Predigtpräsentation 2008 11 16, H G, Heilung

479 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Seele & Geist, Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
479
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Predigtpräsentation 2008 11 16, H G, Heilung

    1. 7. <ul><li>Und Gott hat in der Gemeinde eingesetzt erstens Apostel, zweitens Propheten, drittens Lehrer, </li></ul><ul><li>dann Wundertäter, </li></ul><ul><li>dann Gaben, gesund zu machen, </li></ul><ul><li>zu helfen, zu leiten und mancherlei Zungenrede. </li></ul><ul><li>1. Kor 12, 28 </li></ul>
    2. 10. <ul><li>Die Zeichen aber, die folgen werden denen, die da glauben, sind diese: in meinem Namen werden sie böse Geister austreiben , in neuen Zungen reden, </li></ul><ul><li>Schlangen mit den Händen hochheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird's ihnen nicht schaden; auf Kranke werden sie die Hände legen, so wird's besser mit ihnen werden. </li></ul><ul><li>Markus 16, 17f. </li></ul>
    3. 11. <ul><li>28 Und Gott hat in der Gemeinde eingesetzt erstens Apostel, zweitens Propheten, drittens Lehrer, dann Wundertäter, dann Gaben, gesund zu machen, zu helfen, zu leiten und mancherlei Zungenrede. </li></ul><ul><li>1. Kor 12,28 </li></ul><ul><li>  </li></ul>
    4. 13. <ul><li>Es gibt keine Garantie auf Heilung. </li></ul><ul><li>Gott tut Heilungswunder wann und wie er möchte. </li></ul><ul><li>27 Und viele Aussätzige waren zur Zeit des Propheten Elisa in Israel, und keiner von ihnen wurde gereinigt als nur Naaman, der Syrer. </li></ul><ul><li>Luk 4,27 </li></ul>
    5. 14. <ul><li>Krankheit bzw. ausbleibende Heilung ist durchaus nicht notwendigerweise auf mangelnden Glauben oder Sündhaftigkeit der Beteiligten. </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><li>2 Und seine Jünger fragten ihn und sagten: Rabbi, wer hat gesündigt, dieser oder seine Eltern, daß er blind geboren wurde ? </li></ul><ul><li>3 Jesus antwortete: Weder dieser hat gesündigt, noch seine Eltern, sondern damit die Werke Gottes an ihm offenbart würden. </li></ul><ul><li>Joh 9,2f. </li></ul>
    6. 15. <ul><li>Es kann ein Zusammenhang bestehen – aber es muss nicht. </li></ul><ul><li>  </li></ul><ul><li>57 Und sie ärgerten sich an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet gilt nirgends weniger als in seinem Vaterland und in seinem Hause. </li></ul><ul><li>58 Und er tat dort nicht viele Zeichen wegen ihres Unglaubens. </li></ul><ul><li>Mat 13, 57f. </li></ul>
    7. 16. <ul><li>7 Und damit ich mich wegen der hohen Offenbarungen nicht überhebe, ist mir gegeben ein Pfahl ins Fleisch, nämlich des Satans Engel, der mich mit Fäusten schlagen soll, damit ich mich nicht überhebe. </li></ul><ul><li>8 Seinetwegen habe ich dreimal zum Herrn gefleht, daß er von mir weiche. </li></ul><ul><li>9 Und er hat zu mir gesagt: Laß dir an meiner Gnade genügen; denn meine Kraft ist in den Schwachen mächtig. Darum will ich mich am allerliebsten rühmen meiner Schwachheit, damit die Kraft Christi bei mir wohne. </li></ul><ul><li>2. Kor 12, 7ff. </li></ul>
    8. 17. <ul><li>Vollmacht oder Demut? </li></ul><ul><li>Gebet für Heilung: Keine Bindung an Geistesgabe </li></ul>

    ×