Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Planetare Belastungsgrenzen

113 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kurzer Vortrag aus der Bildungsgruppe von XR (Exinction Rebellion) für das Plenum von XR in Jena am 03.09.2019

Veröffentlicht in: Bildung
  • Ich kann eine Website empfehlen. Er hat mir wirklich geholfen. ⇒ www.WritersHilfe.com ⇐ Zufrieden und beeindruckt.
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Planetare Belastungsgrenzen

  1. 1. Planetare Belastungsgrenzen Annette Schlemm für (Ausführliche Präsentation: https://kurzlink.de/cETv1ALoP)
  2. 2. Sicherer Bereich Zone der Unsicherheit Gefahrenzone Planetare Grenzen Mensch als Umgestalter des Erdsystems Grenze Kontrollvariable (z.B. CO2) Reaktionsvariable(z.B.VerlustLandeis)
  3. 3. Planetare Grenzen
  4. 4. Planetare Grenzen 10
  5. 5. Planetare Grenzen 82
  6. 6. • Versauerung geschieht mindestens 100 mal schneller als in den letzten 20 Millionen Jahren Planetare Grenzen • Viele Meereslebewesen sind sensibel gegenüber CO2- Chemieänderungen im Ozean
  7. 7. Planetare Grenzen 450 ppm 414,7 ppm (6.6.19)280 ppm (vorindustriell) Zeit Temperatur
  8. 8. Planetare Grenzen 414,7 ppm (6.6.19)280 ppm (vorindustriell)
  9. 9. Planetare Grenzen Aussterberate „Intaktheit“ (regional überschritten) Waldverlust (regional überschritten) seit 1990 verbessert (regional und temporal überschritten) radioaktiv, chemisch, nano... Regional kritisch
  10. 10. Planetare Grenzen • Weiterentwicklung des Konzepts „Planetare Grenzen“ • berücksichtigt die Bedürfnisse, deren Befriedigung innerhalb der Planetaren Grenzen erfolgen muss. „Donut“ = Sicherer Bereich für menschliche Entwicklung
  11. 11. 11 • „Das Zeitalter der Menschen“ (pdf-Datei: http://wiki.zw- jena.de/images/d/df/Das_Zeitalter_der_Menschen.pdf ) • „Planetare Grenzen“ (Mai 2015): https://philosophenstuebchen.wordpress.com/2015/05/31/planetare-grenzen • „Kapitalistische Naturverhältnisse führen zum Anthropozän“ (Mai 2015): https://philosophenstuebchen.wordpress.com/2015/05/29/anthropozaen/ • Präsentation (Sommer 2015): http://wiki.zw- jena.de/images/c/c8/Anthropoz%C3%A4n_und_Planetare_Grenzen.pdf • Poster „Planetare Grenzen“ (Umwelttag Jena 2015): http://wiki.zw- jena.de/images/c/c8/Anthropoz%C3%A4n_und_Planetare_Grenzen.pdf • „Migration und Flucht im Kapitalozän“ (2016 zum Umwelttag Jena): • http://www.thur.de/philo/pdf/2016_Migration%20und%20Flucht%20im%20Kapitaloz%C3%A4 n.pdf; Poster: http://klimanetz-jena.de/uploads/migranten.pdf Zum Nachlesen

×