SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Die MES-Experten!
Quo vadis - MES
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti,
Gesellschafter / Geschäftsführer
MPDV Mikrolab GmbH
Vorsitzender VDI-AK MES
Die MES-Experten!
Produktion
Soll-Vorgaben
fertiger Artikel
Störungen
Regler
Fert.Mgmnt
Menge,
Termin,
Qualität
ERP
Produktion als Regelkreis ohne MES
Die MES-Experten!
Unterstützung
bei
Maßnahmen
Erkennung u.
Signalisierung
v. Störungen
Überwachung
der Produktion/
Kennzahlen
Manufacturing Execution System (MES)
Produktion
Soll-Vorgaben
fertiger Artikel
Störungen
ERP
Regler
Fert.Mgmnt
Produktion als schneller Regelkreis mit MES
Die MES-Experten!
Kennzahlen
Rüstgrad
Nutzgrad
Prozesswirkungsgrad
Beleggrad
Termintreue
Durchsatz
Mengentreue
Ausschussquote
Ausschussgrad
Verfügbarkeit
Leistung
Belegnutzgrad
Techn. Wirkungsgrad
Die MES-Experten!
Kennzahlen
jetzt
Fertigungs - Management
Zeithorizonte von MES
Langfristige
Org. Verbesserungen
KVP Feinplanung
Vergangenheit
Gestaltung der
nächsten Schichten
Zukunft
Entscheidungen
Ereignisse
Schwachstellen
Produktions-Historie
Terminprobleme
Planungsaufgaben
Die MES-Experten!
VDI 5600 Blatt 1
Die MES-Experten!
Energie-Verbrauchswerte
Leistungswerte
Energiemanagement
Prozess
Informationen für
andere
MES-Aufgaben
Informationen an
andere Systeme
Energiedaten führen
und verwalten
Soll- / Ist-Vergleich
von Energiedaten
Infos aus
MES-Quellen
Infos aus externen
Quellen
organisatorische
Vorgaben, Ziele
technische
Prozessvorgaben
Steuerungsvorgaben,
Prozessvorgaben
Energetische
Fertigungsfeinplanung
Integration und Aggregation
der Energie- und MES-Daten Entscheidungsrelevante
Entscheidungsrelevante
Informationen für
das Management
Informationen für
externe Systeme
Anzeige von Lastgängen und Energie-
verbrauchskurven, Energietrends
Vorschriften, Regeln,
Normen
Aktuelle Daten aus
dem Prozess
MES-Aufgabe „Energiemanagement“
Die MES-Experten!
Nicht nur
… Erfassung von Verbrauch und Leistung
… Verbuchung und langfristige Speicherung
… Visualisierung und Analysemöglichkeiten
… Unterstützung bei Abrechnung und Nachkalkulation
Sondern auch
… logistische Zuordnung der Verbräuche
… Maßnahmendefinition und –verfolgung
… Produktionsplanung nach Energiebedarf
MES-Aufgabe „Energiemanagement“
Die MES-Experten!
- Material
- Produkt
- Prozess
- Auftrag
- Qualität
- Betriebsmittel + Personal
- Material
Auftragsmanagement
Prozess
Informationen für
andere
MES-Aufgaben
Verarbeiten und Verdichten
auftragsbezogener Daten
aus der Datenerfassung
Aufträge aus ERP
Aufträge aus externen
Quellen
Aufträge aus
anderen MES-Aufgaben
Status
MES-relevante
Informationen
Bereitstellung von
Rückmeldedaten für
Auftragsquellen
Bereitstellung aktueller
Informationen zu Aufträgen
Berücksichtigung von
Bedingungen und
Plausibilitäten
Auflösung in Arbeitsgänge
Reaktion auf geänderte
Fertiungssituationen
Auftragsprofil für
Auftragsprofil für
Prozess-
verbesserungen
für andere Orga-
einheiten
MES-Aufgabe „Auftragsmanagement“
Die MES-Experten!
VDI 5600 Blatt 1
Fertigungsmanagementsysteme
VDI 5600 Blatt 2
Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems- MES) - Wirtschaftlichkeit
VDI 5600 Blatt 3
Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems- MES) - Logische
Schnittstellen zur Maschinen- und Anlagensteuerung
VDI 5600 Blatt 4
Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems- MES) - Unterstützung von
Produktionssystemen durch MES
VDI 5600 Blatt 5
Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems- MES) - Neue
Optimierungsansätze mit MES
VDI Richtlinie 5600
www.mpdv.de
www.mpdv.de
www.mpdv.de
www.mpdv.de
Systeme und deren Aufgaben (VDI 5600)
Feinplanung /-steuerung
Personalmanagement
Qualitätsmanagement
Wartung / Instandhaltung
Leistungsanalyse
Tracking / Tracing
Informationsmanagement
Datenerfassung /-Verarbeitung
Auftragsmanagement
Energiemanagement
Produktionsplanung
Materialmanagement
Maschinensteuerung
Prozesssteuerung
ERP
Prozesskontrolle
MES
Die MES-Experten!
Industrie 4.0 - Auflösung der Automatisierungspyramide
ERP
MES
Maschinen, Sensoren
& Steuerung
Quelle: VDI Thesenund Handlungsfelder – Cyber-Physical Systems (VersionApril 2013)
Die MES-Experten!
Wandel in der Fertigungsorganisation
Flexible Maschinenanordnung
und/oder Maschinenkonfiguration
Auflösung starrer, hierarchischer Strukturen führt zu
à Dezentralisierung der Fertigungsorganisation und Kommunikation
à Hohem Datenaufkommen und Informationsbedarf
à Vollkommen neuen Anforderungen an die Fertigungs-IT
Quelle:Umsetzungsempfehlungenfür dasZukunftsprojektIndustrie 4.0 (Version April 2013)
Die MES-Experten!
MES und Industrie 4.0
Die MES-Experten!
Die MES-Experten!
Integratives Datenmanagement - MES als Datendrehscheibe
MES-
Datenbank
Material- und
Lagerdaten
Qualitätsdaten
SPC Prozess-
daten NC-Daten
Einstelldaten
Werkzeug-
daten
BDE
Auftragsdaten
Maschinendaten
Personalzeiten
Lohndaten
Chargen / Lose
Energie-
daten
Übergabe von
verdichteten,
konsolidierten und
strukturierten
Informationen aus
der Fertigung
ERP
LVS HR
Die MES-Experten!
Online-Fähigkeit - für schnelle Regelkreise
MES -
Datenbank
Start Bearbeitung
(Auftrag, Artikel)
Rohmaterial
Materialentnahme
Ist-Daten für
ERP, SCM …
Bereitstellen von Werkzeugen,
Zeichnungen, NC-Programmen,
Prüfplänen …
Prüfergebnisse
Prozesswerte
Materialflusssteuerung
Verwendungsentscheid
Chargen-/Losdaten
Die MES-Experten!
Flexibilität - Wandel in der Fertigungsorganisation
Flexible Maschinenanordnung
und/oder Maschinenkonfiguration
Flexible Maschinenanordnung und
Maschinenkonfiguration
Quelle:Umsetzungsempfehlungenfür dasZukunftsprojektIndustrie 4.0 (Version April 2013)
Flexible IT-Anwendungen im
Fertigungsumfeld
Die MES-Experten!
Flexibilität durch variable Konfigurationsmöglichkeiten
Die MES-Experten!
Flexibilität – grafische Prozessgestaltung
Ÿ Strukturierung und Standardisierung der Arbeitsabläufe
Ÿ Transparenz über den aktuellen Status der Prozesse
Ÿ Rückverfolgbarkeit der Prozesse
Die MES-Experten!
Interoperabilität - Direkter Datentransfer zwischen MES
Supply Chain Management
Werk 1 oder
Lieferant
Werk 2 oder
Kunde
Interoperation
Die MES-Experten!
Management Support - Der Blick für das Management in die Fertigung
• zeitnahe, verdichtete und direkt verwertbar
aufbereitete Informationen aus der Fertigung
• Aufbau von Kennzahlensystemen
• Basis für schnelle und gesicherte Entscheidungen, die
Problemsituationen in der Fertigung vermeiden
Die MES-Experten!
Horizontale Integration - Eliminieren von Insellösungen
BDE-/MDE-
Daten
Ergebnisse
Q-Prüfung
Prozess-
datenbank
Instandhaltungs-
system
Chargen-/
Materialdaten
MES -
Datenbank
Die MES-Experten!
Horizontale Integration - Eliminieren von Insellösungen
Chargen- und
Materialdaten
BDE- / MDE-Daten
Ergebnisse Q-Prüfung
Instandhaltungsdaten
Prozessdaten
MES -
Datenbank
Die MES-Experten!
Turmbau zu Babel in der Maschinenwelt
Jede Maschine spricht ihre eigene Sprache …
Quelle: The Tower of Babel, Pieter Brügel der Ältere,
KunsthistorischesMuseumWien (Museumof Fine Arts)
Die MES-Experten!
Jede Maschine spricht ihre individuelle Sprache
MES -
Datenbank
Process Communication Controller als Übersetzer
Die MES-Experten!
Unified Shopfloor connetivity - Industrie-Standard für Schnittstellen
UMCM MES
Die MES-Experten!
Mobilität - Informationen am Ort des Geschehens
Ÿ Uneingeschränkte Mobilität
(z.B. große Werkshalle, große Anlage, …)
Ÿ Praktikable Datenerfassung und -auswertung auf einem Gerät
Ÿ Intuitive Bedienung (Antippen, Wischen, …)
Ÿ Zugriff jederzeit von überall
(internationale Integration möglich)
Die MES-Experten!
MES
Integrationsdrehscheibe der am
Produktionsprozess beteiligten Elemente
Management.Tool für die
effiziente Fertigung der Zukunft

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie 57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf

07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)
soreco
 
Transfact_Broschuere_DE
Transfact_Broschuere_DETransfact_Broschuere_DE
Transfact_Broschuere_DE
Heiko Martin
 
SharePoint als ECM / EIM
SharePoint als ECM / EIMSharePoint als ECM / EIM
SharePoint als ECM / EIM
FLorian Laumer
 

Ähnlich wie 57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf (20)

Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni
Erziehungsdepartment und res_webinar27_juniErziehungsdepartment und res_webinar27_juni
Erziehungsdepartment und res_webinar27_juni
 
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
BüroWARE Plastics - Die ERP-Branchenlösung für die kunststoffverarbeitende In...
 
Qguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMANQguar APS - GERMAN
Qguar APS - GERMAN
 
BRFplus in der Prozessautomatisierung
BRFplus in der ProzessautomatisierungBRFplus in der Prozessautomatisierung
BRFplus in der Prozessautomatisierung
 
Qguar MES - GERMAN
Qguar MES - GERMANQguar MES - GERMAN
Qguar MES - GERMAN
 
07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)07 06 Xpertivy (Office 2003)
07 06 Xpertivy (Office 2003)
 
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und ProzessoptimierungLuftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
Luftfahrtindustrie 4.0 - Digitalisierung und Prozessoptimierung
 
Transfact_Broschuere_DE
Transfact_Broschuere_DETransfact_Broschuere_DE
Transfact_Broschuere_DE
 
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestaltenWebinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
Webinar: Mit Drag & Drop die Produktionsplanung flexibel gestalten
 
Instandhaltung basierend auf aktuellen Daten - mit Hilfe des Digitalen Zwilli...
Instandhaltung basierend auf aktuellen Daten - mit Hilfe des Digitalen Zwilli...Instandhaltung basierend auf aktuellen Daten - mit Hilfe des Digitalen Zwilli...
Instandhaltung basierend auf aktuellen Daten - mit Hilfe des Digitalen Zwilli...
 
A4 Pavone@Lotusday2007
A4 Pavone@Lotusday2007A4 Pavone@Lotusday2007
A4 Pavone@Lotusday2007
 
Projektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen PapierProjektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen Papier
 
SAP BDE-Anbindung - Betriebsdatenerfassung aus MES direkt in SAP
SAP BDE-Anbindung - Betriebsdatenerfassung aus MES direkt in SAP SAP BDE-Anbindung - Betriebsdatenerfassung aus MES direkt in SAP
SAP BDE-Anbindung - Betriebsdatenerfassung aus MES direkt in SAP
 
SAP_Basis_Klassisch.pdf
SAP_Basis_Klassisch.pdfSAP_Basis_Klassisch.pdf
SAP_Basis_Klassisch.pdf
 
imatics & ModelLabs Integration
imatics & ModelLabs Integrationimatics & ModelLabs Integration
imatics & ModelLabs Integration
 
MDEfox Präsentation Maschinendatenerfassung MDE KVP OEE GEFF
MDEfox Präsentation Maschinendatenerfassung MDE KVP OEE GEFFMDEfox Präsentation Maschinendatenerfassung MDE KVP OEE GEFF
MDEfox Präsentation Maschinendatenerfassung MDE KVP OEE GEFF
 
Asprova Demo
Asprova DemoAsprova Demo
Asprova Demo
 
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operateMobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operate
 
SharePoint als ECM / EIM
SharePoint als ECM / EIMSharePoint als ECM / EIM
SharePoint als ECM / EIM
 
CWMC Insights 2020|15 - Einführung SAPMEINT-Konfiguration
CWMC Insights 2020|15 - Einführung SAPMEINT-KonfigurationCWMC Insights 2020|15 - Einführung SAPMEINT-Konfiguration
CWMC Insights 2020|15 - Einführung SAPMEINT-Konfiguration
 

57649_MESTagung201404JKMesseAG_[Schreibgeschue.pdf

  • 1. Die MES-Experten! Quo vadis - MES Prof. Dr.-Ing. Jürgen Kletti, Gesellschafter / Geschäftsführer MPDV Mikrolab GmbH Vorsitzender VDI-AK MES
  • 3. Die MES-Experten! Unterstützung bei Maßnahmen Erkennung u. Signalisierung v. Störungen Überwachung der Produktion/ Kennzahlen Manufacturing Execution System (MES) Produktion Soll-Vorgaben fertiger Artikel Störungen ERP Regler Fert.Mgmnt Produktion als schneller Regelkreis mit MES
  • 5. Die MES-Experten! Kennzahlen jetzt Fertigungs - Management Zeithorizonte von MES Langfristige Org. Verbesserungen KVP Feinplanung Vergangenheit Gestaltung der nächsten Schichten Zukunft Entscheidungen Ereignisse Schwachstellen Produktions-Historie Terminprobleme Planungsaufgaben
  • 7. Die MES-Experten! Energie-Verbrauchswerte Leistungswerte Energiemanagement Prozess Informationen für andere MES-Aufgaben Informationen an andere Systeme Energiedaten führen und verwalten Soll- / Ist-Vergleich von Energiedaten Infos aus MES-Quellen Infos aus externen Quellen organisatorische Vorgaben, Ziele technische Prozessvorgaben Steuerungsvorgaben, Prozessvorgaben Energetische Fertigungsfeinplanung Integration und Aggregation der Energie- und MES-Daten Entscheidungsrelevante Entscheidungsrelevante Informationen für das Management Informationen für externe Systeme Anzeige von Lastgängen und Energie- verbrauchskurven, Energietrends Vorschriften, Regeln, Normen Aktuelle Daten aus dem Prozess MES-Aufgabe „Energiemanagement“
  • 8. Die MES-Experten! Nicht nur … Erfassung von Verbrauch und Leistung … Verbuchung und langfristige Speicherung … Visualisierung und Analysemöglichkeiten … Unterstützung bei Abrechnung und Nachkalkulation Sondern auch … logistische Zuordnung der Verbräuche … Maßnahmendefinition und –verfolgung … Produktionsplanung nach Energiebedarf MES-Aufgabe „Energiemanagement“
  • 9. Die MES-Experten! - Material - Produkt - Prozess - Auftrag - Qualität - Betriebsmittel + Personal - Material Auftragsmanagement Prozess Informationen für andere MES-Aufgaben Verarbeiten und Verdichten auftragsbezogener Daten aus der Datenerfassung Aufträge aus ERP Aufträge aus externen Quellen Aufträge aus anderen MES-Aufgaben Status MES-relevante Informationen Bereitstellung von Rückmeldedaten für Auftragsquellen Bereitstellung aktueller Informationen zu Aufträgen Berücksichtigung von Bedingungen und Plausibilitäten Auflösung in Arbeitsgänge Reaktion auf geänderte Fertiungssituationen Auftragsprofil für Auftragsprofil für Prozess- verbesserungen für andere Orga- einheiten MES-Aufgabe „Auftragsmanagement“
  • 10. Die MES-Experten! VDI 5600 Blatt 1 Fertigungsmanagementsysteme VDI 5600 Blatt 2 Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems- MES) - Wirtschaftlichkeit VDI 5600 Blatt 3 Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems- MES) - Logische Schnittstellen zur Maschinen- und Anlagensteuerung VDI 5600 Blatt 4 Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems- MES) - Unterstützung von Produktionssystemen durch MES VDI 5600 Blatt 5 Fertigungsmanagementsysteme (Manufacturing Execution Systems- MES) - Neue Optimierungsansätze mit MES VDI Richtlinie 5600
  • 11. www.mpdv.de www.mpdv.de www.mpdv.de www.mpdv.de Systeme und deren Aufgaben (VDI 5600) Feinplanung /-steuerung Personalmanagement Qualitätsmanagement Wartung / Instandhaltung Leistungsanalyse Tracking / Tracing Informationsmanagement Datenerfassung /-Verarbeitung Auftragsmanagement Energiemanagement Produktionsplanung Materialmanagement Maschinensteuerung Prozesssteuerung ERP Prozesskontrolle MES
  • 12. Die MES-Experten! Industrie 4.0 - Auflösung der Automatisierungspyramide ERP MES Maschinen, Sensoren & Steuerung Quelle: VDI Thesenund Handlungsfelder – Cyber-Physical Systems (VersionApril 2013)
  • 13. Die MES-Experten! Wandel in der Fertigungsorganisation Flexible Maschinenanordnung und/oder Maschinenkonfiguration Auflösung starrer, hierarchischer Strukturen führt zu à Dezentralisierung der Fertigungsorganisation und Kommunikation à Hohem Datenaufkommen und Informationsbedarf à Vollkommen neuen Anforderungen an die Fertigungs-IT Quelle:Umsetzungsempfehlungenfür dasZukunftsprojektIndustrie 4.0 (Version April 2013)
  • 14. Die MES-Experten! MES und Industrie 4.0
  • 16. Die MES-Experten! Integratives Datenmanagement - MES als Datendrehscheibe MES- Datenbank Material- und Lagerdaten Qualitätsdaten SPC Prozess- daten NC-Daten Einstelldaten Werkzeug- daten BDE Auftragsdaten Maschinendaten Personalzeiten Lohndaten Chargen / Lose Energie- daten Übergabe von verdichteten, konsolidierten und strukturierten Informationen aus der Fertigung ERP LVS HR
  • 17. Die MES-Experten! Online-Fähigkeit - für schnelle Regelkreise MES - Datenbank Start Bearbeitung (Auftrag, Artikel) Rohmaterial Materialentnahme Ist-Daten für ERP, SCM … Bereitstellen von Werkzeugen, Zeichnungen, NC-Programmen, Prüfplänen … Prüfergebnisse Prozesswerte Materialflusssteuerung Verwendungsentscheid Chargen-/Losdaten
  • 18. Die MES-Experten! Flexibilität - Wandel in der Fertigungsorganisation Flexible Maschinenanordnung und/oder Maschinenkonfiguration Flexible Maschinenanordnung und Maschinenkonfiguration Quelle:Umsetzungsempfehlungenfür dasZukunftsprojektIndustrie 4.0 (Version April 2013) Flexible IT-Anwendungen im Fertigungsumfeld
  • 19. Die MES-Experten! Flexibilität durch variable Konfigurationsmöglichkeiten
  • 20. Die MES-Experten! Flexibilität – grafische Prozessgestaltung Ÿ Strukturierung und Standardisierung der Arbeitsabläufe Ÿ Transparenz über den aktuellen Status der Prozesse Ÿ Rückverfolgbarkeit der Prozesse
  • 21. Die MES-Experten! Interoperabilität - Direkter Datentransfer zwischen MES Supply Chain Management Werk 1 oder Lieferant Werk 2 oder Kunde Interoperation
  • 22. Die MES-Experten! Management Support - Der Blick für das Management in die Fertigung • zeitnahe, verdichtete und direkt verwertbar aufbereitete Informationen aus der Fertigung • Aufbau von Kennzahlensystemen • Basis für schnelle und gesicherte Entscheidungen, die Problemsituationen in der Fertigung vermeiden
  • 23. Die MES-Experten! Horizontale Integration - Eliminieren von Insellösungen BDE-/MDE- Daten Ergebnisse Q-Prüfung Prozess- datenbank Instandhaltungs- system Chargen-/ Materialdaten MES - Datenbank
  • 24. Die MES-Experten! Horizontale Integration - Eliminieren von Insellösungen Chargen- und Materialdaten BDE- / MDE-Daten Ergebnisse Q-Prüfung Instandhaltungsdaten Prozessdaten MES - Datenbank
  • 25. Die MES-Experten! Turmbau zu Babel in der Maschinenwelt Jede Maschine spricht ihre eigene Sprache … Quelle: The Tower of Babel, Pieter Brügel der Ältere, KunsthistorischesMuseumWien (Museumof Fine Arts)
  • 26. Die MES-Experten! Jede Maschine spricht ihre individuelle Sprache MES - Datenbank Process Communication Controller als Übersetzer
  • 27. Die MES-Experten! Unified Shopfloor connetivity - Industrie-Standard für Schnittstellen UMCM MES
  • 28. Die MES-Experten! Mobilität - Informationen am Ort des Geschehens Ÿ Uneingeschränkte Mobilität (z.B. große Werkshalle, große Anlage, …) Ÿ Praktikable Datenerfassung und -auswertung auf einem Gerät Ÿ Intuitive Bedienung (Antippen, Wischen, …) Ÿ Zugriff jederzeit von überall (internationale Integration möglich)
  • 29. Die MES-Experten! MES Integrationsdrehscheibe der am Produktionsprozess beteiligten Elemente Management.Tool für die effiziente Fertigung der Zukunft