SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 46
Downloaden Sie, um offline zu lesen
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
 Digitale Service Manufaktur
© OPITZ CONSULTING 2020
Webinarreihe 2020
Michael Paege, Andreas Ströbel
Cloud & Compliance
Oracle-Lizenznews 03.2020
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Bitte beachten Sie…
Wir werden Ihnen
die Aufzeichnung
dieses Webinars
sowie die
Vortragsfolien in
den nächsten Tagen
zusenden.
Alle Teilnehmer sind
stummgeschaltet.
Nur so können wir
ein störungsfreies
Webinar bei großer
Personenzahl
gewährleisten.
Bitte melden Sie
sich bei technischen
Störungen während
des Webinars über
die Frage-Funktion
an die
Organisatoren.
Ihre inhaltlichen
Fragen stellen Sie
bitte auch über die
Frage-Funktion.
Wir beantworten
diese gerne zum
Ende des Webinars.
Seite 2
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 3
Agenda Stand 08.2019
(aus dem Leben eines Referenten ;o) )
1
2
3
Vorstellung
RAC nicht mehr in DB SE2 19c
noch Fragen ?
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 4
Agenda heute
1
2
3
4
5
Aktueller Status bzgl. Java
Multichip-Prozessoren
RAC nicht mehr in DB SE2 19c
und Ersatz (?)
Änderungen Oracle Linux /
OVM
Fundsachen…
6
7
8
9
10
Neues zu Oracle LMS
Brexit und Audit-Risiko
Geänderte Audit-Formulie-
rungen in den Oracle AGBs
OPN/OTN-Lizenzen (Wunsch
der Webcast-TN)
Übersicht
Oracle-Vertragswerke
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 5
Aktueller Status bzgl. Oracle Java
1
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
Historie, Gegenwart und Zukunft
6
▪ 2006: Sun stellt Java unter Open Source: GNU GPL
▪ 2009: Oracle kauft Sun
▪ ab 2010: das OracleJDK wird mittels Oracle Binary Code License
Agreement for Java SE (BCL) lizenziert
▪ ab 09.2018: für Download des OracleJDK 11 muss OTN-Lizenz für Java
akzeptiert werden
▪ ab 04.2019: OTN-Lizenz für Java wurde geändert und gilt nun für
OracleJDK 8 ab Build 211 sowie für OracleJDK 11, 12, 13, ff
▪ kostenfreie Nutzung des OracleJDK nur für Personal Use, Development Use, Oracle
Approved Product Use und Oracle Cloud Infrastructure Use
▪ Andere Nutzung des OracleJDK muss durch Subscription und Oracle Standardverträge
(OMA oder TOMA plus LDR) lizenziert werden
OpenJDK (2006)
OracleJDK
(java.com)
OpenJDK
OpenJDK
(java.net)
Adopt OpenJDK
Azul Zulu
Corretto
in Linux
Distrirbutionen
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 7
OracleJDK und OTN-Lizenz
Was ist damit möglich ?
 Personal Use
 “Personal Use” refers to an Individual's use of the Programs solely on a desktop or laptop
computer under such Individual's control only to run Personal Applications.
 “Personal Applications” refers to Applications designed for individual personal use only,
such as games or personal productivity tools
 Development Use
 “Development Use” refers to Your internal use of the Programs to develop, test, prototype
and demonstrate Your Applications. For purposes of clarity, the “to develop” grant includes
using the Programs to run profilers, debuggers and Integrated Development Environments
(IDE Tools) where the primary purpose of the IDE Tools is profiling, debugging and source
code editing Applications
 Oracle Approved Product Use
 Oracle Cloud Infrastructure Use
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 8
OracleJDK und OTN-Lizenz
Was ist damit möglich ?
 Oracle Approved Product Use
 “Oracle Approved Product Use” refers to Your internal use of the Programs only to run: (a)
the product(s) identified as Schedule A Products at https://java.com/oaa; and/or (b)
software Applications developed using the products identified as Schedule B Products at
java.com/oaa by an Oracle authorized licensee of such Schedule B Products. If You are
unsure whether the Application You intend to run using the Programs is developed using a
Schedule B Product, please contact your Application provider
 Oracle Cloud Infrastructure Use
 “Oracle Cloud Infrastructure Use (“OCI Use”)” refers to Your use of the Programs on Oracle's
Cloud Infrastructure with the Oracle Cloud Infrastructur products identified in the Oracle
PaaS and IaaS Universal Credits Service Descriptions available at
http://oracle.com/contracts during the period in which You maintain a subscription for
such Oracle Cloud Infrastructure products
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 9
Multichip-Prozessoren
2
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 10
Multichip-Prozessoren
Vorsicht: Falle!
Situation:
Server mit 2 Sockets
CPU: 2x Intel Xeon E5-2660v3 (10 Cores)
Lizenzbedarf?
DB Enterprise Edition → 2 x 10 Cores x 0,5 →10 Prozessor-Lizenzen
DB Standard Edition 2→ 2 belegte Sockets → 2 Prozessor-Lizenzen
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 11
Multichip-Prozessoren
Vorsicht: Falle!
Situation:
Server mit 2 Sockets
CPU: 2x AMD Opteron® 6284SE (jeweils 16 Cores (x86))
Lizenzbedarf?
DB Enterprise Edition → 2 x 16 Cores x 0,5 →16 Prozessor-Lizenzen
DB Standard Edition 2→ 2 belegte Sockets → 2 Prozessor-Lizenzen
ACHTUNG!
AMD Opteron® 6284SE ist ein Multi-Chip-Modul mit je zwei Chips
wird wie zwei Sockets gezählt → damit insgesamt 4 Sockets -> SE2 nicht möglich!
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 12
Multichip-Prozessoren
Vorsicht: Falle!
Situation:
Server mit 2 Sockets
CPU: 1x AMD Opteron® 6284SE (16 Cores (x86))
DB SE2 möglich ?
→ Nein, weil das System jetzt 3 Sockets hat
MultiChip-Prozessoren (Auswahl):
IBM power5 und Power7,
AMD Ryzen, AMD Ryzen Threadripper, AMD Epyc
und jetzt neu auch bei Intel: Xeon Platinum 92xx
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 13
kein RAC mehr in DB SE2 19c
und Ersatz (?)
3
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 14
kein RAC mehr in DB SE2 19c
 lt. DB Licensing Information 19c ist RAC nicht mehr in DB SE2 enthalten
https://docs.oracle.com/en/database/oracle/oracle-database/19/dblic/database-licensing-information-user-manual.pdf
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 15
Ersatz für RAC? DB SE2 HA
 Announced 02.03.2020 von Markus Michalewicz, Senior Director of
Product Management
https://blogs.oracle.com/maa/standard-edition-2-announcing-standard-edition-high-availability
 Besteht aus DB SE2 und Grid Infrastructure
 Produktive Seite nutzt 16 Threads (wie jede normale DB SE2)
 Lizenzierung (unverbindlich, da noch nicht von Oracle bestätigt)
 Failover-Lizenzierung vermutlich möglich
 sekundärer Server ist lizenzfrei wenn
 nicht an mehr als 10 Tagen im Kalenderjahr genutzt wird
 nur ein (one and only one) Storage wird genutzt
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 16
Neues zu Oracle Linux und OVM
4
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Oracle Linux KMV (OLVM) ist Hardpartitioning
 07.10.2019: Änderung Partitioning Dokument
https://www.oracle.com/assets/partitioning-070609.pdf
Seite 17
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
OVM ist tot … es lebe OLVM
Oracle Linux Virtualization Manager
 Supportende Oracle VM (basiert auf Xen) : März 2021
https://www.oracle.com/a/ocom/docs/elsp-lifetime-069338.pdf
 Neu: Oracle Linux Virtualization Manager (OLVM), V4.2.8
 Basiert auf KVM
 Wie bei Oracle Linux und Oracle VM: kostenfrei nutzbar
 Aber: im Unterschied zu Oracle VM: kein eigene Subscription, sondern in Oracle Linux
Premier und Oracle Linux Premier Limited enthalten
Seite 18
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 19
Fundsachen
(aus der „Kruscht“kiste)
5
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Oracle und VMware
Plötzliche Liebe … zumindest in der Cloud
 Gemeinsame Ankündigung vom 16.09.2019:
 New Oracle Cloud VMware Solution will Enable Customers to Run VMware Workloads on
Oracle Cloud
 Oracle to Offer Technical Support for Oracle Products Running on VMware Virtualized
Environments
 Auswirkungen auf (OnPrem)Lizenzierungsregeln ?
Bisher leider nicht.
 Status: siehe unsere Präsentation im Webinar vom 18.03.2020
Seite 20
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Fundsachen und „Kleinkram“
 Ohje, ich habe Nutzung von Advanced Compression Option in meinem
EM-Repository
 KEIN Problem !
Tabelle EM_JOB_FINISHED_EXECS_E speichert jede Job-Beendigung mit Status-Meldungen.
Wird diese Tabelle (zu) groß, wird sie automatisch vom EM komprimiert.
→ restricted Use von ACO. Aber nur dafür.
 Seit 12.2 brauchen einige Features eine oder eine andere Option, oder gar
zwei:
Seite 21
Feature benötigte Option bei DB-Version < 12.2 Benötigte Option bei DB-Version >= 12.2
Heat Map Adv. Comp. Adv. Comp oder InMemory
Automatic Data Optimization Adv. Comp. Adv. Comp oder InMemory
Application Continiuty Active Data Guard oder RAC Active Data Guard oder RAC
Property Graph and RDF Graph Spatial (nur RDF Graph) Spatial und Partitioning
Sharding Active Data Guard oder RAC oder Golden Gate
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Fundsachen und „Kleinkram“
 DB-Repository für Spacewalk kostenfrei ?
 Ja, wenn Linux unter Support ist
 Zwei Nikolausgeschenke von Oracle (veröffentlicht am 06.12.2019)
 Spatial and Graph ist keine kostenpflichtige Zusatzoption mehr
 DB 11.2: nur in DB-EE
 DB 12.1 und höher: in DB-SE2 und DB-EE
 Machine Learning (bisheriger Name: „Advanced Analytics“, davor „Data Mining“) ist keine
kostenpflichtige Zusatzoption mehr
 DB 11.2: nur in DB-EE
 DB 12.1 und höher: in DB-SE2 und DB-EE
Seite 22
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Fundsachen und „Kleinkram“
 Verlängerung Extended Support für Oracle DB 12.1.0.2 (SE2, EE)
bis 31.07.2022
 Zur Erinnerung:
 DB 11.2(.0.4): Extended Support bis 31.12.2020 (SE1, SE, EE)
 DB 12.1.0.1: Premier Support Ende 31.08.2016 (SE1, SE),
kein Extended. Support
 DB 12.2.0.1: Premier Support Ende 30.11.2020 (SE2, EE),
kein Extended. Support
 DB 18c: Premier Support Ende 30.06.2021 (SE2, EE),
kein Extended. Support
 DB 19c: Premier Support Ende 31.03.2023 (SE2, EE),
Extended. Support bis 31.03.2026
Seite 23
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 24
Neues zu Oracle LMS
GLAS, SIA, LMS … was ist das ?
 GLAS: Globals Licensing Advisory Services
Übergeordnete Abteilung. Teilt sich auf in SIA
und LMS
 SIA: Software Investment Advisory
Lizenzoptimierung, ULA Renewals, Pre- and Post-Merger
Beratung
 LMS: License Management Services
Audits, Compliance-Aussagen
6
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 25
Brexit und Audit Risiko
7
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Brexit und Audit-Risiko
 Ein Lizenzberater warnt: „Auditrisiko und Nachzahlungsrisiko beim Audit
steigt durch Brexit.“ Stimmt das ?
 Wer darf Lizenzen nutzen ?
 Nur der Lizenznehmer zu seinen internen Geschäftszwecken (siehe OLSA, OMA, TOMA).
 Ggf. verbundene Unternehmen, wenn eine erweiterte Kundendefinition vereinbart wurde
 Dritte, die für den Lizenznehmer arbeiten (Beauftragte und Auftragnehmer)
 Spielt hier der Brexit eine Rolle ? → NEIN !
 Wo dürfen die Lizenzen genutzt werden ?
 In der im Auftragsdokument angegebenen Region. Das ist typischerweise D oder weltweit.
 Spielt hier der Brexit eine Rolle ? → NEIN !
 Ist das nur die Meinung der Autoren ? → NEIN !
Das DOAG Legal Council und Oracle LMS sehen das genau so.
Seite 26
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 27
Geänderte Audit-Formulierungen in
den Oracle AGBs
8
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Geänderte Audit-Formulierungen in den Oracle AGBs
 Seit April 2019 gibt es geänderte Formulierungen zum Audit-Recht in
OMA/TOMA
Seite 28
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews
Geänderte Audit-Formulierungen in den Oracle AGBs
 Was ist also neu:
 Eine Detaillierung der „Kooperation“, z.B. durch das Ablaufenlassen von Oracle-
Datenmesswerkzeugen. Was ist das ?
 LMS Collection Tool
 Enterprise Manager
 Andere von Oracle LMS verifizierte Tools (Aspera Smart Client, Flexera / NovaRatio, iQuate, Lime
Software, Micro Focus)
 Spezielle Verifikation anderer oder eigener Tools möglich
 Eine Erinnerung, dass die Audit-Informationen der Geheimhaltung unterliegen
 Ein Lizenzberater warnt: „Rechtsunsicherheit durch unterschiedliche
Formulierungen in D/A/CH“ Stimmt das ?
 Meinung des DOAG Legal Council: wir sehen keine rechtliche Problematik durch diese drei
leicht unterschiedlichen Übersetzungen aus dem englischen Original
Seite 29
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 30
OPN / OTN Lizenzen
 OPN-Lizenzen: Oracle Partner Network
 OTN-Lizenzen: Oracle Technology Network
9
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 31
Was sind OPN-Lizenzen ?
 Kostenfreie Lizenzen der Oracle Produkte für Oracle Partner
https://www.oracle.com/partners/secure/sales-tools/1620685-1620685.pdf
 Development- und Demonstration-Lizenzen. Man darf damit:
 Die Oracle Produkte potentiellen Endnutzern vorführen (Demo)
 Die Partner-Standardsoftware potentiellen Endnutzern vorführen (Demo)
 Schulungen bzgl. der Standardsoftware für Endnutzer durchführen (Demo, Dev)
 Entwicklung, Prototyp, Demo der Stadardsoftware (Dev)
 Support für die Standardsoftware (Dev)
 Man darf damit nicht:
 Individiualsoftware entwickeln oder verwalten
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 32
Was sind OTN-Lizenzen ?
 Kostenfreie Lizenzen der Oracle Tech-Produkte zur Entwicklung von
(Standard-)Software
 „Standard OTN-Vertrag“: z.B. bei DB
 OTN-Vertrag bei Nutzung von DB XE
 OTN-Vertrag bei Nutzung von WebLogic
 OTN-Vertrag bei Nutzung von Java
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 33
Standard OTN-Lizenzvertrag früher
(DB und viele weitere Produkte)
 Nicht für produktiven Einsatz
„… only for the purpose of developing, testing, prototyping, and demonstrating Your application…”
 1 Person auf 1 Computer
„The programs may be installed on one computer only, and used by one person in the operating
environment identified by us. You may make one copy of the programs for backup purposes“.
 Nur zur Erstentwicklung
„You may not continue to develop your application after you have used it for any internal data
processing, commercial or production purpose without securing an appropriate license from us, or
an Oracle reseller;”
 Nicht zur Nutzung selbstentwickelter Applikationen
„You may not use the application you develop with the programs for any internal data processing
or commercial or production purposes without securing an appropriate license from us;”
Quelle: http://www.oracle.com/technetwork/licenses/standard-license-152015.html
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 34
Standard OTN-Lizenzvertrag heute
(DB und viele weitere Produkte)
 Nicht für produktiven Einsatz
„… only for the purpose of developing, testing, prototyping, and demonstrating Your application…”
 Nur zur Erstentwicklung
„… and only as long as Your application has not been used for any data processing, business,
commercial, or production purposes, and not for any other purpose.”
 Nicht für Schulungszwecke
„You may not use the Programs to provide third party training“
 Nicht zur Weitergabe
„You may not make the Programs available in any manner to any third party (other than
Contractors acting on Your behalf as set forth in this Agreement)”
Quelle: Oracle License Agreement beim Download von DB 19c
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 35
OTN-Lizenzvertrag für DB XE
 Nur für den internen Einsatz (Hosting ausgeschlossen)
„… purposes of developing, prototyping and running your applications for your own internal data
processing operations”
 Weitergabe mit Standardsoftware möglich
„… you may also distribute the programs with your applications”
 Für Schulungszwecke
„you may use the programs to provide third party demonstrations and training“
 Weitergabe
„you may copy and distribute the programs to your licensees provided that each such licensee
agrees to the terms of this Agreement”
 Technische Beschränkung: 2 CPU Threads, 2 GB RAM, 12 GB User Data
Quelle: Oracle License Agreement beim Download von DB XE
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 36
OTN-Lizenzvertrag für WebLogic-Produkte
 Nicht für produktiven Einsatz
„… only for the purpose of developing, testing (including Unit Testing with production data), prototyping and demonstrating your
application(s), and not for any other purpose.”
 1 Person auf 1 Computer
„This license permits you to allow each of Your Developers to deploy the Programs on one Developer Desktop Computer. You may
not use the Programs in a Shared Development Environment.“
 Nicht nur zur Erstentwicklung
„You may continue to develop, test, prototype and demonstrate your application(s) with the Programs under this license after you
have deployed the application(s) for any internal data processing, commercial or production purposes”
 Nicht zur Nutzung selbstentwickelter Applikationen
„You may not use the application(s) you develop with the Programs for any internal data processing or commercial or production
purposes , including testing or running production or commercial workloads on the developer desktop, without obtaining an
appropriate license from us”
Quelle: Oracle License Agreement beim Download von DB 19c
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 37
OTN-Lizenzvertrag für Oracle Java
 Personal Use
 Development Use
 Oracle Approved Product Use
 Oracle Cloud Infrastructure Use
 → siehe weiter vorne
Quelle: https://www.oracle.com/downloads/licenses/javase-license1.html
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 38
Übersicht über Oracle-Vertragswerke
10
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
Oracle-Vertragswerke aktuell
Lizenz: OMA / TOMA
39
▪ Oracle Master Agreement (OMA):
▪ beim direkten Kauf bei Oracle
▪ Gültigkeit: 5 Jahre
▪ Spätere Käufe in den 5 Jahren können sich dann auf den gültigen OMA
beziehen. Es muss aber der dann jeweils aktuelle LDR akzeptiert werden
▪ Transaktionales Oracle Master Agreement (TOMA)
▪ beim Kauf über Oracle-Partner
▪ nur für den jeweiligen Kauf gültig
▪ Früher „komplett“ inkl. Definitionen und Regeln, verweist heute auf den LDR
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
Oracle-Vertragswerke bis Oktober 2012
40
▪ Programmdokumentation
(Benutzerhandbuch und Installationshandbuch)
„Maßgeblich für diese Nutzung sind die Bestimmungen dieses Vertrages, einschließlich der Definitionen und
Regeln gemäß Auftragsdokument sowie die Programmdokumentation “
▪ Technical Support Policies
▪ „normal“
▪ Hardware and Systems
▪ Linux and Oracle VM
▪ Processor Core Factor Table
Oracle License and Service Agreement
Oracle Lizenz- und Servicevertrag
(OLSA)
A-Vertragsdefinitionen
B-Geltung des Vertrages
C-Rechtseinräumung
D-Schutzrechte und Einschränkungen
E-Sachmängel
F-Testprogramme
G-Freistellung
H-Technische Unterstützung
I-Beendigung des Vertrages
J-Zahlungs- und Lieferbedingungen
K-Geheimhaltung
L-Gesamte Vereinbarung
M-Haftung
N-Export
O-Sonstige Bestimmungen
P-Höhere Gewalt
Q- Für Hardware und hardwarebzogene Support Service
spezifische Bedingungen
R-Hardwarebzogene Anpassungen zu den Vertragsbedingungen
S-Allgemeine Bestimmungen
T-Definitionen und allgemeine Lizenzvorschriften
(Beispielhaft aus DE_OLSA_V073112)
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
Oracle-Vertragswerke OMA
Oktober 2012 bis heute
41
▪ Programmdokumentation
(Benutzerhandbuch und Installationshandbuch)
„Maßgeblich für diese Nutzung sind die Bestimmungen dieses Vertrages, einschließlich der Definitionen und
Regeln gemäß Auftragsdokument sowie die Programmdokumentation “
▪ Technical Support Policies
▪ „normal“
▪ Hardware and Systems
▪ Linux and Oracle VM
• Anlage P enthält
1. Definitionen
2. Rechtseinräumung
3. Einschränkungen
4. Testprogramme
5. Technische Unterstützung
6. Programmbezogene Serviceangebote
7. Sachmängel
8. Audit
9. Auftragslogistik
• Auf Lizenzdefinitionen und Regeln wird aus dem Oracle-
Auftragsdokument verwiesen !
▪ Processor Core Factor Table
Oracle Master Agreement
(OMA)
1-Definitionen
2-Laufzeit des Rahmenvertrages
3-Gesondertes Angebot
4-Schutzrechte
5-Freistellung
6-Beendigung
7-Vergütung und Steuern; Preisfestlegung, Rechnungsstellung und
Zahlungsverpflichtungen
8-Geheimhaltung
9-Gesamter Vertrag
10-Haftungsbeschränkung
11-Export
12-Höhere Gewalt
13 Recht und Gerichtsstand
14-Mitteilung
15-Abtretung
16-Sonstiges
Anlage H-Hardware
Anlage P-Programm
Anlage C-Cloud Services (ab Juni 2017)
Anlage LVM-Oracle Linux und Oracle VM Services (ab Juni 2017)
(Beispielhaft aus einem Kunden-OMA)
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
Oracle-Vertragswerke TOMA
Oktober 2012 bis September 2018
42
▪ Programmdokumentation
(Benutzerhandbuch und Installationshandbuch)
„Maßgeblich für diese Nutzung sind die Bestimmungen des Rahmenvertrages, einschließlich der Definitionen
und Regeln gemäß Auftragsdokument sowie die Programmdokumentation “
▪ Technical Support Policies
▪ „normal“
▪ Hardware and Systems
▪ Linux and Oracle VM
▪ Anlage P enthält
1. Definitionen
2. Rechtseinräumung
3. Einschränkungen
4. Testprogramme
5. Technische Unterstützung
6. Programmbezogene Serviceangebote
7. Sachmängel
8. Audit
9. Auftragslogistik
10. Definitionen und Lizenzmetriken
• Processor Core Factor Table
Transactional Oracle Master Agreement
(TOMA)
1-Definitionen
2-Laufzeit des Rahmenvertrages
3-Gesondertes Angebot
4-Schutzrechte
5-Freistellung
6-Beendigung
7-Vergütung und Steuern; Preisfestlegung, Rechnungsstellung und
Zahlungsverpflichtungen
8-Geheimhaltung
9-Gesamter Vertrag
10-Haftungsbeschränkung
11-Export
12-Höhere Gewalt
13 Recht und Gerichtsstand
14-Mitteilung
15-Abtretung
16-Sonstiges
Anlage H-Hardware
Anlage P-Programm
Anlage C-Cloud Services (ab Juni2017)
Anlage LVM-Oracle Linux und Oracle VM Services (ab Juni 2017)
(Beispielhaft aus TOMA_v120117)
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
Oracle-Vertragswerke TOMA
Seit September 2018
43
▪ Programmdokumentation
(Benutzerhandbuch und Installationshandbuch)
„Maßgeblich für diese Nutzung sind die Bestimmungen des Rahmenvertrages, einschließlich der Definitionen
und Regeln gemäß Auftragsdokument sowie die Programmdokumentation “
▪ Technical Support Policies
▪ „normal“
▪ Hardware and Systems
▪ Linux and Oracle VM
▪ Anlage P enthält
1. Definitionen
2. Rechtseinräumung
3. Einschränkungen
4. Testprogramme
5. Technische Unterstützung
6. Programmbezogene Serviceangebote
7. Sachmängel
8. Audit
9. Auftragslogistik
10. Definitionen und Lizenzmetriken
Verweis auf LDR (online)
Verweis auf Processor Core Factor Table
Transactional Oracle Master Agreement
(TOMA)
1-Definitionen
2-Laufzeit des Rahmenvertrages
3-Gesondertes Angebot
4-Schutzrechte
5-Freistellung
6-Beendigung
7-Vergütung und Steuern; Preisfestlegung, Rechnungsstellung und
Zahlungsverpflichtungen
8-Geheimhaltung
9-Gesamter Vertrag
10-Haftungsbeschränkung
11-Export
12-Höhere Gewalt
13 Recht und Gerichtsstand
14-Mitteilung
15-Abtretung
16-Sonstiges
Anlage H-Hardware
Anlage P-Programm
Anlage C-Cloud Services
Anlage LVM-Oracle Linux und Oracle VM Services
(Beispielhaft aus TOMA_v040119)
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
Oracle LDR
44
▪ TOMA, Anlage P verweist auf www.oracle.com/contracts
Dann ist selbst suchen angesagt:
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich Seite 45
Die Fragen aus dem Chat
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
© OPITZ CONSULTING 2020
Informationsklassifikation:
Öffentlich
 Überraschend mehr Möglichkeiten
@OC_WIRE
OPITZCONSULTING
opitzconsulting
opitz-consulting-bcb8-1009116
WWW.OPITZ-CONSULTING.COM
OC Webinar: Oracle-Lizenznews
Wir helfen bei allen Lizenzfragen!
Michael Paege, Andreas Ströbel
Cloud & Compliance
Kirchstraße 6
51647 Gummersbach
lizenzen@opitz-consulting.com
+49 2261 6001-0
Seite 46

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
2012 borys neselovskyi_automatisierte_middleware_installation_praesentation
2012 borys neselovskyi_automatisierte_middleware_installation_praesentation2012 borys neselovskyi_automatisierte_middleware_installation_praesentation
2012 borys neselovskyi_automatisierte_middleware_installation_praesentationbneselov
 
2014 borys neselovskyi_web_logic_server_auf_oda_praesentation
2014 borys neselovskyi_web_logic_server_auf_oda_praesentation2014 borys neselovskyi_web_logic_server_auf_oda_praesentation
2014 borys neselovskyi_web_logic_server_auf_oda_praesentationbneselov
 
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/SolarisSicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/SolarisJomaSoft
 
Remote Access auf Windows Server in einer neuen Dimension
Remote Access auf Windows Server in einer neuen DimensionRemote Access auf Windows Server in einer neuen Dimension
Remote Access auf Windows Server in einer neuen DimensionHOB
 
Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben
Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben
Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Thin, Rich und RIA Clients entwirrt -- und Faktoren, die Sie zum geeigneten C...
Thin, Rich und RIA Clients entwirrt -- und Faktoren, die Sie zum geeigneten C...Thin, Rich und RIA Clients entwirrt -- und Faktoren, die Sie zum geeigneten C...
Thin, Rich und RIA Clients entwirrt -- und Faktoren, die Sie zum geeigneten C...Nikolaos Kaintantzis
 
Oracle Open World 2009 Review V1.6
Oracle Open World 2009 Review V1.6Oracle Open World 2009 Review V1.6
Oracle Open World 2009 Review V1.6Torsten Winterberg
 
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OSMC 2010 | Java Monitoring und Troubleshooting by Rainer Jung
OSMC 2010 | Java Monitoring und Troubleshooting by Rainer JungOSMC 2010 | Java Monitoring und Troubleshooting by Rainer Jung
OSMC 2010 | Java Monitoring und Troubleshooting by Rainer JungNETWAYS
 
PRADO - Erstellung wiederverwendbarer Enterprise-Applikationen
PRADO - Erstellung wiederverwendbarer Enterprise-ApplikationenPRADO - Erstellung wiederverwendbarer Enterprise-Applikationen
PRADO - Erstellung wiederverwendbarer Enterprise-Applikationenluckec
 

Was ist angesagt? (19)

OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
 
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
 
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
 
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
OC|Webcast "Willkommen in der Cloud!"
 
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
 
2012 borys neselovskyi_automatisierte_middleware_installation_praesentation
2012 borys neselovskyi_automatisierte_middleware_installation_praesentation2012 borys neselovskyi_automatisierte_middleware_installation_praesentation
2012 borys neselovskyi_automatisierte_middleware_installation_praesentation
 
2014 borys neselovskyi_web_logic_server_auf_oda_praesentation
2014 borys neselovskyi_web_logic_server_auf_oda_praesentation2014 borys neselovskyi_web_logic_server_auf_oda_praesentation
2014 borys neselovskyi_web_logic_server_auf_oda_praesentation
 
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/SolarisSicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
 
Elsholz stoll js_03_10
Elsholz stoll js_03_10Elsholz stoll js_03_10
Elsholz stoll js_03_10
 
Moderne Java Web-Technologien
Moderne Java Web-TechnologienModerne Java Web-Technologien
Moderne Java Web-Technologien
 
Remote Access auf Windows Server in einer neuen Dimension
Remote Access auf Windows Server in einer neuen DimensionRemote Access auf Windows Server in einer neuen Dimension
Remote Access auf Windows Server in einer neuen Dimension
 
Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben
Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben
Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben
 
Thin, Rich und RIA Clients entwirrt -- und Faktoren, die Sie zum geeigneten C...
Thin, Rich und RIA Clients entwirrt -- und Faktoren, die Sie zum geeigneten C...Thin, Rich und RIA Clients entwirrt -- und Faktoren, die Sie zum geeigneten C...
Thin, Rich und RIA Clients entwirrt -- und Faktoren, die Sie zum geeigneten C...
 
Oracle Open World 2009 Review V1.6
Oracle Open World 2009 Review V1.6Oracle Open World 2009 Review V1.6
Oracle Open World 2009 Review V1.6
 
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
Tipps & Tricks zum Aufbau einer Unternehmenscloud mit CC13
 
OSMC 2010 | Java Monitoring und Troubleshooting by Rainer Jung
OSMC 2010 | Java Monitoring und Troubleshooting by Rainer JungOSMC 2010 | Java Monitoring und Troubleshooting by Rainer Jung
OSMC 2010 | Java Monitoring und Troubleshooting by Rainer Jung
 
PRADO - Erstellung wiederverwendbarer Enterprise-Applikationen
PRADO - Erstellung wiederverwendbarer Enterprise-ApplikationenPRADO - Erstellung wiederverwendbarer Enterprise-Applikationen
PRADO - Erstellung wiederverwendbarer Enterprise-Applikationen
 

Ähnlich wie 2020 oracle lizenznews

WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem KundenprojektWebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem KundenprojektOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Boost your APEX Deployment and Provisioning with Docker
Boost your APEX Deployment and Provisioning with DockerBoost your APEX Deployment and Provisioning with Docker
Boost your APEX Deployment and Provisioning with DockerSteven Grzbielok
 
DOAG Webinar Oracle und Docker
DOAG Webinar Oracle und DockerDOAG Webinar Oracle und Docker
DOAG Webinar Oracle und DockerStefan Oehrli
 
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Niels de Bruijn
 
Oracle Database 12c Release 2
Oracle Database 12c Release 2 Oracle Database 12c Release 2
Oracle Database 12c Release 2 oraclebudb
 
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2Ulrike Schwinn
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
20181210_ITTage2018_OracleNoSQLDB_KPatenge
20181210_ITTage2018_OracleNoSQLDB_KPatenge20181210_ITTage2018_OracleNoSQLDB_KPatenge
20181210_ITTage2018_OracleNoSQLDB_KPatengeKarin Patenge
 
Oracle Technology Monthly Oktober 2017
Oracle Technology Monthly Oktober 2017Oracle Technology Monthly Oktober 2017
Oracle Technology Monthly Oktober 2017oraclebudb
 
Cloud Connectivity - Herausforderungen und Loesungen
Cloud Connectivity - Herausforderungen und LoesungenCloud Connectivity - Herausforderungen und Loesungen
Cloud Connectivity - Herausforderungen und LoesungenDaniel Steiger
 
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1DNUG e.V.
 
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...QAware GmbH
 
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge UnternehmenGewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge UnternehmenBjoern Reinhold
 
Li So G Osci
Li So G OsciLi So G Osci
Li So G OsciCloudcamp
 
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge UnternehmenBjoern Reinhold
 
20181120_DOAG_OracleNoSQLDB_KPatenge
20181120_DOAG_OracleNoSQLDB_KPatenge20181120_DOAG_OracleNoSQLDB_KPatenge
20181120_DOAG_OracleNoSQLDB_KPatengeKarin Patenge
 
Apache DeviceMap - Web-Dev-BBQ Stuttgart
Apache DeviceMap - Web-Dev-BBQ StuttgartApache DeviceMap - Web-Dev-BBQ Stuttgart
Apache DeviceMap - Web-Dev-BBQ StuttgartWerner Keil
 

Ähnlich wie 2020 oracle lizenznews (20)

WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem KundenprojektWebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
WebLogic Server auf ODA: Erfahrungen aus einem Kundenprojekt
 
Boost your APEX Deployment and Provisioning with Docker
Boost your APEX Deployment and Provisioning with DockerBoost your APEX Deployment and Provisioning with Docker
Boost your APEX Deployment and Provisioning with Docker
 
DOAG Webinar Oracle und Docker
DOAG Webinar Oracle und DockerDOAG Webinar Oracle und Docker
DOAG Webinar Oracle und Docker
 
Automatisierte Oracle Middleware Installation
Automatisierte Oracle Middleware InstallationAutomatisierte Oracle Middleware Installation
Automatisierte Oracle Middleware Installation
 
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
Anwendungsmodernisierung mit Oracle Application Express (APEX)
 
Oracle forms goes docker
Oracle forms goes dockerOracle forms goes docker
Oracle forms goes docker
 
Oracle Database 12c Release 2
Oracle Database 12c Release 2 Oracle Database 12c Release 2
Oracle Database 12c Release 2
 
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
Überblick zu Oracle Database 12c Release 2
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
 
20181210_ITTage2018_OracleNoSQLDB_KPatenge
20181210_ITTage2018_OracleNoSQLDB_KPatenge20181210_ITTage2018_OracleNoSQLDB_KPatenge
20181210_ITTage2018_OracleNoSQLDB_KPatenge
 
Oracle Technology Monthly Oktober 2017
Oracle Technology Monthly Oktober 2017Oracle Technology Monthly Oktober 2017
Oracle Technology Monthly Oktober 2017
 
Cloud Connectivity - Herausforderungen und Loesungen
Cloud Connectivity - Herausforderungen und LoesungenCloud Connectivity - Herausforderungen und Loesungen
Cloud Connectivity - Herausforderungen und Loesungen
 
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
Entwicklung mit Volt MX und Co. | Teil 1
 
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
Cloud Native Migration: Wie IT-Landschaften ihren Weg auf eine Cloud-Native-P...
 
DOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
DOAG 2010: ADF Faces RC Best PracticeDOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
DOAG 2010: ADF Faces RC Best Practice
 
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge UnternehmenGewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
 
Li So G Osci
Li So G OsciLi So G Osci
Li So G Osci
 
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
2008 - Gewinnung von OPEN SOURCE Techniken für junge Unternehmen
 
20181120_DOAG_OracleNoSQLDB_KPatenge
20181120_DOAG_OracleNoSQLDB_KPatenge20181120_DOAG_OracleNoSQLDB_KPatenge
20181120_DOAG_OracleNoSQLDB_KPatenge
 
Apache DeviceMap - Web-Dev-BBQ Stuttgart
Apache DeviceMap - Web-Dev-BBQ StuttgartApache DeviceMap - Web-Dev-BBQ Stuttgart
Apache DeviceMap - Web-Dev-BBQ Stuttgart
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland

Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenHandlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenOPITZ CONSULTING Deutschland
 
DevOps auf Knopfdruck!? OC|Webcast "OpenDevStack - Scaling DevOps based on Op...
DevOps auf Knopfdruck!? OC|Webcast "OpenDevStack - Scaling DevOps based on Op...DevOps auf Knopfdruck!? OC|Webcast "OpenDevStack - Scaling DevOps based on Op...
DevOps auf Knopfdruck!? OC|Webcast "OpenDevStack - Scaling DevOps based on Op...OPITZ CONSULTING Deutschland
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland (17)

OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
 
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
 
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
 
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
 
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
 
OC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remoteOC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remote
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
 
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
 
OC|Weekly Talk Remote Design Thinking
OC|Weekly Talk Remote Design ThinkingOC|Weekly Talk Remote Design Thinking
OC|Weekly Talk Remote Design Thinking
 
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
 
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenHandlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
 
InspireIT - Online-Event
InspireIT - Online-Event InspireIT - Online-Event
InspireIT - Online-Event
 
Analytics as a Service - Microsoft Azure
Analytics as a Service  - Microsoft Azure Analytics as a Service  - Microsoft Azure
Analytics as a Service - Microsoft Azure
 
DevOps auf Knopfdruck!? OC|Webcast "OpenDevStack - Scaling DevOps based on Op...
DevOps auf Knopfdruck!? OC|Webcast "OpenDevStack - Scaling DevOps based on Op...DevOps auf Knopfdruck!? OC|Webcast "OpenDevStack - Scaling DevOps based on Op...
DevOps auf Knopfdruck!? OC|Webcast "OpenDevStack - Scaling DevOps based on Op...
 

2020 oracle lizenznews

  • 1. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich  Digitale Service Manufaktur © OPITZ CONSULTING 2020 Webinarreihe 2020 Michael Paege, Andreas Ströbel Cloud & Compliance Oracle-Lizenznews 03.2020
  • 2. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Bitte beachten Sie… Wir werden Ihnen die Aufzeichnung dieses Webinars sowie die Vortragsfolien in den nächsten Tagen zusenden. Alle Teilnehmer sind stummgeschaltet. Nur so können wir ein störungsfreies Webinar bei großer Personenzahl gewährleisten. Bitte melden Sie sich bei technischen Störungen während des Webinars über die Frage-Funktion an die Organisatoren. Ihre inhaltlichen Fragen stellen Sie bitte auch über die Frage-Funktion. Wir beantworten diese gerne zum Ende des Webinars. Seite 2
  • 3. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 3 Agenda Stand 08.2019 (aus dem Leben eines Referenten ;o) ) 1 2 3 Vorstellung RAC nicht mehr in DB SE2 19c noch Fragen ? OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 4. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 4 Agenda heute 1 2 3 4 5 Aktueller Status bzgl. Java Multichip-Prozessoren RAC nicht mehr in DB SE2 19c und Ersatz (?) Änderungen Oracle Linux / OVM Fundsachen… 6 7 8 9 10 Neues zu Oracle LMS Brexit und Audit-Risiko Geänderte Audit-Formulie- rungen in den Oracle AGBs OPN/OTN-Lizenzen (Wunsch der Webcast-TN) Übersicht Oracle-Vertragswerke OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 5. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 5 Aktueller Status bzgl. Oracle Java 1 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 6. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Historie, Gegenwart und Zukunft 6 ▪ 2006: Sun stellt Java unter Open Source: GNU GPL ▪ 2009: Oracle kauft Sun ▪ ab 2010: das OracleJDK wird mittels Oracle Binary Code License Agreement for Java SE (BCL) lizenziert ▪ ab 09.2018: für Download des OracleJDK 11 muss OTN-Lizenz für Java akzeptiert werden ▪ ab 04.2019: OTN-Lizenz für Java wurde geändert und gilt nun für OracleJDK 8 ab Build 211 sowie für OracleJDK 11, 12, 13, ff ▪ kostenfreie Nutzung des OracleJDK nur für Personal Use, Development Use, Oracle Approved Product Use und Oracle Cloud Infrastructure Use ▪ Andere Nutzung des OracleJDK muss durch Subscription und Oracle Standardverträge (OMA oder TOMA plus LDR) lizenziert werden OpenJDK (2006) OracleJDK (java.com) OpenJDK OpenJDK (java.net) Adopt OpenJDK Azul Zulu Corretto in Linux Distrirbutionen
  • 7. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 7 OracleJDK und OTN-Lizenz Was ist damit möglich ?  Personal Use  “Personal Use” refers to an Individual's use of the Programs solely on a desktop or laptop computer under such Individual's control only to run Personal Applications.  “Personal Applications” refers to Applications designed for individual personal use only, such as games or personal productivity tools  Development Use  “Development Use” refers to Your internal use of the Programs to develop, test, prototype and demonstrate Your Applications. For purposes of clarity, the “to develop” grant includes using the Programs to run profilers, debuggers and Integrated Development Environments (IDE Tools) where the primary purpose of the IDE Tools is profiling, debugging and source code editing Applications  Oracle Approved Product Use  Oracle Cloud Infrastructure Use
  • 8. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 8 OracleJDK und OTN-Lizenz Was ist damit möglich ?  Oracle Approved Product Use  “Oracle Approved Product Use” refers to Your internal use of the Programs only to run: (a) the product(s) identified as Schedule A Products at https://java.com/oaa; and/or (b) software Applications developed using the products identified as Schedule B Products at java.com/oaa by an Oracle authorized licensee of such Schedule B Products. If You are unsure whether the Application You intend to run using the Programs is developed using a Schedule B Product, please contact your Application provider  Oracle Cloud Infrastructure Use  “Oracle Cloud Infrastructure Use (“OCI Use”)” refers to Your use of the Programs on Oracle's Cloud Infrastructure with the Oracle Cloud Infrastructur products identified in the Oracle PaaS and IaaS Universal Credits Service Descriptions available at http://oracle.com/contracts during the period in which You maintain a subscription for such Oracle Cloud Infrastructure products
  • 9. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 9 Multichip-Prozessoren 2 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 10. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 10 Multichip-Prozessoren Vorsicht: Falle! Situation: Server mit 2 Sockets CPU: 2x Intel Xeon E5-2660v3 (10 Cores) Lizenzbedarf? DB Enterprise Edition → 2 x 10 Cores x 0,5 →10 Prozessor-Lizenzen DB Standard Edition 2→ 2 belegte Sockets → 2 Prozessor-Lizenzen
  • 11. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 11 Multichip-Prozessoren Vorsicht: Falle! Situation: Server mit 2 Sockets CPU: 2x AMD Opteron® 6284SE (jeweils 16 Cores (x86)) Lizenzbedarf? DB Enterprise Edition → 2 x 16 Cores x 0,5 →16 Prozessor-Lizenzen DB Standard Edition 2→ 2 belegte Sockets → 2 Prozessor-Lizenzen ACHTUNG! AMD Opteron® 6284SE ist ein Multi-Chip-Modul mit je zwei Chips wird wie zwei Sockets gezählt → damit insgesamt 4 Sockets -> SE2 nicht möglich!
  • 12. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 12 Multichip-Prozessoren Vorsicht: Falle! Situation: Server mit 2 Sockets CPU: 1x AMD Opteron® 6284SE (16 Cores (x86)) DB SE2 möglich ? → Nein, weil das System jetzt 3 Sockets hat MultiChip-Prozessoren (Auswahl): IBM power5 und Power7, AMD Ryzen, AMD Ryzen Threadripper, AMD Epyc und jetzt neu auch bei Intel: Xeon Platinum 92xx
  • 13. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 13 kein RAC mehr in DB SE2 19c und Ersatz (?) 3 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 14. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 14 kein RAC mehr in DB SE2 19c  lt. DB Licensing Information 19c ist RAC nicht mehr in DB SE2 enthalten https://docs.oracle.com/en/database/oracle/oracle-database/19/dblic/database-licensing-information-user-manual.pdf
  • 15. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 15 Ersatz für RAC? DB SE2 HA  Announced 02.03.2020 von Markus Michalewicz, Senior Director of Product Management https://blogs.oracle.com/maa/standard-edition-2-announcing-standard-edition-high-availability  Besteht aus DB SE2 und Grid Infrastructure  Produktive Seite nutzt 16 Threads (wie jede normale DB SE2)  Lizenzierung (unverbindlich, da noch nicht von Oracle bestätigt)  Failover-Lizenzierung vermutlich möglich  sekundärer Server ist lizenzfrei wenn  nicht an mehr als 10 Tagen im Kalenderjahr genutzt wird  nur ein (one and only one) Storage wird genutzt
  • 16. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 16 Neues zu Oracle Linux und OVM 4 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 17. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Oracle Linux KMV (OLVM) ist Hardpartitioning  07.10.2019: Änderung Partitioning Dokument https://www.oracle.com/assets/partitioning-070609.pdf Seite 17
  • 18. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews OVM ist tot … es lebe OLVM Oracle Linux Virtualization Manager  Supportende Oracle VM (basiert auf Xen) : März 2021 https://www.oracle.com/a/ocom/docs/elsp-lifetime-069338.pdf  Neu: Oracle Linux Virtualization Manager (OLVM), V4.2.8  Basiert auf KVM  Wie bei Oracle Linux und Oracle VM: kostenfrei nutzbar  Aber: im Unterschied zu Oracle VM: kein eigene Subscription, sondern in Oracle Linux Premier und Oracle Linux Premier Limited enthalten Seite 18
  • 19. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 19 Fundsachen (aus der „Kruscht“kiste) 5 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 20. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Oracle und VMware Plötzliche Liebe … zumindest in der Cloud  Gemeinsame Ankündigung vom 16.09.2019:  New Oracle Cloud VMware Solution will Enable Customers to Run VMware Workloads on Oracle Cloud  Oracle to Offer Technical Support for Oracle Products Running on VMware Virtualized Environments  Auswirkungen auf (OnPrem)Lizenzierungsregeln ? Bisher leider nicht.  Status: siehe unsere Präsentation im Webinar vom 18.03.2020 Seite 20
  • 21. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Fundsachen und „Kleinkram“  Ohje, ich habe Nutzung von Advanced Compression Option in meinem EM-Repository  KEIN Problem ! Tabelle EM_JOB_FINISHED_EXECS_E speichert jede Job-Beendigung mit Status-Meldungen. Wird diese Tabelle (zu) groß, wird sie automatisch vom EM komprimiert. → restricted Use von ACO. Aber nur dafür.  Seit 12.2 brauchen einige Features eine oder eine andere Option, oder gar zwei: Seite 21 Feature benötigte Option bei DB-Version < 12.2 Benötigte Option bei DB-Version >= 12.2 Heat Map Adv. Comp. Adv. Comp oder InMemory Automatic Data Optimization Adv. Comp. Adv. Comp oder InMemory Application Continiuty Active Data Guard oder RAC Active Data Guard oder RAC Property Graph and RDF Graph Spatial (nur RDF Graph) Spatial und Partitioning Sharding Active Data Guard oder RAC oder Golden Gate
  • 22. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Fundsachen und „Kleinkram“  DB-Repository für Spacewalk kostenfrei ?  Ja, wenn Linux unter Support ist  Zwei Nikolausgeschenke von Oracle (veröffentlicht am 06.12.2019)  Spatial and Graph ist keine kostenpflichtige Zusatzoption mehr  DB 11.2: nur in DB-EE  DB 12.1 und höher: in DB-SE2 und DB-EE  Machine Learning (bisheriger Name: „Advanced Analytics“, davor „Data Mining“) ist keine kostenpflichtige Zusatzoption mehr  DB 11.2: nur in DB-EE  DB 12.1 und höher: in DB-SE2 und DB-EE Seite 22
  • 23. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Fundsachen und „Kleinkram“  Verlängerung Extended Support für Oracle DB 12.1.0.2 (SE2, EE) bis 31.07.2022  Zur Erinnerung:  DB 11.2(.0.4): Extended Support bis 31.12.2020 (SE1, SE, EE)  DB 12.1.0.1: Premier Support Ende 31.08.2016 (SE1, SE), kein Extended. Support  DB 12.2.0.1: Premier Support Ende 30.11.2020 (SE2, EE), kein Extended. Support  DB 18c: Premier Support Ende 30.06.2021 (SE2, EE), kein Extended. Support  DB 19c: Premier Support Ende 31.03.2023 (SE2, EE), Extended. Support bis 31.03.2026 Seite 23
  • 24. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 24 Neues zu Oracle LMS GLAS, SIA, LMS … was ist das ?  GLAS: Globals Licensing Advisory Services Übergeordnete Abteilung. Teilt sich auf in SIA und LMS  SIA: Software Investment Advisory Lizenzoptimierung, ULA Renewals, Pre- and Post-Merger Beratung  LMS: License Management Services Audits, Compliance-Aussagen 6 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 25. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 25 Brexit und Audit Risiko 7 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 26. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Brexit und Audit-Risiko  Ein Lizenzberater warnt: „Auditrisiko und Nachzahlungsrisiko beim Audit steigt durch Brexit.“ Stimmt das ?  Wer darf Lizenzen nutzen ?  Nur der Lizenznehmer zu seinen internen Geschäftszwecken (siehe OLSA, OMA, TOMA).  Ggf. verbundene Unternehmen, wenn eine erweiterte Kundendefinition vereinbart wurde  Dritte, die für den Lizenznehmer arbeiten (Beauftragte und Auftragnehmer)  Spielt hier der Brexit eine Rolle ? → NEIN !  Wo dürfen die Lizenzen genutzt werden ?  In der im Auftragsdokument angegebenen Region. Das ist typischerweise D oder weltweit.  Spielt hier der Brexit eine Rolle ? → NEIN !  Ist das nur die Meinung der Autoren ? → NEIN ! Das DOAG Legal Council und Oracle LMS sehen das genau so. Seite 26
  • 27. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 27 Geänderte Audit-Formulierungen in den Oracle AGBs 8 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 28. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Geänderte Audit-Formulierungen in den Oracle AGBs  Seit April 2019 gibt es geänderte Formulierungen zum Audit-Recht in OMA/TOMA Seite 28
  • 29. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Geänderte Audit-Formulierungen in den Oracle AGBs  Was ist also neu:  Eine Detaillierung der „Kooperation“, z.B. durch das Ablaufenlassen von Oracle- Datenmesswerkzeugen. Was ist das ?  LMS Collection Tool  Enterprise Manager  Andere von Oracle LMS verifizierte Tools (Aspera Smart Client, Flexera / NovaRatio, iQuate, Lime Software, Micro Focus)  Spezielle Verifikation anderer oder eigener Tools möglich  Eine Erinnerung, dass die Audit-Informationen der Geheimhaltung unterliegen  Ein Lizenzberater warnt: „Rechtsunsicherheit durch unterschiedliche Formulierungen in D/A/CH“ Stimmt das ?  Meinung des DOAG Legal Council: wir sehen keine rechtliche Problematik durch diese drei leicht unterschiedlichen Übersetzungen aus dem englischen Original Seite 29
  • 30. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 30 OPN / OTN Lizenzen  OPN-Lizenzen: Oracle Partner Network  OTN-Lizenzen: Oracle Technology Network 9 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 31. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 31 Was sind OPN-Lizenzen ?  Kostenfreie Lizenzen der Oracle Produkte für Oracle Partner https://www.oracle.com/partners/secure/sales-tools/1620685-1620685.pdf  Development- und Demonstration-Lizenzen. Man darf damit:  Die Oracle Produkte potentiellen Endnutzern vorführen (Demo)  Die Partner-Standardsoftware potentiellen Endnutzern vorführen (Demo)  Schulungen bzgl. der Standardsoftware für Endnutzer durchführen (Demo, Dev)  Entwicklung, Prototyp, Demo der Stadardsoftware (Dev)  Support für die Standardsoftware (Dev)  Man darf damit nicht:  Individiualsoftware entwickeln oder verwalten
  • 32. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 32 Was sind OTN-Lizenzen ?  Kostenfreie Lizenzen der Oracle Tech-Produkte zur Entwicklung von (Standard-)Software  „Standard OTN-Vertrag“: z.B. bei DB  OTN-Vertrag bei Nutzung von DB XE  OTN-Vertrag bei Nutzung von WebLogic  OTN-Vertrag bei Nutzung von Java
  • 33. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 33 Standard OTN-Lizenzvertrag früher (DB und viele weitere Produkte)  Nicht für produktiven Einsatz „… only for the purpose of developing, testing, prototyping, and demonstrating Your application…”  1 Person auf 1 Computer „The programs may be installed on one computer only, and used by one person in the operating environment identified by us. You may make one copy of the programs for backup purposes“.  Nur zur Erstentwicklung „You may not continue to develop your application after you have used it for any internal data processing, commercial or production purpose without securing an appropriate license from us, or an Oracle reseller;”  Nicht zur Nutzung selbstentwickelter Applikationen „You may not use the application you develop with the programs for any internal data processing or commercial or production purposes without securing an appropriate license from us;” Quelle: http://www.oracle.com/technetwork/licenses/standard-license-152015.html
  • 34. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 34 Standard OTN-Lizenzvertrag heute (DB und viele weitere Produkte)  Nicht für produktiven Einsatz „… only for the purpose of developing, testing, prototyping, and demonstrating Your application…”  Nur zur Erstentwicklung „… and only as long as Your application has not been used for any data processing, business, commercial, or production purposes, and not for any other purpose.”  Nicht für Schulungszwecke „You may not use the Programs to provide third party training“  Nicht zur Weitergabe „You may not make the Programs available in any manner to any third party (other than Contractors acting on Your behalf as set forth in this Agreement)” Quelle: Oracle License Agreement beim Download von DB 19c
  • 35. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 35 OTN-Lizenzvertrag für DB XE  Nur für den internen Einsatz (Hosting ausgeschlossen) „… purposes of developing, prototyping and running your applications for your own internal data processing operations”  Weitergabe mit Standardsoftware möglich „… you may also distribute the programs with your applications”  Für Schulungszwecke „you may use the programs to provide third party demonstrations and training“  Weitergabe „you may copy and distribute the programs to your licensees provided that each such licensee agrees to the terms of this Agreement”  Technische Beschränkung: 2 CPU Threads, 2 GB RAM, 12 GB User Data Quelle: Oracle License Agreement beim Download von DB XE
  • 36. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 36 OTN-Lizenzvertrag für WebLogic-Produkte  Nicht für produktiven Einsatz „… only for the purpose of developing, testing (including Unit Testing with production data), prototyping and demonstrating your application(s), and not for any other purpose.”  1 Person auf 1 Computer „This license permits you to allow each of Your Developers to deploy the Programs on one Developer Desktop Computer. You may not use the Programs in a Shared Development Environment.“  Nicht nur zur Erstentwicklung „You may continue to develop, test, prototype and demonstrate your application(s) with the Programs under this license after you have deployed the application(s) for any internal data processing, commercial or production purposes”  Nicht zur Nutzung selbstentwickelter Applikationen „You may not use the application(s) you develop with the Programs for any internal data processing or commercial or production purposes , including testing or running production or commercial workloads on the developer desktop, without obtaining an appropriate license from us” Quelle: Oracle License Agreement beim Download von DB 19c
  • 37. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: ÖffentlichOC Webinar: Oracle-Lizenznews Seite 37 OTN-Lizenzvertrag für Oracle Java  Personal Use  Development Use  Oracle Approved Product Use  Oracle Cloud Infrastructure Use  → siehe weiter vorne Quelle: https://www.oracle.com/downloads/licenses/javase-license1.html
  • 38. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 38 Übersicht über Oracle-Vertragswerke 10 OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 39. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Oracle-Vertragswerke aktuell Lizenz: OMA / TOMA 39 ▪ Oracle Master Agreement (OMA): ▪ beim direkten Kauf bei Oracle ▪ Gültigkeit: 5 Jahre ▪ Spätere Käufe in den 5 Jahren können sich dann auf den gültigen OMA beziehen. Es muss aber der dann jeweils aktuelle LDR akzeptiert werden ▪ Transaktionales Oracle Master Agreement (TOMA) ▪ beim Kauf über Oracle-Partner ▪ nur für den jeweiligen Kauf gültig ▪ Früher „komplett“ inkl. Definitionen und Regeln, verweist heute auf den LDR
  • 40. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Oracle-Vertragswerke bis Oktober 2012 40 ▪ Programmdokumentation (Benutzerhandbuch und Installationshandbuch) „Maßgeblich für diese Nutzung sind die Bestimmungen dieses Vertrages, einschließlich der Definitionen und Regeln gemäß Auftragsdokument sowie die Programmdokumentation “ ▪ Technical Support Policies ▪ „normal“ ▪ Hardware and Systems ▪ Linux and Oracle VM ▪ Processor Core Factor Table Oracle License and Service Agreement Oracle Lizenz- und Servicevertrag (OLSA) A-Vertragsdefinitionen B-Geltung des Vertrages C-Rechtseinräumung D-Schutzrechte und Einschränkungen E-Sachmängel F-Testprogramme G-Freistellung H-Technische Unterstützung I-Beendigung des Vertrages J-Zahlungs- und Lieferbedingungen K-Geheimhaltung L-Gesamte Vereinbarung M-Haftung N-Export O-Sonstige Bestimmungen P-Höhere Gewalt Q- Für Hardware und hardwarebzogene Support Service spezifische Bedingungen R-Hardwarebzogene Anpassungen zu den Vertragsbedingungen S-Allgemeine Bestimmungen T-Definitionen und allgemeine Lizenzvorschriften (Beispielhaft aus DE_OLSA_V073112)
  • 41. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Oracle-Vertragswerke OMA Oktober 2012 bis heute 41 ▪ Programmdokumentation (Benutzerhandbuch und Installationshandbuch) „Maßgeblich für diese Nutzung sind die Bestimmungen dieses Vertrages, einschließlich der Definitionen und Regeln gemäß Auftragsdokument sowie die Programmdokumentation “ ▪ Technical Support Policies ▪ „normal“ ▪ Hardware and Systems ▪ Linux and Oracle VM • Anlage P enthält 1. Definitionen 2. Rechtseinräumung 3. Einschränkungen 4. Testprogramme 5. Technische Unterstützung 6. Programmbezogene Serviceangebote 7. Sachmängel 8. Audit 9. Auftragslogistik • Auf Lizenzdefinitionen und Regeln wird aus dem Oracle- Auftragsdokument verwiesen ! ▪ Processor Core Factor Table Oracle Master Agreement (OMA) 1-Definitionen 2-Laufzeit des Rahmenvertrages 3-Gesondertes Angebot 4-Schutzrechte 5-Freistellung 6-Beendigung 7-Vergütung und Steuern; Preisfestlegung, Rechnungsstellung und Zahlungsverpflichtungen 8-Geheimhaltung 9-Gesamter Vertrag 10-Haftungsbeschränkung 11-Export 12-Höhere Gewalt 13 Recht und Gerichtsstand 14-Mitteilung 15-Abtretung 16-Sonstiges Anlage H-Hardware Anlage P-Programm Anlage C-Cloud Services (ab Juni 2017) Anlage LVM-Oracle Linux und Oracle VM Services (ab Juni 2017) (Beispielhaft aus einem Kunden-OMA)
  • 42. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Oracle-Vertragswerke TOMA Oktober 2012 bis September 2018 42 ▪ Programmdokumentation (Benutzerhandbuch und Installationshandbuch) „Maßgeblich für diese Nutzung sind die Bestimmungen des Rahmenvertrages, einschließlich der Definitionen und Regeln gemäß Auftragsdokument sowie die Programmdokumentation “ ▪ Technical Support Policies ▪ „normal“ ▪ Hardware and Systems ▪ Linux and Oracle VM ▪ Anlage P enthält 1. Definitionen 2. Rechtseinräumung 3. Einschränkungen 4. Testprogramme 5. Technische Unterstützung 6. Programmbezogene Serviceangebote 7. Sachmängel 8. Audit 9. Auftragslogistik 10. Definitionen und Lizenzmetriken • Processor Core Factor Table Transactional Oracle Master Agreement (TOMA) 1-Definitionen 2-Laufzeit des Rahmenvertrages 3-Gesondertes Angebot 4-Schutzrechte 5-Freistellung 6-Beendigung 7-Vergütung und Steuern; Preisfestlegung, Rechnungsstellung und Zahlungsverpflichtungen 8-Geheimhaltung 9-Gesamter Vertrag 10-Haftungsbeschränkung 11-Export 12-Höhere Gewalt 13 Recht und Gerichtsstand 14-Mitteilung 15-Abtretung 16-Sonstiges Anlage H-Hardware Anlage P-Programm Anlage C-Cloud Services (ab Juni2017) Anlage LVM-Oracle Linux und Oracle VM Services (ab Juni 2017) (Beispielhaft aus TOMA_v120117)
  • 43. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Oracle-Vertragswerke TOMA Seit September 2018 43 ▪ Programmdokumentation (Benutzerhandbuch und Installationshandbuch) „Maßgeblich für diese Nutzung sind die Bestimmungen des Rahmenvertrages, einschließlich der Definitionen und Regeln gemäß Auftragsdokument sowie die Programmdokumentation “ ▪ Technical Support Policies ▪ „normal“ ▪ Hardware and Systems ▪ Linux and Oracle VM ▪ Anlage P enthält 1. Definitionen 2. Rechtseinräumung 3. Einschränkungen 4. Testprogramme 5. Technische Unterstützung 6. Programmbezogene Serviceangebote 7. Sachmängel 8. Audit 9. Auftragslogistik 10. Definitionen und Lizenzmetriken Verweis auf LDR (online) Verweis auf Processor Core Factor Table Transactional Oracle Master Agreement (TOMA) 1-Definitionen 2-Laufzeit des Rahmenvertrages 3-Gesondertes Angebot 4-Schutzrechte 5-Freistellung 6-Beendigung 7-Vergütung und Steuern; Preisfestlegung, Rechnungsstellung und Zahlungsverpflichtungen 8-Geheimhaltung 9-Gesamter Vertrag 10-Haftungsbeschränkung 11-Export 12-Höhere Gewalt 13 Recht und Gerichtsstand 14-Mitteilung 15-Abtretung 16-Sonstiges Anlage H-Hardware Anlage P-Programm Anlage C-Cloud Services Anlage LVM-Oracle Linux und Oracle VM Services (Beispielhaft aus TOMA_v040119)
  • 44. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Oracle LDR 44 ▪ TOMA, Anlage P verweist auf www.oracle.com/contracts Dann ist selbst suchen angesagt:
  • 45. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich Seite 45 Die Fragen aus dem Chat OC Webinar: Oracle-Lizenznews
  • 46. © OPITZ CONSULTING 2020 Informationsklassifikation: Öffentlich  Überraschend mehr Möglichkeiten @OC_WIRE OPITZCONSULTING opitzconsulting opitz-consulting-bcb8-1009116 WWW.OPITZ-CONSULTING.COM OC Webinar: Oracle-Lizenznews Wir helfen bei allen Lizenzfragen! Michael Paege, Andreas Ströbel Cloud & Compliance Kirchstraße 6 51647 Gummersbach lizenzen@opitz-consulting.com +49 2261 6001-0 Seite 46