Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Wissen, was drin ist …
mit dem

Laborinformationssystem der SOPRA
Sabina Zoescher, & Marcel Nitzert, SOPRA EDV-Information...
Laborinformationssystem – wozu?
•

Produktivitätsgewinn
 im ERP integriertes System
 Reduktion der manuellen Arbeitszeit...
Was ist ein Laborinformationssystem?
System zur Unterstützung bei …
•

der Verwaltung von laborspezifischen Daten
 Proben...
Prozessablauf
Prozessintegrierte
Probenanlage durch
•

Wareneingang

•

Produktion

•

Warenausgang

•

manuellen Vorgang
...
Messgrößen
•

Individuelle Benennung

•

Datentyp

•

Länge

•

Minimum-Wert

•

Maximum-Wert

5
Messprogramme
•

Individuelle Probenpakete
mit Messgrößen

•

Anzahl Labor-Etiketten

•

Pflichtfeld

•

Min-/Max-Wert

•
...
Prozessproben
•

Automatische Probenanlage aufgrund
bestimmter Prozessabläufe
 WE Waage
 PR Start
 PR Arbeitsgänge
 PR...
Erfassung und Bearbeitung Laborwerte
•

Automatische bzw. manuelle Anlage eines Probevorgangs

•

Auszeichnung Laborproben...
Auswertungen
•

Grenzwertüberschreitung

•

Analysezertifikat

•

Prüfbericht

9
Qualität ist das was bleibt, wenn der
Preis schon lange vergessen ist.
Robert Nemesch

10
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger

693 Aufrufe

Veröffentlicht am

Labor Informations- und Management-System in Produktion, Einkauf und Absatz von Sabina Zöscher und Marcel Nitzert (SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH)

Veröffentlicht in: Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger

  1. 1. Wissen, was drin ist … mit dem Laborinformationssystem der SOPRA Sabina Zoescher, & Marcel Nitzert, SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH
  2. 2. Laborinformationssystem – wozu? • Produktivitätsgewinn  im ERP integriertes System  Reduktion der manuellen Arbeitszeit durch EDV-Unterstützung  Elektronische Datenübermittlung, Vermeidung unnötigen Abtippens der Daten • Qualitätsverbesserung  Erhöhte Zuverlässigkeit der Daten  Jederzeit Verfügbarkeit von Daten aus der Vergangenheit  Schutz der Informationen vor Veränderung, Zerstörung und unberechtigtem Zugriff 2
  3. 3. Was ist ein Laborinformationssystem? System zur Unterstützung bei … • der Verwaltung von laborspezifischen Daten  Probenprogramme  Prüfparameter  Grenzwertprüfung • der Abbildung von Arbeitsabläufen  Wareneingangs- und –ausgangsverprobung  Prozesskontrollen  Endproduktkontrolle • der Erstellung von laborrelevanten Dokumenten  Prüfbericht  Analysezertifikat • der Auskunft zu historischen Vorgängen 3
  4. 4. Prozessablauf Prozessintegrierte Probenanlage durch • Wareneingang • Produktion • Warenausgang • manuellen Vorgang 4
  5. 5. Messgrößen • Individuelle Benennung • Datentyp • Länge • Minimum-Wert • Maximum-Wert 5
  6. 6. Messprogramme • Individuelle Probenpakete mit Messgrößen • Anzahl Labor-Etiketten • Pflichtfeld • Min-/Max-Wert • Reihenfolge 6
  7. 7. Prozessproben • Automatische Probenanlage aufgrund bestimmter Prozessabläufe  WE Waage  PR Start  PR Arbeitsgänge  PR Zuordnung Materialcharge  VK Kommissionierung  VK Waage  Scanner 7
  8. 8. Erfassung und Bearbeitung Laborwerte • Automatische bzw. manuelle Anlage eines Probevorgangs • Auszeichnung Laborproben mit Barcode • Aufruf Probe über Barcodescanner • Erfassung Probenwerte • Zuweisung von externen Dokumenten zu einer Probe (z.B. Analysezertifikat) 8
  9. 9. Auswertungen • Grenzwertüberschreitung • Analysezertifikat • Prüfbericht 9
  10. 10. Qualität ist das was bleibt, wenn der Preis schon lange vergessen ist. Robert Nemesch 10

×