SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 51
© OPITZ CONSULTING 2016
 überraschend mehr Möglichkeiten!
© OPITZ CONSULTING 2016
Sven Bernhardt, Solution Architect, Oracle ACE
Borys Neselovskyi, Solution Architect
Die SOA Suite in der Amazon
Cloud sicher betreiben
© OPITZ CONSULTING 2016 Seite 2
Agenda
1
2
3
4
5
SOA Suite Architekturen
AWS & SOA
Kundenszenario
Erfahrungen aus dem Betrieb
Fazit
SOA Suite in AWS sicher betreiben
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Digitale Transformation
 Alles was digitalisiert werden kann, wird auch digitalisiert.
 Alles was vernetzt werden kann, wird auch vernetzt werden.
 Alles was automatisiert werden kann, wird auch automatisiert werden.
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Bitkom-Trends in 2016
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Grundlagen digitaler Geschäftsmodelle
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Reaktionsfähige, hybride Infrastrukturen
© OPITZ CONSULTING 2016 Seite 7
SOA Suite Architekturen
1
SOA Suite in AWS sicher betreiben
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Typical Enterprise Deployment Topology (EDG)
 3 Tier Architektur
 Web Tier
 Application Tier
 Data Tier
 High Availability Konfiguration
Source: https://docs.oracle.com/middleware/12211/lcm/SOEDG/GUID-D7263F3B-05F8-47CA-9297-
FD614359E385.htm#SOEDG117
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
SOA Suite Komponenten
 AdminServer – Zentrale Konfigurations-
instanz
 OWSM – Security Komponente
 Management / Anwendung von Policies
 ESS – Scheduler Komponente
 SOA
 Integrations-/Automatisierungsplattform
 Entwicklung zustandsbehafteter Services
 SB
 Standalone Enterprise Service Bus
 Entwicklung zustandsloser Services
Source: https://thecattlecrew.net/2016/08/21/soa-suite-12-2-1-1-0-create-configure-and-tune-a-soaosb-domain/
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Oracle Cloud Services
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Oracle SOA Cloud Service (SOA CS)
 Full suite of developer tools including
OSB (Virtualization), BPEL
(Orchestration), B2B, Managed File
Transfer, Adapters for Connectivity,
API Management
 Oracle manages the infrastructure
 Fully automated provisioning
 Provides complete access, so that
administrators can tune, configure,
and monitor the SOA environment as
with on-prem
© OPITZ CONSULTING 2016 Seite 12
AWS & SOA
 AWS Architektur
 Regionen und Verfügbarkeitszonen
 Amazon EC2
 Amazon Machine Images (AMI)
 Storage
 Sicherheit
 Tools und Services
 Architektur SOA auf AWS
 SOA Suite
 WebTier
 Datenbank
2
SOA Suite in AWS sicher betreiben
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Regionen und Verfügbarkeitszonen
 Regionen
 Geographischer Standort
 Europa:
 Region EU (Irland), EC2 AZ: 3
 Region EU (Frankfurt, EC AZ: 2
 Verfügbarkeitszone (AZ)
 Ein oder mehrere Rechenzentren
 Komplett isoliert von anderen AZ
 Failover innerhalb einer Region:
 Preiswertes und leistungsfähiges Glasfasernetzwerk
 Hochverfügbarkeit
 Replikation zwischen AZ
 Replikation zwischen Regionen
Quelle: https://aws.amazon.com/de/about-aws/global-infrastructure/
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Amazon Elastic Compute Cloud (EC2)
 Ein Cloud Service, ermöglicht:
 Administration von virtuellen Servern
 EC2 Typen bestehen aus
Kombinationen:
 Prozessoren
 Speicher
 Netzwerk
 Konfiguration über GUI:
 Region
 EC2 Instanz
 Storage
 Netzwerk
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Weitere AWS Bausteine
 Amazon Machine Images (AMI):
 VM Vorlagen: Grundlage für EC2
 Vorkonfiguriertes BS
 Anwendungssoftware
 AWS Marketplace
 Amazon RDS für Oracle
Datenbanken:
 Neu
 RDBMS 12.1.0.2
 EE, SE1 und SE2
 DaaS: AWS zuständig für
 Patching
 Backup
 AWS Storage:
 Provisioned IOPS:
 Volumen Größe: 100 GB bis 6 TB
 IO Intensive Datenbanken
 General Purpose SSD (GP2):
 Kleine und mittlere Datenbanken
 Amazon Simple Storage (S3):
 Kostengünstig
 Geeignet für Datenbank Backups
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Sicherheit und Tools
 Sicherheit:
 Gruppen
 Rollen
 Amazon WAF:
 Webanwendungs-Firewall
 Tools:
 Route 53:
 DNS Web Service
 Elastic Load Balancer (ELB):
 Redundant und skalierbar
 Typen:
 Classic Load Balancer
 Application Load Balancer
 CloudTrail:
 Aufzeichnet die Aufrufe von AWS API‘s
 CloudWatch:
 Überwachungsservice:
 Cloud
 Netzwerk
 EC2
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Architectural Blueprint für SOA auf AWS
 Lizenz Modell: „Bring your own licence“
© OPITZ CONSULTING 2016 Seite 18
Kundenszenario
3
SOA Suite in AWS sicher betreiben
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Kunde
 Business: Europas größter Online-Shop für Möbel und Wohnaccessoires
mit 2 Kerngeschäftsmodellen
 Retail
 Marketplace (Ebay for furniture)
 Breite Artikelpalette
 > 150.000 Artikel
 Wirkungskreis
 8 Ländern in Europa und Lateinamerika
 Unternehmensgröße
 > 1.000 MA
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Vereinfachte Ausgangssituation
Webshop
ERP
Warehouses Carriers Suppliers
… still able to move
(but not very fast)
© OPITZ CONSULTING 2016
SOA Suite in AWS sicher betreiben
Problem Cloud
Transparency
Technical Monitoring
Schema Validation
Handling of technical faults
Handling of business faultsHuman Intervention
Versioning
Re-usability
System Integration
Adapter
Different Protocols
ScalabilityContinuity
Standardization
Time-to-Market
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Anforderungen
 HTTP, HTTPs
 FTP, sFTP, FTPs
 REST / JSON
 SMTP, POP, IMAP
 SQL (MSSQL, MYSQL)
 SOAP
 XML
 EDIFACT
 openTRANS
 JSON
 Textfile
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Vereinfachte Solution Architecture
Webshop
ERP
Warehouses Carriers Suppliers
Middleware
Customer Service
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Top Benefits | Process Instance Logging
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Top Benefits | Error Hospital
 Ability to aggregate
instances based on
various criteria
 Bulk recovery and bulk
abort on aggregated
instance
 Extensive filter and
search panel similar to
instance tracking
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Top Benefits | Human Worklist
 Web interface that enables users to act on
their assigned human workflow tasks
 Integrated with standard Error Handling
approach
 Fix the error in the source system and
initiate a retry (or abort)
 Filter tasks in the worklist view
 Perform authorized actions on tasks in the
worklist
 Acquire and check out shared tasks
 Define personal to-do tasks
 Define subtasks
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Top Benefits | Transaction & Activity Logging
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Top Benefits | Business Activity Monitoring
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Infrastrukurvarianten
 Cloud-basierte Lösung wurde favorisiert
 Varianten:
 AWS Failover
 AWS Cluster
 AWS High Availability (HA)
 ODA Local High Availability (HA)
 Zwei ODA High Availability (HA)
 Oracle SOA Cloud Service
 Public Cloud
 “Bring your own license” Modell
 Infrastructure as a Service (IaaS)
 Public Cloud
 “Bring your own license” Modell
 Infrastructure as a Service (IaaS)
 Public Cloud
 Platform as a Service (PaaS)
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Zielinfrastruktur
 Variantenauswahl fiel auf: AWS Failover Konfiguration
 Erste Ausbaustufe:
 SOA Suite wurde als Singlenode Cluster in AWS ausgesetzt
 SOA Datenbanken in separater AWS Instanz; 2 im Failover abzubilden
 Aktiver DB Knoten
 Standby DB Knoten
 Daten werden mittels Oracle Data Guard repliziert
 Ansatz: Start small, scale out on Demand
© OPITZ CONSULTING 2016 Seite 31
Erfahrungen aus dem Betrieb
 Monitoring
 SOA Administration
 Logging und Archiving von fachlichen Daten
 Backup Strategie
 Recovery Konzept und Tests
4
SOA Suite in AWS sicher betreiben
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Betrieb
 Monitoring:
 CloudWatch
 Check_mk
 Cloud Control:
 Amazon RDS unterstützt Repository DB
 SOA Administration:
 Purging Strategie:
 SQL Skripte
 Anpassung:
 Parallelität
 Wie lange sollen Daten aufbewahrt werden
 Wie häufig soll der Job laufen
 Tuning auf der DB Ebene
 Bugs
 Verwaltung von fachlichen Daten:
 Eigene Datenbank
 EE + Partitioning
 Datenverwaltung auf der Partitionsebene
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Backup
 Backup:
 Datenbanken: RMAN
Skripte
 AWS Snapshots
 Ziele:
 WebTier
 SOA Suite
 DB Server
 Administration
 AWS GUI
 AWS CLI
 AWS CLI Beispiele:
 Auflistung EC2 Instanzen:
aws ec2 describe-instances --filters "Name=tag-
key,Values=Owner"
 Snapshot erstellen:
aws ec2 create-snapshot --volume-id vol-
4236428zdhkjshdsakk123deddef0 --description "This is my
middleware volume snapshot"
 Snapshot automatisch erstellen:
aws ec2 create-tags --resources $snapshot_id --tags
Key=AutoBackup,Value=Yes
aws ec2 create-tags --resources $snapshot_id --tags
Key=CreateDate,Value=$today
aws ec2 create-tags --resources $snapshot_id --tags
Key=Retention,Value=$retention
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Recovery
 Recovery:
 Server:
 aus dem Snapshot wiederherstellen
aws ec2 describe-instances --
filters "Name=tag-key,Values=Owner"
 Datenbank:
 RMAN Sicherung
 Data Guard Failover:
 Datenquelle Definition:
 Rot: globale Konfiguration
 Grau: Primary Datenbank
 Blau: Standby Datenbank
 Datenbank:
 RMAN Sicherung
 Data Guard Failover:
 Datenquelle Definition:
jdbc:oracle:thin:@(DESCRIPTION_LIST=(LOAD_
BALANCE=OFF)(FAILOVER=ON)
(DESCRIPTION=(CONNECT_TIMEOUT=3)(TRANSPORT
_CONNECT_TIMEOUT=3)(RETRY_COUNT=3)
(ADDRESS_LIST=(LOAD_BALANCE=OFF)(FAILOVER=
ON) (ADDRESS=(PROTOCOL=TCP)(HOST=<primary
db host>)(PORT=1521)))
(CONNECT_DATA=(SERVICE_NAME=myorcl)))
(DESCRIPTION=(CONNECT_TIMEOUT=3)(TRANSPORT
_CONNECT_TIMEOUT=3)(RETRY_COUNT=3)
(ADDRESS_LIST=(LOAD_BALANCE=OFF)(FAILOVER=
ON)(ADDRESS=(PROTOCOL=TCP)(HOST=<standby
db host)(PORT=1521)))
(CONNECT_DATA=(SERVER=DEDICATED)(SERVICE_N
AME=myorcl))))
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Recovery
 Server:
 aus dem Snapshot wiederherstellen
aws ec2 create-volume --region eu --
availability-zone eu-central-1 --
snapshot-id snap-066877671789bd64d --
volume-type io1 --iops 1000
 Methodik:
 Tests durchführen
 Dokumentation erstellen
 Wiederherstellungszeiten notieren
 Datenbank:
 RMAN Sicherung
 Data Guard Failover:
 Datenquelle Definition:
jdbc:oracle:thin:@(DESCRIPTION_LIST=(LOAD_BALANC
E=OFF)(FAILOVER=ON)
(DESCRIPTION=(CONNECT_TIMEOUT=3)(TRANSPORT_CONNE
CT_TIMEOUT=3)(RETRY_COUNT=3)
(ADDRESS_LIST=(LOAD_BALANCE=OFF)(FAILOVER=ON)
(ADDRESS=(PROTOCOL=TCP)(HOST=<primary db
host>)(PORT=1521)))
(CONNECT_DATA=(SERVICE_NAME=myorcl)))
(DESCRIPTION=(CONNECT_TIMEOUT=3)(TRANSPORT_CONNE
CT_TIMEOUT=3)(RETRY_COUNT=3)
(ADDRESS_LIST=(LOAD_BALANCE=OFF)(FAILOVER=ON)(AD
DRESS=(PROTOCOL=TCP)(HOST=<standby db
host)(PORT=1521)))
(CONNECT_DATA=(SERVER=DEDICATED)(SERVICE_NAME=my
orcl))))
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 1
Availability Zone A Availability Zone B
Oracle Fusion Middleware
Prod
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
WebtTier Prod
Prod Standby
Primary
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 1
Availability Zone A Availability Zone B
Oracle Fusion Middleware
Prod
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
Prod Standby
Primary
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 1
Availability Zone A Availability Zone B
Oracle Fusion Middleware
Prod
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
Prod Standby
Primary
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 1
Availability Zone A Availability Zone B
Oracle Fusion Middleware
Prod
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
WebtTier Prod
Prod Standby
Primary
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 2
Availability Zone A Availability Zone B
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
Prod Standby
Primary
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 2
Availability Zone A Availability Zone B
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
Prod Standby
Primary
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 2
Availability Zone A Availability Zone B
Oracle Fusion Middleware
Prod
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
WebtTier Prod
Prod Standby
Primary
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 3
Availability Zone A Availability Zone B
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
Prod Standby
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 3
Availability Zone A Availability Zone B
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
Prod Standby
Primary
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
failover to standby…
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 3
Availability Zone A Availability Zone B
router
virtual
private
gateway
router
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
Prod Standby
Primary
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016
Recovery Szenario 3
Availability Zone A Availability Zone B
Oracle Fusion Middleware
Prod
router
virtual
private
gateway
router
Oracle Data
Guard
Database
RMAN
Backup
Amazon S3
WebtTier Prod
Prod Standby
Primary
Standby
Route 53
DNS Name
Internet Gateway
private
public
private
WebtTier Prod Standby
private
private
SOAPROD H24Prod
SOAIPRO
D
H24PROD
Oracle Fusion Middleware
© OPITZ CONSULTING 2016 Seite 47
Fazit
5
SOA Suite in AWS sicher betreiben
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
SOA auf AWS: Pros/Cons
 Flexible, zukunftsorientierte Lösung
 “Easy to scale”-Architektur
 Infrastruktur über Änderungen der
unterliegenden AWS Infrastruktur
 Plattform über Flexibilität der Oracle SOA
Suite
 Lizenzbeschaffung
 Skalierbarkeit eingeschränkt
durch Lizenzen
 Betriebs Know-How benötigt
© OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben
Fazit
 Gute Planung: Grundlage für reibungslosen Betrieb
 AWS ist für den Betrieb von Oracle Produkten geeignet
 Nächste Ziele:
 SOA Suite Cluster
 Shared Storage in AWS
 Implementierung der Überwachung von SOA Prozessen
© OPITZ CONSULTING 2016 Seite 50SOA Suite in AWS sicher betreiben
Fragen
© OPITZ CONSULTING 2016
 überraschend mehr Möglichkeiten!
@OC_WIRE OPITZCONSULTING opitzconsultingWWW.OPITZ-CONSULTING.COM
SOA Suite in AWS sicher betreiben
Kontaktdaten
Sven Bernhardt Borys Neselovskyi
Solution Architect | Oracle ACE
OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH
Kirchstrasse 6, 51647 Gummersbach, Germany
Phone: +49 172 2193529
Mail: sven.bernhardt@opitz-consulting.com
@sbernhardt
https://svenbernhardt.wordpress.com
Solution Architect
OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH
Lazarettstr. 15, 45127 Essen, Germany
Phone: +49 173 7279029
Mail: borys.neselovskyi@opitz-consulting.com
@bneselov
https://borysneselovskyi.wordpress.com

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Middleware Basics für den DBA
Middleware Basics für den DBAMiddleware Basics für den DBA
Middleware Basics für den DBATrivadis
 
WebLogic: Wie schütze ich den AdminServer vor dem Ausfall?
WebLogic: Wie schütze ich den AdminServer vor dem Ausfall?WebLogic: Wie schütze ich den AdminServer vor dem Ausfall?
WebLogic: Wie schütze ich den AdminServer vor dem Ausfall?OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Big Data Konnektivität
Big Data KonnektivitätBig Data Konnektivität
Big Data KonnektivitätTrivadis
 
Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle CloudTim Cole
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
IPv6 ist da - warum es jetzt keine Ausreden mehr gibt
IPv6 ist da - warum es jetzt keine Ausreden mehr gibtIPv6 ist da - warum es jetzt keine Ausreden mehr gibt
IPv6 ist da - warum es jetzt keine Ausreden mehr gibtMartin Krengel
 
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/SolarisSicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/SolarisJomaSoft
 
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der CloudOracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der CloudOPITZ CONSULTING Deutschland
 

Was ist angesagt? (20)

OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung
 
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
ORACLE Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
 
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
OC|Webcast "Java heute" vom 28.09.2021
 
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
Integrationsszenarien in modernen Anwendungslandschaften - OPITZ CONSULTING -...
 
Middleware Basics für den DBA
Middleware Basics für den DBAMiddleware Basics für den DBA
Middleware Basics für den DBA
 
WebLogic: Wie schütze ich den AdminServer vor dem Ausfall?
WebLogic: Wie schütze ich den AdminServer vor dem Ausfall?WebLogic: Wie schütze ich den AdminServer vor dem Ausfall?
WebLogic: Wie schütze ich den AdminServer vor dem Ausfall?
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und CloudOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Virtualisierung und Cloud
 
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-LizenzierungOC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
OC|Webcast: Grundlagen der Oracle-Lizenzierung
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der PraxisOC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Die größten Fallen in der Praxis
 
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
OC|Webcast: Oracle Lizenzierung - Lizenznews 2021
 
Big Data Konnektivität
Big Data KonnektivitätBig Data Konnektivität
Big Data Konnektivität
 
Oracle Cloud
Oracle CloudOracle Cloud
Oracle Cloud
 
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
OC|Webcast: Schnell und clever in die AWS Cloud – Migrationsszenarien und Han...
 
IPv6 ist da - warum es jetzt keine Ausreden mehr gibt
IPv6 ist da - warum es jetzt keine Ausreden mehr gibtIPv6 ist da - warum es jetzt keine Ausreden mehr gibt
IPv6 ist da - warum es jetzt keine Ausreden mehr gibt
 
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/SolarisSicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
Sicherheit, Compliance, Höchsteistung mit SPARC/Solaris
 
DevOps Meetup Freiburg - DevOps in Practice
DevOps Meetup Freiburg - DevOps in PracticeDevOps Meetup Freiburg - DevOps in Practice
DevOps Meetup Freiburg - DevOps in Practice
 
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
Wie baue ich eine KI, die besser als jeder Mensch ein Problem und dessen Ursa...
 
Oracle WebLogic for DevOps
Oracle WebLogic for DevOpsOracle WebLogic for DevOps
Oracle WebLogic for DevOps
 
CI und OTPC in ADF Projekten
CI und OTPC in ADF ProjektenCI und OTPC in ADF Projekten
CI und OTPC in ADF Projekten
 
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der CloudOracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
Oracle-Lizenzierung bei Virtualisierung und in der Cloud
 

Andere mochten auch

Andere mochten auch (7)

API Management - Why it matters!
API Management - Why it matters!API Management - Why it matters!
API Management - Why it matters!
 
Was die IT von der Luftfahrt lernen kann
Was die IT von der Luftfahrt lernen kannWas die IT von der Luftfahrt lernen kann
Was die IT von der Luftfahrt lernen kann
 
BootsFaces, AngularFaces und ein Blck unter die Motorhaube
BootsFaces, AngularFaces und ein Blck unter die MotorhaubeBootsFaces, AngularFaces und ein Blck unter die Motorhaube
BootsFaces, AngularFaces und ein Blck unter die Motorhaube
 
SOA in Kundenprojekten
SOA in KundenprojektenSOA in Kundenprojekten
SOA in Kundenprojekten
 
Service-Oriented Architecture
Service-Oriented ArchitectureService-Oriented Architecture
Service-Oriented Architecture
 
Service Oriented Architecture & Beyond
Service Oriented Architecture & BeyondService Oriented Architecture & Beyond
Service Oriented Architecture & Beyond
 
Principles of Service-Oriented Architecture
Principles of Service-Oriented ArchitecturePrinciples of Service-Oriented Architecture
Principles of Service-Oriented Architecture
 

Ähnlich wie Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben

Innovationen aus der Cloud ganz einfach nutzen
Innovationen aus der Cloud ganz einfach nutzenInnovationen aus der Cloud ganz einfach nutzen
Innovationen aus der Cloud ganz einfach nutzenAmazon Web Services
 
Webinar Windows auf AWS (Deutsch)
Webinar Windows auf AWS (Deutsch)Webinar Windows auf AWS (Deutsch)
Webinar Windows auf AWS (Deutsch)AWS Germany
 
Einführung in AWS - Übersicht über die wichtigsten Services
Einführung in AWS - Übersicht über die wichtigsten Services Einführung in AWS - Übersicht über die wichtigsten Services
Einführung in AWS - Übersicht über die wichtigsten Services AWS Germany
 
Süßwarenhersteller und Discounter launchen Webportal für EM 2016-Gewinnspiel
Süßwarenhersteller und Discounter launchen Webportal für EM 2016-GewinnspielSüßwarenhersteller und Discounter launchen Webportal für EM 2016-Gewinnspiel
Süßwarenhersteller und Discounter launchen Webportal für EM 2016-GewinnspielAWS Germany
 
Amazon Lightsail Webinar
Amazon Lightsail WebinarAmazon Lightsail Webinar
Amazon Lightsail WebinarAWS Germany
 
TRANSCONNECT® cloud (SQL Projekt AG)
TRANSCONNECT® cloud (SQL Projekt AG)TRANSCONNECT® cloud (SQL Projekt AG)
TRANSCONNECT® cloud (SQL Projekt AG)SQL Projekt AG
 
Amazon Web Services: Flaggschiff des Cloud Computings
Amazon Web Services: Flaggschiff des Cloud ComputingsAmazon Web Services: Flaggschiff des Cloud Computings
Amazon Web Services: Flaggschiff des Cloud ComputingsLothar Wieske
 
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.QAware GmbH
 
Unternehmensanwendungen auf AWS - Oracle, SAP, Microsoft
Unternehmensanwendungen auf AWS - Oracle, SAP, MicrosoftUnternehmensanwendungen auf AWS - Oracle, SAP, Microsoft
Unternehmensanwendungen auf AWS - Oracle, SAP, MicrosoftAWS Germany
 
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS esentri AG
 
Integration von OnSite- und Cloud-Systemen mit TransConnect® cloud
Integration von OnSite- und Cloud-Systemen mit TransConnect® cloud Integration von OnSite- und Cloud-Systemen mit TransConnect® cloud
Integration von OnSite- und Cloud-Systemen mit TransConnect® cloud Stefan Ehrlich
 
Microsoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudMicrosoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudBeck et al. GmbH
 
Cloud Infrastructure with Crossplane
Cloud Infrastructure with CrossplaneCloud Infrastructure with Crossplane
Cloud Infrastructure with CrossplaneQAware GmbH
 
Basta 2016 - Test- und Releaseumgebungen in der Cloud
Basta 2016 - Test- und Releaseumgebungen in der CloudBasta 2016 - Test- und Releaseumgebungen in der Cloud
Basta 2016 - Test- und Releaseumgebungen in der CloudMarc Müller
 
Cloud Architekturen - von "less Server" zu Serverless
Cloud Architekturen - von "less Server" zu ServerlessCloud Architekturen - von "less Server" zu Serverless
Cloud Architekturen - von "less Server" zu ServerlessOPEN KNOWLEDGE GmbH
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“OPEN KNOWLEDGE GmbH
 
skilllocation Foliensatz zu Microsoft Azure
skilllocation Foliensatz zu Microsoft Azureskilllocation Foliensatz zu Microsoft Azure
skilllocation Foliensatz zu Microsoft AzureCarola Pantenburg
 
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...Stefan Ehrlich
 
Blueprints bei E-Commerce Workloads mit AWS
Blueprints bei E-Commerce Workloads mit AWSBlueprints bei E-Commerce Workloads mit AWS
Blueprints bei E-Commerce Workloads mit AWSroot360 GmbH
 

Ähnlich wie Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben (20)

Innovationen aus der Cloud ganz einfach nutzen
Innovationen aus der Cloud ganz einfach nutzenInnovationen aus der Cloud ganz einfach nutzen
Innovationen aus der Cloud ganz einfach nutzen
 
Webinar Windows auf AWS (Deutsch)
Webinar Windows auf AWS (Deutsch)Webinar Windows auf AWS (Deutsch)
Webinar Windows auf AWS (Deutsch)
 
Einführung in AWS - Übersicht über die wichtigsten Services
Einführung in AWS - Übersicht über die wichtigsten Services Einführung in AWS - Übersicht über die wichtigsten Services
Einführung in AWS - Übersicht über die wichtigsten Services
 
Süßwarenhersteller und Discounter launchen Webportal für EM 2016-Gewinnspiel
Süßwarenhersteller und Discounter launchen Webportal für EM 2016-GewinnspielSüßwarenhersteller und Discounter launchen Webportal für EM 2016-Gewinnspiel
Süßwarenhersteller und Discounter launchen Webportal für EM 2016-Gewinnspiel
 
Amazon Lightsail Webinar
Amazon Lightsail WebinarAmazon Lightsail Webinar
Amazon Lightsail Webinar
 
TRANSCONNECT® cloud (SQL Projekt AG)
TRANSCONNECT® cloud (SQL Projekt AG)TRANSCONNECT® cloud (SQL Projekt AG)
TRANSCONNECT® cloud (SQL Projekt AG)
 
Amazon Web Services: Flaggschiff des Cloud Computings
Amazon Web Services: Flaggschiff des Cloud ComputingsAmazon Web Services: Flaggschiff des Cloud Computings
Amazon Web Services: Flaggschiff des Cloud Computings
 
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf geht‘s in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
 
Unternehmensanwendungen auf AWS - Oracle, SAP, Microsoft
Unternehmensanwendungen auf AWS - Oracle, SAP, MicrosoftUnternehmensanwendungen auf AWS - Oracle, SAP, Microsoft
Unternehmensanwendungen auf AWS - Oracle, SAP, Microsoft
 
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
Do´s and Dont´s mit Oracle RDS
 
Integration von OnSite- und Cloud-Systemen mit TransConnect® cloud
Integration von OnSite- und Cloud-Systemen mit TransConnect® cloud Integration von OnSite- und Cloud-Systemen mit TransConnect® cloud
Integration von OnSite- und Cloud-Systemen mit TransConnect® cloud
 
Microsoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der CloudMicrosoft Environments aus der Cloud
Microsoft Environments aus der Cloud
 
Cloud Infrastructure with Crossplane
Cloud Infrastructure with CrossplaneCloud Infrastructure with Crossplane
Cloud Infrastructure with Crossplane
 
Basta 2016 - Test- und Releaseumgebungen in der Cloud
Basta 2016 - Test- und Releaseumgebungen in der CloudBasta 2016 - Test- und Releaseumgebungen in der Cloud
Basta 2016 - Test- und Releaseumgebungen in der Cloud
 
Cloud Architekturen - von "less Server" zu Serverless
Cloud Architekturen - von "less Server" zu ServerlessCloud Architekturen - von "less Server" zu Serverless
Cloud Architekturen - von "less Server" zu Serverless
 
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
Auf gehts in die Cloud: „Das kann doch nicht so schwer sein!“
 
skilllocation Foliensatz zu Microsoft Azure
skilllocation Foliensatz zu Microsoft Azureskilllocation Foliensatz zu Microsoft Azure
skilllocation Foliensatz zu Microsoft Azure
 
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
Mit TransConnect® einfach die Produktion vernetzen: mit wenigen Schritten zur...
 
Blueprints bei E-Commerce Workloads mit AWS
Blueprints bei E-Commerce Workloads mit AWSBlueprints bei E-Commerce Workloads mit AWS
Blueprints bei E-Commerce Workloads mit AWS
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland

Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungOPITZ CONSULTING Deutschland
 
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOPITZ CONSULTING Deutschland
 
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenHandlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenOPITZ CONSULTING Deutschland
 

Mehr von OPITZ CONSULTING Deutschland (19)

OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
OC|Webcast "Daten wirklich nutzen"
 
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
Architecture Room Stuttgart - "Cloud-native ist nur ein Teil des Spiels!"
 
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
OC|Webcast "Die neue Welt der Virtualisierung"
 
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
10 Thesen zur professionellen Softwareentwicklung
 
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
OC|Weekly Talk: Inspect’n’Adapt – Make Change come true!
 
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…OC|Weekly Talk  The Power of DevOps…
OC|Weekly Talk The Power of DevOps…
 
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
OC|Weekly Talk: "Das müsste man mal digitalisieren" - Mit Low-Code schnell zu...
 
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
OC|Weekly Talk: Service Management – Was hat sich durch Corona geändert?
 
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
OC|Weekly Talk - Digitales Coaching & Smart Sparring
 
OC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remoteOC|Weekly Talk - Beratung remote
OC|Weekly Talk - Beratung remote
 
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud NutzungEffiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
Effiziente Betriebsoptimierung durch Cloud Nutzung
 
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social DistanceOC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
OC|Weekly Talk - Mitarbeiterführung in Zeiten von Social Distance
 
OC|Weekly Talk Remote Design Thinking
OC|Weekly Talk Remote Design ThinkingOC|Weekly Talk Remote Design Thinking
OC|Weekly Talk Remote Design Thinking
 
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
OC|Webcast Smart Innovation am 7. April 2020
 
2020 oracle lizenznews
2020 oracle lizenznews2020 oracle lizenznews
2020 oracle lizenznews
 
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-SystemenHandlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
Handlungsoptionen bei der Modernisierung von Legacy-Systemen
 
InspireIT - Online-Event
InspireIT - Online-Event InspireIT - Online-Event
InspireIT - Online-Event
 
"OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung"
"OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung""OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung"
"OC|Webcast: Grundlagen der Oracle Lizenzierung"
 
Analytics as a Service - Microsoft Azure
Analytics as a Service  - Microsoft Azure Analytics as a Service  - Microsoft Azure
Analytics as a Service - Microsoft Azure
 

Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben

  • 1. © OPITZ CONSULTING 2016  überraschend mehr Möglichkeiten! © OPITZ CONSULTING 2016 Sven Bernhardt, Solution Architect, Oracle ACE Borys Neselovskyi, Solution Architect Die SOA Suite in der Amazon Cloud sicher betreiben
  • 2. © OPITZ CONSULTING 2016 Seite 2 Agenda 1 2 3 4 5 SOA Suite Architekturen AWS & SOA Kundenszenario Erfahrungen aus dem Betrieb Fazit SOA Suite in AWS sicher betreiben
  • 3. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Digitale Transformation  Alles was digitalisiert werden kann, wird auch digitalisiert.  Alles was vernetzt werden kann, wird auch vernetzt werden.  Alles was automatisiert werden kann, wird auch automatisiert werden.
  • 4. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Bitkom-Trends in 2016
  • 5. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Grundlagen digitaler Geschäftsmodelle
  • 6. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Reaktionsfähige, hybride Infrastrukturen
  • 7. © OPITZ CONSULTING 2016 Seite 7 SOA Suite Architekturen 1 SOA Suite in AWS sicher betreiben
  • 8. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Typical Enterprise Deployment Topology (EDG)  3 Tier Architektur  Web Tier  Application Tier  Data Tier  High Availability Konfiguration Source: https://docs.oracle.com/middleware/12211/lcm/SOEDG/GUID-D7263F3B-05F8-47CA-9297- FD614359E385.htm#SOEDG117
  • 9. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben SOA Suite Komponenten  AdminServer – Zentrale Konfigurations- instanz  OWSM – Security Komponente  Management / Anwendung von Policies  ESS – Scheduler Komponente  SOA  Integrations-/Automatisierungsplattform  Entwicklung zustandsbehafteter Services  SB  Standalone Enterprise Service Bus  Entwicklung zustandsloser Services Source: https://thecattlecrew.net/2016/08/21/soa-suite-12-2-1-1-0-create-configure-and-tune-a-soaosb-domain/
  • 10. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Oracle Cloud Services
  • 11. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Oracle SOA Cloud Service (SOA CS)  Full suite of developer tools including OSB (Virtualization), BPEL (Orchestration), B2B, Managed File Transfer, Adapters for Connectivity, API Management  Oracle manages the infrastructure  Fully automated provisioning  Provides complete access, so that administrators can tune, configure, and monitor the SOA environment as with on-prem
  • 12. © OPITZ CONSULTING 2016 Seite 12 AWS & SOA  AWS Architektur  Regionen und Verfügbarkeitszonen  Amazon EC2  Amazon Machine Images (AMI)  Storage  Sicherheit  Tools und Services  Architektur SOA auf AWS  SOA Suite  WebTier  Datenbank 2 SOA Suite in AWS sicher betreiben
  • 13. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Regionen und Verfügbarkeitszonen  Regionen  Geographischer Standort  Europa:  Region EU (Irland), EC2 AZ: 3  Region EU (Frankfurt, EC AZ: 2  Verfügbarkeitszone (AZ)  Ein oder mehrere Rechenzentren  Komplett isoliert von anderen AZ  Failover innerhalb einer Region:  Preiswertes und leistungsfähiges Glasfasernetzwerk  Hochverfügbarkeit  Replikation zwischen AZ  Replikation zwischen Regionen Quelle: https://aws.amazon.com/de/about-aws/global-infrastructure/
  • 14. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Amazon Elastic Compute Cloud (EC2)  Ein Cloud Service, ermöglicht:  Administration von virtuellen Servern  EC2 Typen bestehen aus Kombinationen:  Prozessoren  Speicher  Netzwerk  Konfiguration über GUI:  Region  EC2 Instanz  Storage  Netzwerk
  • 15. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Weitere AWS Bausteine  Amazon Machine Images (AMI):  VM Vorlagen: Grundlage für EC2  Vorkonfiguriertes BS  Anwendungssoftware  AWS Marketplace  Amazon RDS für Oracle Datenbanken:  Neu  RDBMS 12.1.0.2  EE, SE1 und SE2  DaaS: AWS zuständig für  Patching  Backup  AWS Storage:  Provisioned IOPS:  Volumen Größe: 100 GB bis 6 TB  IO Intensive Datenbanken  General Purpose SSD (GP2):  Kleine und mittlere Datenbanken  Amazon Simple Storage (S3):  Kostengünstig  Geeignet für Datenbank Backups
  • 16. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Sicherheit und Tools  Sicherheit:  Gruppen  Rollen  Amazon WAF:  Webanwendungs-Firewall  Tools:  Route 53:  DNS Web Service  Elastic Load Balancer (ELB):  Redundant und skalierbar  Typen:  Classic Load Balancer  Application Load Balancer  CloudTrail:  Aufzeichnet die Aufrufe von AWS API‘s  CloudWatch:  Überwachungsservice:  Cloud  Netzwerk  EC2
  • 17. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Architectural Blueprint für SOA auf AWS  Lizenz Modell: „Bring your own licence“
  • 18. © OPITZ CONSULTING 2016 Seite 18 Kundenszenario 3 SOA Suite in AWS sicher betreiben
  • 19. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Kunde  Business: Europas größter Online-Shop für Möbel und Wohnaccessoires mit 2 Kerngeschäftsmodellen  Retail  Marketplace (Ebay for furniture)  Breite Artikelpalette  > 150.000 Artikel  Wirkungskreis  8 Ländern in Europa und Lateinamerika  Unternehmensgröße  > 1.000 MA
  • 20. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Vereinfachte Ausgangssituation Webshop ERP Warehouses Carriers Suppliers … still able to move (but not very fast)
  • 21. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Problem Cloud Transparency Technical Monitoring Schema Validation Handling of technical faults Handling of business faultsHuman Intervention Versioning Re-usability System Integration Adapter Different Protocols ScalabilityContinuity Standardization Time-to-Market
  • 22. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Anforderungen  HTTP, HTTPs  FTP, sFTP, FTPs  REST / JSON  SMTP, POP, IMAP  SQL (MSSQL, MYSQL)  SOAP  XML  EDIFACT  openTRANS  JSON  Textfile
  • 23. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Vereinfachte Solution Architecture Webshop ERP Warehouses Carriers Suppliers Middleware Customer Service
  • 24. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Top Benefits | Process Instance Logging
  • 25. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Top Benefits | Error Hospital  Ability to aggregate instances based on various criteria  Bulk recovery and bulk abort on aggregated instance  Extensive filter and search panel similar to instance tracking
  • 26. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Top Benefits | Human Worklist  Web interface that enables users to act on their assigned human workflow tasks  Integrated with standard Error Handling approach  Fix the error in the source system and initiate a retry (or abort)  Filter tasks in the worklist view  Perform authorized actions on tasks in the worklist  Acquire and check out shared tasks  Define personal to-do tasks  Define subtasks
  • 27. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Top Benefits | Transaction & Activity Logging
  • 28. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Top Benefits | Business Activity Monitoring
  • 29. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Infrastrukurvarianten  Cloud-basierte Lösung wurde favorisiert  Varianten:  AWS Failover  AWS Cluster  AWS High Availability (HA)  ODA Local High Availability (HA)  Zwei ODA High Availability (HA)  Oracle SOA Cloud Service  Public Cloud  “Bring your own license” Modell  Infrastructure as a Service (IaaS)  Public Cloud  “Bring your own license” Modell  Infrastructure as a Service (IaaS)  Public Cloud  Platform as a Service (PaaS)
  • 30. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Zielinfrastruktur  Variantenauswahl fiel auf: AWS Failover Konfiguration  Erste Ausbaustufe:  SOA Suite wurde als Singlenode Cluster in AWS ausgesetzt  SOA Datenbanken in separater AWS Instanz; 2 im Failover abzubilden  Aktiver DB Knoten  Standby DB Knoten  Daten werden mittels Oracle Data Guard repliziert  Ansatz: Start small, scale out on Demand
  • 31. © OPITZ CONSULTING 2016 Seite 31 Erfahrungen aus dem Betrieb  Monitoring  SOA Administration  Logging und Archiving von fachlichen Daten  Backup Strategie  Recovery Konzept und Tests 4 SOA Suite in AWS sicher betreiben
  • 32. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Betrieb  Monitoring:  CloudWatch  Check_mk  Cloud Control:  Amazon RDS unterstützt Repository DB  SOA Administration:  Purging Strategie:  SQL Skripte  Anpassung:  Parallelität  Wie lange sollen Daten aufbewahrt werden  Wie häufig soll der Job laufen  Tuning auf der DB Ebene  Bugs  Verwaltung von fachlichen Daten:  Eigene Datenbank  EE + Partitioning  Datenverwaltung auf der Partitionsebene
  • 33. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Backup  Backup:  Datenbanken: RMAN Skripte  AWS Snapshots  Ziele:  WebTier  SOA Suite  DB Server  Administration  AWS GUI  AWS CLI  AWS CLI Beispiele:  Auflistung EC2 Instanzen: aws ec2 describe-instances --filters "Name=tag- key,Values=Owner"  Snapshot erstellen: aws ec2 create-snapshot --volume-id vol- 4236428zdhkjshdsakk123deddef0 --description "This is my middleware volume snapshot"  Snapshot automatisch erstellen: aws ec2 create-tags --resources $snapshot_id --tags Key=AutoBackup,Value=Yes aws ec2 create-tags --resources $snapshot_id --tags Key=CreateDate,Value=$today aws ec2 create-tags --resources $snapshot_id --tags Key=Retention,Value=$retention
  • 34. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Recovery  Recovery:  Server:  aus dem Snapshot wiederherstellen aws ec2 describe-instances -- filters "Name=tag-key,Values=Owner"  Datenbank:  RMAN Sicherung  Data Guard Failover:  Datenquelle Definition:  Rot: globale Konfiguration  Grau: Primary Datenbank  Blau: Standby Datenbank  Datenbank:  RMAN Sicherung  Data Guard Failover:  Datenquelle Definition: jdbc:oracle:thin:@(DESCRIPTION_LIST=(LOAD_ BALANCE=OFF)(FAILOVER=ON) (DESCRIPTION=(CONNECT_TIMEOUT=3)(TRANSPORT _CONNECT_TIMEOUT=3)(RETRY_COUNT=3) (ADDRESS_LIST=(LOAD_BALANCE=OFF)(FAILOVER= ON) (ADDRESS=(PROTOCOL=TCP)(HOST=<primary db host>)(PORT=1521))) (CONNECT_DATA=(SERVICE_NAME=myorcl))) (DESCRIPTION=(CONNECT_TIMEOUT=3)(TRANSPORT _CONNECT_TIMEOUT=3)(RETRY_COUNT=3) (ADDRESS_LIST=(LOAD_BALANCE=OFF)(FAILOVER= ON)(ADDRESS=(PROTOCOL=TCP)(HOST=<standby db host)(PORT=1521))) (CONNECT_DATA=(SERVER=DEDICATED)(SERVICE_N AME=myorcl))))
  • 35. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Recovery  Server:  aus dem Snapshot wiederherstellen aws ec2 create-volume --region eu -- availability-zone eu-central-1 -- snapshot-id snap-066877671789bd64d -- volume-type io1 --iops 1000  Methodik:  Tests durchführen  Dokumentation erstellen  Wiederherstellungszeiten notieren  Datenbank:  RMAN Sicherung  Data Guard Failover:  Datenquelle Definition: jdbc:oracle:thin:@(DESCRIPTION_LIST=(LOAD_BALANC E=OFF)(FAILOVER=ON) (DESCRIPTION=(CONNECT_TIMEOUT=3)(TRANSPORT_CONNE CT_TIMEOUT=3)(RETRY_COUNT=3) (ADDRESS_LIST=(LOAD_BALANCE=OFF)(FAILOVER=ON) (ADDRESS=(PROTOCOL=TCP)(HOST=<primary db host>)(PORT=1521))) (CONNECT_DATA=(SERVICE_NAME=myorcl))) (DESCRIPTION=(CONNECT_TIMEOUT=3)(TRANSPORT_CONNE CT_TIMEOUT=3)(RETRY_COUNT=3) (ADDRESS_LIST=(LOAD_BALANCE=OFF)(FAILOVER=ON)(AD DRESS=(PROTOCOL=TCP)(HOST=<standby db host)(PORT=1521))) (CONNECT_DATA=(SERVER=DEDICATED)(SERVICE_NAME=my orcl))))
  • 36. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 1 Availability Zone A Availability Zone B Oracle Fusion Middleware Prod router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 WebtTier Prod Prod Standby Primary Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 37. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 1 Availability Zone A Availability Zone B Oracle Fusion Middleware Prod router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 Prod Standby Primary Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 38. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 1 Availability Zone A Availability Zone B Oracle Fusion Middleware Prod router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 Prod Standby Primary Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 39. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 1 Availability Zone A Availability Zone B Oracle Fusion Middleware Prod router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 WebtTier Prod Prod Standby Primary Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 40. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 2 Availability Zone A Availability Zone B router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 Prod Standby Primary Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 41. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 2 Availability Zone A Availability Zone B router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 Prod Standby Primary Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 42. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 2 Availability Zone A Availability Zone B Oracle Fusion Middleware Prod router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 WebtTier Prod Prod Standby Primary Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 43. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 3 Availability Zone A Availability Zone B router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 Prod Standby Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 44. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 3 Availability Zone A Availability Zone B router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 Prod Standby Primary Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware failover to standby…
  • 45. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 3 Availability Zone A Availability Zone B router virtual private gateway router Database RMAN Backup Amazon S3 Prod Standby Primary Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 46. © OPITZ CONSULTING 2016 Recovery Szenario 3 Availability Zone A Availability Zone B Oracle Fusion Middleware Prod router virtual private gateway router Oracle Data Guard Database RMAN Backup Amazon S3 WebtTier Prod Prod Standby Primary Standby Route 53 DNS Name Internet Gateway private public private WebtTier Prod Standby private private SOAPROD H24Prod SOAIPRO D H24PROD Oracle Fusion Middleware
  • 47. © OPITZ CONSULTING 2016 Seite 47 Fazit 5 SOA Suite in AWS sicher betreiben
  • 48. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben SOA auf AWS: Pros/Cons  Flexible, zukunftsorientierte Lösung  “Easy to scale”-Architektur  Infrastruktur über Änderungen der unterliegenden AWS Infrastruktur  Plattform über Flexibilität der Oracle SOA Suite  Lizenzbeschaffung  Skalierbarkeit eingeschränkt durch Lizenzen  Betriebs Know-How benötigt
  • 49. © OPITZ CONSULTING 2016 SOA Suite in AWS sicher betreiben Fazit  Gute Planung: Grundlage für reibungslosen Betrieb  AWS ist für den Betrieb von Oracle Produkten geeignet  Nächste Ziele:  SOA Suite Cluster  Shared Storage in AWS  Implementierung der Überwachung von SOA Prozessen
  • 50. © OPITZ CONSULTING 2016 Seite 50SOA Suite in AWS sicher betreiben Fragen
  • 51. © OPITZ CONSULTING 2016  überraschend mehr Möglichkeiten! @OC_WIRE OPITZCONSULTING opitzconsultingWWW.OPITZ-CONSULTING.COM SOA Suite in AWS sicher betreiben Kontaktdaten Sven Bernhardt Borys Neselovskyi Solution Architect | Oracle ACE OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH Kirchstrasse 6, 51647 Gummersbach, Germany Phone: +49 172 2193529 Mail: sven.bernhardt@opitz-consulting.com @sbernhardt https://svenbernhardt.wordpress.com Solution Architect OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH Lazarettstr. 15, 45127 Essen, Germany Phone: +49 173 7279029 Mail: borys.neselovskyi@opitz-consulting.com @bneselov https://borysneselovskyi.wordpress.com