SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
FinanzierungERFOLG
Nahezu alle Bedürfnisse von kleinen und
mittleren Handwerkern sind erfüllt, wenn
deren Kunden sofort oder zumindest zu-
verlässig innerhalb der vereinbarten Zah-
lungsziele bezahlen.
Und das hat die im 34. Geschäftsjahr befindli-
che AVV-FACTORING AKTIENGESELLSCHAFT
erkannt: AVV-FACTORING® zahlt gemäss dem
mit Ihr abgeschlossenen Factoring-Vertrag
spätestens am nächstfolgenden Arbeitstag
dieRechnungenderHandwerker-Kunden,wo-
mit in der Vergangenheit entstandene finan-
zielleProblemeinnerhalbkürzesterZeitgelöst
werden können und neue erst gar nicht mehr
entstehen.
AVV-FACTORING® erfüllt auch die
Bedürfnisse von Handwerks-Betrieben
DurchdieseneuentstehendeLiquiditätwer-
den Bank-Schulden, Lieferanten-Verbindlich-
keiten,sonstigeVerbindlichkeiten und andere
Verschuldungen rasch abgebaut und die Ge-
schäfts-RentabilitätdurchdenEintrittvonAuf-
wand-Senkungen und Zusatz-Erlösen inner-
halb kürzester Zeit gesteigert.
Wie kann man sich die Vorverlegung der Li-
quidität durch AVV-FACTORING® in einem
Handwerks-Betrieb praktisch vorstellen?
Wenn die Bezahlung der Kunden-Rechnung
sofort oder innerhalb kürzester Zeit – aber
nicht erst nach vier bis acht Wochen – erfolgt,
so reduzieren sich zusehends die Debitoren-
Aussenstände und das frei werdende Kapital
kann nicht nur für die Rückzahlung von Bank-
und Lieferanten-Verpflichtungen verwendet
werden, sondern auch zur raschen Zahlung
von Lieferanten-Rechnungen.
Einerseits werden also dadurch Aufwendun-
gen (Zinsen an Banken,Lieferanten oder sons-
tigeDarlehens-Geber)innerhalbkürzesterZeit
total eingespart und andererseits entstehen
durch die Sofort-Zahlung an Lieferanten er-
hebliche Zusatz-Erlöse.
VergessenSienicht:3%SkontofürdieZahlung
in 10 Tagen (anstatt 30 Tagen ohne Skonto)
betragen ganze 54% p.a. (oder anders ausge-
drückt:für 20Tage früher bezahlen erhält man
3%,was einen jährlichen Zinssatz von 54% p.a.
ergibt).
GanzgrosseZusatz-NutzendurchAVV-FACTO-
RING® sind die Auslagerung des Mahnwesens,
womit Kunden-Konflikte vermieden werden
und – in der heutigen Zeit besonders wichtig
–dieVermeidungvonDebitoren-Verlusten,da
AVV-FACTORING® dieses Risiko übernimmt.
Die Kosten von AVV-FACTORING® betragen
nur einige wenige Prozente.AVV-FACTORING®
behandelt jede Interessenten-Anfrage ausser-
ordentlich diskret und gibt gegenüber dem
Interessenten stets eine kostenlose auf 3 Jah-
re hinaus berechnete Kosten-Nutzen-Analyse
ab.
BeiInteressebesuchenSiedochbitteunserIn-
ternet-Portal unter
www.kmu-factoring.com oder www.avv.li,
oder nehmen Sie Kontakt zu unserer Abtei-
lungKunden-BeratungunterTelefon+423265
1000oderperFax+4232651010auf,oderbe-
suchen Sie uns direkt in unserem Bürohaus in
Vaduz, Heiligkreuz 44, direkt an der liechten-
steinischen Hauptstrasse, vis à vis vom neuen
Gerichtsgebäude. Walter Forthuber
Walter Forthuber wird von manchen Kommen-
tatoren als das «Urgestein des KMU-Factoring»
bezeichnet und ist Gründer und Geschäftsleiter
dieses bereits 1975 gegründeten liechtensteini-
schen Factoring-Unternehmens
Die Unternehmens-Finanzierung
gegründet
1975

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

TAREA
TAREATAREA
Practica 30
Practica 30Practica 30
Practica 30
Olga Lidia
 
Practica 25
Practica 25Practica 25
Practica 25
Leslie Diaz
 
pusula yazılım GBM 8
pusula yazılım GBM 8 pusula yazılım GBM 8
pusula yazılım GBM 8
GBM, Kartal Tanıtım Hizmetleri
 
Nz data ecosystem diagram
Nz data ecosystem diagramNz data ecosystem diagram
Nz data ecosystem diagram
enotsluap
 
Risk Data Aggregation and IT-Architecture in Banking
Risk Data Aggregation and IT-Architecture in BankingRisk Data Aggregation and IT-Architecture in Banking
Risk Data Aggregation and IT-Architecture in Banking
Torben Haagh
 
Hfk ts601
Hfk ts601 Hfk ts601
Hfk ts601
Francisco Arce
 
Practica 25
Practica 25Practica 25
Practica 25
eduardo_garcia10
 
Graph(5)
Graph(5)Graph(5)
Graph(5)
11se129
 
Anti bribery
Anti briberyAnti bribery
Anti bribery
Nayaka Budiantoro
 

Andere mochten auch (10)

TAREA
TAREATAREA
TAREA
 
Practica 30
Practica 30Practica 30
Practica 30
 
Practica 25
Practica 25Practica 25
Practica 25
 
pusula yazılım GBM 8
pusula yazılım GBM 8 pusula yazılım GBM 8
pusula yazılım GBM 8
 
Nz data ecosystem diagram
Nz data ecosystem diagramNz data ecosystem diagram
Nz data ecosystem diagram
 
Risk Data Aggregation and IT-Architecture in Banking
Risk Data Aggregation and IT-Architecture in BankingRisk Data Aggregation and IT-Architecture in Banking
Risk Data Aggregation and IT-Architecture in Banking
 
Hfk ts601
Hfk ts601 Hfk ts601
Hfk ts601
 
Practica 25
Practica 25Practica 25
Practica 25
 
Graph(5)
Graph(5)Graph(5)
Graph(5)
 
Anti bribery
Anti briberyAnti bribery
Anti bribery
 

Ähnlich wie AVV FACTORING

AKTIVBANK Factoring - Schneller flüssig. Der Infoflyer
AKTIVBANK Factoring - Schneller flüssig. Der InfoflyerAKTIVBANK Factoring - Schneller flüssig. Der Infoflyer
AKTIVBANK Factoring - Schneller flüssig. Der Infoflyer
AKTIVBANK AG
 
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Dr. Oliver Massmann
 
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph KlussFMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
Verein FM Konferenz
 
10 Erfolgs-Bedürfnisse eines KMU können
10 Erfolgs-Bedürfnisse eines KMU können10 Erfolgs-Bedürfnisse eines KMU können
10 Erfolgs-Bedürfnisse eines KMU könnenWM-Pool Pressedienst
 
Rech ctrl folien kap04 34 48
Rech ctrl folien kap04 34 48Rech ctrl folien kap04 34 48
Rech ctrl folien kap04 34 48denkbar media
 
Insolvente Firmen
Insolvente FirmenInsolvente Firmen
Insolvente Firmen
insolvenzalarm
 
Insolvenzen nrw
Insolvenzen nrwInsolvenzen nrw
Insolvenzen nrw
insolvenzalarm
 
Insolvenzverfahren finden
Insolvenzverfahren findenInsolvenzverfahren finden
Insolvenzverfahren finden
insolvenzalarm
 
Insolvenzveroeffentlichungen
InsolvenzveroeffentlichungenInsolvenzveroeffentlichungen
Insolvenzveroeffentlichungen
insolvenzalarm
 
Insolvenzmeldungen und Insolvenzbenachrichtigungen mit Insolvenzalarm
Insolvenzmeldungen und Insolvenzbenachrichtigungen mit InsolvenzalarmInsolvenzmeldungen und Insolvenzbenachrichtigungen mit Insolvenzalarm
Insolvenzmeldungen und Insolvenzbenachrichtigungen mit Insolvenzalarm
insolvenzalarm
 
Verluste vermeiden – Akquisition, Prävention und Realisation
Verluste vermeiden – Akquisition, Prävention und Realisation Verluste vermeiden – Akquisition, Prävention und Realisation
Verluste vermeiden – Akquisition, Prävention und Realisation WM-Pool Pressedienst
 
Friedrich und-partner-steuernews-02-2020
Friedrich und-partner-steuernews-02-2020Friedrich und-partner-steuernews-02-2020
Friedrich und-partner-steuernews-02-2020
Sebastian Friedrich
 
Debitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
Debitorenverluste vermeiden Dun & BradstreetDebitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
Debitorenverluste vermeiden Dun & BradstreetWM-Pool Pressedienst
 
Bilanzierung der Rückstellungen nach HGB
Bilanzierung der Rückstellungen nach HGBBilanzierung der Rückstellungen nach HGB
Bilanzierung der Rückstellungen nach HGBKity Cullen
 
Digital Credit Management
Digital Credit ManagementDigital Credit Management
Digital Credit Management
DanielSchulz47
 
Supervisory Framework 2019 - Overview
Supervisory Framework 2019 - OverviewSupervisory Framework 2019 - Overview
Supervisory Framework 2019 - Overview
RPS Recovery Portfolio Services Ltd.
 
DV Deutsche Verrechnungsstelle GmbH
DV Deutsche Verrechnungsstelle GmbHDV Deutsche Verrechnungsstelle GmbH
DV Deutsche Verrechnungsstelle GmbH
StanleyKFosu
 

Ähnlich wie AVV FACTORING (20)

AKTIVBANK Factoring - Schneller flüssig. Der Infoflyer
AKTIVBANK Factoring - Schneller flüssig. Der InfoflyerAKTIVBANK Factoring - Schneller flüssig. Der Infoflyer
AKTIVBANK Factoring - Schneller flüssig. Der Infoflyer
 
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
Anwalt in Vietnam Oliver Massmann Bankensystem Modernisierung Was getan werde...
 
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph KlussFMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
 
10 Erfolgs-Bedürfnisse eines KMU können
10 Erfolgs-Bedürfnisse eines KMU können10 Erfolgs-Bedürfnisse eines KMU können
10 Erfolgs-Bedürfnisse eines KMU können
 
Rech ctrl folien kap04 34 48
Rech ctrl folien kap04 34 48Rech ctrl folien kap04 34 48
Rech ctrl folien kap04 34 48
 
KMU Finanzierungen
KMU FinanzierungenKMU Finanzierungen
KMU Finanzierungen
 
Insolvente Firmen
Insolvente FirmenInsolvente Firmen
Insolvente Firmen
 
Insolvenzen nrw
Insolvenzen nrwInsolvenzen nrw
Insolvenzen nrw
 
Insolvenzverfahren finden
Insolvenzverfahren findenInsolvenzverfahren finden
Insolvenzverfahren finden
 
Insolvenzveroeffentlichungen
InsolvenzveroeffentlichungenInsolvenzveroeffentlichungen
Insolvenzveroeffentlichungen
 
Insolvenzmeldungen und Insolvenzbenachrichtigungen mit Insolvenzalarm
Insolvenzmeldungen und Insolvenzbenachrichtigungen mit InsolvenzalarmInsolvenzmeldungen und Insolvenzbenachrichtigungen mit Insolvenzalarm
Insolvenzmeldungen und Insolvenzbenachrichtigungen mit Insolvenzalarm
 
Verluste vermeiden – Akquisition, Prävention und Realisation
Verluste vermeiden – Akquisition, Prävention und Realisation Verluste vermeiden – Akquisition, Prävention und Realisation
Verluste vermeiden – Akquisition, Prävention und Realisation
 
Friedrich und-partner-steuernews-02-2020
Friedrich und-partner-steuernews-02-2020Friedrich und-partner-steuernews-02-2020
Friedrich und-partner-steuernews-02-2020
 
Debitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
Debitorenverluste vermeiden Dun & BradstreetDebitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
Debitorenverluste vermeiden Dun & Bradstreet
 
Ein KMU des 21.Jahrhunderts…
Ein KMU des 21.Jahrhunderts…Ein KMU des 21.Jahrhunderts…
Ein KMU des 21.Jahrhunderts…
 
Bilanzierung der Rückstellungen nach HGB
Bilanzierung der Rückstellungen nach HGBBilanzierung der Rückstellungen nach HGB
Bilanzierung der Rückstellungen nach HGB
 
Digital Credit Management
Digital Credit ManagementDigital Credit Management
Digital Credit Management
 
Raus aus der Schuldenfalle
Raus aus der SchuldenfalleRaus aus der Schuldenfalle
Raus aus der Schuldenfalle
 
Supervisory Framework 2019 - Overview
Supervisory Framework 2019 - OverviewSupervisory Framework 2019 - Overview
Supervisory Framework 2019 - Overview
 
DV Deutsche Verrechnungsstelle GmbH
DV Deutsche Verrechnungsstelle GmbHDV Deutsche Verrechnungsstelle GmbH
DV Deutsche Verrechnungsstelle GmbH
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
WM-Pool Pressedienst
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
WM-Pool Pressedienst
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungWM-Pool Pressedienst
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenWM-Pool Pressedienst
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUWM-Pool Pressedienst
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentWM-Pool Pressedienst
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWM-Pool Pressedienst
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)WM-Pool Pressedienst
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtWM-Pool Pressedienst
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...WM-Pool Pressedienst
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…WM-Pool Pressedienst
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst (20)

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
 
Wein aus Zypern
Wein aus ZypernWein aus Zypern
Wein aus Zypern
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale Geschäftsabwicklung
 
Start für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TVStart für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TV
 
Bei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparenBei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparen
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
 
Ich mache mich selbständig
Ich mache mich selbständigIch mache mich selbständig
Ich mache mich selbständig
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
 
Internationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegenInternationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegen
 
Mahnen und Betreiben
Mahnen und BetreibenMahnen und Betreiben
Mahnen und Betreiben
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als Verkaufsinstrument
 
Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?
 
Externs Rating
Externs RatingExterns Rating
Externs Rating
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
 
«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren geht
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
 

AVV FACTORING

  • 1. FinanzierungERFOLG Nahezu alle Bedürfnisse von kleinen und mittleren Handwerkern sind erfüllt, wenn deren Kunden sofort oder zumindest zu- verlässig innerhalb der vereinbarten Zah- lungsziele bezahlen. Und das hat die im 34. Geschäftsjahr befindli- che AVV-FACTORING AKTIENGESELLSCHAFT erkannt: AVV-FACTORING® zahlt gemäss dem mit Ihr abgeschlossenen Factoring-Vertrag spätestens am nächstfolgenden Arbeitstag dieRechnungenderHandwerker-Kunden,wo- mit in der Vergangenheit entstandene finan- zielleProblemeinnerhalbkürzesterZeitgelöst werden können und neue erst gar nicht mehr entstehen. AVV-FACTORING® erfüllt auch die Bedürfnisse von Handwerks-Betrieben DurchdieseneuentstehendeLiquiditätwer- den Bank-Schulden, Lieferanten-Verbindlich- keiten,sonstigeVerbindlichkeiten und andere Verschuldungen rasch abgebaut und die Ge- schäfts-RentabilitätdurchdenEintrittvonAuf- wand-Senkungen und Zusatz-Erlösen inner- halb kürzester Zeit gesteigert. Wie kann man sich die Vorverlegung der Li- quidität durch AVV-FACTORING® in einem Handwerks-Betrieb praktisch vorstellen? Wenn die Bezahlung der Kunden-Rechnung sofort oder innerhalb kürzester Zeit – aber nicht erst nach vier bis acht Wochen – erfolgt, so reduzieren sich zusehends die Debitoren- Aussenstände und das frei werdende Kapital kann nicht nur für die Rückzahlung von Bank- und Lieferanten-Verpflichtungen verwendet werden, sondern auch zur raschen Zahlung von Lieferanten-Rechnungen. Einerseits werden also dadurch Aufwendun- gen (Zinsen an Banken,Lieferanten oder sons- tigeDarlehens-Geber)innerhalbkürzesterZeit total eingespart und andererseits entstehen durch die Sofort-Zahlung an Lieferanten er- hebliche Zusatz-Erlöse. VergessenSienicht:3%SkontofürdieZahlung in 10 Tagen (anstatt 30 Tagen ohne Skonto) betragen ganze 54% p.a. (oder anders ausge- drückt:für 20Tage früher bezahlen erhält man 3%,was einen jährlichen Zinssatz von 54% p.a. ergibt). GanzgrosseZusatz-NutzendurchAVV-FACTO- RING® sind die Auslagerung des Mahnwesens, womit Kunden-Konflikte vermieden werden und – in der heutigen Zeit besonders wichtig –dieVermeidungvonDebitoren-Verlusten,da AVV-FACTORING® dieses Risiko übernimmt. Die Kosten von AVV-FACTORING® betragen nur einige wenige Prozente.AVV-FACTORING® behandelt jede Interessenten-Anfrage ausser- ordentlich diskret und gibt gegenüber dem Interessenten stets eine kostenlose auf 3 Jah- re hinaus berechnete Kosten-Nutzen-Analyse ab. BeiInteressebesuchenSiedochbitteunserIn- ternet-Portal unter www.kmu-factoring.com oder www.avv.li, oder nehmen Sie Kontakt zu unserer Abtei- lungKunden-BeratungunterTelefon+423265 1000oderperFax+4232651010auf,oderbe- suchen Sie uns direkt in unserem Bürohaus in Vaduz, Heiligkreuz 44, direkt an der liechten- steinischen Hauptstrasse, vis à vis vom neuen Gerichtsgebäude. Walter Forthuber Walter Forthuber wird von manchen Kommen- tatoren als das «Urgestein des KMU-Factoring» bezeichnet und ist Gründer und Geschäftsleiter dieses bereits 1975 gegründeten liechtensteini- schen Factoring-Unternehmens Die Unternehmens-Finanzierung gegründet 1975