SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Deutsche Subscribers, Fans and Follower:
Wie sie Ihre Marke online beobachten




Ihre Ansprechpartner:

Hans J. Even, Geschäftsführer   Marcel Kreuter, Geschäftsführer
E-Mail: even@twt.de             E-Mail: kreuter@twt.de
Tel. +49 (0) 211-601 601-20     Tel. +49 (0) 211-601 601-10


Copyright 2012 TWT
Die digitale Republik


Deutsche Subscriber, Fans und Follower: Im Alter zwischen 18 und 65+


                                         1%
                                                 18 %
                 65 Jahre und älter                                                   92 %

                                         1%
                                                   21 %
                           55-64 Jahre                                                 94 %

                                         3%
                                                        26 %
                           45-54 Jahre                                                  96 %

                                         6%
                                                               38 %
                           35-44 Jahre                                                 95 %

                                                  20 %
                                                                        59 %
                           25-34 Jahre                                                 95 %

                                         8%
                                                                           64 %
                           18-24 Jahre                                                92 %



                                              E-Mail-Subscriber       Facebook-Fans   Twitter-Followers



Quelle: ExactTarget 2012
Copyright 2012 TWT
Die digitale Republik


Was wird an einem gewöhnlichen Tag als erstes überprüft?

                                                                E-Mail    71 %


                                                          Facebook        13 %


                                               Nachrichtenseite           5%


                                   Suchmaschinen/Portale                  3%


           Die Homepage meines Unternehmens                               2%


                                          Unterhaltungsseiten             2%


                                                                Twitter   2%


                                                             Google+      1%


                                                           Sonstiges      1%




      Datenbasis: 1.292 deutsche Online-Konsumenten über 18 Jahre

Quelle: ExactTarget 2012 Global Research (Deutschland), Juni 2012
Copyright 2012 TWT
Die digitale Republik


Beweggründe für das Abonnement eines Newsletters

                                       Um Rabatte oder Sonderangebote zu erhalten                  45 %

Um auf dem Laufenden zu sein über Produkte, Dienstleistungen oder Angebote                         40 %

                           Benachrichtigungen über neue oder zukünftige Produkte                   29 %

      Kostenlose Dinge oder Werbemittel im Austausch zur E-mail-Adresse (z.B.
                                                                                                   28 %
                                   kostenlose Downloads, Voucher, Rabatte)

                                                          Zugang zu exklusiven Inhalten            28 %

                              Informationen zu persönlichen Interessen, Hobbys etc.                26 %

                                             Ich kaufe bei dieser Marke regelmäßig ein             26 %

                                                                    Es wurde mir empfohlen
                                                                                                   15 %
   Um auf dem Laufenden zu sein über Entwicklungen innerhalb der Firma oder
                                                               Organisation                        8%

                           Um schnell und einfach am Puls der Marke/Firma zu sein
                                                                                                   8%
       Um mit dem Produkt oder der Marke verbunden zu sein, weil sie trendy ist                    7%

      Um meine Unterstützung der Marke anderen gegenüber zu demonstrieren                          5%
      Datenbasis: 1.217 deutsche E-mail-Nutzer mit mindestens einem Newsletter eines Unternehmen

Quelle: ExactTarget 2012 Global Research (Deutschland), Juni 2012
Copyright 2012 TWT
Die digitale Republik


Beweggründe zu „Liken“

Um auf dem Laufenden zu sein über Produkte, Dienstleistungen oder Angebote                   32 %

                                       Um Rabatte oder Sonderangebote zu erhalten            32 %

                           Benachrichtigungen über neue oder zukünftige Produkte             28 %
      Kostenlose Dinge oder Werbemittel im Austausch zur E-mail-Adresse (z.B.
                                   kostenlose Downloads, Voucher, Rabatte)                   28 %

                                            Ich kaufe bei dieser Marke regelmäßig ein        25 %
                                                          Zugang zu exklusiven Inhalten      25 %
        Um meine Unterstützung der Marke anderen gegenüber zu demostrieren                   18 %
                             Informationen zu persönlichen Interessen, Hobbys, etc.          18 %
                                                                    Es wurde mir empfohlen
                                                                                             16 %
       Um mit dem Produkt oder der Marke verbunden zu sein, weil sie trendy sit              14 %
   Um auf dem Laufenden zu sein über Entwicklungen innerhalb der Firma oder
                                                               Organisation                  14 %
                          Um schnell und einfach am Puls der Marke/Firma zu sein             13 %




Quelle: ExactTarget 2012 Global Research (Deutschland), Juni 2012
Copyright 2012 TWT
Die digitale Republik


Beweggründe zu „Folgen“

    Um auf dem Laufenden zu sein über Entwicklungen innerhalb der Firma oder                 27 %
                                                                Organisation

                              Informationen zu persönlichen Interessen, Hobbys, etc.         26 %

                                        Um Rabatte oder Sonderangebote zu erhalten           22 %

                            Benachrichtigungen über neue oder zukünftige Produkte            22 %

                           Um schnell und einfach am Puls der Marke/Firma zu sein            21 %
                                                                    Es wurde mir empfohlen   21 %
       Um mit dem Produkt oder der Marke verbunden zu sein, weil sie trendy ist              19 %
                                                           Zugang zu exklusiven Inhalten     19 %
Um auf dem Laufendem zu sein über Produkte, Dienstleistungen oder Angebote
                                                                                             19 %
         Um meine Unterstützung der Marke anderen gegenüber zu demostrieren                  16 %
                                             Ich kaufe bei dieser Marke regelmäßig ein       15 %
       Kostenlose Dinge oder Werbemittel im Austausch zur E-mail-Adresse (z.B.
                                    kostenlose Downloads, Voucher, Rabatte)                  15 %




      Datenbasis: 91 deutsche Facebook-Nutzer, die mindestens einer Marke folgen

Quelle: ExactTarget 2012 Global Research (Deutschland), Juni 2012
Copyright 2012 TWT

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

4.paciente crítico neurologico
4.paciente crítico neurologico4.paciente crítico neurologico
4.paciente crítico neurologico
Ana María
 
Respeto
RespetoRespeto
Respeto
lizzidaniella
 
Proyecto de d iego
Proyecto de d iegoProyecto de d iego
El mural
El muralEl mural
El mural
rocketpc
 
Conceptos basicos de_informatica
Conceptos basicos de_informaticaConceptos basicos de_informatica
Conceptos basicos de_informatica
Colegio Agropecuario de San Carlos
 
Archivos
ArchivosArchivos
Contaminación atmosférica
Contaminación atmosféricaContaminación atmosférica
Contaminación atmosférica
ecologiadeambientesuyr
 
Food-Commerce im Internet
Food-Commerce im Internet Food-Commerce im Internet
Food-Commerce im Internet
TWT
 
Buena práctica de los deberes del niño
Buena práctica de los deberes del niñoBuena práctica de los deberes del niño
Buena práctica de los deberes del niño
aftnsdc
 
El planta tierra
El planta tierraEl planta tierra
El planta tierra
Jesus Coba
 
Colegio nacional pomasqui
Colegio nacional pomasquiColegio nacional pomasqui
Colegio nacional pomasqui
romein_06
 
tecnologia
tecnologiatecnologia
tecnologia
Jhonnatan Joya
 
La ley del mercado de valores d. leg. 861 22.10.96
La ley del mercado de valores d. leg. 861 22.10.96La ley del mercado de valores d. leg. 861 22.10.96
La ley del mercado de valores d. leg. 861 22.10.96
marcosbolivar7
 
Plan negoc adg
Plan negoc adgPlan negoc adg
Plan negoc adg
Alfredo_Delgado
 
Noticias de espeleología 20120221
Noticias de espeleología 20120221Noticias de espeleología 20120221
Noticias de espeleología 20120221
Juan Antonio Montaño Hirose
 
19. Twittwoch zu Berlin Fashion meets Location Based Services
19. Twittwoch zu Berlin Fashion meets Location Based Services19. Twittwoch zu Berlin Fashion meets Location Based Services
19. Twittwoch zu Berlin Fashion meets Location Based ServicesJeannine Koch
 
Trafalgar
TrafalgarTrafalgar
Impacto tics
Impacto ticsImpacto tics

Andere mochten auch (20)

4.paciente crítico neurologico
4.paciente crítico neurologico4.paciente crítico neurologico
4.paciente crítico neurologico
 
Respeto
RespetoRespeto
Respeto
 
Proyecto de d iego
Proyecto de d iegoProyecto de d iego
Proyecto de d iego
 
El mural
El muralEl mural
El mural
 
Conceptos basicos de_informatica
Conceptos basicos de_informaticaConceptos basicos de_informatica
Conceptos basicos de_informatica
 
Archivos
ArchivosArchivos
Archivos
 
Contaminación atmosférica
Contaminación atmosféricaContaminación atmosférica
Contaminación atmosférica
 
Food-Commerce im Internet
Food-Commerce im Internet Food-Commerce im Internet
Food-Commerce im Internet
 
Kinderschutzgesetz
KinderschutzgesetzKinderschutzgesetz
Kinderschutzgesetz
 
Proyectos Plantas
Proyectos Plantas Proyectos Plantas
Proyectos Plantas
 
Buena práctica de los deberes del niño
Buena práctica de los deberes del niñoBuena práctica de los deberes del niño
Buena práctica de los deberes del niño
 
El planta tierra
El planta tierraEl planta tierra
El planta tierra
 
Colegio nacional pomasqui
Colegio nacional pomasquiColegio nacional pomasqui
Colegio nacional pomasqui
 
tecnologia
tecnologiatecnologia
tecnologia
 
La ley del mercado de valores d. leg. 861 22.10.96
La ley del mercado de valores d. leg. 861 22.10.96La ley del mercado de valores d. leg. 861 22.10.96
La ley del mercado de valores d. leg. 861 22.10.96
 
Plan negoc adg
Plan negoc adgPlan negoc adg
Plan negoc adg
 
Noticias de espeleología 20120221
Noticias de espeleología 20120221Noticias de espeleología 20120221
Noticias de espeleología 20120221
 
19. Twittwoch zu Berlin Fashion meets Location Based Services
19. Twittwoch zu Berlin Fashion meets Location Based Services19. Twittwoch zu Berlin Fashion meets Location Based Services
19. Twittwoch zu Berlin Fashion meets Location Based Services
 
Trafalgar
TrafalgarTrafalgar
Trafalgar
 
Impacto tics
Impacto ticsImpacto tics
Impacto tics
 

Ähnlich wie Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke beobachten by TWT

Social Media - ein Überblick für Sozialmanager
Social Media - ein Überblick für SozialmanagerSocial Media - ein Überblick für Sozialmanager
Social Media - ein Überblick für Sozialmanager
Susanne Plaumann
 
Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013
Faktenkontor
 
Enormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei PinterestEnormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei Pinterest
TWT
 
MePublic - A Global Study on Social Media Youth
MePublic -  A Global Study on Social Media YouthMePublic -  A Global Study on Social Media Youth
MePublic - A Global Study on Social Media Youth
semadam
 
Social Media Seminar
Social Media SeminarSocial Media Seminar
Social Media Seminar
Robert Seeger
 
Digital Values 2.0
Digital Values 2.0Digital Values 2.0
Digital Values 2.0
Axel Springer Marktforschung
 
Trends im E-Mail-Marketing
Trends im E-Mail-MarketingTrends im E-Mail-Marketing
Trends im E-Mail-Marketing
Connected-Blog
 
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_KurzversionPublic-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion
MSL Germany
 
MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL-Gesundheitsstudie 2012MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL Germany
 
Social media-impact-2012 studienband-allyve
Social media-impact-2012 studienband-allyveSocial media-impact-2012 studienband-allyve
Social media-impact-2012 studienband-allyveOlaf Frankfurt
 
Social media-report-2012-de
Social media-report-2012-deSocial media-report-2012-de
Social media-report-2012-deOlaf Frankfurt
 
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
JustRelate
 
Skopos Studienergebnisse MS&L Gesundheitsstudie
Skopos Studienergebnisse MS&L GesundheitsstudieSkopos Studienergebnisse MS&L Gesundheitsstudie
Skopos Studienergebnisse MS&L GesundheitsstudieMS&L Germany
 
Trendmonitor Interne Kommunikation 2010 - Kurzauswertung
Trendmonitor Interne Kommunikation 2010 - KurzauswertungTrendmonitor Interne Kommunikation 2010 - Kurzauswertung
Trendmonitor Interne Kommunikation 2010 - Kurzauswertung
SCM – School for Communication and Management
 
Social Media Around the World DEUTSCH
Social Media Around the World DEUTSCHSocial Media Around the World DEUTSCH
Social Media Around the World DEUTSCH
Michael Ehlers
 
DDB Tribal Studie: Das Potential von Social Customer Relationship Management
DDB Tribal Studie: Das Potential von Social Customer Relationship ManagementDDB Tribal Studie: Das Potential von Social Customer Relationship Management
DDB Tribal Studie: Das Potential von Social Customer Relationship Management
DDB Germany
 
Emotionale Kundenbindung: Wie Sie aus Kunden Fans machen
Emotionale Kundenbindung: Wie Sie aus Kunden Fans machenEmotionale Kundenbindung: Wie Sie aus Kunden Fans machen
Emotionale Kundenbindung: Wie Sie aus Kunden Fans machen
Connected-Blog
 
Halalati - Toolkit for social marketing apps (@AllFacebook Marketing Konferenz)
Halalati - Toolkit for social marketing apps (@AllFacebook Marketing Konferenz)Halalati - Toolkit for social marketing apps (@AllFacebook Marketing Konferenz)
Halalati - Toolkit for social marketing apps (@AllFacebook Marketing Konferenz)
AllFacebook.de
 
Social Media - Return of Investment
Social Media - Return of InvestmentSocial Media - Return of Investment
Social Media - Return of Investment
Robert Seeger
 

Ähnlich wie Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke beobachten by TWT (20)

Social Media - ein Überblick für Sozialmanager
Social Media - ein Überblick für SozialmanagerSocial Media - ein Überblick für Sozialmanager
Social Media - ein Überblick für Sozialmanager
 
Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013
 
Enormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei PinterestEnormes Wachstum bei Pinterest
Enormes Wachstum bei Pinterest
 
MePublic - A Global Study on Social Media Youth
MePublic -  A Global Study on Social Media YouthMePublic -  A Global Study on Social Media Youth
MePublic - A Global Study on Social Media Youth
 
Social Media Seminar
Social Media SeminarSocial Media Seminar
Social Media Seminar
 
Digital Values 2.0
Digital Values 2.0Digital Values 2.0
Digital Values 2.0
 
Trends im E-Mail-Marketing
Trends im E-Mail-MarketingTrends im E-Mail-Marketing
Trends im E-Mail-Marketing
 
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_KurzversionPublic-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion
Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion
 
MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL-Gesundheitsstudie 2012MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL-Gesundheitsstudie 2012
 
Social media-impact-2012 studienband-allyve
Social media-impact-2012 studienband-allyveSocial media-impact-2012 studienband-allyve
Social media-impact-2012 studienband-allyve
 
Social media-report-2012-de
Social media-report-2012-deSocial media-report-2012-de
Social media-report-2012-de
 
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
Online-Studie "Web-Aktivität und Erfolg von Direktkandidaten zur Bundestagsw...
 
Skopos Studienergebnisse MS&L Gesundheitsstudie
Skopos Studienergebnisse MS&L GesundheitsstudieSkopos Studienergebnisse MS&L Gesundheitsstudie
Skopos Studienergebnisse MS&L Gesundheitsstudie
 
Trendmonitor Interne Kommunikation 2010 - Kurzauswertung
Trendmonitor Interne Kommunikation 2010 - KurzauswertungTrendmonitor Interne Kommunikation 2010 - Kurzauswertung
Trendmonitor Interne Kommunikation 2010 - Kurzauswertung
 
IMEX 2011: Vortrag von Felix Haas: Twitter bei Events
IMEX 2011: Vortrag von Felix Haas: Twitter bei EventsIMEX 2011: Vortrag von Felix Haas: Twitter bei Events
IMEX 2011: Vortrag von Felix Haas: Twitter bei Events
 
Social Media Around the World DEUTSCH
Social Media Around the World DEUTSCHSocial Media Around the World DEUTSCH
Social Media Around the World DEUTSCH
 
DDB Tribal Studie: Das Potential von Social Customer Relationship Management
DDB Tribal Studie: Das Potential von Social Customer Relationship ManagementDDB Tribal Studie: Das Potential von Social Customer Relationship Management
DDB Tribal Studie: Das Potential von Social Customer Relationship Management
 
Emotionale Kundenbindung: Wie Sie aus Kunden Fans machen
Emotionale Kundenbindung: Wie Sie aus Kunden Fans machenEmotionale Kundenbindung: Wie Sie aus Kunden Fans machen
Emotionale Kundenbindung: Wie Sie aus Kunden Fans machen
 
Halalati - Toolkit for social marketing apps (@AllFacebook Marketing Konferenz)
Halalati - Toolkit for social marketing apps (@AllFacebook Marketing Konferenz)Halalati - Toolkit for social marketing apps (@AllFacebook Marketing Konferenz)
Halalati - Toolkit for social marketing apps (@AllFacebook Marketing Konferenz)
 
Social Media - Return of Investment
Social Media - Return of InvestmentSocial Media - Return of Investment
Social Media - Return of Investment
 

Mehr von TWT

Investition in digitale Plattform
Investition in digitale PlattformInvestition in digitale Plattform
Investition in digitale Plattform
TWT
 
Einkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per SprachsteuerungEinkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per Sprachsteuerung
TWT
 
Kommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit ChatbotKommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit Chatbot
TWT
 
Künstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im HandelKünstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im Handel
TWT
 
Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer
TWT
 
Erste Banner Werbung
Erste Banner WerbungErste Banner Werbung
Erste Banner Werbung
TWT
 
Umsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KIUmsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KI
TWT
 
Internet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte GeräteInternet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte Geräte
TWT
 
Personalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-MarketingPersonalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-Marketing
TWT
 
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer BankKonto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
TWT
 
Länge YouTube Videos
Länge YouTube VideosLänge YouTube Videos
Länge YouTube Videos
TWT
 
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf KundenbedürfnisseReaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
TWT
 
Ladezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche WebsitesLadezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche Websites
TWT
 
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in DeutschlandE-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
TWT
 
Online Nutzerverhalten
Online NutzerverhaltenOnline Nutzerverhalten
Online Nutzerverhalten
TWT
 
DSGVO Bußgelder
DSGVO BußgelderDSGVO Bußgelder
DSGVO Bußgelder
TWT
 
Zahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online ShopperZahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online Shopper
TWT
 
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
TWT
 
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
TWT
 
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro TagE-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
TWT
 

Mehr von TWT (20)

Investition in digitale Plattform
Investition in digitale PlattformInvestition in digitale Plattform
Investition in digitale Plattform
 
Einkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per SprachsteuerungEinkaufen per Sprachsteuerung
Einkaufen per Sprachsteuerung
 
Kommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit ChatbotKommunikation mit Chatbot
Kommunikation mit Chatbot
 
Künstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im HandelKünstliche Intelligenz im Handel
Künstliche Intelligenz im Handel
 
Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer Zahl der weltweiten Internetnutzer
Zahl der weltweiten Internetnutzer
 
Erste Banner Werbung
Erste Banner WerbungErste Banner Werbung
Erste Banner Werbung
 
Umsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KIUmsatzwachstum durch KI
Umsatzwachstum durch KI
 
Internet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte GeräteInternet verknüpfte Geräte
Internet verknüpfte Geräte
 
Personalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-MarketingPersonalisierung im E-Mail-Marketing
Personalisierung im E-Mail-Marketing
 
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer BankKonto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
Konto bei Digitalunternehmen statt bei einer Bank
 
Länge YouTube Videos
Länge YouTube VideosLänge YouTube Videos
Länge YouTube Videos
 
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf KundenbedürfnisseReaktion auf Kundenbedürfnisse
Reaktion auf Kundenbedürfnisse
 
Ladezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche WebsitesLadezeit mobil deutsche Websites
Ladezeit mobil deutsche Websites
 
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in DeutschlandE-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
E-Commerce-Umsatz Amazon in Deutschland
 
Online Nutzerverhalten
Online NutzerverhaltenOnline Nutzerverhalten
Online Nutzerverhalten
 
DSGVO Bußgelder
DSGVO BußgelderDSGVO Bußgelder
DSGVO Bußgelder
 
Zahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online ShopperZahl deutscher Online Shopper
Zahl deutscher Online Shopper
 
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
2018 12 twt-slideshare-fachkraeftemangel
 
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
2019 05 zahl-des-tages-google-suche-best
 
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro TagE-Mail-Marketing: Mails pro Tag
E-Mail-Marketing: Mails pro Tag
 

Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke beobachten by TWT

  • 1. Deutsche Subscribers, Fans and Follower: Wie sie Ihre Marke online beobachten Ihre Ansprechpartner: Hans J. Even, Geschäftsführer Marcel Kreuter, Geschäftsführer E-Mail: even@twt.de E-Mail: kreuter@twt.de Tel. +49 (0) 211-601 601-20 Tel. +49 (0) 211-601 601-10 Copyright 2012 TWT
  • 2. Die digitale Republik Deutsche Subscriber, Fans und Follower: Im Alter zwischen 18 und 65+ 1% 18 % 65 Jahre und älter 92 % 1% 21 % 55-64 Jahre 94 % 3% 26 % 45-54 Jahre 96 % 6% 38 % 35-44 Jahre 95 % 20 % 59 % 25-34 Jahre 95 % 8% 64 % 18-24 Jahre 92 % E-Mail-Subscriber Facebook-Fans Twitter-Followers Quelle: ExactTarget 2012 Copyright 2012 TWT
  • 3. Die digitale Republik Was wird an einem gewöhnlichen Tag als erstes überprüft? E-Mail 71 % Facebook 13 % Nachrichtenseite 5% Suchmaschinen/Portale 3% Die Homepage meines Unternehmens 2% Unterhaltungsseiten 2% Twitter 2% Google+ 1% Sonstiges 1% Datenbasis: 1.292 deutsche Online-Konsumenten über 18 Jahre Quelle: ExactTarget 2012 Global Research (Deutschland), Juni 2012 Copyright 2012 TWT
  • 4. Die digitale Republik Beweggründe für das Abonnement eines Newsletters Um Rabatte oder Sonderangebote zu erhalten 45 % Um auf dem Laufenden zu sein über Produkte, Dienstleistungen oder Angebote 40 % Benachrichtigungen über neue oder zukünftige Produkte 29 % Kostenlose Dinge oder Werbemittel im Austausch zur E-mail-Adresse (z.B. 28 % kostenlose Downloads, Voucher, Rabatte) Zugang zu exklusiven Inhalten 28 % Informationen zu persönlichen Interessen, Hobbys etc. 26 % Ich kaufe bei dieser Marke regelmäßig ein 26 % Es wurde mir empfohlen 15 % Um auf dem Laufenden zu sein über Entwicklungen innerhalb der Firma oder Organisation 8% Um schnell und einfach am Puls der Marke/Firma zu sein 8% Um mit dem Produkt oder der Marke verbunden zu sein, weil sie trendy ist 7% Um meine Unterstützung der Marke anderen gegenüber zu demonstrieren 5% Datenbasis: 1.217 deutsche E-mail-Nutzer mit mindestens einem Newsletter eines Unternehmen Quelle: ExactTarget 2012 Global Research (Deutschland), Juni 2012 Copyright 2012 TWT
  • 5. Die digitale Republik Beweggründe zu „Liken“ Um auf dem Laufenden zu sein über Produkte, Dienstleistungen oder Angebote 32 % Um Rabatte oder Sonderangebote zu erhalten 32 % Benachrichtigungen über neue oder zukünftige Produkte 28 % Kostenlose Dinge oder Werbemittel im Austausch zur E-mail-Adresse (z.B. kostenlose Downloads, Voucher, Rabatte) 28 % Ich kaufe bei dieser Marke regelmäßig ein 25 % Zugang zu exklusiven Inhalten 25 % Um meine Unterstützung der Marke anderen gegenüber zu demostrieren 18 % Informationen zu persönlichen Interessen, Hobbys, etc. 18 % Es wurde mir empfohlen 16 % Um mit dem Produkt oder der Marke verbunden zu sein, weil sie trendy sit 14 % Um auf dem Laufenden zu sein über Entwicklungen innerhalb der Firma oder Organisation 14 % Um schnell und einfach am Puls der Marke/Firma zu sein 13 % Quelle: ExactTarget 2012 Global Research (Deutschland), Juni 2012 Copyright 2012 TWT
  • 6. Die digitale Republik Beweggründe zu „Folgen“ Um auf dem Laufenden zu sein über Entwicklungen innerhalb der Firma oder 27 % Organisation Informationen zu persönlichen Interessen, Hobbys, etc. 26 % Um Rabatte oder Sonderangebote zu erhalten 22 % Benachrichtigungen über neue oder zukünftige Produkte 22 % Um schnell und einfach am Puls der Marke/Firma zu sein 21 % Es wurde mir empfohlen 21 % Um mit dem Produkt oder der Marke verbunden zu sein, weil sie trendy ist 19 % Zugang zu exklusiven Inhalten 19 % Um auf dem Laufendem zu sein über Produkte, Dienstleistungen oder Angebote 19 % Um meine Unterstützung der Marke anderen gegenüber zu demostrieren 16 % Ich kaufe bei dieser Marke regelmäßig ein 15 % Kostenlose Dinge oder Werbemittel im Austausch zur E-mail-Adresse (z.B. kostenlose Downloads, Voucher, Rabatte) 15 % Datenbasis: 91 deutsche Facebook-Nutzer, die mindestens einer Marke folgen Quelle: ExactTarget 2012 Global Research (Deutschland), Juni 2012 Copyright 2012 TWT