SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
UMGANG MIT
STÖRUNGEN BEIM LERNEN
Elc 2c störungen
Hallo!
Als nächstes beschäftigen wir
   uns mit Störungen beim
           Lernen.
Haben Sie eine Idee, in
welche zwei Gruppen man
Störungen einteilen kann?
Ich weiß nicht, vielleicht
  in angenehmere und
     unangenehmere
       Störungen?
Fast.
Ich meinte
etwas anderes:
Ähhm.. `tschuldigung..
Ich kann mich gerade
auch nicht so richtig
   konzentrieren..
Ich müsste nämlich mal
  noch schnell auf die
       Toilette..
Ok. Beeilen Sie
 sich, Jakob!
Ihnen zuhause erkläre
ich derweil schon mal,
   wie‘s weitergeht.
Umgang mit Störungen beim Lernen



                   Störungen
Umgang mit Störungen beim Lernen

       Man
  unterscheidet
    innere von
     äußeren       Störungen
   Störungen…
Umgang mit Störungen beim Lernen

       Man
  unterscheidet
    innere von
     äußeren             Störungen
   Störungen…




      Innere Störungen
Umgang mit Störungen beim Lernen

       Man
  unterscheidet
    innere von
     äußeren             Störungen
   Störungen…




      Innere Störungen           Äußere Störungen
Umgang mit Störungen beim Lernen



                        Störungen




     Innere Störungen           Äußere Störungen

                                           Da bin ich
                                            wieder!
Umgang mit Störungen beim Lernen



                        Störungen
                                        Wenn ich es mir
                                    aussuchen darf, möchte
                                     ich erst etwas zu den
                                       inneren Störungen
                                           erfahren.



     Innere Störungen           Äußere Störungen
Umgang mit Störungen beim Lernen



                        Störungen




     Innere Störungen           Äußere Störungen
Innere Störungen


       Innere Störungen sind
           ganz normale
        Bedürfnisse, die wir
       immer wieder haben.
Innere Störungen




      So, wie Ihr dringendes
      Bedürfnis eben, Jakob.
Innere Störungen




           Dann ist man
      unkonzentriert, weil der
        Körper irgendetwas
             braucht.
Innere Störungen




     Neben dem Harndrang gibt
         es natürlich noch
         zahlreiche andere
      körperliche Bedürfnisse.
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
  Hunger & Durst
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
  Hunger & Durst




       So zum Beispiel Hunger und
                 Durst
Innere Störungen              Aha! Dann sollte ich
                              wahrscheinlich beim
                             Lernen satt sein, aber
 Körperliche Bedürfnisse
                            nicht zu schwere Sachen
  berücksichtigen
  Hunger & Durst
                             davor gegessen haben!
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
  Hunger & Durst




       Genau! Denn unmittelbar nach dem Essen
        braucht der Körper seine Energie für die
       Verdauung. Deshalb sollte man dann noch
                     nicht lernen.
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
  Hunger & Durst

                            Genau, wie beim
                              Schwimmen!
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
  Hunger & Durst
  Müdigkeit
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
  Hunger & Durst
  Müdigkeit




   Wussten Sie übrigens, dass man
      schon nach 10 - 30 min
     Mittagsschlaf wieder total
    ausgeruht und fit sein kann?
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
  Hunger & Durst
  Müdigkeit




  Man nennt das Power-Napping!
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen             Gut zu wissen, dann
  Hunger & Durst           probier‘ ich das mal aus.
  Müdigkeit
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
  Hunger & Durst
  Müdigkeit




                            Ich bin nämlich nach dem
                                Mittagessen oft so
                                     müüüde..
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff




      Und Sauerstoff braucht das
         Gehirn natürlich auch
      reichlich. Deshalb für gute
      Luft und Temperaturen um
       die 20° bis 21°C sorgen.
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff




                            ..denn Sauerstoff ist
                                Powerstoff..
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse      Ich hab mal noch eine
  berücksichtigen             andere Frage: Manchmal
    Hunger & Durst
                                 kann ich mich nicht
    Müdigkeit
                              konzentrieren, weil mich
    Bewegung
                            emotionale Sachen belasten;
    Sauerstoff
                            zum Beispiel, wenn ich mich
                                   gestritten habe.
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff
    Emotionen
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff
    Emotionen




       Das ist ja auch völlig
     normal. Probieren Sie in
     solchen Fällen doch mal
      einen Gedankenstopp.
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen           Aha. Und wie geht das?
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff
    Emotionen
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff
    Emotionen




                    Stellen Sie sich ein
                 Stoppschild vor, dass Sie
                     vor die störenden
                    Gedanken stellen.
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff
    Emotionen
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff
    Emotionen        Oder stellen Sie sich vor,
                      dass Sie die Gedanken aus
                              Ihrem Kopf
                           herausschieben.
Innere Störungen

 Körperliche Bedürfnisse
  berücksichtigen
    Hunger & Durst
    Müdigkeit
    Bewegung
    Sauerstoff
    Emotionen




          Notieren Sie sich ruhig, was
         Sie belastet hat, dann können
            Sie das nach dem Lernen
               wieder aufgreifen.
Umgang mit Störungen beim Lernen



                        Störungen




     Innere Störungen           Äußere Störungen
Umgang mit Störungen beim Lernen



                            Störungen
  Jetzt geht‘s weiter mit
  den äußeren Störungen




     Innere Störungen               Äußere Störungen
Umgang mit Störungen beim Lernen



                        Störungen




     Innere Störungen           Äußere Störungen
Äußere Störungen


        Äußere Störungen sind
    lernhinderliche Bedingungen in
          unserer Umgebung.
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen




       Schauen Sie sich zum Beispiel
       jetzt einmal um: Was liegt im
           Moment alles an Ihrem
                Arbeitsplatz?
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen




    Räumen Sie alles weg, was Sie
    nicht zum Arbeiten benötigen!
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen




                           Ohje.. Da gibt‘s aber viel
                               für mich zu tun..
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen




                             Wo wir gerade beim
                           Thema Schreibtisch sind:
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
                           Manchmal setze ich mich
                           hin zum Lernen und hab
                           schon keine Lust, meine
                                Lernunterlagen
                                 rauszuholen.
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen




        Da hätte ich
      folgenden Tipp:
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen




  Legen Sie sich doch einfach
       schon Abends Ihre
   Unterlagen aufgeschlagen
   auf den Tisch, die Sie am
   nächsten Tag zum Lernen
          benötigen.
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
                                Clever! Dann ist diese
 Arbeitsmaterial bereitlegen     Hürde schon mal
                                   überwunden...
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen




          Welche Programme laufen
          eigentlich gerade bei Ihnen
          auf dem Computer? Welche
            anderen Internetseiten
             haben Sie gleichzeitig
                   geöffnet?
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen
                                Also, wenn ich ganz
 Lärmquellen und visuelle         ehrlich bin...
  Ablenkung abschalten
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten


              Und was denken
                Sie, wie das
             richtige Verhalten
                  aussähe?
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
                                  Es wäre sicherlich besser,
 Arbeitsmaterial bereitlegen      wenn man am Computer
                                lernt, alle Ablenkungen vor
 Lärmquellen und visuelle      dem Lernen abzuschalten!
  Ablenkung abschalten
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten

                                Ich will mir das Lernen halt
                                 so angenehm wie möglich
                                          machen!
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten




                                Wenn sich meine Freunde bei
                                 mir melden, dann freue ich
                                mich eben - deshalb hab ich
                                Emails, Chat, Telefon, Handy
                                   immer angeschaltet...
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten




  Aber dadurch brauchen Sie
   nur länger beim Lernen.
  Lieber erst alles erledigen
    und dann dafür früher
          fertig sein!
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen                 Aber mein Festnetz-
                                        Telefon kann ich nicht
 Arbeitsmaterial bereitlegen          abschalten. Und wenn da
                                            einer anruft...
 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten



    Es ist nicht unhöflich, einem Anrufer
       zu sagen, dass man sich gerade
      konzentrieren muss und deshalb
      zurückruft, wenn man fertig ist.
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten



    Es ist nicht unhöflich, einem Anrufer
       zu sagen, dass man sich gerade
      konzentrieren muss und deshalb
      zurückruft, wenn man fertig ist.
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten




        Das Thema Musik im
         Hintergrund ist ein
        ganz eigener Punkt.
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatzdas denn bei Ihnen? Hat
    Wie war aufräumen
          Sie die Musik bei der
 Arbeitsmaterial bereitlegengestört?
     Konzentrationsübung

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
                                       Ja, das hat mich im ersten
 Arbeitsmaterial bereitlegen           Moment schon ziemlich
                                               abgelenkt.
 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen
                                           Ich geb es ja zu -
 Lärmquellen und visuelle Ablenkung    ich höre gerne Musik im
  abschalten                           Hintergrund! Sonst bin ich
                                         so unruhig und werde
 Besuche und Anrufe kurz halten           durch jedes kleine
                                           Geräusch gestört..
 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen

 Ja, die Forschung zeigt, dass es
 tatsächlich manche Menschen
      gibt, die mit Musik im
  Hintergrund besser umgehen
        können als andere.
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

  Arbeitsmaterial bereitlegen
 Aber auch dann gibt es einige Tipps,
     an die Sie sich halten sollten!
 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen
                                   Ich bin ganz Ohr..
 Lärmquellen und visuelle
  Ablenkung abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen
                Wenn überhaupt, sollten Sie
 Lärmquellen ausschließlich Musik ohne Text
              und visuelle Ablenkung
  abschalten einschalten. Worte ziehen immer
               die Aufmerksamkeit auf sich.
 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen                 Hm, da hab ich nicht viel
                                                 Auswahl...
 Arbeitsmaterial bereitlegen          Vielleicht Techno oder House?

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
          Auf keinen Fall! Es sollte möglichst
 Arbeitsmaterial Musik sein! Nichts Schnelles,
         ruhige bereitlegen
          nichts Lautes, nichts Aufregendes!
 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen



                                       Da bleibt ja dann wohl nur
                                        noch klassische Musik...
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen


 Ja, zum Beispiel. Oder auch
     instrumentaler Jazz.
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
      Außerdem sollten Sie die Stücke
 Arbeitsmaterial bereitlegen neuen Liedern
  bereits gut kennen - bei
     passiert zu viel Unerwartetes, das
    einen wieder aus der Konzentration
 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten    herausreißt...

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen          Also, ehrlich gesagt höre
                                        ich weder Klassik noch
 Lärmquellen und visuelle Ablenkung    Jazz besonders gerne.
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen



       Dann habe ich noch einen ganz
         anderen Vorschlag für Sie:
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen




                                       Ja?
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
         Bringen Sie sich vor dem
 Arbeitsmaterial mit Musik in eine
         Lernen bereitlegen
         angenehme Stimmung...
 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen
                 ...verzichten Sie dann
 Lärmquellen und visuelle des Lernens auf
               während Ablenkung
  abschalten    Musik im Hintergrund...
 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen

 Arbeitsmaterial bereitlegen

 Lärmquellen und visuelle Ablenkung
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen

      ... und belohnen Sie sich
        nach dem Lernen mit
       guter Musik dafür, dass
          Sie so konzentriert
          gearbeitet haben!
Äußere Störungen

 Arbeitsplatz aufräumen
                                       Hm, ok. So muss ich nicht
 Arbeitsmaterial bereitlegen               völlig auf Musik
                                       verzichten. Das kann ich
 Lärmquellen und visuelle Ablenkung     ja mal ausprobieren.
  abschalten

 Besuche und Anrufe kurz halten

 Musik beim Lernen
Elc 2c störungen
Gut, Jakob.
 Ich hoffe, bei diesen Tipps
war etwas für Sie persönlich
            dabei.
Ja, mal schauen. Ich finde
   es schwierig, meine
Gewohnheiten von früher
      zu verändern.
Das geht jedem so. Aber es
  ist möglich, wenn man
     stattdessen neue
  Gewohnheiten bildet.
Ich werde es versuchen.
      Am besten in
Kombination mit meinem
 Zeitplan aus Lektion 1.
Hört sich nach einer guten
 Idee an.. Gewohnheiten
         festigen.
Bitte schließen Sie diese
   Präsentation jetzt und
schauen sich das letzte Video
      vor der Pause an.

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Elc 2c störungen

BIWI - L3 Umgang mit Störungen
BIWI - L3 Umgang mit StörungenBIWI - L3 Umgang mit Störungen
BIWI - L3 Umgang mit Störungen
ionlyspy
 
Die Kunst der Entspannung
Die Kunst der EntspannungDie Kunst der Entspannung
Die Kunst der Entspannung
Benno Schmid-Wilhelm
 
15 Übungen für mehr Entspannung und Gelassenheit
15 Übungen für mehr Entspannung und Gelassenheit15 Übungen für mehr Entspannung und Gelassenheit
15 Übungen für mehr Entspannung und Gelassenheit
Markus Dörn
 
Präsentation: Burn-out-prophylaxe
Präsentation: Burn-out-prophylaxePräsentation: Burn-out-prophylaxe
Präsentation: Burn-out-prophylaxe
balance-gottschalk
 
burn-out-prophylaxe-praesentation
burn-out-prophylaxe-praesentationburn-out-prophylaxe-praesentation
burn-out-prophylaxe-praesentation
sdWebdesign
 
Die Geist Körper Verbindung.pdf
Die Geist Körper Verbindung.pdfDie Geist Körper Verbindung.pdf
Die Geist Körper Verbindung.pdf
Hasenchat Books
 
Chaos zur Ruhe.pdf
Chaos zur Ruhe.pdfChaos zur Ruhe.pdf
Chaos zur Ruhe.pdf
Hasenchat Books
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
anrym1910
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
anrym1910
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
anrym1910
 
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenkerPlanen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
anrym1910
 
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen ProkrastinationBIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
ionlyspy
 
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalSchnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
philippschulz
 
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalSchnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
philippschulz
 
PPP 2b Prokrastination
PPP 2b Prokrastination PPP 2b Prokrastination
PPP 2b Prokrastination
ionlyspy
 

Ähnlich wie Elc 2c störungen (15)

BIWI - L3 Umgang mit Störungen
BIWI - L3 Umgang mit StörungenBIWI - L3 Umgang mit Störungen
BIWI - L3 Umgang mit Störungen
 
Die Kunst der Entspannung
Die Kunst der EntspannungDie Kunst der Entspannung
Die Kunst der Entspannung
 
15 Übungen für mehr Entspannung und Gelassenheit
15 Übungen für mehr Entspannung und Gelassenheit15 Übungen für mehr Entspannung und Gelassenheit
15 Übungen für mehr Entspannung und Gelassenheit
 
Präsentation: Burn-out-prophylaxe
Präsentation: Burn-out-prophylaxePräsentation: Burn-out-prophylaxe
Präsentation: Burn-out-prophylaxe
 
burn-out-prophylaxe-praesentation
burn-out-prophylaxe-praesentationburn-out-prophylaxe-praesentation
burn-out-prophylaxe-praesentation
 
Die Geist Körper Verbindung.pdf
Die Geist Körper Verbindung.pdfDie Geist Körper Verbindung.pdf
Die Geist Körper Verbindung.pdf
 
Chaos zur Ruhe.pdf
Chaos zur Ruhe.pdfChaos zur Ruhe.pdf
Chaos zur Ruhe.pdf
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4Brühwürfel modul 4
Brühwürfel modul 4
 
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenkerPlanen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
Planen der lernhandlung 2 lernumgebung und äußere ablenker
 
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen ProkrastinationBIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
 
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalSchnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
 
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall finalSchnelle entspannungstechniken für den notfall final
Schnelle entspannungstechniken für den notfall final
 
PPP 2b Prokrastination
PPP 2b Prokrastination PPP 2b Prokrastination
PPP 2b Prokrastination
 

Mehr von ionlyspy

STAR - L1 Ziele Setzen
STAR - L1 Ziele SetzenSTAR - L1 Ziele Setzen
STAR - L1 Ziele Setzen
ionlyspy
 
STAR - L6 Selbstmotivierung
STAR - L6 SelbstmotivierungSTAR - L6 Selbstmotivierung
STAR - L6 Selbstmotivierung
ionlyspy
 
STAR - L6 Motivation
STAR - L6 MotivationSTAR - L6 Motivation
STAR - L6 Motivation
ionlyspy
 
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und MisserfolgSTAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
ionlyspy
 
STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2
ionlyspy
 
STAR - L4 Lernstrategien1
STAR - L4 Lernstrategien1STAR - L4 Lernstrategien1
STAR - L4 Lernstrategien1
ionlyspy
 
STAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
STAR - L3 Tipps gegen ProkrastinationSTAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
STAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
ionlyspy
 
STAR - L2 Zeitmanagement 2
STAR - L2 Zeitmanagement 2STAR - L2 Zeitmanagement 2
STAR - L2 Zeitmanagement 2
ionlyspy
 
STAR - L2 Zeitmanagement 1
STAR - L2 Zeitmanagement 1STAR - L2 Zeitmanagement 1
STAR - L2 Zeitmanagement 1
ionlyspy
 
STAR - L2 Zeitmanagement
STAR - L2 ZeitmanagementSTAR - L2 Zeitmanagement
STAR - L2 Zeitmanagement
ionlyspy
 
AC - L2 Zeitmanagement II
AC - L2 Zeitmanagement IIAC - L2 Zeitmanagement II
AC - L2 Zeitmanagement II
ionlyspy
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IZellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
ionlyspy
 
AC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement IAC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement I
ionlyspy
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement II
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IIZellbiologie - L2 Zeitmanagement II
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement II
ionlyspy
 
AC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzenAC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzen
ionlyspy
 
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
ionlyspy
 
BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1
ionlyspy
 
BIWI - L2 Zeitmanagement 2
BIWI - L2 Zeitmanagement 2BIWI - L2 Zeitmanagement 2
BIWI - L2 Zeitmanagement 2
ionlyspy
 
BIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 SelbstmotivierungBIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 Selbstmotivierung
ionlyspy
 
BIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 MotivationBIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 Motivation
ionlyspy
 

Mehr von ionlyspy (20)

STAR - L1 Ziele Setzen
STAR - L1 Ziele SetzenSTAR - L1 Ziele Setzen
STAR - L1 Ziele Setzen
 
STAR - L6 Selbstmotivierung
STAR - L6 SelbstmotivierungSTAR - L6 Selbstmotivierung
STAR - L6 Selbstmotivierung
 
STAR - L6 Motivation
STAR - L6 MotivationSTAR - L6 Motivation
STAR - L6 Motivation
 
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und MisserfolgSTAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
 
STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2
 
STAR - L4 Lernstrategien1
STAR - L4 Lernstrategien1STAR - L4 Lernstrategien1
STAR - L4 Lernstrategien1
 
STAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
STAR - L3 Tipps gegen ProkrastinationSTAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
STAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
 
STAR - L2 Zeitmanagement 2
STAR - L2 Zeitmanagement 2STAR - L2 Zeitmanagement 2
STAR - L2 Zeitmanagement 2
 
STAR - L2 Zeitmanagement 1
STAR - L2 Zeitmanagement 1STAR - L2 Zeitmanagement 1
STAR - L2 Zeitmanagement 1
 
STAR - L2 Zeitmanagement
STAR - L2 ZeitmanagementSTAR - L2 Zeitmanagement
STAR - L2 Zeitmanagement
 
AC - L2 Zeitmanagement II
AC - L2 Zeitmanagement IIAC - L2 Zeitmanagement II
AC - L2 Zeitmanagement II
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IZellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
 
AC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement IAC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement I
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement II
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IIZellbiologie - L2 Zeitmanagement II
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement II
 
AC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzenAC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzen
 
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
 
BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1
 
BIWI - L2 Zeitmanagement 2
BIWI - L2 Zeitmanagement 2BIWI - L2 Zeitmanagement 2
BIWI - L2 Zeitmanagement 2
 
BIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 SelbstmotivierungBIWI - L6 Selbstmotivierung
BIWI - L6 Selbstmotivierung
 
BIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 MotivationBIWI - L6 Motivation
BIWI - L6 Motivation
 

Elc 2c störungen

  • 4. Als nächstes beschäftigen wir uns mit Störungen beim Lernen.
  • 5. Haben Sie eine Idee, in welche zwei Gruppen man Störungen einteilen kann?
  • 6. Ich weiß nicht, vielleicht in angenehmere und unangenehmere Störungen?
  • 10. Ich kann mich gerade auch nicht so richtig konzentrieren..
  • 11. Ich müsste nämlich mal noch schnell auf die Toilette..
  • 12. Ok. Beeilen Sie sich, Jakob!
  • 13. Ihnen zuhause erkläre ich derweil schon mal, wie‘s weitergeht.
  • 14. Umgang mit Störungen beim Lernen Störungen
  • 15. Umgang mit Störungen beim Lernen Man unterscheidet innere von äußeren Störungen Störungen…
  • 16. Umgang mit Störungen beim Lernen Man unterscheidet innere von äußeren Störungen Störungen… Innere Störungen
  • 17. Umgang mit Störungen beim Lernen Man unterscheidet innere von äußeren Störungen Störungen… Innere Störungen Äußere Störungen
  • 18. Umgang mit Störungen beim Lernen Störungen Innere Störungen Äußere Störungen Da bin ich wieder!
  • 19. Umgang mit Störungen beim Lernen Störungen Wenn ich es mir aussuchen darf, möchte ich erst etwas zu den inneren Störungen erfahren. Innere Störungen Äußere Störungen
  • 20. Umgang mit Störungen beim Lernen Störungen Innere Störungen Äußere Störungen
  • 21. Innere Störungen Innere Störungen sind ganz normale Bedürfnisse, die wir immer wieder haben.
  • 22. Innere Störungen So, wie Ihr dringendes Bedürfnis eben, Jakob.
  • 23. Innere Störungen Dann ist man unkonzentriert, weil der Körper irgendetwas braucht.
  • 24. Innere Störungen Neben dem Harndrang gibt es natürlich noch zahlreiche andere körperliche Bedürfnisse.
  • 25. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst
  • 26. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst So zum Beispiel Hunger und Durst
  • 27. Innere Störungen Aha! Dann sollte ich wahrscheinlich beim Lernen satt sein, aber  Körperliche Bedürfnisse nicht zu schwere Sachen berücksichtigen  Hunger & Durst davor gegessen haben!
  • 28. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst Genau! Denn unmittelbar nach dem Essen braucht der Körper seine Energie für die Verdauung. Deshalb sollte man dann noch nicht lernen.
  • 29. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst Genau, wie beim Schwimmen!
  • 30. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit
  • 31. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit Wussten Sie übrigens, dass man schon nach 10 - 30 min Mittagsschlaf wieder total ausgeruht und fit sein kann?
  • 32. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit Man nennt das Power-Napping!
  • 33. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen Gut zu wissen, dann  Hunger & Durst probier‘ ich das mal aus.  Müdigkeit
  • 34. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit Ich bin nämlich nach dem Mittagessen oft so müüüde..
  • 35. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff
  • 36. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff Und Sauerstoff braucht das Gehirn natürlich auch reichlich. Deshalb für gute Luft und Temperaturen um die 20° bis 21°C sorgen.
  • 37. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff ..denn Sauerstoff ist Powerstoff..
  • 38. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse Ich hab mal noch eine berücksichtigen andere Frage: Manchmal  Hunger & Durst kann ich mich nicht  Müdigkeit konzentrieren, weil mich  Bewegung emotionale Sachen belasten;  Sauerstoff zum Beispiel, wenn ich mich gestritten habe.
  • 39. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff  Emotionen
  • 40. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff  Emotionen Das ist ja auch völlig normal. Probieren Sie in solchen Fällen doch mal einen Gedankenstopp.
  • 41. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen Aha. Und wie geht das?  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff  Emotionen
  • 42. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff  Emotionen Stellen Sie sich ein Stoppschild vor, dass Sie vor die störenden Gedanken stellen.
  • 43. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff  Emotionen
  • 44. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff  Emotionen Oder stellen Sie sich vor, dass Sie die Gedanken aus Ihrem Kopf herausschieben.
  • 45. Innere Störungen  Körperliche Bedürfnisse berücksichtigen  Hunger & Durst  Müdigkeit  Bewegung  Sauerstoff  Emotionen Notieren Sie sich ruhig, was Sie belastet hat, dann können Sie das nach dem Lernen wieder aufgreifen.
  • 46. Umgang mit Störungen beim Lernen Störungen Innere Störungen Äußere Störungen
  • 47. Umgang mit Störungen beim Lernen Störungen Jetzt geht‘s weiter mit den äußeren Störungen Innere Störungen Äußere Störungen
  • 48. Umgang mit Störungen beim Lernen Störungen Innere Störungen Äußere Störungen
  • 49. Äußere Störungen Äußere Störungen sind lernhinderliche Bedingungen in unserer Umgebung.
  • 51. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Schauen Sie sich zum Beispiel jetzt einmal um: Was liegt im Moment alles an Ihrem Arbeitsplatz?
  • 52. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Räumen Sie alles weg, was Sie nicht zum Arbeiten benötigen!
  • 53. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Ohje.. Da gibt‘s aber viel für mich zu tun..
  • 54. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Wo wir gerade beim Thema Schreibtisch sind:
  • 55. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Manchmal setze ich mich hin zum Lernen und hab schon keine Lust, meine Lernunterlagen rauszuholen.
  • 56. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Da hätte ich folgenden Tipp:
  • 57. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen
  • 58. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen Legen Sie sich doch einfach schon Abends Ihre Unterlagen aufgeschlagen auf den Tisch, die Sie am nächsten Tag zum Lernen benötigen.
  • 59. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Clever! Dann ist diese  Arbeitsmaterial bereitlegen Hürde schon mal überwunden...
  • 60. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen Welche Programme laufen eigentlich gerade bei Ihnen auf dem Computer? Welche anderen Internetseiten haben Sie gleichzeitig geöffnet?
  • 61. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten
  • 62. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen Also, wenn ich ganz  Lärmquellen und visuelle ehrlich bin... Ablenkung abschalten
  • 63. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten
  • 64. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten
  • 65. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten
  • 66. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten Und was denken Sie, wie das richtige Verhalten aussähe?
  • 67. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Es wäre sicherlich besser,  Arbeitsmaterial bereitlegen wenn man am Computer lernt, alle Ablenkungen vor  Lärmquellen und visuelle dem Lernen abzuschalten! Ablenkung abschalten
  • 68. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten Ich will mir das Lernen halt so angenehm wie möglich machen!
  • 69. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten Wenn sich meine Freunde bei mir melden, dann freue ich mich eben - deshalb hab ich Emails, Chat, Telefon, Handy immer angeschaltet...
  • 70. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten Aber dadurch brauchen Sie nur länger beim Lernen. Lieber erst alles erledigen und dann dafür früher fertig sein!
  • 71. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Aber mein Festnetz- Telefon kann ich nicht  Arbeitsmaterial bereitlegen abschalten. Und wenn da einer anruft...  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten
  • 72. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten Es ist nicht unhöflich, einem Anrufer zu sagen, dass man sich gerade konzentrieren muss und deshalb zurückruft, wenn man fertig ist.
  • 73. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten Es ist nicht unhöflich, einem Anrufer zu sagen, dass man sich gerade konzentrieren muss und deshalb zurückruft, wenn man fertig ist.
  • 74. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten Das Thema Musik im Hintergrund ist ein ganz eigener Punkt.
  • 75. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 76. Äußere Störungen  Arbeitsplatzdas denn bei Ihnen? Hat Wie war aufräumen Sie die Musik bei der  Arbeitsmaterial bereitlegengestört? Konzentrationsübung  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 77. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Ja, das hat mich im ersten  Arbeitsmaterial bereitlegen Moment schon ziemlich abgelenkt.  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 78. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen Ich geb es ja zu -  Lärmquellen und visuelle Ablenkung ich höre gerne Musik im abschalten Hintergrund! Sonst bin ich so unruhig und werde  Besuche und Anrufe kurz halten durch jedes kleine Geräusch gestört..  Musik beim Lernen
  • 79. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen Ja, die Forschung zeigt, dass es tatsächlich manche Menschen gibt, die mit Musik im Hintergrund besser umgehen können als andere.
  • 80. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Arbeitsmaterial bereitlegen  Aber auch dann gibt es einige Tipps, an die Sie sich halten sollten!  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 81. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen Ich bin ganz Ohr..  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 82. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen Wenn überhaupt, sollten Sie  Lärmquellen ausschließlich Musik ohne Text und visuelle Ablenkung abschalten einschalten. Worte ziehen immer die Aufmerksamkeit auf sich.  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 83. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Hm, da hab ich nicht viel Auswahl...  Arbeitsmaterial bereitlegen Vielleicht Techno oder House?  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 84. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Auf keinen Fall! Es sollte möglichst  Arbeitsmaterial Musik sein! Nichts Schnelles, ruhige bereitlegen nichts Lautes, nichts Aufregendes!  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 85. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen Da bleibt ja dann wohl nur noch klassische Musik...
  • 86. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen Ja, zum Beispiel. Oder auch instrumentaler Jazz.
  • 87. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Außerdem sollten Sie die Stücke  Arbeitsmaterial bereitlegen neuen Liedern bereits gut kennen - bei passiert zu viel Unerwartetes, das einen wieder aus der Konzentration  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten herausreißt...  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 88. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen Also, ehrlich gesagt höre ich weder Klassik noch  Lärmquellen und visuelle Ablenkung Jazz besonders gerne. abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 89. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen Dann habe ich noch einen ganz anderen Vorschlag für Sie:
  • 90. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen Ja?
  • 91. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Bringen Sie sich vor dem  Arbeitsmaterial mit Musik in eine Lernen bereitlegen angenehme Stimmung...  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 92. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen ...verzichten Sie dann  Lärmquellen und visuelle des Lernens auf während Ablenkung abschalten Musik im Hintergrund...  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 93. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen  Arbeitsmaterial bereitlegen  Lärmquellen und visuelle Ablenkung abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen ... und belohnen Sie sich nach dem Lernen mit guter Musik dafür, dass Sie so konzentriert gearbeitet haben!
  • 94. Äußere Störungen  Arbeitsplatz aufräumen Hm, ok. So muss ich nicht  Arbeitsmaterial bereitlegen völlig auf Musik verzichten. Das kann ich  Lärmquellen und visuelle Ablenkung ja mal ausprobieren. abschalten  Besuche und Anrufe kurz halten  Musik beim Lernen
  • 96. Gut, Jakob. Ich hoffe, bei diesen Tipps war etwas für Sie persönlich dabei.
  • 97. Ja, mal schauen. Ich finde es schwierig, meine Gewohnheiten von früher zu verändern.
  • 98. Das geht jedem so. Aber es ist möglich, wenn man stattdessen neue Gewohnheiten bildet.
  • 99. Ich werde es versuchen. Am besten in Kombination mit meinem Zeitplan aus Lektion 1.
  • 100. Hört sich nach einer guten Idee an.. Gewohnheiten festigen.
  • 101. Bitte schließen Sie diese Präsentation jetzt und schauen sich das letzte Video vor der Pause an.