© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 1
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 2
Social Media – soziale Medien
Überblick über die verschiede...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 3
Überblick über soziale Medien
Social Media - Soziale Medien...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 4
Überblick über soziale Medien
Unterschied Massenmedien
und ...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 5
Überblick über soziale Medien
Die sozialen Medien im Überbl...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 6
Überblick über soziale Medien
Soziale Netzwerke
Plattformen...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 7
Überblick über soziale Medien
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 8
Überblick über soziale Medien
Foren
Hier diskutieren die Nu...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 9
Überblick über soziale Medien
Medien-Communities
Sind Platt...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 10
Überblick über soziale Medien
Blogs
Sind öffentliche Tageb...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 11
Überblick über soziale Medien
Der Blog blog.worschtsupp.co...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 12
Überblick über soziale Medien
Micro-Blogs
Ist eine Sonderf...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 13
Überblick über soziale Medien
Bewertungsportale
Sind Platt...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 14
Überblick über soziale Medien
Arbeitgeber-Bewertungsportal...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 15
Überblick über soziale Medien
Social-Bookmarking
Hier hint...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 16
Überblick über soziale Medien
Crowdsourcing
Internet-Anwen...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 17
Funktionsweise sozialer Medien
Warum sind Menschen in sozi...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 18
Funktionsweise sozialer Medien
Voraussetzungen
• PC, Lapto...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 19
Funktionsweise sozialer Medien
Facebook
• Gegründet 2004 –...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 20
Funktionsweise sozialer Medien
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 21
Funktionsweise sozialer Medien
Eine eigene Seite in Facebo...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 22
Funktionsweise sozialer Medien
Was wir nicht selbst machen...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 23
Funktionsweise sozialer Medien
XING
• ca. 13,8 Mio Kunden,...
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 24
Funktionsweise sozialer Medien
© 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH
Stand: 28.08.14
Seite: 25
Deutschsprachige Mitglieder Stand Anfang 2014
• Facebook =...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick

2.053 Aufrufe

Veröffentlicht am

Workshop für Klein- und mittelständische Unternehmer, die sich einen Überblick verschaffen wollen, welche Social Media-Plattformen es gibt und wie diese für die Unternehmenskommunikation genutzt werden können. Inklusive erster Schritte bei der individuellen Einrichtung von facebook, xing & Co.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.053
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.287
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Soziale Medien Grundlagenworkshop Einblick

  1. 1. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 1
  2. 2. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 2 Social Media – soziale Medien Überblick über die verschiedenen sozialen Medien und ihre Chancen
  3. 3. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 3 Überblick über soziale Medien Social Media - Soziale Medien • Text, Bild, Audio und Video publizieren • Vom Monolog zum Dialog • Verteilung von Wissen
  4. 4. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 4 Überblick über soziale Medien Unterschied Massenmedien und Social Media • Extrem hohe Reichweite • kann jeder preiswert produzieren • Benutzerfreundlichkeit • Neuheit • Beständigkeit • Chance & Risiko: keine Gatekeeper
  5. 5. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 5 Überblick über soziale Medien Die sozialen Medien im Überblick • Soziale Netzwerke • Foren • Medien-Communities • Blogs • Micro-Blogs • Bewertungsportale • Social Bookmarking • Crowdsourcing
  6. 6. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 6 Überblick über soziale Medien Soziale Netzwerke Plattformen, auf denen sich Menschen aufgrund Ihrer beruflichen und/oder privaten Interessen aktiv miteinander vernetzen. Über diese Verbindungen tauschen sie persönliche Informationen aus. Auch immer mehr Unternehmen sind dort präsent. Facebook, XING und Google+ sind die interessantesten Vertreter sozialer Netzwerke. Je nach Branche und Zielgruppe kann eine Präsenz in weiteren sozialen Netzwerken zielführend sein.
  7. 7. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 7 Überblick über soziale Medien
  8. 8. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 8 Überblick über soziale Medien Foren Hier diskutieren die Nutzer Nachrichten, Erfahrungen und Meinungen. Foren haben meist ein übergeordnetes Thema. So besprechen die Nutzer bei forum.motorsaegen-portal.de über alle Themen rund um die Kettensäge. Zugleich werden dort aber auch Bilder und Videos ausgetauscht, Gebrauchtgeräte verkauft und in einem hohen Maße Meinungsbildung betrieben.
  9. 9. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 9 Überblick über soziale Medien Medien-Communities Sind Plattformen, über die Nutzer eigene digitale Inhalte auf eine einfache Art und Weise veröffentlichen können. • Videos (z. B. YouTube) • Fotos (z. B. Flickr, Pinterest) • Präsentationen (z. B. Slideshare)
  10. 10. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 10 Überblick über soziale Medien Blogs Sind öffentliche Tagebücher in denen ein oder mehrere Personen (Blogger) ihre Gedanken, Meinungen und Erfahrungen veröffentlichen (Blog-Beitrag). In der Regel können und werden diese von den Lesern kommentiert und diskutiert.
  11. 11. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 11 Überblick über soziale Medien Der Blog blog.worschtsupp.com by Jürgen Wolf
  12. 12. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 12 Überblick über soziale Medien Micro-Blogs Ist eine Sonderform des Bloggens, bei der der Blog-Beitrag sehr kurz und häufig mit einem Link auf weiterführende Inhalte versehen ist. So entstehen z. B. bei Twitter SMS-ähnliche Nachrichten, die vom Empfänger schnell erfass- und bewertbar sind. Ein Vertreter ist Twitter. Aber: Eigentlich ist jede Statusmeldung im sozialen Netzwerk ein Micro-Blog.
  13. 13. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 13 Überblick über soziale Medien Bewertungsportale Sind Plattformen, auf denen Nutzer Erfahrungen mit Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten veröffentlichen. Üblicherweise werden Bewertungsportale bei der Produktsuche in Google noch vor den Herstellerseiten und weit vor den Online-Shops aufgelistet.
  14. 14. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 14 Überblick über soziale Medien Arbeitgeber-Bewertungsportale • Anzahl der Bewertungen • Suchfunktion • Arbeitgeber-Ranking • Feedback/Kommentarfeld • Community/Forum • Zusatzinformationen • Seitenstruktur/Design • Bewertungsportale: Kununu, Kelzen, Jobvoting, BizzWatch und andere
  15. 15. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 15 Überblick über soziale Medien Social-Bookmarking Hier hinterlegen, verschlagworten, bewerten und tauschen Nutzer entsprechend ihrer Interessen Lesezeichen, also Links auf aus ihrer Sicht relevante Internet-Inhalte. Im Social-Bookmarking ist es im Anschluss möglich andere Nutzer mit diesem gleichen Lesezeichen zu finden und dessen Lesezeichen zu durchsuchen. Das Prinzip: Wenn uns ein Link gemeinsam gefällt, dann hat der jeweils andere weitere interessante Links für mich in seiner Liste.
  16. 16. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 16 Überblick über soziale Medien Crowdsourcing Internet-Anwendungen, die Nutzern anbieten, sich an der Erarbeitung von Inhalten zu beteiligen. So entstehen z.B. Wissensplattformen wie die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Auch Unternehmen setzen Crowdsourcing für die Entscheidung über neue Produkte oder gar für die gesamte Entstehung ein.
  17. 17. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 17 Funktionsweise sozialer Medien Warum sind Menschen in sozialen Netzwerken aktiv? • Selbstdarstellung • Sehen, was andere machen • Soziale Interaktion ohne Risiko • Informationen preisgeben und sammeln
  18. 18. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 18 Funktionsweise sozialer Medien Voraussetzungen • PC, Laptop oder Smartphone/Tablet • Konto mit Benutzername/Kennwort • Etwas Übung im Umgang mit dem Netzwerk • Kleines Konzept zum künftigen Umgang mit dem Netzwerk
  19. 19. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 19 Funktionsweise sozialer Medien Facebook • Gegründet 2004 – seit 2008 in deutsch • ca. 1,15 Mrd Mitglieder weltweit (Stand 2014) • ca. 27 Mio deutsche Mitglieder (Stand 2014) • Facebook -> „Studenten-Jahrbuch • Freunde finden & Informationen teilen sowie sammeln auf der eigenen Profilseite und auf Fanseiten
  20. 20. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 20 Funktionsweise sozialer Medien
  21. 21. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 21 Funktionsweise sozialer Medien Eine eigene Seite in Facebook • Anliegen oder Gemeinschaft • Unterhaltung • Künstler, Band oder öffentliche Person • Marke oder Produkt • Unternehmen, Organisation oder Institution • Lokales Unternehmen oder Ort
  22. 22. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 22 Funktionsweise sozialer Medien Was wir nicht selbst machen, macht ggf. jemand anderes !!! In Facebook ist jedes Mitglied des sozialen Netzwerkes berechtigt für seine beliebten Produkte (u.a.) eigene Seiten anzulegen. Wir haben dann keine Kontrolle mehr über die Entwicklung der Seite und deren Inhalte.
  23. 23. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 23 Funktionsweise sozialer Medien XING • ca. 13,8 Mio Kunden, davon ca. 7 Mio in D-A-CH • Unternehmer und Unternehmen findet man auf XING • Stabiles und größtes deutsches soziales Netzwerk • XING bietet neben Profilen auch Unternehmensseiten • Professionelles Netzwerken auf XING gegen Bezahlung
  24. 24. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 24 Funktionsweise sozialer Medien
  25. 25. © 2014 Jürgen Wolf Kommunikation GmbH Stand: 28.08.14 Seite: 25 Deutschsprachige Mitglieder Stand Anfang 2014 • Facebook = 27.000.000 • Google+ = 9.000.000 • XING = 7.000.000 • Twitter = 1.000.000 • LinkedIn = 4.500.000 • Pinterest = 1.500.000 • Instagram = 3.000.000 • Whatsapp = 20.000.000 Überblick über soziale Medien

×