Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Seminar: „Wer feuert am Besten?“ Facebook-Gruppe Allgemeine Vorstellung Wirtschaftsinformatik – Teil 1 Florian Arndt
Grobkonzept
Gliederung <ul><li>Was ist Wirtschaftsinformatik? </li></ul><ul><li>Informations- und Kommunikationssysteme (IKS) </li></u...
Was ist Wirtschaftsinformatik? Wirtschaftsinformatik Informations- und Kommunikationssysteme (Entwurf, Entwicklung und Anw...
Informations- und Kommunikationssysteme (IKS) Wirtschaftsinformatik Informations- und Kommunikationssysteme Menschliche un...
Arbeitsgebiete Wirtschaftsinformatik <ul><li>Business Intelligence </li></ul><ul><li>Datenmanagement </li></ul><ul><li>Dat...
Produktionsfaktor Wirtschaftsinformatik Information
Ziele Wirtschaftsinformatik Entscheidungsfindungen  unterstützen Produktivität und Qualität verbessern Kompetenzen erhöhen
Links <ul><li>http://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaftsinformatik </li></ul><ul><li>http://www.tu-braunschweig.de/studienin...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wi2face Wirtschaftsinformatik Allgemein - Teil 1 2010-12-17

797 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Wi2face Wirtschaftsinformatik Allgemein - Teil 1 2010-12-17

  1. 1. Seminar: „Wer feuert am Besten?“ Facebook-Gruppe Allgemeine Vorstellung Wirtschaftsinformatik – Teil 1 Florian Arndt
  2. 2. Grobkonzept
  3. 3. Gliederung <ul><li>Was ist Wirtschaftsinformatik? </li></ul><ul><li>Informations- und Kommunikationssysteme (IKS) </li></ul><ul><li>Arbeitsgebiete </li></ul><ul><li>Produktionsfaktor </li></ul><ul><li>Ziele </li></ul><ul><li>Links/Quellen </li></ul>
  4. 4. Was ist Wirtschaftsinformatik? Wirtschaftsinformatik Informations- und Kommunikationssysteme (Entwurf, Entwicklung und Anwendung) Interdisziplinarität Betriebswirtschaftslehre Informatik Schnittstellendisziplin
  5. 5. Informations- und Kommunikationssysteme (IKS) Wirtschaftsinformatik Informations- und Kommunikationssysteme Menschliche und Maschinelle Komponenten Versorgung der Aufgabenträger mit Informationen Betriebliche Geschehen mit Informationen lenken Koordinationen zwischen den Aufgabenträgern Information Kommunikation
  6. 6. Arbeitsgebiete Wirtschaftsinformatik <ul><li>Business Intelligence </li></ul><ul><li>Datenmanagement </li></ul><ul><li>Data-Mining </li></ul><ul><li>Informationsmanagement </li></ul><ul><li>Management der Informationssysteme </li></ul><ul><li>IT-Controlling </li></ul><ul><li>Enterprise Architecture </li></ul><ul><li>Informations- und Kommunikationssysteme </li></ul><ul><li>Betriebliche Informationssysteme </li></ul><ul><li>Controllingsysteme </li></ul><ul><li>Entscheidungsunterstützungssysteme </li></ul>Internetökonomie -Online-Marketing -E-Business -Web Service -Serviceorientierte Architektur Prozessmanagement -Arbeitsablauf -Verwaltung von Arbeitsabläufen -Service Engineering
  7. 7. Produktionsfaktor Wirtschaftsinformatik Information
  8. 8. Ziele Wirtschaftsinformatik Entscheidungsfindungen unterstützen Produktivität und Qualität verbessern Kompetenzen erhöhen
  9. 9. Links <ul><li>http://de.wikipedia.org/wiki/Wirtschaftsinformatik </li></ul><ul><li>http://www.tu-braunschweig.de/studieninteressierte/studienangebot/wirtschaftsinformatik/master </li></ul><ul><li>http://www.wirtschaftsinformatik.de/index.php;do=st_de/site=wi/sid=15035407944d07935ec4da8346813885 </li></ul>

×