SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 11
Downloaden Sie, um offline zu lesen
®
Institute INBACO

Bewerbermanagement
®
Institute INBACO
 Gute Ratschläge geben…kann jeder.

 Wir packen an!


                  Unternehmenswerkstatt“ mit Schwerpunkt
    Wir verstehen uns als „

    Personal- und Organisationsentwicklung. Unser Fokus liegt auf
    der praktischen Anwendung von Forschungsarbeiten für die strategische und operative
    Unternehmensführung. Unser Tätigkeitsfeld gliedert sich in die Bereiche Institute und
    INBACO.


    Im Bereich   Institute bieten wir Ihnen die Durchführung empirischer
    Forschungsarbeiten in Ihrem Unternehmen an.


    Im Bereich   INBACO bieten wir Ihnen erfolgsorientierte Leistungspakete zum
    Thema Personal- und Organisationsentwicklung.




  Ihr
  Institute INBACO Team
®
Inhalt

         > Herausforderungen des Bewerbermanagements

         > Bewerbungsprozess

         > INBACO Bewerbermanagement

         > Fazit

         > Kontakt
®
                                                              INBACO
Herausforderungen           Bewerbungsprozess                                    Fazit
                                                        Bewerbermanagement


Welche Herausforderungen gibt es heutzutage an das Bewerbermanagement?


 „Die Bevölkerungszahl in Deutschland wird bis 2030 von etwa 82 auf rund 78
 Mio. Menschen sinken (…) Schon heute sind Ingenieure, Arbeitskräfte im
 Bereich von Pflege und Erziehung, aber auch studierte Fachkräfte wie
 Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker nur schwer zu
 finden (…) Denken Sie bei allen Bemühungen um die besten Köpfe und die
 optimalsten Lösungen für Ihr Unternehmen daran: Zukunft ist die Zeit, in der du
 bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.“

 Quelle: Bewerbermanagement in Zeiten von Fachkräftemangel, Flügelstift 2/2011




   Das INBACO-Bewerbermanagement richtet sich an Personalverantwortliche
    und Führungskräfte von Unternehmen!
®
                                                  INBACO
 Herausforderungen      Bewerbungsprozess                           Fazit
                                            Bewerbermanagement


Wie läuft der Bewerbungsprozesses ab?




      Beurteilung der
                                  Vorbereitung des          Durchführung des    Nachbereitung und
      eingegangenen
                                Bewerbungsgesprächs       Bewerbungsgesprächs     Entscheidung
       Bewerbungen



                                             Bewerbungsprozess
®
                                                INBACO
 Herausforderungen   Bewerbungsprozess                                  Fazit
                                          Bewerbermanagement



Phase 1: Beurteilung der eingegangenen Bewerbungen


Ziel:                             * Bewerbervorauswahl treffen


Methode in der Praxis:            * Abgleich von Stellenprofil und Bewerberprofil
                                  * Beurteilung der Bewerbung nach Form, „Must haves“, „Nice to haves“ und
                                    Bauchgefühl


Baustellen:                       * fehlende Objektivität in der Beurteilung
                                  * fehlende Dokumentation der Beurteilung verhindert spätere
                                    Nachvollziehbarkeit
                                  * fehlende parallele Berücksichtigung des Bewerbers für alternative Vakanzen


INBACO Leistungen:                * Systematik zur Beurteilung der Bewerbungsunterlagen wird entwickelt
                                  * Kriterienkatalog, der Vergleichbarkeit bei gleichzeitigem Zulassen von
                                    Flexibilität gewährt, wird entwickelt
                                  * Bauchgefühl wird geschärft
®
                                                INBACO
 Herausforderungen   Bewerbungsprozess                                   Fazit
                                          Bewerbermanagement



Phase 2: Vorbereitung des Bewerbungsgesprächs


Ziel:                             * Vorstellungsgespräch vorbereiten
                                      - Organisation: Zeit, Ort, Teilnehmer
                                      - Form: Ablauf des Gesprächs
                                      - Inhalt: Gegenstand des Gesprächs

Methode in der Praxis:            * Terminierung mit dem Bewerber
                                  * ggf. Anfertigung von Handnotizen


Baustellen:                       * Zeitmangel
                                  * fehlende Struktur


INBACO Leistungen:                Erstellen einer Handlungsanleitung für die Vorbereitung
®
                                                INBACO
 Herausforderungen   Bewerbungsprozess                                 Fazit
                                          Bewerbermanagement



Phase 3: Durchführung des Bewerbungsgesprächs

Ziel:                             * Best-Bewerber erkennen und gewinnen

Methode in der Praxis:            * Werdegang des Bewerbers wird besprochen
                                  * Unternehmen und Tätigkeit werden vorgestellt
                                  * Fragen nach Persönlichkeit, Kompetenzen und Gehaltsvorstellungen des
                                    Bewerbers, ggf. Arbeitsproben und Tests


Baustellen:                       * unstrukturierte Fragenschemata, keine strategische Gesprächsführung
                                  * zu viele Floskeln und Standardfragen
                                  * Themen werden oberflächlich, mit geringem Erkenntnisgewinn behandelt
                                  * fehlende Protokollierung


INBACO Leistungen:                * Entwicklung von Strategien und Szenarien für die Gesprächsführung
                                  * Techniken und Methoden der Gesprächsführung werden vermittelt
                                  * neueste Erkenntnisse aus dem Bereich Personaldiagnostik werden vermittelt
                                  * attraktive Darstellung des Arbeitgebers wird gewährleistet (Stichwort
                                    „Employer Branding“)
                                  * Entwicklung einer Systematik für die Dokumentation als Entscheidungsgrundlage
                                  * Schärfen des Bauchgefühls
®
                                                INBACO
 Herausforderungen   Bewerbungsprozess                                 Fazit
                                          Bewerbermanagement



Phase 4: Nachbereitung und Entscheidung

Ziel:                             * Richtige Entscheidung treffen


Methode in der Praxis:            * Reflexion des Gespräches
                                  * Pro- und Contra-Argumente werden diskutiert
                                  * Vergleich mit Alternativbewerberprofilen


Baustellen:                       * erneuter Abgleich von Bewerberprofil und Stellenprofil findet nicht statt
                                  * subjektive Beurteilung und Entscheidung auf der Grundlage von Sympathien
                                    und Antipathien
                                  * eindimensionale Entscheidungslogik (passt oder passt nicht)
                                  * Zeitmangel
                                  * fehlende Dokumentation der Entscheidung fehlt


INBACO Leistungen:                * Entwicklung eines systematischen Entscheidungsprozesses
                                  * Entwicklung eines personenungebundenen und rechtssicheren
                                    Dokumentationssystem
®
                                               INBACO
 Herausforderungen   Bewerbungsprozess                        Fazit
                                         Bewerbermanagement

Fazit:

 Bei der Personalauswahl ist kommunikatives Talent gefragt, ein guter Umgang mit Bewerbern
   zahlt sich aus (Stichwort „Employer Branding“).

 Das INBACO Bewerbermanagement hilft Ihnen dabei, den Bewerbungsprozess strategisch und
   erfolgreich zu bewältigen.
 Das INBACO Bewerbermanagement unterscheidet sich von üblichen Seminaren und Workshops
  dadurch, dass es individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und umgesetzt
  wird.

 Die resultierenden Maßnahmen und Tools können optimal für das Recruiting im
   Unternehmensalltag genutzt werden.
 In einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch erfahren wir Ihre Wünsche und
  Ziele und erstellen anschließend ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept.

         Sie sind daran interessiert, Ihr Bewerbermanagement zu professionalisieren
         und einen Wettbewerbsvorteil durch Ihr Personalmanagement zu erzielen?
                            Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf!
®
Institute INBACO

Bewerbermanagement

                                            Institute INBACO

                                            Universität des Saarlandes
                                            Campus Geb. A 1-2
                                            D-66123 Saarbrücken

                                            Phone:     +49 (0) 681 / 302 649 54
                                            Fax:       +49 (0) 681 / 302 649 53
                                            E-Mail:    info@inbaco.com
                                            Website:   www.inbaco.com



      Ihre Ansprechpartner: Vanessa Klein und Metin Aydin

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Bewerbermanagement

ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle KommunicationROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle KommunicationSonja Uhl
 
HR Innovation Day 2014 Präsentation viasto Recruiting von morgen
HR Innovation Day 2014 Präsentation viasto Recruiting von morgenHR Innovation Day 2014 Präsentation viasto Recruiting von morgen
HR Innovation Day 2014 Präsentation viasto Recruiting von morgenHRM - HTWK Leipzig
 
Talentmanagement
TalentmanagementTalentmanagement
TalentmanagementMetin Aydin
 
HR Innovation Day - Innovative Verfahren für das Recruiting von morgen
HR Innovation Day - Innovative Verfahren für das Recruiting von morgenHR Innovation Day - Innovative Verfahren für das Recruiting von morgen
HR Innovation Day - Innovative Verfahren für das Recruiting von morgenviasto GmbH
 
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-ZertifizierungenRamscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-ZertifizierungenRamscheidt
 
Wie man aus 37 Intranets eines macht... (IA-Konferenz 16.5.09)
Wie man aus 37 Intranets eines macht... (IA-Konferenz 16.5.09)Wie man aus 37 Intranets eines macht... (IA-Konferenz 16.5.09)
Wie man aus 37 Intranets eines macht... (IA-Konferenz 16.5.09)Jens Scholz
 
Eichler/Lehmkuhl: E-Learning Projektmanagement am Beispiel LHS Telekommunika...
Eichler/Lehmkuhl: E-Learning Projektmanagement  am Beispiel LHS Telekommunika...Eichler/Lehmkuhl: E-Learning Projektmanagement  am Beispiel LHS Telekommunika...
Eichler/Lehmkuhl: E-Learning Projektmanagement am Beispiel LHS Telekommunika...lernet
 
Usability Institutionalisierung
Usability InstitutionalisierungUsability Institutionalisierung
Usability Institutionalisierungabublitz
 
Csr zertifizierung workshop allgemein
Csr   zertifizierung workshop allgemeinCsr   zertifizierung workshop allgemein
Csr zertifizierung workshop allgemeinfokusprinzip
 
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G..."Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...Lean Knowledge Base UG
 
Manager Enablement: Employee dialog - Ein Trainingsbeispiel
Manager Enablement: Employee dialog - Ein TrainingsbeispielManager Enablement: Employee dialog - Ein Trainingsbeispiel
Manager Enablement: Employee dialog - Ein Trainingsbeispielgrow.up. Managementberatung GmbH
 
Der erste Eindruck zählt – Authentizität ermöglichen durch digitales Recruiting
Der erste Eindruck zählt – Authentizität ermöglichen durch digitales RecruitingDer erste Eindruck zählt – Authentizität ermöglichen durch digitales Recruiting
Der erste Eindruck zählt – Authentizität ermöglichen durch digitales Recruitingviasto GmbH
 
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?Stephan Raimer
 
Einfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung ProjektmanagementEinfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung ProjektmanagementJürgen Bruns
 
25 KMUs die nicht mehr über Wissensmanagement reden, SFG 2006
25 KMUs die nicht mehr über Wissensmanagement reden, SFG 200625 KMUs die nicht mehr über Wissensmanagement reden, SFG 2006
25 KMUs die nicht mehr über Wissensmanagement reden, SFG 2006ISN - Innovation Service Network
 
Cogneon Infoabend Professionelle Wissenssicherung - Project Debriefing
Cogneon Infoabend Professionelle Wissenssicherung - Project DebriefingCogneon Infoabend Professionelle Wissenssicherung - Project Debriefing
Cogneon Infoabend Professionelle Wissenssicherung - Project DebriefingSimon Dueckert
 

Ähnlich wie Bewerbermanagement (20)

ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle KommunicationROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
ROI von Trainings- Interkulturelle Kommunication
 
Game Design Dokumentation und Projekt Management
Game Design Dokumentation und Projekt Management Game Design Dokumentation und Projekt Management
Game Design Dokumentation und Projekt Management
 
HR Innovation Day 2014 Präsentation viasto Recruiting von morgen
HR Innovation Day 2014 Präsentation viasto Recruiting von morgenHR Innovation Day 2014 Präsentation viasto Recruiting von morgen
HR Innovation Day 2014 Präsentation viasto Recruiting von morgen
 
Talentmanagement
TalentmanagementTalentmanagement
Talentmanagement
 
HR Innovation Day - Innovative Verfahren für das Recruiting von morgen
HR Innovation Day - Innovative Verfahren für das Recruiting von morgenHR Innovation Day - Innovative Verfahren für das Recruiting von morgen
HR Innovation Day - Innovative Verfahren für das Recruiting von morgen
 
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-ZertifizierungenRamscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
Ramscheidt Überblick Projektmanagement-Zertifizierungen
 
Wie man aus 37 Intranets eines macht... (IA-Konferenz 16.5.09)
Wie man aus 37 Intranets eines macht... (IA-Konferenz 16.5.09)Wie man aus 37 Intranets eines macht... (IA-Konferenz 16.5.09)
Wie man aus 37 Intranets eines macht... (IA-Konferenz 16.5.09)
 
Eichler/Lehmkuhl: E-Learning Projektmanagement am Beispiel LHS Telekommunika...
Eichler/Lehmkuhl: E-Learning Projektmanagement  am Beispiel LHS Telekommunika...Eichler/Lehmkuhl: E-Learning Projektmanagement  am Beispiel LHS Telekommunika...
Eichler/Lehmkuhl: E-Learning Projektmanagement am Beispiel LHS Telekommunika...
 
Usability Institutionalisierung
Usability InstitutionalisierungUsability Institutionalisierung
Usability Institutionalisierung
 
Csr zertifizierung workshop allgemein
Csr   zertifizierung workshop allgemeinCsr   zertifizierung workshop allgemein
Csr zertifizierung workshop allgemein
 
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G..."Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
"Work smarter, not harder" -wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-G...
 
Manager Enablement: Employee dialog - Ein Trainingsbeispiel
Manager Enablement: Employee dialog - Ein TrainingsbeispielManager Enablement: Employee dialog - Ein Trainingsbeispiel
Manager Enablement: Employee dialog - Ein Trainingsbeispiel
 
Der erste Eindruck zählt – Authentizität ermöglichen durch digitales Recruiting
Der erste Eindruck zählt – Authentizität ermöglichen durch digitales RecruitingDer erste Eindruck zählt – Authentizität ermöglichen durch digitales Recruiting
Der erste Eindruck zählt – Authentizität ermöglichen durch digitales Recruiting
 
Sntalent deutschland
Sntalent deutschlandSntalent deutschland
Sntalent deutschland
 
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
Mehr Effizienz und Qualität in der Softwareentwicklung durch Projektmanagement?
 
Einfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung ProjektmanagementEinfuehrung Projektmanagement
Einfuehrung Projektmanagement
 
25 KMUs die nicht mehr über Wissensmanagement reden, SFG 2006
25 KMUs die nicht mehr über Wissensmanagement reden, SFG 200625 KMUs die nicht mehr über Wissensmanagement reden, SFG 2006
25 KMUs die nicht mehr über Wissensmanagement reden, SFG 2006
 
Gruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
Gruppenarbeit zur Zukunft der ArbeitGruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
Gruppenarbeit zur Zukunft der Arbeit
 
Cogneon Infoabend Professionelle Wissenssicherung - Project Debriefing
Cogneon Infoabend Professionelle Wissenssicherung - Project DebriefingCogneon Infoabend Professionelle Wissenssicherung - Project Debriefing
Cogneon Infoabend Professionelle Wissenssicherung - Project Debriefing
 
2011 10-26 oceb
2011 10-26 oceb2011 10-26 oceb
2011 10-26 oceb
 

Mehr von Metin Aydin

Inbaco Präsentation
Inbaco PräsentationInbaco Präsentation
Inbaco PräsentationMetin Aydin
 
Flyer Betriebsoptimierung
Flyer BetriebsoptimierungFlyer Betriebsoptimierung
Flyer BetriebsoptimierungMetin Aydin
 
Betriebsoptimierung
BetriebsoptimierungBetriebsoptimierung
BetriebsoptimierungMetin Aydin
 
INBACO Innovationsmanagement
INBACO InnovationsmanagementINBACO Innovationsmanagement
INBACO InnovationsmanagementMetin Aydin
 
Sanierungspartner Slides Homepage
Sanierungspartner Slides HomepageSanierungspartner Slides Homepage
Sanierungspartner Slides HomepageMetin Aydin
 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitPresse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitMetin Aydin
 
Projektmanagement
ProjektmanagementProjektmanagement
ProjektmanagementMetin Aydin
 
Duale Ausbildung
Duale AusbildungDuale Ausbildung
Duale AusbildungMetin Aydin
 
Azubiqualifizierung
AzubiqualifizierungAzubiqualifizierung
AzubiqualifizierungMetin Aydin
 
Change Management
Change ManagementChange Management
Change ManagementMetin Aydin
 
Umweltgerechtes Verhalten
Umweltgerechtes VerhaltenUmweltgerechtes Verhalten
Umweltgerechtes VerhaltenMetin Aydin
 
Bewerbermanagement Fax
Bewerbermanagement FaxBewerbermanagement Fax
Bewerbermanagement FaxMetin Aydin
 
Hochschul-Marketing & -Rekrutierung
Hochschul-Marketing & -RekrutierungHochschul-Marketing & -Rekrutierung
Hochschul-Marketing & -RekrutierungMetin Aydin
 
Dienstleistungsqualität im Handel
Dienstleistungsqualität im HandelDienstleistungsqualität im Handel
Dienstleistungsqualität im HandelMetin Aydin
 
Messe-Management Präsentation
Messe-Management PräsentationMesse-Management Präsentation
Messe-Management PräsentationMetin Aydin
 

Mehr von Metin Aydin (18)

Inbaco Präsentation
Inbaco PräsentationInbaco Präsentation
Inbaco Präsentation
 
Leerling
LeerlingLeerling
Leerling
 
Flyer Betriebsoptimierung
Flyer BetriebsoptimierungFlyer Betriebsoptimierung
Flyer Betriebsoptimierung
 
Betriebsoptimierung
BetriebsoptimierungBetriebsoptimierung
Betriebsoptimierung
 
INBACO Innovationsmanagement
INBACO InnovationsmanagementINBACO Innovationsmanagement
INBACO Innovationsmanagement
 
Sanierungspartner Slides Homepage
Sanierungspartner Slides HomepageSanierungspartner Slides Homepage
Sanierungspartner Slides Homepage
 
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und ÖffentlichkeitsarbeitPresse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 
Projektmanagement
ProjektmanagementProjektmanagement
Projektmanagement
 
Duale Ausbildung
Duale AusbildungDuale Ausbildung
Duale Ausbildung
 
Azubiqualifizierung
AzubiqualifizierungAzubiqualifizierung
Azubiqualifizierung
 
Change Management
Change ManagementChange Management
Change Management
 
Umweltgerechtes Verhalten
Umweltgerechtes VerhaltenUmweltgerechtes Verhalten
Umweltgerechtes Verhalten
 
Chance Türkei
Chance TürkeiChance Türkei
Chance Türkei
 
Bewerbermanagement Fax
Bewerbermanagement FaxBewerbermanagement Fax
Bewerbermanagement Fax
 
Hochschul-Marketing & -Rekrutierung
Hochschul-Marketing & -RekrutierungHochschul-Marketing & -Rekrutierung
Hochschul-Marketing & -Rekrutierung
 
Dienstleistungsqualität im Handel
Dienstleistungsqualität im HandelDienstleistungsqualität im Handel
Dienstleistungsqualität im Handel
 
Fair management
Fair managementFair management
Fair management
 
Messe-Management Präsentation
Messe-Management PräsentationMesse-Management Präsentation
Messe-Management Präsentation
 

Bewerbermanagement

  • 2. ® Institute INBACO Gute Ratschläge geben…kann jeder. Wir packen an! Unternehmenswerkstatt“ mit Schwerpunkt Wir verstehen uns als „ Personal- und Organisationsentwicklung. Unser Fokus liegt auf der praktischen Anwendung von Forschungsarbeiten für die strategische und operative Unternehmensführung. Unser Tätigkeitsfeld gliedert sich in die Bereiche Institute und INBACO. Im Bereich Institute bieten wir Ihnen die Durchführung empirischer Forschungsarbeiten in Ihrem Unternehmen an. Im Bereich INBACO bieten wir Ihnen erfolgsorientierte Leistungspakete zum Thema Personal- und Organisationsentwicklung. Ihr Institute INBACO Team
  • 3. ® Inhalt > Herausforderungen des Bewerbermanagements > Bewerbungsprozess > INBACO Bewerbermanagement > Fazit > Kontakt
  • 4. ® INBACO Herausforderungen Bewerbungsprozess Fazit Bewerbermanagement Welche Herausforderungen gibt es heutzutage an das Bewerbermanagement? „Die Bevölkerungszahl in Deutschland wird bis 2030 von etwa 82 auf rund 78 Mio. Menschen sinken (…) Schon heute sind Ingenieure, Arbeitskräfte im Bereich von Pflege und Erziehung, aber auch studierte Fachkräfte wie Mathematiker, Informatiker, Naturwissenschaftler und Techniker nur schwer zu finden (…) Denken Sie bei allen Bemühungen um die besten Köpfe und die optimalsten Lösungen für Ihr Unternehmen daran: Zukunft ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.“ Quelle: Bewerbermanagement in Zeiten von Fachkräftemangel, Flügelstift 2/2011  Das INBACO-Bewerbermanagement richtet sich an Personalverantwortliche und Führungskräfte von Unternehmen!
  • 5. ® INBACO Herausforderungen Bewerbungsprozess Fazit Bewerbermanagement Wie läuft der Bewerbungsprozesses ab? Beurteilung der Vorbereitung des Durchführung des Nachbereitung und eingegangenen Bewerbungsgesprächs Bewerbungsgesprächs Entscheidung Bewerbungen Bewerbungsprozess
  • 6. ® INBACO Herausforderungen Bewerbungsprozess Fazit Bewerbermanagement Phase 1: Beurteilung der eingegangenen Bewerbungen Ziel: * Bewerbervorauswahl treffen Methode in der Praxis: * Abgleich von Stellenprofil und Bewerberprofil * Beurteilung der Bewerbung nach Form, „Must haves“, „Nice to haves“ und Bauchgefühl Baustellen: * fehlende Objektivität in der Beurteilung * fehlende Dokumentation der Beurteilung verhindert spätere Nachvollziehbarkeit * fehlende parallele Berücksichtigung des Bewerbers für alternative Vakanzen INBACO Leistungen: * Systematik zur Beurteilung der Bewerbungsunterlagen wird entwickelt * Kriterienkatalog, der Vergleichbarkeit bei gleichzeitigem Zulassen von Flexibilität gewährt, wird entwickelt * Bauchgefühl wird geschärft
  • 7. ® INBACO Herausforderungen Bewerbungsprozess Fazit Bewerbermanagement Phase 2: Vorbereitung des Bewerbungsgesprächs Ziel: * Vorstellungsgespräch vorbereiten - Organisation: Zeit, Ort, Teilnehmer - Form: Ablauf des Gesprächs - Inhalt: Gegenstand des Gesprächs Methode in der Praxis: * Terminierung mit dem Bewerber * ggf. Anfertigung von Handnotizen Baustellen: * Zeitmangel * fehlende Struktur INBACO Leistungen: Erstellen einer Handlungsanleitung für die Vorbereitung
  • 8. ® INBACO Herausforderungen Bewerbungsprozess Fazit Bewerbermanagement Phase 3: Durchführung des Bewerbungsgesprächs Ziel: * Best-Bewerber erkennen und gewinnen Methode in der Praxis: * Werdegang des Bewerbers wird besprochen * Unternehmen und Tätigkeit werden vorgestellt * Fragen nach Persönlichkeit, Kompetenzen und Gehaltsvorstellungen des Bewerbers, ggf. Arbeitsproben und Tests Baustellen: * unstrukturierte Fragenschemata, keine strategische Gesprächsführung * zu viele Floskeln und Standardfragen * Themen werden oberflächlich, mit geringem Erkenntnisgewinn behandelt * fehlende Protokollierung INBACO Leistungen: * Entwicklung von Strategien und Szenarien für die Gesprächsführung * Techniken und Methoden der Gesprächsführung werden vermittelt * neueste Erkenntnisse aus dem Bereich Personaldiagnostik werden vermittelt * attraktive Darstellung des Arbeitgebers wird gewährleistet (Stichwort „Employer Branding“) * Entwicklung einer Systematik für die Dokumentation als Entscheidungsgrundlage * Schärfen des Bauchgefühls
  • 9. ® INBACO Herausforderungen Bewerbungsprozess Fazit Bewerbermanagement Phase 4: Nachbereitung und Entscheidung Ziel: * Richtige Entscheidung treffen Methode in der Praxis: * Reflexion des Gespräches * Pro- und Contra-Argumente werden diskutiert * Vergleich mit Alternativbewerberprofilen Baustellen: * erneuter Abgleich von Bewerberprofil und Stellenprofil findet nicht statt * subjektive Beurteilung und Entscheidung auf der Grundlage von Sympathien und Antipathien * eindimensionale Entscheidungslogik (passt oder passt nicht) * Zeitmangel * fehlende Dokumentation der Entscheidung fehlt INBACO Leistungen: * Entwicklung eines systematischen Entscheidungsprozesses * Entwicklung eines personenungebundenen und rechtssicheren Dokumentationssystem
  • 10. ® INBACO Herausforderungen Bewerbungsprozess Fazit Bewerbermanagement Fazit:  Bei der Personalauswahl ist kommunikatives Talent gefragt, ein guter Umgang mit Bewerbern zahlt sich aus (Stichwort „Employer Branding“).  Das INBACO Bewerbermanagement hilft Ihnen dabei, den Bewerbungsprozess strategisch und erfolgreich zu bewältigen.  Das INBACO Bewerbermanagement unterscheidet sich von üblichen Seminaren und Workshops dadurch, dass es individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und umgesetzt wird.  Die resultierenden Maßnahmen und Tools können optimal für das Recruiting im Unternehmensalltag genutzt werden.  In einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch erfahren wir Ihre Wünsche und Ziele und erstellen anschließend ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Konzept. Sie sind daran interessiert, Ihr Bewerbermanagement zu professionalisieren und einen Wettbewerbsvorteil durch Ihr Personalmanagement zu erzielen? Dann nehmen Sie zu uns Kontakt auf!
  • 11. ® Institute INBACO Bewerbermanagement Institute INBACO Universität des Saarlandes Campus Geb. A 1-2 D-66123 Saarbrücken Phone: +49 (0) 681 / 302 649 54 Fax: +49 (0) 681 / 302 649 53 E-Mail: info@inbaco.com Website: www.inbaco.com Ihre Ansprechpartner: Vanessa Klein und Metin Aydin