SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Wie weiter nach den
Pilotprojekten?
Überlegungen zu einer
Crowdsourcingstrategie im
Landesarchiv Baden-Württemberg
Dr. Andreas Neuburger
2
Gliederung
1. Ausgangslage
2. Das Projekt „Kriegsgräberlisten“
3. Das Projekt „Südbadische Standesbücher“
4. Eckpunkte einer Crowdsourcingstrategie im
Landesarchiv Baden-Württemberg
3
1.) Ausgangslage
Offene Archive 2.0, Speyer 2012
4
2.) Erfassung der „Kriegsgräberlisten“ im
Staatsarchiv Ludwigsburg
• serielle Vorlagen, überwiegend
maschinenschriftlich
• überschaubarer Umfang
des Bestands (ca. 2.200 VZE,
ca. 13.000 Scans)
• Umsetzung in Zusammenarbeit
mit dem Verein für Computergenealogie
5
Erfassung im „DES“ des Vereins
Beispieldigitalisat mit erfasstem Datensatz
6
Projektverlauf
Erstellte Einträge
Registrierte Benutzer
7
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=2-2969386-1
Darstellung im Onlinefindmittelsystem
8
Projektseite des Vereins für Computergenealogie
http://des.genealogy.net/labw_kgl/search/index
9
3.) Erfassung der „Südbadischen
Standesbücher“ im Staatsarchiv Freiburg
• handschriftliche Vorlage
• Bestandsumfang gut 170 lfd.m, ca.3.300
Titelaufnahmen, knapp 900.000 Digitalisate
• modulare Vorgehensweise nach Amtsbezirken
• Zusammenarbeit mit Family Search
10
http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=5-470997-7
Darstellung im Onlinefindmittelsystem
11
Erkenntnisse aus den Projekten des LABW
• Crowdsourcing funktioniert
• Crowdsourcing ist
ressourcenintensiv
• Crowdsourcing ist weit mehr
als Öffentlichkeitsarbeit
• Crowdsourcing bietet
Synergien zu den Fachaufgaben
Offene Archive 2.1, Stuttgart 2014
12
4.) Eckpunkte einer Crowdsourcingstrategie
Offene Archive 2.2, Siegen 2015
13
Von der Strategie zum Projekt?
14
Optimierung von Synergien
Offene Archive 2.2, Siegen 2015
15
„deutsch“, „Deutschland“, „DR“
http://des.genealogy.net/labw_kgl/search/index
16
Offene Archive 2.2, Siegen 2015
17
Kontakt:
Dr. Andreas Neuburger
Landesarchiv Baden-Württemberg
- Stabsstelle des Präsidenten /
Abt. Fachprogramme und Bildungsarbeit -
Eugenstraße 7
D-70182 Stuttgart
Telefon: 0711/212-4286
E-Mail: andreas.neuburger@la-bw.de
www.landesarchiv-bw.de
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Wie weiter nach den Pilotprojekten? Überlegungen zu einer Crowdsourcingstrategie im Landesarchiv Baden-Württemberg (Offene Archive 2.2)

Goobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
Goobi an der Univesitätsbibliothek GreifswaldGoobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
Goobi an der Univesitätsbibliothek Greifswaldgoobi_org
 
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU BerlinDepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU BerlinPascal-Nicolas Becker
 
Von Istex, BSN und Co.: auf dem Weg zu einer nationalen wissenschaftliche dig...
Von Istex, BSN und Co.: auf dem Weg zu einer nationalen wissenschaftliche dig...Von Istex, BSN und Co.: auf dem Weg zu einer nationalen wissenschaftliche dig...
Von Istex, BSN und Co.: auf dem Weg zu einer nationalen wissenschaftliche dig...Frederic Blin
 
Digitale Landesbibliothek Oberösterreich
Digitale Landesbibliothek OberösterreichDigitale Landesbibliothek Oberösterreich
Digitale Landesbibliothek Oberösterreichintranda GmbH
 
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUBEs gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUBDr. Achim Bonte
 
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU BerlinAufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlingoobi_org
 
Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog de...
Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog de...Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog de...
Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog de...Felix Lohmeier
 
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...Joachim Kemper
 
Stefan Schröder: Erschließung als Teilaspekt von Archivmanagement
Stefan Schröder: Erschließung als Teilaspekt von ArchivmanagementStefan Schröder: Erschließung als Teilaspekt von Archivmanagement
Stefan Schröder: Erschließung als Teilaspekt von ArchivmanagementVorname Nachname
 
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...infoclio.ch
 
Archiv 2.0 Vom Aufbruch der Archive zu ihren Nutzern
Archiv 2.0 Vom Aufbruch der Archive zu ihren NutzernArchiv 2.0 Vom Aufbruch der Archive zu ihren Nutzern
Archiv 2.0 Vom Aufbruch der Archive zu ihren NutzernMario Glauert
 
Transkribus. Eine Forschungsplattform für die automatisierte Digitalisierung,...
Transkribus. Eine Forschungsplattform für die automatisierte Digitalisierung,...Transkribus. Eine Forschungsplattform für die automatisierte Digitalisierung,...
Transkribus. Eine Forschungsplattform für die automatisierte Digitalisierung,...ETH-Bibliothek
 
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...cneudecker
 
Skript wie erstelle ich eine wissenschaftliches Arbeiten
Skript wie erstelle ich eine wissenschaftliches ArbeitenSkript wie erstelle ich eine wissenschaftliches Arbeiten
Skript wie erstelle ich eine wissenschaftliches Arbeitenmarrrci
 

Ähnlich wie Wie weiter nach den Pilotprojekten? Überlegungen zu einer Crowdsourcingstrategie im Landesarchiv Baden-Württemberg (Offene Archive 2.2) (20)

Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches UrkundennetzwerkDas DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
Das DFG-Pilotprojekt Virtuelles deutsches Urkundennetzwerk
 
Selbermachen!
Selbermachen! Selbermachen!
Selbermachen!
 
Goobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
Goobi an der Univesitätsbibliothek GreifswaldGoobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
Goobi an der Univesitätsbibliothek Greifswald
 
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU BerlinDepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
DepositOnce - Das Repositorium für Forschungsergebnisse der TU Berlin
 
Von Istex, BSN und Co.: auf dem Weg zu einer nationalen wissenschaftliche dig...
Von Istex, BSN und Co.: auf dem Weg zu einer nationalen wissenschaftliche dig...Von Istex, BSN und Co.: auf dem Weg zu einer nationalen wissenschaftliche dig...
Von Istex, BSN und Co.: auf dem Weg zu einer nationalen wissenschaftliche dig...
 
IANUS als fachspezifisches Forschungsdatenzentrum für die Altertumswissenscha...
IANUS als fachspezifisches Forschungsdatenzentrum für die Altertumswissenscha...IANUS als fachspezifisches Forschungsdatenzentrum für die Altertumswissenscha...
IANUS als fachspezifisches Forschungsdatenzentrum für die Altertumswissenscha...
 
Digitale Landesbibliothek Oberösterreich
Digitale Landesbibliothek OberösterreichDigitale Landesbibliothek Oberösterreich
Digitale Landesbibliothek Oberösterreich
 
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUBEs gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
Es gibt noch viele Chancen. Das Beispiel SLUB
 
20060223 Hist06 Lza Und Dfg
20060223 Hist06 Lza Und Dfg20060223 Hist06 Lza Und Dfg
20060223 Hist06 Lza Und Dfg
 
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU BerlinAufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
Aufbau des Digitalisierungsreferats der UB TU Berlin
 
Forschungsdaten fachspezifisch archivieren und bereitstellen
Forschungsdaten fachspezifisch archivieren und bereitstellenForschungsdaten fachspezifisch archivieren und bereitstellen
Forschungsdaten fachspezifisch archivieren und bereitstellen
 
Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog de...
Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog de...Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog de...
Schlanke Discovery-Lösung auf Basis von TYPO3. Der neue Bibliothekskatalog de...
 
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
Hacken Sie schon - oder archivieren Sie noch? Der Kultur-Hackathon "Coding da...
 
Stefan Schröder: Erschließung als Teilaspekt von Archivmanagement
Stefan Schröder: Erschließung als Teilaspekt von ArchivmanagementStefan Schröder: Erschließung als Teilaspekt von Archivmanagement
Stefan Schröder: Erschließung als Teilaspekt von Archivmanagement
 
Barbarossa goes online
Barbarossa goes onlineBarbarossa goes online
Barbarossa goes online
 
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
G. Spuhler (Archiv für Zeitgeschichte) - Von Bau eines Archivportals: Möglich...
 
Archiv 2.0 Vom Aufbruch der Archive zu ihren Nutzern
Archiv 2.0 Vom Aufbruch der Archive zu ihren NutzernArchiv 2.0 Vom Aufbruch der Archive zu ihren Nutzern
Archiv 2.0 Vom Aufbruch der Archive zu ihren Nutzern
 
Transkribus. Eine Forschungsplattform für die automatisierte Digitalisierung,...
Transkribus. Eine Forschungsplattform für die automatisierte Digitalisierung,...Transkribus. Eine Forschungsplattform für die automatisierte Digitalisierung,...
Transkribus. Eine Forschungsplattform für die automatisierte Digitalisierung,...
 
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
Digitalisate kuratieren mit KI - von unstrukturierten Daten zu strukturierten...
 
Skript wie erstelle ich eine wissenschaftliches Arbeiten
Skript wie erstelle ich eine wissenschaftliches ArbeitenSkript wie erstelle ich eine wissenschaftliches Arbeiten
Skript wie erstelle ich eine wissenschaftliches Arbeiten
 

Mehr von Offene Archive

re:publica presentation
re:publica presentationre:publica presentation
re:publica presentationOffene Archive
 
Opening collections with digital services and Social Media (Offene Archive 2.2)
Opening collections with digital services and Social Media (Offene Archive 2.2) Opening collections with digital services and Social Media (Offene Archive 2.2)
Opening collections with digital services and Social Media (Offene Archive 2.2) Offene Archive
 
Zur Langzeitarchivierung von Web 2.0 am Beispiel literarischer Blogs (Offene...
Zur Langzeitarchivierung von Web 2.0 am Beispiel literarischer Blogs (Offene...Zur Langzeitarchivierung von Web 2.0 am Beispiel literarischer Blogs (Offene...
Zur Langzeitarchivierung von Web 2.0 am Beispiel literarischer Blogs (Offene...Offene Archive
 
Archiv 2.0 - Elemente im EU-Projekt co:op (Offene Archive 2.2)
Archiv 2.0 - Elemente im EU-Projekt co:op (Offene Archive 2.2)Archiv 2.0 - Elemente im EU-Projekt co:op (Offene Archive 2.2)
Archiv 2.0 - Elemente im EU-Projekt co:op (Offene Archive 2.2)Offene Archive
 
Archive 2.0 – Monitoring und Kennzahlen (Workshop, Offene Archive 2.2)
Archive 2.0 – Monitoring und Kennzahlen (Workshop, Offene Archive 2.2)Archive 2.0 – Monitoring und Kennzahlen (Workshop, Offene Archive 2.2)
Archive 2.0 – Monitoring und Kennzahlen (Workshop, Offene Archive 2.2)Offene Archive
 
#histocamp – das erste deutsche BarCamp für Geschichte (Offene Archive 2.2)
#histocamp – das erste deutsche BarCamp für Geschichte (Offene Archive 2.2)#histocamp – das erste deutsche BarCamp für Geschichte (Offene Archive 2.2)
#histocamp – das erste deutsche BarCamp für Geschichte (Offene Archive 2.2)Offene Archive
 
The Swiss OGD-Portal (Offene Archive 2.2, 4.12.2015)
The Swiss OGD-Portal (Offene Archive 2.2, 4.12.2015)The Swiss OGD-Portal (Offene Archive 2.2, 4.12.2015)
The Swiss OGD-Portal (Offene Archive 2.2, 4.12.2015)Offene Archive
 
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)Offene Archive
 

Mehr von Offene Archive (8)

re:publica presentation
re:publica presentationre:publica presentation
re:publica presentation
 
Opening collections with digital services and Social Media (Offene Archive 2.2)
Opening collections with digital services and Social Media (Offene Archive 2.2) Opening collections with digital services and Social Media (Offene Archive 2.2)
Opening collections with digital services and Social Media (Offene Archive 2.2)
 
Zur Langzeitarchivierung von Web 2.0 am Beispiel literarischer Blogs (Offene...
Zur Langzeitarchivierung von Web 2.0 am Beispiel literarischer Blogs (Offene...Zur Langzeitarchivierung von Web 2.0 am Beispiel literarischer Blogs (Offene...
Zur Langzeitarchivierung von Web 2.0 am Beispiel literarischer Blogs (Offene...
 
Archiv 2.0 - Elemente im EU-Projekt co:op (Offene Archive 2.2)
Archiv 2.0 - Elemente im EU-Projekt co:op (Offene Archive 2.2)Archiv 2.0 - Elemente im EU-Projekt co:op (Offene Archive 2.2)
Archiv 2.0 - Elemente im EU-Projekt co:op (Offene Archive 2.2)
 
Archive 2.0 – Monitoring und Kennzahlen (Workshop, Offene Archive 2.2)
Archive 2.0 – Monitoring und Kennzahlen (Workshop, Offene Archive 2.2)Archive 2.0 – Monitoring und Kennzahlen (Workshop, Offene Archive 2.2)
Archive 2.0 – Monitoring und Kennzahlen (Workshop, Offene Archive 2.2)
 
#histocamp – das erste deutsche BarCamp für Geschichte (Offene Archive 2.2)
#histocamp – das erste deutsche BarCamp für Geschichte (Offene Archive 2.2)#histocamp – das erste deutsche BarCamp für Geschichte (Offene Archive 2.2)
#histocamp – das erste deutsche BarCamp für Geschichte (Offene Archive 2.2)
 
The Swiss OGD-Portal (Offene Archive 2.2, 4.12.2015)
The Swiss OGD-Portal (Offene Archive 2.2, 4.12.2015)The Swiss OGD-Portal (Offene Archive 2.2, 4.12.2015)
The Swiss OGD-Portal (Offene Archive 2.2, 4.12.2015)
 
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)
Social Tagging in Archiven (Siegen, 3.12.2015)
 

Wie weiter nach den Pilotprojekten? Überlegungen zu einer Crowdsourcingstrategie im Landesarchiv Baden-Württemberg (Offene Archive 2.2)