SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 58
Motivation
Hallo!
Motivation
Was stellen Sie sich denn
unter Motivation vor, Jakob?
Motivation
Irgendwie ein Grund, warum
man etwas macht. Zum
Beispiel eine Belohnung.
Motivation
Ja, eine Belohnung kann auch
motivieren. Aber es gibt auch noch
andere Arten von Motivation.
Motivation
Motivation
„Motivation“ kommt ja
von dem Wort „Motiv“.
Motivation
„Motivation“ kommt ja
von dem Wort „Motiv“.
Motivation
Motiv
Und es gibt zwei Arten
von Motiven:
Motivation
Motiv
Und es gibt zwei Arten
von Motiven:
Motivation
Motiv
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motiv
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Und es gibt zwei Arten
von Motiven:
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Motiv
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Diese Motive, die man
manchmal eben nicht
einmal selber kennt,...
Motiv
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
...sind die Grundlage
unserer Motivation.
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Motivation
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Hm. Ich bin bisher immer davon
ausgegangen, dass ich meine eigenen
Motive ganz gut kenne...
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Die Motivation ist dann dafür
zuständig, dass man verschiedene
Verhaltensweisen zeigt...
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Verhalten
Die Motivation ist dann dafür
zuständig, dass man verschiedene
Verhaltensweisen zeigt...
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Verhalten
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Verhalten
...dass man aus den verschiedenen
alternativen Verhaltensweisen auswählt...
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Verhalten
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Verhalten
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Verhalten
...und diese dann
aufrecht erhält.
Motivation
Unbewusste Motive
Zum Beispiel
Anerkennung,
Selbstbestimmtheit,
körperliche Bedürfnisse...
Bewusste Motive
Zum Beispiel
Gute Note, Spaß,
selbstgesetzte Ziele...
Motivation
Verhalten
...und diese dann
aufrecht erhält.
Motivation
Jakob, haben Sie eine
Idee, welche beiden
Arten von Motivation
man unterscheidet?
Motivation
Ich hab mal den Begriff
„intrinsische Motivation“ gehört,
aber ich weiß nicht mehr, was das
genau war.
Motivation
Sehr gut! Man unterscheidet
intrisische und extrinsische
Motivation. Ich erkläre Ihnen,
was das bedeutet.
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Motivation
Zunächst einmal gibt es da
unterschiedliche Ziele.
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Bei intrinsischer Motivation
lernt man, weil der Stoff
einen interessiert.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Und extrinsisch ist es dann, wenn
es einen nicht interessiert?
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Genau. Intrinsisch heißt nämlich „von
innen kommend“, extrinsisch bedeutet
von „von außen kommend“.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Ach ja, jetzt erinnere ich
mich langsam wieder.
Extrinsisch ist dann eine
Belohnung, oder?
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Ja. Oder auch die Angst vor
einer Bestrafung...
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Und was ist besser?
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristig gesehen macht
es keinen Unterschied.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Wenn man nur eine kleine
Klausur hat und danach alles
wieder vergessen will.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Und langfristig?
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristig macht es einen
erheblichen Unterschied!
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Man kann sich den Stoff viel
besser merken, wenn man
intrinsisch motiviert ist!
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aber dafür ist es viel
aufwändiger, nehme ich an.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Im Gegenteil! Wenn man sich
für etwas interessiert, braucht
man viel weniger Aufwand, um
es zu lernen.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Ehrlich? Und woran liegt das?
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Das liegt daran, dass man bessere
Strategien zum Lernen verwendet.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Bei intrinsischer Motivation wählt man
automatisch die besseren Lernstrategien.
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
Ich ahne etwas: Wahrscheinlich die
Strategien, die ich in diesem Training
hier lerne...
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
So ist es!
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
Ok, ich bin überzeugt:
intrinsisch ist besser...
Motivation
Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation
Ziele
Spaß am Fach, Begeisterung,
Interesse, Lernen, um etwas
zu können
Lernen für Belohnung,
Noten, Anerkennung von
anderen, Geld, Vermeidung
von Bestrafung etc.
Kurzfristige Ergebnisse gut gut
Langfristige Ergebnisse gut schlecht
Aufwand gering hoch
Lernstrategien
Ausgefeilt, auf langfristiges
Behalten und Anwenden
ausgelegt
Weniger ausgefeilt, auf
kurze Zeit ausgelegt
Sehr gut! Machen wir nun
weiter mit einer kleinen
Zeitreise. Beenden Sie dazu
die Präsentation!
Motivation

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

4 brühwürfel modul 5
4 brühwürfel modul 54 brühwürfel modul 5
4 brühwürfel modul 5anrym1910
 
1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürztanrym1910
 
motivation präsi
motivation präsimotivation präsi
motivation präsiSrl2012
 
2012 Ppt 3e - Motivation
2012 Ppt 3e - Motivation2012 Ppt 3e - Motivation
2012 Ppt 3e - Motivationionlyspy
 
BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1ionlyspy
 
BIWI - L4 Lernstrategien1
BIWI - L4 Lernstrategien1BIWI - L4 Lernstrategien1
BIWI - L4 Lernstrategien1ionlyspy
 
BIWI - L1 Ziele setzen
BIWI - L1 Ziele setzenBIWI - L1 Ziele setzen
BIWI - L1 Ziele setzenionlyspy
 
Brühwürfel präsi modul 2
Brühwürfel präsi modul 2Brühwürfel präsi modul 2
Brühwürfel präsi modul 2philippschulz
 
Selbstwertgefühl, Teil 2 - Übungen
Selbstwertgefühl, Teil 2 - ÜbungenSelbstwertgefühl, Teil 2 - Übungen
Selbstwertgefühl, Teil 2 - ÜbungenBerlin Office
 
Elc 3e motivation
Elc 3e motivationElc 3e motivation
Elc 3e motivationionlyspy
 
GdI 3e Motivation
GdI 3e MotivationGdI 3e Motivation
GdI 3e Motivationionlyspy
 
Elc 1c ziele
Elc 1c zieleElc 1c ziele
Elc 1c zieleionlyspy
 
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
15 Übungen für mehr Selbstbewusstseinmoritz Ztirom
 
Aufmerksamkeit lenken
Aufmerksamkeit lenkenAufmerksamkeit lenken
Aufmerksamkeit lenkenphilippschulz
 

Was ist angesagt? (17)

4 brühwürfel modul 5
4 brühwürfel modul 54 brühwürfel modul 5
4 brühwürfel modul 5
 
1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt1 rückblick auf modul 5-gekürzt
1 rückblick auf modul 5-gekürzt
 
motivation präsi
motivation präsimotivation präsi
motivation präsi
 
2012 Ppt 3e - Motivation
2012 Ppt 3e - Motivation2012 Ppt 3e - Motivation
2012 Ppt 3e - Motivation
 
BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1BIWI - L2 Zeitmanagement 1
BIWI - L2 Zeitmanagement 1
 
BIWI - L4 Lernstrategien1
BIWI - L4 Lernstrategien1BIWI - L4 Lernstrategien1
BIWI - L4 Lernstrategien1
 
BIWI - L1 Ziele setzen
BIWI - L1 Ziele setzenBIWI - L1 Ziele setzen
BIWI - L1 Ziele setzen
 
30 selbstbewusstsein uebungen
30 selbstbewusstsein uebungen30 selbstbewusstsein uebungen
30 selbstbewusstsein uebungen
 
Brühwürfel präsi modul 2
Brühwürfel präsi modul 2Brühwürfel präsi modul 2
Brühwürfel präsi modul 2
 
Selbstwertgefühl, Teil 2 - Übungen
Selbstwertgefühl, Teil 2 - ÜbungenSelbstwertgefühl, Teil 2 - Übungen
Selbstwertgefühl, Teil 2 - Übungen
 
Was ist Motivation ?
Was ist Motivation ?Was ist Motivation ?
Was ist Motivation ?
 
Er beim lernen
Er beim lernenEr beim lernen
Er beim lernen
 
Elc 3e motivation
Elc 3e motivationElc 3e motivation
Elc 3e motivation
 
GdI 3e Motivation
GdI 3e MotivationGdI 3e Motivation
GdI 3e Motivation
 
Elc 1c ziele
Elc 1c zieleElc 1c ziele
Elc 1c ziele
 
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
15 Übungen für mehr Selbstbewusstsein
 
Aufmerksamkeit lenken
Aufmerksamkeit lenkenAufmerksamkeit lenken
Aufmerksamkeit lenken
 

Ähnlich wie BIWI - L6 Motivation

Final viasto experten webinar #6 interviewing for curiosity
Final viasto experten webinar #6 interviewing for curiosityFinal viasto experten webinar #6 interviewing for curiosity
Final viasto experten webinar #6 interviewing for curiosityBerrak Sue Sarikaya
 
Lern und leistungsemotionen
Lern  und leistungsemotionenLern  und leistungsemotionen
Lern und leistungsemotionenphilippschulz
 
Werbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPWerbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPoegb
 
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 finalEr abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 finalphilippschulz
 
Flying Disc Empowerment
Flying Disc EmpowermentFlying Disc Empowerment
Flying Disc EmpowermentJörg Benner
 

Ähnlich wie BIWI - L6 Motivation (6)

Final viasto experten webinar #6 interviewing for curiosity
Final viasto experten webinar #6 interviewing for curiosityFinal viasto experten webinar #6 interviewing for curiosity
Final viasto experten webinar #6 interviewing for curiosity
 
Lern und leistungsemotionen
Lern  und leistungsemotionenLern  und leistungsemotionen
Lern und leistungsemotionen
 
Werbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPWerbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJP
 
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 finalEr abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
Er abschlusssbrühwürfel modul 3+4 final
 
Motivation workshop
Motivation workshopMotivation workshop
Motivation workshop
 
Flying Disc Empowerment
Flying Disc EmpowermentFlying Disc Empowerment
Flying Disc Empowerment
 

Mehr von ionlyspy

STAR - L1 Ziele Setzen
STAR - L1 Ziele SetzenSTAR - L1 Ziele Setzen
STAR - L1 Ziele Setzenionlyspy
 
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und MisserfolgSTAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolgionlyspy
 
STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2ionlyspy
 
STAR - L4 Lernstrategien1
STAR - L4 Lernstrategien1STAR - L4 Lernstrategien1
STAR - L4 Lernstrategien1ionlyspy
 
STAR - L3 Umgang mit Stoerungen
STAR - L3 Umgang mit StoerungenSTAR - L3 Umgang mit Stoerungen
STAR - L3 Umgang mit Stoerungenionlyspy
 
STAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
STAR - L3 Tipps gegen ProkrastinationSTAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
STAR - L3 Tipps gegen Prokrastinationionlyspy
 
STAR - L2 Zeitmanagement 2
STAR - L2 Zeitmanagement 2STAR - L2 Zeitmanagement 2
STAR - L2 Zeitmanagement 2ionlyspy
 
STAR - L2 Zeitmanagement 1
STAR - L2 Zeitmanagement 1STAR - L2 Zeitmanagement 1
STAR - L2 Zeitmanagement 1ionlyspy
 
STAR - L2 Zeitmanagement
STAR - L2 ZeitmanagementSTAR - L2 Zeitmanagement
STAR - L2 Zeitmanagementionlyspy
 
AC - L2 Zeitmanagement II
AC - L2 Zeitmanagement IIAC - L2 Zeitmanagement II
AC - L2 Zeitmanagement IIionlyspy
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IZellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement Iionlyspy
 
AC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement IAC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement Iionlyspy
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement II
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IIZellbiologie - L2 Zeitmanagement II
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IIionlyspy
 
AC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzenAC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzenionlyspy
 
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen ionlyspy
 
BIWI - L2 Zeitmanagement 2
BIWI - L2 Zeitmanagement 2BIWI - L2 Zeitmanagement 2
BIWI - L2 Zeitmanagement 2ionlyspy
 
BIWI - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
BIWI - L5 Umgang mit Erfolg und MisserfolgBIWI - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
BIWI - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolgionlyspy
 
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen ProkrastinationBIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastinationionlyspy
 
BIWI - L3 Umgang mit Störungen
BIWI - L3 Umgang mit StörungenBIWI - L3 Umgang mit Störungen
BIWI - L3 Umgang mit Störungenionlyspy
 
Studieninformationen NCS 2015
Studieninformationen NCS 2015Studieninformationen NCS 2015
Studieninformationen NCS 2015ionlyspy
 

Mehr von ionlyspy (20)

STAR - L1 Ziele Setzen
STAR - L1 Ziele SetzenSTAR - L1 Ziele Setzen
STAR - L1 Ziele Setzen
 
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und MisserfolgSTAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
STAR - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
 
STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2STAR - L4 Lernstrategien2
STAR - L4 Lernstrategien2
 
STAR - L4 Lernstrategien1
STAR - L4 Lernstrategien1STAR - L4 Lernstrategien1
STAR - L4 Lernstrategien1
 
STAR - L3 Umgang mit Stoerungen
STAR - L3 Umgang mit StoerungenSTAR - L3 Umgang mit Stoerungen
STAR - L3 Umgang mit Stoerungen
 
STAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
STAR - L3 Tipps gegen ProkrastinationSTAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
STAR - L3 Tipps gegen Prokrastination
 
STAR - L2 Zeitmanagement 2
STAR - L2 Zeitmanagement 2STAR - L2 Zeitmanagement 2
STAR - L2 Zeitmanagement 2
 
STAR - L2 Zeitmanagement 1
STAR - L2 Zeitmanagement 1STAR - L2 Zeitmanagement 1
STAR - L2 Zeitmanagement 1
 
STAR - L2 Zeitmanagement
STAR - L2 ZeitmanagementSTAR - L2 Zeitmanagement
STAR - L2 Zeitmanagement
 
AC - L2 Zeitmanagement II
AC - L2 Zeitmanagement IIAC - L2 Zeitmanagement II
AC - L2 Zeitmanagement II
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IZellbiologie - L2 Zeitmanagement I
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement I
 
AC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement IAC - L2 Zeitmanagement I
AC - L2 Zeitmanagement I
 
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement II
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement IIZellbiologie - L2 Zeitmanagement II
Zellbiologie - L2 Zeitmanagement II
 
AC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzenAC - L1 Ziele setzen
AC - L1 Ziele setzen
 
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen Zellbiologie - L1 Ziele setzen
Zellbiologie - L1 Ziele setzen
 
BIWI - L2 Zeitmanagement 2
BIWI - L2 Zeitmanagement 2BIWI - L2 Zeitmanagement 2
BIWI - L2 Zeitmanagement 2
 
BIWI - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
BIWI - L5 Umgang mit Erfolg und MisserfolgBIWI - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
BIWI - L5 Umgang mit Erfolg und Misserfolg
 
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen ProkrastinationBIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
BIWI - L3 Tipps gegen Prokrastination
 
BIWI - L3 Umgang mit Störungen
BIWI - L3 Umgang mit StörungenBIWI - L3 Umgang mit Störungen
BIWI - L3 Umgang mit Störungen
 
Studieninformationen NCS 2015
Studieninformationen NCS 2015Studieninformationen NCS 2015
Studieninformationen NCS 2015
 

BIWI - L6 Motivation

  • 3. Was stellen Sie sich denn unter Motivation vor, Jakob? Motivation
  • 4. Irgendwie ein Grund, warum man etwas macht. Zum Beispiel eine Belohnung. Motivation
  • 5. Ja, eine Belohnung kann auch motivieren. Aber es gibt auch noch andere Arten von Motivation. Motivation
  • 6. Motivation „Motivation“ kommt ja von dem Wort „Motiv“. Motivation
  • 7. „Motivation“ kommt ja von dem Wort „Motiv“. Motivation Motiv
  • 8. Und es gibt zwei Arten von Motiven: Motivation Motiv
  • 9. Und es gibt zwei Arten von Motiven: Motivation Motiv Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele...
  • 10. Motiv Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Und es gibt zwei Arten von Motiven: Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation
  • 11. Motiv Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Diese Motive, die man manchmal eben nicht einmal selber kennt,...
  • 12. Motiv Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation ...sind die Grundlage unserer Motivation.
  • 13. Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Motivation
  • 14. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Hm. Ich bin bisher immer davon ausgegangen, dass ich meine eigenen Motive ganz gut kenne...
  • 15. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Die Motivation ist dann dafür zuständig, dass man verschiedene Verhaltensweisen zeigt...
  • 16. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Verhalten Die Motivation ist dann dafür zuständig, dass man verschiedene Verhaltensweisen zeigt...
  • 17. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Verhalten
  • 18. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Verhalten ...dass man aus den verschiedenen alternativen Verhaltensweisen auswählt...
  • 19. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Verhalten
  • 20. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Verhalten
  • 21. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Verhalten ...und diese dann aufrecht erhält.
  • 22. Motivation Unbewusste Motive Zum Beispiel Anerkennung, Selbstbestimmtheit, körperliche Bedürfnisse... Bewusste Motive Zum Beispiel Gute Note, Spaß, selbstgesetzte Ziele... Motivation Verhalten ...und diese dann aufrecht erhält.
  • 23. Motivation Jakob, haben Sie eine Idee, welche beiden Arten von Motivation man unterscheidet?
  • 24. Motivation Ich hab mal den Begriff „intrinsische Motivation“ gehört, aber ich weiß nicht mehr, was das genau war.
  • 25. Motivation Sehr gut! Man unterscheidet intrisische und extrinsische Motivation. Ich erkläre Ihnen, was das bedeutet.
  • 26. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Motivation
  • 27. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Motivation Zunächst einmal gibt es da unterschiedliche Ziele.
  • 28. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Motivation
  • 29. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Bei intrinsischer Motivation lernt man, weil der Stoff einen interessiert. Motivation
  • 30. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Motivation
  • 31. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Und extrinsisch ist es dann, wenn es einen nicht interessiert? Motivation
  • 32. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Genau. Intrinsisch heißt nämlich „von innen kommend“, extrinsisch bedeutet von „von außen kommend“. Motivation
  • 33. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Motivation
  • 34. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Ach ja, jetzt erinnere ich mich langsam wieder. Extrinsisch ist dann eine Belohnung, oder? Motivation
  • 35. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Ja. Oder auch die Angst vor einer Bestrafung... Motivation
  • 36. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Und was ist besser? Motivation
  • 37. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristig gesehen macht es keinen Unterschied. Motivation
  • 38. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Motivation
  • 39. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Wenn man nur eine kleine Klausur hat und danach alles wieder vergessen will. Motivation
  • 40. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Und langfristig? Motivation
  • 41. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristig macht es einen erheblichen Unterschied! Motivation
  • 42. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Motivation
  • 43. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Man kann sich den Stoff viel besser merken, wenn man intrinsisch motiviert ist! Motivation
  • 44. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aber dafür ist es viel aufwändiger, nehme ich an. Motivation
  • 45. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Im Gegenteil! Wenn man sich für etwas interessiert, braucht man viel weniger Aufwand, um es zu lernen. Motivation
  • 46. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Motivation
  • 47. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Ehrlich? Und woran liegt das? Motivation
  • 48. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Das liegt daran, dass man bessere Strategien zum Lernen verwendet. Motivation
  • 49. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Bei intrinsischer Motivation wählt man automatisch die besseren Lernstrategien. Motivation
  • 50. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt Motivation
  • 51. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt Ich ahne etwas: Wahrscheinlich die Strategien, die ich in diesem Training hier lerne... Motivation
  • 52. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt So ist es! Motivation
  • 53. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt Motivation
  • 54. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt Motivation
  • 55. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt Motivation
  • 56. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt Motivation
  • 57. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt Ok, ich bin überzeugt: intrinsisch ist besser... Motivation
  • 58. Intrinsische Motivation Extrinsische Motivation Ziele Spaß am Fach, Begeisterung, Interesse, Lernen, um etwas zu können Lernen für Belohnung, Noten, Anerkennung von anderen, Geld, Vermeidung von Bestrafung etc. Kurzfristige Ergebnisse gut gut Langfristige Ergebnisse gut schlecht Aufwand gering hoch Lernstrategien Ausgefeilt, auf langfristiges Behalten und Anwenden ausgelegt Weniger ausgefeilt, auf kurze Zeit ausgelegt Sehr gut! Machen wir nun weiter mit einer kleinen Zeitreise. Beenden Sie dazu die Präsentation! Motivation