camunda BPM

2.614 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.614
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
388
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

camunda BPM

  1. 1. Ganzheitliches Open Source BPMJakob Freund, camunda services GmbH
  2. 2. ProfilPublikationenEckdaten• Firma: camunda services GmbH• Gegründet: 03/2008• Sitz: Berlin• Geschäftsführer: Jakob Freund, Bernd Rücker• Stammkapital: 100.000 EUR• Finanzierung: Inhabergeführt, kein Fremdkapital• Mitarbeiter: 20MissionWir bringen Ihnen bei, wie Sie mit Business Process Management IhreGeschäftsprozesse verbessern, und geben Ihnen die notwendige Technologie.Mitgliedschaften
  3. 3. Bestandskunden: 500+Finanzdienstleistungen DAB bank | Deutsche WertpapierService Bank AG | ING DiBa AG | Sparda-Bank Hamburg eG | WüstenrotDatenservice GmbHVersicherungswirtschaft AdmiralDirekt.de | ASC Assekuranz-Service Center GmbH | Debeka | GEK | HaftpflichtkasseDarmstadt | IKK Baden-Württemberg und Hessen | ITERGO Informationstechnologie GmbH | IVVGmbH | Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft AG | SHL Versicherungsmakler GmbH | VHVGruppeTelekommunikation 1&1 Internet AG | freenet.de GmbH | M-net Telekommunikations GmbHEnergie COUNT+CARE GmbH | Energie Südbayern GmbH | SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbHHandel BRUNO BADER GmbH & Co. KG | Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG | VersandapothekeDocMorris | Zalando GmbHMedien Deutscher Sparkassenverlag | Haufe-Lexware GmbH & Co. KG | ppi Media GmbH | SchlüterscheVerlagsgesellschaft mbH & Co. KG | SWR SüdwestrundfunkIndustrie Brückner Maschinenbau | Bühler AG | EBV Elektronik GmbH & Co.KG | ESPRIT | Eurofins InformationSystems GmbH |Freescale Semiconductor Inc. | HUGO BOSS AGDienstleister euroscript Luxembourg S.à r.l. | flightright GmbH | Logis / Schnellecke Group | MINAUTICS | Reutax AGÖffentliche Verwaltung Berner Fachhochschule | Bundesministerium der Finanzen | Eidgenössisches Justiz- und PolizeidepartementEJPD |FHS St.Gallen | IHK Gesellschaft für Informationsverarbeitung mbH | IHK Gesellschaft fürInformationsverarbeitung mbH |Landesamt für zentrale Aufgaben und Technik der Polizei, Brand- undKatastrophenschutz MecklenburgIT :em AG | BEIT Systemhaus GmbH | BIGPOINT GmbH | Bittner+Krull SoftwaresystemeGmbH | businessMart AG |centric InOne Germany | CKC AG | Collibra | Computacenter AG & Co oHG,Services & Solutions | Consdata Sp. z o. o.| CSC Deutschland Solutions GmbH | D+S solutionsGmbH | Daimler TSS GmbH | Dexea GmbH | edorasware ag, a company of mimacom group | ERP-BeratungHubertus Schott | GuruYu | INFORA GmbH | INFORM GmbH | intellior AG |InterComponentWareAG | Interfront SOC Ltd, Cape Town, South Africa | ISR Information Products AG | ItartisAG |itKonzept! | KOGIT GmbH | Lars Lipinski | Livec AG | Marabu EDV -Beratung und -ServiceGmbH | Martin Schimak GmbH | Materna GmbH Information & Communications | Materna GmbHInformation & Communications | mbs Marketing- und Bildungsservice GmbH | MEGA InternationalGmbH | Meyer Business Services GmbH | NovaTec GmbH | NOVO Business Consultants AG | OKNOSInternettechnologie Pirker & Schusser OG | OPITZ CONSULTING GmbH | OPITZ CONSULTINGGmbH | Pickert & Partner GmbH | Porsche Informatik Gesellschaft m.b.H. | PPI AGInformationstechnologie | ProfitBricks GmbH | S&N AG | SIX Group Services AG | Springtime GmbH | T-Systems GEI GmbH | T-Systems Multimedia Solutions GmbH | T-Systems Multimedia SolutionsGmbH | TimoCom Soft- und Hardware GmbH | TIQ Solutions GmbH | USU AG | VEDA GmbH | VitrasGmbH | vps ID Systeme GmbH
  4. 4. Probleme mit vorhandenen BPM-SuitenBPM-SuiteIT infrastructureSoftwareDeveloper?BusinessUser???
  5. 5. 2012: Eintritt in den BPM-Vendor-Markt
  6. 6. Was machen wir anders?3„Die offene Plattform erlaubt uns die Abbildung unserer individuellenAnforderungen mit einer Konsequenz, die geschlossene BPM-Suiten nichterreichen können.“(Marko Lehn, Teamlead Software Engineering, Zalando GmbH)1„Mit camunda BPM können wir unser vorhandenes Java Know-hownutzen um schnell und einfach leichtgewichtige Prozesslösungen zubauen.“(Mahmut Izci, Technische Leitung IT, freenet.de GmbH)4„Die Möglichkeit, BPMN 2.0-Modelle direkt ausführen zu lassen und derBPM-Roundtrip zwischen Fachbereich und IT haben uns dazu bewogen,camunda BPM bei uns einzusetzen.“(Dr. Adam Melski, Leiter Unternehmensentwicklung)
  7. 7. camunda BPM platform2 31 4
  8. 8. Anzahl Mitarbeiter im Vergleich050.000100.000150.000200.000250.000300.000350.000400.000450.000500.000IBM Oracle SAP camundaMitarbeiter
  9. 9. Anzahl Mitarbeiter im Vergleich02.000.0004.000.0006.000.0008.000.00010.000.00012.000.000IBM Oracle SAP camunda JavaMitarbeiter
  10. 10. Nur mal gucken:1. Download: www.camunda.org/download.html2. Server Hochfahren3. Tasklist und Cockpit ausprobierenSelbst was entwickeln:1. Eclipse IDE downloaden: www.camunda.org/download.html2. Tutorial durchgehen:http://www.camunda.org/implement/getting-started.htmlGetting started...
  11. 11.  Follow us on Twitter: @camundabpm Forum: www.camunda.org/community/forum.html Blog: camundabpm.blogspot.com Meetings: www.camunda.org/community/meetings.htmlWie bleibe ich am Ball?
  12. 12. Backup
  13. 13. Community vs. Enterprise EditionCommunity Edition Enterprise EditionLicense Apache License 2.0 commercialQuellcode verfügbar für LizenznehmerFeaturesProcess Engine  + Distributions for Tomcat, JBoss, Glassfish  + Distributions for IBM Websphere AS, OracleWLSModeler  Tasklist  Cycle  Cockpit basic feature set complete feature setServicesConsulting  Support Erweiterte Qualitätssicherung Haftungsfreistellung 
  14. 14. Neulich beim Bier...Warum macht Ihreigentlich so einAlte-Männer-Themawie BPM?
  15. 15. Typische BPM-Anwender- Branche: Versicherung- Gegründet: 1896- Umsatz: 1,5 Mrd. EUR- Mitarbeiter: 3.150- Branche: Inkasso- Gegründet: 2011- Umsatz: +400%- Mitarbeiter: 15Diese beiden haben gemeinsam:• Geschäftsmodell basiert auf IT=> IT ist Kernkompetenz• Geschäftsmodell muss skalierbar sein
  16. 16. BPM kann Geschäftsmodelle skalierbar machenwww.businessmodelgeneration.com
  17. 17. Wir müssen BPM gemeinsam weiter bringen
  18. 18. Business-IT-Alignment heißt Kollaboration„Camunda hat es innerhalbweniger Tage geschafft, diegesamte Projektgruppe bestehendaus Mitarbeitern der IT und derFachabteilung, für die BMPN 2.0-Prozess-Modellierung zubegeistern, so dass nun mit demerlernten Wissen erste Prozesseentstehen.“(Thorsten Schramm, Teamleiter IT-Infrastruktur, LVM Versicherung)
  19. 19. BPMN 2.0 im RoundtripMein BPMN2.0 Modeler
  20. 20. "camunda showedtrue roundtrippingbetween third-partybusiness-orientedmodeling tools anda BPMS, the firstI’ve seen to do thatwell.“Bruce SilverBPMN Super Hero@bpmNEXT 2013
  21. 21. Nicht nur Software, auch Know-how

×