird nicht immer sofort auf deine Gebete antworten oder
auf dem Weg, den du von Ihm erwartest, aber das bedeutet nicht,
du sollst aufhören zu beten. Ähnlich ist es mit deinen Geschenken
des Geistes. Er wird nicht immer so damit arbeiten, wie du es von
Ihm erwartest oder gerne hättest. Das heißt aber nicht, dass du sie
nicht hast oder aufhören solltest, sie anzuwenden. Bete weiter, im
Vertrauen auf den Herrn, erfülle deinen Teil und der Herr wird
nicht versagen! Zu Seiner Zeit und auf Seine Weise wird Er solche
Ergebnisse hervorbringen, die Er für die Besten hält.
Lieber Jesus, ich weiß, dass ich mehr deiner Kraft und Liebe in
meinem Leben benötige, fülle mich also bitte mit Deinem
Heiligen Geist. Schenke mit die Gaben Deines Geistes und hilf
mir, sie zu benutzen, andere mehr zu lieben und ein besserer
Zeuge Deiner Liebe zu sein. Hilf mir, eine enge Beziehung zu
Dir zu entwickeln, Dein Wort besser zu verstehen und es in
meinem Leben umzusetzen. Amen.
Image on page 5 designed by Freepik. Image on page 6 designed by studiogstock / Freepik. All other images © TFI.
Text adapted from the original 12 Foundations Stones classes. Featured on www.freekidstories.org

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Grundlagen des Glaubens für Kinder
Grundlagen des Glaubens für KinderGrundlagen des Glaubens für Kinder
Grundlagen des Glaubens für KinderFreekidstories
 
Die Geburt Jesu: 25 Bibelstellen für die Adventszeit für Kinder
Die Geburt Jesu: 25 Bibelstellen für die Adventszeit für KinderDie Geburt Jesu: 25 Bibelstellen für die Adventszeit für Kinder
Die Geburt Jesu: 25 Bibelstellen für die Adventszeit für KinderFreekidstories
 
Wer ist der Heilige Geist? - Who is the Holy Ghost?
Wer ist der Heilige Geist? - Who is the Holy Ghost?Wer ist der Heilige Geist? - Who is the Holy Ghost?
Wer ist der Heilige Geist? - Who is the Holy Ghost?Freekidstories
 
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...Freekidstories
 
Positiv denken lernen - Positive Programming
Positiv denken lernen - Positive ProgrammingPositiv denken lernen - Positive Programming
Positiv denken lernen - Positive ProgrammingFreekidstories
 
Gottes Meinung einholen - Getting God's Input
Gottes Meinung einholen - Getting God's InputGottes Meinung einholen - Getting God's Input
Gottes Meinung einholen - Getting God's InputFreekidstories
 
Mein Gott und Ich: Glaube - God and Me: Faith
Mein Gott und Ich: Glaube - God and Me: FaithMein Gott und Ich: Glaube - God and Me: Faith
Mein Gott und Ich: Glaube - God and Me: FaithFreekidstories
 
Grundlagen des Glaubens: Loben - Christian Principles: Praise
Grundlagen des Glaubens: Loben - Christian Principles: PraiseGrundlagen des Glaubens: Loben - Christian Principles: Praise
Grundlagen des Glaubens: Loben - Christian Principles: PraiseFreekidstories
 
Glaube – Gottes Versorgung empfangen
Glaube – Gottes Versorgung empfangenGlaube – Gottes Versorgung empfangen
Glaube – Gottes Versorgung empfangenDominik Sigmund
 
Hindernisse beim Beten
Hindernisse beim BetenHindernisse beim Beten
Hindernisse beim BetenIngo Breuer
 
Das gebet im quran. german deutsche
Das gebet im quran. german deutscheDas gebet im quran. german deutsche
Das gebet im quran. german deutscheHarunyahyaGerman
 
Wie sollen wir die Bibel studieren?
Wie sollen wir die Bibel studieren?Wie sollen wir die Bibel studieren?
Wie sollen wir die Bibel studieren?Ingo Breuer
 

Was ist angesagt? (20)

Grundlagen des Glaubens für Kinder
Grundlagen des Glaubens für KinderGrundlagen des Glaubens für Kinder
Grundlagen des Glaubens für Kinder
 
Die Geburt Jesu: 25 Bibelstellen für die Adventszeit für Kinder
Die Geburt Jesu: 25 Bibelstellen für die Adventszeit für KinderDie Geburt Jesu: 25 Bibelstellen für die Adventszeit für Kinder
Die Geburt Jesu: 25 Bibelstellen für die Adventszeit für Kinder
 
Wer ist der Heilige Geist? - Who is the Holy Ghost?
Wer ist der Heilige Geist? - Who is the Holy Ghost?Wer ist der Heilige Geist? - Who is the Holy Ghost?
Wer ist der Heilige Geist? - Who is the Holy Ghost?
 
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
Fünf tipps für erfolgreichen umgang mit menschen - Five secrets to success wi...
 
Positiv denken lernen - Positive Programming
Positiv denken lernen - Positive ProgrammingPositiv denken lernen - Positive Programming
Positiv denken lernen - Positive Programming
 
Gottes Meinung einholen - Getting God's Input
Gottes Meinung einholen - Getting God's InputGottes Meinung einholen - Getting God's Input
Gottes Meinung einholen - Getting God's Input
 
Geduld am Werk
Geduld am WerkGeduld am Werk
Geduld am Werk
 
Jesus und Nikodemus
Jesus und NikodemusJesus und Nikodemus
Jesus und Nikodemus
 
Das wort jesu ist keine debatte
Das wort jesu ist keine debatteDas wort jesu ist keine debatte
Das wort jesu ist keine debatte
 
Von Gott hören
Von Gott hörenVon Gott hören
Von Gott hören
 
Die lehre der gnade
Die lehre der gnadeDie lehre der gnade
Die lehre der gnade
 
Hinschauen auf Jesus
Hinschauen auf JesusHinschauen auf Jesus
Hinschauen auf Jesus
 
Mein Gott und Ich: Glaube - God and Me: Faith
Mein Gott und Ich: Glaube - God and Me: FaithMein Gott und Ich: Glaube - God and Me: Faith
Mein Gott und Ich: Glaube - God and Me: Faith
 
Grundlagen des Glaubens: Loben - Christian Principles: Praise
Grundlagen des Glaubens: Loben - Christian Principles: PraiseGrundlagen des Glaubens: Loben - Christian Principles: Praise
Grundlagen des Glaubens: Loben - Christian Principles: Praise
 
Glaube – Gottes Versorgung empfangen
Glaube – Gottes Versorgung empfangenGlaube – Gottes Versorgung empfangen
Glaube – Gottes Versorgung empfangen
 
Hindernisse beim Beten
Hindernisse beim BetenHindernisse beim Beten
Hindernisse beim Beten
 
Das gebet im quran. german deutsche
Das gebet im quran. german deutscheDas gebet im quran. german deutsche
Das gebet im quran. german deutsche
 
Wie sollen wir die Bibel studieren?
Wie sollen wir die Bibel studieren?Wie sollen wir die Bibel studieren?
Wie sollen wir die Bibel studieren?
 
De Just One Message
De Just One MessageDe Just One Message
De Just One Message
 
Gebet in Theorie und Praxis (trinitarisch beten in Endlich-Leben-Gruppen)
Gebet in Theorie und Praxis (trinitarisch beten in Endlich-Leben-Gruppen)Gebet in Theorie und Praxis (trinitarisch beten in Endlich-Leben-Gruppen)
Gebet in Theorie und Praxis (trinitarisch beten in Endlich-Leben-Gruppen)
 

Ähnlich wie 12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 2B - Die Gaben und den Nutzen des Heiligen Geistes

12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 10: Bezeugen
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 10:  Bezeugen12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 10:  Bezeugen
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 10: BezeugenFreekidstories
 
Impulse für Christsein im Beruf (Sanjay Poonen)
Impulse für Christsein im Beruf (Sanjay Poonen)Impulse für Christsein im Beruf (Sanjay Poonen)
Impulse für Christsein im Beruf (Sanjay Poonen)FeG Heidelberg
 
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptxPapst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptxMartin M Flynn
 
Lumen Fidei 1 + 2 (German).pptx
Lumen Fidei 1 + 2 (German).pptxLumen Fidei 1 + 2 (German).pptx
Lumen Fidei 1 + 2 (German).pptxMartin M Flynn
 
Grundlagen des Glaubens für Kinder - Malbuch
Grundlagen des Glaubens für Kinder - MalbuchGrundlagen des Glaubens für Kinder - Malbuch
Grundlagen des Glaubens für Kinder - MalbuchFreekidstories
 
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 8B: Die größte Liebe - Erlöst für immer
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 8B:  Die größte Liebe - Erlöst für immer12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 8B:  Die größte Liebe - Erlöst für immer
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 8B: Die größte Liebe - Erlöst für immerFreekidstories
 
Das lebendige und wirksame Wort Gottes
Das lebendige und wirksame Wort GottesDas lebendige und wirksame Wort Gottes
Das lebendige und wirksame Wort GottesHans Rudolf Tremp
 
Predigtpräsentation 2008 11 30, Zungenreden
Predigtpräsentation 2008 11 30,  ZungenredenPredigtpräsentation 2008 11 30,  Zungenreden
Predigtpräsentation 2008 11 30, Zungenredenwusternberg
 
Gaudete et Exsultate - 1 - the Call to Holiness (German).pptx
Gaudete et Exsultate - 1 - the Call to Holiness (German).pptxGaudete et Exsultate - 1 - the Call to Holiness (German).pptx
Gaudete et Exsultate - 1 - the Call to Holiness (German).pptxMartin M Flynn
 
Das Wort Gottes: 12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1a für jüngere Kinder
Das Wort Gottes: 12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1a für jüngere KinderDas Wort Gottes: 12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1a für jüngere Kinder
Das Wort Gottes: 12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1a für jüngere KinderFreekidstories
 
2019 01 german
2019 01 german2019 01 german
2019 01 germanknalsknex
 
Predigtpräsentation 2008 10 26, H G 3, Bodybuilding 1x1
Predigtpräsentation 2008 10 26,  H G 3,  Bodybuilding 1x1Predigtpräsentation 2008 10 26,  H G 3,  Bodybuilding 1x1
Predigtpräsentation 2008 10 26, H G 3, Bodybuilding 1x1wusternberg
 
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptxFiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptxMartin M Flynn
 
Wach Auf, du deutsches Land
Wach Auf, du deutsches LandWach Auf, du deutsches Land
Wach Auf, du deutsches LandIngo Breuer
 
0783 Heiligsprechung ....
0783   Heiligsprechung ....0783   Heiligsprechung ....
0783 Heiligsprechung ....Marianne Zipf
 
Justification and Grace (German).pptx
Justification and Grace (German).pptxJustification and Grace (German).pptx
Justification and Grace (German).pptxMartin M Flynn
 

Ähnlich wie 12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 2B - Die Gaben und den Nutzen des Heiligen Geistes (20)

12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 10: Bezeugen
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 10:  Bezeugen12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 10:  Bezeugen
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 10: Bezeugen
 
Impulse für Christsein im Beruf (Sanjay Poonen)
Impulse für Christsein im Beruf (Sanjay Poonen)Impulse für Christsein im Beruf (Sanjay Poonen)
Impulse für Christsein im Beruf (Sanjay Poonen)
 
Gottes lebendiges Wort
Gottes lebendiges WortGottes lebendiges Wort
Gottes lebendiges Wort
 
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptxPapst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
Papst Franziskus in Bahrain - 3.pptx
 
Lumen Fidei 1 + 2 (German).pptx
Lumen Fidei 1 + 2 (German).pptxLumen Fidei 1 + 2 (German).pptx
Lumen Fidei 1 + 2 (German).pptx
 
Grundlagen des Glaubens für Kinder - Malbuch
Grundlagen des Glaubens für Kinder - MalbuchGrundlagen des Glaubens für Kinder - Malbuch
Grundlagen des Glaubens für Kinder - Malbuch
 
Das Prinzip der Gnade
Das Prinzip der GnadeDas Prinzip der Gnade
Das Prinzip der Gnade
 
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 8B: Die größte Liebe - Erlöst für immer
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 8B:  Die größte Liebe - Erlöst für immer12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 8B:  Die größte Liebe - Erlöst für immer
12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 8B: Die größte Liebe - Erlöst für immer
 
Das lebendige und wirksame Wort Gottes
Das lebendige und wirksame Wort GottesDas lebendige und wirksame Wort Gottes
Das lebendige und wirksame Wort Gottes
 
Predigtpräsentation 2008 11 30, Zungenreden
Predigtpräsentation 2008 11 30,  ZungenredenPredigtpräsentation 2008 11 30,  Zungenreden
Predigtpräsentation 2008 11 30, Zungenreden
 
Gaudete et Exsultate - 1 - the Call to Holiness (German).pptx
Gaudete et Exsultate - 1 - the Call to Holiness (German).pptxGaudete et Exsultate - 1 - the Call to Holiness (German).pptx
Gaudete et Exsultate - 1 - the Call to Holiness (German).pptx
 
Das lebendige Wort Gottes
Das lebendige Wort GottesDas lebendige Wort Gottes
Das lebendige Wort Gottes
 
Das Wort Gottes: 12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1a für jüngere Kinder
Das Wort Gottes: 12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1a für jüngere KinderDas Wort Gottes: 12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1a für jüngere Kinder
Das Wort Gottes: 12 Basis Grundsteine Kursus Teil 1a für jüngere Kinder
 
Virtue (German).pptx
Virtue (German).pptxVirtue (German).pptx
Virtue (German).pptx
 
2019 01 german
2019 01 german2019 01 german
2019 01 german
 
Predigtpräsentation 2008 10 26, H G 3, Bodybuilding 1x1
Predigtpräsentation 2008 10 26,  H G 3,  Bodybuilding 1x1Predigtpräsentation 2008 10 26,  H G 3,  Bodybuilding 1x1
Predigtpräsentation 2008 10 26, H G 3, Bodybuilding 1x1
 
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptxFiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
Fiducia Supplicans – Zur pastoralen Bedeutung des Segens.pptx
 
Wach Auf, du deutsches Land
Wach Auf, du deutsches LandWach Auf, du deutsches Land
Wach Auf, du deutsches Land
 
0783 Heiligsprechung ....
0783   Heiligsprechung ....0783   Heiligsprechung ....
0783 Heiligsprechung ....
 
Justification and Grace (German).pptx
Justification and Grace (German).pptxJustification and Grace (German).pptx
Justification and Grace (German).pptx
 

Mehr von Freekidstories

Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdfPêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdfFreekidstories
 
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - MalbuchDer wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - MalbuchFreekidstories
 
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраскаЧудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраскаFreekidstories
 
Pesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorarePesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorareFreekidstories
 
Der wunderbare Fischfang
Der wunderbare FischfangDer wunderbare Fischfang
Der wunderbare FischfangFreekidstories
 
Чудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбыЧудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбыFreekidstories
 
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANOAS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANOFreekidstories
 
Der barmherzige Samariter
Der barmherzige SamariterDer barmherzige Samariter
Der barmherzige SamariterFreekidstories
 
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAINLES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAINFreekidstories
 
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянинИстории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянинFreekidstories
 
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdfAs 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdfFreekidstories
 
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...Freekidstories
 
Biba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglieBiba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglieFreekidstories
 
Le ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateurLe ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateurFreekidstories
 
La parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du jugeLa parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du jugeFreekidstories
 
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injustoThe Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injustoFreekidstories
 
Parabola del giudice e della vedova
Parabola del giudice e della vedovaParabola del giudice e della vedova
Parabola del giudice e della vedovaFreekidstories
 
Притча Иисуса о настойчивой вдове
Притча Иисуса о настойчивой вдовеПритча Иисуса о настойчивой вдове
Притча Иисуса о настойчивой вдовеFreekidstories
 

Mehr von Freekidstories (20)

Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdfPêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
Pêche miraculeuse - Cahier de coloriage.pdf
 
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - MalbuchDer wunderbare Fischfang - Malbuch
Der wunderbare Fischfang - Malbuch
 
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраскаЧудесный улов рыбы - книжка-раскраска
Чудесный улов рыбы - книжка-раскраска
 
Pesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorarePesca miracolosa - Libro da colorare
Pesca miracolosa - Libro da colorare
 
Pêche miraculeuse
Pêche miraculeusePêche miraculeuse
Pêche miraculeuse
 
Der wunderbare Fischfang
Der wunderbare FischfangDer wunderbare Fischfang
Der wunderbare Fischfang
 
Чудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбыЧудесный улов рыбы
Чудесный улов рыбы
 
Pesca miracolosa.pdf
Pesca miracolosa.pdfPesca miracolosa.pdf
Pesca miracolosa.pdf
 
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANOAS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
AS HISTÓRIAS QUE JESUS CONTOU - O BOM SAMARITANO
 
Der barmherzige Samariter
Der barmherzige SamariterDer barmherzige Samariter
Der barmherzige Samariter
 
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAINLES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
LES HISTOIRES RACONTÉES PAR JÉSUS - LE BON SAMARITAIN
 
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянинИстории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
Истории, рассказанные Иисусом - Добрый самарянин
 
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdfAs 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
As 12 Pedrinhas do Alicerce Aula 1B para crianças menores - Memorização.pdf
 
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
Les Douze Pierres de Fondation Leçon 1B pour les plus jeunes - La Mémorisatio...
 
Biba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglieBiba, sapone e conchiglie
Biba, sapone e conchiglie
 
Le ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateurLe ratel et l'indicateur
Le ratel et l'indicateur
 
La parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du jugeLa parabole de la veuve et du juge
La parabole de la veuve et du juge
 
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injustoThe Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
The Parable of the Persistent Widow - Parábola de la viuda y el juez injusto
 
Parabola del giudice e della vedova
Parabola del giudice e della vedovaParabola del giudice e della vedova
Parabola del giudice e della vedova
 
Притча Иисуса о настойчивой вдове
Притча Иисуса о настойчивой вдовеПритча Иисуса о настойчивой вдове
Притча Иисуса о настойчивой вдове
 

12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 2B - Die Gaben und den Nutzen des Heiligen Geistes

  • 1. 12 Basis Grundsteine Kursus– Teil 2B
  • 2. Die Vorteile des Heiligen Geistes * Die Taufe des Heiligen Geistes ist eine Taufe der Liebe. Galater 5:22-23a – Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung. Die Taufe mit dem Heiligen Geist ist eine Taufe der Liebe. Gott ist der Geist der Liebe, wenn Er dich also mit dem Heiligen Geist tauft, gießt Er Seine Liebe aus, bis sie dich von unten bis oben ausfüllt, und das so lange, bis dein Herz vor Liebe platzt und andere überflutet. Du möchtest diese Liebe mit anderen teilen, damit auch sie Ihn kennenlernen und Seine Liebe erfahren können.
  • 3. Der Heilige Geist hilft, inspiriert und stärkt uns. Epheser 3:16 – Bitte, Er möge euch aufgrund des Reichtums Seiner Herrlichkeit schenken, dass ihr in eurem Innern durch Seinen Geist an Kraft und Stärke zunehmt. Johannes 14:16 – Und Ich (Jesus) werde den Vater bitten und Er wird euch einen anderen Beistand geben, der für immer bei euch bleiben soll. Der Heilige Geist leitet uns und hilft uns Gottes Wort zu verstehen. Johannes 16:13 – Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird Er euch in die ganze Wahrheit führen. Denn Er wird nicht aus sich selbst heraus reden, sondern Er wird sagen, was Er hört, und euch verkünden, was kommen wird. Johannes 14:26 – Der Beistand aber, der Heilige Geist, den der Vater in Meinem Namen senden wird, der wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was Ich (Jesus) euch gesagt habe. 1. Korinther 2:12 – Wir aber haben nicht den Geist der Welt empfangen, sondern den Geist, der aus Gott stammt, damit wir das erkennen, was uns von Gott geschenkt worden ist. Der Heilige Geist verbessert unsere Beziehung mit dem Herrn. Römer 8:26 – So nimmt sich auch der Geist unserer Schwachheit an. Denn wir wissen nicht, worum wir in rechter Weise beten sollen; der Geist selber tritt jedoch für uns ein mit Seufzen, das wir nicht in Worte fassen können.
  • 4. Der Heilige Geist gibt uns die Kraft, zu anderen zu bezeugen. Apostelgeschichte 1:8 – Aber ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird; und ihr werdet Meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an die Grenzen der Erde. Lukas 4:18 – [Jesus:] Der Geist des Herrn ruht auf Mir [und dir]; denn der Herr hat Mich gesalbt. Er hat Mich gesandt, damit Ich den Armen eine gute Nachricht bringe; damit Ich den Gefangenen die Entlassung verkünde und den Blinden das Augenlicht; damit Ich die Zerschlagenen in Freiheit setze. 1.Korinther 2:4–5 – Meine Botschaft und Verkündigung war nicht Überredung durch gewandte und kluge Worte, sondern war mit dem Erweis von Geist und Kraft verbunden, damit sich euer Glaube nicht auf Menschenweisheit stützte, sondern auf die Kraft Gottes. Wenn dein Gegenüber, dem du über deinen Glauben erzählst, aufnahmebereit ist und er/sie den Herrn aufnehmen möchte, wird der Heilige Geist in seinem/ihrem Herzen wirken. Es ist der Geist des Herrn, der sie wirklich gewinnt, nicht wir! Wir dürfen nicht vergessen: es hat nichts damit zu tun, wie gut wir reden, wie sprachbegabt oder ausdrucksfähig wir sind. Nur Sein Geist kann das Wunder in einem Herzen vollbringen. Du tust einfach, was du tun kannst und der Heilige Geist vollbringt den Rest. Du brauchst dich nicht mit denen zu vergleichen, die bessere Redner sind, oder mehr Schriftstellen kennen als du, oder Fragen besser beantworten können. Es kommt nicht darauf an wie du spricht, es ist nur wichtig, dass du sprichst!
  • 5. Die Gaben des Geistes Durch den Heiligen Geist können wir auch das bekommen, was die Bibel die „Gaben des Geistes“ nennt, zusätzlich zur Macht zu bezeugen, neben mehr Liebe für andere und dem besseren Verstehen von Gottes Wort. Darüber schreibt der Apostel Paulus: 1 Korinther 12:4-10 - Nun gibt es verschiedene geistige Gaben, aber es ist ein und derselbe Heilige Geist, der sie zuteilt. In der Gemeinde gibt es verschiedene Aufgaben, aber es ist ein und derselbe Herr, dem wir dienen. Gott wirkt auf verschiedene Weise in unserem Leben, aber es ist immer derselbe Gott, der in uns allen wirkt. Jedem von uns wird eine geistige Gabe zum Nutzen der ganzen Gemeinde gegeben. Dem einen gibt der Geist also die Fähigkeit, guten Rat zu erteilen, einem anderen verleiht er die Gabe besonderer Erkenntnis. Dem einen schenkt er einen besonders großen Glauben, dem anderen die Gabe, Kranke zu heilen - das alles bewirkt der eine Geist. Dem einen Menschen verleiht er Kräfte, dass er Wunder tun kann, einem anderen die Fähigkeit zur Prophetie. Wieder ein anderer wird durch den Geist befähigt zu unterscheiden, ob wirklich der Geist Gottes oder aber ein anderer Geist spricht. Und dem einen gibt der Geist die Gabe, in anderen Sprachen zu sprechen, während er einen anderen befähigt, das Gesagte auszulegen.
  • 6. The Lord chooses which gifts to give to whom. Die neun Gaben des Geistes 1. Urteilsvermögen 2. Wissen 3. Weisheit 4. Glaube 5. Prophetisches Reden 6. Heilung 7. Wunderwirken 8. Zungenrede 9. Deutung der Zungenrede
  • 7. 1. Urteilsvermögen Urteilsvermögen „schärft die Einsicht oder das Urteil“ – und insbesondere die Fähigkeit, den Geist und die Absicht hinter den Worten anderer zu erkennen. 1 Johannes 4:1-2,6— Glaubt nicht jedem, der behauptet, dass Gottes Geist durch ihn redet. Prüft vielmehr genau, ob das, was er sagt, wirklich von Gottes Geist stammt. Denn in dieser Welt verbreiten viele falsche Propheten ihre Irrlehren. Den Geist Gottes erkennt ihr daran: Er bekennt, dass Jesus Christus als Mensch aus Fleisch und Blut zu uns gekommen ist. ...Daran erkennen wir den Geist der Wahrheit und den Geist der Täuschung.
  • 8. 2. Wissen Das Geistesgeschenk des Wissens geht über das geistige Wissen weit hinaus, es erhascht einen Blick auf das Herz und Denken Gottes. Du weißt Dinge, die du sonst nicht wüsstest, weil Gott sie dir durch Seinen Geist offenbart. 1 Korinther 2:9-16 - Es ist vielmehr das eingetreten, was schon in der Heiligen Schrift vorausgesagt ist: »Was kein Auge jemals sah, was kein Ohr jemals hörte und was sich kein Mensch vorstellen konnte, das hält Gott für die bereit, die ihn lieben.« Uns hat Gott durch seinen Geist sein Geheimnis enthüllt. Denn der Geist Gottes weiß alles, er kennt auch Gottes tiefste Gedanken. So wie jeder Mensch nur ganz allein weiß, was in ihm vorgeht, so weiß auch nur der Geist Gottes, was Gottes Gedanken sind. Wir haben nicht den Geist dieser Welt bekommen, sondern den Geist Gottes. Und deshalb können wir auch erkennen, was Gott uns geschenkt hat. Wenn wir davon sprechen, kommt das nicht aus menschlicher Klugheit, sondern wird uns vom Geist Gottes gelehrt. Was er uns gezeigt hat, das geben wir mit seinen Worten weiter. Der Mensch kann mit seinen natürlichen Fähigkeiten nicht erfassen, was Gottes Geist sagt. Für ihn ist das alles Unsinn, denn Gottes Geheimnisse erschließen sich nur durch Gottes Geist. Der von Gottes Geist erfüllte Mensch kann alles beurteilen, er selbst aber ist keinem menschlichen Urteil unterworfen. Denn es steht ja schon in der Heiligen Schrift: »Wer kann die Gedanken des Herrn erkennen, oder wer könnte gar Gottes Ratgeber sein?« Nun, wir haben den Geist von Christus, dem Herrn, empfangen und können seine Gedanken verstehen.
  • 9. 3. Weisheit Was ist denn dieses besondere Geschenk der Weisheit, das der Apostel Paulus erwähnt? Es bedeutet, zu wissen, wie man Dinge richtig beurteilt, mithilfe des Wortes Gottes, der Quelle wirklicher Weisheit. Es bedeutet, das Wissen Gottes anzuwenden. Jakobus 1:5 - Wenn es jemandem von euch an Weisheit mangelt zu entscheiden, was in einer bestimmten Angelegenheit zu tun ist, soll er Gott darum bitten, und Gott wird sie ihm geben. Sprueche 4:7 - Nur eins im Leben ist wirklich wichtig: Werde weise! Werde verständig! Kein Preis darf dir zu hoch dafür sein. Sprueche 8:1,5-7, 11 - Hört! Die Weisheit ruft, und die Einsicht lässt ihre Stimme erschallen! Ihr Unerfahrenen, werdet reif und vernünftig! Ihr Dummköpfe, nehmt doch endlich Verstand an! Hört auf mich, denn von mir bekommt ihr guten Rat. Auf meine Worte ist Verlass. ... Weisheit ist wertvoller als die kostbarste Perle, sie übertrifft alles, was ihr euch erträumt.
  • 10. 4. Glauben „Ich versichere euch“, sagte Jesus Seinen Jüngern, „ wenn euer Glaube auch nur so groß wäre wie ein Senfkorn, könntet ihr zu diesem Berg sagen: ‚Rücke dich von hier nach da‘, und er würde sich bewegen. Nichts wäre euch unmöglich.“ (Matthäus 17:20) Ein gewisses Maß an Glauben erhält jedes neugeborene Kind Gottes, und jedes Christen Glaube wächst ein wenig, jedes Mal wenn es das Wort Gottes liest, aufnimmt oder danach handelt. Aber es ist ein Geschenk des Heiligen Geistes, für bestimmte Dinge besonders großes Vertrauen zu haben. Nimm zum Beispiel Georg Müller (1805 – 1895): Er hatte großen Glauben, Gott würde die nötigen Finanzen zur Verfügung stellen, die er für seine Vorhaben brauchen würde. Müller gründete fünf Waisenheime in Bristol, England, und sorgte zu seinen Lebzeiten für fast 10000 Waisen mit einem Kostenaufwand von vielen Millionen Dollar, auf heutigen Wert umgerechnet – alles Geld als Antwort auf seine Gebete gespendet. Das ist das Geschenk des Glaubens bei der Arbeit! Eine Menge anderer ansonsten gewöhnlicher Menschen, die die Gabe des Glaubens besaßen, gingen los, Großes für Gott zu tun, sei es als Missionare oder Weltveränderer an ihrem Platz, genau dort, wo sie sich befanden.
  • 11. 5. Heilung Große Scharen folgten Jesus, und Er heilte sie alle – auch viele, deren Erkrankung jenseits jeder medizinischen Hilfsmöglichkeit Seiner oder unsrer Tage lag. Noch erstaunlicher war das Versprechen Jesu an Seine Jünger, sie würden ebenso handeln können: „Die Zeichen aber, die folgen werden denen, die da glauben, sind diese: In meinem Namen werden sie auf Kranke [werden sie] die Hände legen, so wird's besser mit ihnen werden.“ (Markus 16:17-18) „Jesus Christus gestern und heute und derselbe auch in Ewigkeit“ (Hebraeer 13:8) – und so bleibt auch dieses Versprechen! Jesus ist heute wie damals dazu in der Lage, kranke Körper zu heilen, wie Er es während Seiner Erdenmission tat. Und wenn du Jesus hast, steht dieses wunderbare Geschenk zu deiner Verfügung. 6. Wunder Jesus wirkt heute immer noch Wunder für und durch Seine Nachfolger. Tatsächlich verspricht Er: „ Ich versichere euch: Wer an mich glaubt, wird dieselben Dinge tun, die ich getan habe, ja noch größere, denn ich gehe, um beim Vater zu sein.“ (Johannes 14:12)
  • 12. 7. Prophezeiung Durch die Gabe der Prophezeiung sind Christen dazu in der Lage, Botschaften vom Herrn zu erhalten, in denen Er Liebe, Ermutigung, Trost und, genau passend, Anweisung und Rat schenkt, zugeschnitten auf die jeweilige Person, die jeweilige Situation oder das jeweilige Bedürfnis. Die meisten Prophezeiungen kommen als „sprachliche“ Version an, vom Empfänger „gehört“ ihn ihren oder seinen Gedanken und werden mündlich oder als Aufzeichnung überliefert. Einige prophetische Botschaften erreichen uns jedoch in anderen Formen der direkten Offenbarung, wie z. B. offenbarenden Träumen oder Visionen, welche der Heilige Geist der Person zu interpretieren hilft. Möglicherweise ist dieses Geschenk der Prophezeiung das Wichtigste der Gaben des Heiligen Geistes weil es so viel praktischen Nutzen für uns bietet und so große und lang anhaltende Vorzüge. „Aber bemüht euch auch um die besonderen Gaben, die der Geist zuteilt“, weist der Apostel Paulus an, „vor allem um die Gabe der Prophetie.“ (1. Korinther 14:1) Sie ermöglicht Christen nicht nur den Einblick in des Herrn Sichtweise jeder einzelnen Situation und erschließt ihm bei der Suche nach Lösungen Seine göttliche Weisheit, sondern ergänzt auch andere Gaben des Geistes, vor allem die des Glaubens. „Und doch kommt der Glaube durch das Hören dieser Botschaft, die Botschaft aber kommt von Christus“ (Römer 10:17) – und das bezieht sich ebenso auf Sein geschriebenes Wort, die Bibel, wie auch auf Seine heute von Ihm kommenden Worte. Du kannst die Gabe der Prophetie für dich alleine nutzen oder auch gemeinsam mit anderen.
  • 13. 8. Zungenreden Die Gabe des Zungenredens bedeutet die Fähigkeit, eine oder mehr ungelernte Sprachen zu sprechen. Manchmal sind dies irdische Sprachen – Menschenzungen – wie am ersten Pfingsttag, als die Apostel und andere der engsten Jünger Jesu vom Heiligen Geist erfüllt den Menschen predigten, Fremden mit verschiedenen Sprachen, die sie nie gelernt hatten. Apostelgeschichte 2:4 - So wurden sie alle mit dem Heiligen Geist erfüllt und fingen an, in fremden Sprachen zu reden, jeder so, wie der Geist es ihm eingab. Jedoch sind diese „Zungen“ häufiger himmlische Sprachen, „Engelszungen“, die dem Sprechenden unverständlich sind, außer durch das Geschenk der Auslegung. 1 Korinther 14:2 - Wenn nämlich jemand in unbekannten Sprachen redet, dann ... er spricht zu Gott, und was er durch Gottes Geist redet, bleibt ein Geheimnis. 9. Die Auslegung der Zungenrede Manche Rede soll nur vom Herrn alleine verstanden werden, aber ein anderes Mal will der Herr, dass du und vielleicht auch andere die Botschaften verstehen und davon profitieren. Um diesen Nutzen zu erhalten, musst du oder jemand anderes der Anwesenden in der Lage sein, diese Botschaft auszulegen. Der Herr weiß präzise, was in der Nachricht gesagt wird, und Er wird dir die Auslegung geben, wenn du Ihn darum bittest und wenn du sie verstehen sollst.
  • 14. Die Gaben des Geistes — FAQ * Bekommt man die Geistesgaben einfach dann, wenn man danach fragt, oder entscheidet der Herr, wer welche Gabe erhält und wann? Glaube es oder nicht, aber die Antwort lautet: beides. Manchmal möchte der Herr jemandem eine bestimmte Gabe geben, ohne dass er genau um diese bat. Aber meistens gibt Er sie als Antwort auf unsere Bitte. Der Apostel Paulus erklärt: „ (1 Korinther 12:11) Dies alles aber wirkt derselbe ‚eine‘ Geist und teilt einem jeden das Seine zu, wie er will.“ Aber Paulus ermahnt uns auch: „Strebt aber nach den größeren Gaben!“ (1 Korinther 12:31) Wenn sie nicht für uns wären, warum sollte er uns empfehlen, sie zu begehren?
  • 15. * Wann und wie kann ich die neue Gabe zum ersten Mal einsetzen? Du bist im Besitz der Gabe, um die du batest, aber es gibt verschiedene Gründe, wieso sie nicht sofort oder auf die Art, wie du sie erwartest oder wie du sie gerne hättest, offenkundig wird. Wenn du scheinbar keine sofortigen Ergebnisse siehst, gib nicht auf, zweifle nicht, gehe zurück zum Wort, zur Quelle des Glaubens. Lies und sauge das Wort auf und dein Glaube wird zunehmen. Der Herr wird nicht immer sofort auf deine Gebete antworten oder auf dem Weg, den du von Ihm erwartest, aber das bedeutet nicht, du sollst aufhören zu beten. Ähnlich ist es mit deinen Geschenken des Geistes. Er wird nicht immer so damit arbeiten, wie du es von Ihm erwartest oder gerne hättest. Das heißt aber nicht, dass du sie nicht hast oder aufhören solltest, sie anzuwenden. Bete weiter, im Vertrauen auf den Herrn, erfülle deinen Teil und der Herr wird nicht versagen! Zu Seiner Zeit und auf Seine Weise wird Er solche Ergebnisse hervorbringen, die Er für die Besten hält. Lieber Jesus, ich weiß, dass ich mehr deiner Kraft und Liebe in meinem Leben benötige, fülle mich also bitte mit Deinem Heiligen Geist. Schenke mit die Gaben Deines Geistes und hilf mir, sie zu benutzen, andere mehr zu lieben und ein besserer Zeuge Deiner Liebe zu sein. Hilf mir, eine enge Beziehung zu Dir zu entwickeln, Dein Wort besser zu verstehen und es in meinem Leben umzusetzen. Amen. Image on page 5 designed by Freepik. Image on page 6 designed by studiogstock / Freepik. All other images © TFI. Text adapted from the original 12 Foundations Stones classes. Featured on www.freekidstories.org