SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1. Blockveranstaltung am 22. und 23. April 2010 in Wien:
   Ort: Hotel und Palais Strudlhof, Pasteurgasse 1, A-1090 Wien

Donnerstag 22. April 2010:

08.30-09.00     Ankunft, Begrüßungskaffee

09.00-10.00     Begrüßung, Vorstellungsrunde

10.00-11.30     Geschichte der Gewerkschafts- und Arbeiterbewegung in Österreich,
                Aufbau der Gewerkschaften
                Romana Steininger, ÖGB

11.30-12.00     Diskussion

12.00-13.30     Mittagspause

13.30-14.30     Geschichte der Gewerkschafts- und Arbeiterbewegung in Tschechien,
                Aufbau der Gewerkschaften
                Jiří Pokorný, ČMKOS

14.30-15.00     Diskussion

15.00-15.30     Kaffeepause

15.30-16.30     Sozialpartnerschaft in Österreich
                Ursula Filipic, AK Wien Sozialpolitik

16.30-17.00     Diskussion

18.00           Abendessen


Freitag 23. April 2010:

9.00 - 12.30    Betriebsbesuch

12.30-14.00     Mittagessen

14.00-15.00     Gemeinsamer Sprachkurs
2. Blockveranstaltung am 27. und 28. Mai 2010 in Brünn:

Donnerstag 27. Mai 2010:

09.00-12.30       Österreichisches Arbeits- und Sozialrecht für TschechInnen
                  Martina Lackner, ÖGB

09.00-12.30       Tschechisches Arbeits- und Sozialrecht für ÖsterreicherInnen
                  Šárka Heinzová, ČMKOS

12.30-14.00       Mittagspause

14.00-15.30       Gemeinsame Diskussion mit beiden Vortragenden

15.30-16.00       Kaffeepause

16.00-17.00       Kollektivvertragsverhandlungen in Österreich

17.00             Diskussion

anschließend Abendessen



Freitag 28. Mai 2010:


09.00-10.00       Kollektivvertragsverhandlungen in Tschechien

10.00-10.30       Diskussion

10.30-11.00       Kaffeepause

11.00-12.00       Versteckte Anstellungsverhältnisse – Arbeiten mit Gewerbeschein
                  Emil Grula, ÖGB

12.00-12.30       Diskussion

12.30-14.00       Mittagspause

14.00-15.00       Sozialpartnerschaft in Tschechien

15.00-15.30       Diskussion
3. Blockveranstaltung am 10. und 11. Juni 2010 in Brünn:


Donnerstag, 10. Juni 2010:

09.00-10.00        Wirtschaftslage und ökonomische Entwicklung in Tschechien

10.00-10.30        Diskussion

10.30-11.00        Kaffeepause

11.00-12.00        Wirtschaftslage und ökonomische Entwicklung in Österreich

12.00-12.30        Diskussion

12.30-14.00        Mittagspause

14.00-15.00        Frauenarbeit in Gewerkschaft und Betrieb in Österreich

15.00-15.30        Diskussion

15.30-16.00        Kaffeepause

16.00-17.00        Frauenarbeit in Gewerkschaft und Betrieb in Tschechien

17.00-17.30        Diskussion

anschließend Abendessen

Freitag, 11. Juni 2010:

09.00-12.30        Betriebsbesuch

12.30-14.00        Mittagessen

14.00-15.00        Sprachkurs

Hausaufgabe: Informationen sammeln zu Mitgliederwerbung im jeweiligen Land
4. Blockveranstaltung am 16. und 17. September 2010 in Wien
        Ort: Hotel und Palais Strudlhof, Pasteurgasse 1, A-1090 Wien


Donnerstag, 16. September 2010:

09.00             Anfahrt und Kaffee

09.30-11.00       Gewerkschaften und Kampagnen, Mitliederwerbung in Österreich
                  Willi Mernyi, ÖGB Kampagnen, Projekte, Zielgruppen

11.00-12.00       Diskussion

12.00-13.30        Mittagessen

13.30-14.30       Kampagnen und Mitgliederwerbung in Tschechien

14.30-15.00       Diskussion

15.00-15.30       Kaffeepause

15.30-17.00       Besuch des neuen ÖGB-Hauses


anschließend Abendessen


Freitag, 17. September 2010:

09.00-11.00       Zukunft der Zusammenarbeit

11.00-11.30       Kaffeepause

11.30-13.00       Feedback und Urkundenverleihung

                  anschließend Mittagessen




Anmeldung und nähere Informationen bitte bei Hana Blahova, ÖGB-Bildungsreferat
Email: hana.blahova@oegb.at, Tel: +43 (0)1–534 44-39250, Homepage www.zuwins.at

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Sicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
Sicherheitsrichtlinien für Linux-WorkstationsSicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
Sicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
cusy GmbH
 
Nexus catalog - קטלוג נקסוס
Nexus catalog - קטלוג נקסוסNexus catalog - קטלוג נקסוס
Nexus catalog - קטלוג נקסוס
gutman barzilai company
 
Für Angelo
Für AngeloFür Angelo
Für Angeloaenneken
 
Argentine
ArgentineArgentine
Argentine
marionette2505
 
Eve bedoya
Eve bedoyaEve bedoya
Eve bedoya
evebedoya
 
Grundkurskonzept
Grundkurskonzept Grundkurskonzept
Grundkurskonzept
Werner Drizhal
 
Burnoutprävention 11. 13.april 2011 krainerhütte flip-protokoll
Burnoutprävention 11. 13.april 2011 krainerhütte flip-protokollBurnoutprävention 11. 13.april 2011 krainerhütte flip-protokoll
Burnoutprävention 11. 13.april 2011 krainerhütte flip-protokollWerner Drizhal
 
Doerre handbuch arbeitssoziologie proofversion_im erscheinen
Doerre handbuch arbeitssoziologie proofversion_im erscheinenDoerre handbuch arbeitssoziologie proofversion_im erscheinen
Doerre handbuch arbeitssoziologie proofversion_im erscheinenWerner Drizhal
 
Fitness
FitnessFitness
Fitness
pedrosr27
 
Earned value analysis (in german)
Earned value analysis (in german) Earned value analysis (in german)
Earned value analysis (in german) slubritz
 
Social media marketing leifaden
Social media marketing leifadenSocial media marketing leifaden
Social media marketing leifadenslubritz
 
Neue Medien Szenarien Bertram Gugel
Neue Medien Szenarien Bertram GugelNeue Medien Szenarien Bertram Gugel
Neue Medien Szenarien Bertram Gugel
Bertram Gugel
 
Fsg gpa.djp kv herbst 2010 13112010
Fsg gpa.djp kv herbst 2010 13112010Fsg gpa.djp kv herbst 2010 13112010
Fsg gpa.djp kv herbst 2010 13112010Werner Drizhal
 
Netzflimmern Wiesn 2007
Netzflimmern Wiesn 2007 Netzflimmern Wiesn 2007
Netzflimmern Wiesn 2007
Bertram Gugel
 
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizenInfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
Bernhard Wyss
 
Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?
Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?
Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?
Nico Zorn
 

Andere mochten auch (20)

Sicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
Sicherheitsrichtlinien für Linux-WorkstationsSicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
Sicherheitsrichtlinien für Linux-Workstations
 
Nexus catalog - קטלוג נקסוס
Nexus catalog - קטלוג נקסוסNexus catalog - קטלוג נקסוס
Nexus catalog - קטלוג נקסוס
 
Für Angelo
Für AngeloFür Angelo
Für Angelo
 
Monaco di Baviera
Monaco di BavieraMonaco di Baviera
Monaco di Baviera
 
Argentine
ArgentineArgentine
Argentine
 
Eve bedoya
Eve bedoyaEve bedoya
Eve bedoya
 
Grundkurskonzept
Grundkurskonzept Grundkurskonzept
Grundkurskonzept
 
Burnoutprävention 11. 13.april 2011 krainerhütte flip-protokoll
Burnoutprävention 11. 13.april 2011 krainerhütte flip-protokollBurnoutprävention 11. 13.april 2011 krainerhütte flip-protokoll
Burnoutprävention 11. 13.april 2011 krainerhütte flip-protokoll
 
Ebr basics 01 2012
Ebr basics 01 2012Ebr basics 01 2012
Ebr basics 01 2012
 
Doerre handbuch arbeitssoziologie proofversion_im erscheinen
Doerre handbuch arbeitssoziologie proofversion_im erscheinenDoerre handbuch arbeitssoziologie proofversion_im erscheinen
Doerre handbuch arbeitssoziologie proofversion_im erscheinen
 
Fitness
FitnessFitness
Fitness
 
Earned value analysis (in german)
Earned value analysis (in german) Earned value analysis (in german)
Earned value analysis (in german)
 
Deutsche Angst
Deutsche AngstDeutsche Angst
Deutsche Angst
 
Zentral dezentral
Zentral dezentralZentral dezentral
Zentral dezentral
 
Social media marketing leifaden
Social media marketing leifadenSocial media marketing leifaden
Social media marketing leifaden
 
Neue Medien Szenarien Bertram Gugel
Neue Medien Szenarien Bertram GugelNeue Medien Szenarien Bertram Gugel
Neue Medien Szenarien Bertram Gugel
 
Fsg gpa.djp kv herbst 2010 13112010
Fsg gpa.djp kv herbst 2010 13112010Fsg gpa.djp kv herbst 2010 13112010
Fsg gpa.djp kv herbst 2010 13112010
 
Netzflimmern Wiesn 2007
Netzflimmern Wiesn 2007 Netzflimmern Wiesn 2007
Netzflimmern Wiesn 2007
 
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizenInfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
InfoNet Day 2015: Session Business Booster Search - SharePoint Search ausreizen
 
Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?
Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?
Social Media - (schon wieder) ein E-Mail Killer?
 

Ähnlich wie Programm Meg Ak

Oecd Ceri Seminar Programm 13 10 09
Oecd Ceri Seminar Programm 13 10 09Oecd Ceri Seminar Programm 13 10 09
Oecd Ceri Seminar Programm 13 10 09Oystein Johannessen
 
Fsg gpa djp bxl-reise 06-2012 (endversion)
Fsg gpa djp bxl-reise 06-2012 (endversion)Fsg gpa djp bxl-reise 06-2012 (endversion)
Fsg gpa djp bxl-reise 06-2012 (endversion)Werner Drizhal
 
Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010guest0bb6ec8
 
Ungarnprogramm 4.0
Ungarnprogramm 4.0Ungarnprogramm 4.0
Ungarnprogramm 4.0kenderfoldi
 
Tagesordnung stand 2011-10-20
Tagesordnung stand 2011-10-20Tagesordnung stand 2011-10-20
Tagesordnung stand 2011-10-20pfrehe
 
Abschlusskonferenz zuwinbat programm
Abschlusskonferenz zuwinbat programmAbschlusskonferenz zuwinbat programm
Abschlusskonferenz zuwinbat programmWerner Drizhal
 
Gesamtprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Gesamtprogramm Entrepreneurship Summit 2011Gesamtprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Gesamtprogramm Entrepreneurship Summit 2011Wir sind das Kapital
 

Ähnlich wie Programm Meg Ak (7)

Oecd Ceri Seminar Programm 13 10 09
Oecd Ceri Seminar Programm 13 10 09Oecd Ceri Seminar Programm 13 10 09
Oecd Ceri Seminar Programm 13 10 09
 
Fsg gpa djp bxl-reise 06-2012 (endversion)
Fsg gpa djp bxl-reise 06-2012 (endversion)Fsg gpa djp bxl-reise 06-2012 (endversion)
Fsg gpa djp bxl-reise 06-2012 (endversion)
 
Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010Programm Bonn 2010
Programm Bonn 2010
 
Ungarnprogramm 4.0
Ungarnprogramm 4.0Ungarnprogramm 4.0
Ungarnprogramm 4.0
 
Tagesordnung stand 2011-10-20
Tagesordnung stand 2011-10-20Tagesordnung stand 2011-10-20
Tagesordnung stand 2011-10-20
 
Abschlusskonferenz zuwinbat programm
Abschlusskonferenz zuwinbat programmAbschlusskonferenz zuwinbat programm
Abschlusskonferenz zuwinbat programm
 
Gesamtprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Gesamtprogramm Entrepreneurship Summit 2011Gesamtprogramm Entrepreneurship Summit 2011
Gesamtprogramm Entrepreneurship Summit 2011
 

Mehr von Werner Drizhal

Unfallvers. dt kurzpräs
Unfallvers. dt kurzpräsUnfallvers. dt kurzpräs
Unfallvers. dt kurzpräs
Werner Drizhal
 
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokoll
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokollEbr seminar april 2014 in weitra - protokoll
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokollWerner Drizhal
 
Sozialplan foliensatz
Sozialplan foliensatzSozialplan foliensatz
Sozialplan foliensatz
Werner Drizhal
 
Uebersicht bv
Uebersicht bvUebersicht bv
Uebersicht bv
Werner Drizhal
 
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheitenMitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheitenWerner Drizhal
 
Checkliste
ChecklisteCheckliste
Checkliste
Werner Drizhal
 
Befugnisse
BefugnisseBefugnisse
Befugnisse
Werner Drizhal
 
Zustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmenZustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmen
Werner Drizhal
 
Gpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenGpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenWerner Drizhal
 
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldVortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldWerner Drizhal
 
Erfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenErfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenWerner Drizhal
 
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Werner Drizhal
 
Bmask soz jahr
Bmask soz jahrBmask soz jahr
Bmask soz jahr
Werner Drizhal
 
Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Werner Drizhal
 
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-1220019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12Werner Drizhal
 
Folien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgFolien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgWerner Drizhal
 
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdInfo zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdWerner Drizhal
 

Mehr von Werner Drizhal (20)

Unfallvers. dt kurzpräs
Unfallvers. dt kurzpräsUnfallvers. dt kurzpräs
Unfallvers. dt kurzpräs
 
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokoll
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokollEbr seminar april 2014 in weitra - protokoll
Ebr seminar april 2014 in weitra - protokoll
 
Sozialplan foliensatz
Sozialplan foliensatzSozialplan foliensatz
Sozialplan foliensatz
 
Uebersicht bv
Uebersicht bvUebersicht bv
Uebersicht bv
 
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheitenMitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
Mitwirkung in wirtschaftlichen angelegenheiten
 
Checkliste
ChecklisteCheckliste
Checkliste
 
Bv
BvBv
Bv
 
Betriebsübergang
BetriebsübergangBetriebsübergang
Betriebsübergang
 
Befugnisse
BefugnisseBefugnisse
Befugnisse
 
Zustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmenZustimmungspflichtige maßnahmen
Zustimmungspflichtige maßnahmen
 
Gpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfadenGpa bgf überblick und leitfaden
Gpa bgf überblick und leitfaden
 
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwaldVortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
Vortrag unfallheilbehandlung & rehabilitation in der auva 2013 seiwald
 
Erfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innenErfahrungen der tn innen
Erfahrungen der tn innen
 
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
Präs ch kbm_gewerkschaft-(kst-)
 
Bmask soz jahr
Bmask soz jahrBmask soz jahr
Bmask soz jahr
 
Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012Fotoprotokoll dezember 2012
Fotoprotokoll dezember 2012
 
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-1220019042 verteilungsgerechtigkeit  präs 5-11-12
20019042 verteilungsgerechtigkeit präs 5-11-12
 
Folien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsgFolien aktionswoche fsg
Folien aktionswoche fsg
 
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scdInfo zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
Info zum egb aktionstag 14-nov_2012_scd
 
Ifam übersicht
Ifam übersichtIfam übersicht
Ifam übersicht
 

Programm Meg Ak

  • 1. 1. Blockveranstaltung am 22. und 23. April 2010 in Wien: Ort: Hotel und Palais Strudlhof, Pasteurgasse 1, A-1090 Wien Donnerstag 22. April 2010: 08.30-09.00 Ankunft, Begrüßungskaffee 09.00-10.00 Begrüßung, Vorstellungsrunde 10.00-11.30 Geschichte der Gewerkschafts- und Arbeiterbewegung in Österreich, Aufbau der Gewerkschaften Romana Steininger, ÖGB 11.30-12.00 Diskussion 12.00-13.30 Mittagspause 13.30-14.30 Geschichte der Gewerkschafts- und Arbeiterbewegung in Tschechien, Aufbau der Gewerkschaften Jiří Pokorný, ČMKOS 14.30-15.00 Diskussion 15.00-15.30 Kaffeepause 15.30-16.30 Sozialpartnerschaft in Österreich Ursula Filipic, AK Wien Sozialpolitik 16.30-17.00 Diskussion 18.00 Abendessen Freitag 23. April 2010: 9.00 - 12.30 Betriebsbesuch 12.30-14.00 Mittagessen 14.00-15.00 Gemeinsamer Sprachkurs
  • 2. 2. Blockveranstaltung am 27. und 28. Mai 2010 in Brünn: Donnerstag 27. Mai 2010: 09.00-12.30 Österreichisches Arbeits- und Sozialrecht für TschechInnen Martina Lackner, ÖGB 09.00-12.30 Tschechisches Arbeits- und Sozialrecht für ÖsterreicherInnen Šárka Heinzová, ČMKOS 12.30-14.00 Mittagspause 14.00-15.30 Gemeinsame Diskussion mit beiden Vortragenden 15.30-16.00 Kaffeepause 16.00-17.00 Kollektivvertragsverhandlungen in Österreich 17.00 Diskussion anschließend Abendessen Freitag 28. Mai 2010: 09.00-10.00 Kollektivvertragsverhandlungen in Tschechien 10.00-10.30 Diskussion 10.30-11.00 Kaffeepause 11.00-12.00 Versteckte Anstellungsverhältnisse – Arbeiten mit Gewerbeschein Emil Grula, ÖGB 12.00-12.30 Diskussion 12.30-14.00 Mittagspause 14.00-15.00 Sozialpartnerschaft in Tschechien 15.00-15.30 Diskussion
  • 3. 3. Blockveranstaltung am 10. und 11. Juni 2010 in Brünn: Donnerstag, 10. Juni 2010: 09.00-10.00 Wirtschaftslage und ökonomische Entwicklung in Tschechien 10.00-10.30 Diskussion 10.30-11.00 Kaffeepause 11.00-12.00 Wirtschaftslage und ökonomische Entwicklung in Österreich 12.00-12.30 Diskussion 12.30-14.00 Mittagspause 14.00-15.00 Frauenarbeit in Gewerkschaft und Betrieb in Österreich 15.00-15.30 Diskussion 15.30-16.00 Kaffeepause 16.00-17.00 Frauenarbeit in Gewerkschaft und Betrieb in Tschechien 17.00-17.30 Diskussion anschließend Abendessen Freitag, 11. Juni 2010: 09.00-12.30 Betriebsbesuch 12.30-14.00 Mittagessen 14.00-15.00 Sprachkurs Hausaufgabe: Informationen sammeln zu Mitgliederwerbung im jeweiligen Land
  • 4. 4. Blockveranstaltung am 16. und 17. September 2010 in Wien Ort: Hotel und Palais Strudlhof, Pasteurgasse 1, A-1090 Wien Donnerstag, 16. September 2010: 09.00 Anfahrt und Kaffee 09.30-11.00 Gewerkschaften und Kampagnen, Mitliederwerbung in Österreich Willi Mernyi, ÖGB Kampagnen, Projekte, Zielgruppen 11.00-12.00 Diskussion 12.00-13.30 Mittagessen 13.30-14.30 Kampagnen und Mitgliederwerbung in Tschechien 14.30-15.00 Diskussion 15.00-15.30 Kaffeepause 15.30-17.00 Besuch des neuen ÖGB-Hauses anschließend Abendessen Freitag, 17. September 2010: 09.00-11.00 Zukunft der Zusammenarbeit 11.00-11.30 Kaffeepause 11.30-13.00 Feedback und Urkundenverleihung anschließend Mittagessen Anmeldung und nähere Informationen bitte bei Hana Blahova, ÖGB-Bildungsreferat Email: hana.blahova@oegb.at, Tel: +43 (0)1–534 44-39250, Homepage www.zuwins.at