SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-Pandemie

WEB.DE
WEB.DE

Digitale Formate wie Video-Konferenzen, Online-Events oder Fitness-Dienste per App haben gerade durch die Corona-Beschränkungen der vergangenen zwei Jahre einen Schub bekommen. Doch fragt man die Deutschen, welche Dienste sie auch nach dem Auslaufen der Corona-Maßnahmen nutzen würden, so bleibt vor allem die E-Mail mit 68 Prozent für sie am wichtigsten. Erst mit Abstand folgen auf Platz 2 mit 58 Prozent Messenger-Dienste wie WhatsApp, die im vergangenen Jahr mit 66 Prozent noch an der Spitze des Rankings lagen. Soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook oder Twitter würden 43 Prozent der Deutschen weiternutzen wollen. Die Lust auf Videotelefonie via Zoom, Skype oder Teams nach dem Ende der Corona-Maßnahmen ist im Vergleich zu 2021 um vier Prozentpunkte auf nur noch 25 Prozent gesunken. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von GMX und WEB.DE.

1 von 5
Downloaden Sie, um offline zu lesen
DIGITALISIERUNG NACH
DEM ENDE DER CORONA-
MAßNAHMEN 2022
Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag
von GMX und WEB.DE
Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von GMX und WEB.DE
Nur jeder Vierte will Video-Chats weiternutzen
Welche der folgenden Dienste oder Technologien werden Sie auch NACH ENDE der Corona-Maßnahmen WEITERHIN regelmäßig nutzen?
(Bitte wählen Sie alle zutreffenden Antworten aus.)
6%
5%
3%
6%
5%
8%
10%
12%
15%
29%
41%
66%
64%
8%
7%
4%
6%
7%
11%
11%
16%
18%
25%
43%
58%
68%
Weiß nicht / Keine Angabe
Ich werde keinen dieser Dienste nach Beendigung der Corona-Maßnahmen
regelmäßig nutzen.
Digitaler Besuch von Gottesdiensten
Digitaler Besuch von Kulturveranstaltungen (Konzerte, Festivals, Theater etc.)
Online-Sportangebote per Videochat (Yoga- und Fitnesskurse, persönliche
Trainings etc.)
Online-Beratungsangebote per Videochat (z. B. Versicherungs- bzw.
Finanzberatungen, Ernährungsberatung, therapeutische Angebote etc.)
Online-Games zum gemeinsamen Zocken
Online-Portale zur Fort- und Weiterbildung (Online-Studium, Homeschooling,
Konferenzen, Seminare etc.)
Cloudspeicher zum Speichern und Teilen von Daten
Videotelefonie-Dienste (Skype, Microsoft Teams, Google Hangout, Zoom, Slack,
Jitsi etc.)
Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Instagram, TikTok, XING, LinkedIn)
Messenger (WhatsApp, Facebook Messenger, Snapchat, iMessage, Google
Messages etc.)
E-Mail
2022
2021
Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von GMX und WEB.DE
Digitalisierungsbedarf am dringendsten bei Stadtverwaltungen
Die Pandemie hat gezeigt, dass es bei der Digitalisierung in Deutschland an vielen Stellen Nachholbedarf gibt. In welchen der folgenden
Bereiche muss Deutschland Ihrer Ansicht nach dringend besser werden?
(Bitte wählen Sie alle Bereiche aus, in denen Deutschland Ihrer Ansicht nach dringend besser werden muss.)
14%
7%
24%
26%
38%
35%
38%
56%
51%
17%
7%
23%
28%
34%
35%
38%
50%
51%
Weiß nicht / Keine Angabe
Nach meiner Auffassung muss Deutschland in keinem der genannten Bereiche besser
werden.
Digitale Wahlen
Briefpost digital empfangen und versenden (z. B. keine Rechnungen und Werbepost mehr auf
Papier)
Homeoffice-Angebote seitens der Arbeitgeber
Digitale Ausweisdokumente (z. B. Personalausweis oder Führerschein auf dem Smartphone)
Digitale Gesundheitsdienste (z. B. Sprechstunde per Videochat, jederzeit Zugriff auf die
digitale Krankenakte, elektronisches Rezept per App etc.)
Digitalisierung der Schulen (z. B. Ausstattung mit schnellem Internet, Tablets und
Lernplattformen)
Digitale Services der Stadtverwaltung (z. B. Ausweis und Führerschein online beantragen,
Dokumente rechtsverbindlich per De-Mail übermitteln etc.)
2022
2021
Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von GMX und WEB.DE
Nur ein Drittel traut der Ampel-Koalition einen Digitalisierungsschub zu
Glauben Sie, dass die aktuelle Bundesregierung (SPD, Die Grünen, FDP) die Digitalisierung stärker vorantreiben wird als die vorherige
Bundesregierung (CDU/CSU, SPD)?
29%
39%
32%
Weiß nicht / Keine Angabe
Die aktuelle Bundesregierung wird die Digitalisierung nicht stärker
vorantreiben als die vorherige Bundesregierung.
Die aktuelle Bundesregierung wird die Digitalisierung stärker
vorantreiben als die vorherige Bundesregierung.
Methode
Stichprobe
2022: 2.144 Befragte, bevölkerungsrepräsentativ nach Alter 18+, Geschlecht und Region
2021: 2.062 Befragte, bevölkerungsrepräsentativ nach Alter 18+, Geschlecht und Region
Hintergrund
Die Umfrage basiert auf Online-Interviews mit Teilnehmern des YouGov Panel Deutschland.
Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18
Jahren.
Erhebungszeitraum
Feldzeit 2022: 25. - 28.03.2022
Feldzeit 2021: 16. - 18.06.2021
Auftraggeber der Studie 1&1 Mail & Media Applications SE
Umsetzung der Studie YouGov Deutschland GmbH

Recomendados

Digitale Dienste in der Corona-Krise
Digitale Dienste in der Corona-KriseDigitale Dienste in der Corona-Krise
Digitale Dienste in der Corona-KriseWEB.DE
 
Digitales Erbe - Zwei Drittel der Deutschen sorgen nicht vor
Digitales Erbe - Zwei Drittel der Deutschen sorgen nicht vorDigitales Erbe - Zwei Drittel der Deutschen sorgen nicht vor
Digitales Erbe - Zwei Drittel der Deutschen sorgen nicht vorWEB.DE
 
Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020GMX
 
Umfrage "Digitale Dienste & Corona"
Umfrage "Digitale Dienste & Corona"Umfrage "Digitale Dienste & Corona"
Umfrage "Digitale Dienste & Corona"WEB.DE
 
Digitale Dienste im Corona-Urlaub
Digitale Dienste im Corona-UrlaubDigitale Dienste im Corona-Urlaub
Digitale Dienste im Corona-UrlaubWEB.DE
 
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdf
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdfOnlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdf
Onlinebewertungen gewinnen an Relevanz für Kaufentscheidungen | Netzwoche.pdfxeit AG
 
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?
Kundenservice 2.0: Wie sieht die Servicewelt von morgen aus?Prof. Dr. Heike Simmet
 
xeit: Online-Bewertungen entscheiden über Kauf - Marketing
xeit: Online-Bewertungen entscheiden über Kauf - Marketingxeit: Online-Bewertungen entscheiden über Kauf - Marketing
xeit: Online-Bewertungen entscheiden über Kauf - Marketingxeit AG
 

Más contenido relacionado

Ähnlich wie E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-Pandemie

FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015BurdaForward Advertising
 
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCOREDigital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCOREDCORE GmbH
 
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...xeit AG
 
Messenger-Kommunikation
Messenger-KommunikationMessenger-Kommunikation
Messenger-Kommunikationdirico_io
 
Messenger-Kommunikation
Messenger-KommunikationMessenger-Kommunikation
Messenger-Kommunikation247GRAD
 
EVVC Management Fachtagung 2015: Veranstaltungen im digitalen Zeitalter
EVVC Management Fachtagung 2015: Veranstaltungen im digitalen ZeitalterEVVC Management Fachtagung 2015: Veranstaltungen im digitalen Zeitalter
EVVC Management Fachtagung 2015: Veranstaltungen im digitalen ZeitalterSilke Hoersch
 
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018GMX
 
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018WEB.DE
 
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: BerufstätigeDigitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: BerufstätigeInitiative D21
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenHans Bellstedt Public Affairs GmbH
 
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner StaatVorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner StaatInitiative D21
 
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSLPublic-Affairs-Umfrage 2018 von MSL
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSLMSL Germany
 
GenZ-Report: Jugendliche sind 16 Stunden auf Social Media - Digital.pdf
GenZ-Report: Jugendliche sind 16 Stunden auf Social Media - Digital.pdfGenZ-Report: Jugendliche sind 16 Stunden auf Social Media - Digital.pdf
GenZ-Report: Jugendliche sind 16 Stunden auf Social Media - Digital.pdfxeit AG
 
Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
 Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März... Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...Initiative D21
 
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022xeit AG
 
Vernetzte serviceökonomie
Vernetzte serviceökonomieVernetzte serviceökonomie
Vernetzte serviceökonomieGunnar Sohn
 
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...WEB.DE
 
MSL Public-Affairs-Umfrage 2021
MSL Public-Affairs-Umfrage 2021MSL Public-Affairs-Umfrage 2021
MSL Public-Affairs-Umfrage 2021MSL Germany
 
Uniplan LiveTrends 2013
Uniplan LiveTrends 2013Uniplan LiveTrends 2013
Uniplan LiveTrends 2013Uniplan
 

Ähnlich wie E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-Pandemie (20)

FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
FORAG - Social Trends 2014 - Digitaltrends 2015
 
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCOREDigital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
Digital-Typen in Deutschland - Die High-Noon-Webinarreihe von DCORE
 
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
Bedeutung von Online-Bewertungen bei Kaufentscheiden immer wichtiger - kleinr...
 
Messenger-Kommunikation
Messenger-KommunikationMessenger-Kommunikation
Messenger-Kommunikation
 
Messenger-Kommunikation
Messenger-KommunikationMessenger-Kommunikation
Messenger-Kommunikation
 
EVVC Management Fachtagung 2015: Veranstaltungen im digitalen Zeitalter
EVVC Management Fachtagung 2015: Veranstaltungen im digitalen ZeitalterEVVC Management Fachtagung 2015: Veranstaltungen im digitalen Zeitalter
EVVC Management Fachtagung 2015: Veranstaltungen im digitalen Zeitalter
 
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
 
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
Umfrage: Das Digitale Erbe 2018
 
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: BerufstätigeDigitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
Digitalisierung in Unternehmen. Im Fokus des D21-Digital-Index: Berufstätige
 
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und HerausforderungenDie Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
Die Digitalisierung - Auslöser, Auswirkungen und Herausforderungen
 
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner StaatVorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
Vorstellung des eGovernment MONITOR auf der Messe Moderner Staat
 
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSLPublic-Affairs-Umfrage 2018 von MSL
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL
 
Ing. Roland Ledinger (BMDW)
Ing. Roland Ledinger (BMDW)Ing. Roland Ledinger (BMDW)
Ing. Roland Ledinger (BMDW)
 
GenZ-Report: Jugendliche sind 16 Stunden auf Social Media - Digital.pdf
GenZ-Report: Jugendliche sind 16 Stunden auf Social Media - Digital.pdfGenZ-Report: Jugendliche sind 16 Stunden auf Social Media - Digital.pdf
GenZ-Report: Jugendliche sind 16 Stunden auf Social Media - Digital.pdf
 
Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
 Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März... Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
Vortrag von Dr. Malthe Wolf | Fachkongress “Digitale Gesellschaft" | 5. März...
 
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
Factsheet: Online Marketing Monitor 2022
 
Vernetzte serviceökonomie
Vernetzte serviceökonomieVernetzte serviceökonomie
Vernetzte serviceökonomie
 
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
Klimaschutz und Internet: Vier von fünf Deutschen achten im digitalen Alltag ...
 
MSL Public-Affairs-Umfrage 2021
MSL Public-Affairs-Umfrage 2021MSL Public-Affairs-Umfrage 2021
MSL Public-Affairs-Umfrage 2021
 
Uniplan LiveTrends 2013
Uniplan LiveTrends 2013Uniplan LiveTrends 2013
Uniplan LiveTrends 2013
 

Mehr von WEB.DE

Keine KI zum Valentinstag
Keine KI zum ValentinstagKeine KI zum Valentinstag
Keine KI zum ValentinstagWEB.DE
 
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor IdentitätsdiebstahlUmfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor IdentitätsdiebstahlWEB.DE
 
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle NewsletterMehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle NewsletterWEB.DE
 
Viele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
Viele finden E-Mails genauso schön wie BriefeViele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
Viele finden E-Mails genauso schön wie BriefeWEB.DE
 
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?WEB.DE
 
Studie: Passwortsicherheit 2021
Studie: Passwortsicherheit 2021Studie: Passwortsicherheit 2021
Studie: Passwortsicherheit 2021WEB.DE
 
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise WEB.DE
 
Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020WEB.DE
 
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020WEB.DE
 
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisseWelttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisseWEB.DE
 
Zwei Jahre EU DSGVO
Zwei Jahre EU DSGVOZwei Jahre EU DSGVO
Zwei Jahre EU DSGVOWEB.DE
 
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | StudienergebnisseTag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | StudienergebnisseWEB.DE
 
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019WEB.DE
 
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vorDigitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vorWEB.DE
 
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen UrlaubsfotosUmfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen UrlaubsfotosWEB.DE
 
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfachPasswort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfachWEB.DE
 
Analog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
Analog oder digital? So planen die Deutschen private TermineAnalog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
Analog oder digital? So planen die Deutschen private TermineWEB.DE
 
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf HöchstniveauFünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf HöchstniveauWEB.DE
 
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-SicherheitStudienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-SicherheitWEB.DE
 
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf RekordniveauEin Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf RekordniveauWEB.DE
 

Mehr von WEB.DE (20)

Keine KI zum Valentinstag
Keine KI zum ValentinstagKeine KI zum Valentinstag
Keine KI zum Valentinstag
 
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor IdentitätsdiebstahlUmfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
Umfrage: Mehrheit der Deutschen hat Angst vor Identitätsdiebstahl
 
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle NewsletterMehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
Mehrheit der Deutschen liest redaktionelle Newsletter
 
Viele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
Viele finden E-Mails genauso schön wie BriefeViele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
Viele finden E-Mails genauso schön wie Briefe
 
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
Sommerurlaub 2021: Wer kümmert sich um meinen vollen Briefkasten?
 
Studie: Passwortsicherheit 2021
Studie: Passwortsicherheit 2021Studie: Passwortsicherheit 2021
Studie: Passwortsicherheit 2021
 
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
Deutsche Internet-Nutzer genervt durch neue Cookie-Hinweise
 
Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020Studie Deutschland Digital 2020
Studie Deutschland Digital 2020
 
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
Umfrage GMX und WEB.DE: Fotoerinnerungen an den Sommer 2020
 
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisseWelttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
Welttag des briefeschreibens_umfrageergebnisse
 
Zwei Jahre EU DSGVO
Zwei Jahre EU DSGVOZwei Jahre EU DSGVO
Zwei Jahre EU DSGVO
 
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | StudienergebnisseTag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
Tag der Passwort-Sicherheit 2020 | Studienergebnisse
 
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
Umfrage: Die zehn nervigsten Spam-Tricks 2019
 
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vorDigitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
Digitales Erbe: Nur jeder Sechste sorgt vor
 
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen UrlaubsfotosUmfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
Umfrage: Die Deutschen und ihre digitalen Urlaubsfotos
 
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfachPasswort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
Passwort-Studie: 59% der deutschen Internetnutzer verwenden Passwörter mehrfach
 
Analog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
Analog oder digital? So planen die Deutschen private TermineAnalog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
Analog oder digital? So planen die Deutschen private Termine
 
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf HöchstniveauFünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
Fünf Jahre nach Snowden - Misstrauen im Netz auf Höchstniveau
 
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-SicherheitStudienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
Studienergebnisse zum Tag der Passwort-Sicherheit
 
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf RekordniveauEin Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
Ein Jahr Donald Trump: Misstrauen gegenüber US-Anbietern auf Rekordniveau
 

E-Mail bleibt für die Deutschen das wichtigste digitale Tool nach der Corona-Pandemie

  • 1. DIGITALISIERUNG NACH DEM ENDE DER CORONA- MAßNAHMEN 2022 Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von GMX und WEB.DE
  • 2. Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von GMX und WEB.DE Nur jeder Vierte will Video-Chats weiternutzen Welche der folgenden Dienste oder Technologien werden Sie auch NACH ENDE der Corona-Maßnahmen WEITERHIN regelmäßig nutzen? (Bitte wählen Sie alle zutreffenden Antworten aus.) 6% 5% 3% 6% 5% 8% 10% 12% 15% 29% 41% 66% 64% 8% 7% 4% 6% 7% 11% 11% 16% 18% 25% 43% 58% 68% Weiß nicht / Keine Angabe Ich werde keinen dieser Dienste nach Beendigung der Corona-Maßnahmen regelmäßig nutzen. Digitaler Besuch von Gottesdiensten Digitaler Besuch von Kulturveranstaltungen (Konzerte, Festivals, Theater etc.) Online-Sportangebote per Videochat (Yoga- und Fitnesskurse, persönliche Trainings etc.) Online-Beratungsangebote per Videochat (z. B. Versicherungs- bzw. Finanzberatungen, Ernährungsberatung, therapeutische Angebote etc.) Online-Games zum gemeinsamen Zocken Online-Portale zur Fort- und Weiterbildung (Online-Studium, Homeschooling, Konferenzen, Seminare etc.) Cloudspeicher zum Speichern und Teilen von Daten Videotelefonie-Dienste (Skype, Microsoft Teams, Google Hangout, Zoom, Slack, Jitsi etc.) Soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Instagram, TikTok, XING, LinkedIn) Messenger (WhatsApp, Facebook Messenger, Snapchat, iMessage, Google Messages etc.) E-Mail 2022 2021
  • 3. Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von GMX und WEB.DE Digitalisierungsbedarf am dringendsten bei Stadtverwaltungen Die Pandemie hat gezeigt, dass es bei der Digitalisierung in Deutschland an vielen Stellen Nachholbedarf gibt. In welchen der folgenden Bereiche muss Deutschland Ihrer Ansicht nach dringend besser werden? (Bitte wählen Sie alle Bereiche aus, in denen Deutschland Ihrer Ansicht nach dringend besser werden muss.) 14% 7% 24% 26% 38% 35% 38% 56% 51% 17% 7% 23% 28% 34% 35% 38% 50% 51% Weiß nicht / Keine Angabe Nach meiner Auffassung muss Deutschland in keinem der genannten Bereiche besser werden. Digitale Wahlen Briefpost digital empfangen und versenden (z. B. keine Rechnungen und Werbepost mehr auf Papier) Homeoffice-Angebote seitens der Arbeitgeber Digitale Ausweisdokumente (z. B. Personalausweis oder Führerschein auf dem Smartphone) Digitale Gesundheitsdienste (z. B. Sprechstunde per Videochat, jederzeit Zugriff auf die digitale Krankenakte, elektronisches Rezept per App etc.) Digitalisierung der Schulen (z. B. Ausstattung mit schnellem Internet, Tablets und Lernplattformen) Digitale Services der Stadtverwaltung (z. B. Ausweis und Führerschein online beantragen, Dokumente rechtsverbindlich per De-Mail übermitteln etc.) 2022 2021
  • 4. Quelle: Repräsentative Umfrage der YouGov Deutschland GmbH im Auftrag von GMX und WEB.DE Nur ein Drittel traut der Ampel-Koalition einen Digitalisierungsschub zu Glauben Sie, dass die aktuelle Bundesregierung (SPD, Die Grünen, FDP) die Digitalisierung stärker vorantreiben wird als die vorherige Bundesregierung (CDU/CSU, SPD)? 29% 39% 32% Weiß nicht / Keine Angabe Die aktuelle Bundesregierung wird die Digitalisierung nicht stärker vorantreiben als die vorherige Bundesregierung. Die aktuelle Bundesregierung wird die Digitalisierung stärker vorantreiben als die vorherige Bundesregierung.
  • 5. Methode Stichprobe 2022: 2.144 Befragte, bevölkerungsrepräsentativ nach Alter 18+, Geschlecht und Region 2021: 2.062 Befragte, bevölkerungsrepräsentativ nach Alter 18+, Geschlecht und Region Hintergrund Die Umfrage basiert auf Online-Interviews mit Teilnehmern des YouGov Panel Deutschland. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren. Erhebungszeitraum Feldzeit 2022: 25. - 28.03.2022 Feldzeit 2021: 16. - 18.06.2021 Auftraggeber der Studie 1&1 Mail & Media Applications SE Umsetzung der Studie YouGov Deutschland GmbH

Hinweis der Redaktion

  1. Begrüßung:   Agenda: E-Mail Mobility Datenschutz Cloud IT-Sicherheit: Verschlüsselungen, Passwort-Sicherheit Nicht länger als 30 Minuten mit kurzer Diskussion Fragen gerne jederzeit Danach gibt es leckeren Whisky – und weitere schottische kulinarische Leckereien. Zentrales Interesse: Wie ist die Lage der E-Mail-Nation? Wir hören immer: E-Mail geht doch zurück.