Social Bookmarking in STM<br /><ul><li>Eine Untersuchung am Beispiel von Social Bookmarking Diensten
Folksonomies als Ersatz für AdWords?</li></ul>30. November 2010 | Sabrina Reher & Isabella Peters<br />
Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersat...
Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersat...
Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersat...
Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersat...
Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersat...
1. Konzeption der Studie<br />Ausgangspunkt: <br />Vergleich der akademischen Social Bookmarking Dienste CiteULike, Connot...
1. Konzeption der Studie<br />Überlegungen: <br />Was ist wahrscheinlicher?<br />Koexistenz der Dienste als Nischenprodukt...
2. Datengrundlage<br />
2. Datengrundlage<br />
3. Ergebnisse<br /><ul><li>Definitionen:
Eintrag:		Datensatz allgemein
Bookmark:		Erstspeicherung eines Artikels
Post:		Mehrfachspeicherung eines Artikels
Article Usage Intensity:	Einträge  Bookmarks
Social Character:		Posts  Einträge (%)
Usage Ratio:		Bookmarks  Artikel 2004-2009 (%)</li></li></ul><li>3. Ergebnisse<br />
3. Ergebnisse<br />
3. Ergebnisse<br />
3. Ergebnisse<br />
4. Folksonomies<br />Grundbegriffe<br />Tags – (Social) Tagging – Folksonomy – Personomy <br />Tag Cloud<br />Ziele<br />Z...
4. Folksonomies - Beispiel<br />Amazon<br />Broad Folksonomy  <br />jeder Nutzer kann Tags hinzufügen<br />aber nicht imme...
4. Folksonomies - Beispiel <br />BonPrix & Etsy<br />
4. Emotionale Tags<br />Neues Phänomen in der inhaltlichen Erschließung<br />Nutzer sind ehrlich...<br />...(be-/ver-)urte...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Bookmarking in STM

428 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
428
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Bookmarking in STM

  1. 1. Social Bookmarking in STM<br /><ul><li>Eine Untersuchung am Beispiel von Social Bookmarking Diensten
  2. 2. Folksonomies als Ersatz für AdWords?</li></ul>30. November 2010 | Sabrina Reher & Isabella Peters<br />
  3. 3. Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersatz für AdWords?<br />4.<br />Zusammenfassung<br />5.<br />
  4. 4. Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersatz für AdWords?<br />4.<br />Zusammenfassung<br />5.<br />3<br />
  5. 5. Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersatz für AdWords?<br />4.<br />Zusammenfassung<br />5.<br />
  6. 6. Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersatz für AdWords?<br />4.<br />Zusammenfassung<br />5.<br />
  7. 7. Agenda<br />Konzeption der Studie<br />1.<br />Datengrundlage<br />2.<br />Ergebnisse<br />3.<br />Folksonomies: Ein Ersatz für AdWords?<br />4.<br />Zusammenfassung<br />5.<br />
  8. 8. 1. Konzeption der Studie<br />Ausgangspunkt: <br />Vergleich der akademischen Social Bookmarking Dienste CiteULike, Connotea, BibSonomy und 2collab (Reher & Haustein, 2010)<br />Beobachtungen:<br />Koexistenz trotz vergleichbarer Funktionalität<br />Erreichen der kritischen Masse durch einen der Dienste nicht absehbar<br />2collab bereits aus dem Rennen<br />
  9. 9. 1. Konzeption der Studie<br />Überlegungen: <br />Was ist wahrscheinlicher?<br />Koexistenz der Dienste als Nischenprodukte<br />Erreichen der kritischen Masse durch einen Dienst<br />Mögliche Ursachen für 1 oder 2:<br />Disziplinäre Fokussierung der Dienste<br />Greifen direkter positiver Netzwerkeffekte<br />Ziel der Studie:<br />Untersuchung der Repräsentativität wissenschaft-licher Disziplinen bei<br />
  10. 10. 2. Datengrundlage<br />
  11. 11. 2. Datengrundlage<br />
  12. 12. 3. Ergebnisse<br /><ul><li>Definitionen:
  13. 13. Eintrag: Datensatz allgemein
  14. 14. Bookmark: Erstspeicherung eines Artikels
  15. 15. Post: Mehrfachspeicherung eines Artikels
  16. 16. Article Usage Intensity: Einträge  Bookmarks
  17. 17. Social Character: Posts  Einträge (%)
  18. 18. Usage Ratio: Bookmarks  Artikel 2004-2009 (%)</li></li></ul><li>3. Ergebnisse<br />
  19. 19. 3. Ergebnisse<br />
  20. 20. 3. Ergebnisse<br />
  21. 21. 3. Ergebnisse<br />
  22. 22. 4. Folksonomies<br />Grundbegriffe<br />Tags – (Social) Tagging – Folksonomy – Personomy <br />Tag Cloud<br />Ziele<br />Zugang zu Web-Ressourcen erhöhen<br />Web-Ressourcen wiederfinden <br />
  23. 23. 4. Folksonomies - Beispiel<br />Amazon<br />Broad Folksonomy <br />jeder Nutzer kann Tags hinzufügen<br />aber nicht immer wird die Tag-Häufigkeit angezeigt<br />Nutzer-Kommentare zum Produkt möglich<br />Nutzerprofil<br />
  24. 24. 4. Folksonomies - Beispiel <br />BonPrix & Etsy<br />
  25. 25. 4. Emotionale Tags<br />Neues Phänomen in der inhaltlichen Erschließung<br />Nutzer sind ehrlich...<br />...(be-/ver-)urteilen Produkte/Services, etc. <br />Chance: Kontakt mit Nutzern suchen<br />Nutzer vergeben häufiger „freundliche“ Tags<br />Top 54 Emotionale Tags von Hatena (Yanbe et al., 2007).<br />
  26. 26. 4. Folksonomies + AdWords <br />Dienen der Außendarstellung des Unternehmens<br />Folksonomies zeigen, wie Produkte/Dienstleistungen im Web wahrgenommen werden<br />Folksonomies als Ergänzung zu Suchmaschinen<br />Google / Yahoo! durchsuchen (noch) keine Folksonomies<br />Ausnahme: YouTube / Flickr<br />Nutzer können über Tags eine Qualitätsbewertung des Produktes abgeben<br />Tags können Trends setzen und Trends wiedergeben<br />
  27. 27. 4. Folksonomies + AdWords <br />Ähnliche Nutzer<br />Benutzen gleiche Tags<br />Nutzer 1 und 4<br />Taggen gleiche Ressourcen<br />Nutzer 1, 2, 3 und 4<br />A<br />C<br />B<br />D<br />A<br />Ähnliche Produkte/ Konkur-renz<br />Tags verweisen auf andere Produkte<br />Key-Nutzer identifizieren<br />Speichern ähnliche (und viele) Ressourcen<br />Benutzen ähnliche (und viele) Tags<br />
  28. 28. 4. Folksonomies + AdWords <br />Popularität durch Tri-Partite-Graph steigern<br />Ressourcen in Informationsdiensten bereitstellen<br />Mehrwert für Nutzer<br />Nutzer einbeziehen <br />Ressourcen erstellen und taggen lassen<br />Community aufbauen <br />Themen besetzen<br />Traffic erhöhen <br />Tags zur Beschreibung der Ressourcen nutzen <br />
  29. 29. 5. Zusammenfassung<br />Empfehlungen bzgl. disziplinärer Usage Ratio:<br />Biologie, Chemie, Medizin, Physik<br />Medizin<br />Informatik, Informationswissenschaft<br />CiteULike in jedem Fachbereich mit höchstem Social Character und den meisten Nutzern<br />Folksonomies kein Ersatz für AdWords, aber eine sinnvolle Ergänzung<br />
  30. 30. Quellen<br />Reher, S. & Haustein, S. (2010). Social Bookmarking in STM: Putting Services to the Acid Test. ONLINE, 34(6), S. 34-42.<br />Reher, S. (2010). Repräsentativität wissenschaftlicher Disziplinen bei CiteULike, Connotea und BibSonomy.<br />Peters, I. (2009). Folksonomies: Indexing and Retrieval in Web 2.0. De Gruyter Saur, Berlin. <br />
  31. 31. Kontakt<br />Sabrina Reher, B.A., M.A. & Dr. Isabella Peters, M.A.<br />Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf<br />Abteilung Informationswissenschaft<br />Universitätsstraße 1<br />40223 Düsseldorf<br />E-Mail: {sabrina.reher, isabella.peters}@uni-duesseldorf.de<br />Präsentation unter: www.slideshare.net/isabellapeters<br />

×