So vermarktest du deinen
Onlinekurs - 

mit oder ohne große Liste
www.maritalke.de/folge12
Was NICHT funktioniert
So vermarktest du deinen Onlinekurs
Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“
e...
Die Minimal-Voraussetzungen
Kostenloser Content für
spezielle Zielgruppe Klarheit über die Wunsch-
Kunden
(Kleine) Communi...
Was NICHT funktioniert
So vermarktest du deinen Onlinekurs
Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“
e...
Was nicht funktioniert:
Direkt den Link zur Verkaufsseite
posten
Ein oder wenige kostenlose Webinare
halten (bei geringer ...
Was NICHT funktioniert
So vermarktest du deinen Onlinekurs
Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“
e...
Das Grundprinzip: Marketingtrichter bzw. Kundenreise
Loses Interesse, stoßen auf Content von dir im Netz
Tragen sich für F...
Das Grundprinzip: Marketingtrichter bzw. Kundenreise
Kein Trichter - sondern Filter!!
Auch für dich und deinen Kurs sind d...
Was NICHT funktioniert
So vermarktest du deinen Onlinekurs
Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“
e...
Wertvolles kostenloses Freebie, z.B. Video-Reihe
Eintrag in deine Liste für Teilnahme an Video-Reihe
Anschauen der Videos,...
Was NICHT funktioniert
So vermarktest du deinen Onlinekurs
Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“
e...
Was NICHT funktioniert
So vermarktest du deinen Onlinekurs
Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“
e...
So vermarktest du deinen
Onlinekurs - 

mit oder ohne große Liste
www.maritalke.de/folge12
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

OBL012 - So vermarktest du deinen Onlinekurs - mit oder ohne große Liste

1.633 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien zur Podcast-Folge

Veröffentlicht in: Leadership & Management
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.633
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
937
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
18
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

OBL012 - So vermarktest du deinen Onlinekurs - mit oder ohne große Liste

  1. 1. So vermarktest du deinen Onlinekurs - 
 mit oder ohne große Liste www.maritalke.de/folge12
  2. 2. Was NICHT funktioniert So vermarktest du deinen Onlinekurs Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“ erfolgreich durchführst Das Grundprinzip: Der „Marketing-Trichter“ bzw. die „Kundenreise“ Die Minimal-Voraussetzungen Wie eine mustergültige Kampagne aussehen kann Bei kleiner Liste: Wie du trotzdem jetzt schon loslegen kannst
  3. 3. Die Minimal-Voraussetzungen Kostenloser Content für spezielle Zielgruppe Klarheit über die Wunsch- Kunden (Kleine) Community an Leuten, die Themen interessant finden Relevante Liste von ca. 50-100 Adressen
  4. 4. Was NICHT funktioniert So vermarktest du deinen Onlinekurs Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“ erfolgreich durchführst Das Grundprinzip: Der „Marketing-Trichter“ bzw. die „Kundenreise“ Die Minimal-Voraussetzungen Wie eine mustergültige Kampagne aussehen kann Bei kleiner Liste: Wie du trotzdem jetzt schon loslegen kannst
  5. 5. Was nicht funktioniert: Direkt den Link zur Verkaufsseite posten Ein oder wenige kostenlose Webinare halten (bei geringer Bekanntheit) Facebook-Ads oder ähnliches schalten auf Verkaufsseite In kostenlosen Aktionen nur vorsichtig „schnuppern“ lassen In Blogartikeln auf das Angebot hinweisen
  6. 6. Was NICHT funktioniert So vermarktest du deinen Onlinekurs Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“ erfolgreich durchführst Das Grundprinzip: Der „Marketing-Trichter“ bzw. die „Kundenreise“ Die Minimal-Voraussetzungen Wie eine mustergültige Kampagne aussehen kann Bei kleiner Liste: Wie du trotzdem jetzt schon loslegen kannst
  7. 7. Das Grundprinzip: Marketingtrichter bzw. Kundenreise Loses Interesse, stoßen auf Content von dir im Netz Tragen sich für Freebie oä in den Verteiler ein Verbringen Zeit mit deinen Inhalten Interessieren sich für dein Angebot Führen ggf. Info-Gespräch Kaufen
  8. 8. Das Grundprinzip: Marketingtrichter bzw. Kundenreise Kein Trichter - sondern Filter!! Auch für dich und deinen Kurs sind diese Filter wichtig Es geht darum, Kunden bei der Entscheidung zu helfen Das eigentliche Angebot bekommen i.d.R. nicht die auf den ersten Stufen zu sehen Die, die in den mittleren Filtern hängen bleiben, sind wertvoll für dich, weil sie teilen, was sie bei dir finden
  9. 9. Was NICHT funktioniert So vermarktest du deinen Onlinekurs Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“ erfolgreich durchführst Das Grundprinzip: Der „Marketing-Trichter“ bzw. die „Kundenreise“ Die Minimal-Voraussetzungen Wie eine mustergültige Kampagne aussehen kann Bei kleiner Liste: Wie du trotzdem jetzt schon loslegen kannst
  10. 10. Wertvolles kostenloses Freebie, z.B. Video-Reihe Eintrag in deine Liste für Teilnahme an Video-Reihe Anschauen der Videos, Fragen stellen, Kommentieren Mehrere Mails zur Vertiefung, Link zur Verkaufsseite per Mail Kostenloses Webinar Nachfass-Mails Kaufen Wie eine mustergültige Kampagne aussehen kann
  11. 11. Was NICHT funktioniert So vermarktest du deinen Onlinekurs Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“ erfolgreich durchführst Das Grundprinzip: Der „Marketing-Trichter“ bzw. die „Kundenreise“ Die Minimal-Voraussetzungen Wie eine mustergültige Kampagne aussehen kann Bei kleiner Liste: Wie du trotzdem jetzt schon loslegen kannst
  12. 12. Was NICHT funktioniert So vermarktest du deinen Onlinekurs Bei großer Liste: Wie du einen Pilotlaunch auch ohne „Tamtam“ erfolgreich durchführst Das Grundprinzip: Der „Marketing-Trichter“ bzw. die „Kundenreise“ Die Minimal-Voraussetzungen Wie eine mustergültige Kampagne aussehen kann Bei kleiner Liste: Wie du trotzdem jetzt schon loslegen kannst
  13. 13. So vermarktest du deinen Onlinekurs - 
 mit oder ohne große Liste www.maritalke.de/folge12

×