SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Digitales Erbe - Zwei Drittel der Deutschen sorgen nicht vor

WEB.DE
WEB.DE

Persönliche E-Mails, Chats auf Social Media, private Fotos im Cloud-Speicher – was passiert eigentlich mit all diesen Daten nach dem Tod? Die Mehrheit (69%) der Internetnutzer in Deutschland hat ihr digitales Erbe bisher nicht geregelt. Ein Drittel (33%) ist sich der Problematik bislang nicht bewusst, 27 Prozent fehlen ausreichende Informationen, und knapp jedem Zehnten (9%) ist das Thema schlicht unangenehm. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der E-Mail-Anbieter WEB.DE und GMX.

1 von 6
Downloaden Sie, um offline zu lesen
DIGITALES ERBE
Repräsentative Umfrage im Auftrag von WEB.DE und GMX; durchgeführt von YouGov Deutschland GmbH im November 2020
Zwei Drittel der deutschen Internetnutzer sorgen nicht vor
16%
8%
8%
9%
27%
33%
Keine Angabe / Weiß nicht.
Teilweise. Ich habe bei einigen Onlinediensten Vorkehrungen
für den Todesfall getroffen (z. B. Nachlasskontakte bei
einzelnen Diensten festgelegt).
Ja. Ich habe für all meine aktiven Dienste und Onlinekonten
Vorkehrungen für den Todesfall getroffen (z. B. sämtliche
Zugangsdaten bei einem Vertrauten hinterlegt).
Nein. Das Thema ist mir unangenehm.
Nein. Mir fehlen ausreichende Informationen hierzu.
Nein. Ich bin mir bislang der Problematik nicht bewusst
gewesen. 69% haben
keinerlei
Vorbereitungen
getroffen
F: Haben Sie sich bereits mit dem Thema "Digitales Erbe" beschäftigt und festgelegt, was mit Ihren Onlinekonten nach Ihrem Tod
geschehen soll? (Bitte wählen Sie die Antwortoption, die am besten zutrifft.)
Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. Durchgeführt im November 2020, n=2042.
Die Mehrheit (69%) hat ihr digitales Erbe bisher nicht geregelt
8%
55%
0%
9%
10%
17%
20%
Keine Angabe / Weiß nicht.
Nein, ich mache mir keine Sorgen darüber, was nach meinem Tod mit
diesen Daten geschieht.
Ja, sonstige Sorgen und zwar:
Ja, ich mache mir Sorgen, dass meine Hinterbliebenen meine Daten nicht
in meinem Sinne weiter verwalten.
Ja, ich mache mir Sorgen um die Privatsphäre meiner Gesprächspartner.
Sie könnte verletzt werden, wenn Dritte nach meinem Tod auf meine
privaten Daten zugreifen können.
Ja, ich mache mir Sorgen, dass meine Hinterbliebenen nach meinem Tod
nicht auf die Daten zugreifen können, um offene Rechnungen zu
begleichen oder laufende Verträge zu kündigen.
Ja, ich mache mir Sorgen, dass jemand gegen meinen Willen auf sehr
persönliche Daten zugreifen könnte, die keinen etwas angehen.
Wenn Sie in Ihrem Postfach eine Spam-Mail entdecken – wie gehen Sie am ehesten vor?
F: In Accounts und Onlinekonten lagern mitunter sehr persönliche Daten (Fotos, Verträge, E-Mails, Rechnungen, Chatverläufe etc.). Machen
Sie sich Sorgen, was nach Ihrem Tod mit diesen Daten geschieht? Wenn ja, welche? (Bitte wählen Sie alles Zutreffende aus.)
Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. Durchgeführt im November 2020, n=2042.
Größte Sorge: Unberechtigter Zugriff auf persönliche E-Mails, Fotos, Dokumente
Insgesamt 37%
machen sich sorgen
um den eigenen
digitalen Nachlass
(bereinigt um
Mehrfachnennungen)
11%
18%
9%
14%
28%
34%
Weiß nicht/keine Angabe
Mir ist egal, was nach meinem Tod mit meinen privaten
Daten geschieht.
Ich wünsche mir, dass meine Social-Media-Konten in einen
"Gedenkstatus" versetzt werden. So können Freunde und
Familie sich digital an mich erinnern.
Ich wünsche mir, dass alle / einige meiner Erben Zugriff auf
meine Daten bekommen und alle Konten verwalten können.
Ich wünsche mir, dass ausschließlich eine von mir bestimmte
Vertrauensperson Zugriff auf meine Daten bekommt und alle
Konten verwalten kann.
Ich wünsche mir, dass alle meine persönlichen Daten nach
meinem Tod gelöscht werden.
Wenn Sie in Ihrem Postfach eine Spam-Mail entdecken – wie gehen Sie am ehesten vor?
Was würden Sie sich für den Umgang mit Ihren privaten Daten nach dem Tod wünschen? (Bitte wählen Sie alles Zutreffende aus.)
Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. Durchgeführt im November 2020, n=2042.
Häufigster Wunsch: Löschung der eigenen Daten
Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. Durchgeführt im November 2020, n=2042.
8%
11%
13%
15%
13%
34%
37%
26%
27%
36%
36%
31%
40%
36%
29%
23%
22%
21%
22%
22%
Ich verfüge in meinem Testament, was mit meinem digitalen
Erbe geschehen soll.
Ich beauftrage eine Vertrauensperson damit, bestimmte
persönliche Daten zu löschen, die ich nicht hinterlassen will.
Ich hinterlege eine regelmäßig aktualisierte Liste mit den
Zugangsdaten meiner Dienste an einem sicheren Ort (z. B.
Tresor, Bankschließfach, Anwalt, Notar).
Ich sorge dafür, dass meine Vertrauensperson schon vor
meinem Tod jederzeit Zugriff auf eine Liste meiner aktuellen
Zugangsdaten hat.
Ich bestimme eine Vertrauensperson und verfüge per
Vollmacht, wie diese Person mit meinen Daten nach meinem
Tod verfahren soll.
Habe ich bereits getan Würde ich gerne tun Habe ich nicht getan und werde es auch nicht tun Weiß nicht / keine Angabe
Wenn Sie in Ihrem Postfach eine Spam-Mail entdecken – wie gehen Sie am ehesten vor?
Nach deutschem Erbrecht gehen digitale Daten, genau wie z. B. ein Auto oder ein Haus, nach dem Tod des Besitzers grundsätzlich an die rechtmäßigen Erben über. Das
ist unter Umständen nicht im Sinne des Verstorbenen. Haben Sie diesbezüglich schon zu Lebzeiten aktiv Vorbereitungen für Ihr digitales Erbe getroffen oder würden Sie
dies gerne tun? (Bitte geben Sie für jede Vorbereitung an, ob Sie diese bereits vorgenommen haben oder dies gerne vornehmen würden.)
Jeder Dritte plant Verfügung per Vollmacht oder per Testament
Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov
Deutschland GmbH, an der 2042 Personen zwischen dem 03. und 05.
November 2020 teilnahmen. Die Ergebnisse sind gewichtet und
repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.
Studienmethode

Recomendados

Umfrage "Digitale Dienste & Corona"
Umfrage "Digitale Dienste & Corona"Umfrage "Digitale Dienste & Corona"
Umfrage "Digitale Dienste & Corona"WEB.DE
 
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...WEB.DE
 
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale MedienEnterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale MedienAnita Posch
 
Facebook Strategie - Möglichkeiten und Fallen
Facebook Strategie - Möglichkeiten und FallenFacebook Strategie - Möglichkeiten und Fallen
Facebook Strategie - Möglichkeiten und FallenAnita Posch
 
Vortrag Phänomen Facebook in Arnsberg
Vortrag Phänomen Facebook in ArnsbergVortrag Phänomen Facebook in Arnsberg
Vortrag Phänomen Facebook in ArnsbergJakob Steinschaden
 
Soziale Netzwerke - Präsentation Reiseveranstaltermanagement 2 (WS 09)
Soziale Netzwerke - Präsentation Reiseveranstaltermanagement 2 (WS 09)Soziale Netzwerke - Präsentation Reiseveranstaltermanagement 2 (WS 09)
Soziale Netzwerke - Präsentation Reiseveranstaltermanagement 2 (WS 09)guesta65469
 
Weber Shandwick Studie - Social Media Planning
Weber Shandwick Studie - Social Media PlanningWeber Shandwick Studie - Social Media Planning
Weber Shandwick Studie - Social Media PlanningWeber Shandwick
 

Más contenido relacionado

Was ist angesagt?

Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vorDigitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vorWEB.DE
 
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018WEB.DE
 
Journalismus und Social Media
Journalismus und Social MediaJournalismus und Social Media
Journalismus und Social MediaJan Schmidt
 
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 PrintNeue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 PrintJan Schmidt
 
Von kleinen Gesprächen zu großen Öffentlichkeiten
Von kleinen Gesprächen zu großen ÖffentlichkeitenVon kleinen Gesprächen zu großen Öffentlichkeiten
Von kleinen Gesprächen zu großen ÖffentlichkeitenChristian Katzenbach
 
Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020xeit AG
 

Was ist angesagt? (6)

Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vorDigitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
 
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
 
Journalismus und Social Media
Journalismus und Social MediaJournalismus und Social Media
Journalismus und Social Media
 
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 PrintNeue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
Neue Öffentlichkeiten Hürth 2009 Print
 
Von kleinen Gesprächen zu großen Öffentlichkeiten
Von kleinen Gesprächen zu großen ÖffentlichkeitenVon kleinen Gesprächen zu großen Öffentlichkeiten
Von kleinen Gesprächen zu großen Öffentlichkeiten
 
Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020Social Media Studie Schweiz 2020
Social Media Studie Schweiz 2020
 

Ähnlich wie Digitales Erbe - Zwei Drittel der Deutschen sorgen nicht vor

Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018GMX
 
Big Data - nicht mit meinem Kind!
Big Data - nicht mit meinem Kind!Big Data - nicht mit meinem Kind!
Big Data - nicht mit meinem Kind!michaelbrendel
 
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...GMX
 
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf RekordniveauEin Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf RekordniveauWEB.DE
 
GMX Umfrage Datensicherheit 2021 - Deutschland
GMX Umfrage Datensicherheit 2021 - DeutschlandGMX Umfrage Datensicherheit 2021 - Deutschland
GMX Umfrage Datensicherheit 2021 - DeutschlandGMX
 
Digitale Dienste in der Corona-Krise
Digitale Dienste in der Corona-KriseDigitale Dienste in der Corona-Krise
Digitale Dienste in der Corona-KriseWEB.DE
 
Digitaler Nachlass (nach dem realen Tod)
Digitaler Nachlass (nach dem realen Tod)Digitaler Nachlass (nach dem realen Tod)
Digitaler Nachlass (nach dem realen Tod)Lina Dillmann
 
WB-Neujahrsgespräch vom 6. Januar 2020
WB-Neujahrsgespräch vom 6. Januar 2020WB-Neujahrsgespräch vom 6. Januar 2020
WB-Neujahrsgespräch vom 6. Januar 2020Prof. Dr. Diego Kuonen
 
Die Datensammler. Privatheit im digitalen Zeitalter (Kurzfassung)
Die Datensammler. Privatheit im digitalen Zeitalter (Kurzfassung)Die Datensammler. Privatheit im digitalen Zeitalter (Kurzfassung)
Die Datensammler. Privatheit im digitalen Zeitalter (Kurzfassung)f/21 Büro für Zukunftsfragen
 
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCOREDigital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCOREDCORE GmbH
 
Präsentation Identität 2.0
Präsentation Identität 2.0Präsentation Identität 2.0
Präsentation Identität 2.0roberthass
 
Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Wolke?
Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Wolke?Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Wolke?
Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Wolke?Hochschule Weserbergland
 
Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!
Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!
Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!Bankenverband
 

Ähnlich wie Digitales Erbe - Zwei Drittel der Deutschen sorgen nicht vor (14)

Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
 
Big Data - nicht mit meinem Kind!
Big Data - nicht mit meinem Kind!Big Data - nicht mit meinem Kind!
Big Data - nicht mit meinem Kind!
 
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...
E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-...
 
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf RekordniveauEin Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
 
GMX Umfrage Datensicherheit 2021 - Deutschland
GMX Umfrage Datensicherheit 2021 - DeutschlandGMX Umfrage Datensicherheit 2021 - Deutschland
GMX Umfrage Datensicherheit 2021 - Deutschland
 
Digitale Dienste in der Corona-Krise
Digitale Dienste in der Corona-KriseDigitale Dienste in der Corona-Krise
Digitale Dienste in der Corona-Krise
 
Digitaler Nachlass (nach dem realen Tod)
Digitaler Nachlass (nach dem realen Tod)Digitaler Nachlass (nach dem realen Tod)
Digitaler Nachlass (nach dem realen Tod)
 
WB-Neujahrsgespräch vom 6. Januar 2020
WB-Neujahrsgespräch vom 6. Januar 2020WB-Neujahrsgespräch vom 6. Januar 2020
WB-Neujahrsgespräch vom 6. Januar 2020
 
Die Datensammler. Privatheit im digitalen Zeitalter (Kurzfassung)
Die Datensammler. Privatheit im digitalen Zeitalter (Kurzfassung)Die Datensammler. Privatheit im digitalen Zeitalter (Kurzfassung)
Die Datensammler. Privatheit im digitalen Zeitalter (Kurzfassung)
 
Soziale Netzwerke 2009
Soziale Netzwerke 2009Soziale Netzwerke 2009
Soziale Netzwerke 2009
 
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCOREDigital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
 
Präsentation Identität 2.0
Präsentation Identität 2.0Präsentation Identität 2.0
Präsentation Identität 2.0
 
Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Wolke?
Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Wolke?Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Wolke?
Persönlichkeitsrechte und Datenschutz in der Wolke?
 
Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!
Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!
Bank der Zukunft: Die Kunden auf dem Weg zur Digitalisierung mitnehmen!
 

Mehr von WEB.DE

Keine KI zum Valentinstag
Keine KI zum ValentinstagKeine KI zum Valentinstag
Keine KI zum ValentinstagWEB.DE
 
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor IdentitätsdiebstahlUmfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor IdentitätsdiebstahlWEB.DE
 
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle NewsletterMehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle NewsletterWEB.DE
 
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...WEB.DE
 
Viele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
Viele finden E-Mails genauso schön wie BriefeViele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
Viele finden E-Mails genauso schön wie BriefeWEB.DE
 
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?WEB.DE
 
Studie: Passwortsicherheit 2021
Studie: Passwortsicherheit 2021Studie: Passwortsicherheit 2021
Studie: Passwortsicherheit 2021WEB.DE
 
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise WEB.DE
 
Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020WEB.DE
 
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020WEB.DE
 
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisseWelttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisseWEB.DE
 
Digitale Dienste im Corona-Urlaub
Digitale Dienste im Corona-UrlaubDigitale Dienste im Corona-Urlaub
Digitale Dienste im Corona-UrlaubWEB.DE
 
Zwei Jahre EU DSGVO
Zwei Jahre EU DSGVOZwei Jahre EU DSGVO
Zwei Jahre EU DSGVOWEB.DE
 
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | StudienergebnisseTag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | StudienergebnisseWEB.DE
 
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019WEB.DE
 
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen UrlaubsfotosUmfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen UrlaubsfotosWEB.DE
 
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfachPasswort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfachWEB.DE
 
Analog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
Analog oder digital? So planen die Deutschen private TermineAnalog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
Analog oder digital? So planen die Deutschen private TermineWEB.DE
 
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf HöchstniveauFünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf HöchstniveauWEB.DE
 
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-SicherheitStudienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-SicherheitWEB.DE
 

Mehr von WEB.DE (20)

Keine KI zum Valentinstag
Keine KI zum ValentinstagKeine KI zum Valentinstag
Keine KI zum Valentinstag
 
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor IdentitätsdiebstahlUmfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
 
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle NewsletterMehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
 
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
 
Viele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
Viele finden E-Mails genauso schön wie BriefeViele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
Viele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
 
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
 
Studie: Passwortsicherheit 2021
Studie: Passwortsicherheit 2021Studie: Passwortsicherheit 2021
Studie: Passwortsicherheit 2021
 
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
 
Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020
 
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
 
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisseWelttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
 
Digitale Dienste im Corona-Urlaub
Digitale Dienste im Corona-UrlaubDigitale Dienste im Corona-Urlaub
Digitale Dienste im Corona-Urlaub
 
Zwei Jahre EU DSGVO
Zwei Jahre EU DSGVOZwei Jahre EU DSGVO
Zwei Jahre EU DSGVO
 
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | StudienergebnisseTag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
 
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
 
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen UrlaubsfotosUmfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
 
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfachPasswort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
 
Analog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
Analog oder digital? So planen die Deutschen private TermineAnalog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
Analog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
 
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf HöchstniveauFünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
 
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-SicherheitStudienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
 

Digitales Erbe - Zwei Drittel der Deutschen sorgen nicht vor

  • 1. DIGITALES ERBE Repräsentative Umfrage im Auftrag von WEB.DE und GMX; durchgeführt von YouGov Deutschland GmbH im November 2020 Zwei Drittel der deutschen Internetnutzer sorgen nicht vor
  • 2. 16% 8% 8% 9% 27% 33% Keine Angabe / Weiß nicht. Teilweise. Ich habe bei einigen Onlinediensten Vorkehrungen für den Todesfall getroffen (z. B. Nachlasskontakte bei einzelnen Diensten festgelegt). Ja. Ich habe für all meine aktiven Dienste und Onlinekonten Vorkehrungen für den Todesfall getroffen (z. B. sämtliche Zugangsdaten bei einem Vertrauten hinterlegt). Nein. Das Thema ist mir unangenehm. Nein. Mir fehlen ausreichende Informationen hierzu. Nein. Ich bin mir bislang der Problematik nicht bewusst gewesen. 69% haben keinerlei Vorbereitungen getroffen F: Haben Sie sich bereits mit dem Thema "Digitales Erbe" beschäftigt und festgelegt, was mit Ihren Onlinekonten nach Ihrem Tod geschehen soll? (Bitte wählen Sie die Antwortoption, die am besten zutrifft.) Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. Durchgeführt im November 2020, n=2042. Die Mehrheit (69%) hat ihr digitales Erbe bisher nicht geregelt
  • 3. 8% 55% 0% 9% 10% 17% 20% Keine Angabe / Weiß nicht. Nein, ich mache mir keine Sorgen darüber, was nach meinem Tod mit diesen Daten geschieht. Ja, sonstige Sorgen und zwar: Ja, ich mache mir Sorgen, dass meine Hinterbliebenen meine Daten nicht in meinem Sinne weiter verwalten. Ja, ich mache mir Sorgen um die Privatsphäre meiner Gesprächspartner. Sie könnte verletzt werden, wenn Dritte nach meinem Tod auf meine privaten Daten zugreifen können. Ja, ich mache mir Sorgen, dass meine Hinterbliebenen nach meinem Tod nicht auf die Daten zugreifen können, um offene Rechnungen zu begleichen oder laufende Verträge zu kündigen. Ja, ich mache mir Sorgen, dass jemand gegen meinen Willen auf sehr persönliche Daten zugreifen könnte, die keinen etwas angehen. Wenn Sie in Ihrem Postfach eine Spam-Mail entdecken – wie gehen Sie am ehesten vor? F: In Accounts und Onlinekonten lagern mitunter sehr persönliche Daten (Fotos, Verträge, E-Mails, Rechnungen, Chatverläufe etc.). Machen Sie sich Sorgen, was nach Ihrem Tod mit diesen Daten geschieht? Wenn ja, welche? (Bitte wählen Sie alles Zutreffende aus.) Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. Durchgeführt im November 2020, n=2042. Größte Sorge: Unberechtigter Zugriff auf persönliche E-Mails, Fotos, Dokumente Insgesamt 37% machen sich sorgen um den eigenen digitalen Nachlass (bereinigt um Mehrfachnennungen)
  • 4. 11% 18% 9% 14% 28% 34% Weiß nicht/keine Angabe Mir ist egal, was nach meinem Tod mit meinen privaten Daten geschieht. Ich wünsche mir, dass meine Social-Media-Konten in einen "Gedenkstatus" versetzt werden. So können Freunde und Familie sich digital an mich erinnern. Ich wünsche mir, dass alle / einige meiner Erben Zugriff auf meine Daten bekommen und alle Konten verwalten können. Ich wünsche mir, dass ausschließlich eine von mir bestimmte Vertrauensperson Zugriff auf meine Daten bekommt und alle Konten verwalten kann. Ich wünsche mir, dass alle meine persönlichen Daten nach meinem Tod gelöscht werden. Wenn Sie in Ihrem Postfach eine Spam-Mail entdecken – wie gehen Sie am ehesten vor? Was würden Sie sich für den Umgang mit Ihren privaten Daten nach dem Tod wünschen? (Bitte wählen Sie alles Zutreffende aus.) Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. Durchgeführt im November 2020, n=2042. Häufigster Wunsch: Löschung der eigenen Daten
  • 5. Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von WEB.DE und GMX. Durchgeführt im November 2020, n=2042. 8% 11% 13% 15% 13% 34% 37% 26% 27% 36% 36% 31% 40% 36% 29% 23% 22% 21% 22% 22% Ich verfüge in meinem Testament, was mit meinem digitalen Erbe geschehen soll. Ich beauftrage eine Vertrauensperson damit, bestimmte persönliche Daten zu löschen, die ich nicht hinterlassen will. Ich hinterlege eine regelmäßig aktualisierte Liste mit den Zugangsdaten meiner Dienste an einem sicheren Ort (z. B. Tresor, Bankschließfach, Anwalt, Notar). Ich sorge dafür, dass meine Vertrauensperson schon vor meinem Tod jederzeit Zugriff auf eine Liste meiner aktuellen Zugangsdaten hat. Ich bestimme eine Vertrauensperson und verfüge per Vollmacht, wie diese Person mit meinen Daten nach meinem Tod verfahren soll. Habe ich bereits getan Würde ich gerne tun Habe ich nicht getan und werde es auch nicht tun Weiß nicht / keine Angabe Wenn Sie in Ihrem Postfach eine Spam-Mail entdecken – wie gehen Sie am ehesten vor? Nach deutschem Erbrecht gehen digitale Daten, genau wie z. B. ein Auto oder ein Haus, nach dem Tod des Besitzers grundsätzlich an die rechtmäßigen Erben über. Das ist unter Umständen nicht im Sinne des Verstorbenen. Haben Sie diesbezüglich schon zu Lebzeiten aktiv Vorbereitungen für Ihr digitales Erbe getroffen oder würden Sie dies gerne tun? (Bitte geben Sie für jede Vorbereitung an, ob Sie diese bereits vorgenommen haben oder dies gerne vornehmen würden.) Jeder Dritte plant Verfügung per Vollmacht oder per Testament
  • 6. Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2042 Personen zwischen dem 03. und 05. November 2020 teilnahmen. Die Ergebnisse sind gewichtet und repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren. Studienmethode