SEO, SEA und Social-Media 
bei deutschen Online-Shops 
2013 
powered by
2 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Vorwort 
Nach 2011 und 2012 veröffentlich...
3 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Inhalt der Studie 
Die vorliegende Studie...
4 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Sichtbarkeit / SEO Visibility 
Die SEO Vi...
5 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Take-aways allgemein 
Organische normale ...
6 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Take-aways Social-Media 
Social-Media-Mar...
7 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Kurzprofil Searchmetrics 
Die Searchmetri...
Unser Dream-Team stellt 
sich jeder Herausforderung! 
✓ Daten für 124 Länder, 155 Städte und 75 Millionen Domains 
✓ Aussa...
9 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Arzneimittel 
www.docmorris.de 
www.sanic...
10 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Komplettsortiment 
www.amazon.de 
www.ot...
11 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Social Rank* 
Kosmetik 
Heimwerker 
Tier...
12 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Sichtbarkeit / SEO Visibility* 
Kosmetik...
13 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Paid Visibility* 
Kosmetik 
Heimwerker 
...
14 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Facebook Likes / Shares Startseite* 
Kos...
15 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Verteilung SEM Traffic nach Shop Art 
Sp...
16 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Auswirkungen von Google-Pinguin-Updates ...
17 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Verteilung Universal-Search-Traffic nach...
18 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Social Spread nach Shop Art 
Spielwaren ...
19 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Jahresvergleich SEM-Traffic 2012/2013 – ...
20 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Vergleich 2012/2013 – SEM Traffic 
2013 ...
21 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Vergleich 2012/2013 – Universal Search T...
22 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 
online marketing 
Vergleich 2012/2013 – Social Spread 
201...
Enthüllt die profitabelsten Online-Marktlücken 
Analysiert beliebige Nischen in Rekordzeit 
Präzise Konkurrenzanalyse für ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

E-Commerce Studie 2013: SEO, SEA & Social Media in Deutschland

1.103 Aufrufe

Veröffentlicht am

Untersuchung der größten deutschen Online Shops hinsichtlich SEO, Google AdWords, Universal Search und Social Media.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.103
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
14
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

E-Commerce Studie 2013: SEO, SEA & Social Media in Deutschland

  1. 1. SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 powered by
  2. 2. 2 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Vorwort Nach 2011 und 2012 veröffentlichen wir bereits zum dritten Mal diesen Status-Quo-Report der deutschen E-Commerce-Landschaft in den Bereichen SEO, SEA und Social-Media. Suchmaschinen wie Google & Co. sind Dreh- und Angelpunkt für das Suchen und Finden im Internet. Die Suche im Netz ist Startpunkt für Millionen von Kaufentscheidungen täglich. Aber auch soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter gewinnen an Einfluss. Folglich ist Suchmaschinenmarketing (SEM) in Form von Suchmaschinen­werbung (SEA) und Suchmaschinenoptimierung (SEO) aus dem Marketing Mix nicht mehr wegzudenken. Auch Social-Media-Marketing steht für viele Unternehmen nicht nur wegen der SEO-Relevanz immer mehr im Fokus. Besonders für Online-Shops spielt der Suchmaschinen- und Social-Media-Traffic aufgrund der Qualität der Besucher und der daraus resultierenden überdurchschnittlichen Conversion-Rates eine gewichtige Rolle im Online-Marketing. Die aktuelle Studie dokumentiert den Einsatz von Suchmaschinenmarketing und Social-Media-Marketing bei Online- Shops im Jahr 2013. Erstmals haben wir auch einen Vergleich zum Vorjahr durchgeführt. Ein herzlicher Dank geht an Searchmetrics, die uns bei dieser Studie unterstützt haben. Dipl. Kfm. (FH) Olaf Kopp Geschäftsführer Aufgesang Inbound Online Marketing GbR Google Advertising Professional Google Analytics Qualified Individual Illustrationen: tharrison, RUSSELLTATEdotCOM, Talshiar, pringletta, Maria_MP, totallyjamie, artenot, IvanNikulin / iStockphoto.com
  3. 3. 3 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Inhalt der Studie Die vorliegende Studie untersucht die Aktivitäten der größten Online-Shops aus den Bereichen Arzneimittel, Auto & Motorrad-Zubehör, Medien, Elektronik, Kleidung, Komplettsortiment, Spielwaren, Möbel, Büroausstattung, Tiernahrung, Heimwerker und Kosmetik in Deutschland hinsichtlich Suchmaschinenoptimierung (SEO), Google AdWords (SEA) und Social-Media. Dieses Jahr haben wir erstmals in bestimmten Bereichen Vorjahresvergleiche 2013 zu 2012 durchgeführt. Die Daten stammen aus März/April 2013. Begriffserklärung Paid Visibility Die Paid Visibility zeigt die Sichtbarkeit der eingegebenen Domain in der bezahlten Suche. Sie setzt sich aus dem Suchvolumen und den Anzeigen-Positionen der für diese Eingabe rankenden Keywords zusammen. Jede Position wird dabei individuell nach einem von Searchmetrics ermittelten Faktor gewichtet. Ebenso beeinflusst die Paid Visibility die Tatsache, ob es sich um eine Positionierung als HPA (High Performance Ad = Anzeige über den organi-schen Ergebnissen) oder PA (Performance Ad = Anzeige rechts neben den organischen Ergebnissen) handelt. Was wird anhand der Paid Visibility deutlich? Anhand der Paid Visibility kann man sich einen Überblick verschaffen, wie aktiv die eingegebene Domain im Bereich der Werbeschaltungen war. Große Sprünge lassen auf eine Veränderung des Budgets oder des Marktes schließen. Im Vergleich zu relevanten Wettbewerbern lässt sich erkennen, wie sich das Marktumfeld entwickelt und ob es unge-nutztes Potential im Bereich der bezahlten Anzeigen in Suchmaschinen gibt. Social Rank Der Social Rank zeigt die Position der gewählten Domain im Social-Bereich für das entsprechende Land an. Wenn zum Beispiel eine Domain einen Social Rank von 2 hat, bedeutet dies, dass die Domain im jeweiligen Land die zweithöchste Social Visibility aufweist. Basierend auf der Sichtbarkeit der Domain wird mithilfe eines eigens entwickel-ten Algorithmus ein Index-Wert erstellt, aus dem sich die Platzierung ableitet. Eingerechnet werden hierbei sowohl Bewertungen (z.B: Likes und Kommentare) als auch das Teilen einer URL dieser Domain etwa über Twitter. Die unter-schiedlichen Aktionen werden dabei, abhängig von ihrem Einfluss auf die Sichtbarkeit, unterschiedlich gewichtet. Zudem wird in der Social Rank KPI der bisherige Bestwert der eingegebenen Domain angezeigt. Ebenso kann man sich auf einen Blick mit den stärksten Wettbewerbern vergleichen. Per MouseOver auf die jeweilige KPI, erhält man den durchschnittlichen Social Rank seiner Wettbewerber.
  4. 4. 4 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Sichtbarkeit / SEO Visibility Die SEO Visibility zeigt die Sichtbarkeit der eingegebenen Domain in der organischen Suche. Sie setzt sich aus dem Suchvolumen und den Positionen der für diese Eingabe rankenden Keywords zusammen. Jede Position wird dabei individuell nach einem von Searchmetrics ermittelten Faktor gewichtet. Ebenso beeinflusst die SEO Visibility die Tat­sache, ob es sich bei den rankenden Keywords um Navigational- oder Informational-Keywords handelt. Was wird anhand der SEO Visibility deutlich? Die SEO Visibility zeigt den Trend und den historischen Verlauf der Sichtbarkeit einer Domain in Suchmaschinen auf. Der Index spiegelt wider, wie häufig die Eingabe in Suchergebnissen gesehen wird und ist daher nicht mit realem Traffic einer Webseite zu vergleichen. Die SEO Visibility bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Domains hinsichtlich ihrer Performance in Suchmaschinen zu vergleichen. Durch die historische Betrachtung können Probleme als auch positive Entwicklungen historisch identifiziert werden. In diesem Bereich ist der Vergleich mit thematisch ähnlichen Seiten oder Wettbewerbern sinnvoll, da besonders in der Relation zum Wettbewerb Entwicklungen des Marktum­feldes leicht identifizierbar sind. Social Spread Die Social Visibility zeigt, wie gut eine bestimmte Domain bei sozialen Netzwerken ankommt. Eingerechnet werden hier sowohl Bewertungen (z.B. Like-Button von Facebook) als auch das Teilen einer URL dieser Seite etwa über Twitter. Die unterschiedlichen Aktionen werden dabei, abhängig von ihrem Einfluss auf die Sichtbarkeit, unterschiedlich gewichtet. Was wird anhand der Social Visibility deutlich? Anhand der Kennzahl wird deutlich, wie sichtbar die eingegebene Domain/URL bei den sozialen Netzwerken ist bzw. war. Je höher die Zahl, desto größer ist die Popularität und Interaktion mit der Eingabe. Je höher die Zahl, umso größer ist die Reichweite. In diesem Bereich ist der Vergleich mit thematisch ähnlichen Seiten oder Wettbewerbern sinnvoll, da besonders in der Relation zum Wettbewerb die Ausschöpfung des Potentials im Social-Bereich deutlich wird. Informationen zur statistischen Erhebung Um Durchschnittswerte statistisch valide ermitteln zu können, wurde auf die Nalimov-Methode zurückgegriffen. Der Nalimov-Test ist ein statistischer Test auf Ausreißer einer mindestens intervallskalierten Messreihe. Er ist bei kleinen Stichproben (ca. n < 30) anzuwenden. Aus der Stichprobe werden die Teststatistiken wie folgt berechnet: X1 ist der Ausreißer-verdächtige Wert, X mittel der arithmetische Mittelwert der Stichprobe und s die Standardab­weichung der Stichprobe. Ist die Prüfgröße größer als der kritische Wert zum Signifikanzniveau, dann ist der Test signifikant. Das Signifikanzniveau wurde auf 95 % festgelegt. Die Formel wurde dementsprechend in Excel übertragen und auf die verschiedenen Kategorien angewendet. Die identifizierten Ausreißer wurden in die Mittel-wertberechnungen nicht mit einbezogen.
  5. 5. 5 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Take-aways allgemein Organische normale Suchergebnisse sind unabhängig von der Branche mit durchschnittlich 76,09% die wichtigste Suchmaschinen-Besucherquelle der größten deutschen Online-Shops – gefolgt von Google AdWords mit 17,32% und Universal Search mit 4,17%. Take-aways SEO Universal-Search-Ergebnisse spielen für die Branchen Möbel (12 %), Heimwerker (9 %), Medien (7 %), Büroausstattung (20 %) und Tiernahrung (8 %) eine überdurchschnittliche Rolle im Vergleich zum E-Commerce Durchschnitt (4,17 %). Google-Maps-Einträge sind überdurchschnittlich relevant für Arzneimittel-Shops (22,96 % des Universal-Search- Traffics) und Komplettsortimentler (15,07 % des Universal Search Traffics). Sonst ist die Google-Bilder-Suche der dominierende Universal-Search-Bereich. Rückgang Universal-Search-Traffic im Vergleich zu 2012 um über 5 % . Grund ist der Wegfall der kostenlosen Shopping-Suche. Wird teilweise kompensiert durch erhöhte Relevanz der Bildersuche. Bildersuche gewinnt im Vergleich zu anderen Universal-Search-Quellen deutlich an Bedeutung (+ 59 %). Bis auf Shops für Büroausstattung und Möbel steigender Traffic über die organische Suchergebnisse ohne Universal Search (+ 12 %). 14 der untersuchten Shops weisen in den Pinguin-relevanten Zeiträumen deutliche Sichtbarkeitsverluste auf, die auf ein Einfluß der Pinguin-Updates hindeuten. Take-aways AdWords / SEA Google AdWords spielt für die Bereiche Spielwaren (26,28%), Medien (21,64%), Heimwerker (18,47%) und Büroausstattung (28,16 %) eine überdurchschnittliche Rolle im Vergleich zum E-Commerce Durchschnitt (17,32%). Branchenübergreifender Rückgang (- 9%) beim Google-AdWords-Traffic im Vergleich zur SEM-Traffic Verteilung aus 2012. Nur der Bereich Medien blieb ähnlich (+ 0,04%).Insbesondere Shops für Kosmetikprodukte (- 15%), Heimwerker (-16%) und Arzneimittel (- 14%) bekommen weniger AdWords-Traffic bzw. sind deutlich unaktiver. Shops für Heimwerker, Büroausstattung, Spielwaren und Komplettsortimentler setzen überdurchschnittlich auf Google AdWords und SEA. Überdurchschnittlicher AdWords-Traffic bei Shops in den Bereichen Spielwaren, Arzneimittel, Komplettsortiment, Büroausstattung und Heimwerker.
  6. 6. 6 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Take-aways Social-Media Social-Media-Marketing spielt für die Bereiche Kosmetik (Social Rank: 23914) , Büroausstattung (Social Rank: 47224), Möbel (Social Rank: 20432) und Arzneimittel (Social Rank: 24480) eine überdurchschnittliche Rolle im Vergleich zum E-Commerce Durchschnitt (Social Rank: 16603). Die Aktivitätsunterschiede zwischen einzelnen Shops und Shoparten ist im Bereich Social-Media sehr groß. Shops für Kleidung, Komplettsortiment, Möbel und Elektronik setzen überdurchschnittlich stark auf Google+. Überproportionales Wachstum der Nutzung von Google+ im Vergleich zu 2012 (+ 2600%). 7 der 12 untersuchten Shop-Branchen bekommen mehr Feedback auf Google+ als auf Twitter. Einzelne Shops wie der Apple- und iTunes-Store, www.atu.de, www.docmorris.de, www.buecher.de, www.weltbild.de, www.baur.de, www.zalando.de, www.hornbach.de, www.conrad.de, www.notebooksbilliger.de oder www.pearl.de stechen mit umfangreicher Social-Media-Aktivität hervor. Grundsätzlich teilweise große Unterschiede bei der Social-Media-Aktivität innerhalb der Branchen. Hinweis für Blogger und Journalisten Alle Studien-Diagramme erhalten Sie hier als einzelnes .jpg zum Download: www.sem-deutschland.de/Downloads/E-Commerce_Studie2013_Grafiken.zip
  7. 7. 7 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Kurzprofil Searchmetrics Die Searchmetrics GmbH ist der Pionier und international führender Anbieter von Search- und Social-Analyse- Software für Unternehmen und Online-Agenturen. Searchmetrics verfügt über eine einzigartige Serverinfrastruktur und Softwarelösung – die Searchmetrics SuiteTM – mit der für Searchmetrics-Kunden und Partner ständig sehr große Datenmengen über das Ranking von Websites, Such-Stichworten und der jeweils relevanten Wettbewerbergruppen aggregiert und auswertbar gemacht werden. Die Searchmetrics SuiteTM ermöglicht einen einmaligen Einblick in die Sichtbarkeit von Webseiten bei Suchmaschinen in 124 Ländern, 155 Städten sowie bei den größten Social Media Portalen. Dies spielt gerade im Inbound-Marketing eine entscheidende Rolle, wo für Unternehmen die herausragende Sichtbarkeit in Suchmaschinen unverzichtbar ist, um mit ihren Inhalten von potentiellen Kunden im Internet wahr­genommen zu werden. Neben der Suite bietet Searchmetrics mit den Essentials ein Toolset für den schnellen Einstieg in die Suchmaschinen-und Social Network-Optimierung und Real-Time-Analysen und in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch High-End SEO Consulting Dienstleistungen. Das Unternehmen hat Niederlassungen in Berlin, London, Paris und New York und vertreibt seine SaaS-Lösung über ein Netzwerk von Partnern und seinen Online-Shop. Das schnell wachsende Berliner Unternehmen, an dem die Verlagsgruppe Holtzbrinck und die renommierten Risikokapitalgesell-schaften Neuhaus Partners und Iris Capital beteiligt sind, beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter und viele namhafte Kunden wie T-Online, eBay, Siemens, TUI, GM und Kaspersky setzen bereits auf Searchmetrics, um hervorragende Suchmaschinenrankings zu erzielen. Searchmetrics GmbH Greifswalder Straße 212 10405 Berlin +49 30 322 95 35 – 0 info@searchmetrics.com www.searchmetrics.com
  8. 8. Unser Dream-Team stellt sich jeder Herausforderung! ✓ Daten für 124 Länder, 155 Städte und 75 Millionen Domains ✓ Aussagekräftige SEO Ranks & Social-Media-Daten ✓ Schnelle und transparente Projektverwaltung ✓ Umfangreiche Wettbewerbsanalysen ✓ Individuelle Reports und intelligentes Taskmanagement www.searchmetrics.com/de/suite
  9. 9. 9 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Arzneimittel www.docmorris.de www.sanicare.de www.shop-apotheke.com www.medpex.de www.apodiscounter.de www.apotheke.de www.aponeo.de www.versandapo.de www.deutscheinternetapotheke.de shop.apotal.de www.juvalis.de www.mycare.de www.versandapotheke-allgaeu.de www.apo-rot.de www.zurrose.de www.easyapotheke.de www.aliva.de Auto & Motorrad-Zubehör www.atu.de www.tomtom.com www.kfzteile24.de www.reifendirekt.de www.polo-motorrad.de www.hein-gericke.de www.harro.de www.navisys.de www.duw-tuner.de www.rieger-tuning.de www.dtsshop.de www.jom.de www.louis.de Medien www.buch.de www.buecher.de www.thalia.de www.ebook.de buy.norton.com www.kaspersky.com itunes.apple.com www.mindfactory.de www.lehmanns.de www.musicload.de www.beck-shop.de www.derclub.de www.bol.de www.zweitausendeins.de www.softwareload.de www.future-x.de www.buch24.de Elektronik store.apple.com www.conrad.de www.thomann.de www.notebooksbilliger.de www.alternate.de www.dell.de www.redcoon.de www.telekom.de www.pearl.de www.cyberport.de www.haufe.de www.t-online-shop.de www.medion.com www.hoh.de www.computeruniverse.net www.hardwareversand.de www.hp.com www.druckerzubehoer.de www.comtech.de www.fernseher-guenstiger.de www.logitech.com www.reichelt.de www.promarkt.de Kleidung www.bonprix.de www.baur.de www.hm.com www.heine.de www.esprit.de www.sportscheck.com www.c-and-a.com www.zalando.de www.brands4friends.de/ www.walbusch.de www.limango.de www.wenz.de www.goertz.de www.sheego.de www.soliver.de www.dress-for-less.com www.planet-sports.de www.frontlineshop.com www.emp.de www.mirapodo.de www.deichmann.com www.imwalking.de Die untersuchten Online-Shops Bei der Auswahl der zu untersuchenden Online-Shops haben wir uns unter anderem auf die 100 umsatzstärksten Online-Shops laut dem ibusiness Poster Shopping Portale und Online-Shops 2011 bezogen. Insgesamt wurden 178 deutsche Online-Shops untersucht. Untersuchte Shops nach Branche
  10. 10. 10 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Komplettsortiment www.amazon.de www.otto.de www.neckermann.de www.weltbild.de www.karstadt.de www.klingel.de www.schwab.de www.lidl.de www.tchibo.de www.qvc.de www.westfalia.de www.globetrotter.de www.hse24.de www.bader.de www.plus.de www.vente-privee.com www.unimall.de www.real.de www.galeria-kaufhof.de Spielwaren www.mytoys.de www.baby-walz.de www.kidoh.de www.toysrus.de www.jako-o.de www.spielzeughit.de www.tausendkind.de www.walzkidzz.de www.happytoys.de Möbel www.roller.de www.ikea.com www.home24.de www.livingo.de www.woody-moebel.de www.moebel-akut.de www.moebel-ideal.de www.pharao24.de www.fashionforhome.de www.moebel-mahler.de www.moebel-turflon.de www.terra-moebel.de www.moebel-boss.de dewall-design.de www.avandeo.de megashop.brotz.de Büroausstattung www.viking.de www.staples.de www.office-discount.de mcbuero.de www.officio.de www.schaefer-shop.de www.kaiserkraft.de www.printus.de www.memo.de www.buero-netshop.de www.fsp-online.com www.buerotechnik-weber.de Tiernahrung www.zooplus.de www.fressnapf.de www.zooroyal.de www.petshop.de www.mainzoo.de www.bitiba.de www.petsnature.de www.schecker.de www.medpets.de www.luxurydogs.de www.tiierisch.de Heimwerker www.hornbach.de www.hagebau.de www.obi.de www.svh24.de www.handwerker-versand.de www.bausep.de www.hellweg.de praktiker.de Kosmetik www.yves-rocher.de www.douglas.de www.beautynet.de www.kosmetik-joli.de www.basler-haarkosmetik.de www.zoeva-shop.de shop.essenza-nobile.de www.maccosmetics.de www.kraeuterhaus.de www.ausliebezumduft.de www.naturpflege.de Untersuchte Shops nach Branche
  11. 11. 11 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Social Rank* Kosmetik Heimwerker Tiernahrung Büroausstattung Möbel Spielwaren Komplettsortiment Kleidung Elektronik Medien Auto & Motorrad Zubehör Arzneimittel 23.914 5.946 15.818 47.224 20.432 12.215 7.379 7.239 5.720 12.812 16.054 24.480 Social Rank Durchschnitt 16.603 *Social Rank Der Social Rank zeigt die Position der gewählten Domain im Social-Bereich für das entsprechende Land an. Wenn zum Beispiel eine Domain einen Social Rank von 2 hat, bedeutet dies, dass die Domain im jeweiligen Land die zweithöchste Social Visibility aufweist. Basierend auf der Sichtbarkeit der Domain wird mithilfe eines eigens entwickel-ten Algorithmus ein Index-Wert erstellt, aus dem sich die Platzierung ableitet. Eingerechnet werden hierbei sowohl Bewertungen (z.B: Likes und Kommentare) als auch das Teilen einer URL dieser Domain etwa über Twitter. Die unter-schiedlichen Aktionen werden dabei, abhängig von ihrem Einfluss auf die Sichtbarkeit, unterschiedlich gewichtet. Zudem wird in der Social Rank KPI der bisherige Bestwert der eingegebenen Domain angezeigt. Ebenso kann man sich auf einen Blick mit den stärksten Wettbewerbern vergleichen. Per MouseOver auf die jeweilige KPI, erhält man den durchschnittlichen Social Rank seiner Wettbewerber.
  12. 12. 12 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Sichtbarkeit / SEO Visibility* Kosmetik Heimwerker Tiernahrung Büroausstattung Möbel Spielwaren Komplettsortiment Kleidung Elektronik Medien Auto & Motorrad Zubehör Arzneimittel 1.712 20.266 2.348 1.994 7.867 13.357 55.704 39.259 26.842 19.624 6.571 8.203 Sichtbarkeit Durchschnitt 20.236 *Sichtbarkeit / SEO Visibility Die SEO Visibility zeigt die Sichtbarkeit der eingegebenen Domain in der organischen Suche. Sie setzt sich aus dem Suchvolumen und den Positionen der für diese Eingabe rankenden Keywords zusammen. Jede Position wird dabei individuell nach einem von Searchmetrics ermittelten Faktor gewichtet. Ebenso beeinflusst die SEO Visibility die Tat­sache, ob es sich bei den rankenden Keywords um Navigational- oder Informational-Keywords handelt. Was wird anhand der SEO Visibility deutlich? Die SEO Visibility zeigt den Trend und den historischen Verlauf der Sichtbarkeit einer Domain in Suchmaschinen auf. Der Index spiegelt wider, wie häufig die Eingabe in Suchergebnissen gesehen wird und ist daher nicht mit realem Traffic einer Webseite zu vergleichen. Die SEO Visibility bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Domains hinsichtlich ihrer Performance in Suchmaschinen zu vergleichen. Durch die historische Betrachtung können Probleme als auch positive Entwicklungen historisch identifiziert werden. In diesem Bereich ist der Vergleich mit thematisch ähnlichen Seiten oder Wettbewerbern sinnvoll, da besonders in der Relation zum Wettbewerb Entwicklungen des Marktum­feldes leicht identifizierbar sind.
  13. 13. 13 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Paid Visibility* Kosmetik Heimwerker Tiernahrung Büroausstattung Möbel Spielwaren Komplettsortiment Kleidung Elektronik Medien Auto & Motorrad Zubehör Arzneimittel 522 2.543 810 1.884 1.163 3.216 11.406 4.960 4.679 2.849 1.876 1.115 Paid Visibility Durchschnitt 3.691 *Paid Visibility Die Paid Visibility zeigt die Sichtbarkeit der eingegebenen Domain in der bezahlten Suche. Sie setzt sich aus dem Suchvolumen und den Anzeigen-Positionen der für diese Eingabe rankenden Keywords zusammen. Jede Position wird dabei individuell nach einem von Searchmetrics ermittelten Faktor gewichtet. Ebenso beeinflusst die Paid Visibility die Tatsache, ob es sich um eine Positionierung als HPA (High Performance Ad = Anzeige über den organi-schen Ergebnissen) oder PA (Performance Ad = Anzeige rechts neben den organischen Ergebnissen) handelt. Was wird anhand der Paid Visibility deutlich? Anhand der Paid Visibility kann man sich einen Überblick verschaffen, wie aktiv die eingegebene Domain im Bereich der Werbeschaltungen war. Große Sprünge lassen auf eine Veränderung des Budgets oder des Marktes schließen. Im Vergleich zu relevanten Wettbewerbern lässt sich erkennen, wie sich das Marktumfeld entwickelt und ob es unge-nutztes Potential im Bereich der bezahlten Anzeigen in Suchmaschinen gibt.
  14. 14. 14 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Facebook Likes / Shares Startseite* Kosmetik Heimwerker Tiernahrung Büroausstattung Möbel Spielwaren Komplettsortiment Kleidung Elektronik Medien Auto & Motorrad Zubehör Arzneimittel 298 113 265 32 166 208 968 555 444 295 151 68 *Social Spread Die Social Visibility zeigt, wie gut eine bestimmte Domain bei sozialen Netzwerken ankommt. Eingerechnet werden hier sowohl Bewertungen (z.B. Like-Button von Facebook) als auch das Teilen einer URL dieser Seite etwa über Twitter. Die unterschiedlichen Aktionen werden dabei, abhängig von ihrem Einfluss auf die Sichtbarkeit, unterschiedlich gewichtet. Was wird anhand der Social Visibility deutlich? Anhand der Kennzahl wird deutlich, wie sichtbar die eingegebene Domain/URL bei den sozialen Netzwerken ist bzw. war. Je höher die Zahl, desto größer ist die Popularität und Interaktion mit der Eingabe. Je höher die Zahl, umso größer ist die Reichweite. In diesem Bereich ist der Vergleich mit thematisch ähnlichen Seiten oder Wettbewerbern sinnvoll, da besonders in der Relation zum Wettbewerb die Ausschöpfung des Potentials im Social-Bereich deutlich wird.
  15. 15. 15 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Verteilung SEM Traffic nach Shop Art Spielwaren 67,26 % 3,54 % 29,20 % Medien 73,00 % 7,00 % 20,00 % Elektronik 83,00 % 3,00 % 14,00 % Büro-ausstattung 52,00 % 20,00 % 28,00 % Komplett-sortiment 72,00 % 3,00 % 25,00 % Möbel 75,00 % 12,00 % 13,00 % Kleidung 79,00 % 5,00 % 16,00 % Heimwerker 78,00 % 9,00 % 13,00 % Arzneimittel 83,00 % 3,11 % 14,41 % Tiernahrung 80,00 % 8,00 % 12,00 % Auto- und Motorradzubehör 81,00 % 4,00 % 15,00 % Kosmetik 89,00 % 3,00 % 8,00 % Organisch Universal Search AdWords
  16. 16. 16 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Auswirkungen von Google-Pinguin-Updates auf die untersuchten Shops Google hat im Jahr 2012 und 2013 mit den Panda- und Pinguin-Updates die umfassendsten Algorithmus-Updates der letzten Jahre eingeführt und damit eine neue Ära in der Suchmaschinenoptimierung eingeläutet. Insbesondere mit den beiden großen Pinguin-Hauptupdates Ende April 2012 und Anfang Mai 2013 haben viele Websites deutlich an Sichtbarkeit verloren. Wir haben die untersuchten Online-Shops in puncto Pinguin genauer unter die Lupe genommen. Dabei haben wir zum einen die Sichtbarkeitswerte von März 2013 mit denen von Ende Juni 2013 verglichen. Zudem haben wir uns die Sichtbarkeitsentwicklungen speziell Ende April 2012 angesehen. Mit folgendem Ergebnis: 14 der untersuchten Shops weisen in den Pinguin-relevanten Zeiträumen deutliche Sichtbarkeitsverluste auf, die auf ein Greifen der Pinguin-Updates hindeuten. 7 Shops scheinen Opfer der Pinguin-2.0-Updates aus Mai 2013 geworden zu sein. 9 Shops scheinen Opfer des Pinguin-1.0-Updates aus April 2012 geworden zu sein. Zwei Shops sind gleich beiden Updates zum Opfer gefallen.
  17. 17. 17 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Verteilung Universal-Search-Traffic nach Shop Art Spielwaren Medien Elektronik Büro-ausstattung Komplett-sortiment Möbel Kleidung Heimwerker Arzneimittel Tiernahrung Auto- und Motorradzubehör Kosmetik Bilder Maps / Video Shopping News 98,49 % 1,51 % 0 % 0 % 95,11 % 4,89 % 0 % 0 % 86,69 % 8,92 % 0 % 4,39 % 100,00 % 0 % 0 % 0 % 84,93 % 15,07 % 0 % 0 % 99,27 % 0,73 % 0 % 0 % 89,88 % 10,12 % 0 % 0 % 98,76 % 1,24 % 0 % 0 % 77,04 % 22,96 % 0 % 0 % 100,00 % 0 % 0 % 0 % 99,59 % 0,41 % 0 % 0 % 100,00 % 0 % 0 % 0 %
  18. 18. 18 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Social Spread nach Shop Art Spielwaren 141 135 Medien 1.423 705 Elektronik 5.633 8.223 Büro-ausstattung 28 31 Komplett-sortiment 857 5.338 Möbel 275 353 Kleidung 966 3.084 Heimwerker 126 142 Arzneimittel 158 117 Tiernahrung 407 42 Auto- und Motorradzubehör 74 93 Kosmetik 264 114 Twitter (Tweets) Google+ (Google+ Erwähnungen)
  19. 19. 19 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Jahresvergleich SEM-Traffic 2012/2013 – gesamt 2013 2012 SEM Traffic Organisch 76,09 % 64,18 % Universal Search 4,17 % 9,67 % AdWords 17,32 % 26,14 % Universal Search Traffic Bilder 92,50 % 33,06 % Maps / Video 7,00 % 22,63 % Shopping 0 % 43,70 % Social Spread Twitter 1.176 797 Google+ 2.175 83 Verteilung SEM-Traffic 2013 – gesamt SEM Traffic 76,09 % 4,17 % 17,32 % Social Spread Universal Search Traffic 92,50 % 7,00 % 0 % 0,50 % Organisch Universal Search AdWords Twitter Google+ Bilder Maps / Video Shopping News 1.176 2.175
  20. 20. 20 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Vergleich 2012/2013 – SEM Traffic 2013 2012 Spielwaren Organisch 70,19 % 57,37 % Universal Search 3,53 % 11,55 % AdWords 26,28 % 31,08 % Komplettsortiment Organisch 75,54 % 54,07 % Universal Search 3,05 % 10,97 % AdWords 17,96 % 26,22 % Arzneimittel Organisch 85,09 % 71,51 % Universal Search 2,95 % 2,18 % AdWords 11,77 % 25,50 % Medien Organisch 72,75 % 58,77 % Universal Search 7,21 % 14,16 % AdWords 21,64 % 21,60 % Organisch 71,02 % 76,73 % Universal Search 10,76 % 7,23 % AdWords 16,84 % 21,16 % Möbel Tiernahrung Organisch 80,19 % 73,73 % Universal Search 7,62 % 5,91 % AdWords 11,75 % 14,69 % Elektronik Organisch 84,86 % 74,86 % Universal Search 2,88 % 6,29 % AdWords 11,31 % 15,66 % Kleidung Organisch 79,63 % 70,17 % Universal Search 4,01 % 5,49 % AdWords 16,12 % 22,03 % Auto- und Motorradzubehör Organisch 86,58 % 76,90 % Universal Search 2,98 % 8,08 % AdWords 9,19 % 11,13 % Büroausstattung Organisch 48,08 % 53,56 % Universal Search 15,70 % 10,38 % AdWords 28,16 % 30,09 % Heimwerker Organisch 73,45 % 50,43 % Universal Search 8,09 % 15,51 % AdWords 18,47 % 34,06 % Kosmetik Organisch 88,86 % 72,89 % Universal Search 4,33 % 4,49 % AdWords 6,85 % 21,17 %
  21. 21. 21 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Vergleich 2012/2013 – Universal Search Traffic 2013 2012 Spielwaren Bilder 98,49 % 49,18 % Maps / Video 1,51 % 10,31 % Shopping 0 % 35,80 % Komplettsortiment Bilder 84,93 % 4,33 % Maps / Video 15,07 % 11,37 % Shopping 0 % 61,30 % Arzneimittel Bilder 77,04 % 14,57 % Maps / Video 22,96 % 2,33 % Shopping 0 % 64,38 % Bilder 95,11 % 36,09 % Maps / Video 4,89 % 10,94 % Shopping 0 % 42,43 % Medien Bilder 99,27 % 55,38 % Maps / Video 0,73 % 8,07 % Shopping 0 % 14,15 % Möbel Tiernahrung Bilder 100,00 % 65,15 % Maps / Video 0 % 0 % Shopping 0 % 25,82 % Elektronik Bilder 86,69 % 12,49 % Maps / Video 8,92 % 4,15 % Shopping 0 % 71,22 % Kleidung Bilder 89,88 % 18,35 % Maps / Video 10,12 % 9,43 % Shopping 0 % 47,32 % Auto- und Motorradzubehör Bilder 99,59 % 8,54 % Maps / Video 0,41 % 21,49 % Shopping 0 % 40,97 % Büroausstattung Bilder 100,00 % 64,73 % Maps / Video 0 % 19,87 % Shopping 0 % 0,67 % Heimwerker Bilder 98,76 % 20,25 % Maps / Video 1,24 % 38,79 % Shopping 0 % 31,19 % Kosmetik Bilder 100,00 % 38,85 % Maps / Video 0 % 18,41 % Shopping 0 % 35,33 %
  22. 22. 22 | SEO, SEA und Social-Media bei deutschen Online-Shops 2013 online marketing Vergleich 2012/2013 – Social Spread 2013 2012 Spielwaren Twitter 141 56 Google+ 218 18 Komplettsortiment Twitter 857 944 Google+ 10.595 113 Arzneimittel Twitter 649.777 28 Google+ 610.431 8 Twitter 1.423 459 Google+ 705 46 Medien Twitter 257 247 Google+ 353 28 Möbel Tiernahrung Twitter 311 135 Google+ 15 4 Twitter 5.633 3.483 Google+ 54.406 415 Elektronik Twitter 966 1.172 Google+ 3.084 36 Kleidung Auto- und Motorradzubehör Twitter 74 27 Google+ 93 9 Büroausstattung Twitter 28 12 Google+ 39 5 Heimwerker Twitter 126 65 Google+ 501 29 Twitter 589 194 Google+ 114 20 Kosmetik
  23. 23. Enthüllt die profitabelsten Online-Marktlücken Analysiert beliebige Nischen in Rekordzeit Präzise Konkurrenzanalyse für jedes Keyword Wissen, wonach die Leute googeln. www.secockpit.com/aktion Mit SECockpit gelingt Online-Marktforschung effizient und präzise. In Sekunden analysieren Sie Märkte und Nischen. Wonach suchen die Leute im Internet? Welche E-Shop Produkte werden am meisten gegoogelt und wie sieht’s mit der Konkurrenz aus? SECockpit liefert Antworten auf alle diese Fragen, damit Sie fundierte Entscheidungen für Ihr SEO-Engagement treffen können. Jetzt mehr erfahren und von der Sonderaktion profitieren: SECockpit ist ein Produkt von

×