SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 2
Downloaden Sie, um offline zu lesen
09:00 – 10:00 ANMELDUNG UND FRÜHSTÜCKSEMPFANG
10:00 – 10:30 BEGRÜSSUNG*
Operational Excellence ist eine Reise und beinhaltet das intelligente Ankommen an
einem klar definierten Ziel von einem klar verstandenen Start. Diese Reise legt man
selten allein zurück. Die Referenzprojekte beschreiben verschiedene Reiseerfahrungen
mit internen und externen Partnern. Die Einführung gibt einen Überblick über die Inhalte
des Reiseführers aus ISG Sicht.
Ronald Paschen, Partner
Information Services Group
10:30 – 11:15 SECOND WAVE OUTSOURCING OF WORKPLACE SERVICES: KEY SUCCESS FACTORS
Der Outsourcing-Markt ist in Bewegung: Kunde wie Provider haben nachhaltige
Erfahrungen in der Arbeitsteilung gesammelt. Der Vortrag behandelt die relevanten
Erfolgsfaktoren sowohl des internen Stakeholder-Managements als auch des
Ausschreibungsprozesses im Kontext des Workplace Outsourcingvertrages der
Commerzbank.
Samuel Spreen, CIO Corporate Center und Non-Core Assets
Commerzbank AG
11:15 – 12:00 DREI JAHRE SPÄTER – LIBRA - EIN TRANSFORMATIONAL BUSINESS PROCESS OUTSOURCING*
Vor drei Jahren hat NSN im Rahmen des zu seiner Zeit europaweit größten BPO-
Vertrages seinen Bestellabwicklungsprozess outgesourced.
Dieser Bericht fasst die Erfahrungen und Erfolge zusammen und gibt einen Ausblick auf
die Zukunft dieser Sourcing Beziehung. Es wird die grundlegende Frage beantwortet,
inwieweit „Transformational Outsourcing“ ein geeignetes Instrument ist, um komplexe
Transformationsvorhaben mit Hilfe eines externen Service Providers umzusetzen.
Hubertus von Manstein, OPS Business Performance Management
Nokia Solutions and Networks Operations GmbH & Co. KG
12:00 – 13:30 BUSINESS NETWORK LUNCH
13:30 – 14:15 SETTING-UP A GOVERNANCE FRAMEWORK TO SERVE A MULTI-CLIENT ENVIRONMENT*
Thema des Beitrages ist das Ende 2012 von Allianz Managed Operations & Services
(AMOS) initiierte und durch ISG unterstützte Strategic Assessment von Allianz Financial
and Accounting (F&A). Er bietet einen Blick über die ergriffenen Maßnahmen bezüglich
des Request for Solution und die Einrichtung des Shared Captive Centers (SCC). Zudem
werden die Herausforderungen diskutiert, einen passenden Steuerungsmechanismus für
eine Multi-Sourcing (BPO, SCC) Plattform zu erstellen und einzubinden.
Dr. Mark Eger, Head of Finance & Business Services
Allianz Managed Operations & Services SE
14:15 – 15:00 KAFFEEPAUSE & NETWORKING
15:00 – 15:45
DRIVING SUPPLIER CONSOLIDATION BY LEVERAGING A STRATEGIC OFFSHORE CONTRACT*
In 2013 startete BBS mit Unterstützung der ISG eine umfassende
Dienstleisterkonsolidierung im Rahmen eines internen IT Optimierungs- und
Wettbewerbsfähigkeitsprojekts. Dabei wird die Offshore-Kapazität eines IT Partners
genutzt, den BBS im Jahr zuvor mit Hilfe eines gestuften RfP Prozesses ausgewählt und
mit ihm einen Vertrag über Outsourcing von Anwendungswartungs- und
Infrastrukturdienstleistungen des eigenen indischen Delivery Centers unterzeichnet
hatte. Systematisch wurden für die Dienstleisterkonsolidierung Onsite-Services in Bezug
auf Offshore-Fähigkeit und die eigene strategische Ausrichtung untersucht und mit dem
IT Partner verhandelt. Mit klar definierten Liefermodellen und einem strukturierten
Verhandlungsprozess wurden dabei marktgerechte Leistungen und Preise erzielt.
Sebastian Thiel, Head of Vendor Management Applications
Bayer Business Services GmbH
15:45 – 16:15 PANEL DISCUSSION - EXPERTEN FRAGEN, EXPERTEN ANTWORTEN
Referenten und ISG Experten beantworten Fragen und diskutieren gemeinsam mit den
Teilnehmern über Ihre Erfahrungen, Planungen und Strategien
16:15 – 16:30 WRAP-UP KEY MESSAGES, OUTLINE
16:30 – 18:00 FINGERFOOD UND EINZELGESPRÄCHE
Nach dem finalen Wrap-Up laden wir alle Gäste zu einem gemeinsamen Fingerfood ein,
um weitere Fragen zu beantworten oder Diskussionen in lockerer Atmosphäre zu führen.
*Änderungen vorbehalten

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie SETTING-UP A GOVERNANCE FRAMEWORK TO SERVE A MULTI-CLIENT ENVIRONMENT

Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Paul G. Huppertz
 
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-ReportingExcel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
IBsolution GmbH
 
ISDC 2013_Referat_Peter Kummer_SBB
ISDC 2013_Referat_Peter Kummer_SBBISDC 2013_Referat_Peter Kummer_SBB
ISDC 2013_Referat_Peter Kummer_SBB
IBM Switzerland
 
Transformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service ExcellenceTransformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service Excellence
PeterKuhle
 
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-ControllingTisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
Horst Tisson
 
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähigSAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
IBsolution GmbH
 

Ähnlich wie SETTING-UP A GOVERNANCE FRAMEWORK TO SERVE A MULTI-CLIENT ENVIRONMENT (20)

Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
Roadmap 'Servicialisierung' V01.00.04
 
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein ÜberblickDer Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
Der Umstieg von SAP PI/PO zur SAP Integration Suite - Ein Überblick
 
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-ReportingExcel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
Excel ade: Revolutionieren Sie Ihr ESG-Reporting
 
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...	 Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
Wie Sie durch Application Management Services smart den Fachkräftemangel um...
 
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre ProjekteSOORCE -  DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
SOORCE - DIGITALE FREELANCER & EXPERTEN - unbegrenztes Wissen für Ihre Projekte
 
Re-/UpSkill für Digitale Transformation - Ein Fallbeispiel
Re-/UpSkill für Digitale Transformation - Ein FallbeispielRe-/UpSkill für Digitale Transformation - Ein Fallbeispiel
Re-/UpSkill für Digitale Transformation - Ein Fallbeispiel
 
Die People Leads im agilen Zusammenarbeitsmodell: Welchen Einfluss die Rolle ...
Die People Leads im agilen Zusammenarbeitsmodell: Welchen Einfluss die Rolle ...Die People Leads im agilen Zusammenarbeitsmodell: Welchen Einfluss die Rolle ...
Die People Leads im agilen Zusammenarbeitsmodell: Welchen Einfluss die Rolle ...
 
Supply Chain Management
Supply Chain ManagementSupply Chain Management
Supply Chain Management
 
ISDC 2013_Referat_Peter Kummer_SBB
ISDC 2013_Referat_Peter Kummer_SBBISDC 2013_Referat_Peter Kummer_SBB
ISDC 2013_Referat_Peter Kummer_SBB
 
Transformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service ExcellenceTransformation: Operational & Service Excellence
Transformation: Operational & Service Excellence
 
Technology Center Leipzig
Technology Center LeipzigTechnology Center Leipzig
Technology Center Leipzig
 
SAP PPM - Projektportfolio im Blick
SAP PPM - Projektportfolio im BlickSAP PPM - Projektportfolio im Blick
SAP PPM - Projektportfolio im Blick
 
Business & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center LeipzigBusiness & Technology Center Leipzig
Business & Technology Center Leipzig
 
Salesforce für Financial Services
Salesforce für Financial ServicesSalesforce für Financial Services
Salesforce für Financial Services
 
Provadis Nr. 12 Oktober 2016
Provadis Nr. 12 Oktober 2016Provadis Nr. 12 Oktober 2016
Provadis Nr. 12 Oktober 2016
 
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
Hays Professional Workforce Solutions - Ausblick 2017
 
QRC_PLM_LANG_2_0
QRC_PLM_LANG_2_0QRC_PLM_LANG_2_0
QRC_PLM_LANG_2_0
 
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-ControllingTisson & Company IT Management - IT-Controlling
Tisson & Company IT Management - IT-Controlling
 
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähigSAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
SAP S/4HANA: Machen Sie Ihre individuellen Erweiterungen zukunftsfähig
 
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-PartnerQUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
QUIBIQ Webcast: SAP on Azure - Erfolgsfaktor Integration für SAP-/MS-Partner
 

Mehr von Werner Feld

Mehr von Werner Feld (12)

1 q17 emea-isg-index
1 q17 emea-isg-index1 q17 emea-isg-index
1 q17 emea-isg-index
 
Q3 2015 EMEA ISG Outsourcing Index, Report
Q3 2015 EMEA ISG Outsourcing Index, ReportQ3 2015 EMEA ISG Outsourcing Index, Report
Q3 2015 EMEA ISG Outsourcing Index, Report
 
2 Q 2015 EMEA ISG Outsourcing Index
2 Q 2015 EMEA ISG Outsourcing Index2 Q 2015 EMEA ISG Outsourcing Index
2 Q 2015 EMEA ISG Outsourcing Index
 
Q1 2015 ISG Outsourcing Index EMEA
Q1 2015 ISG Outsourcing Index EMEA Q1 2015 ISG Outsourcing Index EMEA
Q1 2015 ISG Outsourcing Index EMEA
 
Isg operational excellence_summit_2015_agenda
Isg operational excellence_summit_2015_agendaIsg operational excellence_summit_2015_agenda
Isg operational excellence_summit_2015_agenda
 
Consumption-based public cloud (CBPC) model
Consumption-based public cloud (CBPC) modelConsumption-based public cloud (CBPC) model
Consumption-based public cloud (CBPC) model
 
EMEA ISG Outsourcing Index Q3/2014
EMEA ISG Outsourcing Index Q3/2014EMEA ISG Outsourcing Index Q3/2014
EMEA ISG Outsourcing Index Q3/2014
 
Mit Benchmarking zu standardisierten IT Services
Mit Benchmarking zu standardisierten IT ServicesMit Benchmarking zu standardisierten IT Services
Mit Benchmarking zu standardisierten IT Services
 
2Q14 EMEA ISG Outsourcing Index
2Q14 EMEA ISG Outsourcing Index2Q14 EMEA ISG Outsourcing Index
2Q14 EMEA ISG Outsourcing Index
 
DRIVING SUPPLIER CONSOLIDATION BY LEVERAGING A STRATEGIC OFFSHORE CONTRACT
DRIVING SUPPLIER CONSOLIDATION BY LEVERAGING A STRATEGIC OFFSHORE CONTRACTDRIVING SUPPLIER CONSOLIDATION BY LEVERAGING A STRATEGIC OFFSHORE CONTRACT
DRIVING SUPPLIER CONSOLIDATION BY LEVERAGING A STRATEGIC OFFSHORE CONTRACT
 
DREI JAHRE SPÄTER – LIBRA – EIN TRANSFORMATIONAL BUSINESS PROCESS OUTSOURCING
DREI JAHRE SPÄTER – LIBRA – EIN TRANSFORMATIONAL BUSINESS PROCESS OUTSOURCINGDREI JAHRE SPÄTER – LIBRA – EIN TRANSFORMATIONAL BUSINESS PROCESS OUTSOURCING
DREI JAHRE SPÄTER – LIBRA – EIN TRANSFORMATIONAL BUSINESS PROCESS OUTSOURCING
 
ISG Masterclass “IT Service Integration and Management”
ISG Masterclass “IT Service Integration and Management”ISG Masterclass “IT Service Integration and Management”
ISG Masterclass “IT Service Integration and Management”
 

SETTING-UP A GOVERNANCE FRAMEWORK TO SERVE A MULTI-CLIENT ENVIRONMENT

  • 1. 09:00 – 10:00 ANMELDUNG UND FRÜHSTÜCKSEMPFANG 10:00 – 10:30 BEGRÜSSUNG* Operational Excellence ist eine Reise und beinhaltet das intelligente Ankommen an einem klar definierten Ziel von einem klar verstandenen Start. Diese Reise legt man selten allein zurück. Die Referenzprojekte beschreiben verschiedene Reiseerfahrungen mit internen und externen Partnern. Die Einführung gibt einen Überblick über die Inhalte des Reiseführers aus ISG Sicht. Ronald Paschen, Partner Information Services Group 10:30 – 11:15 SECOND WAVE OUTSOURCING OF WORKPLACE SERVICES: KEY SUCCESS FACTORS Der Outsourcing-Markt ist in Bewegung: Kunde wie Provider haben nachhaltige Erfahrungen in der Arbeitsteilung gesammelt. Der Vortrag behandelt die relevanten Erfolgsfaktoren sowohl des internen Stakeholder-Managements als auch des Ausschreibungsprozesses im Kontext des Workplace Outsourcingvertrages der Commerzbank. Samuel Spreen, CIO Corporate Center und Non-Core Assets Commerzbank AG 11:15 – 12:00 DREI JAHRE SPÄTER – LIBRA - EIN TRANSFORMATIONAL BUSINESS PROCESS OUTSOURCING* Vor drei Jahren hat NSN im Rahmen des zu seiner Zeit europaweit größten BPO- Vertrages seinen Bestellabwicklungsprozess outgesourced. Dieser Bericht fasst die Erfahrungen und Erfolge zusammen und gibt einen Ausblick auf die Zukunft dieser Sourcing Beziehung. Es wird die grundlegende Frage beantwortet, inwieweit „Transformational Outsourcing“ ein geeignetes Instrument ist, um komplexe Transformationsvorhaben mit Hilfe eines externen Service Providers umzusetzen. Hubertus von Manstein, OPS Business Performance Management Nokia Solutions and Networks Operations GmbH & Co. KG 12:00 – 13:30 BUSINESS NETWORK LUNCH 13:30 – 14:15 SETTING-UP A GOVERNANCE FRAMEWORK TO SERVE A MULTI-CLIENT ENVIRONMENT* Thema des Beitrages ist das Ende 2012 von Allianz Managed Operations & Services (AMOS) initiierte und durch ISG unterstützte Strategic Assessment von Allianz Financial and Accounting (F&A). Er bietet einen Blick über die ergriffenen Maßnahmen bezüglich des Request for Solution und die Einrichtung des Shared Captive Centers (SCC). Zudem werden die Herausforderungen diskutiert, einen passenden Steuerungsmechanismus für eine Multi-Sourcing (BPO, SCC) Plattform zu erstellen und einzubinden. Dr. Mark Eger, Head of Finance & Business Services Allianz Managed Operations & Services SE
  • 2. 14:15 – 15:00 KAFFEEPAUSE & NETWORKING 15:00 – 15:45 DRIVING SUPPLIER CONSOLIDATION BY LEVERAGING A STRATEGIC OFFSHORE CONTRACT* In 2013 startete BBS mit Unterstützung der ISG eine umfassende Dienstleisterkonsolidierung im Rahmen eines internen IT Optimierungs- und Wettbewerbsfähigkeitsprojekts. Dabei wird die Offshore-Kapazität eines IT Partners genutzt, den BBS im Jahr zuvor mit Hilfe eines gestuften RfP Prozesses ausgewählt und mit ihm einen Vertrag über Outsourcing von Anwendungswartungs- und Infrastrukturdienstleistungen des eigenen indischen Delivery Centers unterzeichnet hatte. Systematisch wurden für die Dienstleisterkonsolidierung Onsite-Services in Bezug auf Offshore-Fähigkeit und die eigene strategische Ausrichtung untersucht und mit dem IT Partner verhandelt. Mit klar definierten Liefermodellen und einem strukturierten Verhandlungsprozess wurden dabei marktgerechte Leistungen und Preise erzielt. Sebastian Thiel, Head of Vendor Management Applications Bayer Business Services GmbH 15:45 – 16:15 PANEL DISCUSSION - EXPERTEN FRAGEN, EXPERTEN ANTWORTEN Referenten und ISG Experten beantworten Fragen und diskutieren gemeinsam mit den Teilnehmern über Ihre Erfahrungen, Planungen und Strategien 16:15 – 16:30 WRAP-UP KEY MESSAGES, OUTLINE 16:30 – 18:00 FINGERFOOD UND EINZELGESPRÄCHE Nach dem finalen Wrap-Up laden wir alle Gäste zu einem gemeinsamen Fingerfood ein, um weitere Fragen zu beantworten oder Diskussionen in lockerer Atmosphäre zu führen. *Änderungen vorbehalten