SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 1
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Finanzierung ERFOLG
DasAutoleasingportal.chleisteteinenakti-
ven Beitrag gegen die Überschuldung in
der Schweiz.
EinwesentlicherAnteilderSchweizerbevölke-
rung ist überschuldet! Oftmals ist es sehr
schwierig,wieder aus dieser Schuldenfalle he-
rauszufinden.EinGrossteildesUrsprungsvon
ÜberschuldungenfälltaufgeleasteFahrzeuge
zurück. Ca. 80 % aller Neufahrzeuge, welche
Raus aus der Schuldenfalle
auf Schweizer Strassen unterwegs sind, wer-
deninRatenbezahlt.BeimLeasingistderfrüh-
zeitige Ausstieg aus dem Vertragsverhältnis
besondersschwierig.Normalerweisefallenbei
einervorvertraglichenBeendigungexorbitant
hohe Kosten an, welche vom Leasingnehmer
meistens nicht gedeckt werden können. Oft
enden solche Fälle auch vor dem Konkursrich-
ter.
Die Problematik für einen Leasingnehmer be-
ginnt dann,wenn er frühzeitig (vor Ablauf der
vereinbarten Laufzeit) von dem Vertrag zu-
rücktreten möchte.Finanzinstitute berechnen
die Leasingrate linear über die gesamte Lauf-
zeit. Die Abschreibung (Wertverlust) des Ob-
jekts ist jedoch degressiv. Dies hat folgenden
Effekt zur Folge: in der Regel, bezahlt der Lea-
singnehmer in der ersten Hälfte der Laufzeit
eine zu niedrige Rate. Das Objekt verliert also
schneller an Wert,als der Leasingnehmer mo-
natlichandasFinanzinstitutbezahlt.Erstinder
zweiten Hälfte der Vertragslaufzeit kehrt sich
dieser Effekt zu Gunsten des Leasingnehmers.
Ab dem «Break-Even Point» bezahlt der Lea-
singnehmer monatlich mehr als das Fahrzeug
an Wert verliert.
So kommt es sehr oft vor, dass wenn ein Lea-
singnehmer frühzeitig aus dem Vertrag aus-
steigen möchte, er nicht nur seine Anzahlung
verliert,sondernsogarnochnachzahlenmuss,
damit er das Fahrzeug zurückgeben kann.
Noch schlimmer wird es,wenn die vereinbarte
Kilometerlaufleistung überschritten wurde.
Diese steht in direktem Zusammenhang mit
derLeasingrate,dasieeinenwesentlichenEin-
fluss auf denWertverlust des Objekts darstellt.
DesWeiteren ist der Leasingnehmer verpflich-
tet,dasLeasingfahrzeugineinwandfreiemZu-
stand zurückzugeben. In der Praxis bedeutet
dies,jeglicherVerschleisswieabgefahreneRei-
fen, Mängel usw. werden zu Lasten des Lea-
singnehmers instandgesetzt.
Eine interessante Lösung zu diesemThema ist
das Autoleasingportal.ch. Durch eine neue
Dienstleistung bietet sich die Möglichkeit, be-
stehende Leasingverträge kostenlos und ano-
nym zu publizieren, damit diese auf andere
Personen übertragen werden können. Durch
diese Innovation entsteht für alle Beteiligten
ein erheblicher Mehrwert.Für den bisherigen
Leasingnehmer fallen keine zusätzlichen Ver-
pflichtungen an, da er seinen Leasingvertrag
übertragen kann. Der neue Leasingnehmer
profitiert von den finanziellen Vorleistungen
seinesVorgängers,daerineinenbestehenden
Leasingvertrag einsteigt, bei dem die erste
Amortisation des Fahrzeugs bereits getätigt
wurde.Die Leasinggesellschaft realisiert keine
Verluste, weil das Objekt nicht vorzeitig und
mitderGefahrvonnichtkalkuliertenAbschrei-
bungen weiter veräussert werden muss. Zu-
dem muss kein Verfahren wegen Zahlungs-
rückstand geführt werden. Adrian Gsell
Weitere Infos zum Autor auf Seite 30
Adrian Gsell
Leasing übertragen
Auf www.autoleasingportal.ch können
laufende Leasingverträge zum Übertragen
auf andere Personen kostenlos ausge-
schrieben werden.
Damit soll der Überschuldung Einhalt ge-
boten werden.
CID:447456

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Raus aus der Schuldenfalle

AVV-FACTORING erfüllt auch die Bedürfnisse
AVV-FACTORING erfüllt auch die BedürfnisseAVV-FACTORING erfüllt auch die Bedürfnisse
AVV-FACTORING erfüllt auch die Bedürfnisse
WM-Pool Pressedienst
 
Fuhrparkforum bfp nürburgring 2011 fahrzeugklinik messe info
Fuhrparkforum bfp nürburgring 2011 fahrzeugklinik messe infoFuhrparkforum bfp nürburgring 2011 fahrzeugklinik messe info
Fuhrparkforum bfp nürburgring 2011 fahrzeugklinik messe info
fahrzeugklinik GmbH
 
Was Sie schon immer über das Rating wissen sollten
Was Sie schon immer über das Rating wissen solltenWas Sie schon immer über das Rating wissen sollten
Was Sie schon immer über das Rating wissen sollten
Kokedera
 
COMCO_Oldtimer_Leasing
COMCO_Oldtimer_LeasingCOMCO_Oldtimer_Leasing
COMCO_Oldtimer_Leasing
Marcus Keller
 

Ähnlich wie Raus aus der Schuldenfalle (9)

Bausparkassen drängen Kunden zu überhöhten Vorfinanzierungsdarlehen
Bausparkassen drängen Kunden zu überhöhten VorfinanzierungsdarlehenBausparkassen drängen Kunden zu überhöhten Vorfinanzierungsdarlehen
Bausparkassen drängen Kunden zu überhöhten Vorfinanzierungsdarlehen
 
AVV-FACTORING erfüllt auch die Bedürfnisse
AVV-FACTORING erfüllt auch die BedürfnisseAVV-FACTORING erfüllt auch die Bedürfnisse
AVV-FACTORING erfüllt auch die Bedürfnisse
 
Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
Kfz Versicherung Ratgeber - Würden Sie nach einem Autounfall alles richtig ma...
 
Fuhrparkforum bfp nürburgring 2011 fahrzeugklinik messe info
Fuhrparkforum bfp nürburgring 2011 fahrzeugklinik messe infoFuhrparkforum bfp nürburgring 2011 fahrzeugklinik messe info
Fuhrparkforum bfp nürburgring 2011 fahrzeugklinik messe info
 
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph KlussFMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
FMK2017 - Wichtige Regeln in jedem Programmierauftrag by Christoph Kluss
 
Was Sie schon immer über das Rating wissen sollten
Was Sie schon immer über das Rating wissen solltenWas Sie schon immer über das Rating wissen sollten
Was Sie schon immer über das Rating wissen sollten
 
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist unverzichtbar für alle Hauseigentümer
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist unverzichtbar für alle HauseigentümerHaus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist unverzichtbar für alle Hauseigentümer
Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht ist unverzichtbar für alle Hauseigentümer
 
COMCO_Oldtimer_Leasing
COMCO_Oldtimer_LeasingCOMCO_Oldtimer_Leasing
COMCO_Oldtimer_Leasing
 
Sofortrenten: Bis zu sechs Prozent des Verrentungsbetrags für Abschluss- und ...
Sofortrenten: Bis zu sechs Prozent des Verrentungsbetrags für Abschluss- und ...Sofortrenten: Bis zu sechs Prozent des Verrentungsbetrags für Abschluss- und ...
Sofortrenten: Bis zu sechs Prozent des Verrentungsbetrags für Abschluss- und ...
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst

Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale Geschäftsabwicklung
WM-Pool Pressedienst
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
WM-Pool Pressedienst
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
WM-Pool Pressedienst
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als Verkaufsinstrument
WM-Pool Pressedienst
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
WM-Pool Pressedienst
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
WM-Pool Pressedienst
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren geht
WM-Pool Pressedienst
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
WM-Pool Pressedienst
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
WM-Pool Pressedienst
 

Mehr von WM-Pool Pressedienst (20)

In der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die KraftIn der Ruhe liegt die Kraft
In der Ruhe liegt die Kraft
 
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT SinnGutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
Gutes aus der Region – das macht auch bei der IT Sinn
 
Wein aus Zypern
Wein aus ZypernWein aus Zypern
Wein aus Zypern
 
Internationale Geschäftsabwicklung
Internationale GeschäftsabwicklungInternationale Geschäftsabwicklung
Internationale Geschäftsabwicklung
 
Start für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TVStart für Netzwerk-TV
Start für Netzwerk-TV
 
Bei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparenBei der Vorsorge Steuern sparen
Bei der Vorsorge Steuern sparen
 
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere OutputkostenBis 30 Prozent geringere Outputkosten
Bis 30 Prozent geringere Outputkosten
 
Ich mache mich selbständig
Ich mache mich selbständigIch mache mich selbständig
Ich mache mich selbständig
 
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMUDie Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
Die Schweiz,ein Land mit vielen international tätigen KMU
 
Internationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegenInternationale Kontakte pflegen
Internationale Kontakte pflegen
 
Mahnen und Betreiben
Mahnen und BetreibenMahnen und Betreiben
Mahnen und Betreiben
 
Der Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als VerkaufsinstrumentDer Internettext als Verkaufsinstrument
Der Internettext als Verkaufsinstrument
 
Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?Sind Sie fit für 2011?
Sind Sie fit für 2011?
 
Externs Rating
Externs RatingExterns Rating
Externs Rating
 
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-BetriebeWirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
Wirkungsvolle Gesamtkonzeptionen für KMU-Betriebe
 
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
Organ-Haftpflichtversicherung (D&O)
 
«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»«Intellectual Property Rights»
«Intellectual Property Rights»
 
Damit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren gehtDamit die Fracht nicht verloren geht
Damit die Fracht nicht verloren geht
 
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
Abnehmen für Geniesser bedeutet:Mehr roduktivität durch leistungsfähigere Arb...
 
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung…
 

Raus aus der Schuldenfalle

  • 1. Finanzierung ERFOLG DasAutoleasingportal.chleisteteinenakti- ven Beitrag gegen die Überschuldung in der Schweiz. EinwesentlicherAnteilderSchweizerbevölke- rung ist überschuldet! Oftmals ist es sehr schwierig,wieder aus dieser Schuldenfalle he- rauszufinden.EinGrossteildesUrsprungsvon ÜberschuldungenfälltaufgeleasteFahrzeuge zurück. Ca. 80 % aller Neufahrzeuge, welche Raus aus der Schuldenfalle auf Schweizer Strassen unterwegs sind, wer- deninRatenbezahlt.BeimLeasingistderfrüh- zeitige Ausstieg aus dem Vertragsverhältnis besondersschwierig.Normalerweisefallenbei einervorvertraglichenBeendigungexorbitant hohe Kosten an, welche vom Leasingnehmer meistens nicht gedeckt werden können. Oft enden solche Fälle auch vor dem Konkursrich- ter. Die Problematik für einen Leasingnehmer be- ginnt dann,wenn er frühzeitig (vor Ablauf der vereinbarten Laufzeit) von dem Vertrag zu- rücktreten möchte.Finanzinstitute berechnen die Leasingrate linear über die gesamte Lauf- zeit. Die Abschreibung (Wertverlust) des Ob- jekts ist jedoch degressiv. Dies hat folgenden Effekt zur Folge: in der Regel, bezahlt der Lea- singnehmer in der ersten Hälfte der Laufzeit eine zu niedrige Rate. Das Objekt verliert also schneller an Wert,als der Leasingnehmer mo- natlichandasFinanzinstitutbezahlt.Erstinder zweiten Hälfte der Vertragslaufzeit kehrt sich dieser Effekt zu Gunsten des Leasingnehmers. Ab dem «Break-Even Point» bezahlt der Lea- singnehmer monatlich mehr als das Fahrzeug an Wert verliert. So kommt es sehr oft vor, dass wenn ein Lea- singnehmer frühzeitig aus dem Vertrag aus- steigen möchte, er nicht nur seine Anzahlung verliert,sondernsogarnochnachzahlenmuss, damit er das Fahrzeug zurückgeben kann. Noch schlimmer wird es,wenn die vereinbarte Kilometerlaufleistung überschritten wurde. Diese steht in direktem Zusammenhang mit derLeasingrate,dasieeinenwesentlichenEin- fluss auf denWertverlust des Objekts darstellt. DesWeiteren ist der Leasingnehmer verpflich- tet,dasLeasingfahrzeugineinwandfreiemZu- stand zurückzugeben. In der Praxis bedeutet dies,jeglicherVerschleisswieabgefahreneRei- fen, Mängel usw. werden zu Lasten des Lea- singnehmers instandgesetzt. Eine interessante Lösung zu diesemThema ist das Autoleasingportal.ch. Durch eine neue Dienstleistung bietet sich die Möglichkeit, be- stehende Leasingverträge kostenlos und ano- nym zu publizieren, damit diese auf andere Personen übertragen werden können. Durch diese Innovation entsteht für alle Beteiligten ein erheblicher Mehrwert.Für den bisherigen Leasingnehmer fallen keine zusätzlichen Ver- pflichtungen an, da er seinen Leasingvertrag übertragen kann. Der neue Leasingnehmer profitiert von den finanziellen Vorleistungen seinesVorgängers,daerineinenbestehenden Leasingvertrag einsteigt, bei dem die erste Amortisation des Fahrzeugs bereits getätigt wurde.Die Leasinggesellschaft realisiert keine Verluste, weil das Objekt nicht vorzeitig und mitderGefahrvonnichtkalkuliertenAbschrei- bungen weiter veräussert werden muss. Zu- dem muss kein Verfahren wegen Zahlungs- rückstand geführt werden. Adrian Gsell Weitere Infos zum Autor auf Seite 30 Adrian Gsell Leasing übertragen Auf www.autoleasingportal.ch können laufende Leasingverträge zum Übertragen auf andere Personen kostenlos ausge- schrieben werden. Damit soll der Überschuldung Einhalt ge- boten werden. CID:447456