SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Design von BusinessAnwendungen gewinnt
an Bedeutung
Anwender wollen immer mehr Bedienkomfort
Die Erwartungshaltung
der Anwender steigt
Business-Software soll sich so anfühlen wie zu Hause

2
Tägliche private Nutzung

3
Erwartungshaltung der Anwender
•

„Die Software im Büro lässt sich genauso bedienen wie zu Hause“

•

„Für das Smartphone muss ich auch kein Handbuch lesen – wieso für die
Bürosoftware?“

•

„Mit meinem privaten Gerät kann ich auch auf Firmendaten zugreifen“

•

„Ich muss nicht im Büro sein, um auf Firmendaten zuzugreifen“

4
Erwartung

Flicker, bm.iphone, 2010, http://www.flickr.com/photos/bmiphone/4507482452/

5
Realität
Alex Papadimoulis, 2004, http://weblogs.asp.net/alex_papadimoulis/archive/2004/06/02/146784.aspx

6
Frustration

Motivation

Produktivität

7
Verbraucher-Software & -Geräte
haben einen großen Einfluss
•

auf das Nutzerverhalten im Umgang mit Software

•

auf die Erwartungshaltung, was Software leisten muss und wie sie zu bedienen
ist

8
Flicker, Mat Packer, 2010, http://www.flickr.com/photos/mpimagery/4564521012/

Consumerization of IT

9
Consumerization
•

Consumerization (engl. aus Consumer, dt. Verbraucher und ization, engl. als
Wortendung für die Substantivierung eines Vorganges, wörtlich
verbraucherischer werdend, sinngemäß etwa Annäherung an Verbraucher)
bezeichnet den Prozess bzw. die Erscheinung, dass elektronische Endgeräte,
wie beispielsweise Smartphones, Tablet-PCs, von Arbeitnehmern auch für ihre
Erwerbsarbeit benutzt werden.
[http://de.wikipedia.org/wiki/Consumerization, 2013]

10
Consumerization - Auswirkungen
•

Nutzer werden im Umgang mit Software immer selbstsicherer

•

Sie stellen eigene Ansprüche

11
Consumerization - Auswirkungen
•

Verbraucher-Software zeigt den Nutzern, wie sich Software auch bedienen
lässt. Dies wird im Büro nun ebenfalls erwartet

•

Die Motivation hängt von der individuellen Informationsverarbeitung ab

12
Welchen Nutzen erhoffen Sie sich?
Erhöhte Flexibilität und Mobilität für die Anwender

56%

Reduzierung der Kosten für die IT

53%

Zu jeder Zeit, von jedem Ort und mit jedem Endgerät Zugriff auf
Unternehmensapplikationen

Verbesserte Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern, Partnern, Kunden

Quelle: IDC, 2012

52%

43%

13
Welchen Nutzen erhoffen Sie sich?
Benutzerfreundliche Bedienung von Geräten

39%

Benutzerfreundliche Anwendungen

37%

Gesteigerte Zufriedenheit und Motivation der Anwender

37%

Erhöhung der Produktivität der Anwender

Zugriff auf geschäftliche UND private Daten mit EINEM Gerät

Quelle: IDC, 2012

36%

30%

14
Die Grenzen zwischen Privat und Büro
verschwimmen zunehmend

Arbeit

Freizeit

Arbeit

Freizeit

Arbeit

Freizeit

Arbeit

15
Strategie in der
Software-Entwicklung
erweitern

16
Strategie erweitern
•

Die Bedienbarkeit steht im Vordergrund

•

Das Nutzererlebnis wird immer wichtiger

•

Komplexe Funktionalität ansprechend und verständlich darstellen

•

Technik ist nur Mittel zum Zweck

17
Strategie erweitern
•

Neue Anforderungen an Software erfordern neue Denkweisen

•

Die Oberfläche ist für den Nutzer das eigentliche Produkt

18
Strategie erweitern
•

Über alle diesen neuen Anforderungen muss sich jemand Gedanken machen

•

Konzeption vor Entwicklung einer Software

•

Nutzerstorys, Prototypen, Struktur

19
Norman Lear Center, 2000, http://www.flickr.com/photos/83665349@N00/5261561124/in/photostream

Zusammenarbeiten

20
Zusammenarbeiten
•

Gemeinsam an Prozessen teilnehmen

•

Kommunikationsbasis finden

•

Design und Entwicklung beeinflussen sich gegenseitig und treiben sich voran

21
Designer VS Entwickler

22
Randy Robertson, 2007, http://www.flickr.com/photos/randysonofrobert/1154742181/

23
Design

Entwicklung
Planen

Prototyp
entwickeln

Gestalten

Wiederholen
und Testen

Ausliefern

24
Designer 3.0
opensourceway, 2012, http://www.flickr.com/photos/opensourceway/6731974767/

25
Neue Wege & Herangehensweisen
•

Wir erschaffen neue Alternativen zu den bestehenden, um die bestmögliche
Lösung für die Kundenanforderung zu finden

•

Neue Ideen und neue Lösungen, die es vorher noch nicht gab

26
Neue Lösungen?!
27
[http://www.microsoft.com/office/vision/, 2013]

28
Zusammenfassung
•

Die Art & Weise zu arbeiten verändert sich

•

Private Geräte und Software beeinflussen die Arbeitswelt

•

Design und Bedienung von Businesssoftware wird immer wichtiger

•

Neue Anforderungen an Softwarehersteller

29

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sind sie reif für DMS?!
Sind sie reif für DMS?!Sind sie reif für DMS?!
Sind sie reif für DMS?!Bernie Kron
 
Wie sich ECM-Projekte rechnen
Wie sich ECM-Projekte rechnenWie sich ECM-Projekte rechnen
Wie sich ECM-Projekte rechnenChristoph Tylla
 
JSR 170: The Key to Unlocking Content Repositories
JSR 170: The Key to Unlocking Content RepositoriesJSR 170: The Key to Unlocking Content Repositories
JSR 170: The Key to Unlocking Content RepositoriesJoel Amoussou
 
Besser zusammenarbeiten im Team mit Microsoft SharePoint
Besser zusammenarbeiten im Team mit Microsoft SharePointBesser zusammenarbeiten im Team mit Microsoft SharePoint
Besser zusammenarbeiten im Team mit Microsoft SharePointChristian Kiesewetter
 
Trapeze WLAN-Lösung
Trapeze WLAN-LösungTrapeze WLAN-Lösung
Trapeze WLAN-Lösungnetlogix
 
Ein Universum voller Möglichkeiten - Digitalisierung mit DMS
Ein Universum voller Möglichkeiten - Digitalisierung mit DMS Ein Universum voller Möglichkeiten - Digitalisierung mit DMS
Ein Universum voller Möglichkeiten - Digitalisierung mit DMS Univention GmbH
 
B-1 - SharePoint für Einsteiger
B-1 - SharePoint für EinsteigerB-1 - SharePoint für Einsteiger
B-1 - SharePoint für EinsteigerUnic
 
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office ProduktivitäteEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office ProduktivitäteEvolution GmbH & Co. KG
 
Roadmap - die Einführung eines CMS/ECM
Roadmap - die Einführung eines CMS/ECMRoadmap - die Einführung eines CMS/ECM
Roadmap - die Einführung eines CMS/ECMGeorg Eck
 

Andere mochten auch (20)

Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolutionUnternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
Unternehmenskommunikation: Swyx und eEvolution
 
[DE] Keynote: ECM Trends SER | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT | Mün...
[DE] Keynote: ECM Trends SER | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT | Mün...[DE] Keynote: ECM Trends SER | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT | Mün...
[DE] Keynote: ECM Trends SER | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT | Mün...
 
eEvolution Milchmengenmanagement
eEvolution MilchmengenmanagementeEvolution Milchmengenmanagement
eEvolution Milchmengenmanagement
 
[DE] Records Management vs. EIM Enterprise Information Management | Ulrich Ka...
[DE] Records Management vs. EIM Enterprise Information Management | Ulrich Ka...[DE] Records Management vs. EIM Enterprise Information Management | Ulrich Ka...
[DE] Records Management vs. EIM Enterprise Information Management | Ulrich Ka...
 
Sind sie reif für DMS?!
Sind sie reif für DMS?!Sind sie reif für DMS?!
Sind sie reif für DMS?!
 
[DE] ECM: Was auch immer das ist | Datasec Keynote | Ulrich Kampffmeyer
[DE] ECM: Was auch immer das ist | Datasec Keynote | Ulrich Kampffmeyer[DE] ECM: Was auch immer das ist | Datasec Keynote | Ulrich Kampffmeyer
[DE] ECM: Was auch immer das ist | Datasec Keynote | Ulrich Kampffmeyer
 
[DE] Übersicht: Keynotes 1993-2016 | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT
[DE] Übersicht: Keynotes 1993-2016 | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT[DE] Übersicht: Keynotes 1993-2016 | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT
[DE] Übersicht: Keynotes 1993-2016 | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT CONSULT
 
Wie sich ECM-Projekte rechnen
Wie sich ECM-Projekte rechnenWie sich ECM-Projekte rechnen
Wie sich ECM-Projekte rechnen
 
JSR 170: The Key to Unlocking Content Repositories
JSR 170: The Key to Unlocking Content RepositoriesJSR 170: The Key to Unlocking Content Repositories
JSR 170: The Key to Unlocking Content Repositories
 
[DE] DMS, ECM & EIM Anwenderstudien 2015 | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT C...
[DE] DMS, ECM & EIM Anwenderstudien 2015 | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT C...[DE] DMS, ECM & EIM Anwenderstudien 2015 | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT C...
[DE] DMS, ECM & EIM Anwenderstudien 2015 | Dr. Ulrich Kampffmeyer | PROJECT C...
 
Besser zusammenarbeiten im Team mit Microsoft SharePoint
Besser zusammenarbeiten im Team mit Microsoft SharePointBesser zusammenarbeiten im Team mit Microsoft SharePoint
Besser zusammenarbeiten im Team mit Microsoft SharePoint
 
Trapeze WLAN-Lösung
Trapeze WLAN-LösungTrapeze WLAN-Lösung
Trapeze WLAN-Lösung
 
eEvolution Business Intelligence
eEvolution Business IntelligenceeEvolution Business Intelligence
eEvolution Business Intelligence
 
Ein Universum voller Möglichkeiten - Digitalisierung mit DMS
Ein Universum voller Möglichkeiten - Digitalisierung mit DMS Ein Universum voller Möglichkeiten - Digitalisierung mit DMS
Ein Universum voller Möglichkeiten - Digitalisierung mit DMS
 
B-1 - SharePoint für Einsteiger
B-1 - SharePoint für EinsteigerB-1 - SharePoint für Einsteiger
B-1 - SharePoint für Einsteiger
 
[DE] Jenseits von ECM | Dr. Ulrich Kampffmeyer | IT & Business 2015
[DE] Jenseits von ECM | Dr. Ulrich Kampffmeyer | IT & Business 2015[DE] Jenseits von ECM | Dr. Ulrich Kampffmeyer | IT & Business 2015
[DE] Jenseits von ECM | Dr. Ulrich Kampffmeyer | IT & Business 2015
 
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office ProduktivitäteEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
eEvolution DMS - Dokumenten Management & Office Produktivität
 
Roadmap - die Einführung eines CMS/ECM
Roadmap - die Einführung eines CMS/ECMRoadmap - die Einführung eines CMS/ECM
Roadmap - die Einführung eines CMS/ECM
 
[DE] Enterprise Information Management Maturity Modell | Dr. Ulrich Kampffmey...
[DE] Enterprise Information Management Maturity Modell | Dr. Ulrich Kampffmey...[DE] Enterprise Information Management Maturity Modell | Dr. Ulrich Kampffmey...
[DE] Enterprise Information Management Maturity Modell | Dr. Ulrich Kampffmey...
 
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
eEvolution 8.1 - Tipps & Tricks - Teil 1
 

Ähnlich wie eEvolution Design von Business-Anwendungen

Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...
Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...
Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...University St. Gallen
 
Wie Sie Mit Design Sprints Echten Digitalen Wandel Schaffen
Wie Sie Mit Design Sprints Echten Digitalen Wandel SchaffenWie Sie Mit Design Sprints Echten Digitalen Wandel Schaffen
Wie Sie Mit Design Sprints Echten Digitalen Wandel SchaffeniTiZZiMO
 
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Because Software
 
Praxisleitfaden für Business Apps - Potenziale, Technologien, Kosten, Vorbere...
Praxisleitfaden für Business Apps - Potenziale, Technologien, Kosten, Vorbere...Praxisleitfaden für Business Apps - Potenziale, Technologien, Kosten, Vorbere...
Praxisleitfaden für Business Apps - Potenziale, Technologien, Kosten, Vorbere...FLYACTS GmbH
 
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBjörn Adam
 
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole ArmbrusterUsability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole ArmbrusterCity & Bits GmbH
 
Confluence 4.1 Übersicht
Confluence 4.1 ÜbersichtConfluence 4.1 Übersicht
Confluence 4.1 ÜbersichtFlorian Kondert
 
Mobile Apps für Unternehmen: White Paper mit Praxistipps
Mobile Apps für Unternehmen: White Paper mit PraxistippsMobile Apps für Unternehmen: White Paper mit Praxistipps
Mobile Apps für Unternehmen: White Paper mit PraxistippsSterzerPR
 
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al. SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al. Beck et al. GmbH
 
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...eparo GmbH
 
Webinar: Erfolgsfaktoren und Akzeptanzmaßnahmen bei der Einführung von ShareP...
Webinar: Erfolgsfaktoren und Akzeptanzmaßnahmen bei der Einführung von ShareP...Webinar: Erfolgsfaktoren und Akzeptanzmaßnahmen bei der Einführung von ShareP...
Webinar: Erfolgsfaktoren und Akzeptanzmaßnahmen bei der Einführung von ShareP...netmedianer GmbH
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Subrata Sinha
 
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendetVortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendetLisa Reimer (geb. Wenzel)
 
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Bokowsky + Laymann GmbH
 
In 5 Schritten zur Mobile Business App
In 5 Schritten zur Mobile Business AppIn 5 Schritten zur Mobile Business App
In 5 Schritten zur Mobile Business AppitCampus GmbH
 
HWZ - CAS Mobile Business - Mobile Business und Mobile Strategie
HWZ - CAS Mobile Business - Mobile Business und Mobile StrategieHWZ - CAS Mobile Business - Mobile Business und Mobile Strategie
HWZ - CAS Mobile Business - Mobile Business und Mobile StrategieMilos Radovic
 
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)denkwerk GmbH
 
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Bokowsky + Laymann GmbH
 

Ähnlich wie eEvolution Design von Business-Anwendungen (20)

Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...
Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...
Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunterne...
 
Wie Sie Mit Design Sprints Echten Digitalen Wandel Schaffen
Wie Sie Mit Design Sprints Echten Digitalen Wandel SchaffenWie Sie Mit Design Sprints Echten Digitalen Wandel Schaffen
Wie Sie Mit Design Sprints Echten Digitalen Wandel Schaffen
 
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
Vergleich Agentursoftware - So finden Sie die richtige Software!
 
Praxisleitfaden für Business Apps - Potenziale, Technologien, Kosten, Vorbere...
Praxisleitfaden für Business Apps - Potenziale, Technologien, Kosten, Vorbere...Praxisleitfaden für Business Apps - Potenziale, Technologien, Kosten, Vorbere...
Praxisleitfaden für Business Apps - Potenziale, Technologien, Kosten, Vorbere...
 
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUNBTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
BTEXX INTRANET-PORTAL – READY TO RUN
 
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole ArmbrusterUsability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
Usability / Designtrends in Kommunalen Internetportalen - Nicole Armbruster
 
Confluence 4.1 Übersicht
Confluence 4.1 ÜbersichtConfluence 4.1 Übersicht
Confluence 4.1 Übersicht
 
Mobile Apps für Unternehmen: White Paper mit Praxistipps
Mobile Apps für Unternehmen: White Paper mit PraxistippsMobile Apps für Unternehmen: White Paper mit Praxistipps
Mobile Apps für Unternehmen: White Paper mit Praxistipps
 
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al. SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
SharePoint Forum Stuttgart 2019 - Beitrag Beck et al.
 
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
eparo – Inhalte und Funktionen von Websites (Vortrag IICO Kongress 2009 – Rol...
 
Webinar: Erfolgsfaktoren und Akzeptanzmaßnahmen bei der Einführung von ShareP...
Webinar: Erfolgsfaktoren und Akzeptanzmaßnahmen bei der Einführung von ShareP...Webinar: Erfolgsfaktoren und Akzeptanzmaßnahmen bei der Einführung von ShareP...
Webinar: Erfolgsfaktoren und Akzeptanzmaßnahmen bei der Einführung von ShareP...
 
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
Zusammenfassung von Impulsvortrag 5 und 6
 
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendetVortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
Vortrag IA Konferenz: Partizipative Gestaltung erfolgreich angewendet
 
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile-Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
 
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.deZinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
Zinit.leistungen.webentwicklung.v1.0.de
 
In 5 Schritten zur Mobile Business App
In 5 Schritten zur Mobile Business AppIn 5 Schritten zur Mobile Business App
In 5 Schritten zur Mobile Business App
 
HWZ - CAS Mobile Business - Mobile Business und Mobile Strategie
HWZ - CAS Mobile Business - Mobile Business und Mobile StrategieHWZ - CAS Mobile Business - Mobile Business und Mobile Strategie
HWZ - CAS Mobile Business - Mobile Business und Mobile Strategie
 
Platform salesforce click_book
Platform salesforce click_bookPlatform salesforce click_book
Platform salesforce click_book
 
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)
Micro UX. Wie Produkte wirklich Spaß machen (2014)
 
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
Einführung in die Mobile Produktentwicklung: Konzeption, Design, Entwicklung,...
 

Mehr von eEvolution GmbH & Co. KG

Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolutionNachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolutioneEvolution GmbH & Co. KG
 
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolutionTaktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolutioneEvolution GmbH & Co. KG
 
eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution Modernes Laborwesen für LebensmittelerzeugereEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution Modernes Laborwesen für LebensmittelerzeugereEvolution GmbH & Co. KG
 
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...eEvolution GmbH & Co. KG
 
iPhone- und iPad-Programmierung - Der Weg von der Idee zum Produkt
iPhone- und iPad-Programmierung - Der Weg von der Idee zum Produkt iPhone- und iPad-Programmierung - Der Weg von der Idee zum Produkt
iPhone- und iPad-Programmierung - Der Weg von der Idee zum Produkt eEvolution GmbH & Co. KG
 
Retourenmanagement Software zu Optimierung von Retourenprozessen - Logistik
Retourenmanagement Software zu Optimierung von Retourenprozessen - LogistikRetourenmanagement Software zu Optimierung von Retourenprozessen - Logistik
Retourenmanagement Software zu Optimierung von Retourenprozessen - LogistikeEvolution GmbH & Co. KG
 
Supply Chain Management - Trends, Aufgaben, Ziele + Beispiele
Supply Chain Management - Trends, Aufgaben, Ziele + BeispieleSupply Chain Management - Trends, Aufgaben, Ziele + Beispiele
Supply Chain Management - Trends, Aufgaben, Ziele + BeispieleeEvolution GmbH & Co. KG
 

Mehr von eEvolution GmbH & Co. KG (20)

eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - CaptroneEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
eEvolution Erfolgsgeschichte - Captron
 
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolutionNachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
Nachhaltigkeit in der Rohstofferzeugung - eEvolution
 
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolutionTaktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
Taktorientierte Planung mit 3Liter-PPS® - eEvolution
 
eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution Modernes Laborwesen für LebensmittelerzeugereEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
eEvolution Modernes Laborwesen für Lebensmittelerzeuger
 
eEvolution und Microsoft Dynamics CRM
eEvolution und Microsoft Dynamics CRMeEvolution und Microsoft Dynamics CRM
eEvolution und Microsoft Dynamics CRM
 
Die E-Bilanz und ihre Konsequenzen
Die E-Bilanz und ihre KonsequenzenDie E-Bilanz und ihre Konsequenzen
Die E-Bilanz und ihre Konsequenzen
 
Logistikoptimierung Teil 2
Logistikoptimierung Teil 2Logistikoptimierung Teil 2
Logistikoptimierung Teil 2
 
Logistikoptimierung
LogistikoptimierungLogistikoptimierung
Logistikoptimierung
 
eEvolution Kasse / POS
eEvolution Kasse / POS eEvolution Kasse / POS
eEvolution Kasse / POS
 
eEvolution Cockpit
eEvolution CockpiteEvolution Cockpit
eEvolution Cockpit
 
SharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
SharePoint 2013: Die Neuerungen im ÜberblickSharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
SharePoint 2013: Die Neuerungen im Überblick
 
Skripting Workshop - Sperrung von Artikeln
Skripting Workshop - Sperrung von ArtikelnSkripting Workshop - Sperrung von Artikeln
Skripting Workshop - Sperrung von Artikeln
 
Skripting Workshop - Artikeletiketten drucken
Skripting Workshop - Artikeletiketten druckenSkripting Workshop - Artikeletiketten drucken
Skripting Workshop - Artikeletiketten drucken
 
eEvolution mit RFID
eEvolution mit RFIDeEvolution mit RFID
eEvolution mit RFID
 
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
The Innovators Dilemma - Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnb...
 
Innovative Prozessabbildungen Im Service
Innovative Prozessabbildungen Im ServiceInnovative Prozessabbildungen Im Service
Innovative Prozessabbildungen Im Service
 
iPhone- und iPad-Programmierung - Der Weg von der Idee zum Produkt
iPhone- und iPad-Programmierung - Der Weg von der Idee zum Produkt iPhone- und iPad-Programmierung - Der Weg von der Idee zum Produkt
iPhone- und iPad-Programmierung - Der Weg von der Idee zum Produkt
 
Retourenmanagement Software zu Optimierung von Retourenprozessen - Logistik
Retourenmanagement Software zu Optimierung von Retourenprozessen - LogistikRetourenmanagement Software zu Optimierung von Retourenprozessen - Logistik
Retourenmanagement Software zu Optimierung von Retourenprozessen - Logistik
 
Supply Chain Management - Trends, Aufgaben, Ziele + Beispiele
Supply Chain Management - Trends, Aufgaben, Ziele + BeispieleSupply Chain Management - Trends, Aufgaben, Ziele + Beispiele
Supply Chain Management - Trends, Aufgaben, Ziele + Beispiele
 
Designmanagement - Design Management
Designmanagement - Design ManagementDesignmanagement - Design Management
Designmanagement - Design Management
 

eEvolution Design von Business-Anwendungen