SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Universität zu Köln
Informationsveranstaltung
Gemeinschaftliche Erfassung von
Aufsätzen
Oliver Flimm <flimm@ub.uni-koeln.de>
USB Köln
6.3.2015
Universität zu Köln
Status Quo
• Institute katalogisieren Aufsätze in ihren
eigenen Sisis-Katalogen auf einem
separaten Server
• USB katalogisiert keine Aufsätze – weder
im Verbund noch lokal
• Aufsätze und Artikel werden im USB-Portal
von den Katalogdaten getrennt über den
EBSCO Discovery Service bereitgestellt
Universität zu Köln
Veränderungen
• Erfasster Institutsbestand wandert
über das Sisis-System der USB in den
hbz Verbund
• Die Katalogisierung erfolgt danach im
Verbund (Aleph) bzw. die
Exemplarbearbeitung lokal (Sisis)
Universität zu Köln
Begrenzende Faktoren
• Keine Migration der Aufsatzdaten in
den Verbund möglich
• Datenqualität / Aussonderungen
• Technische Probleme und Aufwand
beim Zusammenspielen in einen
Katalog
• USB-Katalog nimmt keine Aufsätze
auf
Universität zu Köln
Angestrebte Lösung
• Katalogabbruch für die Aufsätze
• Bereits erfasste Aufsätze verbleiben in
ihren KUG Recherche-Katalogen
• Neue Aufsätze werden fortan in einem
eigenen Sisis-Katalog erfasst
• Alle erfassten Aufsätze eines Instituts
sollen gemeinsam in dessen Kontext
gesucht werden können
Universität zu Köln
Angestrebte Lösung II
• Mit Verfügbarkeitsrecherche zum
Medium im Gesamtbestand der
Universität
• Integration der Aufsatzdaten in den
EBSCO Discovery Service wird evaluiert
Universität zu Köln
Erfassungsregeln
• Es werden keine Überordnungen
erfasst
• Originalsprachliche Inhalte wandern
– Bei Titeldaten in zweites Mult-Feld
– Bei Normdaten in neue Kategorie 899
(originalsprachliche Ansetzung)
• ISIL als Besitzkennzeichen (Kategorie
3330)
Universität zu Köln
Verfügbarkeitsrecherche
• ZDB ID (Kategorie 0572)
• HBZid der Quelle (Kategorie 4599)
• ISSN der Quelle (Kategorie 0585)
• ISBN der Quelle (Kategorie 0586)
• Erscheinungsjahr (Kategorie 0425)
Universität zu Köln
Spezielle Aufsatzkategorien
• Kollation der Quelle (Kategorie 0596)
z.B. "75 (2015), 2, S. 1-64" bzw. "S. 5-10"
• HST der Quelle/Urheber (Kategorie 0590)
z.B. "Bericht / Kölner Verein" bzw.
"Heimatbuch von Köln"
• Verfasser der Quelle (Kategorie 0591
analog 0359) z.B. "Hrsg. vom Kölner
Verein"
Universität zu Köln
Spezielle Aufsatzkategorien II
• Ausgabe der Quelle (Kategorie 0593)
z.B. "3. Aufl."
• Erscheinungsort der Quelle
(Kategorie 0594) z.B. "Köln"
• Gesamttitel der Quelle (Kategorie
0597) z.B. "Kölner Arbeiten ; 3"
Universität zu Köln
Fragen?

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Spanisch Sprachkurse Sprachaufenthalt Spanisch lernen Sprachreisen Spanien Sp...
Spanisch Sprachkurse Sprachaufenthalt Spanisch lernen Sprachreisen Spanien Sp...Spanisch Sprachkurse Sprachaufenthalt Spanisch lernen Sprachreisen Spanien Sp...
Spanisch Sprachkurse Sprachaufenthalt Spanisch lernen Sprachreisen Spanien Sp...
Alhambra Instituto
 
Stanzel ErzäHlerfigur In Th Manns Tristan
Stanzel ErzäHlerfigur In Th Manns TristanStanzel ErzäHlerfigur In Th Manns Tristan
Stanzel ErzäHlerfigur In Th Manns TristanJoerg Hartmann
 
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
Gebhard Borck
 
Archäologische Dateninfrastrukturen
Archäologische DateninfrastrukturenArchäologische Dateninfrastrukturen
Archäologische Dateninfrastrukturen
Kai-Christian Bruhn
 
Betacodex2010 06-14
Betacodex2010 06-14Betacodex2010 06-14
Betacodex2010 06-14
Gebhard Borck
 
Social bar migranten und (online ) partizipation
Social bar migranten und (online ) partizipationSocial bar migranten und (online ) partizipation
Social bar migranten und (online ) partizipationSocialbar
 
Arte
ArteArte
ArteTochy
 
Sbi 09 Doujak
Sbi 09 DoujakSbi 09 Doujak
Sbi 09 Doujakdoujak
 
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Socialbar
 
091204 Vhs Literaturgeschichte I Antike
091204 Vhs  Literaturgeschichte  I  Antike091204 Vhs  Literaturgeschichte  I  Antike
091204 Vhs Literaturgeschichte I AntikeJoerg Hartmann
 
Wissensbilanzen für KMU
Wissensbilanzen für KMUWissensbilanzen für KMU
Wissensbilanzen für KMU
Stephan List
 
Urbanophil socialbar
Urbanophil socialbarUrbanophil socialbar
Urbanophil socialbarSocialbar
 
Junge Helden Online
Junge Helden OnlineJunge Helden Online
Junge Helden OnlineSocialbar
 
Wenn ich reich bin
Wenn ich reich binWenn ich reich bin
Wenn ich reich bin
Lightoracle com
 
Keynote (DE): Warum Management verzichtbar ist - Der Kodex, Wissensforum 2010...
Keynote (DE): Warum Management verzichtbar ist - Der Kodex, Wissensforum 2010...Keynote (DE): Warum Management verzichtbar ist - Der Kodex, Wissensforum 2010...
Keynote (DE): Warum Management verzichtbar ist - Der Kodex, Wissensforum 2010...
Gebhard Borck
 
Bei Philipp im Keller
Bei Philipp im KellerBei Philipp im Keller
Bei Philipp im Kellerguestac5444
 
globo-study Sprachreisen - Katalog 2014
globo-study Sprachreisen - Katalog 2014globo-study Sprachreisen - Katalog 2014
globo-study Sprachreisen - Katalog 2014
globo-study Sprachreisen
 
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/GermanyKeynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
Gebhard Borck
 
Html Und Css
Html Und CssHtml Und Css
Html Und Cssborya
 

Andere mochten auch (20)

Spanisch Sprachkurse Sprachaufenthalt Spanisch lernen Sprachreisen Spanien Sp...
Spanisch Sprachkurse Sprachaufenthalt Spanisch lernen Sprachreisen Spanien Sp...Spanisch Sprachkurse Sprachaufenthalt Spanisch lernen Sprachreisen Spanien Sp...
Spanisch Sprachkurse Sprachaufenthalt Spanisch lernen Sprachreisen Spanien Sp...
 
Stanzel ErzäHlerfigur In Th Manns Tristan
Stanzel ErzäHlerfigur In Th Manns TristanStanzel ErzäHlerfigur In Th Manns Tristan
Stanzel ErzäHlerfigur In Th Manns Tristan
 
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist...
 
Archäologische Dateninfrastrukturen
Archäologische DateninfrastrukturenArchäologische Dateninfrastrukturen
Archäologische Dateninfrastrukturen
 
Betacodex2010 06-14
Betacodex2010 06-14Betacodex2010 06-14
Betacodex2010 06-14
 
Social bar migranten und (online ) partizipation
Social bar migranten und (online ) partizipationSocial bar migranten und (online ) partizipation
Social bar migranten und (online ) partizipation
 
Arte
ArteArte
Arte
 
Bd 5ºB077
Bd 5ºB077Bd 5ºB077
Bd 5ºB077
 
Sbi 09 Doujak
Sbi 09 DoujakSbi 09 Doujak
Sbi 09 Doujak
 
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
Clever kommunizieren mit audiovisuellen Medien
 
091204 Vhs Literaturgeschichte I Antike
091204 Vhs  Literaturgeschichte  I  Antike091204 Vhs  Literaturgeschichte  I  Antike
091204 Vhs Literaturgeschichte I Antike
 
Wissensbilanzen für KMU
Wissensbilanzen für KMUWissensbilanzen für KMU
Wissensbilanzen für KMU
 
Urbanophil socialbar
Urbanophil socialbarUrbanophil socialbar
Urbanophil socialbar
 
Junge Helden Online
Junge Helden OnlineJunge Helden Online
Junge Helden Online
 
Wenn ich reich bin
Wenn ich reich binWenn ich reich bin
Wenn ich reich bin
 
Keynote (DE): Warum Management verzichtbar ist - Der Kodex, Wissensforum 2010...
Keynote (DE): Warum Management verzichtbar ist - Der Kodex, Wissensforum 2010...Keynote (DE): Warum Management verzichtbar ist - Der Kodex, Wissensforum 2010...
Keynote (DE): Warum Management verzichtbar ist - Der Kodex, Wissensforum 2010...
 
Bei Philipp im Keller
Bei Philipp im KellerBei Philipp im Keller
Bei Philipp im Keller
 
globo-study Sprachreisen - Katalog 2014
globo-study Sprachreisen - Katalog 2014globo-study Sprachreisen - Katalog 2014
globo-study Sprachreisen - Katalog 2014
 
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/GermanyKeynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
Keynote (DE): Bye-bye Management, at University Westküste, Heide/Germany
 
Html Und Css
Html Und CssHtml Und Css
Html Und Css
 

Mehr von flimm

Technische Konzeption - Einblicke: Digitale Einbandsammlung USB Köln
Technische Konzeption - Einblicke: Digitale Einbandsammlung USB KölnTechnische Konzeption - Einblicke: Digitale Einbandsammlung USB Köln
Technische Konzeption - Einblicke: Digitale Einbandsammlung USB Köln
flimm
 
Komfortables LaTeX mit (X)Emacs und AUCTeX
Komfortables LaTeX mit (X)Emacs und AUCTeXKomfortables LaTeX mit (X)Emacs und AUCTeX
Komfortables LaTeX mit (X)Emacs und AUCTeX
flimm
 
Überwachung von Unix-Rechnern und ihren Diensten
Überwachung von Unix-Rechnern und ihren DienstenÜberwachung von Unix-Rechnern und ihren Diensten
Überwachung von Unix-Rechnern und ihren Diensten
flimm
 
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
flimm
 
OpenBib und Linked Open Data - Weiterentwicklung eines Recherche-Portals
OpenBib und Linked Open Data - Weiterentwicklung eines Recherche-PortalsOpenBib und Linked Open Data - Weiterentwicklung eines Recherche-Portals
OpenBib und Linked Open Data - Weiterentwicklung eines Recherche-Portals
flimm
 
Linked Open Data und die Open Library - Möglichkeiten der Zusammenarbeit und ...
Linked Open Data und die Open Library - Möglichkeiten der Zusammenarbeit und ...Linked Open Data und die Open Library - Möglichkeiten der Zusammenarbeit und ...
Linked Open Data und die Open Library - Möglichkeiten der Zusammenarbeit und ...
flimm
 
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Eine offene und moderne Verbundlösung ...
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Eine offene und moderne Verbundlösung ...Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Eine offene und moderne Verbundlösung ...
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Eine offene und moderne Verbundlösung ...
flimm
 
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)
flimm
 

Mehr von flimm (8)

Technische Konzeption - Einblicke: Digitale Einbandsammlung USB Köln
Technische Konzeption - Einblicke: Digitale Einbandsammlung USB KölnTechnische Konzeption - Einblicke: Digitale Einbandsammlung USB Köln
Technische Konzeption - Einblicke: Digitale Einbandsammlung USB Köln
 
Komfortables LaTeX mit (X)Emacs und AUCTeX
Komfortables LaTeX mit (X)Emacs und AUCTeXKomfortables LaTeX mit (X)Emacs und AUCTeX
Komfortables LaTeX mit (X)Emacs und AUCTeX
 
Überwachung von Unix-Rechnern und ihren Diensten
Überwachung von Unix-Rechnern und ihren DienstenÜberwachung von Unix-Rechnern und ihren Diensten
Überwachung von Unix-Rechnern und ihren Diensten
 
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
Aufbau eines Institutsgesamtkatalogs aus OpenSource-Komponenten am Beispiel d...
 
OpenBib und Linked Open Data - Weiterentwicklung eines Recherche-Portals
OpenBib und Linked Open Data - Weiterentwicklung eines Recherche-PortalsOpenBib und Linked Open Data - Weiterentwicklung eines Recherche-Portals
OpenBib und Linked Open Data - Weiterentwicklung eines Recherche-Portals
 
Linked Open Data und die Open Library - Möglichkeiten der Zusammenarbeit und ...
Linked Open Data und die Open Library - Möglichkeiten der Zusammenarbeit und ...Linked Open Data und die Open Library - Möglichkeiten der Zusammenarbeit und ...
Linked Open Data und die Open Library - Möglichkeiten der Zusammenarbeit und ...
 
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Eine offene und moderne Verbundlösung ...
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Eine offene und moderne Verbundlösung ...Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Eine offene und moderne Verbundlösung ...
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog - Eine offene und moderne Verbundlösung ...
 
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)
Der Kölner UniversitätsGesamtkatalog (KUG)
 

Gemeinschaftliche Erfassung von Aufsätzen

  • 1. Universität zu Köln Informationsveranstaltung Gemeinschaftliche Erfassung von Aufsätzen Oliver Flimm <flimm@ub.uni-koeln.de> USB Köln 6.3.2015
  • 2. Universität zu Köln Status Quo • Institute katalogisieren Aufsätze in ihren eigenen Sisis-Katalogen auf einem separaten Server • USB katalogisiert keine Aufsätze – weder im Verbund noch lokal • Aufsätze und Artikel werden im USB-Portal von den Katalogdaten getrennt über den EBSCO Discovery Service bereitgestellt
  • 3. Universität zu Köln Veränderungen • Erfasster Institutsbestand wandert über das Sisis-System der USB in den hbz Verbund • Die Katalogisierung erfolgt danach im Verbund (Aleph) bzw. die Exemplarbearbeitung lokal (Sisis)
  • 4. Universität zu Köln Begrenzende Faktoren • Keine Migration der Aufsatzdaten in den Verbund möglich • Datenqualität / Aussonderungen • Technische Probleme und Aufwand beim Zusammenspielen in einen Katalog • USB-Katalog nimmt keine Aufsätze auf
  • 5. Universität zu Köln Angestrebte Lösung • Katalogabbruch für die Aufsätze • Bereits erfasste Aufsätze verbleiben in ihren KUG Recherche-Katalogen • Neue Aufsätze werden fortan in einem eigenen Sisis-Katalog erfasst • Alle erfassten Aufsätze eines Instituts sollen gemeinsam in dessen Kontext gesucht werden können
  • 6. Universität zu Köln Angestrebte Lösung II • Mit Verfügbarkeitsrecherche zum Medium im Gesamtbestand der Universität • Integration der Aufsatzdaten in den EBSCO Discovery Service wird evaluiert
  • 7. Universität zu Köln Erfassungsregeln • Es werden keine Überordnungen erfasst • Originalsprachliche Inhalte wandern – Bei Titeldaten in zweites Mult-Feld – Bei Normdaten in neue Kategorie 899 (originalsprachliche Ansetzung) • ISIL als Besitzkennzeichen (Kategorie 3330)
  • 8. Universität zu Köln Verfügbarkeitsrecherche • ZDB ID (Kategorie 0572) • HBZid der Quelle (Kategorie 4599) • ISSN der Quelle (Kategorie 0585) • ISBN der Quelle (Kategorie 0586) • Erscheinungsjahr (Kategorie 0425)
  • 9. Universität zu Köln Spezielle Aufsatzkategorien • Kollation der Quelle (Kategorie 0596) z.B. "75 (2015), 2, S. 1-64" bzw. "S. 5-10" • HST der Quelle/Urheber (Kategorie 0590) z.B. "Bericht / Kölner Verein" bzw. "Heimatbuch von Köln" • Verfasser der Quelle (Kategorie 0591 analog 0359) z.B. "Hrsg. vom Kölner Verein"
  • 10. Universität zu Köln Spezielle Aufsatzkategorien II • Ausgabe der Quelle (Kategorie 0593) z.B. "3. Aufl." • Erscheinungsort der Quelle (Kategorie 0594) z.B. "Köln" • Gesamttitel der Quelle (Kategorie 0597) z.B. "Kölner Arbeiten ; 3"