Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Effizienz in der Verwaltung durch Shared IT-Services Roland Jabkowski 28. August 2009
<ul><li>Steigerung der Effizienz, Qualität und Serviceorientierung in verbundenen Organisationen </li></ul><ul><ul><li>„ I...
Vorteile Shared-Service-Center <ul><li>Signifikanter Mehrwert für die öffentlichen Verwaltung </li></ul><ul><ul><li>Unters...
Erfolgreiche Shared-Service-Center im Bund <ul><ul><li>Bundesrechenzentrum (BRZ)   </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Informat...
Shared-IT-Services im Bund <ul><li>Erfolgreiche Beispiele </li></ul><ul><ul><li>Kernprozesse </li></ul></ul><ul><ul><ul><l...
<ul><li>Einsparung im BRZ 2008: > € 20 Mio. </li></ul><ul><li>Beispiel Effizienz-Steigerung bei Windows-Servern </li></ul>...
Shared-IT-Services im Bund <ul><li>Erfolgreiche Beispiele </li></ul><ul><ul><li>Kernprozesse </li></ul></ul><ul><ul><ul><l...
<ul><li>National </li></ul><ul><ul><li>Bürger- und Unternehmensserviceportal </li></ul></ul><ul><ul><li>Zentrale Archivier...
<ul><li>BRZ-Vorschläge zur Kostensenkung im IKT-Bereich - </li></ul><ul><li>Arbeitskreis „Effizienz der Verwaltung“ </li><...
<ul><li>National </li></ul><ul><ul><li>Bürger- und Unternehmensserviceportal </li></ul></ul><ul><ul><li>Zentrale Archivier...
Lessons Learned <ul><ul><li>Technologien sind verfügbar und ausgereift </li></ul></ul><ul><ul><li>Nationale und internatio...
Diskussion <ul><li>Ist die Zeit reif für die „konsequente und vollständige“  Umsetzung des Shared Service Ansatzes in der ...
. . . . . . . . Effizienz in der Verwaltung durch Shared IT-Services     Der IKT-Dienstleister des Bundes Roland Jabkowski...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Effizienz in der Verwaltung durch Shared IT-Services

1.323 Aufrufe

Veröffentlicht am

Roland JABKOWSKI CEO, Bundesrechenzentrum GmbH, Wien

Veröffentlicht in: Technologie, Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Effizienz in der Verwaltung durch Shared IT-Services

  1. 1. Effizienz in der Verwaltung durch Shared IT-Services Roland Jabkowski 28. August 2009
  2. 2. <ul><li>Steigerung der Effizienz, Qualität und Serviceorientierung in verbundenen Organisationen </li></ul><ul><ul><li>„ Internes Outsourcing“ in der Organisationsform eines Shared-Service-Centers </li></ul></ul><ul><ul><li>Bündelung gleichartiger Prozesse und Aufgaben </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Supportprozesse </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>IT-Services und Architekturen </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Umsetzungsstrategie </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Nutzung von Skaleneffekten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Vermeidung von Doppelarbeiten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Spezialisierung – Optimaler Einsatz der Experten </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Harmonisierung und Standardisierung </li></ul></ul></ul>Der Shared-Service-Ansatz
  3. 3. Vorteile Shared-Service-Center <ul><li>Signifikanter Mehrwert für die öffentlichen Verwaltung </li></ul><ul><ul><li>Unterstützung auch von Kernprozessen </li></ul></ul><ul><ul><li>Datenschutz und Datensicherheit auf höchstem Niveau </li></ul></ul><ul><ul><li>Auslagerung der Unterstützungsleistungen, nicht der Entscheidungskompetenzen </li></ul></ul><ul><ul><li>Unmittelbare Einsparung für die Verwaltung </li></ul></ul><ul><ul><li>Freispielen von Ressourcen </li></ul></ul><ul><ul><li>Einflussnahme auf Geschäftsausrichtung </li></ul></ul><ul><li>Konzentration auf das Kerngeschäft der Verwaltung unter Nutzung der Vorteile des „externen“ Dienstleister </li></ul>
  4. 4. Erfolgreiche Shared-Service-Center im Bund <ul><ul><li>Bundesrechenzentrum (BRZ) </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Informations- und Kommunikationstechnologie </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Bundesbeschaffungsgesellschaft (BBG) </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Zentrale Beschaffung </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Dienstreisemanagement </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Verwaltung der Bundesimmobilien </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Buchhaltungsagentur (BUHAG ) </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Rechnungswesen </li></ul></ul></ul>
  5. 5. Shared-IT-Services im Bund <ul><li>Erfolgreiche Beispiele </li></ul><ul><ul><li>Kernprozesse </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Dokumentenverwaltung und Workflow - ELAKimBund </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Haushaltsverrechnung und Personalmanagement des Bundes </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Zentrale Register </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Supportprozesse </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Infrastrukturbetrieb </li></ul></ul></ul>
  6. 6. <ul><li>Einsparung im BRZ 2008: > € 20 Mio. </li></ul><ul><li>Beispiel Effizienz-Steigerung bei Windows-Servern </li></ul>„ More for Less“ - Shared-IT-Services im Bund Produktivität Qualität <ul><li>Verfügbarkeit von 98 % auf 99 % angehoben </li></ul><ul><li>Bereitstellungsdauer von 30 - 40 Tagen auf <1 Tag gesenkt </li></ul><ul><li>Reduktion der Stellfläche </li></ul><ul><li>Reduktion von Energiekosten und Speicherplatz </li></ul>Virtualisierung 10 10 10 Mitarbeiter 50 29 14 Server/Mitarbeiter 150 0 0 Davon Virtuelle Server 500 291 140 Windows-Server 2010 2008 2004
  7. 7. Shared-IT-Services im Bund <ul><li>Erfolgreiche Beispiele </li></ul><ul><ul><li>Kernprozesse </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Dokumentenverwaltung und Workflow – ELAKimBund </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Haushaltsverrechnung und Personalmanagement des Bundes </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Zentrale Register </li></ul></ul></ul><ul><ul><li>Supportprozesse </li></ul></ul><ul><ul><ul><li>Infrastrukturbetrieb </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Datennetze (Corporate Network Austria) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Computer-Arbeitsplatz und Telefonie </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Identifikation und Zugangsverwaltung (Portal Services) </li></ul></ul></ul><ul><ul><ul><li>Druck und Zustellung </li></ul></ul></ul>
  8. 8. <ul><li>National </li></ul><ul><ul><li>Bürger- und Unternehmensserviceportal </li></ul></ul><ul><ul><li>Zentrale Archivierungs- und Scanning-Services </li></ul></ul><ul><ul><li>Dokumentenverwaltung und Workflow - „ELAK light“ </li></ul></ul><ul><ul><li>Einheitliche Servicetelefonnummer der öffentlichen Verwaltung </li></ul></ul><ul><ul><li>IT-Infrastrukturservices </li></ul></ul>Künftige Shared-IT-Services
  9. 9. <ul><li>BRZ-Vorschläge zur Kostensenkung im IKT-Bereich - </li></ul><ul><li>Arbeitskreis „Effizienz der Verwaltung“ </li></ul>„ More for Less“ - Shared-IT-Services im Bund  Einsparungspotential in 5 Jahren mehr als € 125 Mio. > € 15 Mio. pa Rechenzentrumskonsolidierung > € 2 Mio. pa Netzwerkkonsolidierung > € 4 Mio. pa Konsolidierung von Hotline Services > € 4 Mio. pa <ul><ul><li>Einheitliche IT-Arbeitsplatzausstattung/ Bundesclient </li></ul></ul>Einsparungspotential pro Jahr
  10. 10. <ul><li>National </li></ul><ul><ul><li>Bürger- und Unternehmensserviceportal </li></ul></ul><ul><ul><li>Zentrale Archivierungs- und Scanning-Services </li></ul></ul><ul><ul><li>Dokumentenverwaltung und Workflow - „ELAK light“ </li></ul></ul><ul><ul><li>Einheitliche Servicetelefonnummer der öffentlichen Verwaltung </li></ul></ul><ul><ul><li>IT-Infrastrukturservices </li></ul></ul><ul><li>Europäische Perspektiven </li></ul><ul><ul><li>EU-Dienstleistungsrichtlinie </li></ul></ul><ul><ul><li>E-Identity Management </li></ul></ul><ul><ul><li>Public Procurement </li></ul></ul><ul><ul><li>EU-e-Justice Portal </li></ul></ul>Künftige Shared-IT-Services
  11. 11. Lessons Learned <ul><ul><li>Technologien sind verfügbar und ausgereift </li></ul></ul><ul><ul><li>Nationale und internationale Standards sind vorhanden </li></ul></ul><ul><ul><li>Betriebsmodell ist standardisiert und etabliert </li></ul></ul><ul><li>Der Shared-Service-Ansatz hat sich als der richtige Weg erwiesen, aber ... </li></ul><ul><ul><li>Bereitschaft und Wille der Beteiligten aus Politik und Verwaltung </li></ul></ul><ul><ul><li>Organisatorische Anpassung von Prozessen und Abläufen </li></ul></ul><ul><ul><li>Definition und Harmonisierung von Architekturen - „Big Picture“ </li></ul></ul>
  12. 12. Diskussion <ul><li>Ist die Zeit reif für die „konsequente und vollständige“ Umsetzung des Shared Service Ansatzes in der Verwaltungs-IT? </li></ul><ul><ul><li>Ist die Krise eine Chance für die erfolgreiche weitere Umsetzung des Shared Service Ansatzes? </li></ul></ul><ul><ul><li>Welche Faktoren sind entscheidend für den Erfolg von Shared IT-Services? </li></ul></ul><ul><ul><li>Was hindert die Verwaltung an der umfassenden Nutzung von Shared IT-Services? </li></ul></ul><ul><ul><li>Wie könnte ein österreichischer Weg aussehen? </li></ul></ul>
  13. 13. . . . . . . . . Effizienz in der Verwaltung durch Shared IT-Services Der IKT-Dienstleister des Bundes Roland Jabkowski 28. August 2009

×