SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
gEHÄLTER FÜR
INgENIEURE
Auszug aus der Gehaltsstudie
INgENIEUREINkommEN 2002 – 2019
w w w . i n g e n i e u r . d e / g e h a l t
hays.de/engineering
DIGITAL VERNETZT.
MENSCHLICH VERBUNDEN.
Wir finden für Unternehmen die richtigen
Experten und öffnen Experten die Tür ins
passende Unternehmen.
Mit Unternehmen und Experten.
Das Thema Gehalt ist und bleibt immer
spannend. Ganz egal, ob Sie nun nach
erfolgreich beendetem Ingenieurstudium
Ihren Berufseinstieg planen oder bereits
mehrere Jahre Berufserfahrung hinter
sich haben. Immer wieder stellen sich
die gleichen Fragen:
Wie sehen die aktuellen Gehaltsstrukturen
aus? Wie stellen sich Ingenieurgehälter
nach Position, Branche, Unternehmens-
größe und Berufserfahrung dar? Was ver-
dienen Ingenieure in welcher Branche,
welche Faktoren beeinflussen das Gehalt?
In dieser Broschüre haben wir Ihnen
die wichtigsten Ergebnisse aus unserer
aktuellen Gehaltsstudie Ingenieurein-
kommen 2002–2019 zusammengestellt.
Wenn Sie Interesse an der gesamten
Studie und den detaillierten Antworten
haben – Sie können sie jetzt hier bestellen:
www.ingenieur.de/gehaltsstudie   
Wenn Sie Ihr aktuelles Gehalt überprüfen
möchten, machen Sie Deutschlands großen
Gehaltstest für Ingenieurinnen und Inge-
nieure. Geben Sie anonym und kostenfrei Ihre
Daten ein – umgehend erhalten Sie einen
realistischen Vergleich Ihrer Zahlen:
www.ingenieur.de/gehaltstest
ALLGEMEINE ANMERKUNGEN:
Die nachfolgenden Daten beziehen sich auf das Brutto-Jahresgesamtgehalt. Es beinhaltet neben dem fixen
Grundgehalt auch das Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie die variable Vergütung.
Abgebildet werden die Perzentile. Der Median (50 %) ist der Wert, über dem und unter dem jeweils die
Hälfte aller Fälle liegt. n steht für den Stichprobenumfang.
Copyright sämtliche Tabellen und Inhalte:
Gehaltstest für Ingenieure 2019, www.ingenieur.de/gehalt
GEHÄLTER FÜR
INGENIEURE
Die hier vorgestellten Bruttoeinstiegs­
gehälter beruhen auf den echten
Daten von 2.200 Berufseinsteigern,
die 2019 am Gehaltstest von ingenieur.de
­teilnahmen.
EINSTIEGS-
GEHÄLTER FÜR
INGENIEURE
Einstiegsgehälter 2019 nach Branchen in EUR
Einstiegsgehälter 2019 nach akademischem Grad in EUR
BAUGEWERBE
40.200 25 %
n = 210 45.415 50 %
49.400 75 %
CHEMIE-  PHARMAINDUSTRIE
50.215 25 %
n = 30 56.950 50 %
62.008 75 %
ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK
45.640 25 %
n = 152 51.600 50 %
56.214 75 %
ENERGIEWIRTSCHAFT
42.920 25 %
n = 97 48.000 50 %
52.650 75 %
FAHRZEUGBAU
48.000 25 %
n = 357 52.560 50 %
60.000 75 %
INFORMATIONSTECHNOLOGIE
43.700 25 %
n = 152 48.070 50 %
53.075 75 %
INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS
40.500 25 %
n = 142 43.793 50 %
48.650 75 %
MASCHINEN- UND ANLAGENBAU
45.000 25 %
n = 473 49.440 50 %
54.600 75 %
BACHELOR (FH)
n = 51145.600 
MASTER (FH)
n = 46449.413 
DIPLOM (FH)
n = 3548.000 
BACHELOR (UNI / TH)
n = 13845.000 
MASTER (UNI / TH)
n = 81650.725
DIPLOM (UNI / TH)
n = 9448.000 
Abgebildet ist der Median.
1–50 MITARBEITER
40.800 25 %
n = 601  45.600 50 %
50.388 75 %
51– 250 MITARBEITER
42.840 25 %
n = 498 47.030 50 %
52.200 75 %
251–1.000 MITARBEITER
45.520 25 %
n = 399 49.249 50 %
54.200 75 %
1.001–5.000 MITARBEITER
46.879 25 %
n = 272 52.000 50 %
56.000 75 %
 5.000 MITARBEITER
48.831 25 %
n = 357 54.000 50 %
61.400 75 %
Einstiegsgehälter 2019 nach Unternehmensgröße in EUR
Einstiegsgehälter 2019 nach Positionen in EUR
TRAINEE
40.048 25 %
n = 108 46.373 50 %
54.320 75 %
FACH-/PROJEKTINGENIEUR/IN
44.114 25 %
n = 1.769 48.396 50 %
54.000 75 %
PROJEKTMANAGER/LEITER/IN
47.310 25 %
n = 131 51.500 50 %
58.500 75 %
Die hier vorgestellten Ingenieurgehälter
beruhen auf den echten Daten von
9.300 Ingenieuren, die 2019 am Gehaltstest
von ingenieur.de teilnahmen.
GEHÄLTER FÜR
INGENIEURE
26 – 30 JAHRE
46.043 25 %
n = 3.280 52.00050 %
59.767 75 %
31– 35 JAHRE
51.000 25 %
n = 2.968 60.04350 %
72.000 75 %
36 – 40 JAHRE
57.096 25 %
n = 1.838 70.050 50 %
87.100 75 %
41 – 45 JAHRE
60.310 25 %
n = 830 74.150 50 %
93.120 75 %
46 – 50 JAHRE
66.000 25 %
n = 765 84.001 50 %
100.100 75 %
  50 JAHRE
69.138 25 %
n = 980 86.673 50 %
109.727 75 %
Gehälter 2019 nach Alter in EUR
Gehälter 2019 nach Regionen in EUR
DRESDEN (PLZ 01)
42.000 25 %
n = 186 49.85050 %
60.050 75 %
HAMBURG (PLZ 20/22)
49.000 25 %
n = 42360.000 50 %
74.800 75 %
HANNOVER (PLZ 30–31)
49.617 25 %
n = 236 61.825 50 %
81.876 75 %
DÜSSELDORF (PLZ 402–407)
50.760 25 %
n = 198 64.472 50 %
86.000 75 %
FRANKFURT / RHEIN-MAIN (PLZ 60–68)
52.160 25 %
n = 1.058 64.52550 %
81.800 75 %
RHEIN-NECKAR-DREIECK (PLZ 75–76)
49.076 25 %
n = 27459.297 50 %
73.000 75 %
NÜRNBERG (PLZ 90–91)
52.936 25 %
n = 315 66.200 50 %
81.330 75 %
BERLIN (PLZ 10/12/13)
45.500 25 %
n = 455 54.00050 %
65.000 75 %
BREMEN (PLZ 26–28)
48.000 25 %
n = 275 55.40250 %
70.408 75 %
RHEIN-RUHR (PLZ 40–51)
49.632 25 %
n = 1.765 60.80050 %
79.240 75 %
KÖLN (PLZ 506–511)
49.946 25 %
n = 264 62.010 50 %
83.870 75 %
STUTTGART (PLZ 70–72)
54.000 25 %
n = 67065.654 50 %
87.126 75 %
MÜNCHEN (PLZ 80–82)
52.580 25 %
n = 692 61.402 50 %
78.752 75 %
GEHÄLTER FÜR
INGENIEURE
Gehälter 2019 Fach- und Projektingenieur/in nach Branchen in EUR
BAUGEWERBE
42.870 25 %
n = 552 48.67550 %
56.020 75 %
CHEMIE- UND PHARMAINDUSTRIE
54.350 25 %
n = 166 63.640 50 %
77.721 75 %
ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK
49.200 25 %
n = 572 56.29550 %
67.442 75 %
ENERGIEWIRTSCHAFT
48.000 25 %
n = 256 56.31450 %
67.900 75 %
FAHRZEUGBAU
52.050 25 %
n = 1.085 61.56050 %
74.630 75 %
INFORMATIONSTECHNOLOGIE
48.000 25 %
n = 591 55.00850 %
64.800 75 %
INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS
42.300 25 %
n = 347 48.00050 %
53.950 75 %
MASCHINEN- UND ANLAGENBAU
49.010 25 %
n = 1.672 56.20050 %
67.628 75 %
Gehälter 2019 Fach- und Projektingenieur/in nach Berufserfahrung in EUR
1 – 2 JAHRE
n = 1.769 48.396
3 – 5 JAHRE
n = 1.927 53.300
6 – 10 JAHRE
n = 1.590 60.000
11 – 15 JAHRE
n = 63864.966 
16 – 20 JAHRE
n = 33067.257
Abgebildet ist der Median.
Gehälter 2019 Projektmanager/-leiter/in nach Branchen in EUR
Gehälter 2019 Projektmanager/-leiter/in nach Berufserfahrung in EUR
BAUGEWERBE
49.430 25 %
n = 143 55.98850 %
66.600 75 %
CHEMIE- UND PHARMAINDUSTRIE
70.275 25 %
n = 80 84.018 50 %
99.558 75 %
ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK
58.980 25 %
n = 134 71.173 50 %
85.729 75 %
ENERGIEWIRTSCHAFT
55.450 25 %
n = 92 69.779 50 %
84.240 75 %
FAHRZEUGBAU
62.412 25 %
n = 280 76.211 50 %
90.350 75 %
INFORMATIONSTECHNOLOGIE
54.798 25 %
n = 156 68.900 50 %
85.653 75 %
INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS
53.496 25 %
n = 96 59.560 50 %
68.453 75 %
MASCHINEN- UND ANLAGENBAU
56.600 25 %
n = 378 71.500 50 %
86.899 75 %
1 – 2 JAHRE
n = 131 51.500
3 – 5 JAHRE
n = 331 57.000
6 – 10 JAHRE
n = 533 67.192
11 – 15 JAHRE
n = 28074.618 
16 – 20 JAHRE
n = 17583.492
Abgebildet ist der Median.
GEHÄLTER FÜR
INGENIEURE
Gehälter 2019 Gruppen-/Teamleiter/in nach Berufserfahrung in EUR
3 – 5 JAHRE
n = 14659.869 
6 – 10 JAHRE
n = 35969.480 

11 – 15 JAHRE
n = 25281.350 
16 – 20 JAHRE
n = 17884.618
Abgebildet ist der Median.
Gehälter 2019 Gruppen-/Teamleiter/in nach Branchen in EUR
BAUGEWERBE
59.300 25 %
n = 61 69.100 50 %
83.790 75 %
CHEMIE- UND PHARMAINDUSTRIE
70.976 25 %
n = 40 91.534 50 %
103.731 75 %
ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK
66.040 25 %
n = 111 80.000 50 %
95.200 75 %
ENERGIEWIRTSCHAFT
69.360 25 %
n = 65 87.500 50 %
97.800 75 %
FAHRZEUGBAU
66.934 25 %
n = 220 86.945 50 %
104.995 75 %
INFORMATIONSTECHNOLOGIE
55.000 25 %
n = 114 69.005 50 %
82.800 75 %
INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS*
61.350 25 %
n = 25 70.050 50 %
86.820 75 %
MASCHINEN- UND ANLAGENBAU
65.000 25 %
n = 258 81.413 50 %
96.200 75 %
* Ergebnisse nur begrenzt valide (geringer Stichprobenumfang)
Gehälter 2019 Abteilungsleiter/in nach Berufserfahrung in EUR
3 – 5 JAHRE
n = 5959.820 
6 – 10 JAHRE
n = 21271.166 
11 – 15 JAHRE
n = 19185.576 
16 – 20 JAHRE
n = 13788.900 
21 – 25 JAHRE
n = 12396.540
Abgebildet ist der Median.
Gehälter 2019 Abteilungsleiter/in nach Branchen in EUR
BAUGEWERBE
61.100 25 %
n = 43 81.600 50 %
93.600 75 %
CHEMIE- UND PHARMAINDUSTRIE
68.200 25 %
n = 39 92.000 50 %
114.400 75 %
ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK
67.500 25 %
n = 61 87.350 50 %
110.973 75 %
ENERGIEWIRTSCHAFT
68.600 25 %
n = 35 88.400 50 %
99.844 75 %
FAHRZEUGBAU
79.500 25 %
n = 123 97.500 50 %
118.800 75 %
INFORMATIONSTECHNOLOGIE
63.940 25 %
n = 54 76.160 50 %
100.316 75 %
INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS*
58.400 25 %
n = 13 76.800 50 %
106.000 75 %
MASCHINEN- UND ANLAGENBAU
69.400 25 %
n = 245  86.626 50 %
103.488 75 %
* Ergebnisse nur begrenzt valide (geringer Stichprobenumfang)
VDI Verlag GmbH
Ulrike Gläsle
Telefon: +49 211 6188-443
Telefax: +49 211 6188-97443
uglaesle@vdi-nachrichten.com
D a s T e c h n i k K a r r i e r e N e w s - P o r t a l f ü r
I n g e n i e u r e u n d I T - I n g e n i e u r e .
powered by VDI Verlag

Weitere ähnliche Inhalte

Mehr von Hays

Fachkräftemangel in Deutschland - unterschätzt oder aufgebauscht?
Fachkräftemangel in Deutschland - unterschätzt oder aufgebauscht?Fachkräftemangel in Deutschland - unterschätzt oder aufgebauscht?
Fachkräftemangel in Deutschland - unterschätzt oder aufgebauscht?
Hays
 
FINANCE-Gehaltsreport 2019
FINANCE-Gehaltsreport 2019FINANCE-Gehaltsreport 2019
FINANCE-Gehaltsreport 2019
Hays
 
Arbeitswelt 2025: Die Jobs der Zukunft
Arbeitswelt 2025: Die Jobs der ZukunftArbeitswelt 2025: Die Jobs der Zukunft
Arbeitswelt 2025: Die Jobs der Zukunft
Hays
 
Whitepaper Banking
Whitepaper BankingWhitepaper Banking
Whitepaper Banking
Hays
 
Künstliche Intelligenz in der Rekrutierung
Künstliche Intelligenz in der RekrutierungKünstliche Intelligenz in der Rekrutierung
Künstliche Intelligenz in der Rekrutierung
Hays
 
Hays HR-Report 2020: Lebenslanges Lernen
Hays HR-Report 2020: Lebenslanges LernenHays HR-Report 2020: Lebenslanges Lernen
Hays HR-Report 2020: Lebenslanges Lernen
Hays
 
IDG Freiberufler Studie – IT-Freelancer
IDG Freiberufler Studie – IT-FreelancerIDG Freiberufler Studie – IT-Freelancer
IDG Freiberufler Studie – IT-Freelancer
Hays
 
Hays Studie Zwischen Effizienz und Agilität
Hays Studie Zwischen Effizienz und AgilitätHays Studie Zwischen Effizienz und Agilität
Hays Studie Zwischen Effizienz und Agilität
Hays
 
Hays HR-Report 2019
Hays  HR-Report 2019Hays  HR-Report 2019
Hays HR-Report 2019
Hays
 
Studie Einkommen und Altersvorsorge von Soloselbstständigen
Studie Einkommen und Altersvorsorge von SoloselbstständigenStudie Einkommen und Altersvorsorge von Soloselbstständigen
Studie Einkommen und Altersvorsorge von Soloselbstständigen
Hays
 
IDG Studie 2018 IT Freiberufler
IDG Studie 2018 IT FreiberuflerIDG Studie 2018 IT Freiberufler
IDG Studie 2018 IT Freiberufler
Hays
 
Finance Gehaltsreport 2017
Finance Gehaltsreport 2017Finance Gehaltsreport 2017
Finance Gehaltsreport 2017
Hays
 
Hays HR-Report 2018: Agile Organisationen auf dem Prüfstand
Hays HR-Report 2018: Agile Organisationen auf dem PrüfstandHays HR-Report 2018: Agile Organisationen auf dem Prüfstand
Hays HR-Report 2018: Agile Organisationen auf dem Prüfstand
Hays
 
Wissensarbeit im Wandel - Neue Spannungs- und Handlungsfelder
Wissensarbeit im Wandel - Neue Spannungs- und HandlungsfelderWissensarbeit im Wandel - Neue Spannungs- und Handlungsfelder
Wissensarbeit im Wandel - Neue Spannungs- und Handlungsfelder
Hays
 
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
Hays
 
Hays Branchenreport Elektroindustrie
Hays Branchenreport ElektroindustrieHays Branchenreport Elektroindustrie
Hays Branchenreport Elektroindustrie
Hays
 
Hays Branchenreport Ausblick Banking
Hays Branchenreport Ausblick Banking Hays Branchenreport Ausblick Banking
Hays Branchenreport Ausblick Banking
Hays
 
Arbeitswelt 2020: Jobs der Zukunft
Arbeitswelt 2020: Jobs der ZukunftArbeitswelt 2020: Jobs der Zukunft
Arbeitswelt 2020: Jobs der Zukunft
Hays
 
HR-Report 2017. Schwerpunkt Kompetenzen für eine digitale Welt
HR-Report 2017. Schwerpunkt Kompetenzen für eine digitale WeltHR-Report 2017. Schwerpunkt Kompetenzen für eine digitale Welt
HR-Report 2017. Schwerpunkt Kompetenzen für eine digitale Welt
Hays
 
Studie Freiheit vs. Sicherheit
Studie Freiheit vs. Sicherheit Studie Freiheit vs. Sicherheit
Studie Freiheit vs. Sicherheit
Hays
 

Mehr von Hays (20)

Fachkräftemangel in Deutschland - unterschätzt oder aufgebauscht?
Fachkräftemangel in Deutschland - unterschätzt oder aufgebauscht?Fachkräftemangel in Deutschland - unterschätzt oder aufgebauscht?
Fachkräftemangel in Deutschland - unterschätzt oder aufgebauscht?
 
FINANCE-Gehaltsreport 2019
FINANCE-Gehaltsreport 2019FINANCE-Gehaltsreport 2019
FINANCE-Gehaltsreport 2019
 
Arbeitswelt 2025: Die Jobs der Zukunft
Arbeitswelt 2025: Die Jobs der ZukunftArbeitswelt 2025: Die Jobs der Zukunft
Arbeitswelt 2025: Die Jobs der Zukunft
 
Whitepaper Banking
Whitepaper BankingWhitepaper Banking
Whitepaper Banking
 
Künstliche Intelligenz in der Rekrutierung
Künstliche Intelligenz in der RekrutierungKünstliche Intelligenz in der Rekrutierung
Künstliche Intelligenz in der Rekrutierung
 
Hays HR-Report 2020: Lebenslanges Lernen
Hays HR-Report 2020: Lebenslanges LernenHays HR-Report 2020: Lebenslanges Lernen
Hays HR-Report 2020: Lebenslanges Lernen
 
IDG Freiberufler Studie – IT-Freelancer
IDG Freiberufler Studie – IT-FreelancerIDG Freiberufler Studie – IT-Freelancer
IDG Freiberufler Studie – IT-Freelancer
 
Hays Studie Zwischen Effizienz und Agilität
Hays Studie Zwischen Effizienz und AgilitätHays Studie Zwischen Effizienz und Agilität
Hays Studie Zwischen Effizienz und Agilität
 
Hays HR-Report 2019
Hays  HR-Report 2019Hays  HR-Report 2019
Hays HR-Report 2019
 
Studie Einkommen und Altersvorsorge von Soloselbstständigen
Studie Einkommen und Altersvorsorge von SoloselbstständigenStudie Einkommen und Altersvorsorge von Soloselbstständigen
Studie Einkommen und Altersvorsorge von Soloselbstständigen
 
IDG Studie 2018 IT Freiberufler
IDG Studie 2018 IT FreiberuflerIDG Studie 2018 IT Freiberufler
IDG Studie 2018 IT Freiberufler
 
Finance Gehaltsreport 2017
Finance Gehaltsreport 2017Finance Gehaltsreport 2017
Finance Gehaltsreport 2017
 
Hays HR-Report 2018: Agile Organisationen auf dem Prüfstand
Hays HR-Report 2018: Agile Organisationen auf dem PrüfstandHays HR-Report 2018: Agile Organisationen auf dem Prüfstand
Hays HR-Report 2018: Agile Organisationen auf dem Prüfstand
 
Wissensarbeit im Wandel - Neue Spannungs- und Handlungsfelder
Wissensarbeit im Wandel - Neue Spannungs- und HandlungsfelderWissensarbeit im Wandel - Neue Spannungs- und Handlungsfelder
Wissensarbeit im Wandel - Neue Spannungs- und Handlungsfelder
 
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
 
Hays Branchenreport Elektroindustrie
Hays Branchenreport ElektroindustrieHays Branchenreport Elektroindustrie
Hays Branchenreport Elektroindustrie
 
Hays Branchenreport Ausblick Banking
Hays Branchenreport Ausblick Banking Hays Branchenreport Ausblick Banking
Hays Branchenreport Ausblick Banking
 
Arbeitswelt 2020: Jobs der Zukunft
Arbeitswelt 2020: Jobs der ZukunftArbeitswelt 2020: Jobs der Zukunft
Arbeitswelt 2020: Jobs der Zukunft
 
HR-Report 2017. Schwerpunkt Kompetenzen für eine digitale Welt
HR-Report 2017. Schwerpunkt Kompetenzen für eine digitale WeltHR-Report 2017. Schwerpunkt Kompetenzen für eine digitale Welt
HR-Report 2017. Schwerpunkt Kompetenzen für eine digitale Welt
 
Studie Freiheit vs. Sicherheit
Studie Freiheit vs. Sicherheit Studie Freiheit vs. Sicherheit
Studie Freiheit vs. Sicherheit
 

Gehälter für Ingenieure/ Auszug aus der Gehaltsstudie Ingenieureinkommen 2002-2019

  • 1. gEHÄLTER FÜR INgENIEURE Auszug aus der Gehaltsstudie INgENIEUREINkommEN 2002 – 2019 w w w . i n g e n i e u r . d e / g e h a l t
  • 2. hays.de/engineering DIGITAL VERNETZT. MENSCHLICH VERBUNDEN. Wir finden für Unternehmen die richtigen Experten und öffnen Experten die Tür ins passende Unternehmen. Mit Unternehmen und Experten.
  • 3. Das Thema Gehalt ist und bleibt immer spannend. Ganz egal, ob Sie nun nach erfolgreich beendetem Ingenieurstudium Ihren Berufseinstieg planen oder bereits mehrere Jahre Berufserfahrung hinter sich haben. Immer wieder stellen sich die gleichen Fragen: Wie sehen die aktuellen Gehaltsstrukturen aus? Wie stellen sich Ingenieurgehälter nach Position, Branche, Unternehmens- größe und Berufserfahrung dar? Was ver- dienen Ingenieure in welcher Branche, welche Faktoren beeinflussen das Gehalt? In dieser Broschüre haben wir Ihnen die wichtigsten Ergebnisse aus unserer aktuellen Gehaltsstudie Ingenieurein- kommen 2002–2019 zusammengestellt. Wenn Sie Interesse an der gesamten Studie und den detaillierten Antworten haben – Sie können sie jetzt hier bestellen: www.ingenieur.de/gehaltsstudie    Wenn Sie Ihr aktuelles Gehalt überprüfen möchten, machen Sie Deutschlands großen Gehaltstest für Ingenieurinnen und Inge- nieure. Geben Sie anonym und kostenfrei Ihre Daten ein – umgehend erhalten Sie einen realistischen Vergleich Ihrer Zahlen: www.ingenieur.de/gehaltstest ALLGEMEINE ANMERKUNGEN: Die nachfolgenden Daten beziehen sich auf das Brutto-Jahresgesamtgehalt. Es beinhaltet neben dem fixen Grundgehalt auch das Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie die variable Vergütung. Abgebildet werden die Perzentile. Der Median (50 %) ist der Wert, über dem und unter dem jeweils die Hälfte aller Fälle liegt. n steht für den Stichprobenumfang. Copyright sämtliche Tabellen und Inhalte: Gehaltstest für Ingenieure 2019, www.ingenieur.de/gehalt GEHÄLTER FÜR INGENIEURE
  • 4. Die hier vorgestellten Bruttoeinstiegs­ gehälter beruhen auf den echten Daten von 2.200 Berufseinsteigern, die 2019 am Gehaltstest von ingenieur.de ­teilnahmen. EINSTIEGS- GEHÄLTER FÜR INGENIEURE Einstiegsgehälter 2019 nach Branchen in EUR Einstiegsgehälter 2019 nach akademischem Grad in EUR BAUGEWERBE 40.200 25 % n = 210 45.415 50 % 49.400 75 % CHEMIE- PHARMAINDUSTRIE 50.215 25 % n = 30 56.950 50 % 62.008 75 % ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK 45.640 25 % n = 152 51.600 50 % 56.214 75 % ENERGIEWIRTSCHAFT 42.920 25 % n = 97 48.000 50 % 52.650 75 % FAHRZEUGBAU 48.000 25 % n = 357 52.560 50 % 60.000 75 % INFORMATIONSTECHNOLOGIE 43.700 25 % n = 152 48.070 50 % 53.075 75 % INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS 40.500 25 % n = 142 43.793 50 % 48.650 75 % MASCHINEN- UND ANLAGENBAU 45.000 25 % n = 473 49.440 50 % 54.600 75 % BACHELOR (FH) n = 51145.600 MASTER (FH) n = 46449.413 DIPLOM (FH) n = 3548.000 BACHELOR (UNI / TH) n = 13845.000 MASTER (UNI / TH) n = 81650.725 DIPLOM (UNI / TH) n = 9448.000 Abgebildet ist der Median.
  • 5. 1–50 MITARBEITER 40.800 25 % n = 601 45.600 50 % 50.388 75 % 51– 250 MITARBEITER 42.840 25 % n = 498 47.030 50 % 52.200 75 % 251–1.000 MITARBEITER 45.520 25 % n = 399 49.249 50 % 54.200 75 % 1.001–5.000 MITARBEITER 46.879 25 % n = 272 52.000 50 % 56.000 75 % 5.000 MITARBEITER 48.831 25 % n = 357 54.000 50 % 61.400 75 % Einstiegsgehälter 2019 nach Unternehmensgröße in EUR Einstiegsgehälter 2019 nach Positionen in EUR TRAINEE 40.048 25 % n = 108 46.373 50 % 54.320 75 % FACH-/PROJEKTINGENIEUR/IN 44.114 25 % n = 1.769 48.396 50 % 54.000 75 % PROJEKTMANAGER/LEITER/IN 47.310 25 % n = 131 51.500 50 % 58.500 75 %
  • 6. Die hier vorgestellten Ingenieurgehälter beruhen auf den echten Daten von 9.300 Ingenieuren, die 2019 am Gehaltstest von ingenieur.de teilnahmen. GEHÄLTER FÜR INGENIEURE 26 – 30 JAHRE 46.043 25 % n = 3.280 52.00050 % 59.767 75 % 31– 35 JAHRE 51.000 25 % n = 2.968 60.04350 % 72.000 75 % 36 – 40 JAHRE 57.096 25 % n = 1.838 70.050 50 % 87.100 75 % 41 – 45 JAHRE 60.310 25 % n = 830 74.150 50 % 93.120 75 % 46 – 50 JAHRE 66.000 25 % n = 765 84.001 50 % 100.100 75 %   50 JAHRE 69.138 25 % n = 980 86.673 50 % 109.727 75 % Gehälter 2019 nach Alter in EUR
  • 7. Gehälter 2019 nach Regionen in EUR DRESDEN (PLZ 01) 42.000 25 % n = 186 49.85050 % 60.050 75 % HAMBURG (PLZ 20/22) 49.000 25 % n = 42360.000 50 % 74.800 75 % HANNOVER (PLZ 30–31) 49.617 25 % n = 236 61.825 50 % 81.876 75 % DÜSSELDORF (PLZ 402–407) 50.760 25 % n = 198 64.472 50 % 86.000 75 % FRANKFURT / RHEIN-MAIN (PLZ 60–68) 52.160 25 % n = 1.058 64.52550 % 81.800 75 % RHEIN-NECKAR-DREIECK (PLZ 75–76) 49.076 25 % n = 27459.297 50 % 73.000 75 % NÜRNBERG (PLZ 90–91) 52.936 25 % n = 315 66.200 50 % 81.330 75 % BERLIN (PLZ 10/12/13) 45.500 25 % n = 455 54.00050 % 65.000 75 % BREMEN (PLZ 26–28) 48.000 25 % n = 275 55.40250 % 70.408 75 % RHEIN-RUHR (PLZ 40–51) 49.632 25 % n = 1.765 60.80050 % 79.240 75 % KÖLN (PLZ 506–511) 49.946 25 % n = 264 62.010 50 % 83.870 75 % STUTTGART (PLZ 70–72) 54.000 25 % n = 67065.654 50 % 87.126 75 % MÜNCHEN (PLZ 80–82) 52.580 25 % n = 692 61.402 50 % 78.752 75 %
  • 8. GEHÄLTER FÜR INGENIEURE Gehälter 2019 Fach- und Projektingenieur/in nach Branchen in EUR BAUGEWERBE 42.870 25 % n = 552 48.67550 % 56.020 75 % CHEMIE- UND PHARMAINDUSTRIE 54.350 25 % n = 166 63.640 50 % 77.721 75 % ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK 49.200 25 % n = 572 56.29550 % 67.442 75 % ENERGIEWIRTSCHAFT 48.000 25 % n = 256 56.31450 % 67.900 75 % FAHRZEUGBAU 52.050 25 % n = 1.085 61.56050 % 74.630 75 % INFORMATIONSTECHNOLOGIE 48.000 25 % n = 591 55.00850 % 64.800 75 % INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS 42.300 25 % n = 347 48.00050 % 53.950 75 % MASCHINEN- UND ANLAGENBAU 49.010 25 % n = 1.672 56.20050 % 67.628 75 % Gehälter 2019 Fach- und Projektingenieur/in nach Berufserfahrung in EUR 1 – 2 JAHRE n = 1.769 48.396 3 – 5 JAHRE n = 1.927 53.300 6 – 10 JAHRE n = 1.590 60.000 11 – 15 JAHRE n = 63864.966 16 – 20 JAHRE n = 33067.257 Abgebildet ist der Median.
  • 9. Gehälter 2019 Projektmanager/-leiter/in nach Branchen in EUR Gehälter 2019 Projektmanager/-leiter/in nach Berufserfahrung in EUR BAUGEWERBE 49.430 25 % n = 143 55.98850 % 66.600 75 % CHEMIE- UND PHARMAINDUSTRIE 70.275 25 % n = 80 84.018 50 % 99.558 75 % ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK 58.980 25 % n = 134 71.173 50 % 85.729 75 % ENERGIEWIRTSCHAFT 55.450 25 % n = 92 69.779 50 % 84.240 75 % FAHRZEUGBAU 62.412 25 % n = 280 76.211 50 % 90.350 75 % INFORMATIONSTECHNOLOGIE 54.798 25 % n = 156 68.900 50 % 85.653 75 % INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS 53.496 25 % n = 96 59.560 50 % 68.453 75 % MASCHINEN- UND ANLAGENBAU 56.600 25 % n = 378 71.500 50 % 86.899 75 % 1 – 2 JAHRE n = 131 51.500 3 – 5 JAHRE n = 331 57.000 6 – 10 JAHRE n = 533 67.192 11 – 15 JAHRE n = 28074.618 16 – 20 JAHRE n = 17583.492 Abgebildet ist der Median.
  • 10. GEHÄLTER FÜR INGENIEURE Gehälter 2019 Gruppen-/Teamleiter/in nach Berufserfahrung in EUR 3 – 5 JAHRE n = 14659.869 6 – 10 JAHRE n = 35969.480 11 – 15 JAHRE n = 25281.350 16 – 20 JAHRE n = 17884.618 Abgebildet ist der Median. Gehälter 2019 Gruppen-/Teamleiter/in nach Branchen in EUR BAUGEWERBE 59.300 25 % n = 61 69.100 50 % 83.790 75 % CHEMIE- UND PHARMAINDUSTRIE 70.976 25 % n = 40 91.534 50 % 103.731 75 % ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK 66.040 25 % n = 111 80.000 50 % 95.200 75 % ENERGIEWIRTSCHAFT 69.360 25 % n = 65 87.500 50 % 97.800 75 % FAHRZEUGBAU 66.934 25 % n = 220 86.945 50 % 104.995 75 % INFORMATIONSTECHNOLOGIE 55.000 25 % n = 114 69.005 50 % 82.800 75 % INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS* 61.350 25 % n = 25 70.050 50 % 86.820 75 % MASCHINEN- UND ANLAGENBAU 65.000 25 % n = 258 81.413 50 % 96.200 75 % * Ergebnisse nur begrenzt valide (geringer Stichprobenumfang)
  • 11. Gehälter 2019 Abteilungsleiter/in nach Berufserfahrung in EUR 3 – 5 JAHRE n = 5959.820 6 – 10 JAHRE n = 21271.166 11 – 15 JAHRE n = 19185.576 16 – 20 JAHRE n = 13788.900 21 – 25 JAHRE n = 12396.540 Abgebildet ist der Median. Gehälter 2019 Abteilungsleiter/in nach Branchen in EUR BAUGEWERBE 61.100 25 % n = 43 81.600 50 % 93.600 75 % CHEMIE- UND PHARMAINDUSTRIE 68.200 25 % n = 39 92.000 50 % 114.400 75 % ELEKTRONIK / ELEKTROTECHNIK 67.500 25 % n = 61 87.350 50 % 110.973 75 % ENERGIEWIRTSCHAFT 68.600 25 % n = 35 88.400 50 % 99.844 75 % FAHRZEUGBAU 79.500 25 % n = 123 97.500 50 % 118.800 75 % INFORMATIONSTECHNOLOGIE 63.940 25 % n = 54 76.160 50 % 100.316 75 % INGENIEUR- UND PLANUNGSBÜROS* 58.400 25 % n = 13 76.800 50 % 106.000 75 % MASCHINEN- UND ANLAGENBAU 69.400 25 % n = 245 86.626 50 % 103.488 75 % * Ergebnisse nur begrenzt valide (geringer Stichprobenumfang)
  • 12. VDI Verlag GmbH Ulrike Gläsle Telefon: +49 211 6188-443 Telefax: +49 211 6188-97443 uglaesle@vdi-nachrichten.com D a s T e c h n i k K a r r i e r e N e w s - P o r t a l f ü r I n g e n i e u r e u n d I T - I n g e n i e u r e . powered by VDI Verlag