SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Smart Maintenance durchgängig integriert
Stefan Ehrlich
SQL Projekt AG
MeetUp Industrie 4.0 – Lösungen und Mehrwert in der Produktion
27. August 2018
Schokoladenfabrik
1. Aktuelle Herausforderungen bei derBehebung von Störungen
2. Ein Blick auf die Daten
3. Durchgängig integrierte Lösung
4. Die Rollen von (I)IoT, Virtual Reality und Integration
5. Das Team
2
AktuelleHerausforderungen
• Zeitintensive Störungsbehebung aufgrund weiter Wege
• Schlechte Vorbereitung  noch weitere Wege
• Fehlende Fertigkeiten  noch mehr Zeit, geringere Qualität
„Ich bin doch nicht das Fitness-Center für meine Angestellten…“
3
Ein Blickauf die Daten
1. Wartungsaufträge
2. Teilelisten
3. Werkzeuglisten
4. Live-Daten
5. Historische Daten
6. Verdichtete Daten
7. Engineering-Daten
8. Handbücher
9. Dokumentation
10. Protokolle
4
DurchgängigintegrierteLösung
5
Messwert
=> ALARM
Meldung via
SmartDevice
Anlegen
Entstörungsauftrag
Automatisches Laden:
• Handlungsanweisung
• Handbücher
• Werkzeugliste
• Historie
• Ersatzteilliste
Prüfung
Ersatzteil-
verfügbarkeit &
Lagerort
3D-Darstellung
Handlungsanweisungen
Live-Maschinenzustand
inkl. Umsysteme
Rückmeldung der
Fertigstellung
Einspielen in
SmartDevice
Behebung Störung
Schließung
Entstörungsauftrag
DurchgängigintegrierteLösung
• Integration relevanter Daten aus verschiedenen Quellen
• Abbildung des Wartungsprozesses in einer Industrie-App inkl. 3D-Modell
• Automatisierung von manuellen Arbeitsschritten
6
DurchgängigintegrierteLösung
7
Meldung aus SAP:
neuer Wartungsauftrag!
Störungsdetails
Ersatzteile
Werkzeuge
Ort
Bestens vorbereitet:
alle Informationen zur Hand!
Live-Daten
Historische Daten
Trends
Aktuelle Störungen
Schnell behoben:
mit optimaler Unterstützung!
Checklisten
Dokumentation
3D-Ansichten
Video-Chat
Durchgängig dokumentiert:
digital signiert zurück ins SAP!
PDF-Reports
Digitale Signaturen
Offline-Synchronisierung
Keine Medienbrüche
Die Rolledes (I)IoT
• Asset-Tracking
• Überwachung mobiler oder autark stationärer
Maschinen
• Verfügbarmachen von Daten und
Schlüsselparameter
• Einbindung aller Stakeholder
• Stopfen von Digitalisierungslöchern
8
Die Rolleder VirtuellenRealität
Interaktive Echtzeit-3D-Modelle helfen:
• beim Verständnis komplexer Anlagen
• bei der räumlichen Zuordnung von Informationen
• bei der Vorbereitung der Arbeiten an der Anlage
• bei der Qualifikation von Mitarbeitern
9
Die Rolleder Integration
• Schnelle und modulare Anbindung aller an Abläufen beteiligten IT-Systemen und
Anlagen
• Reduktion manueller Arbeiten (Drehstuhlschnittstelle)
• Automatische Verfügbarmachung von Daten wo sie gebraucht werden
10
PLMMessagingMicroservicesDatenbanken
„ENTERPRISE SERVICE BUS“ (ESB) XML-Technologie
HL7, DICOM,
LDT
RESTful
Webservices
MDM Dateien SAP
Cloud
Industrie 4.0
Internet of
things
Smart Maintenance durchgängig integriert
Visitor Trail im Smart Systems Hub Dresden
11

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Smart Maintenance - Durchgängig integriert

The Best Business Software in Town - Wie agiles Requirements Engineering die ...
The Best Business Software in Town - Wie agiles Requirements Engineering die ...The Best Business Software in Town - Wie agiles Requirements Engineering die ...
The Best Business Software in Town - Wie agiles Requirements Engineering die ...Christopher Schulz
 
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...NETWAYS
 
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologieoee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologieifp – Institut für Produktivität
 
Process Mining: Konzept und Anwendung
Process Mining: Konzept und AnwendungProcess Mining: Konzept und Anwendung
Process Mining: Konzept und AnwendungMichael Groeschel
 
Windows as a Service - Herausforderungen ohne Windows Desktop Analytics
Windows as a Service - Herausforderungen ohne Windows Desktop AnalyticsWindows as a Service - Herausforderungen ohne Windows Desktop Analytics
Windows as a Service - Herausforderungen ohne Windows Desktop AnalyticsFabian Niesen
 
Projektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen PapierProjektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen Papierargvis GmbH
 
SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019RODIAS GmbH
 
Intersys - Integration mit Spirateam (Zurich 2017)
Intersys - Integration mit Spirateam (Zurich 2017)Intersys - Integration mit Spirateam (Zurich 2017)
Intersys - Integration mit Spirateam (Zurich 2017)Adam Sandman
 
Pivotal Digital Transformation Forum: Fraport AG
Pivotal Digital Transformation Forum: Fraport AGPivotal Digital Transformation Forum: Fraport AG
Pivotal Digital Transformation Forum: Fraport AGVMware Tanzu
 
Business Case für eine Toolchain-Integrationslösung
Business Case für eine Toolchain-IntegrationslösungBusiness Case für eine Toolchain-Integrationslösung
Business Case für eine Toolchain-IntegrationslösungPlanview
 
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart MaintenanceErfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart MaintenanceBranding Maintenance
 
Instanhaltungskennzahlen und Schwachstellenanalyse IAS MEXIS Webinar4
Instanhaltungskennzahlen und Schwachstellenanalyse IAS MEXIS Webinar4Instanhaltungskennzahlen und Schwachstellenanalyse IAS MEXIS Webinar4
Instanhaltungskennzahlen und Schwachstellenanalyse IAS MEXIS Webinar4IAS MEXIS GmbH
 
Der Weg zum vernetzten Spital: Von Silos zum Workflow
Der Weg zum vernetzten Spital: Von Silos zum WorkflowDer Weg zum vernetzten Spital: Von Silos zum Workflow
Der Weg zum vernetzten Spital: Von Silos zum WorkflowNetcetera
 
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operateMobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operateadvenco Consulting GmbH
 
Universität Zürich - erfolgreiches Testing
Universität Zürich - erfolgreiches TestingUniversität Zürich - erfolgreiches Testing
Universität Zürich - erfolgreiches TestingIBM Switzerland
 
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementStephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementInboundLabs (ex mon.ki inc)
 
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)Joerg Lange
 
CCD 2013: JIRA goes i18n
CCD 2013: JIRA goes i18nCCD 2013: JIRA goes i18n
CCD 2013: JIRA goes i18nCommunardo GmbH
 

Ähnlich wie Smart Maintenance - Durchgängig integriert (20)

The Best Business Software in Town - Wie agiles Requirements Engineering die ...
The Best Business Software in Town - Wie agiles Requirements Engineering die ...The Best Business Software in Town - Wie agiles Requirements Engineering die ...
The Best Business Software in Town - Wie agiles Requirements Engineering die ...
 
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
OSMC 2013 | Enterprise Platforms Monitoring at s IT Solutions AT by Johannes ...
 
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologieoee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
oee.cloud: OEE-Optimierung einfach, schnell mit Industrie 4.0 Technologie
 
Process Mining: Konzept und Anwendung
Process Mining: Konzept und AnwendungProcess Mining: Konzept und Anwendung
Process Mining: Konzept und Anwendung
 
2010 09 29 13-30 michael gniffke
2010 09 29 13-30 michael gniffke2010 09 29 13-30 michael gniffke
2010 09 29 13-30 michael gniffke
 
Windows as a Service - Herausforderungen ohne Windows Desktop Analytics
Windows as a Service - Herausforderungen ohne Windows Desktop AnalyticsWindows as a Service - Herausforderungen ohne Windows Desktop Analytics
Windows as a Service - Herausforderungen ohne Windows Desktop Analytics
 
Systementwurf mit UML
Systementwurf mit UMLSystementwurf mit UML
Systementwurf mit UML
 
Projektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen PapierProjektsteckbrief Perlen Papier
Projektsteckbrief Perlen Papier
 
SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019SAP EAM Kongress 2019
SAP EAM Kongress 2019
 
Intersys - Integration mit Spirateam (Zurich 2017)
Intersys - Integration mit Spirateam (Zurich 2017)Intersys - Integration mit Spirateam (Zurich 2017)
Intersys - Integration mit Spirateam (Zurich 2017)
 
Pivotal Digital Transformation Forum: Fraport AG
Pivotal Digital Transformation Forum: Fraport AGPivotal Digital Transformation Forum: Fraport AG
Pivotal Digital Transformation Forum: Fraport AG
 
Business Case für eine Toolchain-Integrationslösung
Business Case für eine Toolchain-IntegrationslösungBusiness Case für eine Toolchain-Integrationslösung
Business Case für eine Toolchain-Integrationslösung
 
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart MaintenanceErfolgsprizipien der Smart Maintenance
Erfolgsprizipien der Smart Maintenance
 
Instanhaltungskennzahlen und Schwachstellenanalyse IAS MEXIS Webinar4
Instanhaltungskennzahlen und Schwachstellenanalyse IAS MEXIS Webinar4Instanhaltungskennzahlen und Schwachstellenanalyse IAS MEXIS Webinar4
Instanhaltungskennzahlen und Schwachstellenanalyse IAS MEXIS Webinar4
 
Der Weg zum vernetzten Spital: Von Silos zum Workflow
Der Weg zum vernetzten Spital: Von Silos zum WorkflowDer Weg zum vernetzten Spital: Von Silos zum Workflow
Der Weg zum vernetzten Spital: Von Silos zum Workflow
 
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operateMobiles Workflowmanagementsystem key2operate
Mobiles Workflowmanagementsystem key2operate
 
Universität Zürich - erfolgreiches Testing
Universität Zürich - erfolgreiches TestingUniversität Zürich - erfolgreiches Testing
Universität Zürich - erfolgreiches Testing
 
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches ProduktionsmanagementStephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
Stephan Ripp: Erfolgreiches Produktionsmanagement
 
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
Erweiterte Werkzeugverwaltung mit SAP Pool Asset Management (PAM)
 
CCD 2013: JIRA goes i18n
CCD 2013: JIRA goes i18nCCD 2013: JIRA goes i18n
CCD 2013: JIRA goes i18n
 

Smart Maintenance - Durchgängig integriert

  • 1. Smart Maintenance durchgängig integriert Stefan Ehrlich SQL Projekt AG MeetUp Industrie 4.0 – Lösungen und Mehrwert in der Produktion 27. August 2018
  • 2. Schokoladenfabrik 1. Aktuelle Herausforderungen bei derBehebung von Störungen 2. Ein Blick auf die Daten 3. Durchgängig integrierte Lösung 4. Die Rollen von (I)IoT, Virtual Reality und Integration 5. Das Team 2
  • 3. AktuelleHerausforderungen • Zeitintensive Störungsbehebung aufgrund weiter Wege • Schlechte Vorbereitung  noch weitere Wege • Fehlende Fertigkeiten  noch mehr Zeit, geringere Qualität „Ich bin doch nicht das Fitness-Center für meine Angestellten…“ 3
  • 4. Ein Blickauf die Daten 1. Wartungsaufträge 2. Teilelisten 3. Werkzeuglisten 4. Live-Daten 5. Historische Daten 6. Verdichtete Daten 7. Engineering-Daten 8. Handbücher 9. Dokumentation 10. Protokolle 4
  • 5. DurchgängigintegrierteLösung 5 Messwert => ALARM Meldung via SmartDevice Anlegen Entstörungsauftrag Automatisches Laden: • Handlungsanweisung • Handbücher • Werkzeugliste • Historie • Ersatzteilliste Prüfung Ersatzteil- verfügbarkeit & Lagerort 3D-Darstellung Handlungsanweisungen Live-Maschinenzustand inkl. Umsysteme Rückmeldung der Fertigstellung Einspielen in SmartDevice Behebung Störung Schließung Entstörungsauftrag
  • 6. DurchgängigintegrierteLösung • Integration relevanter Daten aus verschiedenen Quellen • Abbildung des Wartungsprozesses in einer Industrie-App inkl. 3D-Modell • Automatisierung von manuellen Arbeitsschritten 6
  • 7. DurchgängigintegrierteLösung 7 Meldung aus SAP: neuer Wartungsauftrag! Störungsdetails Ersatzteile Werkzeuge Ort Bestens vorbereitet: alle Informationen zur Hand! Live-Daten Historische Daten Trends Aktuelle Störungen Schnell behoben: mit optimaler Unterstützung! Checklisten Dokumentation 3D-Ansichten Video-Chat Durchgängig dokumentiert: digital signiert zurück ins SAP! PDF-Reports Digitale Signaturen Offline-Synchronisierung Keine Medienbrüche
  • 8. Die Rolledes (I)IoT • Asset-Tracking • Überwachung mobiler oder autark stationärer Maschinen • Verfügbarmachen von Daten und Schlüsselparameter • Einbindung aller Stakeholder • Stopfen von Digitalisierungslöchern 8
  • 9. Die Rolleder VirtuellenRealität Interaktive Echtzeit-3D-Modelle helfen: • beim Verständnis komplexer Anlagen • bei der räumlichen Zuordnung von Informationen • bei der Vorbereitung der Arbeiten an der Anlage • bei der Qualifikation von Mitarbeitern 9
  • 10. Die Rolleder Integration • Schnelle und modulare Anbindung aller an Abläufen beteiligten IT-Systemen und Anlagen • Reduktion manueller Arbeiten (Drehstuhlschnittstelle) • Automatische Verfügbarmachung von Daten wo sie gebraucht werden 10 PLMMessagingMicroservicesDatenbanken „ENTERPRISE SERVICE BUS“ (ESB) XML-Technologie HL7, DICOM, LDT RESTful Webservices MDM Dateien SAP Cloud Industrie 4.0 Internet of things
  • 11. Smart Maintenance durchgängig integriert Visitor Trail im Smart Systems Hub Dresden 11