SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Baustellenplanung und -sicherheit
bei einem großen europäischen Schienenver...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Kontext Baustellenplanung
2
5.2 Mio. Personalstunden in
560 großen Projekte...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Schatten-IT
3
Vor Einführung von k-infinity war Excel das
Baustellenplanung...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Schatten-IT
4
Baustelle
Planung
Disposition der
Maschinen
Baustellen-
siche...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
5Planung
Disposition der
Maschinen
Baustellen-
sicherheit
Planer verteilt E...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
6Planung
Disposition der
Maschinen
Baustellen-
sicherheit
Alle Stakeholder
...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
7Planung
Disposition der
Maschinen
Baustellen-
sicherheit
…nicht mehr klar ...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
8
Das kann fatal sein, wenn
z.B. das Personal auf der
Baustelle und die
Sic...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Schon lange war es das Ziel des Unternehmens diese
Schatten-IT-Situation du...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
…denn die Aufgabe war schwierig
10
Fachlich sehr komplex, viele Varianten v...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Sicherheits-
maßnahmen
Gleisabschn.
503
Baustelle Kirchberg
Kranwagen 284
S...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Sicherheits-
maßnahmen
Gleisabschn.
503
Baustelle Kirchberg
Kranwagen 284
S...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Sicherheits-
maßnahmen
Gleisabschn.
503
Baustelle Laupen
Louis Lang
Kranwag...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Louis Lang
14
Gleisabschn.
503
Kranwagen 284
Schwellen
legen
Schicht 16.4.2...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
15
Zug
Traktion
Sicherheits-
maßnahmen
Louis Lang
Gleisabschn.
503
Kranwage...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
16
Zug
Traktion
Sicherheits-
maßnahmen
Stefan
Sicher
Louis Lang
Gleisabschn...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
17
Zug
Traktion
Sicherheits-
maßnahmen
Stefan
Sicher
Louis Lang
Gleisabschn...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Schwellen
tauschen
18
Zug
Traktion
Sperrung
Gleis 503
Stefan
Sicher Louis L...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Schwellen
tauschen
19
Zug
Traktion
Sperrung
Gleis 503
Stefan
Sicher Louis L...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Schwellen
tauschen
20
Zug
Traktion
Sperrung
Gleis 503
Stefan
Sicher Louis L...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Schwellen
tauschen
21
Zug
Traktion
Sperrung
Gleis 503
Stefan
Sicher Louis L...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
22
Fazit
Die Fachbereiche mussten sich über Terminologie und
Systematik ein...
SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten
Fragen? Gern!
23
Wir stellen Ihnen das Projekt gerne vor.
contact@i-views.d...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

intelligent views agile projekte mit k-infinity

716 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hier erfahren Sie, wie Baustellenplanung und -sicherheit bei einem großen europäischen Schienenverkehrsverbund mit der semantischen Grahdatenbank k-infinty erfolgreich und sicher durchgeführt wird.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
716
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Who should care? Projektbüro und IT (strategisch)
  • Planning of construction work and security measures
    Goal: substitute error-prone Excel-based planning and coordination with central planning tool (single source of truth); third attempt
    PoC after 3 month, created value after 1 year
    Application development and consensus building in parallel
  • Planning of construction work and security measures
    Goal: substitute error-prone Excel-based planning and coordination with central planning tool (single source of truth); third attempt
    PoC after 3 month, created value after 1 year
    Application development and consensus building in parallel
  • Auswertungen, Nachvollziehbarkeit von Entscheidungen
  • Planning of construction work and security measures
    Goal: substitute error-prone Excel-based planning and coordination with central planning tool (single source of truth); third attempt
    PoC after 3 month, created value after 1 year
    Application development and consensus building in parallel
  • Fazit

    Komplexes Modell mit komplexen fachlichen Regeln
    Große Abweichungen von einer Baustelle zur anderen.
    Fachbereiche müssen sich über Terminologie und Systematik einigen, eine Einigung zu erreichen
    Einigung ist aufgrund der Verwendung von Excel jahrelang ausgeblieben

    Nötig
    Passendes Datenmodell in ganz enger Zusammenarbeit mit Fachbereichen erstellen
    Um hier mithalten zu können, muss eine DB extrem flexibel sein
  • intelligent views agile projekte mit k-infinity

    1. 1. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Baustellenplanung und -sicherheit bei einem großen europäischen Schienenverkehrsverbund Ein Beispiel für: • agile Projekte • Zusammenarbeit von IT und Fachbereich • Auflösung der Schatten-IT • erfolgreiche Datenintegration
    2. 2. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Kontext Baustellenplanung 2 5.2 Mio. Personalstunden in 560 großen Projekten, 15.000 Baustellen, 13.400 Störungsbehebungen und 51.000 Unterhaltsaufträgen
    3. 3. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Schatten-IT 3 Vor Einführung von k-infinity war Excel das Baustellenplanungswerkzeug
    4. 4. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Schatten-IT 4 Baustelle Planung Disposition der Maschinen Baustellen- sicherheit Vor Einführung von k-infinity war Excel das Baustellenplanungswerkzeug
    5. 5. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten 5Planung Disposition der Maschinen Baustellen- sicherheit Planer verteilt Excel an andere Stakeholder Baustelle
    6. 6. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten 6Planung Disposition der Maschinen Baustellen- sicherheit Alle Stakeholder kommentieren, ergänzen und erzeugen so immer mehr Excel- Dokumente, bis irgendwann… Baustelle
    7. 7. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten 7Planung Disposition der Maschinen Baustellen- sicherheit …nicht mehr klar ist, was die gültige Version ist. Die Folge: Entscheidungen gehen von veralteten Daten aus Baustelle
    8. 8. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten 8 Das kann fatal sein, wenn z.B. das Personal auf der Baustelle und die Sicherheitsleitung sich nicht über das gesperrte Gleis einig sind.
    9. 9. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Schon lange war es das Ziel des Unternehmens diese Schatten-IT-Situation durch eine single source of truth zu ersetzen Erst durch k-infinity wurde das möglich… 9
    10. 10. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten …denn die Aufgabe war schwierig 10 Fachlich sehr komplex, viele Varianten von Baustellen, Sicherheitssituationen etc. Termindruck – d.h. keine Zeit alle fachlichen Fragen unter den Fachbereichen abzustimmen  Klärung der fachlichen Zusammenhänge gleichzeitig mit der Arbeit am System Anspruchsvolle Plausibilitäts- und Konsistenzprüfungen
    11. 11. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Sicherheits- maßnahmen Gleisabschn. 503 Baustelle Kirchberg Kranwagen 284 Schwellen legen 11 Karl Klein Schwellen IT-Mitarbeiter: Einfache Vorstellung einer Baustelle
    12. 12. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Sicherheits- maßnahmen Gleisabschn. 503 Baustelle Kirchberg Kranwagen 284 Schwellen legen 12 Karl Klein Schwellen So einfach ist es meistens nicht…
    13. 13. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Sicherheits- maßnahmen Gleisabschn. 503 Baustelle Laupen Louis Lang Kranwagen 284 Schwellen Schwellen legen 13 Schicht 16.4.2015 Teilprojekt 1 … Baustellen haben Teilprojekte, Schichten und dann erst die eigentliche Tätigkeit
    14. 14. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Louis Lang 14 Gleisabschn. 503 Kranwagen 284 Schwellen legen Schicht 16.4.2015 SchwellenSicherheits- maßnahmen Baustelle Laupen Teilprojekt 1 Maschinen, Material und Personen sind je nachdem der Schicht oder der Einzeltätigkeit zugeordnet
    15. 15. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten 15 Zug Traktion Sicherheits- maßnahmen Louis Lang Gleisabschn. 503 Kranwagen 284 Schwellen legen Schicht 16.4.2015 Schwellen Baustelle Laupen Teilprojekt 1 Bei den Maschinen müssen wir die Zusammenstellung zu Zügen berücksichtigen. Mitarbeiter werden dann auf den Einsatz der Maschine auf der Baustelle geplant
    16. 16. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten 16 Zug Traktion Sicherheits- maßnahmen Stefan Sicher Louis Lang Gleisabschn. 503 Kranwagen 284 Schwellen legen Schicht 16.4.2015 Schwellen Baustelle Laupen Teilprojekt 1 Auch für die Sicherheitsmaßnahmen brauchen wir Personal
    17. 17. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten 17 Zug Traktion Sicherheits- maßnahmen Stefan Sicher Louis Lang Gleisabschn. 503 Kranwagen 284 Schwellen legen Schicht 16.4.2015 Schwellen Kranführer Sicherheits- wärter Baustelle Laupen Teilprojekt 1 Außerdem können wir in der Frühphase der Planung noch gar nicht sagen, wer genau auf der Baustelle arbeitet – hier müssen wir erst einmal Platzhalter eintragen
    18. 18. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Schwellen tauschen 18 Zug Traktion Sperrung Gleis 503 Stefan Sicher Louis Lang Gleis 503 Kranwagen 284 Schwellen legen Schicht 16.4.2015 Schwellen Kranführer Sicherheits- wärter Gleis Kranwagen Baustelle Laupen Teilprojekt 1 Nachbargleis Langsam- fahrstelle Nachbargleis Im Endeffekt stellt sich heraus, dass eine einzelne Tätigkeit auf einer Baustellen eher so aussieht… SUVA-Kranführer- prüfung
    19. 19. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Schwellen tauschen 19 Zug Traktion Sperrung Gleis 503 Stefan Sicher Louis Lang Gleis 503 Kranwagen 284 Schwellen legen Schicht 16.4.2015 Schwellen Kranführer Sicherheits- wärter Gleis Kranwagen Baustelle Laupen Teilprojekt 1 Nachbargleis Langsam- fahrstelle Nachbargleis Hinzu kommen extrem viele und komplexe fachlichen Abhängigkeiten und Regeln zur Plausibilitätskontrolle SUVA-Kranführer- prüfung
    20. 20. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Schwellen tauschen 20 Zug Traktion Sperrung Gleis 503 Stefan Sicher Louis Lang Gleis 503 Kranwagen 284 Schwellen legen Schicht 16.4.2015 Schwellen Kranführer Sicherheits- wärter Gleis Kranwagen Baustelle Laupen Teilprojekt 1 Nachbargleis Langsam- fahrstelle Nachbargleis SUVA-Kranführer- prüfung Arbeitstypen bestimmen eingesetztes Material und Maschinen, davon hängen Qualifikationen ab, die wiederum bestimmen die benötigten Rollen und den Personaleinsatz
    21. 21. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Schwellen tauschen 21 Zug Traktion Sperrung Gleis 503 Stefan Sicher Louis Lang Gleis 503 Kranwagen 284 Schwellen legen Schicht 16.4.2015 Schwellen Kranführer Sicherheits- wärter Gleis Kranwagen Baustelle Laupen Teilprojekt 1 Nachbargleis Langsam- fahrstelle Nachbargleis SUVA-Kranführer- prüfung Sicherheitsmaßnahmen hängen vom Ablauf und Art der Arbeiten auf der Baustelle, von der betroffenen Infrastruktur und von den möglichen Sperrungen ab
    22. 22. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten 22 Fazit Die Fachbereiche mussten sich über Terminologie und Systematik einigen Eine Einigung war aufgrund der Verwendung von Excel jahrelang ausgeblieben Gefordert war ein komplexes Modell mit komplexen fachlichen Regeln, dabei mussten große Abweichungen von einer Baustelle zur anderen abgebildet werden Anforderungen an die Datenbank Agile Entwicklung eines Datenmodells in enger Zusammenarbeit mit Fachbereichen Flexibilität des Schemas, Abbildung komplexer fachlicher Zusammenhänge
    23. 23. SUCCESS STORY – k-infinity in agilen Projekten Fragen? Gern! 23 Wir stellen Ihnen das Projekt gerne vor. contact@i-views.de +49 (0)6151 5006-0 www.i-views.de www.k.infinity.de

    ×