social tagging
social bookmarking
Ausbildung zum Community
Manager Innsbruck / Tirol
Social Bookmarks
o Alternative zu Bookmark/Favoriten-
Verwaltung im eigenen Browser
o Bookmarks online
o Teilen von Bookma...
linkarena.com/
http://www.delicious.com
Wie funktioniert das?
Account anlegen
o Interessante Links im Web „sammeln“
o „add to delicious Button“
Oder in einem Feed...
Icons / Buttons
Icons : Nutzer können direkt aus dem
Internet interessante Beiträge / Links
abspeichern.
Tags / Schlagworte
o Warum mit Schlagworten versehen?
o Links werden dadurch „gefilterte“,
bewertet, kommentiert = Ordnung...
Folksonomies: „folk“ „taxonomy –
user generierte Ordnung im Web
Begriff geprägt von Thomas VanderWal
“Soziales Kapital” im...
Wie soll man taggen?
Richtig : social, media,
hotel, marketing (wichtigste
keywords)
Falsch: in der Stadt, mit dem
Auto fa...
TagCloud /Schlagwort-Wolke
zeigt die Häufigkeit
der verwendeten
Tags eines
Benutzers oder
einer Webseite an:
Je häufiger -...
Was kann „Delicious“
o Profil Funktion – eigene Präsentation im Web
o Desktop
o Embed Funktion
o Sharing Funktion
o Inhalt...
Warum Social Bookmarking?
Bedeutung für Social Media
o SEO Suchmaschinenoptimierung– höhere
Sichtbarkeit und Auffindbarkei...
o Menschen mit gleichen Interessen finden
o Neue Quellen finden
o Wer hat meine Links gesammelt?
Potentielle Interessenten...
Wer hat ebenfalls diese Links gesammelt?
Welche anderen Bereich sind ebenfalls
interessant? Profilseite im Web
Bookmarking Dienste
o Linkarena
o Delicious
o Mr. Wong
o StumpleUpon
o Digg
o citeulike
o faves
o Weblinkr
o Infopirat
o s...
Social Bookmarking: Pinterest
o Pinterest ist im Grunde ein Bookmarking
System für Bildlinks (enden immer mit gif,
jpeg, j...
Social Link Building
o Das birgt aus Sicht des SEO
(Suchmaschinenoptimierung) ein großes
Kapital:
o Durch Repins werden di...
o Tipp: In die eigenen Bilder am besten CC –
Lizenzen und Webadresse einfügen – um
gut auffindbar zu werden. Eigene Beiträ...
Pinterest Social Share Buttons
o follow Button / Widget – Menschen können
meiner Pinnwand folgen
o einen Artikel „Pinnen“ ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

social bookmarking - Pinterest - Ausbildung zum Social Media Manager - 2017

734 Aufrufe

Veröffentlicht am

Grundlagen des Sopcial Media
Taggen, Delicious,

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
734
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

social bookmarking - Pinterest - Ausbildung zum Social Media Manager - 2017

  1. 1. social tagging social bookmarking Ausbildung zum Community Manager Innsbruck / Tirol
  2. 2. Social Bookmarks o Alternative zu Bookmark/Favoriten- Verwaltung im eigenen Browser o Bookmarks online o Teilen von Bookmarks o Kontakt mit Menschen, die ähnliche Interessen haben ohne örtliche Begrenzung
  3. 3. linkarena.com/
  4. 4. http://www.delicious.com
  5. 5. Wie funktioniert das? Account anlegen o Interessante Links im Web „sammeln“ o „add to delicious Button“ Oder in einem Feedreader sammeln: o Z.b. Netvibes, Bamboo, Bloglines….. o Oder ein browserbasiertes Add On, z.B. für Firefox
  6. 6. Icons / Buttons Icons : Nutzer können direkt aus dem Internet interessante Beiträge / Links abspeichern.
  7. 7. Tags / Schlagworte o Warum mit Schlagworten versehen? o Links werden dadurch „gefilterte“, bewertet, kommentiert = Ordnung im Web durch den User: „Folksonomy“ o Tags sind Schlagwörter die einem Link (=Bookmark) „angehängt“ werden. Man auch mehrere Schlagwörter vergeben (sinnvoll)
  8. 8. Folksonomies: „folk“ „taxonomy – user generierte Ordnung im Web Begriff geprägt von Thomas VanderWal “Soziales Kapital” im Web Persönliche Ressourcen werden auf einem Webserver abgelegt und mit tags versehen, dadurch werden diese für andere auffindbar und nutzbar
  9. 9. Wie soll man taggen? Richtig : social, media, hotel, marketing (wichtigste keywords) Falsch: in der Stadt, mit dem Auto fahren, Regel: alles kleingeschrieben, meist getrennt durch Beistriche oder Leerzeichen http://de.wikipedia.org/wiki/Social_Tagging
  10. 10. TagCloud /Schlagwort-Wolke zeigt die Häufigkeit der verwendeten Tags eines Benutzers oder einer Webseite an: Je häufiger - desto größer wird er im Vergleich zu den anderen Tags innerhalb dieser Wolke dargestellt.
  11. 11. Was kann „Delicious“ o Profil Funktion – eigene Präsentation im Web o Desktop o Embed Funktion o Sharing Funktion o Inhalte auch als RSS-Feeds o Die persönliche Sammlung ist öffentlich sichtbar o Einzelne Lesezeichen auch privat o Abruf von überall – jedem Internetbrowser Ausbildung zum Community Manager http://patriciakoell.at
  12. 12. Warum Social Bookmarking? Bedeutung für Social Media o SEO Suchmaschinenoptimierung– höhere Sichtbarkeit und Auffindbarkeit im Web, höheres Ranking o Innerhalb von Unternehmen Ressourcen zuordnen o Für welche anderen Bereiche interessieren sich meine Kunden noch? o Nachverfolgung -„abonnieren“ via „RSS“.
  13. 13. o Menschen mit gleichen Interessen finden o Neue Quellen finden o Wer hat meine Links gesammelt? Potentielle Interessenten, Kunden folgen abonnieren via RSS. o Keywords vergeben nach vergebenen Schlagworten
  14. 14. Wer hat ebenfalls diese Links gesammelt? Welche anderen Bereich sind ebenfalls interessant? Profilseite im Web
  15. 15. Bookmarking Dienste o Linkarena o Delicious o Mr. Wong o StumpleUpon o Digg o citeulike o faves o Weblinkr o Infopirat o simpy o Colivia o Favoriten.de o alltagz o linkarchiv.at o reddit
  16. 16. Social Bookmarking: Pinterest o Pinterest ist im Grunde ein Bookmarking System für Bildlinks (enden immer mit gif, jpeg, jpg, tif, etc..) o Man sieht einen interessanten Link im Web – und sammelt diese auf der eigenen Pinnwand. Man kann beliebig viele Pinnwände erstellen, Pins können favorisiert werden und weitergepinnt werden
  17. 17. Social Link Building o Das birgt aus Sicht des SEO (Suchmaschinenoptimierung) ein großes Kapital: o Durch Repins werden die Links auf meine Webseite ständig vergrößert…! 80% der Pins sind Repins (im Vergleich bei twitter sind nur 1,4 % Retweets…) o ….
  18. 18. o Tipp: In die eigenen Bilder am besten CC – Lizenzen und Webadresse einfügen – um gut auffindbar zu werden. Eigene Beiträge in Blogs und Webseiten mit Infografiken, versehen und dann auf der eigenen Pinnwand pinnen.
  19. 19. Pinterest Social Share Buttons o follow Button / Widget – Menschen können meiner Pinnwand folgen o einen Artikel „Pinnen“ (pin it) also von meiner Webseite in das Board o Pinns repinnen in mein eigenes Board…. o Man sollte also auf der eigenen Webseite eine Pin it Button haben und einen „Follow me auf Pinterest“ Button.

×