SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Tagpages SEO Campixx

S
S

Anhand der t-online.de Tagpages und 5 Themengebieten wird gezeigt, wie man seine Tagpages auf Vordermann bringt. Am Ende sollen sie für den Nutzer wertvoll sein – nur so erreicht man nachhaltig auch gute Platzierungen in Google.

Tagpages SEO Campixx

1 von 22
Tagseiten entwickeln, ranken und optimieren
Am Beispiel der t-online.de




                                              1
Kurzvorstellung


   Stefan Koch
   Diplom Informationswirt
   SEO seit 2007
   Inhouse-SEO, Deutsche Telekom AG, Products & Innovation
   Ansprechpartner für SEO der t-online.de Tagpages

           Stefan Koch, Junior Manager SEO                   koch.stefan@telekom.de
           http://www.xing.com/profile/Stefan_Koch59
Was sind die t-online.de Themenhubs?
                           t-
                       Die t-online.de Themenhubs sind Tagpages, die…
                         …redaktionelle Inhalte (Artikel) der t-online.de zu einem Schlagwort in
                         chronoligischer Abfolge abbilden.
                         …durch Inhalte aus dem „Telekom-Netzwerk“, passend zum jeweiligen
                         Schlagwort, angereichert werden.

                         …auf einer eigenen Subdomain der t-online.de liegen.

                         …nicht aus dem „Standard-t-online.de-CMS“ generiert werden.

                           t-
                       Die t-online.de Themenhubs haben u.a. als Ziel,…
                         …die interne Verlinkung der Artikel der t-online.de zu stärken.
                         …über RSS-Feeds die externe Vernetzung der t-online.de zu stärken.
                         …schnell Landingpages zu Themen bereitzustellen, zu denen die
                         Redaktion keine Seiten im t-online.de-CMS erstellen kann (Zeit-
                         /Ressourcenmangel).
                         ...dauerhafte Landinpages mit stehende URLs zu Themen zu sein.
                         …selbst Traffic aus Suchmaschinen generieren.
4
Inhaltliche Erschließung des Contents
Die inhaltliche Erschließung mithilfe eines kontrolliertem Vokabulars ist die Voraussetzung
zur späteren automatischen Verknüpfung von Artikeln und Produkten.


       Topic                                                                     Events
                                           Artikel
  Unterhaltung
  Musik
                                                                            Unser Star für Baku
                                                                            Eurovision Song
                                                                            Contest
       Places                                                                    People

                                                                            Roman Lob
                                                                            Yana Gercke
  TV
  ARD
  ProSieben
Eine Sammlung aller Inhalte zum Thema
Sind die Dokumente bzw. Artikel inhaltlich erschlossen, können auf dieses Basis Inhalte
thematisch aggregiert und dem Nutzer angeboten werden.


                                                      Thematische Sammelseiten (Tag Page)
       Inhaltliche Erschließung der Artikel
Anzeige

Recomendados

Grundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierungGrundlagen der-suchmaschinenoptimierung
Grundlagen der-suchmaschinenoptimierungini-um
 
SEO für Studenten: Contentmanagement & so
SEO für Studenten: Contentmanagement & soSEO für Studenten: Contentmanagement & so
SEO für Studenten: Contentmanagement & soEric Kubitz
 
SEO in a Nutshell
SEO in a NutshellSEO in a Nutshell
SEO in a NutshellEric Kubitz
 
Suchmaschinen-Indexoptimierung mit Landing Pages
Suchmaschinen-Indexoptimierung mit Landing PagesSuchmaschinen-Indexoptimierung mit Landing Pages
Suchmaschinen-Indexoptimierung mit Landing PagesMichael Gisiger
 
Razones trigonométricas de un ángulo agudo
Razones trigonométricas de un ángulo agudoRazones trigonométricas de un ángulo agudo
Razones trigonométricas de un ángulo agudodavidcolumela
 
Las formas de representación
Las formas de representaciónLas formas de representación
Las formas de representaciónGrisel Pereyra
 

Más contenido relacionado

Destacado

Lebenslanges Karrieremanagement
Lebenslanges KarrieremanagementLebenslanges Karrieremanagement
Lebenslanges Karrieremanagement8careers
 
Mange Agile 2012: Revolution von unten – oder die Geister die ich rief ...
Mange Agile 2012: Revolution von unten – oder die Geister die ich rief ...Mange Agile 2012: Revolution von unten – oder die Geister die ich rief ...
Mange Agile 2012: Revolution von unten – oder die Geister die ich rief ...HOOD Group
 
Las formas de representación
Las formas de representaciónLas formas de representación
Las formas de representaciónGrisel Pereyra
 
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013HOOD Group
 
Incidencia de la psicología latinoamericana en poíiticas públicas
Incidencia de la psicología latinoamericana en poíiticas públicasIncidencia de la psicología latinoamericana en poíiticas públicas
Incidencia de la psicología latinoamericana en poíiticas públicasPSICOLEGAS
 
Manual de tecnicas radiologicas de bolso
Manual de tecnicas radiologicas de bolsoManual de tecnicas radiologicas de bolso
Manual de tecnicas radiologicas de bolsoPaloma Paixão
 
Dosier XVI Triatlón Ciudad de Valladolid
Dosier XVI Triatlón Ciudad de ValladolidDosier XVI Triatlón Ciudad de Valladolid
Dosier XVI Triatlón Ciudad de Valladolidrobertoreyesteban
 
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements EngineeringDie 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements EngineeringHOOD Group
 
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...HOOD Group
 
Creatividad exposición creative hands
Creatividad exposición creative handsCreatividad exposición creative hands
Creatividad exposición creative handsJosue Flores
 
Therapiestall Nettelsee
Therapiestall NettelseeTherapiestall Nettelsee
Therapiestall Nettelseesbrueg
 
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)GWAVA
 
Las formas de representación
Las formas de representaciónLas formas de representación
Las formas de representaciónGrisel Pereyra
 
Fabula de los colombianos y japoneses
Fabula de los colombianos y japonesesFabula de los colombianos y japoneses
Fabula de los colombianos y japonesesJuan Camilo Lopez
 
Exchange 2013 Migration und Koexistenz
Exchange 2013 Migration und KoexistenzExchange 2013 Migration und Koexistenz
Exchange 2013 Migration und KoexistenzGWAVA
 

Destacado (20)

Betty
BettyBetty
Betty
 
Lebenslanges Karrieremanagement
Lebenslanges KarrieremanagementLebenslanges Karrieremanagement
Lebenslanges Karrieremanagement
 
Mange Agile 2012: Revolution von unten – oder die Geister die ich rief ...
Mange Agile 2012: Revolution von unten – oder die Geister die ich rief ...Mange Agile 2012: Revolution von unten – oder die Geister die ich rief ...
Mange Agile 2012: Revolution von unten – oder die Geister die ich rief ...
 
Las formas de representación
Las formas de representaciónLas formas de representación
Las formas de representación
 
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
Agil bleiben mit vielen teams REConf 2013
 
Incidencia de la psicología latinoamericana en poíiticas públicas
Incidencia de la psicología latinoamericana en poíiticas públicasIncidencia de la psicología latinoamericana en poíiticas públicas
Incidencia de la psicología latinoamericana en poíiticas públicas
 
Manual de tecnicas radiologicas de bolso
Manual de tecnicas radiologicas de bolsoManual de tecnicas radiologicas de bolso
Manual de tecnicas radiologicas de bolso
 
Dosier XVI Triatlón Ciudad de Valladolid
Dosier XVI Triatlón Ciudad de ValladolidDosier XVI Triatlón Ciudad de Valladolid
Dosier XVI Triatlón Ciudad de Valladolid
 
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements EngineeringDie 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
Die 7 Irrtümer bei der Einführung von Requirements Engineering
 
Zitate
ZitateZitate
Zitate
 
Presentacion flash
Presentacion flashPresentacion flash
Presentacion flash
 
Handy kreativ
Handy kreativHandy kreativ
Handy kreativ
 
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
Zurück in die Zukunft: Warum sich Organisationen ständig neu entwickeln und "...
 
Creatividad exposición creative hands
Creatividad exposición creative handsCreatividad exposición creative hands
Creatividad exposición creative hands
 
Therapiestall Nettelsee
Therapiestall NettelseeTherapiestall Nettelsee
Therapiestall Nettelsee
 
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
GWAVACon: ZENworks Mobile Management (deutsch)
 
Las formas de representación
Las formas de representaciónLas formas de representación
Las formas de representación
 
Planetario
PlanetarioPlanetario
Planetario
 
Fabula de los colombianos y japoneses
Fabula de los colombianos y japonesesFabula de los colombianos y japoneses
Fabula de los colombianos y japoneses
 
Exchange 2013 Migration und Koexistenz
Exchange 2013 Migration und KoexistenzExchange 2013 Migration und Koexistenz
Exchange 2013 Migration und Koexistenz
 

Ähnlich wie Tagpages SEO Campixx

Web Content - Wer nichts zu sagen hat, bleibt draussen
Web Content - Wer nichts zu sagen hat, bleibt draussenWeb Content - Wer nichts zu sagen hat, bleibt draussen
Web Content - Wer nichts zu sagen hat, bleibt draussenMichael Rottmann
 
Webcontent - Wer nichts zu sagen hat bleibt draussen
Webcontent - Wer nichts zu sagen hat bleibt draussenWebcontent - Wer nichts zu sagen hat bleibt draussen
Webcontent - Wer nichts zu sagen hat bleibt draussenNamics – A Merkle Company
 
Vorgehensweisen bei der Content-Migration im Rahmen eines Relaunch-Projektes ...
Vorgehensweisen bei der Content-Migration im Rahmen eines Relaunch-Projektes ...Vorgehensweisen bei der Content-Migration im Rahmen eines Relaunch-Projektes ...
Vorgehensweisen bei der Content-Migration im Rahmen eines Relaunch-Projektes ...TWT
 
Semantische Technologien im Intranet
Semantische Technologien im IntranetSemantische Technologien im Intranet
Semantische Technologien im IntranetAndreas Blumauer
 
"SEO Texte": So schreibst du Texte für User, die auch gefunden werden.
"SEO Texte": So schreibst du Texte für User, die auch gefunden werden. "SEO Texte": So schreibst du Texte für User, die auch gefunden werden.
"SEO Texte": So schreibst du Texte für User, die auch gefunden werden. Daniel Marx
 
Der dreiklang guter webtexte
Der dreiklang guter webtexteDer dreiklang guter webtexte
Der dreiklang guter webtexteaexea
 
Social Media Cheat Sheet for Switzerland
Social Media Cheat Sheet for SwitzerlandSocial Media Cheat Sheet for Switzerland
Social Media Cheat Sheet for SwitzerlandNemuk AG
 
Schreiben für Suchmaschinen
Schreiben für SuchmaschinenSchreiben für Suchmaschinen
Schreiben für Suchmaschinench.ch
 
SEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
SEO-Workshop Sissach mit Markus PfeisingerSEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
SEO-Workshop Sissach mit Markus PfeisingerMarkus Pfeisinger
 
Enhanced SEO with Machine Learning
Enhanced SEO with Machine LearningEnhanced SEO with Machine Learning
Enhanced SEO with Machine LearningMichael Weber
 
201903 seo campixx ur ls komprimieren - slideshare
201903 seo campixx   ur ls komprimieren - slideshare201903 seo campixx   ur ls komprimieren - slideshare
201903 seo campixx ur ls komprimieren - slideshareVisionary Online Marketing
 
Content kills your Concept?!
Content kills your Concept?!Content kills your Concept?!
Content kills your Concept?!kuehlhaus AG
 
Share point community mittelland search driven websites
Share point community mittelland search driven websitesShare point community mittelland search driven websites
Share point community mittelland search driven websitesDavid Schneider
 
"Warum Metadaten? Ein Plädoyer und mehr …" - webtechcon 2011 Präsentation
"Warum Metadaten? Ein Plädoyer und mehr …" - webtechcon 2011 Präsentation"Warum Metadaten? Ein Plädoyer und mehr …" - webtechcon 2011 Präsentation
"Warum Metadaten? Ein Plädoyer und mehr …" - webtechcon 2011 PräsentationFelix Sasaki
 
Digitale Kuratierungstechnologien – Beispiele aus ausgewählten Branchen
Digitale Kuratierungstechnologien – Beispiele aus ausgewählten BranchenDigitale Kuratierungstechnologien – Beispiele aus ausgewählten Branchen
Digitale Kuratierungstechnologien – Beispiele aus ausgewählten BranchenGeorg Rehm
 
WordPress Themes – ein Rundumschlag
WordPress Themes – ein RundumschlagWordPress Themes – ein Rundumschlag
WordPress Themes – ein RundumschlagCaspar Hübinger
 
Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen OptimierungSuchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierungch.ch
 

Ähnlich wie Tagpages SEO Campixx (20)

Web Content - Wer nichts zu sagen hat, bleibt draussen
Web Content - Wer nichts zu sagen hat, bleibt draussenWeb Content - Wer nichts zu sagen hat, bleibt draussen
Web Content - Wer nichts zu sagen hat, bleibt draussen
 
Webcontent - Wer nichts zu sagen hat bleibt draussen
Webcontent - Wer nichts zu sagen hat bleibt draussenWebcontent - Wer nichts zu sagen hat bleibt draussen
Webcontent - Wer nichts zu sagen hat bleibt draussen
 
Vorgehensweisen bei der Content-Migration im Rahmen eines Relaunch-Projektes ...
Vorgehensweisen bei der Content-Migration im Rahmen eines Relaunch-Projektes ...Vorgehensweisen bei der Content-Migration im Rahmen eines Relaunch-Projektes ...
Vorgehensweisen bei der Content-Migration im Rahmen eines Relaunch-Projektes ...
 
Semantische Technologien im Intranet
Semantische Technologien im IntranetSemantische Technologien im Intranet
Semantische Technologien im Intranet
 
K Terms Struktur
K Terms StrukturK Terms Struktur
K Terms Struktur
 
"SEO Texte": So schreibst du Texte für User, die auch gefunden werden.
"SEO Texte": So schreibst du Texte für User, die auch gefunden werden. "SEO Texte": So schreibst du Texte für User, die auch gefunden werden.
"SEO Texte": So schreibst du Texte für User, die auch gefunden werden.
 
Der dreiklang guter webtexte
Der dreiklang guter webtexteDer dreiklang guter webtexte
Der dreiklang guter webtexte
 
Social Media Cheat Sheet for Switzerland
Social Media Cheat Sheet for SwitzerlandSocial Media Cheat Sheet for Switzerland
Social Media Cheat Sheet for Switzerland
 
Schreiben für Suchmaschinen
Schreiben für SuchmaschinenSchreiben für Suchmaschinen
Schreiben für Suchmaschinen
 
Saim Alkan: Texten im Internet
Saim Alkan: Texten im InternetSaim Alkan: Texten im Internet
Saim Alkan: Texten im Internet
 
SEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
SEO-Workshop Sissach mit Markus PfeisingerSEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
SEO-Workshop Sissach mit Markus Pfeisinger
 
Enhanced SEO with Machine Learning
Enhanced SEO with Machine LearningEnhanced SEO with Machine Learning
Enhanced SEO with Machine Learning
 
201903 seo campixx ur ls komprimieren - slideshare
201903 seo campixx   ur ls komprimieren - slideshare201903 seo campixx   ur ls komprimieren - slideshare
201903 seo campixx ur ls komprimieren - slideshare
 
Content kills your Concept?!
Content kills your Concept?!Content kills your Concept?!
Content kills your Concept?!
 
Share point community mittelland search driven websites
Share point community mittelland search driven websitesShare point community mittelland search driven websites
Share point community mittelland search driven websites
 
"Warum Metadaten? Ein Plädoyer und mehr …" - webtechcon 2011 Präsentation
"Warum Metadaten? Ein Plädoyer und mehr …" - webtechcon 2011 Präsentation"Warum Metadaten? Ein Plädoyer und mehr …" - webtechcon 2011 Präsentation
"Warum Metadaten? Ein Plädoyer und mehr …" - webtechcon 2011 Präsentation
 
Digitale Kuratierungstechnologien – Beispiele aus ausgewählten Branchen
Digitale Kuratierungstechnologien – Beispiele aus ausgewählten BranchenDigitale Kuratierungstechnologien – Beispiele aus ausgewählten Branchen
Digitale Kuratierungstechnologien – Beispiele aus ausgewählten Branchen
 
WordPress Themes – ein Rundumschlag
WordPress Themes – ein RundumschlagWordPress Themes – ein Rundumschlag
WordPress Themes – ein Rundumschlag
 
Webinale 2011: Global SEO
Webinale 2011: Global SEOWebinale 2011: Global SEO
Webinale 2011: Global SEO
 
Suchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen OptimierungSuchmaschinen Optimierung
Suchmaschinen Optimierung
 

Tagpages SEO Campixx

  • 1. Tagseiten entwickeln, ranken und optimieren Am Beispiel der t-online.de 1
  • 2. Kurzvorstellung Stefan Koch Diplom Informationswirt SEO seit 2007 Inhouse-SEO, Deutsche Telekom AG, Products & Innovation Ansprechpartner für SEO der t-online.de Tagpages Stefan Koch, Junior Manager SEO koch.stefan@telekom.de http://www.xing.com/profile/Stefan_Koch59
  • 3. Was sind die t-online.de Themenhubs? t- Die t-online.de Themenhubs sind Tagpages, die… …redaktionelle Inhalte (Artikel) der t-online.de zu einem Schlagwort in chronoligischer Abfolge abbilden. …durch Inhalte aus dem „Telekom-Netzwerk“, passend zum jeweiligen Schlagwort, angereichert werden. …auf einer eigenen Subdomain der t-online.de liegen. …nicht aus dem „Standard-t-online.de-CMS“ generiert werden. t- Die t-online.de Themenhubs haben u.a. als Ziel,… …die interne Verlinkung der Artikel der t-online.de zu stärken. …über RSS-Feeds die externe Vernetzung der t-online.de zu stärken. …schnell Landingpages zu Themen bereitzustellen, zu denen die Redaktion keine Seiten im t-online.de-CMS erstellen kann (Zeit- /Ressourcenmangel). ...dauerhafte Landinpages mit stehende URLs zu Themen zu sein. …selbst Traffic aus Suchmaschinen generieren.
  • 4. 4
  • 5. Inhaltliche Erschließung des Contents Die inhaltliche Erschließung mithilfe eines kontrolliertem Vokabulars ist die Voraussetzung zur späteren automatischen Verknüpfung von Artikeln und Produkten. Topic Events Artikel Unterhaltung Musik Unser Star für Baku Eurovision Song Contest Places People Roman Lob Yana Gercke TV ARD ProSieben
  • 6. Eine Sammlung aller Inhalte zum Thema Sind die Dokumente bzw. Artikel inhaltlich erschlossen, können auf dieses Basis Inhalte thematisch aggregiert und dem Nutzer angeboten werden. Thematische Sammelseiten (Tag Page) Inhaltliche Erschließung der Artikel
  • 7. Nicht aus dem „Standard-t-online.de-CMS“ generiert... HTML- HTML-Head Headerelemente / Navigation Indizes CMS Suche Footerelemente
  • 8. 8
  • 9. Kann der Nutzer konvertieren? Suchen Ranken Snippet Inhalt Konversion …Informationsbedürfnis ist bei Einwortanfragen schwer zu antizipieren... News Zusätzliche Aspekte zu News Videos Produkte 9
  • 10. Vermeidung von kaum gefüllten Tagpages Tagpage mit rein redaktioneller Verschlagwortung Tagpage aufgefüllt: Suche nach KW über Volltext
  • 11. Tagpage auffüllen: Suche nach KW über Volltext – Vorsicht! Tagpage „Roman“ Auffüllen mit Volltextsuche ! Manuellen Eingriff über Backend möglich machen.
  • 12. Sind die Tagpages sichtbar in Google und warum? sichtbarste Subdomain der t-online.de. größerer Relaunch 2011. weiterhin positiver Trend. stetige Weiterentwicklung des Systems Optimierung des Contents Ausbau des Contents und Anpassung an Nachfrage
  • 13. Muster erkennen und in SEO relevanten Elementen unterbringen Schlagwort
  • 14. 14
  • 15. Um Nachfrage ideal zu bedienen, müssen SEO relevante Elemente flexibel gestaltet werden können DSDS ! ! ! ! ! KW in Title? KW in Descr.? KW in Title? KW in Descr.? X X X X X X X X X X Editierbarkeit im Backend schaffen!
  • 16. 16
  • 17. Auch Tagpages müssen operativ betreut werden! Vorbereitung auf Events Potentialanalyse Bauer sucht Frau Webanalyse KW in Title? KW in Descr.? KW in Title? KW in Descr.? X X X X
  • 18. 18
  • 19. Themenrelevante und nachfrageorientierte interne Verlinkung 1 1 Schlagworte der Artikel außer „DSDS“ Sortiert nach Häufigkeit der Verwendung Konkret.: die meisten Artikel mit „DSDS“ als Schlagwort, wurden auch mit „TV“ verschlagwortet. Jedem Schlagwort wird ein „Quellportal zugewiesen. Bsp.: Die meisten Artikel zu „DSDS“ kommen aus dem Quellportal“ Quellportal 2 Unterhaltungsportal. „Quellportal zu „DSDS“ ist für das System also unterhaltung.t-online.de Quellportal“ Quellportal unterhaltung.t-online.de. Linkboxen werden nur mit Tagpages gefüllt, die auch das gleiche „Quellportal“ haben. 3 Tagpages mit höchsten SEO- 2 Traffic letzte 7 Tage Tagpages, die in den letzten 7 Tagen am häufigsten aufgerufen wurden 4 3 Tagpages mit höchsten SEO- Traffic des vorherigen Tages 4 Tagpages, die am vorherigen Tag am häufigsten aufgerufen wurden
  • 20. Tagpages als Linkhubs und Linkquellen Beliebte Themen Artikel & Produkte Navigation und A-Z Listen A- manuell pflegbare Linboxen aus Artikeltext frei- frei-editierbare „HTML-Box“ „HTML-
  • 21. 21
  • 22. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!