SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
E-Commerce im Zeitalter von Big Data
Ein Referat in 3 Gängen
Vorspeise
Hauptgang
Dessert
Übersicht: Impulse für dein E-Business
Vorspeise
• Wer ist Betty Bossi
• Fakten
• Mission & Vision
• E-Commerce
Wer ist Betty Bossi?
Facts & Figures
Vision-Mission-Strategie
Top-30 E-Commerce-Unternehmen der Schweiz
Die Betty Bossi Online-Welt:
500‘000 Besucher pro Monat, D/F
• 530‘000 Newsletter-Abonnenten,
3 x monatlich
• Online-Shop, App Betty Bossi Zeitung,
Rezept-Datenbank
• Online-Kundenberatung
• Social Media:
Facebook-Fans, YouTube, twitter, google+, pinterest,
Instagram, Blog Kraut&Rüben, Blog Tipps&Tricks
Hauptgang
• Shift
• Realtime-Marketing
• Use-Case
• Analyse und Ergebnisse
• Lessons learnd
• Big Data?
• Kundensicht
Shift
Unser Weg zum Realtime-Marketing
Betty Bossi Zeitung
mit Produktewerbung
Nachfass-Mailing
Print und Digital
(Newsletter/
Nachfass-Mailings)
CRM-gesteuerte
Massnahmen
Von der Kampagnen- zur Kundenorientierung hin zu….
Ein Use-Case zur Verdeutlichung
Analyse der Kunden
Analyse Kanal Digital
Zugriffsraten usw.
Newsletter, SEA usw. Z. B. Registrierungen usw.
z. B. Konversion usw.
Ergebnisse der Analyse im Data Warehouse
Integration
Zunehmender
Traffic
Abschöpfungsgrad
Traffic gering
Verschiebung
Desktop zu Mobile
und Tablet
Call-to-action
Mechanismen
Medien
Newsletter-
Potenziale
SEM-Potenziale
Online-
Performance-
Potenziale
Information
Optimale User-
Experience
Zunehmende
Costumer-Touch-
Points
Big-Data
Datenanreicherung
Transaktion
Konversion
Gleich-
bleibender
Bestellwert
Hindernisse Online-
Einkauf
Kommunikation
Ausbau neuer
Werbeformen
(Dynamic Ads)
Zunahme
Attraktivität
Bewertungen
Wachstum Zugriffe
My-Bereich
OnSite-Search
Massnahme: E-Mail-Marketing-Test
Die E-Mailing-Testanlage
Klassicher Newsletter Reines Produkte-E-Mailing
Öffnungsrate: + 16 %
Conversion: + 110%
Umsatz/Mailing: + 113 %
+ Nachfass-E-Mailing zum Schluss der Bearbeitung
Interpretation und wie weiter
Testanlage • Das reine Produkte-Mailing generiert im Durchschnitt mehr
Umsatz pro Mailing. Kundenwert nur moderat gesteigert!
• Trotzdem: Innovativer neuer Mailingansatz gefunden
Betrieb • Ausdehnung Versand Produktemail an alle Produktkäufer,
unabhängig von NL-Abonnement
• Integration Abonnements-Werbung bei Nicht-Abonnenten
Weitere
Testanlagen
• Test Abonnenten-Kunden als Wenig-/Nichtkäufer neu digitale
Ansprache statt Print
• Selektion weiterer Empfänger aus dem Newsletter-Stamm auf
Basis Data Mining
• Allfällige Optimierung Werbemittel durch Tests
• Vertiefte Analysen im Zusammenhang mit Newsletter
Zusammenfassung Use-Case
• Differenzierte / individuelle Kundenbearbeitung
• Kundenwert marginal gesteigert
• Verbesserung der Performance der Marketingaktivitäten
• Flexibilität und Schnelligkeit (time to action) verbessert
• Neue optimierte Kundenansprache
 Big Data?
Was hat Big Data mit Betty Bossi zu tun?
Werbung &
Verkauf
Logistik
Innovation
E-Commerce
Sortiments-
Management
Service &
Support
Kundendaten bei Betty Bossi
• Profil/Struktur-Daten
• Rezept-Informationen
(Interesse)
• Such-Resultate
Kommunikations-Info
Interesse-Info
• Kauf-Information
(On- und Offline)
Bestellungs-Info
• Kommunikations-Infos
Bearbeitungs-Information
(welche Mailings/NL)
Basisinfo
• Kontakt-Daten
• Status-Informationen
(Abonnent: Zeitung
/NL/Produktkäufer usw)
Struktur-Info
• Soziodemografie
(Alter, Wohnort, etc.)
• Psyochografie
(Kundengruppen-Cluster)
Web-Info
• Web-Tracking
• Social Media-Daten
• Newsletter-Tracking
Überblick System-Landschaft und Daten-Volumen
• Übersichtliche Volumina
• Grosse Vielfalt an Datenarten
• Gewachsene System-Landschaft
Smart-Data! Was hat sich wirklich verändert?
Die Herausforderungen von Big Data
• Marketing wird zu ganzheitlichen Disziplin: ganzheitliche Sicht auf den Kunden
• Daten zusammenführen (Datamart, Data Warehouse), notwendige Systeme
• Datenformate (strukturiert, semistrukturiert, unstrukturiert)
• Datenqualität (wie gut sind die Daten angereichert)
• Datenkompetenz bei den Mitarbeitern
• Analytics ist Teamarbeit  alle Disziplinen sind gefragt
• Das WAS steht vor dem WARUM
• Konsequent Kundensicht einnehmen!
Was heisst Kundensicht?
Morgens
• Auf dem Weg zur Arbeit
auf Smartphone Betty Bossi
Newsletter lesen
• Aktuelles Rezept samt
Einkaufsliste herunterladen
und speichern
Mittags
• Über Mittag im Coop die Zutaten
fürs Rezept sowie einen Betty
Bossi Salat kaufen. Salat vor dem
Computer essen
• Am Computer Rezept-Video aus
dem Newsletter ansehen
Abends
• Neustes Print-Mailing aus
dem Briefkasten nehmen
• Rezept aus dem Newsletter
kochen und mit Freunden
geniessen
Agenda
Dessert
• Zusammenfassung und
Brückenschlag in die
Zukunft
Zusammenfassung / Brückenschlag in die Zukunft
Schlüsselfaktor
• Systembrüche überwinden
• Automatisierung im Marketing anstreben
• Konsolidierung gewachsener IT Infrastrukur
• Data Warehouse
• Laufend neue Daten aus neuen Kanälen anbinden
Bedeutung
Technik
Analyse • Neue Anforderungen an die Analyse. Beispiel: Realtime-
Marketing / Empfehlungs-Marketing
• Die Kanäle müssen trotz Data Warehouse verstanden und
saparat analysiert werden. Beispiel E-Analytics
CRM • CRM goes Praxis: operatives CRM wird analytisch
• Kundensicht im Zentrum, weg vom reinen Kanaldenken
• Kontaktpunkte im Kundenlebenszyklus verstehen
• Synchronisieren der Inbound und Outbound Aktivitäten
Zusammenfassung / Brückenschlag in die Zukunft
Schlüsselfaktor Bedeutung
• Big Data ist mehr als die Summe seiner Daten
• Daten sinnvoll zusammenführen und halten
• Mut zum Experimentieren und Scheitern
• Neue Dimensionen in bestehenden Kanälen zeichnen sich
ab (z. B. personalisierte Ad)
• Verantwortung im Umgang mit Daten (datenschutzrechtliche
Anforderungen)
• Verfalldatum der Daten ist unterschiedlich
• Big Data ist keine explizite IT-Angelegenheit vielmehr ein
Management-Top-Thema
• Das WAS muss immer im Vordergrund stehen / Ziele und
KPI's formulieren
Big Data
Was heisst E-Commerce im Zeitalter von Big Data?
 Kühlen Kopf bewahren und Mut zur Einfachheit. Einfach machen.
 Ganzheitliche Sicht
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit ...
… hoffentlich hat's geschmeckt!
Bettina.urwyler@bettybossi.ch
Copy-Right Betty Bossi AG

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie E-Commerce im Zeitalter von Big Data

Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Vorname Nachname
 
DE - Module 4 - Data as a business model driver
DE - Module 4 - Data as a business model driverDE - Module 4 - Data as a business model driver
DE - Module 4 - Data as a business model driver
caniceconsulting
 
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A RelationsBig Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Georg Blum
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
IBsolution GmbH
 
Google Analytics gezielt zur Optimierung einsetzen / Bessere Daten in Analyti...
Google Analytics gezielt zur Optimierung einsetzen / Bessere Daten in Analyti...Google Analytics gezielt zur Optimierung einsetzen / Bessere Daten in Analyti...
Google Analytics gezielt zur Optimierung einsetzen / Bessere Daten in Analyti...
📊 Markus Baersch
 
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer EngagementThe next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
Emarsys
 
Vertriebsoptimierung mit KI
Vertriebsoptimierung mit KIVertriebsoptimierung mit KI
Vertriebsoptimierung mit KI
Implisense GmbH
 
Dr. Michael Kollegger (scc EDV-Beratung)
Dr. Michael Kollegger (scc EDV-Beratung)Dr. Michael Kollegger (scc EDV-Beratung)
Dr. Michael Kollegger (scc EDV-Beratung)
Praxistage
 
Wie Facebook Werbung AdWords ergänzt
Wie Facebook Werbung AdWords ergänztWie Facebook Werbung AdWords ergänzt
Wie Facebook Werbung AdWords ergänzt
Matthias Gally
 
Data driven Marketing - 9 Kennzahlen zum Start
Data driven Marketing - 9 Kennzahlen zum StartData driven Marketing - 9 Kennzahlen zum Start
Data driven Marketing - 9 Kennzahlen zum Start
Christian von Thaden
 
Big data im Marketing
Big data im MarketingBig data im Marketing
Big data im Marketing
Peter Gentsch
 
Digitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der FinanzbrancheDigitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der Finanzbranche
TWT
 
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
Business Intelligence Research
 
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbhPost finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Kunz Michael
 
Crmexpo 2014 stuttgart
Crmexpo 2014 stuttgartCrmexpo 2014 stuttgart
Crmexpo 2014 stuttgart
B2B Smartdata GmbH
 
Big data im controlling gentsch kulpa-03-2016
Big data im controlling gentsch kulpa-03-2016Big data im controlling gentsch kulpa-03-2016
Big data im controlling gentsch kulpa-03-2016
Peter Gentsch
 
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzenWhite Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
JustRelate
 
Insight #9 - Facebook Marketing
Insight #9 - Facebook Marketing Insight #9 - Facebook Marketing
Insight #9 - Facebook Marketing
Klaus Oberholzer
 

Ähnlich wie E-Commerce im Zeitalter von Big Data (20)

Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
Data Unser – Big Data, predictive analytics und wie wir Kundendaten wirklich ...
 
DE - Module 4 - Data as a business model driver
DE - Module 4 - Data as a business model driverDE - Module 4 - Data as a business model driver
DE - Module 4 - Data as a business model driver
 
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A RelationsBig Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
Big Data_und auf was es wirklich ankommt. 1A Relations
 
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das? Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
Umsatz steigern mit der SAP Sales Cloud - Wie geht das?
 
Google Analytics gezielt zur Optimierung einsetzen / Bessere Daten in Analyti...
Google Analytics gezielt zur Optimierung einsetzen / Bessere Daten in Analyti...Google Analytics gezielt zur Optimierung einsetzen / Bessere Daten in Analyti...
Google Analytics gezielt zur Optimierung einsetzen / Bessere Daten in Analyti...
 
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer EngagementThe next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
The next level: Von E-Mail Marketing zu Customer Engagement
 
Vertriebsoptimierung mit KI
Vertriebsoptimierung mit KIVertriebsoptimierung mit KI
Vertriebsoptimierung mit KI
 
Dr. Michael Kollegger (scc EDV-Beratung)
Dr. Michael Kollegger (scc EDV-Beratung)Dr. Michael Kollegger (scc EDV-Beratung)
Dr. Michael Kollegger (scc EDV-Beratung)
 
Effimag präsentation05
Effimag präsentation05Effimag präsentation05
Effimag präsentation05
 
Wie Facebook Werbung AdWords ergänzt
Wie Facebook Werbung AdWords ergänztWie Facebook Werbung AdWords ergänzt
Wie Facebook Werbung AdWords ergänzt
 
Data driven Marketing - 9 Kennzahlen zum Start
Data driven Marketing - 9 Kennzahlen zum StartData driven Marketing - 9 Kennzahlen zum Start
Data driven Marketing - 9 Kennzahlen zum Start
 
Big data im Marketing
Big data im MarketingBig data im Marketing
Big data im Marketing
 
Digitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der FinanzbrancheDigitale Transformation in der Finanzbranche
Digitale Transformation in der Finanzbranche
 
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
E-Commerce als digitales Beziehungsmanagement - Ausblick auf den Kundenservic...
 
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbhPost finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
Post finance benefit event präsentation von oberholzer online marketing gmbh
 
Crmexpo 2014 stuttgart
Crmexpo 2014 stuttgartCrmexpo 2014 stuttgart
Crmexpo 2014 stuttgart
 
Big data im controlling gentsch kulpa-03-2016
Big data im controlling gentsch kulpa-03-2016Big data im controlling gentsch kulpa-03-2016
Big data im controlling gentsch kulpa-03-2016
 
Event #6: Big Data - Sonja Metzger
Event #6: Big Data - Sonja MetzgerEvent #6: Big Data - Sonja Metzger
Event #6: Big Data - Sonja Metzger
 
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzenWhite Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
White Paper: Web-Strategie erfolgreich planen und umsetzen
 
Insight #9 - Facebook Marketing
Insight #9 - Facebook Marketing Insight #9 - Facebook Marketing
Insight #9 - Facebook Marketing
 

E-Commerce im Zeitalter von Big Data

  • 1. E-Commerce im Zeitalter von Big Data
  • 2. Ein Referat in 3 Gängen Vorspeise Hauptgang Dessert
  • 3. Übersicht: Impulse für dein E-Business
  • 4. Vorspeise • Wer ist Betty Bossi • Fakten • Mission & Vision • E-Commerce
  • 5. Wer ist Betty Bossi?
  • 8. Top-30 E-Commerce-Unternehmen der Schweiz Die Betty Bossi Online-Welt: 500‘000 Besucher pro Monat, D/F • 530‘000 Newsletter-Abonnenten, 3 x monatlich • Online-Shop, App Betty Bossi Zeitung, Rezept-Datenbank • Online-Kundenberatung • Social Media: Facebook-Fans, YouTube, twitter, google+, pinterest, Instagram, Blog Kraut&Rüben, Blog Tipps&Tricks
  • 9. Hauptgang • Shift • Realtime-Marketing • Use-Case • Analyse und Ergebnisse • Lessons learnd • Big Data? • Kundensicht
  • 10. Shift
  • 11. Unser Weg zum Realtime-Marketing Betty Bossi Zeitung mit Produktewerbung Nachfass-Mailing Print und Digital (Newsletter/ Nachfass-Mailings) CRM-gesteuerte Massnahmen Von der Kampagnen- zur Kundenorientierung hin zu….
  • 12. Ein Use-Case zur Verdeutlichung
  • 14. Analyse Kanal Digital Zugriffsraten usw. Newsletter, SEA usw. Z. B. Registrierungen usw. z. B. Konversion usw.
  • 15. Ergebnisse der Analyse im Data Warehouse Integration Zunehmender Traffic Abschöpfungsgrad Traffic gering Verschiebung Desktop zu Mobile und Tablet Call-to-action Mechanismen Medien Newsletter- Potenziale SEM-Potenziale Online- Performance- Potenziale Information Optimale User- Experience Zunehmende Costumer-Touch- Points Big-Data Datenanreicherung Transaktion Konversion Gleich- bleibender Bestellwert Hindernisse Online- Einkauf Kommunikation Ausbau neuer Werbeformen (Dynamic Ads) Zunahme Attraktivität Bewertungen Wachstum Zugriffe My-Bereich OnSite-Search
  • 17. Die E-Mailing-Testanlage Klassicher Newsletter Reines Produkte-E-Mailing Öffnungsrate: + 16 % Conversion: + 110% Umsatz/Mailing: + 113 % + Nachfass-E-Mailing zum Schluss der Bearbeitung
  • 18. Interpretation und wie weiter Testanlage • Das reine Produkte-Mailing generiert im Durchschnitt mehr Umsatz pro Mailing. Kundenwert nur moderat gesteigert! • Trotzdem: Innovativer neuer Mailingansatz gefunden Betrieb • Ausdehnung Versand Produktemail an alle Produktkäufer, unabhängig von NL-Abonnement • Integration Abonnements-Werbung bei Nicht-Abonnenten Weitere Testanlagen • Test Abonnenten-Kunden als Wenig-/Nichtkäufer neu digitale Ansprache statt Print • Selektion weiterer Empfänger aus dem Newsletter-Stamm auf Basis Data Mining • Allfällige Optimierung Werbemittel durch Tests • Vertiefte Analysen im Zusammenhang mit Newsletter
  • 19. Zusammenfassung Use-Case • Differenzierte / individuelle Kundenbearbeitung • Kundenwert marginal gesteigert • Verbesserung der Performance der Marketingaktivitäten • Flexibilität und Schnelligkeit (time to action) verbessert • Neue optimierte Kundenansprache  Big Data?
  • 20. Was hat Big Data mit Betty Bossi zu tun? Werbung & Verkauf Logistik Innovation E-Commerce Sortiments- Management Service & Support
  • 21. Kundendaten bei Betty Bossi • Profil/Struktur-Daten • Rezept-Informationen (Interesse) • Such-Resultate Kommunikations-Info Interesse-Info • Kauf-Information (On- und Offline) Bestellungs-Info • Kommunikations-Infos Bearbeitungs-Information (welche Mailings/NL) Basisinfo • Kontakt-Daten • Status-Informationen (Abonnent: Zeitung /NL/Produktkäufer usw) Struktur-Info • Soziodemografie (Alter, Wohnort, etc.) • Psyochografie (Kundengruppen-Cluster) Web-Info • Web-Tracking • Social Media-Daten • Newsletter-Tracking
  • 22. Überblick System-Landschaft und Daten-Volumen • Übersichtliche Volumina • Grosse Vielfalt an Datenarten • Gewachsene System-Landschaft
  • 23. Smart-Data! Was hat sich wirklich verändert?
  • 24. Die Herausforderungen von Big Data • Marketing wird zu ganzheitlichen Disziplin: ganzheitliche Sicht auf den Kunden • Daten zusammenführen (Datamart, Data Warehouse), notwendige Systeme • Datenformate (strukturiert, semistrukturiert, unstrukturiert) • Datenqualität (wie gut sind die Daten angereichert) • Datenkompetenz bei den Mitarbeitern • Analytics ist Teamarbeit  alle Disziplinen sind gefragt • Das WAS steht vor dem WARUM • Konsequent Kundensicht einnehmen!
  • 25. Was heisst Kundensicht? Morgens • Auf dem Weg zur Arbeit auf Smartphone Betty Bossi Newsletter lesen • Aktuelles Rezept samt Einkaufsliste herunterladen und speichern Mittags • Über Mittag im Coop die Zutaten fürs Rezept sowie einen Betty Bossi Salat kaufen. Salat vor dem Computer essen • Am Computer Rezept-Video aus dem Newsletter ansehen Abends • Neustes Print-Mailing aus dem Briefkasten nehmen • Rezept aus dem Newsletter kochen und mit Freunden geniessen
  • 27. Zusammenfassung / Brückenschlag in die Zukunft Schlüsselfaktor • Systembrüche überwinden • Automatisierung im Marketing anstreben • Konsolidierung gewachsener IT Infrastrukur • Data Warehouse • Laufend neue Daten aus neuen Kanälen anbinden Bedeutung Technik Analyse • Neue Anforderungen an die Analyse. Beispiel: Realtime- Marketing / Empfehlungs-Marketing • Die Kanäle müssen trotz Data Warehouse verstanden und saparat analysiert werden. Beispiel E-Analytics CRM • CRM goes Praxis: operatives CRM wird analytisch • Kundensicht im Zentrum, weg vom reinen Kanaldenken • Kontaktpunkte im Kundenlebenszyklus verstehen • Synchronisieren der Inbound und Outbound Aktivitäten
  • 28. Zusammenfassung / Brückenschlag in die Zukunft Schlüsselfaktor Bedeutung • Big Data ist mehr als die Summe seiner Daten • Daten sinnvoll zusammenführen und halten • Mut zum Experimentieren und Scheitern • Neue Dimensionen in bestehenden Kanälen zeichnen sich ab (z. B. personalisierte Ad) • Verantwortung im Umgang mit Daten (datenschutzrechtliche Anforderungen) • Verfalldatum der Daten ist unterschiedlich • Big Data ist keine explizite IT-Angelegenheit vielmehr ein Management-Top-Thema • Das WAS muss immer im Vordergrund stehen / Ziele und KPI's formulieren Big Data Was heisst E-Commerce im Zeitalter von Big Data?  Kühlen Kopf bewahren und Mut zur Einfachheit. Einfach machen.  Ganzheitliche Sicht
  • 29. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit ... … hoffentlich hat's geschmeckt! Bettina.urwyler@bettybossi.ch Copy-Right Betty Bossi AG