SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Ehrenamtliche und Lobbyarbeit Johanna Jäger und Meike Schwarz www.aerzte-ohne-grenzen.de
Rahmenbedingungen Ärzte ohne Grenzen Unabhängige humanitäre Nothilfeorganisation, aktiv in  mehr als 70 Ländern  Ärzte ohne Grenzen finanziert sich zu 90 Prozent aus  Geldern von privaten Spendern Lobbyaktivitäten im Bereich Zugang zu  lebensnotwendigen Medikamenten (Patente, F&E von  vernachlässigten Krankheiten)
Wer sind die Freiwilligen?  Derzeit ca. 230 deutsche Mitarbeiter in den  Länderprojekten (Mediziner, Logistiker etc.) Mehrwert: hohe Glaubwürdigkeit, spezifische  Fachkenntnisse
Wie schult man Freiwillige?  Freiwillige müssen verstehen, warum wir sie brauchen Wahlkreisrecherche/Gläserne Abgeordnete  Rahmenbedingungen politisches System erläutern Story entwickeln: Was haben die Freiwilligen im Feld  erlebt?  Rollenspiele
Funktioniert das?  Erster Versuch mit ca. 30 Freiwilligen Ergebnis: 12 Gespräche mit Abgeordneten (u.a. mit Jürgen Trittin und dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung) Aber: Keine Kontrolle/Qualitätskontrolle
Offene Fragen Authentizität: Bekommen Politiker mit, dass Freiwillige gezielt geschickt wurden? Lobbyismus auf anderen Wegen? Ist das Konzept übertragbar auf andere NGO‘s?

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Katalog 2013 lehrmittelverlag_zuerich
Katalog 2013 lehrmittelverlag_zuerichKatalog 2013 lehrmittelverlag_zuerich
Katalog 2013 lehrmittelverlag_zuerich
Urs Ingold
 
Presen
PresenPresen
Presen
ilmac
 
Stress, Stress Management And Wellness Linked In
Stress, Stress Management And Wellness Linked InStress, Stress Management And Wellness Linked In
Stress, Stress Management And Wellness Linked In
cindyhardy
 
Revuepresse01.12
Revuepresse01.12Revuepresse01.12
Revuepresse01.12
ramondiaz
 
Urbanophil socialbar
Urbanophil socialbarUrbanophil socialbar
Urbanophil socialbar
Socialbar
 
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Socialbar
 
FOTOS
FOTOSFOTOS
FOTOS
copino
 
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Socialbar
 
Abschluss (Negativbeispiel)
Abschluss (Negativbeispiel)Abschluss (Negativbeispiel)
Abschluss (Negativbeispiel)
Martin Friedel
 
Zunar
ZunarZunar
Google über alles? Wissenschaftssuchmaschinen als alternativer Weg zu releva...
Google über alles?  Wissenschaftssuchmaschinen als alternativer Weg zu releva...Google über alles?  Wissenschaftssuchmaschinen als alternativer Weg zu releva...
Google über alles? Wissenschaftssuchmaschinen als alternativer Weg zu releva...
hubert3
 
Kochkurse Für Frauen
Kochkurse Für Frauen  Kochkurse Für Frauen
Kochkurse Für Frauen
mariane m
 
ArtíCulos Semanas 6 - 10
ArtíCulos Semanas 6 - 10ArtíCulos Semanas 6 - 10
ArtíCulos Semanas 6 - 10
kevinn.h
 
Rexiie Stuffs Calendar 2015
Rexiie Stuffs Calendar 2015Rexiie Stuffs Calendar 2015
Rexiie Stuffs Calendar 2015
Rëxiie Stuffs
 
OVK Online- Report 2008/02
OVK Online- Report 2008/02OVK Online- Report 2008/02
OVK Online- Report 2008/02
elwood76
 
Wirtschaftsspanisch lernen | Spanischkurse in Spanien: Kurse für Wirtschaftss...
Wirtschaftsspanisch lernen | Spanischkurse in Spanien: Kurse für Wirtschaftss...Wirtschaftsspanisch lernen | Spanischkurse in Spanien: Kurse für Wirtschaftss...
Wirtschaftsspanisch lernen | Spanischkurse in Spanien: Kurse für Wirtschaftss...
Alhambra Instituto
 
FOTOS
FOTOSFOTOS
FOTOS
copino
 
PräSentation Suz Internet
PräSentation Suz InternetPräSentation Suz Internet
PräSentation Suz Internet
farbie
 
Spanisch lernen in Malaga gleich am Strand | Spanisch sprachkurs in Malaga
Spanisch lernen  in Malaga gleich am Strand | Spanisch sprachkurs in MalagaSpanisch lernen  in Malaga gleich am Strand | Spanisch sprachkurs in Malaga
Spanisch lernen in Malaga gleich am Strand | Spanisch sprachkurs in Malaga
Alhambra Instituto
 

Andere mochten auch (20)

Katalog 2013 lehrmittelverlag_zuerich
Katalog 2013 lehrmittelverlag_zuerichKatalog 2013 lehrmittelverlag_zuerich
Katalog 2013 lehrmittelverlag_zuerich
 
Presen
PresenPresen
Presen
 
Stress, Stress Management And Wellness Linked In
Stress, Stress Management And Wellness Linked InStress, Stress Management And Wellness Linked In
Stress, Stress Management And Wellness Linked In
 
Revuepresse01.12
Revuepresse01.12Revuepresse01.12
Revuepresse01.12
 
Urbanophil socialbar
Urbanophil socialbarUrbanophil socialbar
Urbanophil socialbar
 
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
 
FOTOS
FOTOSFOTOS
FOTOS
 
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media:  Drängendste Fragen z...
Zivilgesellschaftliche Organisationen und Social Media: Drängendste Fragen z...
 
Abschluss (Negativbeispiel)
Abschluss (Negativbeispiel)Abschluss (Negativbeispiel)
Abschluss (Negativbeispiel)
 
Zunar
ZunarZunar
Zunar
 
Wissenswertes zu globo-study Sprachreisen
Wissenswertes zu globo-study SprachreisenWissenswertes zu globo-study Sprachreisen
Wissenswertes zu globo-study Sprachreisen
 
Google über alles? Wissenschaftssuchmaschinen als alternativer Weg zu releva...
Google über alles?  Wissenschaftssuchmaschinen als alternativer Weg zu releva...Google über alles?  Wissenschaftssuchmaschinen als alternativer Weg zu releva...
Google über alles? Wissenschaftssuchmaschinen als alternativer Weg zu releva...
 
Kochkurse Für Frauen
Kochkurse Für Frauen  Kochkurse Für Frauen
Kochkurse Für Frauen
 
ArtíCulos Semanas 6 - 10
ArtíCulos Semanas 6 - 10ArtíCulos Semanas 6 - 10
ArtíCulos Semanas 6 - 10
 
Rexiie Stuffs Calendar 2015
Rexiie Stuffs Calendar 2015Rexiie Stuffs Calendar 2015
Rexiie Stuffs Calendar 2015
 
OVK Online- Report 2008/02
OVK Online- Report 2008/02OVK Online- Report 2008/02
OVK Online- Report 2008/02
 
Wirtschaftsspanisch lernen | Spanischkurse in Spanien: Kurse für Wirtschaftss...
Wirtschaftsspanisch lernen | Spanischkurse in Spanien: Kurse für Wirtschaftss...Wirtschaftsspanisch lernen | Spanischkurse in Spanien: Kurse für Wirtschaftss...
Wirtschaftsspanisch lernen | Spanischkurse in Spanien: Kurse für Wirtschaftss...
 
FOTOS
FOTOSFOTOS
FOTOS
 
PräSentation Suz Internet
PräSentation Suz InternetPräSentation Suz Internet
PräSentation Suz Internet
 
Spanisch lernen in Malaga gleich am Strand | Spanisch sprachkurs in Malaga
Spanisch lernen  in Malaga gleich am Strand | Spanisch sprachkurs in MalagaSpanisch lernen  in Malaga gleich am Strand | Spanisch sprachkurs in Malaga
Spanisch lernen in Malaga gleich am Strand | Spanisch sprachkurs in Malaga
 

Mehr von Socialbar

Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Die digitale Stadt - Christian Kreutz Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Socialbar
 
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org  Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Socialbar
 
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Socialbar
 
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestaltenErfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Socialbar
 
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Socialbar
 
Markenwerk -Moin Refugee App
Markenwerk -Moin Refugee AppMarkenwerk -Moin Refugee App
Markenwerk -Moin Refugee App
Socialbar
 
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und SeniorenDigital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Socialbar
 
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace labDigitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Socialbar
 
Twitter meets AfD-Wahlprogramm
Twitter meets AfD-WahlprogrammTwitter meets AfD-Wahlprogramm
Twitter meets AfD-Wahlprogramm
Socialbar
 
Afeefa Präsentation socialbar
Afeefa Präsentation socialbarAfeefa Präsentation socialbar
Afeefa Präsentation socialbar
Socialbar
 
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs InklusionGutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Socialbar
 
German Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
German Doctors e.V. Socialbar FrankfurtGerman Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
German Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
Socialbar
 
Global Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Global Voices Präsentation Socialbar FrankfurtGlobal Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Global Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Socialbar
 
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im NetzFür Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Socialbar
 
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Socialbar
 
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & VisionärenTeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
Socialbar
 
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach istDie GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Socialbar
 
Listening to Sharing Economy initiatives
Listening to Sharing Economy initiativesListening to Sharing Economy initiatives
Listening to Sharing Economy initiatives
Socialbar
 
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Socialbar
 
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Socialbar
 

Mehr von Socialbar (20)

Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Die digitale Stadt - Christian Kreutz Die digitale Stadt - Christian Kreutz
Die digitale Stadt - Christian Kreutz
 
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org  Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
Online Zusammenarbeit im Ehrenamt - Anna Vicky - 2aid.org
 
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
Data for Social Good: Warum sollten NGOs die Sprache der Daten lernen? - Hele...
 
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestaltenErfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
Erfahrungsbericht der fux eG - Orte der Nachhaltigkeit gestalten
 
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
Online, dezentral, kollaborativ... wie lässt sich Engagement online organisie...
 
Markenwerk -Moin Refugee App
Markenwerk -Moin Refugee AppMarkenwerk -Moin Refugee App
Markenwerk -Moin Refugee App
 
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und SeniorenDigital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
Digital mobil im Alter - Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren
 
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace labDigitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
Digitale Tools für Geflüchtete und Unterstützer - betterplace lab
 
Twitter meets AfD-Wahlprogramm
Twitter meets AfD-WahlprogrammTwitter meets AfD-Wahlprogramm
Twitter meets AfD-Wahlprogramm
 
Afeefa Präsentation socialbar
Afeefa Präsentation socialbarAfeefa Präsentation socialbar
Afeefa Präsentation socialbar
 
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs InklusionGutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
Gutes inklusiv verbreiten – Learnings aus den openTransfer CAMPs Inklusion
 
German Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
German Doctors e.V. Socialbar FrankfurtGerman Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
German Doctors e.V. Socialbar Frankfurt
 
Global Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Global Voices Präsentation Socialbar FrankfurtGlobal Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
Global Voices Präsentation Socialbar Frankfurt
 
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im NetzFür Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
Für Inhalte bezahlen - Perspektiven für Fundraising im Netz
 
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
Instagram & Snapchat - Potenziale für die Kommunikation von Non-Profit-Organi...
 
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & VisionärenTeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
TeilZeit TeilBar: Zeit teilen mit Helden & Visionären
 
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach istDie GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
Die GIVEBOX oder: Warum anonymes Schenken nicht immer einfach ist
 
Listening to Sharing Economy initiatives
Listening to Sharing Economy initiativesListening to Sharing Economy initiatives
Listening to Sharing Economy initiatives
 
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
Natur 2.0 - Medien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern und...
 
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
Can Gaming make a better world? Serious Games als ein Weg, mehr Menschen für ...
 

Freiwillige und lobbyarbeit

  • 1. Ehrenamtliche und Lobbyarbeit Johanna Jäger und Meike Schwarz www.aerzte-ohne-grenzen.de
  • 2. Rahmenbedingungen Ärzte ohne Grenzen Unabhängige humanitäre Nothilfeorganisation, aktiv in mehr als 70 Ländern Ärzte ohne Grenzen finanziert sich zu 90 Prozent aus Geldern von privaten Spendern Lobbyaktivitäten im Bereich Zugang zu lebensnotwendigen Medikamenten (Patente, F&E von vernachlässigten Krankheiten)
  • 3. Wer sind die Freiwilligen? Derzeit ca. 230 deutsche Mitarbeiter in den Länderprojekten (Mediziner, Logistiker etc.) Mehrwert: hohe Glaubwürdigkeit, spezifische Fachkenntnisse
  • 4. Wie schult man Freiwillige? Freiwillige müssen verstehen, warum wir sie brauchen Wahlkreisrecherche/Gläserne Abgeordnete Rahmenbedingungen politisches System erläutern Story entwickeln: Was haben die Freiwilligen im Feld erlebt? Rollenspiele
  • 5. Funktioniert das? Erster Versuch mit ca. 30 Freiwilligen Ergebnis: 12 Gespräche mit Abgeordneten (u.a. mit Jürgen Trittin und dem Patientenbeauftragten der Bundesregierung) Aber: Keine Kontrolle/Qualitätskontrolle
  • 6. Offene Fragen Authentizität: Bekommen Politiker mit, dass Freiwillige gezielt geschickt wurden? Lobbyismus auf anderen Wegen? Ist das Konzept übertragbar auf andere NGO‘s?