SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 26
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Weil Einblick gewinnt.
Prozesstransparenz, effektives
Gerätemanagement und intelligente
Workflowsteuerung im Krankenhaus durch
Location Based Services.
UNSERE LÖSUNG IM ÜBERBLICK
UNSERE LÖSUNG IST MEHR ALS NUR LOKALISIERUNG
VON GERÄTEN UND PATIENTEN – ES LIEFERT
WICHTIGE DATEN FÜR DIE LÖSUNG MODERNER
SCHLÜSSELTHEMEN IM KLINIKBETRIEB.
MYSPHERA hilft Kosten einzudämmen, Arbeitsprozesse effizienter zu
gestalten sowie Patientensicherheit zu verbessern und dadurch Risiken
zu minimieren und die Pflegequalität zu steigern.
MYSPHERA, die wichtigsten Funktionen im Überblick
IDENTIFIZIERUNG
Sichere und automatische Identifizierung von
Personen und Geräten in Echtzeit.
ORTUNG
Schnelles Auffinden von Personen und Geräten in
Echtzeit.
TRACKING
Permanente Registrierung von Ort und Zeit von
Personen und Geräten in den einzelnen Bereichen
des Krankenhauses.
WORKFLOW-ANALYSE
Auswertung von Trackingdaten und Darstellung von
Patientenflüssen, Engpässen, Aufkommen, usw.
INTEGRATION
Hohe Integrationsfähigkeit über Standard-
Schnittstellen mit einer breiten Palette von
Anwendungen im Krankenhaus.
MYSPHERA, mit Innovation in die Zukunft
Wir benutzen Bluetooth-Technologie um
Patienten und Geräte raumgenau zu orten
und fehlerfrei zu identifizieren. Auch BLE-
fähige Endgeräte können mit unseren Tags
interagieren oder selbst in die Ortung mit
einbezogen werden.
Für die Infrastruktur setzen wir auf Wireless-
Technologien wie WiFi, GSM, BLE. Es wird
nur die Stromzufuhr über Steckdosen oder
Direktanschluss benötigt. Die Komponenten
sind preiswert und schnell installiert.
Visualisierung mit innovative Software-
Tools wie Dashboards oder Apps für
mobile Geräten. Für die Auswertung
stehen intelligente Analyse-Tools zur
Verfügung.
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Beispiel: Listenanzeige eines gesuchten Objektes (Bett).
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
1) Listenansicht
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Beispiel: Gerätesuche auf dem Gebäudeplan
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
2) Grafische Planansicht
Bereichs
auswahl.
Punkt mit Radius zeigt den genauen Standort
des Objektes innerhalb eines Ortungsbereiches
an (<3m, infrastrukturabhängig)
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Beispiel einer Informationstafel im OP für den Wartebereich der Angehörigen
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
3) Informations-Tafeln für Angehörige
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Beispiel eines Dashboards für die Anzeige von Patientenflüssen in der
Notfallaufnahme
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
4) Dashboard für Notfallstationen
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Beispiel eines Dashboards für die Stationsleitung einer Krankenstation
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
5) Dashboard für den Pflegebereich
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Sichere Identifikation von Patienten und/oder mediz. Fachpersonal
am Krankenbett durch mobile Endgeräte (Tablets, Smartphones,
mobile Pflegewagen, usw.) mit Zugriff auf das KIS zum Beispiel.
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
6) ID Modul für Patienten und Pflegekräfte/Ärzte
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Beispiel von Auswertungsberichten für den OP-Bereich
Indikatoren: OP-Auslastung, ¨Transferzeiten, Statistiken, Aufenthaltsdauer, etc…
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
7) BUSINESS INTELLIGENCE
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
8) BUSINESS INTELLIGENCE
Beispiele grafischer Anzeigen von Geräteauslastung durch die Auswertung von
historischen Statusdaten.
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Beispiel Auswertung von Workflows mit Hilfe von Trackingdaten
MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE
9) AUSWERTUNGSTOOLS VON WORKFLOWS
MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes
angepasste Lösung
Chirurgie
Notaufnahme
Krankenstation
Geräte
1
2
3
4
Komplettes
Krankenhaus
5
MYSPHERA, an die Bedürfnisse des Krankenhauskomplexes
angepasste Lösung
Eliminierung von unproduktiven Suchzeiten
und Reduzierung von Wartungskosten und
Neuanschaffungen garantiert einen
schnellen ROI bei jeder Investition.
Einige Anwendungen
Effizientere Wartung von Geräten
Optimierung des Bestandes von
teurem Equipment.
Vorbeugung und Reduzierung von
Verlusten
Steigerung der Patientensicherheit
Chirurgie
Notaufnahme
Krankenstation
Geräte
1
2
3
4
Komplettes
Krankenhaus
5
 Ortung und Status-Kontrolle von mobilen
Medizin-Geräten
 Inventartracking mit Hilfe von anpassbaren
Filtern
 Inventaranalyse
 Identifizierung von mobilen Geräten überall
 Support für die Gerätewartung
 Konfigurierbare Alarme gegen Diebstähle
 Reelle Nutzungsstatistiken von Geräten hilft die
notwendige Ausstattung genau festzulegen
Effizientes Inventar-Management
Support für die Organization von Prozessen
 Automatische Registrierung von Ort, Zeit
und Dauer des Eingriffes
 Konfigurierbare Alarme bei Zuweisungs-
fehlern von Patienten oder Geräten
 Echtzeitdaten zur Auslastung mit
automatischer Aktualisierung
 Tracking-Daten für die Planung der
Nutzung von Operationssälen
 Automatische Identifizierung des
Patienten verhindert Fehler beim Eingriff
Steigerung der klinischen Sicherheit und der Transparenz von
Patientenflüssen und Engpässen in der Chirurgie hilft die Effizienz in
operativen Prozessen zu steigern.
EINIGE ANWENDUNGEN
Echtzeitkontrolle von Belegung und Prozessen
Automatische Registrierung von Aufgabenabarbeitung
Tracking von Patienten, Mitarbeitern und Geräten
Informationsservice für Angehörige in Wartbereichen
Controlling Berichte und Statistiken
Sichere Identifizierung von Patienten
MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes
angepasste Lösung
Chirurgie
Notaufnahme
Krankenstation
Geräte
1
2
3
4
Komplettes
Krankenhaus
5
Schlüsseldaten für das Prozessmanagement
 Automatische Registrierung der Anzahl von
Patienten in Echtzeit
 Automatisches Tracking der Patienten und
Aktualisierung des Status während seines
Aufenthaltes
 Sichere und effiziente Anwendung von
Konzepten der Triage
 Schnellere Suche nach lebensrettenden
Geräten
 Support für ein effizientes Management von
Mitarbeitern mit Auslastungsplanung in
Echtzeit
 Sichere Identifizierung von Patienten in
jeder Phase der Behandlung
Steigerung der Transparenz von Prozessen, Patientenflüssen und
Engpässen in der Notaufnahme verbessert Effizienz und hilft
Wartezeiten zu reduzieren.
EINIGE ANWENDUNGEN
Echtzeitkontrolle von Belegung und Behandlungsprozessen
Tracking von Patienten, Mitarbeitern und Geräten
Informationsservice für Patienten
Berichte und Statistiken
MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes
angepasste Lösung
Chirurgie
Notaufnahme
Krankenstation
Geräte
1
2
3
4
Komplettes
Krankenhaus
5
Verbesserung der Pflegeprozesse auf der Station
 Reduzierung von inproduktiven Suchzeiten nach einzelnen Patienten hilft
unnötige Anrufe oder Wegezeiten zu vermeiden.
 Vermeidung von Behandlungsfehlern durch eine falsche Identifizierung am
Patientenbett.
 Grafische und visuelle Bereitstellung von Information über das aktuelle
Geschehen auf der Station: (ist der Patient auf der Station oder nicht,
Patienten in der Chirurgie, Reha etc., Bettenauslastung, Informationen über
den Standort eines einzelnen Patienten, sonstige Informationen über den
klinischen Status, etc.)
 Schnelle Aktivierung der Zuteilung/Wechsel von Betten
 Optional: Unterstützung bei der Ortung von verfügbaren Geräten: Betten,
Rollstühle, …oder Mitarbeitern, wenn es auf Sekunden ankommt.
Verbesserung der Behandlungsqualität und mehr Zeit für die Pflege
sich den Patienten zu widmen.
EINIGE ANWENDUNGEN
Tracking von Patienten, Mitarbeitern und Geräten
Sichere Identifizierung der Patienten
Information für das Pflegemanagement in Echtzeit
MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes
angepasste Lösung
Chirurgie
Notaufnahme
Krankenstation
Geräte
1
2
3
4
Komplettes
Krankenhaus
5
MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes
angepasste Lösung
Steigerung der klinischen Sicherheit von Patienten.
Reduzierung der Arbeitsbelastung von Mitarbeitern.
Ortung und Kontrolle von Inventar in Echtzeit.
Einige Anwendungen
Tracking von Patienten, Mitarbeitern und Geräten
Sichere Identifizierung des Patienten
Managementinformation in Echtzeit
Optimierung des Bestands
Echtzeitinformation über Krankenhausprozesse
Hilft der Vorbeugung von Kreuzkontamination
Optimierung des internen Krankenhaustransportwesens
Chirurgie
Notaufnahme
Krankenstation
Geräte
1
2
3
4
Komplettes
Krankenhaus
5
MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes
angepasste Lösung
Effizienz und umfassende Sicherheit
 Optimierung des Managements von Patientenflüssen zwischen
den verschiedenen Bereichen des Krankenhauses.
 Das kombinierte Tracking der Mitarbeiter mit den Tracking-Daten
von Patienten ermöglicht eine klare Angabe über die Pflegezeit.
 Bietet eine interne Einsicht in die Benutzung und die Bewegungen
von Geräten innerhalb der verschiedenen Pflegeeinheiten des
Krankenhauses.
 Hilft die wirkliche Notwendigkeit von zusätzlichen Geräten oder
die Möglichkeit der Reduzierung von bestehenden Beständen zu
berechnen.
 Entscheidungsgrundlage für Kampagnen, die Krankenhaus-
rentabilität zu optimieren.
 Vorbeugung von gefährlicher Kreuzkontamination über
automatische Alarme wenn nicht-desinfiziert Geräte in andere
Stationen überbracht werden.
 Unterstützt die Optimiert bei der Zuweisung von Ressourcen
(Betten, Rollstühle, Personal) in Echtzeit.
 Verbessert die Reaktionsfähigkeit auf unvorhergesehene
Situationen im Krankenhaus.
 Möglichkeit der Kombination von Transportaufträgen und
Reduzierung von Wegezeiten und Kosten.
 Alles dient schließlich dazu, die Qualität der Patientenpflege zu
Verbessern gleichzeitig den Kostendruck zu vermindern.
Chirurgie
Notaufnahme
Krankenstation
Geräte
1
2
3
4
Komplettes
Krankenhaus
5
Das Krankenhaus La Fe in
Valencia -
Die größte Installation eines
RTLS in einem Krankenhaus in
Europa.
Ortung von 1100 Patienten und
mehr als 2000 Geräten pro Tag.
Es werden Patienten und Geräte
über 260.000 m2 getrackt.
Erhöhte Patientensicherheit in
39 Operationssälen.
>2000 Geräte werden geortet
Größtes Erfolgsprojekt in Europa!!
Weitere Projekte und Referenzen
Spanien: Komplettes Haus –
200 Betten - Patienten
Spanien: OP-Bereich –
Patienten und Geräte – 21
OPs
Chile: Notfallaufnahme –
Patienten und Geräte – 20
Boxen und 200 Patienten /
Tag
Spanien: OP-Bereich–
Patienten und Geräte – 10
OPs
Spanien: Altenpflege –
Patientenschutz – 120
Pfelgeheime
ChileNotfallaufnahme – Patienten und
Geräte – 12 Boxen und 150 Patienten /
Tag
MYSPHERA ist ein dynamisch wachsendes, globales Unternehmen mit ca. 30
Mitarbeitern, das 2012 durch die TSB Gruppe gegründet wurde. Die Mission
von MYSPHERA besteht in der Entwicklung von innovativen Ortungs-
Lösungen für Krankenhäuser im globalen Markt.
REAL
TIME
LOCATION
SYSTEM
Das Unternehmen
EIN INTERNATIONALES
UNTERNEHMEN
Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung mit
F&E-Projekten im Gesundheitssektor
entwickeln wir unsere Technologie und
unsere Lösungen ständig weiter und
passen uns an die verschiedenen Märkte
an. Unser Ziel ist es, der größte
Technologie- und Serviceanbieter für
Ortungslösungen in Echtzeit zu werden.
Unsere Stärke liegt in unserem
Ortungssystem in Echtzeit, das auf die
Anforderungen der Krankenhäuser und
anderer Pflegeanbieter ausgerichtet ist –
und sich bereits erfolgreich in
verschiedenen Einrichtungen auf der
ganzen Welt bewährt hat.
+++ SPANIEN +++ DEUTSCHLAND +++ NIEDERLANDE +++ SCHWEIZ +++
VEREINIGTES KÖNIGREICH +++
MITTLERER OSTEN +++ USA +++ CHILE +++ KOLUMBIEN +++ PERU +++ TÜRKEI
Ronda Auguste y Louis Lumiere 23, Nave 13
Parque Tecnológico de Valencia
46980 · Paterna, Valencia · España
Tel: +34 96 182 71 77
Fax: +34 96 182 94 15
mroscher@mysphera.com
www.mysphera.com
Marcus Roscher
International Business Development Manager
mroscher@mysphera.com
+34 652 059 027

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Socialresponsabilitiinpostcoflictareas
SocialresponsabilitiinpostcoflictareasSocialresponsabilitiinpostcoflictareas
Socialresponsabilitiinpostcoflictareas
Mitchel Lara
 

Andere mochten auch (18)

Tecnología.
Tecnología. Tecnología.
Tecnología.
 
Exposicion
ExposicionExposicion
Exposicion
 
Socialresponsabilitiinpostcoflictareas
SocialresponsabilitiinpostcoflictareasSocialresponsabilitiinpostcoflictareas
Socialresponsabilitiinpostcoflictareas
 
Honor,disciplina y lealtad
Honor,disciplina y lealtadHonor,disciplina y lealtad
Honor,disciplina y lealtad
 
Castillo [autoguardado]
Castillo [autoguardado]Castillo [autoguardado]
Castillo [autoguardado]
 
Web 2 power point
Web 2 power pointWeb 2 power point
Web 2 power point
 
Grupo 2
Grupo 2Grupo 2
Grupo 2
 
Austin
AustinAustin
Austin
 
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und PrognosenOnline-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
Online-Handel 2010 - Fakten, Trends und Prognosen
 
Hipervinculos
HipervinculosHipervinculos
Hipervinculos
 
Nomina Mayo
Nomina MayoNomina Mayo
Nomina Mayo
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Verigy VShare - Good Enterprise Wiki Practices 20min
Verigy VShare - Good Enterprise Wiki Practices 20minVerigy VShare - Good Enterprise Wiki Practices 20min
Verigy VShare - Good Enterprise Wiki Practices 20min
 
Ambiente exel - frida soria rohde
Ambiente exel - frida soria rohdeAmbiente exel - frida soria rohde
Ambiente exel - frida soria rohde
 
MICE Presentation - Flims Laax Falera
MICE Presentation - Flims Laax Falera MICE Presentation - Flims Laax Falera
MICE Presentation - Flims Laax Falera
 
JBL Las 5 mejores opciones de audio
JBL Las 5 mejores opciones de audio JBL Las 5 mejores opciones de audio
JBL Las 5 mejores opciones de audio
 
Importancia de las herramientas digitales para la educación
Importancia de las herramientas digitales para la educaciónImportancia de las herramientas digitales para la educación
Importancia de las herramientas digitales para la educación
 
Pintura de edificios
Pintura de edificiosPintura de edificios
Pintura de edificios
 

Ähnlich wie WER UND WAS IST MYSPHERA_basic

SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
Swiss eHealth Forum
 
how to use Heilpraktiker software
how to use Heilpraktiker software how to use Heilpraktiker software
how to use Heilpraktiker software
mrwiqi
 
how to use Heilpraktiker software
how to use Heilpraktiker softwarehow to use Heilpraktiker software
how to use Heilpraktiker software
mrwiqi
 
Heilpraktiker software.pptx
Heilpraktiker software.pptxHeilpraktiker software.pptx
Heilpraktiker software.pptx
mrwiqi
 
Heilpraktiker software.pptx
Heilpraktiker software.pptxHeilpraktiker software.pptx
Heilpraktiker software.pptx
mrwiqi
 
SeHF 2014 | mHealth in der integrierten Versorgung der Schweiz
SeHF 2014 | mHealth in der integrierten Versorgung der SchweizSeHF 2014 | mHealth in der integrierten Versorgung der Schweiz
SeHF 2014 | mHealth in der integrierten Versorgung der Schweiz
Swiss eHealth Forum
 
Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement - Volke...
Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement - Volke...Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement - Volke...
Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement - Volke...
Business Intelligence Research
 
Medical Glasses
Medical GlassesMedical Glasses
Medical Glasses
julmilo
 
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
Swiss eHealth Forum
 

Ähnlich wie WER UND WAS IST MYSPHERA_basic (20)

SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
SeHF 2015 | Patientenradar: Eine prozessbasierte Plattform für das Überweisun...
 
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...
Was bedeutet Big Data für die Radiologie – und was bedeutet die Radiologie fü...
 
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
SeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der ArztpraxenSeHF 2015 |  	Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
SeHF 2015 | Optimierungspotenziale im Überweisungs-Management der Arztpraxen
 
Heilpraktiker software Review
Heilpraktiker software ReviewHeilpraktiker software Review
Heilpraktiker software Review
 
how to use Heilpraktiker software
how to use Heilpraktiker software how to use Heilpraktiker software
how to use Heilpraktiker software
 
how to use Heilpraktiker software
how to use Heilpraktiker softwarehow to use Heilpraktiker software
how to use Heilpraktiker software
 
Heilpraktiker software.pdf
Heilpraktiker software.pdfHeilpraktiker software.pdf
Heilpraktiker software.pdf
 
Heilpraktiker software.pptx
Heilpraktiker software.pptxHeilpraktiker software.pptx
Heilpraktiker software.pptx
 
Heilpraktiker software.pptx
Heilpraktiker software.pptxHeilpraktiker software.pptx
Heilpraktiker software.pptx
 
Pricheck Broschüre
Pricheck BroschürePricheck Broschüre
Pricheck Broschüre
 
SeHF 2014 | mHealth in der integrierten Versorgung der Schweiz
SeHF 2014 | mHealth in der integrierten Versorgung der SchweizSeHF 2014 | mHealth in der integrierten Versorgung der Schweiz
SeHF 2014 | mHealth in der integrierten Versorgung der Schweiz
 
Pflegeinformationssysteme
PflegeinformationssystemePflegeinformationssysteme
Pflegeinformationssysteme
 
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
Nuance Infografik Analyse Klinische Dokumentation Geschwindigkeit mit Sprache...
 
Definition und Einführung In die Pflegeinformatik
Definition und Einführung In die PflegeinformatikDefinition und Einführung In die Pflegeinformatik
Definition und Einführung In die Pflegeinformatik
 
Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement - Volke...
Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement - Volke...Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement - Volke...
Business Intelligence zur Prozessoptimierung im Krankenhausmanagement - Volke...
 
Medical Glasses
Medical GlassesMedical Glasses
Medical Glasses
 
SeHF 2015 | Standardisierung und Digitalisierung des medizinischen Zuweisun...
SeHF 2015 |  	Standardisierung und Digitalisierung des medizinischen Zuweisun...SeHF 2015 |  	Standardisierung und Digitalisierung des medizinischen Zuweisun...
SeHF 2015 | Standardisierung und Digitalisierung des medizinischen Zuweisun...
 
EXASolution für das Gesundheitswesen
EXASolution für das GesundheitswesenEXASolution für das Gesundheitswesen
EXASolution für das Gesundheitswesen
 
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
SeHF 2014 | Soarian Mobile - aktuelle Patienteninformationen überall und rasc...
 
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
Integriertes Service- und Information-Management auf der ConhIT 2018
 

WER UND WAS IST MYSPHERA_basic

  • 1. Weil Einblick gewinnt. Prozesstransparenz, effektives Gerätemanagement und intelligente Workflowsteuerung im Krankenhaus durch Location Based Services.
  • 2. UNSERE LÖSUNG IM ÜBERBLICK
  • 3. UNSERE LÖSUNG IST MEHR ALS NUR LOKALISIERUNG VON GERÄTEN UND PATIENTEN – ES LIEFERT WICHTIGE DATEN FÜR DIE LÖSUNG MODERNER SCHLÜSSELTHEMEN IM KLINIKBETRIEB. MYSPHERA hilft Kosten einzudämmen, Arbeitsprozesse effizienter zu gestalten sowie Patientensicherheit zu verbessern und dadurch Risiken zu minimieren und die Pflegequalität zu steigern.
  • 4. MYSPHERA, die wichtigsten Funktionen im Überblick IDENTIFIZIERUNG Sichere und automatische Identifizierung von Personen und Geräten in Echtzeit. ORTUNG Schnelles Auffinden von Personen und Geräten in Echtzeit. TRACKING Permanente Registrierung von Ort und Zeit von Personen und Geräten in den einzelnen Bereichen des Krankenhauses. WORKFLOW-ANALYSE Auswertung von Trackingdaten und Darstellung von Patientenflüssen, Engpässen, Aufkommen, usw. INTEGRATION Hohe Integrationsfähigkeit über Standard- Schnittstellen mit einer breiten Palette von Anwendungen im Krankenhaus.
  • 5. MYSPHERA, mit Innovation in die Zukunft Wir benutzen Bluetooth-Technologie um Patienten und Geräte raumgenau zu orten und fehlerfrei zu identifizieren. Auch BLE- fähige Endgeräte können mit unseren Tags interagieren oder selbst in die Ortung mit einbezogen werden. Für die Infrastruktur setzen wir auf Wireless- Technologien wie WiFi, GSM, BLE. Es wird nur die Stromzufuhr über Steckdosen oder Direktanschluss benötigt. Die Komponenten sind preiswert und schnell installiert. Visualisierung mit innovative Software- Tools wie Dashboards oder Apps für mobile Geräten. Für die Auswertung stehen intelligente Analyse-Tools zur Verfügung.
  • 6. REAL TIME LOCATION SYSTEM Beispiel: Listenanzeige eines gesuchten Objektes (Bett). MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 1) Listenansicht
  • 7. REAL TIME LOCATION SYSTEM Beispiel: Gerätesuche auf dem Gebäudeplan MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 2) Grafische Planansicht Bereichs auswahl. Punkt mit Radius zeigt den genauen Standort des Objektes innerhalb eines Ortungsbereiches an (<3m, infrastrukturabhängig)
  • 8. REAL TIME LOCATION SYSTEM Beispiel einer Informationstafel im OP für den Wartebereich der Angehörigen MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 3) Informations-Tafeln für Angehörige
  • 9. REAL TIME LOCATION SYSTEM Beispiel eines Dashboards für die Anzeige von Patientenflüssen in der Notfallaufnahme MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 4) Dashboard für Notfallstationen
  • 10. REAL TIME LOCATION SYSTEM Beispiel eines Dashboards für die Stationsleitung einer Krankenstation MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 5) Dashboard für den Pflegebereich
  • 11. REAL TIME LOCATION SYSTEM Sichere Identifikation von Patienten und/oder mediz. Fachpersonal am Krankenbett durch mobile Endgeräte (Tablets, Smartphones, mobile Pflegewagen, usw.) mit Zugriff auf das KIS zum Beispiel. MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 6) ID Modul für Patienten und Pflegekräfte/Ärzte
  • 12. REAL TIME LOCATION SYSTEM Beispiel von Auswertungsberichten für den OP-Bereich Indikatoren: OP-Auslastung, ¨Transferzeiten, Statistiken, Aufenthaltsdauer, etc… MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 7) BUSINESS INTELLIGENCE
  • 13. REAL TIME LOCATION SYSTEM MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 8) BUSINESS INTELLIGENCE Beispiele grafischer Anzeigen von Geräteauslastung durch die Auswertung von historischen Statusdaten.
  • 14. REAL TIME LOCATION SYSTEM Beispiel Auswertung von Workflows mit Hilfe von Trackingdaten MYSPHERA, die SOFTWARE-MODULE 9) AUSWERTUNGSTOOLS VON WORKFLOWS
  • 15. MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes angepasste Lösung Chirurgie Notaufnahme Krankenstation Geräte 1 2 3 4 Komplettes Krankenhaus 5
  • 16. MYSPHERA, an die Bedürfnisse des Krankenhauskomplexes angepasste Lösung Eliminierung von unproduktiven Suchzeiten und Reduzierung von Wartungskosten und Neuanschaffungen garantiert einen schnellen ROI bei jeder Investition. Einige Anwendungen Effizientere Wartung von Geräten Optimierung des Bestandes von teurem Equipment. Vorbeugung und Reduzierung von Verlusten Steigerung der Patientensicherheit Chirurgie Notaufnahme Krankenstation Geräte 1 2 3 4 Komplettes Krankenhaus 5  Ortung und Status-Kontrolle von mobilen Medizin-Geräten  Inventartracking mit Hilfe von anpassbaren Filtern  Inventaranalyse  Identifizierung von mobilen Geräten überall  Support für die Gerätewartung  Konfigurierbare Alarme gegen Diebstähle  Reelle Nutzungsstatistiken von Geräten hilft die notwendige Ausstattung genau festzulegen Effizientes Inventar-Management
  • 17. Support für die Organization von Prozessen  Automatische Registrierung von Ort, Zeit und Dauer des Eingriffes  Konfigurierbare Alarme bei Zuweisungs- fehlern von Patienten oder Geräten  Echtzeitdaten zur Auslastung mit automatischer Aktualisierung  Tracking-Daten für die Planung der Nutzung von Operationssälen  Automatische Identifizierung des Patienten verhindert Fehler beim Eingriff Steigerung der klinischen Sicherheit und der Transparenz von Patientenflüssen und Engpässen in der Chirurgie hilft die Effizienz in operativen Prozessen zu steigern. EINIGE ANWENDUNGEN Echtzeitkontrolle von Belegung und Prozessen Automatische Registrierung von Aufgabenabarbeitung Tracking von Patienten, Mitarbeitern und Geräten Informationsservice für Angehörige in Wartbereichen Controlling Berichte und Statistiken Sichere Identifizierung von Patienten MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes angepasste Lösung Chirurgie Notaufnahme Krankenstation Geräte 1 2 3 4 Komplettes Krankenhaus 5
  • 18. Schlüsseldaten für das Prozessmanagement  Automatische Registrierung der Anzahl von Patienten in Echtzeit  Automatisches Tracking der Patienten und Aktualisierung des Status während seines Aufenthaltes  Sichere und effiziente Anwendung von Konzepten der Triage  Schnellere Suche nach lebensrettenden Geräten  Support für ein effizientes Management von Mitarbeitern mit Auslastungsplanung in Echtzeit  Sichere Identifizierung von Patienten in jeder Phase der Behandlung Steigerung der Transparenz von Prozessen, Patientenflüssen und Engpässen in der Notaufnahme verbessert Effizienz und hilft Wartezeiten zu reduzieren. EINIGE ANWENDUNGEN Echtzeitkontrolle von Belegung und Behandlungsprozessen Tracking von Patienten, Mitarbeitern und Geräten Informationsservice für Patienten Berichte und Statistiken MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes angepasste Lösung Chirurgie Notaufnahme Krankenstation Geräte 1 2 3 4 Komplettes Krankenhaus 5
  • 19. Verbesserung der Pflegeprozesse auf der Station  Reduzierung von inproduktiven Suchzeiten nach einzelnen Patienten hilft unnötige Anrufe oder Wegezeiten zu vermeiden.  Vermeidung von Behandlungsfehlern durch eine falsche Identifizierung am Patientenbett.  Grafische und visuelle Bereitstellung von Information über das aktuelle Geschehen auf der Station: (ist der Patient auf der Station oder nicht, Patienten in der Chirurgie, Reha etc., Bettenauslastung, Informationen über den Standort eines einzelnen Patienten, sonstige Informationen über den klinischen Status, etc.)  Schnelle Aktivierung der Zuteilung/Wechsel von Betten  Optional: Unterstützung bei der Ortung von verfügbaren Geräten: Betten, Rollstühle, …oder Mitarbeitern, wenn es auf Sekunden ankommt. Verbesserung der Behandlungsqualität und mehr Zeit für die Pflege sich den Patienten zu widmen. EINIGE ANWENDUNGEN Tracking von Patienten, Mitarbeitern und Geräten Sichere Identifizierung der Patienten Information für das Pflegemanagement in Echtzeit MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes angepasste Lösung Chirurgie Notaufnahme Krankenstation Geräte 1 2 3 4 Komplettes Krankenhaus 5
  • 20. MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes angepasste Lösung Steigerung der klinischen Sicherheit von Patienten. Reduzierung der Arbeitsbelastung von Mitarbeitern. Ortung und Kontrolle von Inventar in Echtzeit. Einige Anwendungen Tracking von Patienten, Mitarbeitern und Geräten Sichere Identifizierung des Patienten Managementinformation in Echtzeit Optimierung des Bestands Echtzeitinformation über Krankenhausprozesse Hilft der Vorbeugung von Kreuzkontamination Optimierung des internen Krankenhaustransportwesens Chirurgie Notaufnahme Krankenstation Geräte 1 2 3 4 Komplettes Krankenhaus 5
  • 21. MYSPHERA, an die Bedürfinisse des Krankenhauskomplexes angepasste Lösung Effizienz und umfassende Sicherheit  Optimierung des Managements von Patientenflüssen zwischen den verschiedenen Bereichen des Krankenhauses.  Das kombinierte Tracking der Mitarbeiter mit den Tracking-Daten von Patienten ermöglicht eine klare Angabe über die Pflegezeit.  Bietet eine interne Einsicht in die Benutzung und die Bewegungen von Geräten innerhalb der verschiedenen Pflegeeinheiten des Krankenhauses.  Hilft die wirkliche Notwendigkeit von zusätzlichen Geräten oder die Möglichkeit der Reduzierung von bestehenden Beständen zu berechnen.  Entscheidungsgrundlage für Kampagnen, die Krankenhaus- rentabilität zu optimieren.  Vorbeugung von gefährlicher Kreuzkontamination über automatische Alarme wenn nicht-desinfiziert Geräte in andere Stationen überbracht werden.  Unterstützt die Optimiert bei der Zuweisung von Ressourcen (Betten, Rollstühle, Personal) in Echtzeit.  Verbessert die Reaktionsfähigkeit auf unvorhergesehene Situationen im Krankenhaus.  Möglichkeit der Kombination von Transportaufträgen und Reduzierung von Wegezeiten und Kosten.  Alles dient schließlich dazu, die Qualität der Patientenpflege zu Verbessern gleichzeitig den Kostendruck zu vermindern. Chirurgie Notaufnahme Krankenstation Geräte 1 2 3 4 Komplettes Krankenhaus 5
  • 22. Das Krankenhaus La Fe in Valencia - Die größte Installation eines RTLS in einem Krankenhaus in Europa. Ortung von 1100 Patienten und mehr als 2000 Geräten pro Tag. Es werden Patienten und Geräte über 260.000 m2 getrackt. Erhöhte Patientensicherheit in 39 Operationssälen. >2000 Geräte werden geortet Größtes Erfolgsprojekt in Europa!!
  • 23. Weitere Projekte und Referenzen Spanien: Komplettes Haus – 200 Betten - Patienten Spanien: OP-Bereich – Patienten und Geräte – 21 OPs Chile: Notfallaufnahme – Patienten und Geräte – 20 Boxen und 200 Patienten / Tag Spanien: OP-Bereich– Patienten und Geräte – 10 OPs Spanien: Altenpflege – Patientenschutz – 120 Pfelgeheime ChileNotfallaufnahme – Patienten und Geräte – 12 Boxen und 150 Patienten / Tag
  • 24. MYSPHERA ist ein dynamisch wachsendes, globales Unternehmen mit ca. 30 Mitarbeitern, das 2012 durch die TSB Gruppe gegründet wurde. Die Mission von MYSPHERA besteht in der Entwicklung von innovativen Ortungs- Lösungen für Krankenhäuser im globalen Markt. REAL TIME LOCATION SYSTEM Das Unternehmen
  • 25. EIN INTERNATIONALES UNTERNEHMEN Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung mit F&E-Projekten im Gesundheitssektor entwickeln wir unsere Technologie und unsere Lösungen ständig weiter und passen uns an die verschiedenen Märkte an. Unser Ziel ist es, der größte Technologie- und Serviceanbieter für Ortungslösungen in Echtzeit zu werden. Unsere Stärke liegt in unserem Ortungssystem in Echtzeit, das auf die Anforderungen der Krankenhäuser und anderer Pflegeanbieter ausgerichtet ist – und sich bereits erfolgreich in verschiedenen Einrichtungen auf der ganzen Welt bewährt hat. +++ SPANIEN +++ DEUTSCHLAND +++ NIEDERLANDE +++ SCHWEIZ +++ VEREINIGTES KÖNIGREICH +++ MITTLERER OSTEN +++ USA +++ CHILE +++ KOLUMBIEN +++ PERU +++ TÜRKEI
  • 26. Ronda Auguste y Louis Lumiere 23, Nave 13 Parque Tecnológico de Valencia 46980 · Paterna, Valencia · España Tel: +34 96 182 71 77 Fax: +34 96 182 94 15 mroscher@mysphera.com www.mysphera.com Marcus Roscher International Business Development Manager mroscher@mysphera.com +34 652 059 027