Session:Tablet and Mobile Trends ITitle:Erfolgreiche Verkaufs-unterstützung mit dem iPad- Ein Praxisreport zum Thema Mobil...
Bereich für vollformatige, themenbezogene Visualisierung im neuen Bildkonzept!Erfolgreiche Verkaufsunterstützung mit dem i...
mediengruppe pressedruck                                                               Kunde   Seite 2             © medie...
Ausgangssituation              ca. 30.000 B-to-B-Kunden jährlich              Nationale Handelsunternehmen mit 100 Tsd. € ...
Einführung – GoLive im September 2011 mit Ipad-Ausgabe      Projektstart 2010      CRM-Kickoff September 2011 als „Event d...
Gewinner CRM-Award 2012 - Kategorie Einführung                Als erstes Medienunternehmen ausgezeichnet                Di...
Warum iPad? Als einer der ersten Verlagshäuser nutzen wir das iPad flächendeckend für den gesamten Außendienst als Verkauf...
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
© mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
Erste Erfolge        Steigerung der Adressqualität bereits im 4. Quartal 2011 um 20% messbar          Ziel für 2012 ist 75...
Herausforderungen       Mobiler Zugriff nicht im gesamten Verbreitungsgebiet möglich      Anwendung beim Verkauf weiter fö...
Kurzvorstellung Sensix    Seite 21   © sensix ag • 29. Oktober 2012 • Nicholas Pöschl
CRM Trends laut Gartner Group                                                                 Top Trends                  ...
IPad                                                                 IPad als Rettung für die Zeitungsindustrie?          ...
Ein Tag im Leben eines Außendienstmitarbeiters                                                                  CRM    Sei...
Danke                                       Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!   Ihre Ansprechpartner:   Rüdiger Hoebel ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Media Port 2012, Session 1: Erfolgreiche Verkaufsunterstuetzung mit dem iPad

625 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
625
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Media Port 2012, Session 1: Erfolgreiche Verkaufsunterstuetzung mit dem iPad

  1. 1. Session:Tablet and Mobile Trends ITitle:Erfolgreiche Verkaufs-unterstützung mit dem iPad- Ein Praxisreport zum Thema MobileCRM bei der Augsburger ZeitungSpeaker:Rüdiger Hoebelund Nick Pöschl
  2. 2. Bereich für vollformatige, themenbezogene Visualisierung im neuen Bildkonzept!Erfolgreiche Verkaufsunterstützung mit dem iPad– Ein Praxisreport zum Thema Mobile CRM bei der Augsburger AllgemeinenRüdiger Hoebel und Nick Pöschl, 19. Oktober 2012
  3. 3. mediengruppe pressedruck Kunde Seite 2 © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  4. 4. Ausgangssituation ca. 30.000 B-to-B-Kunden jährlich Nationale Handelsunternehmen mit 100 Tsd. € bis zum lokalen Handwerker mit 100 € Adressdaten von relativ guter Qualität Ansprechpartner fehlen häufig Unzureichende Funktionalitäten im Anzeigensystem (seit 2000 in Produktion) Unzureichender Branchenschlüssel für Kundenselektionen Hoher Nachbearbeitungsaufwand der Kundenadressen bei Anschreiben für Kampagnen Kundendaten liegen in verschiedenen Systemen (ERP, Datawarehouse …) Seite 3 © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  5. 5. Einführung – GoLive im September 2011 mit Ipad-Ausgabe Projektstart 2010 CRM-Kickoff September 2011 als „Event der besonderen Art“ - Allgemeine Vorstellung der Software - Vorstellung des CRM auf eine humorvolle Art und Weise über Theatergruppe „Tatwort“ - Ausgabe von iPAD´s zur mobilen Nutzung des CRM Seite 4 © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  6. 6. Gewinner CRM-Award 2012 - Kategorie Einführung Als erstes Medienunternehmen ausgezeichnet Die frühzeitige Einbindung aller Mitarbeiter in den Prozess wurde gelobt Ebenso das iPad als Motivationsfaktor und Mittel zur Effizienzsteigerung Der mobile Einsatz erzielt zusätzliche Umsätze Seite 5 © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  7. 7. Warum iPad? Als einer der ersten Verlagshäuser nutzen wir das iPad flächendeckend für den gesamten Außendienst als Verkaufsunterstützung! Vollzugriff auf alle kundenrelevanten Daten Vollzugriff auf alle Motive/Anzeigen des Kunden Kundenrelevante Infos können sofort erfasst/gespeichert werden Vollzugriff auf alle Verkaufsmaterialien (ohne UMTS-Verbindung) Live-Demonstration von Online-Angeboten Seite 6 © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  8. 8. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  9. 9. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  10. 10. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  11. 11. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  12. 12. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  13. 13. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  14. 14. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  15. 15. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  16. 16. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  17. 17. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  18. 18. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  19. 19. © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  20. 20. Erste Erfolge Steigerung der Adressqualität bereits im 4. Quartal 2011 um 20% messbar Ziel für 2012 ist 75% aller Kunden mit gepflegten Ansprechpartnern Wird über Prämien im Rahmen des Provisionssystems incentiviert. Akzeptanz beim Verkauf erhalten. Eine Befragung brachte eine Durchschnittsbewertung des CRM von 2,8 (Schulnotenprinzip) Erste Erfolge im Verkauf durch Einsatz des iPAD: Der Verkauf der Weihnachtsglückwünsche konnte um 17% gesteigert werden, durch den direkten Zugriff auf die Motivdatenbank mit den Anzeigenmotiven des letzten Jahres! Umsätze steigern: Für 2012 wurde zum Ziel gesetzt, insbesondere den Bereich der B-Kunden aktiv zu bearbeiten. Seite 19 © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  21. 21. Herausforderungen Mobiler Zugriff nicht im gesamten Verbreitungsgebiet möglich Anwendung beim Verkauf weiter fördern. Durch laufende Schulung und Workshops die Möglichkeiten des Ipads ständig weiter ausreizen Direkte Auftragserfassung auf dem iPad ermöglichen Nutzung eines gemeinsamen Kalenders Seite 20 © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel
  22. 22. Kurzvorstellung Sensix Seite 21 © sensix ag • 29. Oktober 2012 • Nicholas Pöschl
  23. 23. CRM Trends laut Gartner Group Top Trends Killer Applikation : Web Kollaboration Technologien auf dem Vormarsch : Mobil, Wireless und Voice Neuer Verkaufskanal : Partner Relationship Management Web, Web, Web ....das war 1999 Seite 22 © sensix ag • 29. Oktober 2012 • Nicholas Pöschl
  24. 24. IPad IPad als Rettung für die Zeitungsindustrie? NEIN IPad als Anstoß zum Umdenken? JA Im Bereich CRM größte Änderung seit Web Seite 23 © sensix ag • 29. Oktober 2012 • Nicholas Pöschl
  25. 25. Ein Tag im Leben eines Außendienstmitarbeiters CRM Seite 24 © sensix ag • 29. Oktober 2012 • Nicholas Pöschl
  26. 26. Danke Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Ihre Ansprechpartner: Rüdiger Hoebel Stellvertr. Verlagsleitung Print Augsburger Allgemeine Tel. 0821/777-2404 Email: ruediger.hoebel@augsburger-allgemeine.de Seite 25 © mediengruppe pressedruck 2012 • 29. Oktober 2012 • Rüdiger Hoebel

×