Kommunikationskongress 2016
GAME OF THRONES? MIT MODERNEN INTRANETS
DAS SILODENKEN ÜBERWINDEN
Lutz Hirsch, 22. September 2...
2
FULL SERVICE INTRANET AGENTUR
Unser 360°-Ansatz: Von der Architektur über die Umsetzung bis zum kulturellen Wandel
2
IT-...
3
SILODENKEN
Ein Klassiker im Corporate Life
• Hauptthema
• Unterthema
3
4
„Nicht enden wollende
Abstimmungsrunden und
Inkrementalismus“
„Andauernde
Überforderung“
„Komplexität nimmt gefühlt
stän...
• „Wir sind verwirrt über die Prioritäten. Widersprüchliche Aussagen lassen keine wirkliche
Orientierung erkennen“
• „Es f...
4,5 Stunden pro Tag entfallen nicht auf Arbeit, sondern
auf die Organisation von Arbeit (Quelle: Stepstone 2015)
Pro Arbei...
7
Digitalisierung
Agilität
Konkurrenz
durch Startups
Social Media
Vernetzung/
Collaboration
Big Data
Industrie 4.0
Consume...
SILODENKEN ÜBERWINDEN
Schlüsselfaktoren: Austausch und Vernetzung, Fokussierung auf gemeinsame Themen
8
SILODENKEN ÜBERWINDEN
Schon alleine die Art der Visualisierung von Organisationen suggeriert Silodenken ...
9
Umwelt
SILODENKEN ÜBERWINDEN
Vernetzung und Austausch nach außen gelingen nur bei gleichzeitiger Vernetzung nach innen
10
...
SILODENKEN ÜBERWINDEN
Neue Wege in der Kommunikation, neue Formen der Kollaboration
11
Von Push ... ... zu Pull
KOMMUNIKATION & KOLLABORATION
Social Intranet: Raum und Struktur für Dialog, Zusammenarbeit und Wissensaustausch
12
#infor...
KOMMUNIKATION & KOLLABORATION
Social Intranets verbinden redaktionelle Inhalte, Interaktion & Zusammenarbeit
13
Publishing...
KOMMUNIKATION & KOLLABORATION
Den Mitarbeiter dort abholen, wo er gerade steht und ihn auf dem Weg zum Social Intranet mit...
CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER
Anforderungsprofile im Wandel – nicht nur in ITK-Unternehmen und Startups
15
CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER
Anforderungsprofile im Wandel – nicht nur in ITK-Unternehmen und Startups
16
Gruppenleit...
CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER
Zunehmende interne Vernetzung verschiebt die Gewichtung der Aufgaben
17
• Moderation, Ku...
CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER
Kommunikative Leistungsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit werden zu zentralen Erfolgsfa...
CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER
Menschen über Themen vernetzen, nicht über Organisationseinheiten
19
• Digitalisierung von Geschäftsprozessen gelingt nur
mit Digitalisierung der Zusammenarbeit
• Zentrale Erfolgsfaktoren: Ko...
Die Zukunft wird flauschig
Das postdigitale Zeitalter macht Daten sinnlich – und schafft völlig neue Märkte
(Gottlieb Dutt...
Intranet solutions for now & tomorrowwww.HIRSCHTEC.euwww.HIRSCHTEC.euwww.HIRSCHTEC.eu
HERZLICHEN DANK!
Lutz Hirsch
l.hirsc...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Game of Thrones? Mit modernen Intranets das Silodenken überwinden

404 Aufrufe

Veröffentlicht am

Handout des Vortrages von HIRSCHTEC Geschäftsführer Lutz Hirsch auf dem Kommunikationskongress 2016 in Berlin.

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
404
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
110
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Game of Thrones? Mit modernen Intranets das Silodenken überwinden

  1. 1. Kommunikationskongress 2016 GAME OF THRONES? MIT MODERNEN INTRANETS DAS SILODENKEN ÜBERWINDEN Lutz Hirsch, 22. September 2016
  2. 2. 2 FULL SERVICE INTRANET AGENTUR Unser 360°-Ansatz: Von der Architektur über die Umsetzung bis zum kulturellen Wandel 2 IT-Integration und Entwicklung Die Basis für alle Intranets Kommunikation und Verankerung GRÜNDUNG: März 2003, heute 40 Mitarbeiter STANDORTE: Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart (ab Oktober) ERFAHRUNG: In über 120 Projekten Intranets für mehr als 1 Million Menschen umgesetzt
  3. 3. 3 SILODENKEN Ein Klassiker im Corporate Life • Hauptthema • Unterthema 3
  4. 4. 4 „Nicht enden wollende Abstimmungsrunden und Inkrementalismus“ „Andauernde Überforderung“ „Komplexität nimmt gefühlt ständig weiter zu“ „Ruf nach Wandel und Verbesserung wird bei Corp. Comm. abgekippt“
  5. 5. • „Wir sind verwirrt über die Prioritäten. Widersprüchliche Aussagen lassen keine wirkliche Orientierung erkennen“ • „Es findet kein Informationsaustausch statt. Wir wissen nicht, wo die wirklichen Probleme liegen“ • „Wir sind so weit von den Führungskräften entfernt, dass wir kein Vertrauen in die gefällten Entscheidungen aufbauen können“ • „Wir arbeiten selten mit jemandem aus einer anderen Funktion zusammen. Wir wissen nicht wirklich, was die anderen tun“ • „Wir benötigen Führungskräfte, die als Vorbild vorangehen und nicht autoritär ihren Status demonstrieren“ Quelle: Hochschule Luzern SILODENKEN Funktionale Silos aus Mitarbeitersicht 5
  6. 6. 4,5 Stunden pro Tag entfallen nicht auf Arbeit, sondern auf die Organisation von Arbeit (Quelle: Stepstone 2015) Pro Arbeitstag • 27 E-Mails • 11 Telefonate • 1,6 Stunden Meetings
  7. 7. 7 Digitalisierung Agilität Konkurrenz durch Startups Social Media Vernetzung/ Collaboration Big Data Industrie 4.0 Consumer Insights
  8. 8. SILODENKEN ÜBERWINDEN Schlüsselfaktoren: Austausch und Vernetzung, Fokussierung auf gemeinsame Themen 8
  9. 9. SILODENKEN ÜBERWINDEN Schon alleine die Art der Visualisierung von Organisationen suggeriert Silodenken ... 9
  10. 10. Umwelt SILODENKEN ÜBERWINDEN Vernetzung und Austausch nach außen gelingen nur bei gleichzeitiger Vernetzung nach innen 10 UnternehmenUnternehmen
  11. 11. SILODENKEN ÜBERWINDEN Neue Wege in der Kommunikation, neue Formen der Kollaboration 11 Von Push ... ... zu Pull
  12. 12. KOMMUNIKATION & KOLLABORATION Social Intranet: Raum und Struktur für Dialog, Zusammenarbeit und Wissensaustausch 12 #informieren #kommunizieren #vernetzen #austauschen #teilen #kommentieren #zusammenarbeiten #diskutieren #fragen Weg vom rein journalistischen Anspruch • Zentraler News-Bereich weiter vorhanden • Aber Fokus auf Aktivitätenstrom bzw. Pinnwand Bereitstellung von Informationen, die Mitarbeiter tatsächlich für ihre Arbeit benötigen • Personalisierung, Themen-Abonnements, Anwendungen etc. • Keine tiefe Navigationsstruktur
  13. 13. KOMMUNIKATION & KOLLABORATION Social Intranets verbinden redaktionelle Inhalte, Interaktion & Zusammenarbeit 13 Publishing & Struktur 20 % Prozesse 10 % Zusammenarbeit 20 % Dokumente 20 % Suche & Taxonomie 30%
  14. 14. KOMMUNIKATION & KOLLABORATION Den Mitarbeiter dort abholen, wo er gerade steht und ihn auf dem Weg zum Social Intranet mitnehmen 14 Anzahl an Informationen KlassischesIntranet Top-down Kommunikation Projekte und Gruppen Interaktion und Vernetzung Schnellerer Zugang zu Informationen Anzahl an Empfängern + Social Intranet
  15. 15. CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER Anforderungsprofile im Wandel – nicht nur in ITK-Unternehmen und Startups 15
  16. 16. CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER Anforderungsprofile im Wandel – nicht nur in ITK-Unternehmen und Startups 16 Gruppenleiter Communication & Collaboration (w/m)
  17. 17. CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER Zunehmende interne Vernetzung verschiebt die Gewichtung der Aufgaben 17 • Moderation, Kuration • Projektkommunikation • Innovations-Management • Change-Management • Employee Engagement • Leadership • Themenfindung • Redaktion • Medienproduktion und - entwicklung • Abstimmung/Freigaben • ... in Anlehnung an T. Becker
  18. 18. CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER Kommunikative Leistungsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit werden zu zentralen Erfolgsfaktoren für Unternehmen 18 Mitarbeiter an Mitarbeiter Organisation an Mitarbeiter Organisation an Organisation in Anlehnung an T. Becker Teil der konsistenten, integrierten Unternehmenskommunikation Vermittlung von Wissen und (Kommunikations-) Kompetenzen Interaktion, Teamarbeit, gemeinsame Entscheidungsfindung
  19. 19. CHANCEN FÜR KOMMUNIKATIONSMANAGER Menschen über Themen vernetzen, nicht über Organisationseinheiten 19
  20. 20. • Digitalisierung von Geschäftsprozessen gelingt nur mit Digitalisierung der Zusammenarbeit • Zentrale Erfolgsfaktoren: Kommunikative Leistungsfähigkeit und Kooperationsfähigkeit • Menschen vernetzen sich zunehmend über Themen, nicht über Organisationseinheiten • Social Intranets sind Katalysatoren des Wandels: neuen Formen der Kommunikation und Kollaboration ZUSAMMENFASSUNG Die Silo-Fürsten von ihrem Thron stoßen 20
  21. 21. Die Zukunft wird flauschig Das postdigitale Zeitalter macht Daten sinnlich – und schafft völlig neue Märkte (Gottlieb Duttweiler Institut)
  22. 22. Intranet solutions for now & tomorrowwww.HIRSCHTEC.euwww.HIRSCHTEC.euwww.HIRSCHTEC.eu HERZLICHEN DANK! Lutz Hirsch l.hirsch@hirschtec.eu +49 173 54 44 707

×