SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 61
Automatisierte Middleware Installation
Middleware Forms & Reports 11g R2
per Mausklick installieren


Borys Neselovskyi,
Senior Consultant
OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH




DOAG Konferenz, Nürnberg, November 2012

                  Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 1
Agenda
1. Einleitung

2. Installation planen und vorbereiten

3. JDK Installation

4. Oracle WebLogic Server Installation

5. Oracle Forms & Reports Services Installation

6. Oracle Forms & Reports Services Konfiguration

7. Konfiguration der Anwendung

            Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 2
1   Einleitung




         Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 3
Projektdaten
 Ausgangsposition
     Rechenzentrum mit 100+ Oracle 10g Datenbanken und
     40+ Oracle Applikationsserver Forms & Reports 10g
     OS RHEL Linux x86-64 / Oracle Solaris 5.8
     Die Applikationsserver sind identisch installiert

 Anforderungen
   Migration Oracle RDBMS nach 11.2
   Migration Oracle Applikationsserver Forms & Reports nach 11.2
       Evaluierung der automatisierten Installation bzw. Konfiguration
       Erstellung des Konzepts




                  Automatisierte Middleware Installation         © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 4
Motivation
 Langweilige Tätigkeiten vermeiden
 Aufwandsreduzierung
 Homogene Umgebungen
 Weniger Fehler
 Schnellere Wiederherstellung
 Schnelle Umsetzung, geringe Kosten




            Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 5
Folgende Themen …
 … werden erläutert:
   Methoden zur Automatisierung der Installation folgender Komponenten:
     JDK / JRE, Oracle WebLogic
     Oracle Forms & Reports Installation
   Konfiguration automatisieren:
       Konfiguration einer Domäne
       Node Manager Konfiguration
       Konfiguration von Forms & Reports Komponenten
       Einrichten der Umgebung, Installation von Start-/Stop-Skripten

 … werden nicht angesprochen:
   automatisierte Installation des Betriebssystems
   Integration einer Oracle Installation in das komplette
    Systeminstallationsverfahren
   Lizenzfragen
   Sicherheitsaspekte
   Performance Tuning
                Automatisierte Middleware Installation          © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 6
Installation planen und
2   vorbereiten




         Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 7
Ablauf der Installation


 Installation des 64-Bit Oracle (Sun) JDK 1.6.0_34
 Installation des WebLogic Server 10.3.6 64-Bit
 Installation Fusion Middleware Forms & Reports 11.1.2.0



                                                     WebLogic                     FMW
   Start                JDK 1.6.0
                                                      10.3.6                      11.1.2




            Automatisierte Middleware Installation              © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 8
Konfiguration


 Erstellung einer Forms & Reports Domäne sowie einer
  Oracle Instanz
 Konfiguration der Umgebung
 Konfiguration der Anwendung
                                                              Forms Konfiguration

Domäne erstellen                      Umgebung einrichten
                                                             Reports Konfiguration




              Automatisierte Middleware Installation        © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 9
Software herunterladen
 Oracle Software Delivery Cloud
  https://edelivery.oracle.com


 Oracle Technology Network (OTN)
   Oracle (Sun) JDK 1.6.0_34 64-Bit
    http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jdk6-downloads-
    1637591.html
   Oracle WebLogic Server
    http://www.oracle.com/technetwork/middleware/weblogic/downloads/wls-main-
    097127.html
   Fusion Middleware Oracle Forms & Report Services
    http://www.oracle.com/technetwork/developer -tools/forms/downloads/index.html




               Automatisierte Middleware Installation        © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 10
Die Installation vorbereiten
 Bereits erledigt – als Benutzer „root“:

   Installation und Konfiguration des Betriebssystems
   Installation aller notwendigen Betriebssystempakete (siehe Oracle
    Dokumentation – „System- bzw. Softwarevoraussetzungen“)
   Einrichtung der Umgebung:
     Erstellen des Benutzer oracle
     Erstellen der Gruppe oinstall




              Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 11
Die Installation vorbereiten
 Datei /etc/oraInst.loc erstellen




                Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 12
Die Installation vorbereiten

 Verzeichnis /opt/oracle/oraInventory anlegen




               Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 13
Strategische Entscheidungen treffen
 Die Verzeichnis-Struktur unter /opt/oracle/product anlegen
  (als „oracle“)
      Basisverzeichnis für die Oracle Middleware (MW_HOME) festlegen
      Basisverzeichnis für die JVM Installationen festlegen




              Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 14
Strategische Entscheidungen treffen
 den Ablageort für die Software auf einem zentralen Fileserver
  definieren




             Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 15
Strategische Entscheidungen treffen…
 Die Installationsmedien in die Verzeichnisse kopieren und nach
  Bedarf auspacken:




             Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 16
Strategische Entscheidungen treffen…
 Das zentrale Softwareverzeichnis auf allen zu installierenden
  Maschinen als Mount Point /opt/Software zur Verfügung stellen:




             Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 17
3   JDK Installation




         Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 18
Das JDK (Java Development Kit) 1.6

 ist die Voraussetzung für den WebLogic Server 10.3.6,
 wird unter der Benutzerkennung „oracle“
 in das Verzeichnis /opt/oracle/product/JAVA
 mittels des Shellskriptes jdk_install.sh
… installiert




                Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 19
Das Shellskript jdk_install.sh:




Das Kommando echo -e "n" unterdrückt die interaktive
Aufforderung "Press Enter to continue ..."

      Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 20
JDK Installation
 Aufruf:




            Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 21
JDK Installation
 Ausgabe:




             Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 22
Oracle WebLogic Server
4   Installation




        Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 23
Der WebLogic Server 10.3.6

 ist die Voraussetzung für Forms & Reports Installation,
 wird unter der Benutzerkennung „oracle „
 im silent-Modus mit der Verwendung von Response-
  Datei wls_silent.xml
 mittels Shellskripts wls_install.sh
 in das Verzeichnis /opt/oracle/product/Middleware
… installiert




                Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 24
Das Shellskript wls_install.sh




Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 25
Die Response-Datei wls_silent.xml




Hinweis: Die Installation der Komponente:
WebLogic Server/Web 2.0 HTTP Pub-Sub Server
führt zu zusätzlichen Lizenzkosten!!!


     Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 26
Oracle Forms & Reports Services
5   Installation




        Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 27
Oracle Forms & Reports Services 11g Release 2


 wird unter der Benutzerkennung „oracle“,
 im silent-Modus mit der Verwendung von
  Response-Datei fmw_install.rsp
 mittels Shellskript fmw_install.sh
 in das Verzeichnis /opt/oracle/product/Middleware
… installiert




            Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 28
Das Shellskript fmw_install.sh




Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 29
Die Response-Datei fmw_install.rsp
[ENGINE]
Response File Version=1.0.0.0.0

[GENERIC]
SPECIFY_DOWNLOAD_LOCATION=false
SKIP_SOFTWARE_UPDATES=true
SOFTWARE_UPDATES_DOWNLOAD_LOCATION=
INSTALL AND CONFIGURE TYPE=false
INSTALL AND CONFIGURE LATER TYPE=true
ORACLE_HOME=/opt/oracle/product/Middleware/Oracle_FRHome1
MW_HOME=/opt/oracle/product/Midleware
MYORACLESUPPORT_USERNAME=
MYORACLESUPPORT_PASSWORD=<SECURE VALUE>
DECLINE_SECURITY_UPDATES=true
SECURITY_UPDATES_VIA_MYORACLESUPPORT=false
PROXY_HOST=
PROXY_PORT=
PROXY_USER=
PROXY_PWD=<SECURE VALUE>
COLLECTOR_SUPPORTHUB_URL=
[SYSTEM]

[APPLICATIONS]

[RELATIONSHIPS]

Hinweis: die Beispiel-Response-Dateien befinden sich in
dem Softwareverzeichnis Disk1/stage/Response

    Automatisierte Middleware Installation    © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 30
Oracle Forms & Reports Services
6   Konfiguration




        Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 31
Topologie
Domain
   Logisch zusammengehörende Gruppe von
    WebLogic Server Instanzen
   Administriert als Ganzes durch eine (zentrale) Konfiguration
   In einer Domain befinden sich ein oder mehrere Server
   Zentrale Konfigurationsdatei: config.xml

Server
   Eine konfigurierte Instanz zum Hosten
     von Anwendungen und Ressourcen
   Servertypen: Administration Server / Managed Server




              Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 32
Topologie
Administration Server

   zentraler Konfigurationsserver für eine Domain
   ein Admin Server pro Domain
   stellt Administrationskonsole zur Verfügung
   ermöglicht zentrales Starten und Stoppen von Servern
   ermöglicht das Migrieren von Servern und Services innerhalb einer
    Domain
   ermöglicht das Deployment von Anwendungen/Ressourcen innerhalb
    einer Domain




             Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 33
Topologie
Managed Server

   Hier laufen Anwendungen
   Unabhängige Einheit innerhalb der Domäne
   In einer Domain so viele Managed Server wie gewünscht
   Hinzufügen individueller Server für zusätzliche Kapazität und
    Isolieren von Anwendungen
   Administrierbar über Administration Server
   Hier laufen Java Komponenten der Oracle Fusion Middleware




             Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 34
Topologie
Node Manager

   Prozess läuft auf physikalischem Server; ein Node Manager pro
    physikalische Maschine
   Ermöglicht nicht lokales (remote) Starten, Stoppen, Suspendieren
    und Restarten von WebLogic Server Instanzen, die sich auf
    physikalischer Maschine befinden
   Unabhängig von Domain
   Optional, aber obligatorisch für Start / Stop von Servern aus der
    Administration Console heraus
   Obligatorisch für gewisse Funktionalität wie Server Migration




             Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 35
Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 36
Oracle Forms & Reports Services 11g Release 2


 wird unter der Benutzerkennung „oracle“
 im silent-Modus mit der Verwendung von Response-
  Datei fmw_config.rsp
 mittels Shellskript fmw_config.sh
… konfiguriert




           Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 37
Das Shellskript fmw_config.sh




Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 38
Die Response-Datei fmw_config.rsp.template
   [ENGINE]
   Response File Version=1.0.0.0.0

   [GENERIC]
   CONFIGURE_FOR_DEVELOPMENT=false
   CONFIGURE_FOR_DEPLOYMENT=true
   DECLINE_SECURITY_UPDATES=true
   SECURITY_UPDATES_VIA_MYORACLESUPPORT=false
   MW_HOME=/opt/oracle/product/Middleware
   WL_HOME=/opt/oracle/product/Middleware/wlserver_10.3
   ORACLE_HOME=/opt/oracle/product/Middleware/Oracle_FRHome1
   INSTANCE_HOME=/opt/oracle/product/Middleware/asinst_1
   INSTANCE_NAME=asinst_1
   CREATE_DOMAIN=true
   DOMAIN_NAME=MyDomain
   DOMAIN_LOCATION=/opt/oracle/product/Middleware/user_projects/domains
   DOMAIN_HOSTNAME=#SERVERNAME#
   ADMIN_USER_NAME=weblogic
   ADMIN_PASSWORD=welcome1
   ADMIN_CONFIRM_PASSWORD=welcome1
   AUTOMATIC_PORT_DETECT=true
   #STATICPORT INI FILE LOCATION=/opt/Software/FMW/staticports.ini
   …
   [SYSTEM]

   [APPLICATIONS]

   [RELATIONSHIPS]
   CONFIGURE_FORMS=true
   CONFIGURE_REPORTS=true
   CONFIGURE_OHS=true
   ENTERPRISE_MANAGEMENT=true



          Automatisierte Middleware Installation               © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 39
Die Datei staticports.ini - Beispiel




  Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 40
Die Installation prüfen

 OPMN - gesteuerte Prozesse:




          Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 41
Die Installation prüfen

 Im Browser:
   Administration Server Console:
    http://<Rechnername>:7001/console




             Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 42
Die Installation prüfen

 Oracle Forms:
  http://<Rechnername>:9001/forms/frmservlet




              Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 43
Die Installation prüfen
  Startseite der Fusion Middleware:
   http://<Rechnername>:7001
  Oracle Reports:
   http://<Rechnername>:9002/reports/rwservlet
  Oracle HTTP Server:
   http://<Rechnername>:8888
  Fusion Middleware Control:
   http://<Rechnername>:7001/em
  Enterprise Manager Agent
   http://<Rechnername>:5155/emd/main




            Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 44
Die Datei boot.properties
 ermöglicht passwortlose Anmeldung am Admin Server
 soll im Verzeichnis
  $DOMAIN_HOME/servers/AdminServer/securiry
  erstellt werden
  username=weblogic
  password=welcome1

 Der Inhalt wird nach dem ersten Starten des Admin
  Servers automatisch verschlüsselt:
  password={AES}Ly8NHP5Pl1N19ByHkIETM0Qv7wWPO+3U0d846eN6Q6Y=
  username={AES}TffohVHdY15woazKyPQyM3N0NeOlqbRnF4EC8jv7MHs=




            Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 45
Start-/Stop-Skripte

 … sind im Verzeicnis /opt/oracle/etc abgelegt:




 Das Skript fwm11gstartup.sh:
   soll unter der Benutzerkennung oracle ausgeführt werden
   startet bzw. fährt runter: die OPMN-gesteuerte Komponente, den Node
    Manager, den Admin Server sowie zwei Managed Server: WLS_FORMS und
    WLS_REPORTS
   wird in den Start-/Stop-Mechanismus (sogenannte rc-Skripte) eingebunden


              Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 46
Das Skript fwm11gstartup.sh
case "$1" in
'start')
      echo "Starte Oracle 11g Rel.2 Fusion Middleware Forms und Reports ..."

      echo "Starte OPMN-gesteurte Komponente..."
      $ORACLE_INSTANCE/bin/opmnctl startall

      . $DOMAIN_HOME/bin/setDomainEnv.sh

      echo "Starte Node Manager..."
      java weblogic.WLST /opt/oracle/etc/nmstart.py

      echo "Starte Admin Server, WLS_Forms und WLS_REPORTS"
      java weblogic.WLST /opt/oracle/etc/startup.py

      echo "Oracle 11g Rel.2 Middleware Forms und Reports ist gestartet"
      ;;




            Automatisierte Middleware Installation     © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 47
Das Skript fwm11gstartup.sh
'stop')
      echo "Beende Oracle 11g Rel.2 Fusion Middleware Forms und Reports ..."

      echo "Beende OPMN-gesteurte Komponente..."
      $ORACLE_INSTANCE/bin/opmnctl stopall

      . $DOMAIN_HOME/bin/setDomainEnv.sh

      echo "Beende Admin Server, WLS_Forms und WLS_REPORTS"
      java weblogic.WLST /opt/oracle/etc/shutdown.py

      # Prozesse beenden...
      sleep 5
      for i in `ps -fuoracle | egrep 'JAVA|MW' | awk '{print $2}'`
      do
         kill -9 ${i}
      done

      echo "Oracle 11g Rel.2 Middleware Forms und Reports ist beendet"
      ;;




            Automatisierte Middleware Installation      © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 48
 Das Python-Skript nmstart.py startet den Node Manager
  startNodeManager(NodeManagerHome='/opt/oracle/product/Middleware/wls
  erver_10.3/common/nodemanager',ListenPort='5556',ListenAddress='vSLL
  GM125')


 Das Python-Skript startup.py startet
    Admin Server
    WLS_FORMS und WLS_REPORTS
  nmConnect('weblogic','welcome1','vSLLGM125','5556','MyDomain','/opt/oracle/
  product/Middleware/user_projects/domains/MyDomain','ssl')
  nmStart('AdminServer')
  connect('weblogic','welcome1','t3://vSLLGM125:7001')
  cd('Servers')
  cd('WLS_FORMS')
  start('WLS_FORMS')
  cd('..')
  cd('WLS_REPORTS')
  start('WLS_REPORTS')
  exit()



              Automatisierte Middleware Installation       © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 49
 Das Python-Skript shutdown.py beendet
    Node Manager
    Admin Server
    WLS_FORMS und WLS_REPORTS
 connect('weblogic','welcome1','t3://vSLLGM125:7001')
 cd('Servers')
 cd('WLS_REPORTS')
 help('shutdown')
 shutdown(name='WLS_REPORTS',force='true')
 cd('..')
 cd('WLS_FORMS')
 shutdown(name='WLS_FORMS',force='true')
 cd('..')
 cd('AdminServer')
 shutdown(name='AdminServer',force='true')
 nmConnect('weblogic','welcome1','vSLLGM125','5556','MyDomain','/opt/oracle/
 product/MW/user_projects/domains/MyDomain','ssl')
 stopNodeManager()
 exit()


             Automatisierte Middleware Installation    © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 50
7   Konfiguration der Anwendung




        Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 51
Wo liegen die Konfigurationsdateien?
 Forms:
   Formsweb.cfg                $DOMAIN_HOME/config/fmwconfig/servers/WLS_
                               FORMS/applications/formsapp_11.1.2/config
   default.env                 $DOMAIN_HOME/config/fmwconfig/servers/
                               WLS_FORMS/applications/formsapp_11.1.2/config
   base.htm                    $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server
   basejpi.htm                 $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server
   webutilbase.htm             $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server
   webutiljpi.htm              $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server
   ftrace.cfg                  $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server
   forms.conf                  $ORACLE_INSTANCE/config/OHS/ohs1/moduleconf
   webutil.cfg                 $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server/
   Registry.dat                $DOMAIN_HOME/config/fmwconfig/servers/WLS_FORMS/
                               applications/formsapp_11.1.2/config/forms/registry/oracle/ forms/registry



 Reports
   rwserver.conf               $ORACLE_INSTANCE/config/ReportsServerComponent/
                               <Reports_Server_Name>
   reports.sh                  $ORACLE_INSTANCE/config/reports/bin

                   Automatisierte Middleware Installation                         © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 52
Fazit


 Hoher Initialaufwand, langfristig geringerer
  Installations-, Wartungs- und Pflegeaufwand
 Automatisierung mit einfachen Mitteln möglich
 Empfehlung: Automatische Aktualisierung
  (Update) implementieren




           Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 53
Fragen und Antworten




         Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 54
Kontakt und Ansprechpartner
Borys Neselovskyi
Senior Consultant
OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH
Standort Essen



Kontakt:

borys.neselovskyi@opitz-consulting.com
Telefon +49 201 892994-1797
Mobil +49 173 7279029




              Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 55
8   Anhang




       Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 56
Verwendete Oracle Dokumentation
  Oracle Fusion Middleware Supported System Configurations
   www.oracle.com/technetwork/middleware/ias/downloads/fusion-certification-100350.html
  Oracle Forms and Oracle Reports 11g Release 2 (11.1.2.x) Certifications
   www.oracle.com/technetwork/developer-tools/forms/oracle-forms-11gr2certmatrix-519680.xls
  Oracle Fusion Middleware Lifetime Support Policy
   www.oracle.com/us/support/library/lifetime-support-middleware-069163.pdf
  WebLogic Installation Guide
   http://docs.oracle.com/cd/E23943_01/doc.1111/e14142.pdf
  WebLogic Scripting Tool Command Reference
   http://docs.oracle.com/cd/E23943_01/web.1111/e13813.pdf
  Node Manager Administrator's Guide for Oracle WebLogic
   http://docs.oracle.com/cd/E23943_01/web.1111/e13740.pdf
  Fusion Middleware Installation Guide for Oracle Forms and Reports 11g Release 2
   http://docs.oracle.com/cd/E24269_01/doc.11120/e23960.pdf
  Fusion Middleware Release Notes for Oracle Forms and Reports 11g Release 2
   http://docs.oracle.com/cd/E24269_01/doc.11120/e25445.pdf
  Fusion Middleware Forms and Reports System Requirements 11g Release 2 (11.1.2)
   http://docs.oracle.com/pdf/E25460_01.pdf

                Automatisierte Middleware Installation              © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 57
Die zertifizierte Server Konfiguration




          Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 58
Die zertifizierte Client Konfiguration




          Automatisierte Middleware Installation   © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 59
Domäne sichern, wiederherstellen, kopieren

 Domäne in einer Template-Datei speichern: WLST
 $ . /opt/oracle/product/Middleware/user_projects/domains/MyDomain/bin/setDomainEnv.sh
 $ java weblogic.WLST

 wls:/offline> readDomain( "/opt/oracle/product/MW/user_projects/domains/MyDomain" )
 wls:/offline/MyDomain> writeTemplate( "/opt/oracle/MyDomain.jar" )



 Domäne aus einer Template-Datei
  wiederherstellen: WLST

 $ . /opt/oracle/product/Middleware/user_projects/domains/MyDomain/bin/setDomainEnv.sh
 $ java weblogic.WLST

 wls:/offline/MyDomain> readTemplate( "/opt/oracle/MyDomain.jar" )
 wls:/offline> writeDomain( "/opt/oracle/product/MW/user_projects/domains/MyDomain" )




                 Automatisierte Middleware Installation            © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 60
Domäne sichern, wiederherstellen, kopieren

 Domäne in einer Template-Datei speichern:
  pack.sh
  $ cd $WL_HOME/common/bin
  $ pack.sh -domain=/opt/oracle/product/MW/user_projects/domains/MyDomain
   -template=/opt/oracle/MyDomain.jar -template_name="MyDomain"




 Domäne aus einer Template-Datei
  wiederherstellen: unpack.sh
  $ cd $WL_HOME/common/bin
  $ unpack.sh -template=/ opt/oracle/MyDomain.jar -domain=/opt/oracle/product/MW/
  user_projects/domains/MyDomain




                  Automatisierte Middleware Installation            © OPITZ CONSULTING GmbH 2012   Seite 61

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-StrategieCitrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-StrategieDigicomp Academy AG
 
Java EE 6/7 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht
Java EE 6/7 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemachtJava EE 6/7 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht
Java EE 6/7 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemachtgedoplan
 
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Niels de Bruijn
 
Die Oracle Datenbank als Service in der Oracle Cloud, November 2012
Die Oracle Datenbank als Service in der Oracle Cloud, November 2012Die Oracle Datenbank als Service in der Oracle Cloud, November 2012
Die Oracle Datenbank als Service in der Oracle Cloud, November 2012Ileana Somesan
 
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011Ileana Somesan
 
DOAG 2006: More than Dept and Emp mit JDeveloper and ADF
DOAG 2006: More than Dept and Emp mit JDeveloper and ADFDOAG 2006: More than Dept and Emp mit JDeveloper and ADF
DOAG 2006: More than Dept and Emp mit JDeveloper and ADFUlrich Gerkmann-Bartels
 
Active Directory - best practices
Active Directory - best practicesActive Directory - best practices
Active Directory - best practicesDigicomp Academy AG
 
Einführung in Puppet und Vagrant
Einführung in Puppet und VagrantEinführung in Puppet und Vagrant
Einführung in Puppet und Vagrants0enke
 
C1 SetCon Cloud Performance
C1 SetCon Cloud PerformanceC1 SetCon Cloud Performance
C1 SetCon Cloud PerformanceMarc Rieger
 
Java EE 7 - Enterprise-Anwendungen ohne Ballast
Java EE 7 - Enterprise-Anwendungen ohne BallastJava EE 7 - Enterprise-Anwendungen ohne Ballast
Java EE 7 - Enterprise-Anwendungen ohne Ballastgedoplan
 
Oracle Database Appliance, DOAG Regio Berlin Brandenburg, Juni 2012
Oracle Database Appliance, DOAG Regio Berlin Brandenburg, Juni 2012Oracle Database Appliance, DOAG Regio Berlin Brandenburg, Juni 2012
Oracle Database Appliance, DOAG Regio Berlin Brandenburg, Juni 2012Ileana Somesan
 
Plug&Care Connector: OSGi-basierte Applikation für Smartphones und Desktop-Sy...
Plug&Care Connector: OSGi-basierte Applikation für Smartphones und Desktop-Sy...Plug&Care Connector: OSGi-basierte Applikation für Smartphones und Desktop-Sy...
Plug&Care Connector: OSGi-basierte Applikation für Smartphones und Desktop-Sy...yocaba
 
Real Application Testing - DOAG SIG Database 2010 - Simon Dickmeiß
Real Application Testing - DOAG SIG Database 2010 - Simon DickmeißReal Application Testing - DOAG SIG Database 2010 - Simon Dickmeiß
Real Application Testing - DOAG SIG Database 2010 - Simon DickmeißOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Oracle Database In-Memory Advisor (Deutsch)
Oracle Database In-Memory Advisor (Deutsch)Oracle Database In-Memory Advisor (Deutsch)
Oracle Database In-Memory Advisor (Deutsch)Ileana Somesan
 
Überblick Oracle Datenbank Hochverfügbarkeit
Überblick Oracle Datenbank HochverfügbarkeitÜberblick Oracle Datenbank Hochverfügbarkeit
Überblick Oracle Datenbank HochverfügbarkeitIleana Somesan
 
Oracle GoldenGate: Synchronisation zwischen Oracle und MySQL Datenbanken, Nov...
Oracle GoldenGate: Synchronisation zwischen Oracle und MySQL Datenbanken, Nov...Oracle GoldenGate: Synchronisation zwischen Oracle und MySQL Datenbanken, Nov...
Oracle GoldenGate: Synchronisation zwischen Oracle und MySQL Datenbanken, Nov...Ileana Somesan
 
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & FeaturesRoadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & FeaturesDigicomp Academy AG
 

Was ist angesagt? (19)

Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-StrategieCitrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
Citrix Day 2014: BKW - Der Weg einer Enterprise-Mobility-Management-Strategie
 
Java EE 6/7 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht
Java EE 6/7 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemachtJava EE 6/7 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht
Java EE 6/7 - Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht
 
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
 
Die Oracle Datenbank als Service in der Oracle Cloud, November 2012
Die Oracle Datenbank als Service in der Oracle Cloud, November 2012Die Oracle Datenbank als Service in der Oracle Cloud, November 2012
Die Oracle Datenbank als Service in der Oracle Cloud, November 2012
 
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
 
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
Oracle Database Appliance, Partnerwebcast, November 2011
 
DOAG 2006: More than Dept and Emp mit JDeveloper and ADF
DOAG 2006: More than Dept and Emp mit JDeveloper and ADFDOAG 2006: More than Dept and Emp mit JDeveloper and ADF
DOAG 2006: More than Dept and Emp mit JDeveloper and ADF
 
Active Directory - best practices
Active Directory - best practicesActive Directory - best practices
Active Directory - best practices
 
Einführung in Puppet und Vagrant
Einführung in Puppet und VagrantEinführung in Puppet und Vagrant
Einführung in Puppet und Vagrant
 
Was ist neu in .NET 4.5?
Was ist neu in .NET 4.5?Was ist neu in .NET 4.5?
Was ist neu in .NET 4.5?
 
C1 SetCon Cloud Performance
C1 SetCon Cloud PerformanceC1 SetCon Cloud Performance
C1 SetCon Cloud Performance
 
Java EE 7 - Enterprise-Anwendungen ohne Ballast
Java EE 7 - Enterprise-Anwendungen ohne BallastJava EE 7 - Enterprise-Anwendungen ohne Ballast
Java EE 7 - Enterprise-Anwendungen ohne Ballast
 
Oracle Database Appliance, DOAG Regio Berlin Brandenburg, Juni 2012
Oracle Database Appliance, DOAG Regio Berlin Brandenburg, Juni 2012Oracle Database Appliance, DOAG Regio Berlin Brandenburg, Juni 2012
Oracle Database Appliance, DOAG Regio Berlin Brandenburg, Juni 2012
 
Plug&Care Connector: OSGi-basierte Applikation für Smartphones und Desktop-Sy...
Plug&Care Connector: OSGi-basierte Applikation für Smartphones und Desktop-Sy...Plug&Care Connector: OSGi-basierte Applikation für Smartphones und Desktop-Sy...
Plug&Care Connector: OSGi-basierte Applikation für Smartphones und Desktop-Sy...
 
Real Application Testing - DOAG SIG Database 2010 - Simon Dickmeiß
Real Application Testing - DOAG SIG Database 2010 - Simon DickmeißReal Application Testing - DOAG SIG Database 2010 - Simon Dickmeiß
Real Application Testing - DOAG SIG Database 2010 - Simon Dickmeiß
 
Oracle Database In-Memory Advisor (Deutsch)
Oracle Database In-Memory Advisor (Deutsch)Oracle Database In-Memory Advisor (Deutsch)
Oracle Database In-Memory Advisor (Deutsch)
 
Überblick Oracle Datenbank Hochverfügbarkeit
Überblick Oracle Datenbank HochverfügbarkeitÜberblick Oracle Datenbank Hochverfügbarkeit
Überblick Oracle Datenbank Hochverfügbarkeit
 
Oracle GoldenGate: Synchronisation zwischen Oracle und MySQL Datenbanken, Nov...
Oracle GoldenGate: Synchronisation zwischen Oracle und MySQL Datenbanken, Nov...Oracle GoldenGate: Synchronisation zwischen Oracle und MySQL Datenbanken, Nov...
Oracle GoldenGate: Synchronisation zwischen Oracle und MySQL Datenbanken, Nov...
 
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & FeaturesRoadshow Oracle Database 12c: News & Features
Roadshow Oracle Database 12c: News & Features
 

Andere mochten auch

09 jekel
09  jekel09  jekel
09 jekelaloahe2
 
Marina schloonsee herinhsdorf
Marina schloonsee herinhsdorfMarina schloonsee herinhsdorf
Marina schloonsee herinhsdorfUsedomspotter
 
Solr Fusion Schema Mapping
Solr Fusion Schema MappingSolr Fusion Schema Mapping
Solr Fusion Schema MappingAndreas Koch
 
Cp rachat novembre_10
Cp rachat novembre_10Cp rachat novembre_10
Cp rachat novembre_10haakoo
 
Article reprendre une entreprise
Article reprendre une entrepriseArticle reprendre une entreprise
Article reprendre une entrepriseArnaud Poncet
 
Observatoire TMO Régions de la reprise d'entreprise
Observatoire TMO Régions de la reprise d'entreprise Observatoire TMO Régions de la reprise d'entreprise
Observatoire TMO Régions de la reprise d'entreprise Jean-louis Coudrais
 
Oracle Fusion Development, May 2009
Oracle Fusion Development, May 2009Oracle Fusion Development, May 2009
Oracle Fusion Development, May 2009Jaime Cid
 
Les bijoux de la sémantique SMX Paris 2015
Les bijoux de la sémantique SMX Paris 2015Les bijoux de la sémantique SMX Paris 2015
Les bijoux de la sémantique SMX Paris 2015Agence web AxeNet
 
Fisión y fusión nuclear
Fisión y fusión nuclearFisión y fusión nuclear
Fisión y fusión nuclearAna Banchero
 
Calentamiento Global
Calentamiento GlobalCalentamiento Global
Calentamiento GlobalJosé Larios
 
RIÑON EN HERRADURA Anomalía de fusión y sus múltiples asociaciones.
RIÑON EN HERRADURA Anomalía de fusión y sus múltiples asociaciones.RIÑON EN HERRADURA Anomalía de fusión y sus múltiples asociaciones.
RIÑON EN HERRADURA Anomalía de fusión y sus múltiples asociaciones.Gaspar Alberto Motta Ramírez
 
Fusion De Sociedades
Fusion De SociedadesFusion De Sociedades
Fusion De Sociedadesceq
 
Transformacion sociedad
Transformacion sociedadTransformacion sociedad
Transformacion sociedadeli305
 

Andere mochten auch (20)

09 jekel
09  jekel09  jekel
09 jekel
 
Marina schloonsee herinhsdorf
Marina schloonsee herinhsdorfMarina schloonsee herinhsdorf
Marina schloonsee herinhsdorf
 
Solr Fusion Schema Mapping
Solr Fusion Schema MappingSolr Fusion Schema Mapping
Solr Fusion Schema Mapping
 
Cp rachat novembre_10
Cp rachat novembre_10Cp rachat novembre_10
Cp rachat novembre_10
 
Cp rachat septembre_11
Cp rachat septembre_11Cp rachat septembre_11
Cp rachat septembre_11
 
Cp rachat décembre_11
Cp rachat décembre_11Cp rachat décembre_11
Cp rachat décembre_11
 
Article reprendre une entreprise
Article reprendre une entrepriseArticle reprendre une entreprise
Article reprendre une entreprise
 
Observatoire TMO Régions de la reprise d'entreprise
Observatoire TMO Régions de la reprise d'entreprise Observatoire TMO Régions de la reprise d'entreprise
Observatoire TMO Régions de la reprise d'entreprise
 
Cp rachat octobre_11
Cp rachat octobre_11Cp rachat octobre_11
Cp rachat octobre_11
 
Oracle Fusion Development, May 2009
Oracle Fusion Development, May 2009Oracle Fusion Development, May 2009
Oracle Fusion Development, May 2009
 
Les bijoux de la sémantique SMX Paris 2015
Les bijoux de la sémantique SMX Paris 2015Les bijoux de la sémantique SMX Paris 2015
Les bijoux de la sémantique SMX Paris 2015
 
Fisión y fusión nuclear
Fisión y fusión nuclearFisión y fusión nuclear
Fisión y fusión nuclear
 
Fusion TransformacióN Y Escision
Fusion TransformacióN Y EscisionFusion TransformacióN Y Escision
Fusion TransformacióN Y Escision
 
Calentamiento Global
Calentamiento GlobalCalentamiento Global
Calentamiento Global
 
RIÑON EN HERRADURA Anomalía de fusión y sus múltiples asociaciones.
RIÑON EN HERRADURA Anomalía de fusión y sus múltiples asociaciones.RIÑON EN HERRADURA Anomalía de fusión y sus múltiples asociaciones.
RIÑON EN HERRADURA Anomalía de fusión y sus múltiples asociaciones.
 
Fusion De Sociedades
Fusion De SociedadesFusion De Sociedades
Fusion De Sociedades
 
Liste des marchés étrangers reconnus en france
Liste des marchés étrangers reconnus en franceListe des marchés étrangers reconnus en france
Liste des marchés étrangers reconnus en france
 
Retrospective 2015
Retrospective 2015Retrospective 2015
Retrospective 2015
 
Kall Fusion, Tesla, Skalära Vågor, Torsion Fält, Fri Energi = Pseudovetenskap...
Kall Fusion, Tesla, Skalära Vågor, Torsion Fält, Fri Energi = Pseudovetenskap...Kall Fusion, Tesla, Skalära Vågor, Torsion Fält, Fri Energi = Pseudovetenskap...
Kall Fusion, Tesla, Skalära Vågor, Torsion Fält, Fri Energi = Pseudovetenskap...
 
Transformacion sociedad
Transformacion sociedadTransformacion sociedad
Transformacion sociedad
 

Ähnlich wie Automatisierte Oracle Middleware Installation

WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem KundenprojektWebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem KundenprojektOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Das dreckige Dutzend - ADF Migration nach 12c in der IKB - DOAG 2014.
Das dreckige Dutzend - ADF Migration nach 12c in der IKB - DOAG 2014.Das dreckige Dutzend - ADF Migration nach 12c in der IKB - DOAG 2014.
Das dreckige Dutzend - ADF Migration nach 12c in der IKB - DOAG 2014.Torsten Kleiber
 
Desktop Containers 12: Next Generation of ZENworks Application Virtualization
Desktop Containers 12: Next Generation of ZENworks Application VirtualizationDesktop Containers 12: Next Generation of ZENworks Application Virtualization
Desktop Containers 12: Next Generation of ZENworks Application VirtualizationGWAVA
 
Oracle WebLogic for DevOps
Oracle WebLogic for DevOpsOracle WebLogic for DevOps
Oracle WebLogic for DevOpsAndreas Koop
 
DOAG Webinar Oracle und Docker
DOAG Webinar Oracle und DockerDOAG Webinar Oracle und Docker
DOAG Webinar Oracle und DockerStefan Oehrli
 
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Thorsten Bruhns – IT-Tage 2015 – Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mk
Thorsten Bruhns – IT-Tage 2015 – Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mkThorsten Bruhns – IT-Tage 2015 – Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mk
Thorsten Bruhns – IT-Tage 2015 – Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mkInformatik Aktuell
 
Automatisierte Linux installation 0603_version2012_inoxt_rz
Automatisierte Linux installation 0603_version2012_inoxt_rzAutomatisierte Linux installation 0603_version2012_inoxt_rz
Automatisierte Linux installation 0603_version2012_inoxt_rzinoX-tech GmbH
 
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge UnternehmenGewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge UnternehmenBjoern Reinhold
 
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite ApplicationsB3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite ApplicationsAndreas Schulte
 

Ähnlich wie Automatisierte Oracle Middleware Installation (20)

WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem KundenprojektWebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
 
2020 oracle lizenznews
2020 oracle lizenznews2020 oracle lizenznews
2020 oracle lizenznews
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
 
Das dreckige Dutzend - ADF Migration nach 12c in der IKB - DOAG 2014.
Das dreckige Dutzend - ADF Migration nach 12c in der IKB - DOAG 2014.Das dreckige Dutzend - ADF Migration nach 12c in der IKB - DOAG 2014.
Das dreckige Dutzend - ADF Migration nach 12c in der IKB - DOAG 2014.
 
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
 
Desktop Containers 12: Next Generation of ZENworks Application Virtualization
Desktop Containers 12: Next Generation of ZENworks Application VirtualizationDesktop Containers 12: Next Generation of ZENworks Application Virtualization
Desktop Containers 12: Next Generation of ZENworks Application Virtualization
 
SOA Suite 12c aus der Infrastruktur-Sicht
SOA Suite 12c aus der Infrastruktur-SichtSOA Suite 12c aus der Infrastruktur-Sicht
SOA Suite 12c aus der Infrastruktur-Sicht
 
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 24.08.2021
 
Oracle WebLogic for DevOps
Oracle WebLogic for DevOpsOracle WebLogic for DevOps
Oracle WebLogic for DevOps
 
Oracle WebLogic for DevOps
Oracle WebLogic for DevOpsOracle WebLogic for DevOps
Oracle WebLogic for DevOps
 
DOAG Webinar Oracle und Docker
DOAG Webinar Oracle und DockerDOAG Webinar Oracle und Docker
DOAG Webinar Oracle und Docker
 
Cloud – Intune
Cloud – IntuneCloud – Intune
Cloud – Intune
 
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
 
Thorsten Bruhns – IT-Tage 2015 – Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mk
Thorsten Bruhns – IT-Tage 2015 – Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mkThorsten Bruhns – IT-Tage 2015 – Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mk
Thorsten Bruhns – IT-Tage 2015 – Monitoring von Oracle-Datenbanken mit check_mk
 
Automatisierte Linux installation 0603_version2012_inoxt_rz
Automatisierte Linux installation 0603_version2012_inoxt_rzAutomatisierte Linux installation 0603_version2012_inoxt_rz
Automatisierte Linux installation 0603_version2012_inoxt_rz
 
Modernizing Oracle Forms - DOAG 2012
Modernizing Oracle Forms - DOAG 2012Modernizing Oracle Forms - DOAG 2012
Modernizing Oracle Forms - DOAG 2012
 
Forms 12c und der Oracle SB
Forms 12c und der Oracle SBForms 12c und der Oracle SB
Forms 12c und der Oracle SB
 
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge UnternehmenGewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
 
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite ApplicationsB3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
B3 Lotus Expeditor Und Composite Applications
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland

Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der CloudOracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der CloudOPITZ CONSULTING Deutschland
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland (20)

OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
 
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
 
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
 
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
 
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
 
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
 
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
 
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
 
OC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remoteOC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remote
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
 
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
 
OC|Weekly Talk Remote Design Thinking
OC|Weekly Talk Remote Design ThinkingOC|Weekly Talk Remote Design Thinking
OC|Weekly Talk Remote Design Thinking
 
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
 
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der CloudOracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
 

Automatisierte Oracle Middleware Installation

  • 1. Automatisierte Middleware Installation Middleware Forms & Reports 11g R2 per Mausklick installieren Borys Neselovskyi, Senior Consultant OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH DOAG Konferenz, Nürnberg, November 2012 Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 1
  • 2. Agenda 1. Einleitung 2. Installation planen und vorbereiten 3. JDK Installation 4. Oracle WebLogic Server Installation 5. Oracle Forms & Reports Services Installation 6. Oracle Forms & Reports Services Konfiguration 7. Konfiguration der Anwendung Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 2
  • 3. 1 Einleitung Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 3
  • 4. Projektdaten  Ausgangsposition  Rechenzentrum mit 100+ Oracle 10g Datenbanken und  40+ Oracle Applikationsserver Forms & Reports 10g  OS RHEL Linux x86-64 / Oracle Solaris 5.8  Die Applikationsserver sind identisch installiert  Anforderungen  Migration Oracle RDBMS nach 11.2  Migration Oracle Applikationsserver Forms & Reports nach 11.2  Evaluierung der automatisierten Installation bzw. Konfiguration  Erstellung des Konzepts Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 4
  • 5. Motivation  Langweilige Tätigkeiten vermeiden  Aufwandsreduzierung  Homogene Umgebungen  Weniger Fehler  Schnellere Wiederherstellung  Schnelle Umsetzung, geringe Kosten Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 5
  • 6. Folgende Themen …  … werden erläutert:  Methoden zur Automatisierung der Installation folgender Komponenten:  JDK / JRE, Oracle WebLogic  Oracle Forms & Reports Installation  Konfiguration automatisieren:  Konfiguration einer Domäne  Node Manager Konfiguration  Konfiguration von Forms & Reports Komponenten  Einrichten der Umgebung, Installation von Start-/Stop-Skripten  … werden nicht angesprochen:  automatisierte Installation des Betriebssystems  Integration einer Oracle Installation in das komplette Systeminstallationsverfahren  Lizenzfragen  Sicherheitsaspekte  Performance Tuning Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 6
  • 7. Installation planen und 2 vorbereiten Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 7
  • 8. Ablauf der Installation  Installation des 64-Bit Oracle (Sun) JDK 1.6.0_34  Installation des WebLogic Server 10.3.6 64-Bit  Installation Fusion Middleware Forms & Reports 11.1.2.0 WebLogic FMW Start JDK 1.6.0 10.3.6 11.1.2 Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 8
  • 9. Konfiguration  Erstellung einer Forms & Reports Domäne sowie einer Oracle Instanz  Konfiguration der Umgebung  Konfiguration der Anwendung Forms Konfiguration Domäne erstellen Umgebung einrichten Reports Konfiguration Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 9
  • 10. Software herunterladen  Oracle Software Delivery Cloud https://edelivery.oracle.com  Oracle Technology Network (OTN)  Oracle (Sun) JDK 1.6.0_34 64-Bit http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jdk6-downloads- 1637591.html  Oracle WebLogic Server http://www.oracle.com/technetwork/middleware/weblogic/downloads/wls-main- 097127.html  Fusion Middleware Oracle Forms & Report Services http://www.oracle.com/technetwork/developer -tools/forms/downloads/index.html Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 10
  • 11. Die Installation vorbereiten  Bereits erledigt – als Benutzer „root“:  Installation und Konfiguration des Betriebssystems  Installation aller notwendigen Betriebssystempakete (siehe Oracle Dokumentation – „System- bzw. Softwarevoraussetzungen“)  Einrichtung der Umgebung:  Erstellen des Benutzer oracle  Erstellen der Gruppe oinstall Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 11
  • 12. Die Installation vorbereiten  Datei /etc/oraInst.loc erstellen Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 12
  • 13. Die Installation vorbereiten  Verzeichnis /opt/oracle/oraInventory anlegen Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 13
  • 14. Strategische Entscheidungen treffen  Die Verzeichnis-Struktur unter /opt/oracle/product anlegen (als „oracle“)  Basisverzeichnis für die Oracle Middleware (MW_HOME) festlegen  Basisverzeichnis für die JVM Installationen festlegen Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 14
  • 15. Strategische Entscheidungen treffen  den Ablageort für die Software auf einem zentralen Fileserver definieren Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 15
  • 16. Strategische Entscheidungen treffen…  Die Installationsmedien in die Verzeichnisse kopieren und nach Bedarf auspacken: Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 16
  • 17. Strategische Entscheidungen treffen…  Das zentrale Softwareverzeichnis auf allen zu installierenden Maschinen als Mount Point /opt/Software zur Verfügung stellen: Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 17
  • 18. 3 JDK Installation Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 18
  • 19. Das JDK (Java Development Kit) 1.6  ist die Voraussetzung für den WebLogic Server 10.3.6,  wird unter der Benutzerkennung „oracle“  in das Verzeichnis /opt/oracle/product/JAVA  mittels des Shellskriptes jdk_install.sh … installiert Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 19
  • 20. Das Shellskript jdk_install.sh: Das Kommando echo -e "n" unterdrückt die interaktive Aufforderung "Press Enter to continue ..." Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 20
  • 21. JDK Installation  Aufruf: Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 21
  • 22. JDK Installation  Ausgabe: Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 22
  • 23. Oracle WebLogic Server 4 Installation Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 23
  • 24. Der WebLogic Server 10.3.6  ist die Voraussetzung für Forms & Reports Installation,  wird unter der Benutzerkennung „oracle „  im silent-Modus mit der Verwendung von Response- Datei wls_silent.xml  mittels Shellskripts wls_install.sh  in das Verzeichnis /opt/oracle/product/Middleware … installiert Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 24
  • 25. Das Shellskript wls_install.sh Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 25
  • 26. Die Response-Datei wls_silent.xml Hinweis: Die Installation der Komponente: WebLogic Server/Web 2.0 HTTP Pub-Sub Server führt zu zusätzlichen Lizenzkosten!!! Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 26
  • 27. Oracle Forms & Reports Services 5 Installation Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 27
  • 28. Oracle Forms & Reports Services 11g Release 2  wird unter der Benutzerkennung „oracle“,  im silent-Modus mit der Verwendung von Response-Datei fmw_install.rsp  mittels Shellskript fmw_install.sh  in das Verzeichnis /opt/oracle/product/Middleware … installiert Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 28
  • 29. Das Shellskript fmw_install.sh Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 29
  • 30. Die Response-Datei fmw_install.rsp [ENGINE] Response File Version=1.0.0.0.0 [GENERIC] SPECIFY_DOWNLOAD_LOCATION=false SKIP_SOFTWARE_UPDATES=true SOFTWARE_UPDATES_DOWNLOAD_LOCATION= INSTALL AND CONFIGURE TYPE=false INSTALL AND CONFIGURE LATER TYPE=true ORACLE_HOME=/opt/oracle/product/Middleware/Oracle_FRHome1 MW_HOME=/opt/oracle/product/Midleware MYORACLESUPPORT_USERNAME= MYORACLESUPPORT_PASSWORD=<SECURE VALUE> DECLINE_SECURITY_UPDATES=true SECURITY_UPDATES_VIA_MYORACLESUPPORT=false PROXY_HOST= PROXY_PORT= PROXY_USER= PROXY_PWD=<SECURE VALUE> COLLECTOR_SUPPORTHUB_URL= [SYSTEM] [APPLICATIONS] [RELATIONSHIPS] Hinweis: die Beispiel-Response-Dateien befinden sich in dem Softwareverzeichnis Disk1/stage/Response Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 30
  • 31. Oracle Forms & Reports Services 6 Konfiguration Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 31
  • 32. Topologie Domain  Logisch zusammengehörende Gruppe von WebLogic Server Instanzen  Administriert als Ganzes durch eine (zentrale) Konfiguration  In einer Domain befinden sich ein oder mehrere Server  Zentrale Konfigurationsdatei: config.xml Server  Eine konfigurierte Instanz zum Hosten von Anwendungen und Ressourcen  Servertypen: Administration Server / Managed Server Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 32
  • 33. Topologie Administration Server  zentraler Konfigurationsserver für eine Domain  ein Admin Server pro Domain  stellt Administrationskonsole zur Verfügung  ermöglicht zentrales Starten und Stoppen von Servern  ermöglicht das Migrieren von Servern und Services innerhalb einer Domain  ermöglicht das Deployment von Anwendungen/Ressourcen innerhalb einer Domain Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 33
  • 34. Topologie Managed Server  Hier laufen Anwendungen  Unabhängige Einheit innerhalb der Domäne  In einer Domain so viele Managed Server wie gewünscht  Hinzufügen individueller Server für zusätzliche Kapazität und Isolieren von Anwendungen  Administrierbar über Administration Server  Hier laufen Java Komponenten der Oracle Fusion Middleware Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 34
  • 35. Topologie Node Manager  Prozess läuft auf physikalischem Server; ein Node Manager pro physikalische Maschine  Ermöglicht nicht lokales (remote) Starten, Stoppen, Suspendieren und Restarten von WebLogic Server Instanzen, die sich auf physikalischer Maschine befinden  Unabhängig von Domain  Optional, aber obligatorisch für Start / Stop von Servern aus der Administration Console heraus  Obligatorisch für gewisse Funktionalität wie Server Migration Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 35
  • 36. Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 36
  • 37. Oracle Forms & Reports Services 11g Release 2  wird unter der Benutzerkennung „oracle“  im silent-Modus mit der Verwendung von Response- Datei fmw_config.rsp  mittels Shellskript fmw_config.sh … konfiguriert Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 37
  • 38. Das Shellskript fmw_config.sh Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 38
  • 39. Die Response-Datei fmw_config.rsp.template [ENGINE] Response File Version=1.0.0.0.0 [GENERIC] CONFIGURE_FOR_DEVELOPMENT=false CONFIGURE_FOR_DEPLOYMENT=true DECLINE_SECURITY_UPDATES=true SECURITY_UPDATES_VIA_MYORACLESUPPORT=false MW_HOME=/opt/oracle/product/Middleware WL_HOME=/opt/oracle/product/Middleware/wlserver_10.3 ORACLE_HOME=/opt/oracle/product/Middleware/Oracle_FRHome1 INSTANCE_HOME=/opt/oracle/product/Middleware/asinst_1 INSTANCE_NAME=asinst_1 CREATE_DOMAIN=true DOMAIN_NAME=MyDomain DOMAIN_LOCATION=/opt/oracle/product/Middleware/user_projects/domains DOMAIN_HOSTNAME=#SERVERNAME# ADMIN_USER_NAME=weblogic ADMIN_PASSWORD=welcome1 ADMIN_CONFIRM_PASSWORD=welcome1 AUTOMATIC_PORT_DETECT=true #STATICPORT INI FILE LOCATION=/opt/Software/FMW/staticports.ini … [SYSTEM] [APPLICATIONS] [RELATIONSHIPS] CONFIGURE_FORMS=true CONFIGURE_REPORTS=true CONFIGURE_OHS=true ENTERPRISE_MANAGEMENT=true Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 39
  • 40. Die Datei staticports.ini - Beispiel Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 40
  • 41. Die Installation prüfen  OPMN - gesteuerte Prozesse: Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 41
  • 42. Die Installation prüfen  Im Browser:  Administration Server Console: http://<Rechnername>:7001/console Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 42
  • 43. Die Installation prüfen  Oracle Forms: http://<Rechnername>:9001/forms/frmservlet Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 43
  • 44. Die Installation prüfen  Startseite der Fusion Middleware: http://<Rechnername>:7001  Oracle Reports: http://<Rechnername>:9002/reports/rwservlet  Oracle HTTP Server: http://<Rechnername>:8888  Fusion Middleware Control: http://<Rechnername>:7001/em  Enterprise Manager Agent http://<Rechnername>:5155/emd/main Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 44
  • 45. Die Datei boot.properties  ermöglicht passwortlose Anmeldung am Admin Server  soll im Verzeichnis $DOMAIN_HOME/servers/AdminServer/securiry erstellt werden username=weblogic password=welcome1  Der Inhalt wird nach dem ersten Starten des Admin Servers automatisch verschlüsselt: password={AES}Ly8NHP5Pl1N19ByHkIETM0Qv7wWPO+3U0d846eN6Q6Y= username={AES}TffohVHdY15woazKyPQyM3N0NeOlqbRnF4EC8jv7MHs= Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 45
  • 46. Start-/Stop-Skripte  … sind im Verzeicnis /opt/oracle/etc abgelegt:  Das Skript fwm11gstartup.sh:  soll unter der Benutzerkennung oracle ausgeführt werden  startet bzw. fährt runter: die OPMN-gesteuerte Komponente, den Node Manager, den Admin Server sowie zwei Managed Server: WLS_FORMS und WLS_REPORTS  wird in den Start-/Stop-Mechanismus (sogenannte rc-Skripte) eingebunden Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 46
  • 47. Das Skript fwm11gstartup.sh case "$1" in 'start') echo "Starte Oracle 11g Rel.2 Fusion Middleware Forms und Reports ..." echo "Starte OPMN-gesteurte Komponente..." $ORACLE_INSTANCE/bin/opmnctl startall . $DOMAIN_HOME/bin/setDomainEnv.sh echo "Starte Node Manager..." java weblogic.WLST /opt/oracle/etc/nmstart.py echo "Starte Admin Server, WLS_Forms und WLS_REPORTS" java weblogic.WLST /opt/oracle/etc/startup.py echo "Oracle 11g Rel.2 Middleware Forms und Reports ist gestartet" ;; Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 47
  • 48. Das Skript fwm11gstartup.sh 'stop') echo "Beende Oracle 11g Rel.2 Fusion Middleware Forms und Reports ..." echo "Beende OPMN-gesteurte Komponente..." $ORACLE_INSTANCE/bin/opmnctl stopall . $DOMAIN_HOME/bin/setDomainEnv.sh echo "Beende Admin Server, WLS_Forms und WLS_REPORTS" java weblogic.WLST /opt/oracle/etc/shutdown.py # Prozesse beenden... sleep 5 for i in `ps -fuoracle | egrep 'JAVA|MW' | awk '{print $2}'` do kill -9 ${i} done echo "Oracle 11g Rel.2 Middleware Forms und Reports ist beendet" ;; Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 48
  • 49.  Das Python-Skript nmstart.py startet den Node Manager startNodeManager(NodeManagerHome='/opt/oracle/product/Middleware/wls erver_10.3/common/nodemanager',ListenPort='5556',ListenAddress='vSLL GM125')  Das Python-Skript startup.py startet  Admin Server  WLS_FORMS und WLS_REPORTS nmConnect('weblogic','welcome1','vSLLGM125','5556','MyDomain','/opt/oracle/ product/Middleware/user_projects/domains/MyDomain','ssl') nmStart('AdminServer') connect('weblogic','welcome1','t3://vSLLGM125:7001') cd('Servers') cd('WLS_FORMS') start('WLS_FORMS') cd('..') cd('WLS_REPORTS') start('WLS_REPORTS') exit() Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 49
  • 50.  Das Python-Skript shutdown.py beendet  Node Manager  Admin Server  WLS_FORMS und WLS_REPORTS connect('weblogic','welcome1','t3://vSLLGM125:7001') cd('Servers') cd('WLS_REPORTS') help('shutdown') shutdown(name='WLS_REPORTS',force='true') cd('..') cd('WLS_FORMS') shutdown(name='WLS_FORMS',force='true') cd('..') cd('AdminServer') shutdown(name='AdminServer',force='true') nmConnect('weblogic','welcome1','vSLLGM125','5556','MyDomain','/opt/oracle/ product/MW/user_projects/domains/MyDomain','ssl') stopNodeManager() exit() Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 50
  • 51. 7 Konfiguration der Anwendung Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 51
  • 52. Wo liegen die Konfigurationsdateien?  Forms: Formsweb.cfg $DOMAIN_HOME/config/fmwconfig/servers/WLS_ FORMS/applications/formsapp_11.1.2/config default.env $DOMAIN_HOME/config/fmwconfig/servers/ WLS_FORMS/applications/formsapp_11.1.2/config base.htm $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server basejpi.htm $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server webutilbase.htm $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server webutiljpi.htm $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server ftrace.cfg $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server forms.conf $ORACLE_INSTANCE/config/OHS/ohs1/moduleconf webutil.cfg $ORACLE_INSTANCE/config/FormsComponent/forms/server/ Registry.dat $DOMAIN_HOME/config/fmwconfig/servers/WLS_FORMS/ applications/formsapp_11.1.2/config/forms/registry/oracle/ forms/registry  Reports rwserver.conf $ORACLE_INSTANCE/config/ReportsServerComponent/ <Reports_Server_Name> reports.sh $ORACLE_INSTANCE/config/reports/bin Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 52
  • 53. Fazit  Hoher Initialaufwand, langfristig geringerer Installations-, Wartungs- und Pflegeaufwand  Automatisierung mit einfachen Mitteln möglich  Empfehlung: Automatische Aktualisierung (Update) implementieren Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 53
  • 54. Fragen und Antworten Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 54
  • 55. Kontakt und Ansprechpartner Borys Neselovskyi Senior Consultant OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH Standort Essen Kontakt: borys.neselovskyi@opitz-consulting.com Telefon +49 201 892994-1797 Mobil +49 173 7279029 Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 55
  • 56. 8 Anhang Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 56
  • 57. Verwendete Oracle Dokumentation  Oracle Fusion Middleware Supported System Configurations www.oracle.com/technetwork/middleware/ias/downloads/fusion-certification-100350.html  Oracle Forms and Oracle Reports 11g Release 2 (11.1.2.x) Certifications www.oracle.com/technetwork/developer-tools/forms/oracle-forms-11gr2certmatrix-519680.xls  Oracle Fusion Middleware Lifetime Support Policy www.oracle.com/us/support/library/lifetime-support-middleware-069163.pdf  WebLogic Installation Guide http://docs.oracle.com/cd/E23943_01/doc.1111/e14142.pdf  WebLogic Scripting Tool Command Reference http://docs.oracle.com/cd/E23943_01/web.1111/e13813.pdf  Node Manager Administrator's Guide for Oracle WebLogic http://docs.oracle.com/cd/E23943_01/web.1111/e13740.pdf  Fusion Middleware Installation Guide for Oracle Forms and Reports 11g Release 2 http://docs.oracle.com/cd/E24269_01/doc.11120/e23960.pdf  Fusion Middleware Release Notes for Oracle Forms and Reports 11g Release 2 http://docs.oracle.com/cd/E24269_01/doc.11120/e25445.pdf  Fusion Middleware Forms and Reports System Requirements 11g Release 2 (11.1.2) http://docs.oracle.com/pdf/E25460_01.pdf Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 57
  • 58. Die zertifizierte Server Konfiguration Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 58
  • 59. Die zertifizierte Client Konfiguration Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 59
  • 60. Domäne sichern, wiederherstellen, kopieren  Domäne in einer Template-Datei speichern: WLST $ . /opt/oracle/product/Middleware/user_projects/domains/MyDomain/bin/setDomainEnv.sh $ java weblogic.WLST wls:/offline> readDomain( "/opt/oracle/product/MW/user_projects/domains/MyDomain" ) wls:/offline/MyDomain> writeTemplate( "/opt/oracle/MyDomain.jar" )  Domäne aus einer Template-Datei wiederherstellen: WLST $ . /opt/oracle/product/Middleware/user_projects/domains/MyDomain/bin/setDomainEnv.sh $ java weblogic.WLST wls:/offline/MyDomain> readTemplate( "/opt/oracle/MyDomain.jar" ) wls:/offline> writeDomain( "/opt/oracle/product/MW/user_projects/domains/MyDomain" ) Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 60
  • 61. Domäne sichern, wiederherstellen, kopieren  Domäne in einer Template-Datei speichern: pack.sh $ cd $WL_HOME/common/bin $ pack.sh -domain=/opt/oracle/product/MW/user_projects/domains/MyDomain -template=/opt/oracle/MyDomain.jar -template_name="MyDomain"  Domäne aus einer Template-Datei wiederherstellen: unpack.sh $ cd $WL_HOME/common/bin $ unpack.sh -template=/ opt/oracle/MyDomain.jar -domain=/opt/oracle/product/MW/ user_projects/domains/MyDomain Automatisierte Middleware Installation © OPITZ CONSULTING GmbH 2012 Seite 61